SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Anzeige
Seite 2
„Schlechte Führung
ist der Standard,
nicht die Ausnahme!“
Kündigen reihenweise Mitarbei-
tende im Unternehmen, dann sollten
die Führungskräfte und auch die Un-
ternehmensleitung hellhörig werden.
Ganz oft wird eine Kündigung der
Mitarbeitenden unter dem Deckman-
tel der “Weiterentwicklung” ausge-
sprochen. Das mag in einigen Fällen
auch zutreffen. Allerdings gibt es eben
einige vorgelagerte Probleme, die erst
zu dieser “Weiterentwicklung” und
der Kündigung geführt haben. Und
an dieser Stelle kann ich nur sagen:
Die Führung ist Grund und Lösung
des Problems. Denn der Hauptkün-
digungsgrund, wie zahlreiche Studien
zeigen, ist immer noch schlechte Füh-
rung. Oft werden Führungskräfte auch
gar nicht richtig auf ihre Rolle vorbe-
reitet, was die Situation natürlich nicht
besser macht.
Genau dort sollten Unternehmen
also ansetzen und Veränderungen ein-
leiten. Damit Mitarbeitende sich wohl-
fühlen und ihre gesamten Potenziale
freisetzen können, benötigt es eine
Führungskultur, die von Vertrauen,
Transparenz und Mut zur Verände-
rung geprägt ist. Führungskräfte sind
immer auch in einer Vorbildfunktion.
Sie sollten demnach Veränderungen
positiv gestalten wollen und gemein-
sam mit ihrem Team dabei lernen.
Mit der EpicWork Academy ha-
ben wir unsere Wissensangebote ge-
bündelt. Führung und HR können in
unserer eLearning Plattform Kurse zu
Themen Unternehmenswerte, Arbeit-
gebermarke, Personalmarketing, Mit-
arbeiterbenefits und einiges mehr ab-
solvieren. Wir erweitern unsere Kurse
stets mit neuen und alltagsnahen The-
men. Denn mit Wissen lässt sich der
Wandel erfolgreich meistern!
Videoinhalte sind um ein vielfa-
ches einprägsamer als reine Textbot-
schaften. Vor allem HR-Verantwort-
liche und Führungskräfte profitieren
davon.
Es können zum Beispiel hochwer-
tige Schulungs- oder Erklärvideos
produziert werden, welche den Mitar-
beitenden dauerhaft, unabhängig von
Ort und Zeit zur Verfügung gestellt
werden. Das ist oft schneller und vor
allem nachhaltiger. Darüber hinaus
können Sie Ihre Mitarbeitenden, un-
abhängig vom Standort oder der Ab-
teilung, Neuerungen im Unternehmen
durch Videobotschaften zukommen
lassen. Auch Stellenausschreibungen
sind als Videobotschaft oft anspre-
chender für Bewerbende, als etwa rei-
ner Text.
Heben Sie mit Videobotschaften
Ihre Kommunikation auf die nächste
Stufe. Sprechen Sie uns gern mit Ih-
ren Ideen an!
Wissen macht Spitzenarbeitgeber
Weitere Infos zur EpicWork AG unter: www.epicwork.de
Praxiswissen
328 Seiten bewährtes
Praxiswissen für mehr
Arbeitgeberattraktivität.
Kurzanalyse
Wie gut sind Sie als
Arbeitgeber? Jetzt
kostenfrei herausfinden!
Podcast
Wöchentliches
Expertenwissen
zum Hören!
Gutscheincode:
EXPO2022
Sebastian Bluhm, Gründer & Vorstand
Digitale Inhalte

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Journal Impulse EpicWork 6

Eine wertschätzende Führungskultur entwickeln
Eine wertschätzende Führungskultur entwickelnEine wertschätzende Führungskultur entwickeln
Eine wertschätzende Führungskultur entwickeln
Thomas Gelmi - InterPersonal Competence
 
Competence Book Talent Management
Competence Book Talent ManagementCompetence Book Talent Management
Competence Book Talent Management
Competence Books
 
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
biz4d
 
Innerbetriebliche Schulungen & Consulting
Innerbetriebliche Schulungen & ConsultingInnerbetriebliche Schulungen & Consulting
Innerbetriebliche Schulungen & Consulting
St.Galler Business School
 
ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
Vortrag Qualifizierungsimpulse und Change Management
Vortrag Qualifizierungsimpulse und Change ManagementVortrag Qualifizierungsimpulse und Change Management
Vortrag Qualifizierungsimpulse und Change Management
Juergen_19
 
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
Learning Factory
 
MetaBeratung - Unternehmensbroschüre
MetaBeratung - UnternehmensbroschüreMetaBeratung - Unternehmensbroschüre
MetaBeratung - Unternehmensbroschüre
Kerstin Almstädt
 
Erfolgsfaktor Selbst- und Beziehungskompetenz
Erfolgsfaktor Selbst- und BeziehungskompetenzErfolgsfaktor Selbst- und Beziehungskompetenz
Erfolgsfaktor Selbst- und Beziehungskompetenz
Thomas Gelmi - InterPersonal Competence
 
People Management in der digitalen Wirtschaft
People Management  in der digitalen WirtschaftPeople Management  in der digitalen Wirtschaft
People Management in der digitalen Wirtschaft
Ursula Vranken
 
Markenstandpunkt: Warum jeder Marke trainieren sollte
Markenstandpunkt: Warum jeder Marke trainieren sollteMarkenstandpunkt: Warum jeder Marke trainieren sollte
Markenstandpunkt: Warum jeder Marke trainieren sollte
GMK Markenberatung
 
CS Executive Coaching
CS Executive CoachingCS Executive Coaching
CS Executive Coaching
Christiane Starke
 
Bundesworkshop-Ergebnisse - Führung als individueller Entwicklungspfad
Bundesworkshop-Ergebnisse - Führung als individueller EntwicklungspfadBundesworkshop-Ergebnisse - Führung als individueller Entwicklungspfad
Bundesworkshop-Ergebnisse - Führung als individueller Entwicklungspfad
FGF-Plattform
 
Performance Development Prospekt
Performance Development ProspektPerformance Development Prospekt
Performance Development Prospekt
CoachingConcepts
 
Journal Impulse EpicWork 10
Journal Impulse EpicWork 10Journal Impulse EpicWork 10
Journal Impulse EpicWork 10
EpicWork
 

Ähnlich wie Journal Impulse EpicWork 6 (20)

Eine wertschätzende Führungskultur entwickeln
Eine wertschätzende Führungskultur entwickelnEine wertschätzende Führungskultur entwickeln
Eine wertschätzende Führungskultur entwickeln
 
Competence Book Talent Management
Competence Book Talent ManagementCompetence Book Talent Management
Competence Book Talent Management
 
Wissenstransfer
Wissenstransfer Wissenstransfer
Wissenstransfer
 
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018
 
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
 
Innerbetriebliche Schulungen & Consulting
Innerbetriebliche Schulungen & ConsultingInnerbetriebliche Schulungen & Consulting
Innerbetriebliche Schulungen & Consulting
 
ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017
 
Lean gedanken
Lean gedankenLean gedanken
Lean gedanken
 
Vortrag Qualifizierungsimpulse und Change Management
Vortrag Qualifizierungsimpulse und Change ManagementVortrag Qualifizierungsimpulse und Change Management
Vortrag Qualifizierungsimpulse und Change Management
 
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
 
MetaBeratung - Unternehmensbroschüre
MetaBeratung - UnternehmensbroschüreMetaBeratung - Unternehmensbroschüre
MetaBeratung - Unternehmensbroschüre
 
Erfolgsfaktor Selbst- und Beziehungskompetenz
Erfolgsfaktor Selbst- und BeziehungskompetenzErfolgsfaktor Selbst- und Beziehungskompetenz
Erfolgsfaktor Selbst- und Beziehungskompetenz
 
People Management in der digitalen Wirtschaft
People Management  in der digitalen WirtschaftPeople Management  in der digitalen Wirtschaft
People Management in der digitalen Wirtschaft
 
Markenstandpunkt: Warum jeder Marke trainieren sollte
Markenstandpunkt: Warum jeder Marke trainieren sollteMarkenstandpunkt: Warum jeder Marke trainieren sollte
Markenstandpunkt: Warum jeder Marke trainieren sollte
 
CS Executive Coaching
CS Executive CoachingCS Executive Coaching
CS Executive Coaching
 
Bundesworkshop-Ergebnisse - Führung als individueller Entwicklungspfad
Bundesworkshop-Ergebnisse - Führung als individueller EntwicklungspfadBundesworkshop-Ergebnisse - Führung als individueller Entwicklungspfad
Bundesworkshop-Ergebnisse - Führung als individueller Entwicklungspfad
 
160614_KV_8Seiter_Online_LR
160614_KV_8Seiter_Online_LR160614_KV_8Seiter_Online_LR
160614_KV_8Seiter_Online_LR
 
Protargis folder
Protargis folderProtargis folder
Protargis folder
 
Performance Development Prospekt
Performance Development ProspektPerformance Development Prospekt
Performance Development Prospekt
 
Journal Impulse EpicWork 10
Journal Impulse EpicWork 10Journal Impulse EpicWork 10
Journal Impulse EpicWork 10
 

Mehr von EpicWork

Journal Impulse EpicWork 8
Journal Impulse EpicWork 8Journal Impulse EpicWork 8
Journal Impulse EpicWork 8
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 7
Journal Impulse EpicWork 7Journal Impulse EpicWork 7
Journal Impulse EpicWork 7
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 11
Journal Impulse EpicWork 11Journal Impulse EpicWork 11
Journal Impulse EpicWork 11
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 12
Journal Impulse EpicWork 12Journal Impulse EpicWork 12
Journal Impulse EpicWork 12
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 4
Journal Impulse EpicWork 4Journal Impulse EpicWork 4
Journal Impulse EpicWork 4
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 5
Journal Impulse EpicWork 5Journal Impulse EpicWork 5
Journal Impulse EpicWork 5
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1
EpicWork
 
Journal Impulse EpicWork 2
Journal Impulse EpicWork 2Journal Impulse EpicWork 2
Journal Impulse EpicWork 2
EpicWork
 

Mehr von EpicWork (10)

Journal Impulse EpicWork 8
Journal Impulse EpicWork 8Journal Impulse EpicWork 8
Journal Impulse EpicWork 8
 
Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9Journal Impulse EpicWork 9
Journal Impulse EpicWork 9
 
Journal Impulse EpicWork 7
Journal Impulse EpicWork 7Journal Impulse EpicWork 7
Journal Impulse EpicWork 7
 
Journal Impulse EpicWork 11
Journal Impulse EpicWork 11Journal Impulse EpicWork 11
Journal Impulse EpicWork 11
 
Journal Impulse EpicWork 12
Journal Impulse EpicWork 12Journal Impulse EpicWork 12
Journal Impulse EpicWork 12
 
Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3Journal Impulse EpicWork 3
Journal Impulse EpicWork 3
 
Journal Impulse EpicWork 4
Journal Impulse EpicWork 4Journal Impulse EpicWork 4
Journal Impulse EpicWork 4
 
Journal Impulse EpicWork 5
Journal Impulse EpicWork 5Journal Impulse EpicWork 5
Journal Impulse EpicWork 5
 
Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1Journal Impulse EpicWork 1
Journal Impulse EpicWork 1
 
Journal Impulse EpicWork 2
Journal Impulse EpicWork 2Journal Impulse EpicWork 2
Journal Impulse EpicWork 2
 

Journal Impulse EpicWork 6

  • 1. Anzeige Seite 2 „Schlechte Führung ist der Standard, nicht die Ausnahme!“ Kündigen reihenweise Mitarbei- tende im Unternehmen, dann sollten die Führungskräfte und auch die Un- ternehmensleitung hellhörig werden. Ganz oft wird eine Kündigung der Mitarbeitenden unter dem Deckman- tel der “Weiterentwicklung” ausge- sprochen. Das mag in einigen Fällen auch zutreffen. Allerdings gibt es eben einige vorgelagerte Probleme, die erst zu dieser “Weiterentwicklung” und der Kündigung geführt haben. Und an dieser Stelle kann ich nur sagen: Die Führung ist Grund und Lösung des Problems. Denn der Hauptkün- digungsgrund, wie zahlreiche Studien zeigen, ist immer noch schlechte Füh- rung. Oft werden Führungskräfte auch gar nicht richtig auf ihre Rolle vorbe- reitet, was die Situation natürlich nicht besser macht. Genau dort sollten Unternehmen also ansetzen und Veränderungen ein- leiten. Damit Mitarbeitende sich wohl- fühlen und ihre gesamten Potenziale freisetzen können, benötigt es eine Führungskultur, die von Vertrauen, Transparenz und Mut zur Verände- rung geprägt ist. Führungskräfte sind immer auch in einer Vorbildfunktion. Sie sollten demnach Veränderungen positiv gestalten wollen und gemein- sam mit ihrem Team dabei lernen. Mit der EpicWork Academy ha- ben wir unsere Wissensangebote ge- bündelt. Führung und HR können in unserer eLearning Plattform Kurse zu Themen Unternehmenswerte, Arbeit- gebermarke, Personalmarketing, Mit- arbeiterbenefits und einiges mehr ab- solvieren. Wir erweitern unsere Kurse stets mit neuen und alltagsnahen The- men. Denn mit Wissen lässt sich der Wandel erfolgreich meistern! Videoinhalte sind um ein vielfa- ches einprägsamer als reine Textbot- schaften. Vor allem HR-Verantwort- liche und Führungskräfte profitieren davon. Es können zum Beispiel hochwer- tige Schulungs- oder Erklärvideos produziert werden, welche den Mitar- beitenden dauerhaft, unabhängig von Ort und Zeit zur Verfügung gestellt werden. Das ist oft schneller und vor allem nachhaltiger. Darüber hinaus können Sie Ihre Mitarbeitenden, un- abhängig vom Standort oder der Ab- teilung, Neuerungen im Unternehmen durch Videobotschaften zukommen lassen. Auch Stellenausschreibungen sind als Videobotschaft oft anspre- chender für Bewerbende, als etwa rei- ner Text. Heben Sie mit Videobotschaften Ihre Kommunikation auf die nächste Stufe. Sprechen Sie uns gern mit Ih- ren Ideen an! Wissen macht Spitzenarbeitgeber Weitere Infos zur EpicWork AG unter: www.epicwork.de Praxiswissen 328 Seiten bewährtes Praxiswissen für mehr Arbeitgeberattraktivität. Kurzanalyse Wie gut sind Sie als Arbeitgeber? Jetzt kostenfrei herausfinden! Podcast Wöchentliches Expertenwissen zum Hören! Gutscheincode: EXPO2022 Sebastian Bluhm, Gründer & Vorstand Digitale Inhalte