SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Vorname Name, Ort etc.
Twi$ern,	
  Bloggen,	
  Posten	
  	
  
Die	
  Zukun5	
  von	
  Social	
  Media	
  ist	
  jetzt.	
  
Olivier	
  Tripet	
  net-­‐academy.ch,	
  Su	
  Franke	
  corporate-­‐dialog.ch	
  September	
  2014	
  
Bilder https://www.facebook.com/KcsPhotos
Eine	
  Reise	
  mit	
  Tipps	
  für	
  Hoteliers
„Olivier	
  und	
  Su	
  bereisen	
  die	
  Schweiz	
  	
  
und	
  finden	
  die	
  Zukun5	
  im	
  Jetzt	
  und	
  
ein	
  paar	
  Tipps	
  für	
  Hoteliers“	
  
	
  
	
  
	
  
	
  
	
  
PS:	
  Nein,	
  wir	
  empfehlen	
  nicht	
  einfach	
  eine	
  Facebookseite.	
  
•  62%	
  der	
  Reisenden	
  planen	
  online,	
  	
  
74%	
  davon	
  über	
  Social	
  Media,	
  	
  
26%	
  mit	
  dem	
  Smartphone	
  
•  29%	
  der	
  Touristen	
  verwenden	
  ihr	
  Smartphone	
  
unterwegs	
  
3
Wo	
  steht	
  der	
  E-­‐Tourismus?	
  Frankreich	
  
•  Internet	
  Anschlüsse	
  u.	
  Datenverkehr	
  im	
  Hotel	
  :	
  
verdreifacht	
  zwischen	
  2013	
  und	
  2014	
  
•  20%	
  übernachten	
  für	
  das	
  Geschä5,	
  	
  
40%	
  von	
  ihnen	
  kommen	
  mit	
  Familie	
  zurück	
  
•  9%	
  der	
  Schweizer	
  Hoteliers	
  haben	
  ein	
  CRM	
  
•  Facebook	
  „Engagement“	
  wird	
  niedriger	
  in	
  der	
  
Branche	
  	
  
(ca.	
  0.8%	
  der	
  Fans	
  sind	
  wiederholt	
  auf	
  Marken-­‐Fanpages	
  akdv)	
  
4
Wo	
  steht	
  der	
  E-­‐Tourismus?	
  Schweiz	
  
Phase	
  1	
  -­‐	
  Inspiradon	
  
6
Pinterest:	
  Boards	
  mit	
  Themen	
  und	
  Geo	
  
http://www.pinterest.com/VoyagesSncf/
7
Instagram:	
  Bilder	
  mit	
  Einladung/Emodon	
  
7
http://instagram.com/hoteldangleterre Genf
8
Twi$er:	
  Gäste	
  schreiben,	
  wo	
  sie	
  sind	
  
•  Ca.	
  300	
  Mill.	
  Ansichten	
  
•  ca.	
  150	
  Mill.	
  Kommentare	
  	
  
monatlich	
  (2013)	
  
•  Kommentare	
  werden	
  	
  
über	
  500	
  Webseiten	
  	
  
verteilt	
  
	
  
9
Tripadvisor	
  zeigt	
  Bewertungen	
  
10
Reiseblogs	
  inspirieren	
  +	
  sind	
  auffindbar	
  
11
Reiseblogger	
  in	
  der	
  Schweiz	
  
Thomas Brühwiler
http://travelblogger.ch
Anita Brechbühl
http://travelita.ch
Walter Schärer, Katja Birrer
http://reisememo.ch
Jeremy Kunz
http://reisewerk.com
Dimitri Burkhard
http://www.newlyswissed.com/
„89% der stillen Multiplikatoren können sich vorstellen, ihre positiven
Erfahrungen mit der Marke im Internet zu veröffentlichen.“
Wo	
  ist	
  das	
  „Gegengewicht“?	
  
Haben	
  Hoteliers	
  den	
  Online-­‐
Kontakt	
  mit	
  ihren	
  Kunden	
  
abgegeben?	
  
	
  
	
  
12
•  Inspirieren	
  Sie	
  mit	
  ihren	
  Bildern.	
  
•  Interagieren	
  Sie	
  mit	
  Gästen,	
  die	
  Sie	
  erwähne.,	
  
•  Zeigen	
  Sie	
  ihre	
  Gäste-­‐Bewertungen	
  selbst.	
  
•  Lernen	
  Sie	
  „ihre“	
  Blogger,	
  Instagramers	
  kennen.	
  
•  Machen	
  Sie	
  Ihre	
  Mehrwerte	
  auffindbar.	
  	
  
	
  
Bringen	
  Sie	
  das	
  „Gegengewicht“	
  	
  
13
Fazit	
  für	
  Hoteliers:	
  Inspiradon	
  
Phase	
  2	
  -­‐	
  Buchung	
  
•  50%	
  des	
  Marktes	
  für	
  Online-­‐Buchung	
  
•  Brand	
  Jacking	
  durch	
  massiven	
  Kauf	
  von	
  Schlüsselwörtern	
  
•  Haben	
  die	
  Hoteliers	
  ihre	
  ganze	
  Online	
  Buchung	
  
übergeben?	
  
15
Externe	
  Booking	
  Planormen	
  
16
Pinterest:	
  für	
  Traffic	
  auf	
  Webseiten	
  
17
Facebook:	
  Beitrag	
  führt	
  direkt	
  zum	
  Buchen	
  
18
Buchen	
  können,	
  wo	
  auch	
  immer	
  
App	
   100%	
  Mobil	
  
Mini	
  Website	
  
Facebook App
Website	
  
•  Nehmen	
  Sie	
  auf	
  verschiedenen	
  Planormen	
  teil.	
  
•  Verbinden	
  Sie	
  Werbung	
  und	
  Kommunikadon.	
  
•  Machen	
  Sie	
  Buchungslinks	
  leicht	
  und	
  „überall“	
  
zugänglich.	
  
	
  
19
Fazit	
  für	
  Hoteliers:	
  Buchung	
  
Phase	
  3	
  –	
  Vor	
  Ort	
  
21
Tipps	
  vor	
  Ort	
  für	
  Gäste	
  
http://www.wanderhotelier.ch/
Offline	
  zu	
  Online	
  wandeln	
  
22
Aspekte:	
  
	
  
Offline	
  top	
  agiert	
  
Vom	
  Gast	
  Online	
  publiziert	
  
Vom	
  Gast	
  Geo-­‐Daten	
  genutzt	
  
Gast	
  erzielt	
  Reichweite	
  
Gast	
  prägt	
  Image	
  mit	
  
Dialog	
  vom	
  Hotel	
  nicht	
  online	
  geführt	
  
•  Geben	
  Sie	
  Online	
  Tipps	
  für	
  Gäste	
  	
  
•  Bieten	
  Sie	
  WLAN	
  grads	
  mit	
  top	
  Leistung.	
  
(3	
  mal	
  mehr	
  Datenverkehr	
  2014	
  gegenüber	
  2013)	
  
•  Wandeln	
  Sie	
  Offline	
  zu	
  Online.	
  
•  Denken	
  Sie	
  daran,	
  dass	
  alles	
  was	
  real	
  passiert,	
  	
  
im	
  Web	
  sichtbar	
  werden	
  kann.	
  
23
Fazit:	
  Vor	
  Ort	
  
Phase	
  4	
  –	
  Auf	
  Wiedersehen	
  
25
Online	
  Freundscha5	
  Offline	
  anbieten	
  
•  Bieten	
  Sie	
  verschiedene	
  Möglichkeiten	
  zum	
  	
  
In-­‐Kontakt-­‐bleiben	
  an.	
  
•  Laden	
  Sie	
  zu	
  Feedback	
  und	
  Erwähnungen	
  ein,	
  egal	
  
wo.	
  Evtl.	
  mit	
  Gutscheinen.	
  
•  Fragen	
  Sie,	
  was	
  Ihre	
  Gäste	
  nutzen.	
  	
  
(Online	
  Gewohnheit	
  der	
  Zielgruppe	
  kennen	
  lernen)	
  
	
  
26
Fazit	
  für	
  Hoteliers:	
  Auf	
  Wiedersehen	
  
Ergebnis	
  unserer	
  Reise	
  für	
  	
  
die	
  Social	
  Media	
  	
  
Zukun5	
  Gegenwart:	
  	
  
12	
  Schri$e	
  für	
  Hoteliers	
  
1.  Prüfen	
  Sie,	
  was	
  wird	
  wo	
  über	
  Sie	
  gesprochen.	
  
2.  Entscheiden	
  Sie	
  dann,	
  was	
  macht	
  für	
  Sie	
  Sinn:	
  Blog,	
  Facebook	
  ...?	
  	
  
3.  Denken	
  Sie	
  über	
  eigene	
  +	
  fremde	
  Publikadon	
  +	
  bezahlte	
  Reichweite	
  nach.	
  
4.  Prüfen	
  Sie	
  die	
  Zielgruppe	
  und	
  Werbemöglichkeiten	
  in	
  Facebook.	
  	
  
5.  Legen	
  Sie	
  ein	
  Werbebudget	
  fest,	
  das	
  <	
  als	
  für	
  klassische	
  Werbung.	
  
6.  Prüfen	
  Sie	
  bestehende	
  Akdvitäten	
  von	
  Partnern,	
  Lieferanten,	
  Branchen-­‐
Gruppen,	
  beteiligen	
  Sie	
  sich.	
  
28
12	
  Tipps	
  für	
  Hoteliers,	
  die	
  jetzt	
  starten	
  
7.  Fragen	
  Sie	
  sich,	
  können	
  Sie	
  „nebenbei	
  kommunizieren	
  und	
  publizieren“	
  
oder	
  brauchen	
  Sie	
  zusätzliche	
  Ressourcen.	
  
8.  Klären	
  Sie,	
  wer	
  kann	
  online	
  kommunizieren?	
  –	
  Chef,	
  ein	
  Dauergast,	
  
Kommunikadonsverantwortlicher,	
  Mitarbeiter,	
  Lehrling	
  ...	
  
Besser	
  Sie	
  erlernen	
  selbst	
  online	
  als	
  teuer	
  und	
  „steril“	
  Fremde	
  kommunizieren	
  zu	
  lassen.	
  
9.  Überlegen	
  Sie,	
  was	
  ihre	
  Mehrwerte	
  sind,	
  Stories	
  und	
  Inspiradonen.	
  
Redakdonspläne	
  sind	
  aufwändig,	
  o5	
  unrealisdsch	
  –	
  besser	
  „aus	
  dem	
  Alltag	
  heraus“.	
  
10.  Installieren	
  Sie	
  Apps	
  von	
  ihren	
  Hauptplanormen	
  auf	
  dem	
  Handy.	
  
11.  Laden	
  Sie	
  mal	
  einen	
  Blogger	
  ein	
  und	
  fragen	
  nach	
  den	
  Möglichkeiten.	
  
12.  Prüfen	
  Sie,	
  ob	
  Online	
  Agenturen	
  beim	
  Start/Ausbildung	
  helfen	
  können.	
  	
  
	
  
Erobern	
  Sie	
  sich	
  ihre	
  Online	
  Kommunikadon	
  „zurück“.	
  
29
12	
  Tipps	
  für	
  Hoteliers,	
  die	
  jetzt	
  starten	
  
Feedback,	
  Fragen,	
  Kontakt	
  
net-­‐academy.ch	
  
olivier.tripet@net-­‐academy.ch	
  
	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  +41	
  78	
  841	
  80	
  61	
  
	
  corporate-­‐dialog.ch	
  
	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  su@corporate-­‐dialog.ch	
  
	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  facebook.com/corporatedialog	
  
	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  +41	
  78	
  737	
  19	
  70	
  
•  Echtzeit	
  Organisadon	
  
•  Lokal	
  ist	
  genial	
  
•  Gamping	
  =	
  Garden	
  +	
  Camping	
  
•  Roomer,	
  Hotel	
  Tonight	
  (H.zimmer	
  kurzfrisdg)	
  
•  google	
  now	
  mit	
  intelligenten	
  Vorschlägen	
  
•  Google	
  maps,	
  Navi	
  mit	
  Kontakt	
  eingetragenen	
  Hotels	
  
•  Peer-­‐to-­‐Peer	
  Tourismus:	
  airbnb,	
  Good	
  Spot...	
  
•  Handy	
  ist	
  Reiseführer,	
  Navi,	
  Tagebuch,	
  Fotoalbum,	
  Babyphone	
  u.m.	
  
•  Free	
  Walking	
  tours	
  für	
  Städte	
  (ehrenamtliche	
  Guides)	
  neweuropetours.eu	
  
31
Trends	
  beim	
  Reisen	
  
Ziderte	
  Studien	
  	
  
•  h$p://daa.li/Studiewebxf	
  
•  h$p://daa.li/CRMHotelier	
  
	
  
Schweizer	
  Reiseblogger	
  
•  h$p://REISEWERK.ch	
  	
  
•  h$p://travelguide.ch	
  
•  h$p://travelblogger.ch	
  	
  	
  
•  h$p://www.travelita.ch	
  	
  	
  
•  h$p://www.patotra.com/	
  
•  h$p://www.travel-­‐experience.ch	
  
•  h$p://reisen-­‐lifestyle.ch	
  
•  h$p://www.newlyswissed.com	
  
•  h$p://www.sorglosreisen.com	
  	
  
•  h$p://www.GlobeSession.com	
  	
  
•  h$p://www.swissnomads.ch	
  	
  
•  h$p://reisememo.ch	
  	
  
•  h$p://travel.tele.ch	
  	
  
•  h$p://weltreiseforum.com	
  	
  
•  h$p://www.sinograph.ch	
  
•  h$p://reisenund.ch	
  
	
  
32
Links:	
  
Hilfsmi$el	
  
•  Monitoring:	
  	
  Tool	
  Empfehlung	
  B.Bisculm	
  	
  
h$p://daa.li/grads_monitoring	
  
•  Facebook	
  Audience	
  	
  
h$p://daa.li/FB_Tool_Audience	
  
	
  
Beispiele	
  von	
  Hoteliers	
  
h$p://Wanderhotelier.ch	
  
h$p://www.laudinella.ch/de/	
  
	
  
	
  

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Pinterest im Hotel-Marketing
Pinterest im Hotel-MarketingPinterest im Hotel-Marketing
Pinterest im Hotel-Marketing
ROHINIE.COM Limited
 
PR-Strategien für Unternehmen im Web
PR-Strategien für Unternehmen im WebPR-Strategien für Unternehmen im Web
PR-Strategien für Unternehmen im Web
faltmann PR | Öffentlichkeitsarbeit
 
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Realizing Progress
 
Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt
Claudia Hinterauer
 
"Treffsicher werben auf sozialen Medien". Vortrag für Business Impulse, Wirts...
"Treffsicher werben auf sozialen Medien". Vortrag für Business Impulse, Wirts..."Treffsicher werben auf sozialen Medien". Vortrag für Business Impulse, Wirts...
"Treffsicher werben auf sozialen Medien". Vortrag für Business Impulse, Wirts...
WOHOFSKY | Digitale Kommunikation
 
User Generated Content im Tourismus
User Generated Content im TourismusUser Generated Content im Tourismus
User Generated Content im Tourismus
Realizing Progress
 
#HashtagMe – User Generated Content im Tourismus
#HashtagMe – User Generated Content im Tourismus#HashtagMe – User Generated Content im Tourismus
#HashtagMe – User Generated Content im Tourismus
Realizing Progress
 
Videos im Hotelmarketing! 6 Tipps für Hoteliers.
Videos im Hotelmarketing! 6 Tipps für Hoteliers.Videos im Hotelmarketing! 6 Tipps für Hoteliers.
Videos im Hotelmarketing! 6 Tipps für Hoteliers.
ROHINIE.COM Limited
 
Pinterest im Immobilien-Marketing! / überarbeitet
Pinterest im Immobilien-Marketing! / überarbeitetPinterest im Immobilien-Marketing! / überarbeitet
Pinterest im Immobilien-Marketing! / überarbeitet
ROHINIE.COM Limited
 

Was ist angesagt? (9)

Pinterest im Hotel-Marketing
Pinterest im Hotel-MarketingPinterest im Hotel-Marketing
Pinterest im Hotel-Marketing
 
PR-Strategien für Unternehmen im Web
PR-Strategien für Unternehmen im WebPR-Strategien für Unternehmen im Web
PR-Strategien für Unternehmen im Web
 
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
 
Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt Zauberformel Internetauftritt
Zauberformel Internetauftritt
 
"Treffsicher werben auf sozialen Medien". Vortrag für Business Impulse, Wirts...
"Treffsicher werben auf sozialen Medien". Vortrag für Business Impulse, Wirts..."Treffsicher werben auf sozialen Medien". Vortrag für Business Impulse, Wirts...
"Treffsicher werben auf sozialen Medien". Vortrag für Business Impulse, Wirts...
 
User Generated Content im Tourismus
User Generated Content im TourismusUser Generated Content im Tourismus
User Generated Content im Tourismus
 
#HashtagMe – User Generated Content im Tourismus
#HashtagMe – User Generated Content im Tourismus#HashtagMe – User Generated Content im Tourismus
#HashtagMe – User Generated Content im Tourismus
 
Videos im Hotelmarketing! 6 Tipps für Hoteliers.
Videos im Hotelmarketing! 6 Tipps für Hoteliers.Videos im Hotelmarketing! 6 Tipps für Hoteliers.
Videos im Hotelmarketing! 6 Tipps für Hoteliers.
 
Pinterest im Immobilien-Marketing! / überarbeitet
Pinterest im Immobilien-Marketing! / überarbeitetPinterest im Immobilien-Marketing! / überarbeitet
Pinterest im Immobilien-Marketing! / überarbeitet
 

Andere mochten auch

Lasst Bilder sprechen - Was Instagram kann
Lasst Bilder sprechen - Was Instagram kannLasst Bilder sprechen - Was Instagram kann
Lasst Bilder sprechen - Was Instagram kann
Corporate Dialog GmbH
 
BG Models :: Jessie Ochoa
BG Models :: Jessie OchoaBG Models :: Jessie Ochoa
BG Models :: Jessie OchoaBGmodels
 
SMX 2010 Keyword Research Basics
SMX 2010 Keyword Research BasicsSMX 2010 Keyword Research Basics
SMX 2010 Keyword Research Basics
SEARCH ONE
 
Wegleitung Bachelor Thesis 2010
Wegleitung Bachelor Thesis 2010Wegleitung Bachelor Thesis 2010
Wegleitung Bachelor Thesis 2010Ramona Gloor
 
Google tricks
Google tricksGoogle tricks
Google tricksBianca
 
Google tricks
Google tricksGoogle tricks
Google tricksBianca
 
Fahrradzubehör
FahrradzubehörFahrradzubehör
FahrradzubehörSirHerp
 
Leben im grünen
Leben im grünenLeben im grünen
Leben im grünenFede Rey
 
Premium Themes WordCamp 2010
Premium Themes WordCamp 2010Premium Themes WordCamp 2010
Premium Themes WordCamp 2010
TEAMKBX
 
Scom vortrag steimel 2013 05-08 ho
Scom vortrag steimel 2013 05-08 hoScom vortrag steimel 2013 05-08 ho
Scom vortrag steimel 2013 05-08 ho
Bernhard Steimel
 
Patentschrift Mobile Phone with Sensors
Patentschrift Mobile Phone with SensorsPatentschrift Mobile Phone with Sensors
Patentschrift Mobile Phone with Sensors
http://www.universidadazteca.net/study_offers
 
Integrierte Sicherheit zum Schutz von Client, Server, Netzwerk und Daten
Integrierte Sicherheit zum Schutz von Client, Server, Netzwerk und DatenIntegrierte Sicherheit zum Schutz von Client, Server, Netzwerk und Daten
Integrierte Sicherheit zum Schutz von Client, Server, Netzwerk und DatenMicrosoft Germany
 
Standort Limmattal Basispräsentation
Standort Limmattal BasispräsentationStandort Limmattal Basispräsentation
Standort Limmattal Basispräsentation
standortlimmattal
 
Gretech Company Introduction
Gretech Company IntroductionGretech Company Introduction
Gretech Company Introduction
Gretech-GomTV
 

Andere mochten auch (20)

Lasst Bilder sprechen - Was Instagram kann
Lasst Bilder sprechen - Was Instagram kannLasst Bilder sprechen - Was Instagram kann
Lasst Bilder sprechen - Was Instagram kann
 
Alfes
AlfesAlfes
Alfes
 
1995 Rentner Pc
1995 Rentner Pc1995 Rentner Pc
1995 Rentner Pc
 
BG Models :: Jessie Ochoa
BG Models :: Jessie OchoaBG Models :: Jessie Ochoa
BG Models :: Jessie Ochoa
 
Snowboards
SnowboardsSnowboards
Snowboards
 
SMX 2010 Keyword Research Basics
SMX 2010 Keyword Research BasicsSMX 2010 Keyword Research Basics
SMX 2010 Keyword Research Basics
 
Wegleitung Bachelor Thesis 2010
Wegleitung Bachelor Thesis 2010Wegleitung Bachelor Thesis 2010
Wegleitung Bachelor Thesis 2010
 
Google tricks
Google tricksGoogle tricks
Google tricks
 
Google tricks
Google tricksGoogle tricks
Google tricks
 
Fahrradzubehör
FahrradzubehörFahrradzubehör
Fahrradzubehör
 
Leben im grünen
Leben im grünenLeben im grünen
Leben im grünen
 
Premium Themes WordCamp 2010
Premium Themes WordCamp 2010Premium Themes WordCamp 2010
Premium Themes WordCamp 2010
 
Scom vortrag steimel 2013 05-08 ho
Scom vortrag steimel 2013 05-08 hoScom vortrag steimel 2013 05-08 ho
Scom vortrag steimel 2013 05-08 ho
 
Plattformvergleich
PlattformvergleichPlattformvergleich
Plattformvergleich
 
Patentschrift Mobile Phone with Sensors
Patentschrift Mobile Phone with SensorsPatentschrift Mobile Phone with Sensors
Patentschrift Mobile Phone with Sensors
 
Integrierte Sicherheit zum Schutz von Client, Server, Netzwerk und Daten
Integrierte Sicherheit zum Schutz von Client, Server, Netzwerk und DatenIntegrierte Sicherheit zum Schutz von Client, Server, Netzwerk und Daten
Integrierte Sicherheit zum Schutz von Client, Server, Netzwerk und Daten
 
KundenMeister Cloud CRM
KundenMeister Cloud CRMKundenMeister Cloud CRM
KundenMeister Cloud CRM
 
Freunde werben
Freunde werbenFreunde werben
Freunde werben
 
Standort Limmattal Basispräsentation
Standort Limmattal BasispräsentationStandort Limmattal Basispräsentation
Standort Limmattal Basispräsentation
 
Gretech Company Introduction
Gretech Company IntroductionGretech Company Introduction
Gretech Company Introduction
 

Ähnlich wie Hotelmarketing-Tag: Die Zukunft von Social Media ist jetzt

Ihk onlinemarketing handout
Ihk onlinemarketing handoutIhk onlinemarketing handout
Ihk onlinemarketing handoutDirk Spahn
 
Hotelmarketing 4.0 Brennpunkt eTourism
Hotelmarketing 4.0 Brennpunkt eTourismHotelmarketing 4.0 Brennpunkt eTourism
Hotelmarketing 4.0 Brennpunkt eTourism
Marco Riederer
 
1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck
1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck
1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck
Martina Müller
 
Conference Availpro trivago Berlin - 19 February (pres2)
Conference Availpro trivago Berlin - 19 February (pres2)Conference Availpro trivago Berlin - 19 February (pres2)
Conference Availpro trivago Berlin - 19 February (pres2)
Availpro
 
Kunden binden, Umsatz steigern und Image verbessern durch Inbound Marketing
Kunden binden, Umsatz steigern und Image verbessern durch Inbound MarketingKunden binden, Umsatz steigern und Image verbessern durch Inbound Marketing
Kunden binden, Umsatz steigern und Image verbessern durch Inbound Marketing
inBlurbs
 
Mindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile Apps
Mindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile AppsMindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile Apps
Mindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile Apps
André Richter
 
Die digitale Revolution strategisch managen von Gabriele Schulze 2013
Die digitale Revolution strategisch managen von Gabriele Schulze 2013 Die digitale Revolution strategisch managen von Gabriele Schulze 2013
Die digitale Revolution strategisch managen von Gabriele Schulze 2013 Gabriele Schulze
 
Social Media Recruiting
Social Media RecruitingSocial Media Recruiting
Social Media Recruiting
Agedo GmbH
 
IMEX 2011: Vortrag von Florian Bauhuber - Social vs. Search - Wie wird mein M...
IMEX 2011: Vortrag von Florian Bauhuber - Social vs. Search - Wie wird mein M...IMEX 2011: Vortrag von Florian Bauhuber - Social vs. Search - Wie wird mein M...
IMEX 2011: Vortrag von Florian Bauhuber - Social vs. Search - Wie wird mein M...GCB German Convention Bureau e.V.
 
PANORAMA3000 Agenturpräsentation
PANORAMA3000 AgenturpräsentationPANORAMA3000 Agenturpräsentation
PANORAMA3000 Agenturpräsentation
PANORAMA3000
 
Content Marketing in der Hotellerie
Content Marketing in der HotellerieContent Marketing in der Hotellerie
Content Marketing in der Hotellerie
C H
 
What about social media marketing
What about social media marketingWhat about social media marketing
What about social media marketing
Sophia Müller
 
Donau Tourismus Gespraeche 2008 Schmollgruber
Donau Tourismus Gespraeche 2008 SchmollgruberDonau Tourismus Gespraeche 2008 Schmollgruber
Donau Tourismus Gespraeche 2008 SchmollgruberKarin Schmollgruber
 
Social Media im Tourismus
Social Media im TourismusSocial Media im Tourismus
Social Media im Tourismuspixelpoint
 
Social-Media für Einsteiger
Social-Media für EinsteigerSocial-Media für Einsteiger
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
 
Vollversammlung Vitalpina Hotels Okt 2007
Vollversammlung Vitalpina Hotels Okt 2007Vollversammlung Vitalpina Hotels Okt 2007
Vollversammlung Vitalpina Hotels Okt 2007Karin Schmollgruber
 
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICESocial Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Karin Schmollgruber
 
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und DienstleisterSocial Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Jeannette Gusko
 
Das Social Web als wichtiger Teil der Tourismuskommunikation
Das Social Web als wichtiger Teil der TourismuskommunikationDas Social Web als wichtiger Teil der Tourismuskommunikation
Das Social Web als wichtiger Teil der Tourismuskommunikation
Benjamin Buhl
 

Ähnlich wie Hotelmarketing-Tag: Die Zukunft von Social Media ist jetzt (20)

Ihk onlinemarketing handout
Ihk onlinemarketing handoutIhk onlinemarketing handout
Ihk onlinemarketing handout
 
Hotelmarketing 4.0 Brennpunkt eTourism
Hotelmarketing 4.0 Brennpunkt eTourismHotelmarketing 4.0 Brennpunkt eTourism
Hotelmarketing 4.0 Brennpunkt eTourism
 
1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck
1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck
1 innovationsforum-hotel koeln-erndtebrueck
 
Conference Availpro trivago Berlin - 19 February (pres2)
Conference Availpro trivago Berlin - 19 February (pres2)Conference Availpro trivago Berlin - 19 February (pres2)
Conference Availpro trivago Berlin - 19 February (pres2)
 
Kunden binden, Umsatz steigern und Image verbessern durch Inbound Marketing
Kunden binden, Umsatz steigern und Image verbessern durch Inbound MarketingKunden binden, Umsatz steigern und Image verbessern durch Inbound Marketing
Kunden binden, Umsatz steigern und Image verbessern durch Inbound Marketing
 
Mindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile Apps
Mindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile AppsMindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile Apps
Mindbox Agenturpräsentation für Social Media, Online-Shops, Mobile Apps
 
Die digitale Revolution strategisch managen von Gabriele Schulze 2013
Die digitale Revolution strategisch managen von Gabriele Schulze 2013 Die digitale Revolution strategisch managen von Gabriele Schulze 2013
Die digitale Revolution strategisch managen von Gabriele Schulze 2013
 
Social Media Recruiting
Social Media RecruitingSocial Media Recruiting
Social Media Recruiting
 
IMEX 2011: Vortrag von Florian Bauhuber - Social vs. Search - Wie wird mein M...
IMEX 2011: Vortrag von Florian Bauhuber - Social vs. Search - Wie wird mein M...IMEX 2011: Vortrag von Florian Bauhuber - Social vs. Search - Wie wird mein M...
IMEX 2011: Vortrag von Florian Bauhuber - Social vs. Search - Wie wird mein M...
 
PANORAMA3000 Agenturpräsentation
PANORAMA3000 AgenturpräsentationPANORAMA3000 Agenturpräsentation
PANORAMA3000 Agenturpräsentation
 
Content Marketing in der Hotellerie
Content Marketing in der HotellerieContent Marketing in der Hotellerie
Content Marketing in der Hotellerie
 
What about social media marketing
What about social media marketingWhat about social media marketing
What about social media marketing
 
Donau Tourismus Gespraeche 2008 Schmollgruber
Donau Tourismus Gespraeche 2008 SchmollgruberDonau Tourismus Gespraeche 2008 Schmollgruber
Donau Tourismus Gespraeche 2008 Schmollgruber
 
Social Media im Tourismus
Social Media im TourismusSocial Media im Tourismus
Social Media im Tourismus
 
Social-Media für Einsteiger
Social-Media für EinsteigerSocial-Media für Einsteiger
Social-Media für Einsteiger
 
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
Klaus Lehner - "Online-Channel, Multi-Channel - Die Zukunft des Handels"
 
Vollversammlung Vitalpina Hotels Okt 2007
Vollversammlung Vitalpina Hotels Okt 2007Vollversammlung Vitalpina Hotels Okt 2007
Vollversammlung Vitalpina Hotels Okt 2007
 
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICESocial Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
 
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und DienstleisterSocial Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
Social Media Marketing für Unternehmer und Dienstleister
 
Das Social Web als wichtiger Teil der Tourismuskommunikation
Das Social Web als wichtiger Teil der TourismuskommunikationDas Social Web als wichtiger Teil der Tourismuskommunikation
Das Social Web als wichtiger Teil der Tourismuskommunikation
 

Mehr von Corporate Dialog GmbH

Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social MediaEffizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
Corporate Dialog GmbH
 
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
Corporate Dialog GmbH
 
Netzwerken mit Mehrwert
Netzwerken mit MehrwertNetzwerken mit Mehrwert
Netzwerken mit Mehrwert
Corporate Dialog GmbH
 
Storytelling und Distribution in der Praxis
Storytelling und Distribution in der PraxisStorytelling und Distribution in der Praxis
Storytelling und Distribution in der Praxis
Corporate Dialog GmbH
 
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändernWie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
Corporate Dialog GmbH
 
Facebook ganz privat
Facebook ganz privatFacebook ganz privat
Facebook ganz privat
Corporate Dialog GmbH
 
Vortrag: Content Marketing für Banken
Vortrag: Content Marketing für BankenVortrag: Content Marketing für Banken
Vortrag: Content Marketing für Banken
Corporate Dialog GmbH
 
Wie steht es ums Content Marketing bei Banken
Wie steht es ums Content Marketing bei BankenWie steht es ums Content Marketing bei Banken
Wie steht es ums Content Marketing bei Banken
Corporate Dialog GmbH
 
Social Selling - Realität statt Buzzwords
Social Selling - Realität statt BuzzwordsSocial Selling - Realität statt Buzzwords
Social Selling - Realität statt Buzzwords
Corporate Dialog GmbH
 
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 sshSocial Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
Corporate Dialog GmbH
 
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
Corporate Dialog GmbH
 
Vortrag: Social Media und Arbeitsleben
Vortrag: Social Media und ArbeitslebenVortrag: Social Media und Arbeitsleben
Vortrag: Social Media und Arbeitsleben
Corporate Dialog GmbH
 
Warum und wie wir bei evoq bloggen
Warum und wie wir bei evoq bloggenWarum und wie wir bei evoq bloggen
Warum und wie wir bei evoq bloggen
Corporate Dialog GmbH
 
Aktive und passive Jobsuche mit Social Media
Aktive und passive Jobsuche  mit Social MediaAktive und passive Jobsuche  mit Social Media
Aktive und passive Jobsuche mit Social Media
Corporate Dialog GmbH
 
HSG Gastvortrag Storytelling Praxis
HSG Gastvortrag Storytelling PraxisHSG Gastvortrag Storytelling Praxis
HSG Gastvortrag Storytelling Praxis
Corporate Dialog GmbH
 
Netzwerke fuer die Jobsuche
Netzwerke fuer die JobsucheNetzwerke fuer die Jobsuche
Netzwerke fuer die Jobsuche
Corporate Dialog GmbH
 
Linkedin Content für Sales nutzen
Linkedin Content für Sales nutzenLinkedin Content für Sales nutzen
Linkedin Content für Sales nutzen
Corporate Dialog GmbH
 
Unternehmerfruehstueck Emmen
Unternehmerfruehstueck EmmenUnternehmerfruehstueck Emmen
Unternehmerfruehstueck Emmen
Corporate Dialog GmbH
 
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur redenVortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
Corporate Dialog GmbH
 
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli KonferenzVortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
Corporate Dialog GmbH
 

Mehr von Corporate Dialog GmbH (20)

Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social MediaEffizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
 
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
 
Netzwerken mit Mehrwert
Netzwerken mit MehrwertNetzwerken mit Mehrwert
Netzwerken mit Mehrwert
 
Storytelling und Distribution in der Praxis
Storytelling und Distribution in der PraxisStorytelling und Distribution in der Praxis
Storytelling und Distribution in der Praxis
 
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändernWie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
 
Facebook ganz privat
Facebook ganz privatFacebook ganz privat
Facebook ganz privat
 
Vortrag: Content Marketing für Banken
Vortrag: Content Marketing für BankenVortrag: Content Marketing für Banken
Vortrag: Content Marketing für Banken
 
Wie steht es ums Content Marketing bei Banken
Wie steht es ums Content Marketing bei BankenWie steht es ums Content Marketing bei Banken
Wie steht es ums Content Marketing bei Banken
 
Social Selling - Realität statt Buzzwords
Social Selling - Realität statt BuzzwordsSocial Selling - Realität statt Buzzwords
Social Selling - Realität statt Buzzwords
 
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 sshSocial Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
 
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
 
Vortrag: Social Media und Arbeitsleben
Vortrag: Social Media und ArbeitslebenVortrag: Social Media und Arbeitsleben
Vortrag: Social Media und Arbeitsleben
 
Warum und wie wir bei evoq bloggen
Warum und wie wir bei evoq bloggenWarum und wie wir bei evoq bloggen
Warum und wie wir bei evoq bloggen
 
Aktive und passive Jobsuche mit Social Media
Aktive und passive Jobsuche  mit Social MediaAktive und passive Jobsuche  mit Social Media
Aktive und passive Jobsuche mit Social Media
 
HSG Gastvortrag Storytelling Praxis
HSG Gastvortrag Storytelling PraxisHSG Gastvortrag Storytelling Praxis
HSG Gastvortrag Storytelling Praxis
 
Netzwerke fuer die Jobsuche
Netzwerke fuer die JobsucheNetzwerke fuer die Jobsuche
Netzwerke fuer die Jobsuche
 
Linkedin Content für Sales nutzen
Linkedin Content für Sales nutzenLinkedin Content für Sales nutzen
Linkedin Content für Sales nutzen
 
Unternehmerfruehstueck Emmen
Unternehmerfruehstueck EmmenUnternehmerfruehstueck Emmen
Unternehmerfruehstueck Emmen
 
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur redenVortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
 
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli KonferenzVortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
 

Hotelmarketing-Tag: Die Zukunft von Social Media ist jetzt

  • 1. Vorname Name, Ort etc. Twi$ern,  Bloggen,  Posten     Die  Zukun5  von  Social  Media  ist  jetzt.   Olivier  Tripet  net-­‐academy.ch,  Su  Franke  corporate-­‐dialog.ch  September  2014   Bilder https://www.facebook.com/KcsPhotos Eine  Reise  mit  Tipps  für  Hoteliers
  • 2. „Olivier  und  Su  bereisen  die  Schweiz     und  finden  die  Zukun5  im  Jetzt  und   ein  paar  Tipps  für  Hoteliers“             PS:  Nein,  wir  empfehlen  nicht  einfach  eine  Facebookseite.  
  • 3. •  62%  der  Reisenden  planen  online,     74%  davon  über  Social  Media,     26%  mit  dem  Smartphone   •  29%  der  Touristen  verwenden  ihr  Smartphone   unterwegs   3 Wo  steht  der  E-­‐Tourismus?  Frankreich  
  • 4. •  Internet  Anschlüsse  u.  Datenverkehr  im  Hotel  :   verdreifacht  zwischen  2013  und  2014   •  20%  übernachten  für  das  Geschä5,     40%  von  ihnen  kommen  mit  Familie  zurück   •  9%  der  Schweizer  Hoteliers  haben  ein  CRM   •  Facebook  „Engagement“  wird  niedriger  in  der   Branche     (ca.  0.8%  der  Fans  sind  wiederholt  auf  Marken-­‐Fanpages  akdv)   4 Wo  steht  der  E-­‐Tourismus?  Schweiz  
  • 5. Phase  1  -­‐  Inspiradon  
  • 6. 6 Pinterest:  Boards  mit  Themen  und  Geo   http://www.pinterest.com/VoyagesSncf/
  • 7. 7 Instagram:  Bilder  mit  Einladung/Emodon   7 http://instagram.com/hoteldangleterre Genf
  • 8. 8 Twi$er:  Gäste  schreiben,  wo  sie  sind  
  • 9. •  Ca.  300  Mill.  Ansichten   •  ca.  150  Mill.  Kommentare     monatlich  (2013)   •  Kommentare  werden     über  500  Webseiten     verteilt     9 Tripadvisor  zeigt  Bewertungen  
  • 10. 10 Reiseblogs  inspirieren  +  sind  auffindbar  
  • 11. 11 Reiseblogger  in  der  Schweiz   Thomas Brühwiler http://travelblogger.ch Anita Brechbühl http://travelita.ch Walter Schärer, Katja Birrer http://reisememo.ch Jeremy Kunz http://reisewerk.com Dimitri Burkhard http://www.newlyswissed.com/ „89% der stillen Multiplikatoren können sich vorstellen, ihre positiven Erfahrungen mit der Marke im Internet zu veröffentlichen.“
  • 12. Wo  ist  das  „Gegengewicht“?   Haben  Hoteliers  den  Online-­‐ Kontakt  mit  ihren  Kunden   abgegeben?       12
  • 13. •  Inspirieren  Sie  mit  ihren  Bildern.   •  Interagieren  Sie  mit  Gästen,  die  Sie  erwähne.,   •  Zeigen  Sie  ihre  Gäste-­‐Bewertungen  selbst.   •  Lernen  Sie  „ihre“  Blogger,  Instagramers  kennen.   •  Machen  Sie  Ihre  Mehrwerte  auffindbar.       Bringen  Sie  das  „Gegengewicht“     13 Fazit  für  Hoteliers:  Inspiradon  
  • 14. Phase  2  -­‐  Buchung  
  • 15. •  50%  des  Marktes  für  Online-­‐Buchung   •  Brand  Jacking  durch  massiven  Kauf  von  Schlüsselwörtern   •  Haben  die  Hoteliers  ihre  ganze  Online  Buchung   übergeben?   15 Externe  Booking  Planormen  
  • 16. 16 Pinterest:  für  Traffic  auf  Webseiten  
  • 17. 17 Facebook:  Beitrag  führt  direkt  zum  Buchen  
  • 18. 18 Buchen  können,  wo  auch  immer   App   100%  Mobil   Mini  Website   Facebook App Website  
  • 19. •  Nehmen  Sie  auf  verschiedenen  Planormen  teil.   •  Verbinden  Sie  Werbung  und  Kommunikadon.   •  Machen  Sie  Buchungslinks  leicht  und  „überall“   zugänglich.     19 Fazit  für  Hoteliers:  Buchung  
  • 20. Phase  3  –  Vor  Ort  
  • 21. 21 Tipps  vor  Ort  für  Gäste   http://www.wanderhotelier.ch/
  • 22. Offline  zu  Online  wandeln   22 Aspekte:     Offline  top  agiert   Vom  Gast  Online  publiziert   Vom  Gast  Geo-­‐Daten  genutzt   Gast  erzielt  Reichweite   Gast  prägt  Image  mit   Dialog  vom  Hotel  nicht  online  geführt  
  • 23. •  Geben  Sie  Online  Tipps  für  Gäste     •  Bieten  Sie  WLAN  grads  mit  top  Leistung.   (3  mal  mehr  Datenverkehr  2014  gegenüber  2013)   •  Wandeln  Sie  Offline  zu  Online.   •  Denken  Sie  daran,  dass  alles  was  real  passiert,     im  Web  sichtbar  werden  kann.   23 Fazit:  Vor  Ort  
  • 24. Phase  4  –  Auf  Wiedersehen  
  • 26. •  Bieten  Sie  verschiedene  Möglichkeiten  zum     In-­‐Kontakt-­‐bleiben  an.   •  Laden  Sie  zu  Feedback  und  Erwähnungen  ein,  egal   wo.  Evtl.  mit  Gutscheinen.   •  Fragen  Sie,  was  Ihre  Gäste  nutzen.     (Online  Gewohnheit  der  Zielgruppe  kennen  lernen)     26 Fazit  für  Hoteliers:  Auf  Wiedersehen  
  • 27. Ergebnis  unserer  Reise  für     die  Social  Media     Zukun5  Gegenwart:     12  Schri$e  für  Hoteliers  
  • 28. 1.  Prüfen  Sie,  was  wird  wo  über  Sie  gesprochen.   2.  Entscheiden  Sie  dann,  was  macht  für  Sie  Sinn:  Blog,  Facebook  ...?     3.  Denken  Sie  über  eigene  +  fremde  Publikadon  +  bezahlte  Reichweite  nach.   4.  Prüfen  Sie  die  Zielgruppe  und  Werbemöglichkeiten  in  Facebook.     5.  Legen  Sie  ein  Werbebudget  fest,  das  <  als  für  klassische  Werbung.   6.  Prüfen  Sie  bestehende  Akdvitäten  von  Partnern,  Lieferanten,  Branchen-­‐ Gruppen,  beteiligen  Sie  sich.   28 12  Tipps  für  Hoteliers,  die  jetzt  starten  
  • 29. 7.  Fragen  Sie  sich,  können  Sie  „nebenbei  kommunizieren  und  publizieren“   oder  brauchen  Sie  zusätzliche  Ressourcen.   8.  Klären  Sie,  wer  kann  online  kommunizieren?  –  Chef,  ein  Dauergast,   Kommunikadonsverantwortlicher,  Mitarbeiter,  Lehrling  ...   Besser  Sie  erlernen  selbst  online  als  teuer  und  „steril“  Fremde  kommunizieren  zu  lassen.   9.  Überlegen  Sie,  was  ihre  Mehrwerte  sind,  Stories  und  Inspiradonen.   Redakdonspläne  sind  aufwändig,  o5  unrealisdsch  –  besser  „aus  dem  Alltag  heraus“.   10.  Installieren  Sie  Apps  von  ihren  Hauptplanormen  auf  dem  Handy.   11.  Laden  Sie  mal  einen  Blogger  ein  und  fragen  nach  den  Möglichkeiten.   12.  Prüfen  Sie,  ob  Online  Agenturen  beim  Start/Ausbildung  helfen  können.       Erobern  Sie  sich  ihre  Online  Kommunikadon  „zurück“.   29 12  Tipps  für  Hoteliers,  die  jetzt  starten  
  • 30. Feedback,  Fragen,  Kontakt   net-­‐academy.ch   olivier.tripet@net-­‐academy.ch                +41  78  841  80  61    corporate-­‐dialog.ch                  su@corporate-­‐dialog.ch                  facebook.com/corporatedialog                  +41  78  737  19  70  
  • 31. •  Echtzeit  Organisadon   •  Lokal  ist  genial   •  Gamping  =  Garden  +  Camping   •  Roomer,  Hotel  Tonight  (H.zimmer  kurzfrisdg)   •  google  now  mit  intelligenten  Vorschlägen   •  Google  maps,  Navi  mit  Kontakt  eingetragenen  Hotels   •  Peer-­‐to-­‐Peer  Tourismus:  airbnb,  Good  Spot...   •  Handy  ist  Reiseführer,  Navi,  Tagebuch,  Fotoalbum,  Babyphone  u.m.   •  Free  Walking  tours  für  Städte  (ehrenamtliche  Guides)  neweuropetours.eu   31 Trends  beim  Reisen  
  • 32. Ziderte  Studien     •  h$p://daa.li/Studiewebxf   •  h$p://daa.li/CRMHotelier     Schweizer  Reiseblogger   •  h$p://REISEWERK.ch     •  h$p://travelguide.ch   •  h$p://travelblogger.ch       •  h$p://www.travelita.ch       •  h$p://www.patotra.com/   •  h$p://www.travel-­‐experience.ch   •  h$p://reisen-­‐lifestyle.ch   •  h$p://www.newlyswissed.com   •  h$p://www.sorglosreisen.com     •  h$p://www.GlobeSession.com     •  h$p://www.swissnomads.ch     •  h$p://reisememo.ch     •  h$p://travel.tele.ch     •  h$p://weltreiseforum.com     •  h$p://www.sinograph.ch   •  h$p://reisenund.ch     32 Links:   Hilfsmi$el   •  Monitoring:    Tool  Empfehlung  B.Bisculm     h$p://daa.li/grads_monitoring   •  Facebook  Audience     h$p://daa.li/FB_Tool_Audience     Beispiele  von  Hoteliers   h$p://Wanderhotelier.ch   h$p://www.laudinella.ch/de/