SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 77
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Facebook
ganz privat
Su Franke, 09/2018
Corporate Dialog | 2
FB ist: Alltag, Werbung, Business Netzwerke
Sozialer Kit
Low-Sugar-Plattform
In Kontakt bleiben über Inhalte
Selbst-Position
Business, Diskussionen, Statements
konkrete Suche
Corporate Dialog | 3
Warum das alles? Zuerst mal einfache Antworten
Online Verhalten
Von Menschen
Corporate Dialog | 4
Corporate Dialog | 5
Wofür wird das Smartphone genutzt
Quelle: http://www.werbewoche.ch/medien/mediennutzung/2017-12-19/whatsapp-verdraengt-auf-dem-smartphone-die-herkoemmliche-telefonie
Corporate Dialog | 6
Wo erfahren Sie zuerst online von News?
Corporate Dialog | 7
Aktive und Passive (1/9/90)
Zu viele Inhalte, die nicht zusammenpassen
Corporate Dialog | 8
Quelle:
Ein Thema, verschiedene Orte mit Anreicherung.
Quelle wird kaum erkannt
https://blog.tagesanzeiger.ch/stadtblog/2017/08/15/die-gelbe-pest-verbreitet-sich/ Corporate Dialog | 9
Corporate Dialog | 10
Ist grösstenteils online
Wir haben keine Geburtstage mehr im Kopf
Interpretieren die drei Affen um
Bewegen uns in grösseren Freundeskreisen
Erfahren News im Mix mit Ferienbildern
Corporate Dialog | 11
Unsere Kommunikation
Content-
Überflutung
Rückzug ins Private
Rückzug ins vermeintlich Private
Corporate Dialog | 14
Corporate Dialog | 15
Maschinen, Menschen, Chat-Apps
Quelle:
Privat und geschäftlich mixt sich
Corporate Dialog | 16
Rückzug ins vermeintlich Private
Plattformen verbinden privat und Geschäft
Privatsphäre sind vom Job und anderen abhängig
Privat und Geschäft verbinden sich
Corporate Dialog | 17
Plattformen Struktur
Corporate Dialog | 19
Wie lange hält ein Beitrag (keine Gewähr)
16%
36%
44%
53%
62%
62%
75%
87%
87%
Pinterest
Instagram
Blogs
Google+
Xing
LinkedIn
Twitter
Youtube
Facebook
Plattformen in der Schweiz 2,1 Mrd. weltweit
3,78 Mio in CH
Contentbasierte Plattformen
Communitybasierte Plattformen
Owned / Earned / Paid Media
Reine Nutzungszuordnung gibt es nicht
Plattformen
Corporate Dialog | 21
Mixt sich
Was ist es denn nun?
Corporate Dialog | 23
Ok, das ist einfach
Ist es doch mehr?
… als auf den ersten Blick
Corporate Dialog | 25
Marktplace
Corporate Dialog | 26
Intranet Ersatz (Worksplace.facebook)
Corporate Dialog | 27
Events
Corporate Dialog | 28
Jobs
Corporate Dialog | 29
Games
Corporate Dialog | 30
Spenden
Einschliessen
Ausschliessen
Moderatoren
Geschlossen, geheim
Starker Themenfokus
Mehr Gehaltvolles (Gruppendruck)
Corporate Dialog | 31
Die Macht von Gruppen
Unterschiedliche Formate
Kreativ werden
Satzzeichen
Autokorrektur
Mobile Tastatur
Rechtschreibung in der mobilen Realität
Corporate Dialog | 33
Layouts und Ergänzung
Corporate Dialog | 34
Umfragen
Corporate Dialog | 35
Corporate Dialog | 36
Stories: nah am Chat
Text
Foto, Grafik, Meme
Gif, Cinemagraph, Boomerang
(Live-)Video, Slideshow, Live
Blogbeitrag, Artikel
Podcasts
Corporate Dialog | 37
Jede Menge Formate
Corporate Dialog | 38
Pages haben wesentlich mehr Möglichkeiten
Workshop
Corporate Dialog | 40
Was kann ich eigentlich in Facebook tun?
Etwas verkaufen
Ein Event anlegen
Person markieren in einem Bild
Live-Video starten
Freundeslisten bearbeiten
Firma bewerten
Corporate Dialog | 41
Zum Beispiel
Mein eigener Auftritt
Corporate Dialog | 42
gute Qualität und ästhetisch
Motive sind eher ernste und
negative Emotionen
Corporate Dialog | 43
Was sagen unsere Bilder:
Offen für Erfahrungen
Bilden sich auf ihren Bildern
nicht selbst ab. Zeigen kaum
Gesichter. Gegen die
allgemeine Erwartung
eines Profilbildes.
Quelle: welt.de. Bild getty images
natürlich und hell
Sich gern älter erscheinen
als man sind
wirken sehr positiv
Corporate Dialog | 44
Was sagen unsere Bilder:
Gewissenhaft
Definition: organisiert und
bevorzugen geplantes,
kalkulierbares Verhalten.
Erwarten von sich viel
Disziplin. Gesellschaftliche
Normen und Regeln.
Quelle: welt.de. Bild getty images
meist nicht alleine auf dem Bild
ihr Gesicht nicht im Mittelpunkt
Oft in der Gruppe abgebildet
Corporate Dialog | 45
Was sagen unsere Bilder?
Extravertiert
Definition: stechen durch
ihre gesellige und
lebendige Art hervor. Eher
unkonventionell. Achten
sehr auf ihre Mitmenschen.
Quelle: welt.de. Bild getty images
farbenfroh, hell
manchmal leicht verschwommen oder Filter
Grundstimmung: sehr positiv
Corporate Dialog | 46
Was sagen unsere Bilder?
Verträglich
Definition: Mitfühlend,
kooperativ und freundlich.
Grundbedürfnis, dass es
ihren Mitmenschen gut
geht.
Quelle: welt.de. Bild getty images
Selten in Gruppen oder ihr eigenes Gesicht
Falls ja, dann ist es oft sehr gross abgebildet
Corporate Dialog | 47
Was sagen unsere Bilder?
Neurotizismus
Definition: Oft emotional
instabil, sensibel und
verletzlich.
Quelle: welt.de. Bild getty images
Corporate Dialog | 48
Profilbilder: Designs und Statements
Tipp: Profilbildcheck (LinkedIn) mit KI
https://www.snappr.co/photo-analyzer/
Privat
meint nicht
geheim
ausserhalb des eigentlichen Netzwerks
Infos von externen Websites
Verhalten aufgrund von Werbung
Natürliches Post, Like und Abo-Verhalten (Bild-
Informationen)
Zukauf von Daten bei bspw. Acxiom, Epsilon
oder Quantium
Daten Datensammeln
Corporate Dialog | 51
Daten
Nutzun
g
Gezielte Werbung und personalisierte Inhalte
Werden nicht herausgegeben
Menschen geben sie freiwillig
Datennutzung
Vermeide inaktive
Accounts
Sei achtsam mit
verstorbenen
Menschen
(Kondolenzbuch)
Gib jemanden an, der
im Todesfall kümmert
Corporate Dialog | 52
Facebook denkt an das Danach
Was muss ich noch wissen?
Corporate Dialog | 53
Corporate Dialog | 54
Suche
News-Feed alle Beiträge von anderen, die wir sehen
Chronik meine eigener Account mit Inhalt
(andere posten ggf. hier hin)
Post Beitrag, lang oder kurz inkl. Bild oder Link
inkl. Kommentare und Reaktionen
Story Bild, Film, Emoji, Text Mix, meist Echtzeit
Ads Bezahlte Inhalte passend für Zielgruppe
Ads Remarketing mit sog. FB-Pixel, wenn User
vorher auf einer Website war
Corporate Dialog | 55
Begriffe
Warum sehe ich Inhalte
Corporate Dialog | 57
Alle Inhalte sehen geht so – nicht so
Wer sieht was
Geburtstag
Freundesliste
Job bei
Chat-Inhalte
Unser Gesicht
Corporate Dialog | 59
Persönliche Daten, die wir hier teilen
Corporate Dialog | 60
Netzwerke von Freunden
Einstellung Newsfeed
Zeitpunkt, Aktivität mit der Person/Seite
Ausgeklügelte Algorithmen
Werbung
Post ist für mich freigegeben
Markierung für mich etc.
Warum
sehe ich
(nur) das?
Corporate Dialog | 61
Chats
Whatsapp und Messenger
Corporate Dialog | 63
Newsletter via Whatsapp kommen
Corporate Dialog | 64
Chat in Webshops
23 % Kunden nutzen mehr Chat als 2017
Abbruchrate bei Kundenkontakten um 20 Prozent verringert
34 % mehr Zufriedenheit/Jahr als bei Konkurrenz
Chat vor dem Kauf 10% mehr Umsatz
Quelle: https://www.haufe.de/marketing-vertrieb/online-marketing/outsourcing-umsatz-steigern-mit-chat_132_441604.html
für zeitgebundene Aktionen
(Events mit hoher Bindung und privatem
Charakter)
Wenig Übersicht
Kaum handlebar
Corporate Dialog | 65
Themen Gruppen mit Privat Accounts
Corporate Dialog | 66
Status: „Für Leute ohne Instagram (?)“
Passive Inhalte
Aktivierungspotenzial
Nicht öffentlich
Verschlüsselt
scannt automatisch Bilder
FB Mitarbeiter haben Zugriff auf private Chats
Sogenannte Hash-Werte werden verglichen (Algorithmen)
Versendete Messages lassen sich nicht löschen. Bald aber.
Geheime Unterhaltungen zerstören sich zwischen 5 sec-24 h
Corporate Dialog | 67
FB Messenger
Community Standards und Regeln
Was ist auf Facebook gestattet und was nicht?
Corporate Dialog | 68
Realer voller Name
Nur 1 Konto
Nur private Zwecke
Genaue und korrekte pers.
Informationen
Du bist unter 13 Jahre alt
Verurteilter Sexualstraftäter
Konto war vorher wegen
Verstössen deaktiviert
Nutzung ist nach geltendem
Recht untersagt
69
Erlaubt
Nicht
erlaubt
Wer darf Facebook nutzen?
Quelle: https://www.facebook.com/legal/terms
Nutzung
von
Facebook
„sich selbst ausdrücken“, Teilen von wichtigen Informationen
Grenze: Gefährdung anderer/Gemeinschaft
Bei Nutzung Zustimmung zu Gemeinschaftsstandards und
Richtlinien
Keine rechtswidrigen, diskriminierenden oder betrügerischen
Inhalte
Keine schädlichen Viren oder Codes
Kein automatisiertes Zugreifen auf Daten von FB Produkten
(ohne Genehmigung)
Für Publiziertes liegen die Nutzungsrechte bei Facebook
Quelle: https://www.facebook.com/legal/terms
Corporate Dialog | 71
Keine
Gewalt und
Kriminelles
Verhalten
Verbreiten glaubhafter Gewaltansichten –
Kontext, Sprache und Details
Gefährliche Personen und Organisationen
(terroristische Gruppierungen, Menschenhandel
etc.)
Propagieren von Straftaten
Koordiniertes Zufügen von Schaden – Förderung
oder Koordination von zukünftigen Straftaten
Handel/Verkauf regulierter Produkte – Drogen,
Waffen etc.
Quelle: https://www.facebook.com/communitystandards/violence_criminal_behavior
Corporate Dialog | 72
Verboten
sind
- Inhalte, die zu Suizid und Selbstverletzung
aufrufen bzw. diesen zeigen. Diskussion ist erlaubt
- Nacktdarstellung und sex. Ausbeutung von
Kindern
- Sex. Ausbeutung von Erwachsenen
- Mobbing/Bullying
- Belästigung
- Verletzung der Privatsphäre und
Persönlichkeitsrechte in Bezug auf Bilder
Quelle: https://www.facebook.com/communitystandards/safety
Corporate Dialog | 73
Darf
nicht
geteilt
werden
- Hassrede
- Gewalttätige und explizite Inhalte
- Nacktheit und sex. Handlungen von
Erwachsenen
- Grausame und taktlose Inhalte
Quelle: https://www.facebook.com/communitystandards/objectionable_content
Corporate Dialog | 74
Integrität
und
Authentizität
- Spam (falsche Werbung, Betrug etc.)
- Falschdarstellung von Usern verboten
(Klarnamen müssen benutzt werden etc.)
- Falschmeldungen und deren Verbreiten soll
eingedämmt werden
- Profil wird Gedenkzustand versetzt bei Tod
eines Users
Quelle:https://www.facebook.com/communitystandards/integrity_authenticity
Wann
löscht
Facebook
Inhalte?
Inhalte, die gegen
Bestimmungen/Eigentumsrechte verstossen
können gelöscht werden
Bei wiederholtem Vergehen, deaktivieren des
Accounts möglich
Zeitweise Sperrung ist möglich
Facebook ermutigt unangebrachte
Verhaltensweisen zu melden
Quelle: https://www.facebook.com/legal/terms
Su Franke
hilft bei Online Kommunikation
strategisch – praktisch – inhaltsstark
078 737 19 70
su@corporate-dialog.ch
corporate-dialog.ch
linkedin.com/in/sufranke
twitter.com/sufranke
facebook.com/corporatedialog
instagram.com/sufranke1
Corporate Dialog | 76
Dankeschön. Dialog? In Kontakt bleiben?
Fotos: stuker.com
https://www.arte.tv/de/videos/069881-
000-A/im-schatten-der-netzwelt-the-
cleaners/
Hard questions Section:
https://newsroom.fb.com/news/category/
hard-questions/
Browser Version
https://web.whatsapp.com/
- Snapseed: Bearbeiten von Bildern
- Instagram: Story-Tool für ergänzen von
Bildern (Pfeil, Emojie…)
- Hochformat kommt zurück
Corporate Dialog | 77
Links und Tools Workshop-Learnings

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Facebook ganz privat

Präsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-Campus
Präsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-CampusPräsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-Campus
Präsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-Campus
Simone Janson
 
Hirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Hirslanden Social Media Leitfaden für MitarbeitendeHirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Hirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Stefan Lienhard
 
Social Media - state of the art 2013
Social Media - state of the art 2013Social Media - state of the art 2013
Social Media - state of the art 2013
DHBW Mannheim
 

Ähnlich wie Facebook ganz privat (20)

Marketing-Club Freiburg Stammtisch 2.0
Marketing-Club Freiburg Stammtisch 2.0Marketing-Club Freiburg Stammtisch 2.0
Marketing-Club Freiburg Stammtisch 2.0
 
Präsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-Campus
Präsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-CampusPräsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-Campus
Präsentation Online & Social Media Marketing - Artwert Sommer-Campus
 
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
Social Media: Manchmal scheitert man an Kleinigkeiten, um erfolgreich zu sein.
 
wob brand afternoon 12 - B2B 2.0
wob brand afternoon 12 - B2B 2.0wob brand afternoon 12 - B2B 2.0
wob brand afternoon 12 - B2B 2.0
 
Emotionale Innovationsbarrieren in Social Media
Emotionale Innovationsbarrieren in Social MediaEmotionale Innovationsbarrieren in Social Media
Emotionale Innovationsbarrieren in Social Media
 
Hirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Hirslanden Social Media Leitfaden für MitarbeitendeHirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
Hirslanden Social Media Leitfaden für Mitarbeitende
 
Social Media Nutzendimensionen - Online Print Symposium München 16. Mai 2014
Social Media Nutzendimensionen - Online Print Symposium München 16. Mai 2014Social Media Nutzendimensionen - Online Print Symposium München 16. Mai 2014
Social Media Nutzendimensionen - Online Print Symposium München 16. Mai 2014
 
MMT 27: »Ja, aber wie genau geht das nun?« – Warum Social Media Alltag geler...
MMT 27: »Ja, aber wie genau geht das nun?«  – Warum Social Media Alltag geler...MMT 27: »Ja, aber wie genau geht das nun?«  – Warum Social Media Alltag geler...
MMT 27: »Ja, aber wie genau geht das nun?« – Warum Social Media Alltag geler...
 
Senden war gestern
Senden war gesternSenden war gestern
Senden war gestern
 
Corporate Communications mit SoMe Praxis. Modul @somexcloud
Corporate Communications mit SoMe Praxis. Modul @somexcloudCorporate Communications mit SoMe Praxis. Modul @somexcloud
Corporate Communications mit SoMe Praxis. Modul @somexcloud
 
Social Media mit Recht - 7 Tipps für Sie als Unternehmer damit Sie nicht in d...
Social Media mit Recht - 7 Tipps für Sie als Unternehmer damit Sie nicht in d...Social Media mit Recht - 7 Tipps für Sie als Unternehmer damit Sie nicht in d...
Social Media mit Recht - 7 Tipps für Sie als Unternehmer damit Sie nicht in d...
 
Somex modul Unternehmenskommunikation 05072011 v1.0
Somex modul Unternehmenskommunikation 05072011 v1.0Somex modul Unternehmenskommunikation 05072011 v1.0
Somex modul Unternehmenskommunikation 05072011 v1.0
 
Social Media - state of the art 2013
Social Media - state of the art 2013Social Media - state of the art 2013
Social Media - state of the art 2013
 
Social Media Policies
Social Media PoliciesSocial Media Policies
Social Media Policies
 
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
Studienberatung im Social Web - Chance zur Interessentenbindung?
 
Social Selling Workshop Meetup
Social Selling Workshop MeetupSocial Selling Workshop Meetup
Social Selling Workshop Meetup
 
Social Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für CoachesSocial Media Marketing für Coaches
Social Media Marketing für Coaches
 
Social Media - Unternehmen erfolgreich positionieren
Social Media - Unternehmen erfolgreich positionierenSocial Media - Unternehmen erfolgreich positionieren
Social Media - Unternehmen erfolgreich positionieren
 
Social Branding und Social Selling
Social Branding und Social SellingSocial Branding und Social Selling
Social Branding und Social Selling
 
Der MehrWert von Social Media im B2B
Der MehrWert von Social Media im B2BDer MehrWert von Social Media im B2B
Der MehrWert von Social Media im B2B
 

Mehr von Corporate Dialog GmbH

Mehr von Corporate Dialog GmbH (20)

Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social MediaEffizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
Effizient und wirksam kommunizieren - Gemeinden in Social Media
 
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
9+ Marketing Tipps in einem Jahr, in dem alles anders wurde
 
Storytelling und Distribution in der Praxis
Storytelling und Distribution in der PraxisStorytelling und Distribution in der Praxis
Storytelling und Distribution in der Praxis
 
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändernWie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
Wie Web-Tools und Mechanismen unseren Job-Alltag verändern
 
Wie steht es ums Content Marketing bei Banken
Wie steht es ums Content Marketing bei BankenWie steht es ums Content Marketing bei Banken
Wie steht es ums Content Marketing bei Banken
 
Social Selling - Realität statt Buzzwords
Social Selling - Realität statt BuzzwordsSocial Selling - Realität statt Buzzwords
Social Selling - Realität statt Buzzwords
 
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 sshSocial Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
Social Selling vortrag sufranke 09 2017 ssh
 
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
Vortrag: Wie wird Content wertvoll?
 
Vortrag: Social Media und Arbeitsleben
Vortrag: Social Media und ArbeitslebenVortrag: Social Media und Arbeitsleben
Vortrag: Social Media und Arbeitsleben
 
Warum und wie wir bei evoq bloggen
Warum und wie wir bei evoq bloggenWarum und wie wir bei evoq bloggen
Warum und wie wir bei evoq bloggen
 
Aktive und passive Jobsuche mit Social Media
Aktive und passive Jobsuche  mit Social MediaAktive und passive Jobsuche  mit Social Media
Aktive und passive Jobsuche mit Social Media
 
HSG Gastvortrag Storytelling Praxis
HSG Gastvortrag Storytelling PraxisHSG Gastvortrag Storytelling Praxis
HSG Gastvortrag Storytelling Praxis
 
Netzwerke fuer die Jobsuche
Netzwerke fuer die JobsucheNetzwerke fuer die Jobsuche
Netzwerke fuer die Jobsuche
 
Linkedin Content für Sales nutzen
Linkedin Content für Sales nutzenLinkedin Content für Sales nutzen
Linkedin Content für Sales nutzen
 
Unternehmerfruehstueck Emmen
Unternehmerfruehstueck EmmenUnternehmerfruehstueck Emmen
Unternehmerfruehstueck Emmen
 
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur redenVortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
Vortrag: Storytelling in der Hotelerie - heisst nicht nur reden
 
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli KonferenzVortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
Vortrag Corporate Blogging - so gelingt der Online Dialog Staempfli Konferenz
 
Ein Blog ist kein Selbstgespraech
Ein Blog ist kein SelbstgespraechEin Blog ist kein Selbstgespraech
Ein Blog ist kein Selbstgespraech
 
Vortrag Marketingclub: Ein Blog kann meistens mehr - 5 Tipps
Vortrag Marketingclub: Ein Blog kann meistens mehr - 5 TippsVortrag Marketingclub: Ein Blog kann meistens mehr - 5 Tipps
Vortrag Marketingclub: Ein Blog kann meistens mehr - 5 Tipps
 
Hotelmarketing-Tag: Die Zukunft von Social Media ist jetzt
Hotelmarketing-Tag: Die Zukunft von Social Media ist jetztHotelmarketing-Tag: Die Zukunft von Social Media ist jetzt
Hotelmarketing-Tag: Die Zukunft von Social Media ist jetzt
 

Facebook ganz privat