SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Digicomp. Funnel Analyse.
Website Performance. Namics.




Emanuel Bächtiger. Consultant.
12. Januar 2011
Namics vorgestellt.
                                   20% Markenführung &
                                     Online Marketing




             35% Content
             Management                                               20% Product
                                                                      Information &
                                      Performance                     eCommerce




                                                           15% Intranet &
                    10% Web
                                                           eCollaboration
                    Applications


13.01.2011   2                                Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Agenda.
 Informationsarchitektur und Benutzerfluss
 Funnel Analyse
 Best Practice
 Methodik bei Namics
 Diskussion/Fragen




13.01.2011   3                Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.




13.01.2011   4            Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.
Orientierungsmodell als Grundlage der
Betrachtung: 5C-Modell.




 Aufmerksamkeit        Interesse entwickeln    Engagement &           Entscheidung           Bindung erreichen
  schaffen              Zum Produkt führen       Involvement erreichen   unterstützen           Wieder-Initiierung
 Interesse erzeugen                             Überzeugen             Handlung initiieren


Catch                  Conduct                  Convince                 Convert                Connect




13.01.2011   5                                                   Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.
Orientierungsmodell als Grundlage der
Betrachtung: 5C-Modell.


                       Anzahl der
                       Kunden
                       nimmt ab




 Aufmerksamkeit        Interesse entwickeln    Engagement &           Entscheidung           Bindung erreichen
  schaffen              Zum Produkt führen       Involvement erreichen   unterstützen           Wieder-Initiierung
 Interesse erzeugen                             Überzeugen             Handlung initiieren


Catch                  Conduct                  Convince                 Convert                Connect




13.01.2011   6                                                   Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.
Orientierungsmodell als Grundlage der
Betrachtung: 5C-Modell.


                       Anzahl der                              Wahrscheinlichkeit
                       Kunden                                  der Konversion
                       nimmt ab                                nimmt zu




 Aufmerksamkeit        Interesse entwickeln    Engagement &           Entscheidung           Bindung erreichen
  schaffen              Zum Produkt führen       Involvement erreichen   unterstützen           Wieder-Initiierung
 Interesse erzeugen                             Überzeugen             Handlung initiieren


Catch                  Conduct                  Convince                 Convert                Connect




13.01.2011   7                                                   Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.


Benutzer aktiv führen durch Aktionsfolgen.


  Catch               Home
                                   Startseite
                                   Privatkunden




                                                      Produkt-
  Conduct                                             Übersicht


                                                                      Alternativen


                                                      Produkt-
  Convince                         Grossansicht        Fokus
                                                                      Rechner &
                                                                      Tools
                                                      Bestellung


  Convert



13.01.2011   8                                    Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.


Zielorientierte Informationsarchitektur.




13.01.2011   9                               Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.


Zielorientierte Informationsarchitektur.




13.01.2011   10                              Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.


Zielorientierte Informationsarchitektur.




13.01.2011   11                              Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.


Zielorientierte Informationsarchitektur.




13.01.2011   12                              Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.


Zielorientierte Informationsarchitektur.




13.01.2011   13                              Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.


Abbrecher einfangen.




13.01.2011   14                              Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.


Abbrecher einfangen.




13.01.2011   15                              Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.


Benutzer aktiv führen durch Aktionsfolgen.


  Catch               Home
                                   Startseite
                                   Privatkunden




                                                      Produkt-
  Conduct                                             Übersicht


                                                                      Alternativen


                                                      Produkt-
  Convince                         Grossansicht        Fokus
                                                                      Rechner &
                                                                      Tools
                                                      Bestellung


  Convert



13.01.2011   16                                   Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.


Benutzer aktiv führen durch Aktionsfolgen.


  Catch               Home
                                   Startseite
                                                                                           Quereinstieg

                                   Privatkunden




                                                      Produkt-
  Conduct                                             Übersicht


                                                                      Alternativen


                                                      Produkt-                             Landing
  Convince                         Grossansicht        Fokus                               Page
                                                                      Rechner &
                                                                      Tools
                                                      Bestellung


  Convert



13.01.2011   17                                   Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.
Orientierungsmodell als Grundlage der
Betrachtung: 5C-Modell.


                       Anzahl der                              Wahrscheinlichkeit
                       Kunden                                  der Konversion
                       nimmt ab                                nimmt zu




 Aufmerksamkeit        Interesse entwickeln    Engagement &           Entscheidung           Bindung erreichen
  schaffen              Zum Produkt führen       Involvement erreichen   unterstützen           Wieder-Initiierung
 Interesse erzeugen                             Überzeugen             Handlung initiieren


Catch                  Conduct                  Convince                 Convert                Connect




13.01.2011   18                                                  Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Informationsarchitektur und Benutzerfluss.


Realität des Trichters.




Quelle: Forrester Research

13.01.2011   19                              Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Funnel Analyse.




13.01.2011   20   Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Funnel Analyse.


Der Conversion Funnel.




13.01.2011   21          Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Funnel Analyse.


Was ist eine Funnel Analyse?
 Instrument bei Analyse und Optimierung von
  Konvertierungspfaden
 Conversion Rate Optimierung
 Drop Off Rates
 Einfache Darstellung
 Bottom-Up




13.01.2011   22              Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Funnel Analyse.


Ziel der Funnel Analyse.
 Möglichst grossen Anteil der Besucher geradlinig durch
  den Trichter durch und hin zum Website-Ziel zu bringen.
 Besucher näher ans Ziel bringen
 Schwachstellen, Engpass identifizieren
 Performance der Website schrittweise optimieren
 Systematische Optimierung des Prozesses




13.01.2011   23                Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Funnel Analyse.


Beispiel. Apple Store.
                         Startseite


                               Produktauswahl



                                          Produktkonfiguration



                                                         Warenkorb

                                                          Anmeldung


                                                         Conversion



13.01.2011   24           Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Funnel Analyse.


Optimierung.




13.01.2011   25   Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Funnel Analyse.


Trichter-Formen.




 Quelle: Jim Sterne und Matt Cuttler, 2000
13.01.2011   26                              Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Funnel Analyse.


Trichterauswertung in Google Analytics.
 All das bietet Google Analytics
 Mehr dazu am Workshop, 27. Januar 2011
       Definieren von Website-Zielen
       Konfiguration & Einstellungen
       Vorgehensweise für Optimierung
       Interpretation der Zahlen / Daten
       Tipps & Tricks




13.01.2011   27                         Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Funnel Analyse.


Ziele einrichten.




13.01.2011   28     Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Funnel Analyse.


Ziele konfigurieren.




13.01.2011   29        Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Funnel Analyse.


Funnel Analyse in Google Analytics.




13.01.2011   30           Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Best Practice.




13.01.2011   31   Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Best Practice. Coop Heizöl.


Vorher und nachher.




13.01.2011   32               Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Best Practice. Coop Heizöl.


Website und Angebot.




13.01.2011   33               Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Best Practice. Coop Heizöl.


Website und Angebot.




                              Drei verschiedene
                              Produkte




13.01.2011   34                                   Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Best Practice. Coop Heizöl.


Website und Angebot.




                              Wenige zusätzliche
                              Informationsseiten




13.01.2011   35                   Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Best Practice. Coop Heizöl.


Überzeugendes Design. Anfassbar.




13.01.2011   36               Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Best Practice. Coop Heizöl.


Entspricht mentalem Modell.




                           1. Preis   2. Liefertermin



             1. Produkte




13.01.2011   37                                  Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Best Practice. Coop Heizöl.


Baut Blockaden ab.


                              Sicherheit über
                              nächsten Schritt




                                                        Offene Fragen
                                                        beantwortet




13.01.2011   38                                  Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Best Practice. Coop Heizöl.


Nutzt Verstärker.
 Auffordernde                        Gezielte
 Überschriften                       Verstärker




 Vorteils-
 Kommunikation




13.01.2011   39               Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Best Practice. Coop Heizöl.


Up-selling.
                  Direkter                            Up-selling vom
                  Preisvergleich                      günstigen Öl




                                   Verstärker:
                                   Service-Nachteil




13.01.2011   40                      Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Best Practice. Coop Heizöl.


Down-selling.




13.01.2011   41               Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Best Practice. Coop Heizöl.


Erfolg.




                  +2%
                  Prozent-Punkte Anteil
                  Online-Umsatz
                                               1.23
                                                 Milliarden Umsatz in 2009
                                                 (Heizöl + Mineralöle)




13.01.2011   42                           Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Methodik bei Namics.




13.01.2011   43        Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Methodik bei Namics.
Das Standardvorgehen mit einem kleinen Twist:
Ziele und Werte und deren Messung im Zentrum.
                  Optimierung                                           Analyse




                                Ziele des Kunden.
                                Business Ziele des
                                 Unternehmens.
                                 Brandwerte des
                                 Unternehmens.




                  Umsetzung                                         Konzeption


13.01.2011   44                           Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Methodik bei Namics.


Die Lösung – die 7 Schritte.
                                                           Analyse wie gewohnt
                  Optimierung                                          Analyse
                                                                 Bestandsaufnahme,
                                                                 Mitbewerber
                                                                 Schwachstellen
                                                                 Potentiale
                                                           Definition des Zielsystems
                                Ziele des Kunden.           aus Business-, Brand und
                                                            Kundensicht
                                Business Ziele des         Definition des Mess-Systems
                                 Unternehmens.              mit KPIs und Zielwerten

                                 Brandwerte des
                                 Unternehmens.




                  Umsetzung                                         Konzeption


13.01.2011   45                           Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Methodik bei Namics.


Die Lösung – die 7 Schritte.
                  Optimierung               ① FestlegungAnalyse
                                                         des
                                                   Zielsystems aus
                                                   Business-, Brand-
                                                und Kundensicht
                                Ziele des Kunden.
                                Business Ziele des
                                             ② Definition der
                                 Unternehmens.
                                                   zugehörigen
                                 Brandwerte des
                                 Unternehmens. Performance
                                                   Kennzahlen

                  Umsetzung                                        Konzeption


13.01.2011   46                          Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Methodik bei Namics.


Die Lösung – die 7 Schritte.
                  Optimierung                                           Analyse




                                Ziele des Kunden.
                                Business Ziele des
                                 Unternehmens.
                                                           Konzeption wie gewohnt
                                 Brandwerte des                  Informationsarchitektur
                                 Unternehmens.                   Design
                                                                 Content Guidelines
                                                           Priorisierung, Check auf
                                                            Vollständigkeit & Konsistenz
                                                            anhand von Zielen & Werten
                  Umsetzung                                Gleichzeitige Konzeption des
                                                                  Konzeption
                                                            Performance Mess-Systems

13.01.2011   47                           Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Methodik bei Namics.


Die Lösung – die 7 Schritte.
                  Optimierung                                          Analyse




                                            ③ Steuerung und
                                Ziele des Kunden.
                                                   Priorisierung der
                                Business Ziele des
                                 Unternehmens. Konzeption durch
                                 Brandwerte des Ziele und Werte
                                 Unternehmens.
                                            ④ Konzeption des
                                                   Performance Mess-
                                                   Systems zusammen
                  Umsetzung                                        Konzeption
                                                   mit der Lösung
13.01.2011   48                          Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Methodik bei Namics.


Die Lösung – die 7 Schritte.
                   Optimierung                                             Analyse




                                   Ziele des Kunden.
                                   Business Ziele des
    Umsetzung der Lösung wie       Unternehmens.
      gewohnt
              Architektur          Brandwerte des
              Programmierung       Unternehmens.
              Test
              Training
    Gleichzeitige Umsetzung des
      Peformance Mess-Systems
              Dashboard
                 Umsetzung                                             Konzeption
              Web Analytics

13.01.2011    49                             Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Methodik bei Namics.


Die Lösung – die 7 Schritte.
                  Optimierung                                           Analyse




                                Ziele des Kunden.
                                Business Ziele des
                                 Unternehmens.
    ⑤ Umsetzung des Brandwerte des
                                 Unternehmens.
              Performance Mess-
              Systems zusammen
              mit der Lösung
                  Umsetzung                                         Konzeption


13.01.2011   50                           Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Methodik bei Namics.


Die Lösung – die 7 Schritte.
    Institutionalisierung des
              Optimierung                                                   Analyse
      Performance Managements
    Performance Monitoring
    Identifikation von Gaps und
      Verbesserungspotentialen
    Ableitung von Investitionen
                                    Ziele des Kunden.
      mit definierten Performance
      Zielen                        Business Ziele des
                                     Unternehmens.
                                     Brandwerte des
                                     Unternehmens.




                  Umsetzung                                             Konzeption


13.01.2011   51                               Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Methodik bei Namics.


Die Lösung – die 7 Schritte.

    ⑥ Kontinuierliches
       Optimierung                                                    Analyse

              Performance
              Monitoring
                    Ziele des Kunden.
    ⑦ Ableitung neuer
                              Business Ziele des
              Investitionen mit
                               Unternehmens.
              definierten      Brandwerte des
              Zielbeiträgen    Unternehmens.




                  Umsetzung                                       Konzeption


13.01.2011   52                         Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Methodik bei Namics.


Die 7 Schritte zum messbaren Online Erfolg.
①            Festlegung des Zielsystems aus Business-, Brand- und
             Kundensicht

②            Definition der zugehörigen Performance Kennzahlen

③            Steuerung und Priorisierung der Konzeption durch Ziele und
             Werte

④            Konzeption des Mess-Systems zusammen mit der Lösung

⑤            Umsetzung des Mess-Systems zusammen mit der Lösung

⑥            Kontinuierliches Performance Monitoring

⑦            Ableitung neuer Investitionen mit definierten Zielbeiträgen


13.01.2011    53                            Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.




emanuel.baechtiger@namics.com
© Namics


13.01.2011   54                 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
Fragen.


Kontakt.
                  Emanuel Bächtiger
                   Consultant. Namics.




                       emanuel.baechtiger@namics.com

                       +41 71 228 67 64


                       Skype: e_baechtiger

                       bae911


                       www.namics.com


13.01.2011   55         Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Google Funnel Analyse am LearningZ von XingZ

„Segmentierung und KPIs“ von Semphonic
„Segmentierung und KPIs“ von Semphonic„Segmentierung und KPIs“ von Semphonic
„Segmentierung und KPIs“ von Semphonic
AT Internet
 
Web Analytics Fachtagung 2007 - Analytics im taeglichen Gebrauch
Web Analytics Fachtagung 2007 - Analytics im taeglichen GebrauchWeb Analytics Fachtagung 2007 - Analytics im taeglichen Gebrauch
Web Analytics Fachtagung 2007 - Analytics im taeglichen Gebrauch
Patrick Schneider
 
Wie gut verkauft Ihre Website? – Systematische Optimierung der Konversionsrate.
Wie gut verkauft Ihre Website? – Systematische Optimierung der Konversionsrate.Wie gut verkauft Ihre Website? – Systematische Optimierung der Konversionsrate.
Wie gut verkauft Ihre Website? – Systematische Optimierung der Konversionsrate.
Patrick Schneider
 
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo GmbH
 
E-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, Handeln
E-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, HandelnE-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, Handeln
E-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, Handeln
Unic
 
Top 10 Internet-Trends 2011
Top 10 Internet-Trends 2011 Top 10 Internet-Trends 2011
Top 10 Internet-Trends 2011
Namics – A Merkle Company
 
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media MonitoringLeads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
Goldbach Group AG
 
Studie: Deutsche Internetauftritte und deren Potenzial für CRO
Studie: Deutsche Internetauftritte und deren Potenzial für CROStudie: Deutsche Internetauftritte und deren Potenzial für CRO
Studie: Deutsche Internetauftritte und deren Potenzial für CRO
Patrick Schneider
 
Trends in der digitalen Analyse - Unic Fokus "Digital Analytics"
Trends in der digitalen Analyse - Unic Fokus "Digital Analytics"Trends in der digitalen Analyse - Unic Fokus "Digital Analytics"
Trends in der digitalen Analyse - Unic Fokus "Digital Analytics"
Unic
 
SaaS EcoSystem - Kundengewinnung in der Cloud
SaaS EcoSystem - Kundengewinnung in der CloudSaaS EcoSystem - Kundengewinnung in der Cloud
SaaS EcoSystem - Kundengewinnung in der Cloud
SaaS-EcoSystem
 
JP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP│KOM:Relaunch Corporate WebsiteJP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP KOM GmbH
 
Fallstudie eResult User Experience Review - NOZ
Fallstudie eResult User Experience Review - NOZFallstudie eResult User Experience Review - NOZ
Fallstudie eResult User Experience Review - NOZ
eResult_GmbH
 
Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010
Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010
Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010
Unic
 
Vorstellung nurago
Vorstellung nuragoVorstellung nurago
Vorstellung nurago
nurago
 
Top 10 Internet-Trends 2012
Top 10 Internet-Trends 2012Top 10 Internet-Trends 2012
Top 10 Internet-Trends 2012
Jürg Stuker
 
Fallstudie User Centered Design im ReLaunch jena.de eResult
Fallstudie User Centered Design im ReLaunch jena.de eResultFallstudie User Centered Design im ReLaunch jena.de eResult
Fallstudie User Centered Design im ReLaunch jena.de eResult
eResult_GmbH
 
Fallstudie Fokusgruppen eResult GmbH
Fallstudie Fokusgruppen eResult GmbHFallstudie Fokusgruppen eResult GmbH
Fallstudie Fokusgruppen eResult GmbH
eResult_GmbH
 
Vortrag Dim Bernecker Dresden 12 06 08
Vortrag Dim Bernecker Dresden 12 06 08Vortrag Dim Bernecker Dresden 12 06 08
Vortrag Dim Bernecker Dresden 12 06 08
Deutsches Institut für Marketing
 
The Future of Digital Banking - Übergangslos, mobile, abschlussstark!
The Future of Digital Banking - Übergangslos, mobile, abschlussstark!The Future of Digital Banking - Übergangslos, mobile, abschlussstark!
The Future of Digital Banking - Übergangslos, mobile, abschlussstark!Namics – A Merkle Company
 

Ähnlich wie Google Funnel Analyse am LearningZ von XingZ (20)

„Segmentierung und KPIs“ von Semphonic
„Segmentierung und KPIs“ von Semphonic„Segmentierung und KPIs“ von Semphonic
„Segmentierung und KPIs“ von Semphonic
 
Web Analytics Fachtagung 2007 - Analytics im taeglichen Gebrauch
Web Analytics Fachtagung 2007 - Analytics im taeglichen GebrauchWeb Analytics Fachtagung 2007 - Analytics im taeglichen Gebrauch
Web Analytics Fachtagung 2007 - Analytics im taeglichen Gebrauch
 
Wie gut verkauft Ihre Website? – Systematische Optimierung der Konversionsrate.
Wie gut verkauft Ihre Website? – Systematische Optimierung der Konversionsrate.Wie gut verkauft Ihre Website? – Systematische Optimierung der Konversionsrate.
Wie gut verkauft Ihre Website? – Systematische Optimierung der Konversionsrate.
 
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
 
E-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, Handeln
E-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, HandelnE-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, Handeln
E-Commerce in Zahlen: Messen, Interpretieren, Handeln
 
Top 10 Internet-Trends 2011
Top 10 Internet-Trends 2011 Top 10 Internet-Trends 2011
Top 10 Internet-Trends 2011
 
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media MonitoringLeads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
Leads, Conversion, Kundenzufriedenheit mit Social Media Monitoring
 
Studie: Deutsche Internetauftritte und deren Potenzial für CRO
Studie: Deutsche Internetauftritte und deren Potenzial für CROStudie: Deutsche Internetauftritte und deren Potenzial für CRO
Studie: Deutsche Internetauftritte und deren Potenzial für CRO
 
Trends in der digitalen Analyse - Unic Fokus "Digital Analytics"
Trends in der digitalen Analyse - Unic Fokus "Digital Analytics"Trends in der digitalen Analyse - Unic Fokus "Digital Analytics"
Trends in der digitalen Analyse - Unic Fokus "Digital Analytics"
 
SaaS EcoSystem - Kundengewinnung in der Cloud
SaaS EcoSystem - Kundengewinnung in der CloudSaaS EcoSystem - Kundengewinnung in der Cloud
SaaS EcoSystem - Kundengewinnung in der Cloud
 
JP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP│KOM:Relaunch Corporate WebsiteJP│KOM:Relaunch Corporate Website
JP│KOM:Relaunch Corporate Website
 
Fallstudie eResult User Experience Review - NOZ
Fallstudie eResult User Experience Review - NOZFallstudie eResult User Experience Review - NOZ
Fallstudie eResult User Experience Review - NOZ
 
Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010
Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010
Erfolgreiche Online Kampagnen - Unic AG - Swiss Online Marketing 2010
 
Web xf@web analytics
Web xf@web analyticsWeb xf@web analytics
Web xf@web analytics
 
Vorstellung nurago
Vorstellung nuragoVorstellung nurago
Vorstellung nurago
 
Top 10 Internet-Trends 2012
Top 10 Internet-Trends 2012Top 10 Internet-Trends 2012
Top 10 Internet-Trends 2012
 
Fallstudie User Centered Design im ReLaunch jena.de eResult
Fallstudie User Centered Design im ReLaunch jena.de eResultFallstudie User Centered Design im ReLaunch jena.de eResult
Fallstudie User Centered Design im ReLaunch jena.de eResult
 
Fallstudie Fokusgruppen eResult GmbH
Fallstudie Fokusgruppen eResult GmbHFallstudie Fokusgruppen eResult GmbH
Fallstudie Fokusgruppen eResult GmbH
 
Vortrag Dim Bernecker Dresden 12 06 08
Vortrag Dim Bernecker Dresden 12 06 08Vortrag Dim Bernecker Dresden 12 06 08
Vortrag Dim Bernecker Dresden 12 06 08
 
The Future of Digital Banking - Übergangslos, mobile, abschlussstark!
The Future of Digital Banking - Übergangslos, mobile, abschlussstark!The Future of Digital Banking - Übergangslos, mobile, abschlussstark!
The Future of Digital Banking - Übergangslos, mobile, abschlussstark!
 

Mehr von Digicomp Academy AG

Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Digicomp Academy AG
 
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Digicomp Academy AG
 
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Digicomp Academy AG
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Digicomp Academy AG
 
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handoutRoger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Digicomp Academy AG
 
Xing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit xXing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit x
Digicomp Academy AG
 
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Digicomp Academy AG
 
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe KleinIPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
Digicomp Academy AG
 
Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?
Digicomp Academy AG
 
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi OdermattGewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Digicomp Academy AG
 
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING ExpertendialogQuerdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Digicomp Academy AG
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Digicomp Academy AG
 
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only BuildingSwiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Digicomp Academy AG
 
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital BusinessUX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
Digicomp Academy AG
 
Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6
Digicomp Academy AG
 
Was ist design thinking
Was ist design thinkingWas ist design thinking
Was ist design thinking
Digicomp Academy AG
 
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Digicomp Academy AG
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Digicomp Academy AG
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Digicomp Academy AG
 
General data protection regulation-slides
General data protection regulation-slidesGeneral data protection regulation-slides
General data protection regulation-slides
Digicomp Academy AG
 

Mehr von Digicomp Academy AG (20)

Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
 
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
 
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
 
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handoutRoger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
 
Xing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit xXing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit x
 
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
 
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe KleinIPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
 
Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?
 
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi OdermattGewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
 
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING ExpertendialogQuerdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
 
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only BuildingSwiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
 
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital BusinessUX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
 
Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6
 
Was ist design thinking
Was ist design thinkingWas ist design thinking
Was ist design thinking
 
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
 
General data protection regulation-slides
General data protection regulation-slidesGeneral data protection regulation-slides
General data protection regulation-slides
 

Google Funnel Analyse am LearningZ von XingZ

  • 1. Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. 12. Januar 2011
  • 2. Namics vorgestellt. 20% Markenführung & Online Marketing 35% Content Management 20% Product Information & Performance eCommerce 15% Intranet & 10% Web eCollaboration Applications 13.01.2011 2 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 3. Agenda.  Informationsarchitektur und Benutzerfluss  Funnel Analyse  Best Practice  Methodik bei Namics  Diskussion/Fragen 13.01.2011 3 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 4. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. 13.01.2011 4 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 5. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Orientierungsmodell als Grundlage der Betrachtung: 5C-Modell.  Aufmerksamkeit  Interesse entwickeln  Engagement &  Entscheidung  Bindung erreichen schaffen  Zum Produkt führen Involvement erreichen unterstützen  Wieder-Initiierung  Interesse erzeugen  Überzeugen  Handlung initiieren Catch Conduct Convince Convert Connect 13.01.2011 5 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 6. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Orientierungsmodell als Grundlage der Betrachtung: 5C-Modell. Anzahl der Kunden nimmt ab  Aufmerksamkeit  Interesse entwickeln  Engagement &  Entscheidung  Bindung erreichen schaffen  Zum Produkt führen Involvement erreichen unterstützen  Wieder-Initiierung  Interesse erzeugen  Überzeugen  Handlung initiieren Catch Conduct Convince Convert Connect 13.01.2011 6 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 7. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Orientierungsmodell als Grundlage der Betrachtung: 5C-Modell. Anzahl der Wahrscheinlichkeit Kunden der Konversion nimmt ab nimmt zu  Aufmerksamkeit  Interesse entwickeln  Engagement &  Entscheidung  Bindung erreichen schaffen  Zum Produkt führen Involvement erreichen unterstützen  Wieder-Initiierung  Interesse erzeugen  Überzeugen  Handlung initiieren Catch Conduct Convince Convert Connect 13.01.2011 7 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 8. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Benutzer aktiv führen durch Aktionsfolgen. Catch Home Startseite Privatkunden Produkt- Conduct Übersicht Alternativen Produkt- Convince Grossansicht Fokus Rechner & Tools Bestellung Convert 13.01.2011 8 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 9. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Zielorientierte Informationsarchitektur. 13.01.2011 9 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 10. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Zielorientierte Informationsarchitektur. 13.01.2011 10 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 11. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Zielorientierte Informationsarchitektur. 13.01.2011 11 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 12. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Zielorientierte Informationsarchitektur. 13.01.2011 12 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 13. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Zielorientierte Informationsarchitektur. 13.01.2011 13 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 14. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Abbrecher einfangen. 13.01.2011 14 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 15. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Abbrecher einfangen. 13.01.2011 15 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 16. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Benutzer aktiv führen durch Aktionsfolgen. Catch Home Startseite Privatkunden Produkt- Conduct Übersicht Alternativen Produkt- Convince Grossansicht Fokus Rechner & Tools Bestellung Convert 13.01.2011 16 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 17. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Benutzer aktiv führen durch Aktionsfolgen. Catch Home Startseite Quereinstieg Privatkunden Produkt- Conduct Übersicht Alternativen Produkt- Landing Convince Grossansicht Fokus Page Rechner & Tools Bestellung Convert 13.01.2011 17 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 18. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Orientierungsmodell als Grundlage der Betrachtung: 5C-Modell. Anzahl der Wahrscheinlichkeit Kunden der Konversion nimmt ab nimmt zu  Aufmerksamkeit  Interesse entwickeln  Engagement &  Entscheidung  Bindung erreichen schaffen  Zum Produkt führen Involvement erreichen unterstützen  Wieder-Initiierung  Interesse erzeugen  Überzeugen  Handlung initiieren Catch Conduct Convince Convert Connect 13.01.2011 18 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 19. Informationsarchitektur und Benutzerfluss. Realität des Trichters. Quelle: Forrester Research 13.01.2011 19 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 20. Funnel Analyse. 13.01.2011 20 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 21. Funnel Analyse. Der Conversion Funnel. 13.01.2011 21 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 22. Funnel Analyse. Was ist eine Funnel Analyse?  Instrument bei Analyse und Optimierung von Konvertierungspfaden  Conversion Rate Optimierung  Drop Off Rates  Einfache Darstellung  Bottom-Up 13.01.2011 22 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 23. Funnel Analyse. Ziel der Funnel Analyse.  Möglichst grossen Anteil der Besucher geradlinig durch den Trichter durch und hin zum Website-Ziel zu bringen.  Besucher näher ans Ziel bringen  Schwachstellen, Engpass identifizieren  Performance der Website schrittweise optimieren  Systematische Optimierung des Prozesses 13.01.2011 23 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 24. Funnel Analyse. Beispiel. Apple Store. Startseite Produktauswahl Produktkonfiguration Warenkorb Anmeldung Conversion 13.01.2011 24 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 25. Funnel Analyse. Optimierung. 13.01.2011 25 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 26. Funnel Analyse. Trichter-Formen. Quelle: Jim Sterne und Matt Cuttler, 2000 13.01.2011 26 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 27. Funnel Analyse. Trichterauswertung in Google Analytics.  All das bietet Google Analytics  Mehr dazu am Workshop, 27. Januar 2011  Definieren von Website-Zielen  Konfiguration & Einstellungen  Vorgehensweise für Optimierung  Interpretation der Zahlen / Daten  Tipps & Tricks 13.01.2011 27 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 28. Funnel Analyse. Ziele einrichten. 13.01.2011 28 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 29. Funnel Analyse. Ziele konfigurieren. 13.01.2011 29 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 30. Funnel Analyse. Funnel Analyse in Google Analytics. 13.01.2011 30 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 31. Best Practice. 13.01.2011 31 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 32. Best Practice. Coop Heizöl. Vorher und nachher. 13.01.2011 32 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 33. Best Practice. Coop Heizöl. Website und Angebot. 13.01.2011 33 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 34. Best Practice. Coop Heizöl. Website und Angebot. Drei verschiedene Produkte 13.01.2011 34 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 35. Best Practice. Coop Heizöl. Website und Angebot. Wenige zusätzliche Informationsseiten 13.01.2011 35 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 36. Best Practice. Coop Heizöl. Überzeugendes Design. Anfassbar. 13.01.2011 36 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 37. Best Practice. Coop Heizöl. Entspricht mentalem Modell. 1. Preis 2. Liefertermin 1. Produkte 13.01.2011 37 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 38. Best Practice. Coop Heizöl. Baut Blockaden ab. Sicherheit über nächsten Schritt Offene Fragen beantwortet 13.01.2011 38 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 39. Best Practice. Coop Heizöl. Nutzt Verstärker. Auffordernde Gezielte Überschriften Verstärker Vorteils- Kommunikation 13.01.2011 39 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 40. Best Practice. Coop Heizöl. Up-selling. Direkter Up-selling vom Preisvergleich günstigen Öl Verstärker: Service-Nachteil 13.01.2011 40 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 41. Best Practice. Coop Heizöl. Down-selling. 13.01.2011 41 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 42. Best Practice. Coop Heizöl. Erfolg. +2% Prozent-Punkte Anteil Online-Umsatz 1.23 Milliarden Umsatz in 2009 (Heizöl + Mineralöle) 13.01.2011 42 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 43. Methodik bei Namics. 13.01.2011 43 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 44. Methodik bei Namics. Das Standardvorgehen mit einem kleinen Twist: Ziele und Werte und deren Messung im Zentrum. Optimierung Analyse Ziele des Kunden. Business Ziele des Unternehmens. Brandwerte des Unternehmens. Umsetzung Konzeption 13.01.2011 44 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 45. Methodik bei Namics. Die Lösung – die 7 Schritte.  Analyse wie gewohnt Optimierung Analyse  Bestandsaufnahme,  Mitbewerber  Schwachstellen  Potentiale  Definition des Zielsystems Ziele des Kunden. aus Business-, Brand und Kundensicht Business Ziele des  Definition des Mess-Systems Unternehmens. mit KPIs und Zielwerten Brandwerte des Unternehmens. Umsetzung Konzeption 13.01.2011 45 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 46. Methodik bei Namics. Die Lösung – die 7 Schritte. Optimierung ① FestlegungAnalyse des Zielsystems aus Business-, Brand- und Kundensicht Ziele des Kunden. Business Ziele des ② Definition der Unternehmens. zugehörigen Brandwerte des Unternehmens. Performance Kennzahlen Umsetzung Konzeption 13.01.2011 46 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 47. Methodik bei Namics. Die Lösung – die 7 Schritte. Optimierung Analyse Ziele des Kunden. Business Ziele des Unternehmens.  Konzeption wie gewohnt Brandwerte des  Informationsarchitektur Unternehmens.  Design  Content Guidelines  Priorisierung, Check auf Vollständigkeit & Konsistenz anhand von Zielen & Werten Umsetzung  Gleichzeitige Konzeption des Konzeption Performance Mess-Systems 13.01.2011 47 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 48. Methodik bei Namics. Die Lösung – die 7 Schritte. Optimierung Analyse ③ Steuerung und Ziele des Kunden. Priorisierung der Business Ziele des Unternehmens. Konzeption durch Brandwerte des Ziele und Werte Unternehmens. ④ Konzeption des Performance Mess- Systems zusammen Umsetzung Konzeption mit der Lösung 13.01.2011 48 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 49. Methodik bei Namics. Die Lösung – die 7 Schritte. Optimierung Analyse Ziele des Kunden. Business Ziele des  Umsetzung der Lösung wie Unternehmens. gewohnt  Architektur Brandwerte des  Programmierung Unternehmens.  Test  Training  Gleichzeitige Umsetzung des Peformance Mess-Systems  Dashboard Umsetzung Konzeption  Web Analytics 13.01.2011 49 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 50. Methodik bei Namics. Die Lösung – die 7 Schritte. Optimierung Analyse Ziele des Kunden. Business Ziele des Unternehmens. ⑤ Umsetzung des Brandwerte des Unternehmens. Performance Mess- Systems zusammen mit der Lösung Umsetzung Konzeption 13.01.2011 50 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 51. Methodik bei Namics. Die Lösung – die 7 Schritte.  Institutionalisierung des Optimierung Analyse Performance Managements  Performance Monitoring  Identifikation von Gaps und Verbesserungspotentialen  Ableitung von Investitionen Ziele des Kunden. mit definierten Performance Zielen Business Ziele des Unternehmens. Brandwerte des Unternehmens. Umsetzung Konzeption 13.01.2011 51 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 52. Methodik bei Namics. Die Lösung – die 7 Schritte. ⑥ Kontinuierliches Optimierung Analyse Performance Monitoring Ziele des Kunden. ⑦ Ableitung neuer Business Ziele des Investitionen mit Unternehmens. definierten Brandwerte des Zielbeiträgen Unternehmens. Umsetzung Konzeption 13.01.2011 52 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 53. Methodik bei Namics. Die 7 Schritte zum messbaren Online Erfolg. ① Festlegung des Zielsystems aus Business-, Brand- und Kundensicht ② Definition der zugehörigen Performance Kennzahlen ③ Steuerung und Priorisierung der Konzeption durch Ziele und Werte ④ Konzeption des Mess-Systems zusammen mit der Lösung ⑤ Umsetzung des Mess-Systems zusammen mit der Lösung ⑥ Kontinuierliches Performance Monitoring ⑦ Ableitung neuer Investitionen mit definierten Zielbeiträgen 13.01.2011 53 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 54. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. emanuel.baechtiger@namics.com © Namics 13.01.2011 54 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.
  • 55. Fragen. Kontakt. Emanuel Bächtiger Consultant. Namics. emanuel.baechtiger@namics.com +41 71 228 67 64 Skype: e_baechtiger bae911 www.namics.com 13.01.2011 55 Digicomp. Funnel Analyse. Website Performance. Namics.