SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
unternehmensberatung
                         bierend, zeller & partner AG




               Großgruppen-
              Veranstaltungbzp



                                   Wie vermitteln Sie
                                  Veränderungen und
                               tragen neue Energie in
                                   Ihr Unternehmen?

www.bzp.com
Großgruppen-Veranstaltungbzp                                  unternehmensberatung
                                                         bierend, zeller & partner AG


Eine Großgruppen-Veranstaltung in Ihrem Unternehmen

Die Realisierung struktureller und kultureller Veränderungsprozesse im Unternehmen ist
ein zentraler Baustein, um zukünftige Ziele zu erreichen bzw. die eingeschlagene
Strategie erfolgreich umzusetzen. Dabei spielt die Kommunikation zwischen den
Führungsebenen und den Mitarbeitern eine zentrale Rolle innerhalb des
Umsetzungsprozesses.

                   Schaffung von Verständnis und Begeisterung in der
                   Mitarbeiterschaft für den eingeschlagenen Weg bzw. die neue
                   Strategie. Die Veränderung wird als Chance gesehen und öffnet den
                   Raum für neue Ideen, Kreativität und Innovationsfähigkeit.


                   Erzeugen von Motivation und Verständnis für neue Prozesse
                   und Strukturen bei gleichzeitiger Stärkung bzw. Optimierung des
                   Zusammengehörigkeitsgefühls in der Mannschaft.


                   Vermeidung von Reibungsverlusten durch „stille Post“. Wichtige
                   Informationen werden zeitnah und synchron übermittelt. Offene
                   Fragen können direkt und authentisch geklärt und diskutiert werden.


www.bzp.com
Großgruppen-Veranstaltungbzp                               unternehmensberatung
                                                      bierend, zeller & partner AG


Leistungsprofil

Eine Großgruppenveranstaltung
unterstützt Ihre                           Mögliche Themen einer GGV:
Organisationsentwicklung in der               Strukturelle Veränderungsprozesse
Umsetzung struktureller
                                              Neue Strategien
Veränderungsprozesse.
                                              Fusionen
Durch die aktive Beteiligung aller
                                              Neue Produkte und Dienstleistungen
Mitarbeiter (oder zumindest eines
repräsentativen Querschnitts) an einer        Erhöhte Service- und
gemeinsamen Veranstaltung werden              Kundenorientierung
Veränderungen nicht mehr als negativ,
sondern als gemeinsames Ziel erlebt,          Vermittlung der Unternehmenskultur
für das es sich zu engagieren lohnt.          Einführung einer Erfolgs- und
Sie vermitteln authentisch die Strategie
                                              Verkaufskultur
und zukünftigen Zielsetzungen des
Unternehmens.                                 Zentralen Umstrukturierungen

                                              Etc.


www.bzp.com
Großgruppen-Veranstaltungbzp                                      unternehmensberatung
                                                             bierend, zeller & partner AG


Mögliche Elemente einer Großgruppenveranstaltung

Ausstellung bzw. Messe:
Die für das Unternehmen relevanten bzw. wichtigen
aktuellen Themen und Inhalte werden an Messeständen
präsentiert und von den Betroffenen erläutert.

Foren und Gesprächsrunden:
In separaten Gesprächsrunden / Diskussionsrunden /
Foren wird ein ausgewähltes Thema vorgestellt (z. B.
durch ein Impulsreferat) und gemeinsam diskutiert.


                                    Workshops:
                                    Zielsetzung der Workshops ist die aktive Einbeziehung
                                    aller Teilnehmer. Das Ergebnis (z. B. ein Theaterstück, ein
                                    Unternehmenssong) wird von allen gemeinsam erarbeitet
                                    und erzeugt damit eine emotionale Bindung.

                                    Einsatz einer Theatergruppe
                                    (Unternehmenstheater):
                                    Eine Theatergruppe ergänzt die Gestaltung der
                                    Großgruppenveranstaltung szenisch oder musikalisch.

www.bzp.com
Großgruppen-Veranstaltungbzp                                    unternehmensberatung
                                                           bierend, zeller & partner AG


Mit Veränderungen richtig umgehen

Wir organisieren eine Großgruppenveranstaltung, mit der Sie Ihre Mitarbeiter authentisch
über anstehende Veränderungen informieren. Dabei schaffen wir einen lebendigen
Dialog zwischen Führungskräften und Mitarbeitern.



  Wettbewerbsbedingte                  Fusion                          Strukturelle
  Veränderungsprozesse                                            Veränderungsprozesse

Nehmen Sie dem Prozess          Ermöglichen Sie ein              Gewinnen Sie alle
„die Schärfe“ und schaffen      gegenseitiges Kennen-            Beteiligten für die
Sie Verständnis, Bereitschaft   lernen über Bereiche und         strategischen Ziele des
und Offenheit für               Abteilungen hinaus und           Unternehmens und machen
notwendige Veränderungen.       fördern Sie die                  Sie ihnen verständlich, wo
                                Zusammenarbeit zwischen          sich das Unternehmen in
                                beiden Teilen.                   Zukunft hin entwickeln
                                                                 möchte.




www.bzp.com
Großgruppen-Veranstaltungbzp                  unternehmensberatung
                                         bierend, zeller & partner AG


Ihr Ansprechpartner

unternehmensberatung
bierend, zeller & partner AG



Marie-Luise Jantos
Telefon: 040 / 535346-14
E-Mail: M.Jantos@bzp.com




Büro Göttingen                                         Büro Hamburg
Am Weißen Steine 1, 37085 Göttingen       Speersort 10, 20095 Hamburg
Tel.: 0551 / 99879-0, Fax: -16        Telefon: 040 / 535346-0, Fax: -17
E-Mail: bzp-goe@bzp.com                       E-Mail: bzp-nor@bzp.com
Internet: www.bzp.com                           Internet: www.bzp.com




www.bzp.com

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

MY FOCUS OVERVIEW
MY FOCUS OVERVIEWMY FOCUS OVERVIEW
MY FOCUS OVERVIEW
Olaf Steinhauer
 
Bohnsack Change Management
Bohnsack Change ManagementBohnsack Change Management
Bohnsack Change Management
DirkBohnsack
 
TRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutschTRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutsch
Clemens Frowein
 
Feedback als strukturierte Entwicklungsgrundlage nutzen
Feedback als strukturierte Entwicklungsgrundlage nutzenFeedback als strukturierte Entwicklungsgrundlage nutzen
Feedback als strukturierte Entwicklungsgrundlage nutzen
INOLUTION Innovative Solution AG
 
AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)
AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)
AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)
Marc Wagner
 
Performance Preview: Die Leistung der Zukunft im Fokus
Performance Preview: Die Leistung der Zukunft im FokusPerformance Preview: Die Leistung der Zukunft im Fokus
Performance Preview: Die Leistung der Zukunft im Fokus
INOLUTION Innovative Solution AG
 
TRANSFORMABILITY - agility for future organizations
TRANSFORMABILITY - agility for future organizations TRANSFORMABILITY - agility for future organizations
TRANSFORMABILITY - agility for future organizations
Clemens Frowein
 
Das neue Mitarbeitergespräch - Nur die Zukunft zählt
Das neue Mitarbeitergespräch - Nur die Zukunft zähltDas neue Mitarbeitergespräch - Nur die Zukunft zählt
Das neue Mitarbeitergespräch - Nur die Zukunft zählt
INOLUTION Innovative Solution AG
 
Prinzipien Meister-Kurs
Prinzipien Meister-KursPrinzipien Meister-Kurs
Prinzipien Meister-KursGebhard Borck
 
Richtig führen ist einfach
Richtig führen ist einfachRichtig führen ist einfach
Richtig führen ist einfach
BusinessVillage GmbH
 
VIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIP
VIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIPVIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIP
VIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIP
Clemens Frowein
 
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
Bodensee-Forum 2010: Wilfried Köning - Die Neuausrichtung der Personalentwick...
Bodensee-Forum 2010: Wilfried Köning - Die Neuausrichtung der Personalentwick...Bodensee-Forum 2010: Wilfried Köning - Die Neuausrichtung der Personalentwick...
Bodensee-Forum 2010: Wilfried Köning - Die Neuausrichtung der Personalentwick...BodenseeForum_Personal
 
Transformation Meister-Kurs
Transformation Meister-KursTransformation Meister-Kurs
Transformation Meister-KursGebhard Borck
 
JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!
JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!
JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!
JP KOM GmbH
 
Baumgartner und Partner - BPM-Webinar - HR-Management in agilen Strukturen
Baumgartner und Partner  - BPM-Webinar  - HR-Management in agilen Strukturen Baumgartner und Partner  - BPM-Webinar  - HR-Management in agilen Strukturen
Baumgartner und Partner - BPM-Webinar - HR-Management in agilen Strukturen
Friedrich, Dr. Fratschner
 

Was ist angesagt? (18)

MY FOCUS OVERVIEW
MY FOCUS OVERVIEWMY FOCUS OVERVIEW
MY FOCUS OVERVIEW
 
Bohnsack Change Management
Bohnsack Change ManagementBohnsack Change Management
Bohnsack Change Management
 
Aoi workshop
Aoi workshopAoi workshop
Aoi workshop
 
TRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutschTRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutsch
 
Feedback als strukturierte Entwicklungsgrundlage nutzen
Feedback als strukturierte Entwicklungsgrundlage nutzenFeedback als strukturierte Entwicklungsgrundlage nutzen
Feedback als strukturierte Entwicklungsgrundlage nutzen
 
AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)
AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)
AGILE BEYOND BUZZWORD BINGO (MAGAZIN)
 
Performance Preview: Die Leistung der Zukunft im Fokus
Performance Preview: Die Leistung der Zukunft im FokusPerformance Preview: Die Leistung der Zukunft im Fokus
Performance Preview: Die Leistung der Zukunft im Fokus
 
TRANSFORMABILITY - agility for future organizations
TRANSFORMABILITY - agility for future organizations TRANSFORMABILITY - agility for future organizations
TRANSFORMABILITY - agility for future organizations
 
Das neue Mitarbeitergespräch - Nur die Zukunft zählt
Das neue Mitarbeitergespräch - Nur die Zukunft zähltDas neue Mitarbeitergespräch - Nur die Zukunft zählt
Das neue Mitarbeitergespräch - Nur die Zukunft zählt
 
Magnetic Workplace (2)
Magnetic Workplace (2)Magnetic Workplace (2)
Magnetic Workplace (2)
 
Prinzipien Meister-Kurs
Prinzipien Meister-KursPrinzipien Meister-Kurs
Prinzipien Meister-Kurs
 
Richtig führen ist einfach
Richtig führen ist einfachRichtig führen ist einfach
Richtig führen ist einfach
 
VIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIP
VIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIPVIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIP
VIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIP
 
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018
 
Bodensee-Forum 2010: Wilfried Köning - Die Neuausrichtung der Personalentwick...
Bodensee-Forum 2010: Wilfried Köning - Die Neuausrichtung der Personalentwick...Bodensee-Forum 2010: Wilfried Köning - Die Neuausrichtung der Personalentwick...
Bodensee-Forum 2010: Wilfried Köning - Die Neuausrichtung der Personalentwick...
 
Transformation Meister-Kurs
Transformation Meister-KursTransformation Meister-Kurs
Transformation Meister-Kurs
 
JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!
JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!
JP|KOM: Ver(un)sicherungen verändern?!
 
Baumgartner und Partner - BPM-Webinar - HR-Management in agilen Strukturen
Baumgartner und Partner  - BPM-Webinar  - HR-Management in agilen Strukturen Baumgartner und Partner  - BPM-Webinar  - HR-Management in agilen Strukturen
Baumgartner und Partner - BPM-Webinar - HR-Management in agilen Strukturen
 

Andere mochten auch

Erfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - Rollenspiel
Erfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - RollenspielErfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - Rollenspiel
Erfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - Rollenspiel
Joachim Haydecker
 
How to impress the CEO
How to impress the CEOHow to impress the CEO
How to impress the CEO
CIOConsultingTeam
 
Werbung für den Community Manager
Werbung für den Community ManagerWerbung für den Community Manager
Werbung für den Community Manager
Joachim Haydecker
 
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 SchrittenKreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
GeorgBayer
 
Der beigebracht.com Seminarraum
Der beigebracht.com SeminarraumDer beigebracht.com Seminarraum
Der beigebracht.com Seminarraum
beigebracht
 
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurdenWie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Joachim Haydecker
 
Social Collaboration und Moderne Kunst
Social Collaboration und Moderne KunstSocial Collaboration und Moderne Kunst
Social Collaboration und Moderne Kunst
Joachim Haydecker
 
Anleitung für garantiert missglückte Meetings
Anleitung für garantiert missglückte MeetingsAnleitung für garantiert missglückte Meetings
Anleitung für garantiert missglückte Meetings
Horbach
 
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kannInga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
lernet
 
Event Sourcing: Einführung und Best Practices
Event Sourcing: Einführung und Best PracticesEvent Sourcing: Einführung und Best Practices
Event Sourcing: Einführung und Best Practices
Michael Plöd
 
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und KulturarbeitWorkshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Karin Janner
 
Softwareauswahlverfahren
SoftwareauswahlverfahrenSoftwareauswahlverfahren
Softwareauswahlverfahren
CIOConsultingTeam
 
Prioritäten
PrioritätenPrioritäten
Prioritäten
CIOConsultingTeam
 
Komplexität schadet dem Kunden!
Komplexität schadet dem Kunden!Komplexität schadet dem Kunden!
Komplexität schadet dem Kunden!
CIOConsultingTeam
 

Andere mochten auch (20)

Erfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - Rollenspiel
Erfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - RollenspielErfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - Rollenspiel
Erfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - Rollenspiel
 
Flipchart 0214
Flipchart 0214Flipchart 0214
Flipchart 0214
 
bzp-Mehrdimensionales Zielvereinbarungssystem
bzp-Mehrdimensionales Zielvereinbarungssystembzp-Mehrdimensionales Zielvereinbarungssystem
bzp-Mehrdimensionales Zielvereinbarungssystem
 
Logo
LogoLogo
Logo
 
bzp-Strategie Check
bzp-Strategie Checkbzp-Strategie Check
bzp-Strategie Check
 
How to impress the CEO
How to impress the CEOHow to impress the CEO
How to impress the CEO
 
Werbung für den Community Manager
Werbung für den Community ManagerWerbung für den Community Manager
Werbung für den Community Manager
 
Empfehlungsmarketing
EmpfehlungsmarketingEmpfehlungsmarketing
Empfehlungsmarketing
 
Flipchart Gestaltung
Flipchart GestaltungFlipchart Gestaltung
Flipchart Gestaltung
 
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 SchrittenKreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
 
Der beigebracht.com Seminarraum
Der beigebracht.com SeminarraumDer beigebracht.com Seminarraum
Der beigebracht.com Seminarraum
 
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurdenWie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden
 
Social Collaboration und Moderne Kunst
Social Collaboration und Moderne KunstSocial Collaboration und Moderne Kunst
Social Collaboration und Moderne Kunst
 
Anleitung für garantiert missglückte Meetings
Anleitung für garantiert missglückte MeetingsAnleitung für garantiert missglückte Meetings
Anleitung für garantiert missglückte Meetings
 
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kannInga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
 
Event Sourcing: Einführung und Best Practices
Event Sourcing: Einführung und Best PracticesEvent Sourcing: Einführung und Best Practices
Event Sourcing: Einführung und Best Practices
 
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und KulturarbeitWorkshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
 
Softwareauswahlverfahren
SoftwareauswahlverfahrenSoftwareauswahlverfahren
Softwareauswahlverfahren
 
Prioritäten
PrioritätenPrioritäten
Prioritäten
 
Komplexität schadet dem Kunden!
Komplexität schadet dem Kunden!Komplexität schadet dem Kunden!
Komplexität schadet dem Kunden!
 

Ähnlich wie bzp-Großgruppenveranstaltung

HR Transformation: Unterstützung der HR Transformation durch ganzheitliches C...
HR Transformation: Unterstützung der HR Transformation durch ganzheitliches C...HR Transformation: Unterstützung der HR Transformation durch ganzheitliches C...
HR Transformation: Unterstützung der HR Transformation durch ganzheitliches C...
MWCC Markus Weigl Consulting & Coaching
 
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
Learning Factory
 
Warum sind Großveranstaltungen sinnvoll?
Warum sind Großveranstaltungen sinnvoll?Warum sind Großveranstaltungen sinnvoll?
Warum sind Großveranstaltungen sinnvoll?
grow.up. Managementberatung GmbH
 
Tagungsbroschüre Interne Kommunikation Mai 2014
Tagungsbroschüre Interne Kommunikation Mai 2014Tagungsbroschüre Interne Kommunikation Mai 2014
Tagungsbroschüre Interne Kommunikation Mai 2014
SCM – School for Communication and Management
 
Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?
Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?
Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?
Product Owner Meetup München
 
TED Talks-Inspiration für Unternehmen
TED Talks-Inspiration für UnternehmenTED Talks-Inspiration für Unternehmen
TED Talks-Inspiration für Unternehmen
Frank Edelkraut
 
Der Code agiler Organisationen
Der Code agiler OrganisationenDer Code agiler Organisationen
Der Code agiler Organisationen
BusinessVillage GmbH
 
Agile Management Innovations at Tools4AgileTeams 2013
Agile Management Innovations at Tools4AgileTeams 2013Agile Management Innovations at Tools4AgileTeams 2013
Agile Management Innovations at Tools4AgileTeams 2013Norbert Hölsken
 
crossgo Die Plattform für Ihre Unternehmensentwicklung
crossgo Die Plattform für Ihre Unternehmensentwicklungcrossgo Die Plattform für Ihre Unternehmensentwicklung
crossgo Die Plattform für Ihre Unternehmensentwicklung
crossgo GmbH
 
HSP Strategie
HSP StrategieHSP Strategie
HSP Strategie
Patrick Seliner
 
New Work Impulse Teil 2 - Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 - Treiber...
New Work Impulse Teil 2 - Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 - Treiber...New Work Impulse Teil 2 - Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 - Treiber...
New Work Impulse Teil 2 - Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 - Treiber...
Competence Books
 
Vortragsfolien Symposium Change to Kaizen 2013
Vortragsfolien Symposium Change to Kaizen 2013Vortragsfolien Symposium Change to Kaizen 2013
Vortragsfolien Symposium Change to Kaizen 2013
Learning Factory
 
Alles eine frage der Aufmerksamkeit
Alles eine frage der AufmerksamkeitAlles eine frage der Aufmerksamkeit
Alles eine frage der Aufmerksamkeit
Roger L. Basler de Roca
 
141212 broschüre change begleitung für hp de
141212 broschüre change begleitung für hp de141212 broschüre change begleitung für hp de
141212 broschüre change begleitung für hp de
change-factory
 
go[ing] mad Change Management 2018
go[ing] mad Change Management 2018go[ing] mad Change Management 2018
go[ing] mad Change Management 2018
addWings Services
 
Tiba Managementberatung - Change Management
Tiba Managementberatung - Change ManagementTiba Managementberatung - Change Management
Tiba Managementberatung - Change Management
Tiba Managementberatung GmbH
 
Broschüre Tagung Interne Kommunikation
Broschüre Tagung Interne KommunikationBroschüre Tagung Interne Kommunikation
Broschüre Tagung Interne Kommunikation
SCM – School for Communication and Management
 
Veränderungskommunikation reloaded: Den Change durch professionelle Kommunika...
Veränderungskommunikation reloaded: Den Change durch professionelle Kommunika...Veränderungskommunikation reloaded: Den Change durch professionelle Kommunika...
Veränderungskommunikation reloaded: Den Change durch professionelle Kommunika...
JP KOM GmbH
 

Ähnlich wie bzp-Großgruppenveranstaltung (20)

HR Transformation: Unterstützung der HR Transformation durch ganzheitliches C...
HR Transformation: Unterstützung der HR Transformation durch ganzheitliches C...HR Transformation: Unterstützung der HR Transformation durch ganzheitliches C...
HR Transformation: Unterstützung der HR Transformation durch ganzheitliches C...
 
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
IV. Symposium Change to Kaizen [Broschüre]
 
Warum sind Großveranstaltungen sinnvoll?
Warum sind Großveranstaltungen sinnvoll?Warum sind Großveranstaltungen sinnvoll?
Warum sind Großveranstaltungen sinnvoll?
 
Tagungsbroschüre Interne Kommunikation Mai 2014
Tagungsbroschüre Interne Kommunikation Mai 2014Tagungsbroschüre Interne Kommunikation Mai 2014
Tagungsbroschüre Interne Kommunikation Mai 2014
 
Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?
Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?
Produktvision – Wieso, weshalb … und wie?
 
TED Talks-Inspiration für Unternehmen
TED Talks-Inspiration für UnternehmenTED Talks-Inspiration für Unternehmen
TED Talks-Inspiration für Unternehmen
 
Der Code agiler Organisationen
Der Code agiler OrganisationenDer Code agiler Organisationen
Der Code agiler Organisationen
 
Agile Management Innovations at Tools4AgileTeams 2013
Agile Management Innovations at Tools4AgileTeams 2013Agile Management Innovations at Tools4AgileTeams 2013
Agile Management Innovations at Tools4AgileTeams 2013
 
crossgo Die Plattform für Ihre Unternehmensentwicklung
crossgo Die Plattform für Ihre Unternehmensentwicklungcrossgo Die Plattform für Ihre Unternehmensentwicklung
crossgo Die Plattform für Ihre Unternehmensentwicklung
 
HSP Strategie
HSP StrategieHSP Strategie
HSP Strategie
 
New Work Impulse Teil 2 - Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 - Treiber...
New Work Impulse Teil 2 - Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 - Treiber...New Work Impulse Teil 2 - Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 - Treiber...
New Work Impulse Teil 2 - Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 - Treiber...
 
Handbuch
HandbuchHandbuch
Handbuch
 
Vortragsfolien Symposium Change to Kaizen 2013
Vortragsfolien Symposium Change to Kaizen 2013Vortragsfolien Symposium Change to Kaizen 2013
Vortragsfolien Symposium Change to Kaizen 2013
 
Alles eine frage der Aufmerksamkeit
Alles eine frage der AufmerksamkeitAlles eine frage der Aufmerksamkeit
Alles eine frage der Aufmerksamkeit
 
141212 broschüre change begleitung für hp de
141212 broschüre change begleitung für hp de141212 broschüre change begleitung für hp de
141212 broschüre change begleitung für hp de
 
go[ing] mad Change Management 2018
go[ing] mad Change Management 2018go[ing] mad Change Management 2018
go[ing] mad Change Management 2018
 
Tiba Managementberatung - Change Management
Tiba Managementberatung - Change ManagementTiba Managementberatung - Change Management
Tiba Managementberatung - Change Management
 
Aoi workshop
Aoi workshopAoi workshop
Aoi workshop
 
Broschüre Tagung Interne Kommunikation
Broschüre Tagung Interne KommunikationBroschüre Tagung Interne Kommunikation
Broschüre Tagung Interne Kommunikation
 
Veränderungskommunikation reloaded: Den Change durch professionelle Kommunika...
Veränderungskommunikation reloaded: Den Change durch professionelle Kommunika...Veränderungskommunikation reloaded: Den Change durch professionelle Kommunika...
Veränderungskommunikation reloaded: Den Change durch professionelle Kommunika...
 

Mehr von unternehmensberatung bierend, zeller & partner AG

bzp-Mitarbeitermonitor
bzp-Mitarbeitermonitorbzp-Mitarbeitermonitor

Mehr von unternehmensberatung bierend, zeller & partner AG (9)

bzp-Excellence Group Vorstand
bzp-Excellence Group Vorstandbzp-Excellence Group Vorstand
bzp-Excellence Group Vorstand
 
bzp-Excellence Group F1
bzp-Excellence Group F1bzp-Excellence Group F1
bzp-Excellence Group F1
 
bzp-Kompetenzmanagement
bzp-Kompetenzmanagementbzp-Kompetenzmanagement
bzp-Kompetenzmanagement
 
bzp-Strategie Monitor
bzp-Strategie Monitorbzp-Strategie Monitor
bzp-Strategie Monitor
 
bzp-SWOT Analyse
bzp-SWOT Analysebzp-SWOT Analyse
bzp-SWOT Analyse
 
bzp-Großgruppenveranstaltung 2.0
bzp-Großgruppenveranstaltung 2.0bzp-Großgruppenveranstaltung 2.0
bzp-Großgruppenveranstaltung 2.0
 
bzp-Beziehungsmanagement
bzp-Beziehungsmanagementbzp-Beziehungsmanagement
bzp-Beziehungsmanagement
 
bzp-Mediation
bzp-Mediationbzp-Mediation
bzp-Mediation
 
bzp-Mitarbeitermonitor
bzp-Mitarbeitermonitorbzp-Mitarbeitermonitor
bzp-Mitarbeitermonitor
 

bzp-Großgruppenveranstaltung

  • 1. unternehmensberatung bierend, zeller & partner AG Großgruppen- Veranstaltungbzp Wie vermitteln Sie Veränderungen und tragen neue Energie in Ihr Unternehmen? www.bzp.com
  • 2. Großgruppen-Veranstaltungbzp unternehmensberatung bierend, zeller & partner AG Eine Großgruppen-Veranstaltung in Ihrem Unternehmen Die Realisierung struktureller und kultureller Veränderungsprozesse im Unternehmen ist ein zentraler Baustein, um zukünftige Ziele zu erreichen bzw. die eingeschlagene Strategie erfolgreich umzusetzen. Dabei spielt die Kommunikation zwischen den Führungsebenen und den Mitarbeitern eine zentrale Rolle innerhalb des Umsetzungsprozesses. Schaffung von Verständnis und Begeisterung in der Mitarbeiterschaft für den eingeschlagenen Weg bzw. die neue Strategie. Die Veränderung wird als Chance gesehen und öffnet den Raum für neue Ideen, Kreativität und Innovationsfähigkeit. Erzeugen von Motivation und Verständnis für neue Prozesse und Strukturen bei gleichzeitiger Stärkung bzw. Optimierung des Zusammengehörigkeitsgefühls in der Mannschaft. Vermeidung von Reibungsverlusten durch „stille Post“. Wichtige Informationen werden zeitnah und synchron übermittelt. Offene Fragen können direkt und authentisch geklärt und diskutiert werden. www.bzp.com
  • 3. Großgruppen-Veranstaltungbzp unternehmensberatung bierend, zeller & partner AG Leistungsprofil Eine Großgruppenveranstaltung unterstützt Ihre Mögliche Themen einer GGV: Organisationsentwicklung in der Strukturelle Veränderungsprozesse Umsetzung struktureller Neue Strategien Veränderungsprozesse. Fusionen Durch die aktive Beteiligung aller Neue Produkte und Dienstleistungen Mitarbeiter (oder zumindest eines repräsentativen Querschnitts) an einer Erhöhte Service- und gemeinsamen Veranstaltung werden Kundenorientierung Veränderungen nicht mehr als negativ, sondern als gemeinsames Ziel erlebt, Vermittlung der Unternehmenskultur für das es sich zu engagieren lohnt. Einführung einer Erfolgs- und Sie vermitteln authentisch die Strategie Verkaufskultur und zukünftigen Zielsetzungen des Unternehmens. Zentralen Umstrukturierungen Etc. www.bzp.com
  • 4. Großgruppen-Veranstaltungbzp unternehmensberatung bierend, zeller & partner AG Mögliche Elemente einer Großgruppenveranstaltung Ausstellung bzw. Messe: Die für das Unternehmen relevanten bzw. wichtigen aktuellen Themen und Inhalte werden an Messeständen präsentiert und von den Betroffenen erläutert. Foren und Gesprächsrunden: In separaten Gesprächsrunden / Diskussionsrunden / Foren wird ein ausgewähltes Thema vorgestellt (z. B. durch ein Impulsreferat) und gemeinsam diskutiert. Workshops: Zielsetzung der Workshops ist die aktive Einbeziehung aller Teilnehmer. Das Ergebnis (z. B. ein Theaterstück, ein Unternehmenssong) wird von allen gemeinsam erarbeitet und erzeugt damit eine emotionale Bindung. Einsatz einer Theatergruppe (Unternehmenstheater): Eine Theatergruppe ergänzt die Gestaltung der Großgruppenveranstaltung szenisch oder musikalisch. www.bzp.com
  • 5. Großgruppen-Veranstaltungbzp unternehmensberatung bierend, zeller & partner AG Mit Veränderungen richtig umgehen Wir organisieren eine Großgruppenveranstaltung, mit der Sie Ihre Mitarbeiter authentisch über anstehende Veränderungen informieren. Dabei schaffen wir einen lebendigen Dialog zwischen Führungskräften und Mitarbeitern. Wettbewerbsbedingte Fusion Strukturelle Veränderungsprozesse Veränderungsprozesse Nehmen Sie dem Prozess Ermöglichen Sie ein Gewinnen Sie alle „die Schärfe“ und schaffen gegenseitiges Kennen- Beteiligten für die Sie Verständnis, Bereitschaft lernen über Bereiche und strategischen Ziele des und Offenheit für Abteilungen hinaus und Unternehmens und machen notwendige Veränderungen. fördern Sie die Sie ihnen verständlich, wo Zusammenarbeit zwischen sich das Unternehmen in beiden Teilen. Zukunft hin entwickeln möchte. www.bzp.com
  • 6. Großgruppen-Veranstaltungbzp unternehmensberatung bierend, zeller & partner AG Ihr Ansprechpartner unternehmensberatung bierend, zeller & partner AG Marie-Luise Jantos Telefon: 040 / 535346-14 E-Mail: M.Jantos@bzp.com Büro Göttingen Büro Hamburg Am Weißen Steine 1, 37085 Göttingen Speersort 10, 20095 Hamburg Tel.: 0551 / 99879-0, Fax: -16 Telefon: 040 / 535346-0, Fax: -17 E-Mail: bzp-goe@bzp.com E-Mail: bzp-nor@bzp.com Internet: www.bzp.com Internet: www.bzp.com www.bzp.com