SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Change ist dann,
wenn Menschen
nachher etwas anderes
machen als vorher.
Change muss sich lohnen
Bohnsack Change Management – Positionierung 2
Wir machen Change.
Sei es bei Organisationsveränderungen,
als Coaching oder Teamentwicklung.
Damit sich Veränderungen für Sie lohnen,
liefern wir neben einem breiten Spektrum an
Methoden pragmatische und funktionierende
Beratungsdesigns.
Wir begleiten Veränderungen.
Von der Idee („Was kann ich tun?“) über die
Architektur („Wie sieht eine vernünftige Planung
der Veränderung im Team / Bereich /
Unternehmen aus?“) bis zur Umsetzung (z.B.
Workshops, Interimmandate). Und immer
zusammen mit dem Linienmanagement und
internen Experten.
Wir bringen langjährige Erfahrung mit.
Als Berater, als Linienmanager, als Führungskraft
in verschiedenen HR Funktionen. Daher wissen
wir, dass Sie Berater in unterschiedlichen Rollen
brauchen: als Gesprächspartner, Prozess-
begleiter, Experte oder helfende Hand, weil die
Ressourcen knapp sind. Für keine der Rollen
sind wir uns zu schade.
06.09.2019
SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE
Manchmal reichen
gute Gespräche und
einfach mal machen.
Unsere Produkte
1. Arbeitsfähigkeit herstellen und erhalten
Coaching
Einzelcoaching und Beratung zu Verhaltens- und Fachthemen Teamcoaching und Teamentwicklung
Bohnsack Change Management – Positionierung 406.09.2019
Teams
2. Organisationen entwickeln
Sparring/Interim
Change Management Begleitung
in Veränderungsprojekten
Fachberatung für Führungskräfte im HR Umfeld und Übernahme von
Umsetzungs- / Interimmandaten
Change Management
Unsere Arbeitsfelder im Rahmen der
Begleitung strategischer Veränderungen.
SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE
Coaching
Teamentwicklung
Sparring und Interim
Change Management
Bohnsack Change Management – Positionierung 5
Coaching ist inzwischen ein etabliertes Instrument der Personalentwicklung und Führungskräfteausbildung.
Der Coachee erarbeitet in einem guten Coaching einen persönlichen Entwicklungspfad, der sowohl für ihn selbst
als auch das Unternehmen gangbar und nützlich ist.
Unser Coachingangebot orientiert sich an vier Grundsätzen:
06.09.2019
Themenfokus Lösungsfokus Neutralität Praxisnähe
Coaching ist eine Form
der Beratung zu einem
bestimmten Anlass.
Der Themenfokus
beschränkt die Dauer
und den Umfang
der Beratung.
Es geht um Lösungen und
neue Möglichkeiten.
Es werden Wege
entwickelt, Dinge anders
zu tun als bislang.
Die neuen Wege werden
auf ihre Nützlichkeit
und Praxisnähe überprüft.
Der Coach ist offen für
verschiedene Lösungen.
Der Kunde entscheidet,
welche Lösung die
passende ist.
Der Berater handelt
neutral ohne unterwürfig
zu sein.
Der Coach kennt sich
mit den Themen inhaltlich
aus und verfügt über
Management Erfahrungen.
Er ist zugleich Experte
und Prozessbegleiter.
Unser Coachingangebot orientiert sich
an vier Grundsätzen.
SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE
Coaching
Teamentwicklung
Sparring und Interim
Change Management
606.09.2019
Eine Gruppe ist erst ein Team, wenn
fünf Voraussetzungen geklärt sind.
1. Strategie
2. Ziele
3. Rollen
4. Regelwerke
5. Zusammenarbeit
Ist die Geschäfts- / Bereichsstrategie tragfähig und allen bekannt?
Wird sie von allen akzeptiert und gelebt?
Reflektieren die operativen Ziele die Strategie und sind aus ihr abgeleitet?
Sind die Ziele relevant für das tägliche Handeln der FK?
Sind allen Teammitgliedern ihre Rollen und Aufgaben im Team klar?
Übernehmen die Teammitglieder Verantwortung über ihren Bereich hinaus?
Sind Regeln für den Umgang miteinander, für das Treffen von Entscheidungen
und den Umgang mit Konflikten vereinbart?
Beruhen die geschäftlichen Beziehungen des Teams auf Offenheit und Transparenz?
Werden Themen faktenorientiert und sachlich bearbeitet?
SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE
Coaching
Teamentwicklung
Sparring und Interim
Change Management
Bohnsack Change Management – Positionierung 7
Viele Unternehmen verfügen inzwischen über eine hohe Reife, Veränderungsthemen selbst anzugehen. Dadurch hat sich der Beratungsbedarf
zu einer ehr reflexiven Form verschoben, die um spezifische Fragestellungen gruppiert ist. Neben der Rolle als Gesprächspartner werden wir
aber immer wieder auch als Umsetzer angefragt.
Typische Themen, die uns begegnen, sind:
▪ „Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung kurz- und mittelfristig auf die Zusammensetzung der Kompetenzen für mein Personal
und was muss ich dafür in der Personalentwicklung tun?“
▪ „Wie skaliere ich agile Methoden und bringe sie mit dem Rest der Organisation zusammen?“
▪ „Ich muss meinen Bereich reorganisieren. Wie kann ich das machen?“
Sparring
▪ Bestandsaufnahme und Definition der Fragestellung
in Einzelgespräch oder Kleingruppen
▪ Workshop basierte Bestandsaufnahme und Festlegung
des Zielzustands in kurzen Sequenzen
▪ hoher Beteiligungsgrad interner Experten
▪ Konzepterstellung in kleinen Teams, immer an die
existierenden Systeme und HR Policies / Practices angepasst
Umsetzung ▪ Umsetzung und Implementierung auf interimistischer Basis
06.09.2019
Sparring ist eine Sache, Umsetzung eine andere.
SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE
Coaching
Teamentwicklung
Sparring und Interim
Change Management
Bohnsack Change Management – Positionierung 8
Change Management ist mehr als Kommunikation eines neuen Org-Charts oder Verkündung von Erfolgsbotschaften im Intranet.
Die Kunst ist, Veränderungen auf der Ebene der mittleren Führungskräfte und der Mitarbeiter operativ wirksam umzusetzen und dabei die Mitarbeiter
nicht zu verlieren. Eine erfolgreiche Veränderung hat erst dann stattgefunden, wenn Mitarbeiter und Führungskräfte ihre sozialen Interaktionen oder
Arbeitsweisen dauerhaft verändert haben. Das braucht klare Ziele, Führung, Hartnäckigkeit und Zeit.
Unser Ansatz zielt auf die Integration der verschiedenen Ebenen und Instrumente der Transformation eines Bereiches oder einer Organisation – von der
Zielsetzung des Managements bis zur Qualifizierung der Mitarbeiter. Wir denken dabei immer auf zwei Ebenen:
06.09.2019
Unser Change Management-Ansatz:
Veränderung heißt, das sich praktisch was verändert.
1. Die Sachebene
Instrumente, die Veränderung zu initiieren,
zu steuern und nachhaltig umzusetzen.
2. Die soziale Ebene
Instrumente, die das soziale Miteinander
zu ändern und regulieren.
SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE
Coaching
Teamentwicklung
Sparring und Interim
Change Management
Die Veränderungsarchitektur wird
mit vier Bausteinen gestaltet.
Bohnsack Change Management – Positionierung 9
Das Anliegen bestimmt
den Einsatz der Architektur-
elemente...
Analyse
Konzeption
Umsetzung
... in den Projektphasen.
Kommunikation
Qualifizierung
Beteiligung
Design
▪ Zielgruppenansprache – wer wird angesprochen?
▪ Kommunikationsinhalte – welche Botschaften werden kommuniziert?
▪ Kommunikationsformate – wie wird was kommuniziert (Information und Interaktion)?
▪ Stakeholdermanagement – welche stakeholder werden wie einbezogen?
▪ Mitbestimmung – wie werden Betroffene an Entscheidungsvorbereitung und Entscheidungen beteiligt?
▪ Beteiligungszeitraum – wann und wie lange werden die Betroffenen einbezogen?
▪ Enabeling – wie werden die betroffenen Mitarbeiter auf neue Rollen / Aufgaben vorbereitet?
▪ Führungskräfte – wie werden die FK vorbereitet?
▪ Ausbildung – wie wird die Personalentwicklung langfristig auf die neuen Kompetenzen ausgerichtet?
▪ Mobilisierung – wie werden die verschiedenen Ebenen und sozialen Gefüge in den Dialog gebracht?
▪ agile Schleifen – wie passieren die Rhythmisierung und rekursives Lernen?
06.09.2019
Kommunikation
Beteiligung
Qualifizierung
Design
SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE
Coaching
Teamentwicklung
Sparring und Interim
Change Management
Beratung ist eben
nicht gleich Beratung.
Über uns
Bohnsack Change Management – Positionierung 11
▪ geb. 30.07.1960, verheiratet, 3 Kinder
▪ Studium der Soziologie und Philosophie
▪ Ausbildung in Familientherapie
und Gruppendynamik. Systemisch,
kurzzeit- und lösungsorientiert.
▪ GPOP lizensiert
▪ Über 15 Jahre Managementerfahrung:
Vertrieb und Marketing,
Leitung PE / OE, Leitung Global HR
▪ über 15 Jahre Beratungserfahrung im
Change Management und Coaching
▪ Krisen- und Konfliktcoaching
▪ Coaching zur persönlichen Entwicklung und Vorbereitung
auf höhere Management Funktionen
▪ Fachberatung zu Change Management und Strategieimplementierung, Sparring
▪ Veränderungsmanagement
▪ Umsetzungsprojekte für Strategieimplementierung
▪ Interimmandate im HR Umfeld
▪ Führungskräftecoaching
▪ Krisencoaching für Teams
06.09.2019
Dirk Bohnsack
Schwerpunkte im Coaching
Projektschwerpunkte
Kurzvita
Vielen Dank!
Bohnsack Change Management
Im Weller 2
90768 Fürth
Telefon: 0911 7875600
Mobil: 0174 9877884
dirk.bohnsack@bohnsackchange.com
www.bohnsackchange.com
Kontakt

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Personalentwicklung in KMU
Personalentwicklung in KMUPersonalentwicklung in KMU
Personalentwicklung in KMU
IrinaRolle
 
66 Mitarbeiter-Motivationsideen
66 Mitarbeiter-Motivationsideen66 Mitarbeiter-Motivationsideen
66 Mitarbeiter-Motivationsideen
Verlag/Management Publishing
 
Agilität kurz & bündig
Agilität kurz & bündigAgilität kurz & bündig
Agilität kurz & bündig
Claudia Haußmann 🦋
 
Nachfolgeregelungs-Workshops
Nachfolgeregelungs-WorkshopsNachfolgeregelungs-Workshops
Nachfolgeregelungs-Workshops
Wyrsch Unternehmerschule AG
 
Personalentwicklung in der Praxis
Personalentwicklung in der PraxisPersonalentwicklung in der Praxis
Personalentwicklung in der Praxis
Sonja Liegler
 
Agile Leadership Training Deutsch
Agile Leadership Training DeutschAgile Leadership Training Deutsch
Agile Leadership Training Deutsch
LOOP Organizational Consultancy
 
bbw-Leadership Competence Program
bbw-Leadership Competence Programbbw-Leadership Competence Program
bbw-Leadership Competence Program
Stefan Hohmann
 
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz SimulationFührung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
Olaf Hinz
 
Werte sind das neue wissen
Werte sind das neue wissenWerte sind das neue wissen
Werte sind das neue wissen
INOLUTION Innovative Solution AG
 
Coaching
CoachingCoaching
Coaching
lohoff
 
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
USP-D Whitepaper "Gruppen-Coaching auf Vorstandsebene"
USP-D Whitepaper "Gruppen-Coaching auf Vorstandsebene"USP-D Whitepaper "Gruppen-Coaching auf Vorstandsebene"
USP-D Whitepaper "Gruppen-Coaching auf Vorstandsebene"
USP-D Deutschland Consulting GmbH
 
ProM² Broschüre
ProM² BroschüreProM² Broschüre
ProM² Broschüre
Reitterer
 
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
HOOD Group
 
Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche
Zielvereinbarungs- und MitarbeitergesprächeZielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche
Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche
Johannes Weissbrod
 
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-VerlagesVorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Verlag/Management Publishing
 
Selbstorganisation führt IT-Projekte zum Erfolg
Selbstorganisation führt IT-Projekte zum ErfolgSelbstorganisation führt IT-Projekte zum Erfolg
Selbstorganisation führt IT-Projekte zum Erfolg
Jürgen Marx
 
Baumgartner und Partner - BPM-Webinar - HR-Management in agilen Strukturen
Baumgartner und Partner  - BPM-Webinar  - HR-Management in agilen Strukturen Baumgartner und Partner  - BPM-Webinar  - HR-Management in agilen Strukturen
Baumgartner und Partner - BPM-Webinar - HR-Management in agilen Strukturen
Friedrich, Dr. Fratschner
 
Management Development gester-heute-morgen
Management Development gester-heute-morgenManagement Development gester-heute-morgen
Management Development gester-heute-morgen
Olaf Hinz
 

Was ist angesagt? (20)

Personalentwicklung in KMU
Personalentwicklung in KMUPersonalentwicklung in KMU
Personalentwicklung in KMU
 
66 Mitarbeiter-Motivationsideen
66 Mitarbeiter-Motivationsideen66 Mitarbeiter-Motivationsideen
66 Mitarbeiter-Motivationsideen
 
Agilität kurz & bündig
Agilität kurz & bündigAgilität kurz & bündig
Agilität kurz & bündig
 
Nachfolgeregelungs-Workshops
Nachfolgeregelungs-WorkshopsNachfolgeregelungs-Workshops
Nachfolgeregelungs-Workshops
 
Personalentwicklung in der Praxis
Personalentwicklung in der PraxisPersonalentwicklung in der Praxis
Personalentwicklung in der Praxis
 
Agile Leadership Training Deutsch
Agile Leadership Training DeutschAgile Leadership Training Deutsch
Agile Leadership Training Deutsch
 
bbw-Leadership Competence Program
bbw-Leadership Competence Programbbw-Leadership Competence Program
bbw-Leadership Competence Program
 
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz SimulationFührung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
Führung im Projekt - eine projektlotsen.biz Simulation
 
Werte sind das neue wissen
Werte sind das neue wissenWerte sind das neue wissen
Werte sind das neue wissen
 
Coaching
CoachingCoaching
Coaching
 
ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018ComTeam Programm 2017-2018
ComTeam Programm 2017-2018
 
Führungsinstrumente
FührungsinstrumenteFührungsinstrumente
Führungsinstrumente
 
USP-D Whitepaper "Gruppen-Coaching auf Vorstandsebene"
USP-D Whitepaper "Gruppen-Coaching auf Vorstandsebene"USP-D Whitepaper "Gruppen-Coaching auf Vorstandsebene"
USP-D Whitepaper "Gruppen-Coaching auf Vorstandsebene"
 
ProM² Broschüre
ProM² BroschüreProM² Broschüre
ProM² Broschüre
 
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
Transition zur agilen Organisation - Die glorreichen Sieben-
 
Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche
Zielvereinbarungs- und MitarbeitergesprächeZielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche
Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche
 
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-VerlagesVorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
Vorstellung der Personalentwicklung im Unternehmen aus Buch des PRAXIUM-Verlages
 
Selbstorganisation führt IT-Projekte zum Erfolg
Selbstorganisation führt IT-Projekte zum ErfolgSelbstorganisation führt IT-Projekte zum Erfolg
Selbstorganisation führt IT-Projekte zum Erfolg
 
Baumgartner und Partner - BPM-Webinar - HR-Management in agilen Strukturen
Baumgartner und Partner  - BPM-Webinar  - HR-Management in agilen Strukturen Baumgartner und Partner  - BPM-Webinar  - HR-Management in agilen Strukturen
Baumgartner und Partner - BPM-Webinar - HR-Management in agilen Strukturen
 
Management Development gester-heute-morgen
Management Development gester-heute-morgenManagement Development gester-heute-morgen
Management Development gester-heute-morgen
 

Ähnlich wie Bohnsack Change Management

ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 
Seminare Inhouse 2016
Seminare Inhouse 2016Seminare Inhouse 2016
OD Implementierungs-Stresstest
OD Implementierungs-Stresstest OD Implementierungs-Stresstest
OD Implementierungs-Stresstest
Reinhart Nagel
 
change management
change managementchange management
change management
Stefan Reindl (韩昊然)
 
Agile Coach Ausbildung 2022
Agile Coach Ausbildung 2022 Agile Coach Ausbildung 2022
Agile Coach Ausbildung 2022
Me & Company GmbH
 
CQ Change Management Qualification SO Beratergruppe Information
CQ Change Management Qualification SO Beratergruppe InformationCQ Change Management Qualification SO Beratergruppe Information
CQ Change Management Qualification SO Beratergruppe Information
Dr. Sabine Reichelt-Nauseef
 
Sei Wind / pelzerAP 2018/9
Sei Wind / pelzerAP 2018/9Sei Wind / pelzerAP 2018/9
Sei Wind / pelzerAP 2018/9
Bernhard K.F. Pelzer
 
2icm Firmenbrochure
2icm Firmenbrochure2icm Firmenbrochure
2icm Firmenbrochure
Juergen Studt
 
Baumgartner und partner bpm-webinar - hr-management in agilen strukturen
Baumgartner und partner    bpm-webinar  - hr-management in agilen strukturen Baumgartner und partner    bpm-webinar  - hr-management in agilen strukturen
Baumgartner und partner bpm-webinar - hr-management in agilen strukturen
Friedrich, Dr. Fratschner
 
Equilia - Das machen wir
Equilia - Das machen wirEquilia - Das machen wir
Equilia - Das machen wir
EQUILIA1
 
Heckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg AngebotsüberblickHeckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg
 
Die Führungskraft als Coach
Die Führungskraft als CoachDie Führungskraft als Coach
Die Führungskraft als Coach
Vortragsfolien.de
 
VERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change Management
VERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change ManagementVERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change Management
VERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change Management
Clemens Frowein
 
Evolutionäre Führung
Evolutionäre FührungEvolutionäre Führung
Evolutionäre Führung
CON ENT - Conscious Entrepreneurship
 
go[ing] mad Change Management 2018
go[ing] mad Change Management 2018go[ing] mad Change Management 2018
go[ing] mad Change Management 2018
addWings Services
 
Webtalk Mentoring sep14
Webtalk Mentoring sep14Webtalk Mentoring sep14
Webtalk Mentoring sep14
Frank Edelkraut
 
USP-D WP HR Strategie Workshop
USP-D WP HR Strategie WorkshopUSP-D WP HR Strategie Workshop
USP-D WP HR Strategie Workshop
USP-D Deutschland Consulting GmbH
 
ComTeam Programm 2019_2020
ComTeam Programm 2019_2020ComTeam Programm 2019_2020
ComTeam Programm 2019_2020
ComTeam Organisationsentwicklung GmbH
 

Ähnlich wie Bohnsack Change Management (20)

ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017ComTeam Programm 2016_2017
ComTeam Programm 2016_2017
 
Seminare Inhouse 2016
Seminare Inhouse 2016Seminare Inhouse 2016
Seminare Inhouse 2016
 
OD Implementierungs-Stresstest
OD Implementierungs-Stresstest OD Implementierungs-Stresstest
OD Implementierungs-Stresstest
 
change management
change managementchange management
change management
 
Agile Coach Ausbildung 2022
Agile Coach Ausbildung 2022 Agile Coach Ausbildung 2022
Agile Coach Ausbildung 2022
 
CQ Change Management Qualification SO Beratergruppe Information
CQ Change Management Qualification SO Beratergruppe InformationCQ Change Management Qualification SO Beratergruppe Information
CQ Change Management Qualification SO Beratergruppe Information
 
Sei Wind / pelzerAP 2018/9
Sei Wind / pelzerAP 2018/9Sei Wind / pelzerAP 2018/9
Sei Wind / pelzerAP 2018/9
 
2icm Firmenbrochure
2icm Firmenbrochure2icm Firmenbrochure
2icm Firmenbrochure
 
Baumgartner und partner bpm-webinar - hr-management in agilen strukturen
Baumgartner und partner    bpm-webinar  - hr-management in agilen strukturen Baumgartner und partner    bpm-webinar  - hr-management in agilen strukturen
Baumgartner und partner bpm-webinar - hr-management in agilen strukturen
 
FüHrungsinstrumente
FüHrungsinstrumenteFüHrungsinstrumente
FüHrungsinstrumente
 
Flyer changemanagement 2013
Flyer changemanagement 2013Flyer changemanagement 2013
Flyer changemanagement 2013
 
Equilia - Das machen wir
Equilia - Das machen wirEquilia - Das machen wir
Equilia - Das machen wir
 
Heckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg AngebotsüberblickHeckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
Heckl Consulting Hamburg Angebotsüberblick
 
Die Führungskraft als Coach
Die Führungskraft als CoachDie Führungskraft als Coach
Die Führungskraft als Coach
 
VERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change Management
VERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change ManagementVERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change Management
VERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change Management
 
Evolutionäre Führung
Evolutionäre FührungEvolutionäre Führung
Evolutionäre Führung
 
go[ing] mad Change Management 2018
go[ing] mad Change Management 2018go[ing] mad Change Management 2018
go[ing] mad Change Management 2018
 
Webtalk Mentoring sep14
Webtalk Mentoring sep14Webtalk Mentoring sep14
Webtalk Mentoring sep14
 
USP-D WP HR Strategie Workshop
USP-D WP HR Strategie WorkshopUSP-D WP HR Strategie Workshop
USP-D WP HR Strategie Workshop
 
ComTeam Programm 2019_2020
ComTeam Programm 2019_2020ComTeam Programm 2019_2020
ComTeam Programm 2019_2020
 

Bohnsack Change Management

  • 1. Change ist dann, wenn Menschen nachher etwas anderes machen als vorher.
  • 2. Change muss sich lohnen Bohnsack Change Management – Positionierung 2 Wir machen Change. Sei es bei Organisationsveränderungen, als Coaching oder Teamentwicklung. Damit sich Veränderungen für Sie lohnen, liefern wir neben einem breiten Spektrum an Methoden pragmatische und funktionierende Beratungsdesigns. Wir begleiten Veränderungen. Von der Idee („Was kann ich tun?“) über die Architektur („Wie sieht eine vernünftige Planung der Veränderung im Team / Bereich / Unternehmen aus?“) bis zur Umsetzung (z.B. Workshops, Interimmandate). Und immer zusammen mit dem Linienmanagement und internen Experten. Wir bringen langjährige Erfahrung mit. Als Berater, als Linienmanager, als Führungskraft in verschiedenen HR Funktionen. Daher wissen wir, dass Sie Berater in unterschiedlichen Rollen brauchen: als Gesprächspartner, Prozess- begleiter, Experte oder helfende Hand, weil die Ressourcen knapp sind. Für keine der Rollen sind wir uns zu schade. 06.09.2019 SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE
  • 3. Manchmal reichen gute Gespräche und einfach mal machen. Unsere Produkte
  • 4. 1. Arbeitsfähigkeit herstellen und erhalten Coaching Einzelcoaching und Beratung zu Verhaltens- und Fachthemen Teamcoaching und Teamentwicklung Bohnsack Change Management – Positionierung 406.09.2019 Teams 2. Organisationen entwickeln Sparring/Interim Change Management Begleitung in Veränderungsprojekten Fachberatung für Führungskräfte im HR Umfeld und Übernahme von Umsetzungs- / Interimmandaten Change Management Unsere Arbeitsfelder im Rahmen der Begleitung strategischer Veränderungen. SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE Coaching Teamentwicklung Sparring und Interim Change Management
  • 5. Bohnsack Change Management – Positionierung 5 Coaching ist inzwischen ein etabliertes Instrument der Personalentwicklung und Führungskräfteausbildung. Der Coachee erarbeitet in einem guten Coaching einen persönlichen Entwicklungspfad, der sowohl für ihn selbst als auch das Unternehmen gangbar und nützlich ist. Unser Coachingangebot orientiert sich an vier Grundsätzen: 06.09.2019 Themenfokus Lösungsfokus Neutralität Praxisnähe Coaching ist eine Form der Beratung zu einem bestimmten Anlass. Der Themenfokus beschränkt die Dauer und den Umfang der Beratung. Es geht um Lösungen und neue Möglichkeiten. Es werden Wege entwickelt, Dinge anders zu tun als bislang. Die neuen Wege werden auf ihre Nützlichkeit und Praxisnähe überprüft. Der Coach ist offen für verschiedene Lösungen. Der Kunde entscheidet, welche Lösung die passende ist. Der Berater handelt neutral ohne unterwürfig zu sein. Der Coach kennt sich mit den Themen inhaltlich aus und verfügt über Management Erfahrungen. Er ist zugleich Experte und Prozessbegleiter. Unser Coachingangebot orientiert sich an vier Grundsätzen. SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE Coaching Teamentwicklung Sparring und Interim Change Management
  • 6. 606.09.2019 Eine Gruppe ist erst ein Team, wenn fünf Voraussetzungen geklärt sind. 1. Strategie 2. Ziele 3. Rollen 4. Regelwerke 5. Zusammenarbeit Ist die Geschäfts- / Bereichsstrategie tragfähig und allen bekannt? Wird sie von allen akzeptiert und gelebt? Reflektieren die operativen Ziele die Strategie und sind aus ihr abgeleitet? Sind die Ziele relevant für das tägliche Handeln der FK? Sind allen Teammitgliedern ihre Rollen und Aufgaben im Team klar? Übernehmen die Teammitglieder Verantwortung über ihren Bereich hinaus? Sind Regeln für den Umgang miteinander, für das Treffen von Entscheidungen und den Umgang mit Konflikten vereinbart? Beruhen die geschäftlichen Beziehungen des Teams auf Offenheit und Transparenz? Werden Themen faktenorientiert und sachlich bearbeitet? SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE Coaching Teamentwicklung Sparring und Interim Change Management
  • 7. Bohnsack Change Management – Positionierung 7 Viele Unternehmen verfügen inzwischen über eine hohe Reife, Veränderungsthemen selbst anzugehen. Dadurch hat sich der Beratungsbedarf zu einer ehr reflexiven Form verschoben, die um spezifische Fragestellungen gruppiert ist. Neben der Rolle als Gesprächspartner werden wir aber immer wieder auch als Umsetzer angefragt. Typische Themen, die uns begegnen, sind: ▪ „Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung kurz- und mittelfristig auf die Zusammensetzung der Kompetenzen für mein Personal und was muss ich dafür in der Personalentwicklung tun?“ ▪ „Wie skaliere ich agile Methoden und bringe sie mit dem Rest der Organisation zusammen?“ ▪ „Ich muss meinen Bereich reorganisieren. Wie kann ich das machen?“ Sparring ▪ Bestandsaufnahme und Definition der Fragestellung in Einzelgespräch oder Kleingruppen ▪ Workshop basierte Bestandsaufnahme und Festlegung des Zielzustands in kurzen Sequenzen ▪ hoher Beteiligungsgrad interner Experten ▪ Konzepterstellung in kleinen Teams, immer an die existierenden Systeme und HR Policies / Practices angepasst Umsetzung ▪ Umsetzung und Implementierung auf interimistischer Basis 06.09.2019 Sparring ist eine Sache, Umsetzung eine andere. SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE Coaching Teamentwicklung Sparring und Interim Change Management
  • 8. Bohnsack Change Management – Positionierung 8 Change Management ist mehr als Kommunikation eines neuen Org-Charts oder Verkündung von Erfolgsbotschaften im Intranet. Die Kunst ist, Veränderungen auf der Ebene der mittleren Führungskräfte und der Mitarbeiter operativ wirksam umzusetzen und dabei die Mitarbeiter nicht zu verlieren. Eine erfolgreiche Veränderung hat erst dann stattgefunden, wenn Mitarbeiter und Führungskräfte ihre sozialen Interaktionen oder Arbeitsweisen dauerhaft verändert haben. Das braucht klare Ziele, Führung, Hartnäckigkeit und Zeit. Unser Ansatz zielt auf die Integration der verschiedenen Ebenen und Instrumente der Transformation eines Bereiches oder einer Organisation – von der Zielsetzung des Managements bis zur Qualifizierung der Mitarbeiter. Wir denken dabei immer auf zwei Ebenen: 06.09.2019 Unser Change Management-Ansatz: Veränderung heißt, das sich praktisch was verändert. 1. Die Sachebene Instrumente, die Veränderung zu initiieren, zu steuern und nachhaltig umzusetzen. 2. Die soziale Ebene Instrumente, die das soziale Miteinander zu ändern und regulieren. SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE Coaching Teamentwicklung Sparring und Interim Change Management
  • 9. Die Veränderungsarchitektur wird mit vier Bausteinen gestaltet. Bohnsack Change Management – Positionierung 9 Das Anliegen bestimmt den Einsatz der Architektur- elemente... Analyse Konzeption Umsetzung ... in den Projektphasen. Kommunikation Qualifizierung Beteiligung Design ▪ Zielgruppenansprache – wer wird angesprochen? ▪ Kommunikationsinhalte – welche Botschaften werden kommuniziert? ▪ Kommunikationsformate – wie wird was kommuniziert (Information und Interaktion)? ▪ Stakeholdermanagement – welche stakeholder werden wie einbezogen? ▪ Mitbestimmung – wie werden Betroffene an Entscheidungsvorbereitung und Entscheidungen beteiligt? ▪ Beteiligungszeitraum – wann und wie lange werden die Betroffenen einbezogen? ▪ Enabeling – wie werden die betroffenen Mitarbeiter auf neue Rollen / Aufgaben vorbereitet? ▪ Führungskräfte – wie werden die FK vorbereitet? ▪ Ausbildung – wie wird die Personalentwicklung langfristig auf die neuen Kompetenzen ausgerichtet? ▪ Mobilisierung – wie werden die verschiedenen Ebenen und sozialen Gefüge in den Dialog gebracht? ▪ agile Schleifen – wie passieren die Rhythmisierung und rekursives Lernen? 06.09.2019 Kommunikation Beteiligung Qualifizierung Design SELBSTVERSTÄNDNIS PRODUKTE CURRICULUM VITAE Coaching Teamentwicklung Sparring und Interim Change Management
  • 10. Beratung ist eben nicht gleich Beratung. Über uns
  • 11. Bohnsack Change Management – Positionierung 11 ▪ geb. 30.07.1960, verheiratet, 3 Kinder ▪ Studium der Soziologie und Philosophie ▪ Ausbildung in Familientherapie und Gruppendynamik. Systemisch, kurzzeit- und lösungsorientiert. ▪ GPOP lizensiert ▪ Über 15 Jahre Managementerfahrung: Vertrieb und Marketing, Leitung PE / OE, Leitung Global HR ▪ über 15 Jahre Beratungserfahrung im Change Management und Coaching ▪ Krisen- und Konfliktcoaching ▪ Coaching zur persönlichen Entwicklung und Vorbereitung auf höhere Management Funktionen ▪ Fachberatung zu Change Management und Strategieimplementierung, Sparring ▪ Veränderungsmanagement ▪ Umsetzungsprojekte für Strategieimplementierung ▪ Interimmandate im HR Umfeld ▪ Führungskräftecoaching ▪ Krisencoaching für Teams 06.09.2019 Dirk Bohnsack Schwerpunkte im Coaching Projektschwerpunkte Kurzvita
  • 12. Vielen Dank! Bohnsack Change Management Im Weller 2 90768 Fürth Telefon: 0911 7875600 Mobil: 0174 9877884 dirk.bohnsack@bohnsackchange.com www.bohnsackchange.com Kontakt