SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
unternehmensberatung
Strategie-Checkbzp        bierend, zeller & partner AG




              Strategie-Checkbzp



                                    Wo stehen wir als
                              Unternehmen heute und
                                   wie wollen wir uns
                                 zukünftig strategisch
                                       positionieren?

www.bzp.com                                              Seite 1
unternehmensberatung
Strategie-Checkbzp                                    bierend, zeller & partner AG


Leistungsprofil

Der Strategie-Checkbzp richtet sich insbesondere an die Führungsmannschaft eines
Unternehmens bzw. einer Bank. Dabei handelt es sich um eine Online-Befragung über
einen gesicherten Login-Bereich.
Im Fokus der Befragung stehen die Ausgangssituation des Unternehmens sowie die
mögliche strategische Ausrichtung bzw. die Zielsetzungen des Unternehmens
für die Zukunft, z. B. die Einschätzung ...


          der Führungs- und Kommunikationssituation im Unternehmen,

          des Ausmaßes an Veränderungsbereitschaft,

          der erwarteten strategischen Herausforderungen,

          Grundwerte, Wettbewerbsvorteile und Alleinstellungsmerkmale,

          der erbrachten Leistungen aus Sicht der Kunden,

          der Qualität der vorhandenen Strukturen und Prozesse.


www.bzp.com                                                                          Seite 2
unternehmensberatung
Strategie-Checkbzp                            bierend, zeller & partner AG


Nutzen und Vorteile des Strategie-Checks (1)

                                       Die Ergebnisse der Befragung werden
Die unterschiedlichen Themen /         so aufbereitet, dass das Unternehmen
Fragenkataloge des Strategie-          einen guten Einblick erhält, wie die
Checks:                                Führungsmannschaft die aktuelle
                                       Situation des Unternehmens
     System-Check.                     einschätzt und bewertet.

     Strategische Herausforderungen.   Der Strategie-Checkbzp gibt Aufschluss
                                       drüber, welche Stärken und
     Grundauftrag und Grundwerte.      Schwächen von den Führungskräften
     Alleinstellungsmerkmale.          gesehen werden.
                                       Die Ergebnisse zeigen, welche
     Wettbewerbsvorteile.              Hauptbaustellen in den nächsten
     Service-Profil.                   Jahren von den Führungskräften und
                                       Mitarbeitern zu bearbeiten sind.
     Struktur-Check.
                                       Der Strategie-Checkbzp gibt Aufschluss
                                       über die mögliche strategische
                                       Ausrichtung des Unternehmens.



www.bzp.com                                                                  Seite 3
unternehmensberatung
Strategie-Checkbzp                                     bierend, zeller & partner AG


Nutzen und Vorteile des Strategie-Checks (2)

    Der Strategie-Checkbzp gibt              Beispiel Ergebnisportfolio Service-Profil
    Anregungen, welche strategischen
    Ziele das Unternehmen in Zukunft
    verfolgen sollte und wie realistisch
    bzw. einfach oder schwierig die
    Umsetzung aufgrund der vorhandenen
    Rahmenbedingungen ausfallen wird.
    Mit Hilfe der Befragung wird deutlich,
    in welchen Punkten die Führungskräfte
    einig sind und wo es abweichende
    Meinungen und Einschätzungen
    gibt. Auf diese Weise lassen sich
    spätere Diskussion vereinfachen bzw.
    abkürzen.
    Der Strategie-Checkbzp bietet eine
    gute Diskussionsgrundlage und ist
    damit ein optimaler Einstieg in einen
    bevorstehenden Strategie- und
    Entwicklungsprozess.

www.bzp.com                                                                           Seite 4
unternehmensberatung
  Strategie-Checkbzp                                                             bierend, zeller & partner AG


  System-Check: Mögliche Fragestellungen und Ergebnisse

     Beispiel Fragenkatalog System-Check

                                                                        Eigene Einschätzung             Übereinstimmung
                                                                                            Trifft
                                                                       Trifft
                                                                                             gar     Genau
                                                                        voll    ...   ...                    ...   ...   Anders
                                                                                            nicht     so
                                                                        zu
                                                                                             zu


1. Bevor Veränderungen angestoßen werden, liegen die Ziele eindeutig
   definiert und in schriftlicher Form vor.

2. Der gesamte Vorstand steht hinter den Zielen
   des Veränderungsprozesses.

3. Die gesamte 2. Ebene steht hinter den Zielen
   des Veränderungsprozesses.

4. Die Bank verfügt über ausreichend Erfahrung
   im Management komplexer Projekte.

5. In der Vergangenheit wurden Projektergebnisse
   immer konsequent umgesetzt.



                Ergebnisportfolios
                System-Check

   www.bzp.com                                                                                                           Seite 5
unternehmensberatung
Strategie-Checkbzp                      bierend, zeller & partner AG


Ihr Ansprechpartner

unternehmensberatung
bierend, zeller & partner AG



Marie-Luise Jantos
Telefon: 040 / 535346-14
E-Mail: M.Jantos@bzp.com




Büro Göttingen                                         Büro Hamburg
Am Weißen Steine 1, 37085 Göttingen       Speersort 10, 20095 Hamburg
Tel.: 0551 / 99879-0, Fax: -16        Telefon: 040 / 535346-0, Fax: -17
E-Mail: bzp-goe@bzp.com                       E-Mail: bzp-nor@bzp.com
Internet: www.bzp.com                           Internet: www.bzp.com




www.bzp.com                                                            Seite 6

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Kreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 SchrittenKreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
GeorgBayer
 
Der beigebracht.com Seminarraum
Der beigebracht.com SeminarraumDer beigebracht.com Seminarraum
Der beigebracht.com Seminarraum
beigebracht
 
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurdenWie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Joachim Haydecker
 
Social Collaboration und Moderne Kunst
Social Collaboration und Moderne KunstSocial Collaboration und Moderne Kunst
Social Collaboration und Moderne Kunst
Joachim Haydecker
 
Anleitung für garantiert missglückte Meetings
Anleitung für garantiert missglückte MeetingsAnleitung für garantiert missglückte Meetings
Anleitung für garantiert missglückte Meetings
Horbach
 
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kannInga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
lernet
 
Event Sourcing: Einführung und Best Practices
Event Sourcing: Einführung und Best PracticesEvent Sourcing: Einführung und Best Practices
Event Sourcing: Einführung und Best Practices
Michael Plöd
 
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und KulturarbeitWorkshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Karin Janner
 
Softwareauswahlverfahren
SoftwareauswahlverfahrenSoftwareauswahlverfahren
Softwareauswahlverfahren
CIOConsultingTeam
 
Prioritäten
PrioritätenPrioritäten
Prioritäten
CIOConsultingTeam
 
Komplexität schadet dem Kunden!
Komplexität schadet dem Kunden!Komplexität schadet dem Kunden!
Komplexität schadet dem Kunden!
CIOConsultingTeam
 
Presentation unplugged (deutsche Version)
Presentation unplugged (deutsche Version)Presentation unplugged (deutsche Version)
Presentation unplugged (deutsche Version)
CIOConsultingTeam
 
Bessere Präsentationen
Bessere PräsentationenBessere Präsentationen
Bessere Präsentationen
Michael Plöd
 
Warum empfehle ich meinen Kunden das Spring Framework?
Warum empfehle ich meinen Kunden das Spring Framework? Warum empfehle ich meinen Kunden das Spring Framework?
Warum empfehle ich meinen Kunden das Spring Framework?
Michael Plöd
 
Drehbuch
DrehbuchDrehbuch
Drehbuchramsi24
 
Methodentag
MethodentagMethodentag
Methodentagramsi24
 
Flipchart Ramsimmer
Flipchart RamsimmerFlipchart Ramsimmer
Flipchart Ramsimmerramsi24
 
Visualizer Ramsimmer
Visualizer RamsimmerVisualizer Ramsimmer
Visualizer Ramsimmerramsi24
 

Andere mochten auch (20)

Empfehlungsmarketing
EmpfehlungsmarketingEmpfehlungsmarketing
Empfehlungsmarketing
 
Flipchart Gestaltung
Flipchart GestaltungFlipchart Gestaltung
Flipchart Gestaltung
 
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 SchrittenKreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
 
Der beigebracht.com Seminarraum
Der beigebracht.com SeminarraumDer beigebracht.com Seminarraum
Der beigebracht.com Seminarraum
 
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurdenWie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden
 
Social Collaboration und Moderne Kunst
Social Collaboration und Moderne KunstSocial Collaboration und Moderne Kunst
Social Collaboration und Moderne Kunst
 
Anleitung für garantiert missglückte Meetings
Anleitung für garantiert missglückte MeetingsAnleitung für garantiert missglückte Meetings
Anleitung für garantiert missglückte Meetings
 
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kannInga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
 
Event Sourcing: Einführung und Best Practices
Event Sourcing: Einführung und Best PracticesEvent Sourcing: Einführung und Best Practices
Event Sourcing: Einführung und Best Practices
 
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und KulturarbeitWorkshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
 
Softwareauswahlverfahren
SoftwareauswahlverfahrenSoftwareauswahlverfahren
Softwareauswahlverfahren
 
Prioritäten
PrioritätenPrioritäten
Prioritäten
 
Komplexität schadet dem Kunden!
Komplexität schadet dem Kunden!Komplexität schadet dem Kunden!
Komplexität schadet dem Kunden!
 
Presentation unplugged (deutsche Version)
Presentation unplugged (deutsche Version)Presentation unplugged (deutsche Version)
Presentation unplugged (deutsche Version)
 
Bessere Präsentationen
Bessere PräsentationenBessere Präsentationen
Bessere Präsentationen
 
Warum empfehle ich meinen Kunden das Spring Framework?
Warum empfehle ich meinen Kunden das Spring Framework? Warum empfehle ich meinen Kunden das Spring Framework?
Warum empfehle ich meinen Kunden das Spring Framework?
 
Drehbuch
DrehbuchDrehbuch
Drehbuch
 
Methodentag
MethodentagMethodentag
Methodentag
 
Flipchart Ramsimmer
Flipchart RamsimmerFlipchart Ramsimmer
Flipchart Ramsimmer
 
Visualizer Ramsimmer
Visualizer RamsimmerVisualizer Ramsimmer
Visualizer Ramsimmer
 

Ähnlich wie bzp-Strategie Check

OKR Vortrag DDIM.kongress//2019
OKR Vortrag DDIM.kongress//2019OKR Vortrag DDIM.kongress//2019
OKR Vortrag DDIM.kongress//2019
Rainer Simmoleit
 
Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...
Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...
Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...
UweRoll
 
Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?
Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?
Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?WM-Pool Pressedienst
 
Was ist erfolgreiche Personalarbeit? Die relevanten KPIs für HR
Was ist erfolgreiche Personalarbeit? Die relevanten KPIs für HRWas ist erfolgreiche Personalarbeit? Die relevanten KPIs für HR
Was ist erfolgreiche Personalarbeit? Die relevanten KPIs für HR
Kai Deininger
 
Meetup So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework
Meetup So baust du dein eigenes agiles SkalierungsframeworkMeetup So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework
Meetup So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework
Carsten Rasche
 
Gregor Bossert_Management- & Business Consultant
Gregor Bossert_Management- & Business ConsultantGregor Bossert_Management- & Business Consultant
Gregor Bossert_Management- & Business ConsultantGregor Bossert
 
bzp-Mitarbeitermonitor
bzp-Mitarbeitermonitorbzp-Mitarbeitermonitor
10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren Dr Frats...
10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren   Dr Frats...10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren   Dr Frats...
10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren Dr Frats...
Friedrich, Dr. Fratschner
 
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeitcamunda services GmbH
 
Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?
Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?
Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?
microTOOL GmbH
 
So werden Change Projekte durch agile Business Analyse beherrschbar
So werden Change Projekte durch agile Business Analyse beherrschbarSo werden Change Projekte durch agile Business Analyse beherrschbar
So werden Change Projekte durch agile Business Analyse beherrschbar
microTOOL GmbH
 
10 eiselmayer
10   eiselmayer10   eiselmayer
10 eiselmayeraloahe2
 
10 eiselmayer
10   eiselmayer10   eiselmayer
10 eiselmayeraloahe2
 
Checkliste Employer Branding Projekt / Employer Branding Prozess
Checkliste Employer Branding Projekt / Employer Branding ProzessCheckliste Employer Branding Projekt / Employer Branding Prozess
Checkliste Employer Branding Projekt / Employer Branding Prozess
Marleen Semper
 
Maßstäbe setzen. Leitbilder zum Leben erwecken.
Maßstäbe setzen. Leitbilder zum Leben erwecken.Maßstäbe setzen. Leitbilder zum Leben erwecken.
Maßstäbe setzen. Leitbilder zum Leben erwecken.
K12 Agentur für Kommunikation und Innovation GmbH
 
Unternehmensstrategien erfolgreich umsetzen
Unternehmensstrategien erfolgreich umsetzenUnternehmensstrategien erfolgreich umsetzen
Unternehmensstrategien erfolgreich umsetzen
Jürgen Marx
 

Ähnlich wie bzp-Strategie Check (20)

bzp-Beziehungsmanagement
bzp-Beziehungsmanagementbzp-Beziehungsmanagement
bzp-Beziehungsmanagement
 
bzp-Kompetenzmanagement
bzp-Kompetenzmanagementbzp-Kompetenzmanagement
bzp-Kompetenzmanagement
 
OKR Vortrag DDIM.kongress//2019
OKR Vortrag DDIM.kongress//2019OKR Vortrag DDIM.kongress//2019
OKR Vortrag DDIM.kongress//2019
 
Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...
Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...
Businessorientiertes SEO – 7 Tipps, wie du SEO im Unternehmen richtig nach vo...
 
bzp-Strategie Monitor
bzp-Strategie Monitorbzp-Strategie Monitor
bzp-Strategie Monitor
 
Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?
Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?
Unternehmensstrategie - Was braucht eine KMU?
 
Was ist erfolgreiche Personalarbeit? Die relevanten KPIs für HR
Was ist erfolgreiche Personalarbeit? Die relevanten KPIs für HRWas ist erfolgreiche Personalarbeit? Die relevanten KPIs für HR
Was ist erfolgreiche Personalarbeit? Die relevanten KPIs für HR
 
Meetup So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework
Meetup So baust du dein eigenes agiles SkalierungsframeworkMeetup So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework
Meetup So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework
 
Gregor Bossert_Management- & Business Consultant
Gregor Bossert_Management- & Business ConsultantGregor Bossert_Management- & Business Consultant
Gregor Bossert_Management- & Business Consultant
 
bzp-Mitarbeitermonitor
bzp-Mitarbeitermonitorbzp-Mitarbeitermonitor
bzp-Mitarbeitermonitor
 
bzp-SWOT Analyse
bzp-SWOT Analysebzp-SWOT Analyse
bzp-SWOT Analyse
 
10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren Dr Frats...
10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren   Dr Frats...10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren   Dr Frats...
10 Handlungsfelder die Leistungsmanagement und Feedback optimieren Dr Frats...
 
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
 
Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?
Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?
Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?
 
So werden Change Projekte durch agile Business Analyse beherrschbar
So werden Change Projekte durch agile Business Analyse beherrschbarSo werden Change Projekte durch agile Business Analyse beherrschbar
So werden Change Projekte durch agile Business Analyse beherrschbar
 
10 eiselmayer
10   eiselmayer10   eiselmayer
10 eiselmayer
 
10 eiselmayer
10   eiselmayer10   eiselmayer
10 eiselmayer
 
Checkliste Employer Branding Projekt / Employer Branding Prozess
Checkliste Employer Branding Projekt / Employer Branding ProzessCheckliste Employer Branding Projekt / Employer Branding Prozess
Checkliste Employer Branding Projekt / Employer Branding Prozess
 
Maßstäbe setzen. Leitbilder zum Leben erwecken.
Maßstäbe setzen. Leitbilder zum Leben erwecken.Maßstäbe setzen. Leitbilder zum Leben erwecken.
Maßstäbe setzen. Leitbilder zum Leben erwecken.
 
Unternehmensstrategien erfolgreich umsetzen
Unternehmensstrategien erfolgreich umsetzenUnternehmensstrategien erfolgreich umsetzen
Unternehmensstrategien erfolgreich umsetzen
 

bzp-Strategie Check

  • 1. unternehmensberatung Strategie-Checkbzp bierend, zeller & partner AG Strategie-Checkbzp Wo stehen wir als Unternehmen heute und wie wollen wir uns zukünftig strategisch positionieren? www.bzp.com Seite 1
  • 2. unternehmensberatung Strategie-Checkbzp bierend, zeller & partner AG Leistungsprofil Der Strategie-Checkbzp richtet sich insbesondere an die Führungsmannschaft eines Unternehmens bzw. einer Bank. Dabei handelt es sich um eine Online-Befragung über einen gesicherten Login-Bereich. Im Fokus der Befragung stehen die Ausgangssituation des Unternehmens sowie die mögliche strategische Ausrichtung bzw. die Zielsetzungen des Unternehmens für die Zukunft, z. B. die Einschätzung ... der Führungs- und Kommunikationssituation im Unternehmen, des Ausmaßes an Veränderungsbereitschaft, der erwarteten strategischen Herausforderungen, Grundwerte, Wettbewerbsvorteile und Alleinstellungsmerkmale, der erbrachten Leistungen aus Sicht der Kunden, der Qualität der vorhandenen Strukturen und Prozesse. www.bzp.com Seite 2
  • 3. unternehmensberatung Strategie-Checkbzp bierend, zeller & partner AG Nutzen und Vorteile des Strategie-Checks (1) Die Ergebnisse der Befragung werden Die unterschiedlichen Themen / so aufbereitet, dass das Unternehmen Fragenkataloge des Strategie- einen guten Einblick erhält, wie die Checks: Führungsmannschaft die aktuelle Situation des Unternehmens System-Check. einschätzt und bewertet. Strategische Herausforderungen. Der Strategie-Checkbzp gibt Aufschluss drüber, welche Stärken und Grundauftrag und Grundwerte. Schwächen von den Führungskräften Alleinstellungsmerkmale. gesehen werden. Die Ergebnisse zeigen, welche Wettbewerbsvorteile. Hauptbaustellen in den nächsten Service-Profil. Jahren von den Führungskräften und Mitarbeitern zu bearbeiten sind. Struktur-Check. Der Strategie-Checkbzp gibt Aufschluss über die mögliche strategische Ausrichtung des Unternehmens. www.bzp.com Seite 3
  • 4. unternehmensberatung Strategie-Checkbzp bierend, zeller & partner AG Nutzen und Vorteile des Strategie-Checks (2) Der Strategie-Checkbzp gibt Beispiel Ergebnisportfolio Service-Profil Anregungen, welche strategischen Ziele das Unternehmen in Zukunft verfolgen sollte und wie realistisch bzw. einfach oder schwierig die Umsetzung aufgrund der vorhandenen Rahmenbedingungen ausfallen wird. Mit Hilfe der Befragung wird deutlich, in welchen Punkten die Führungskräfte einig sind und wo es abweichende Meinungen und Einschätzungen gibt. Auf diese Weise lassen sich spätere Diskussion vereinfachen bzw. abkürzen. Der Strategie-Checkbzp bietet eine gute Diskussionsgrundlage und ist damit ein optimaler Einstieg in einen bevorstehenden Strategie- und Entwicklungsprozess. www.bzp.com Seite 4
  • 5. unternehmensberatung Strategie-Checkbzp bierend, zeller & partner AG System-Check: Mögliche Fragestellungen und Ergebnisse Beispiel Fragenkatalog System-Check Eigene Einschätzung Übereinstimmung Trifft Trifft gar Genau voll ... ... ... ... Anders nicht so zu zu 1. Bevor Veränderungen angestoßen werden, liegen die Ziele eindeutig definiert und in schriftlicher Form vor. 2. Der gesamte Vorstand steht hinter den Zielen des Veränderungsprozesses. 3. Die gesamte 2. Ebene steht hinter den Zielen des Veränderungsprozesses. 4. Die Bank verfügt über ausreichend Erfahrung im Management komplexer Projekte. 5. In der Vergangenheit wurden Projektergebnisse immer konsequent umgesetzt. Ergebnisportfolios System-Check www.bzp.com Seite 5
  • 6. unternehmensberatung Strategie-Checkbzp bierend, zeller & partner AG Ihr Ansprechpartner unternehmensberatung bierend, zeller & partner AG Marie-Luise Jantos Telefon: 040 / 535346-14 E-Mail: M.Jantos@bzp.com Büro Göttingen Büro Hamburg Am Weißen Steine 1, 37085 Göttingen Speersort 10, 20095 Hamburg Tel.: 0551 / 99879-0, Fax: -16 Telefon: 040 / 535346-0, Fax: -17 E-Mail: bzp-goe@bzp.com E-Mail: bzp-nor@bzp.com Internet: www.bzp.com Internet: www.bzp.com www.bzp.com Seite 6