SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Es gibt drei Methoden
Software auszuwählen.
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 2
Methoden
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 3
1
2
3
Die Software kaufen, die die
anderen haben oder gut finden.
Sich Software empfehlen lassen.
Ein Softwareauswahlverfahren
durchführen.
Kernaussage
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 4
Nur eine systematische
Softwareauswahl stellt,
sicher, dass die Software
gekauft wird, die auch
gebraucht wird.
Gegenargumente
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 5
Ein Softwareauswahlverfahren ist …
… zu kompliziert.
… lohnt sich nicht.
… dauert zu lange.
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 6
FALSCH!
Argumente
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 7
Ein Softwareauswahlverfahren …
… spart Geld.
… bringt Klarheit.
… schafft Sicherheit.
Eine grundsätzliche
Fragestellung
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 8
Gibt es eine Grenze, ab der
sich eine systematische
Softwareauswahl lohnt?
Nein, ein Softwareauswahlver-
fahren lohnt sich in jedem Falle.
Allerdings ist die Art der Durch-
führung von der Größe der
Anschaffung abhängig.
?
i
!
Grobablauf
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 9
KO-Kriterien
Ziele
Marktanalyse
Fragen LongList
Shortlist
Showlist
Präsentation
Entscheidung
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 10
Wie sollte begonnen
werden?
Ziele definieren
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 11
Sicherheit
erhöhen
Wartung
sicherstellen
Neue Services
bereitstellen
Skalierung
verbessern
Kosten sparen
Software
modernisieren
Systeme
konsolidieren
Prozesse
beschleunigen
Ohne genau definierte Ziele wird eine Softwareauswahl scheitern!
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 12
Aus den Zielen werden
KO-Kriterien abgeleitet.
KO-Kriterien
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 13
Die Definition von KO-
Kriterien stellt sicher,
dass grundsätzlich
ungeeignete Systeme
nicht in die Auswahl
kommen.
Beispiele für KO-Kriterien
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 14
Unterstützt die Software mehrere
Sprachen?
?
Hat die Software eine vordefi-
nierte Schnittstelle zum System X?
?
Läuft die neue Software auf der
Hardwareplattform Y?
?
Umfassend definierte KO-Kriterien helfen bei der Auswahl Zeit zu sparen!
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 15
Wie geht es weiter?
Fragen
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 16
Das wichtigste an einer
systematischen
Softwareauswahl sind
richtige und
ausreichend viele
Fragen!
Woher kommen die
Fragen?
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 17
… von einer Prozessanalyse.
… durch einen neuen Prozess.
… durch die Ablösung von Altsystemen.
Je nach Situation kommen die Fragen aus unterschiedlichen Quellen!
… weitere interne/externe Gründe.
Wie muss eine Frage
aussehen?
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 18
Die richtige Frage für die Auswahl ist …
... geschlossen.
… behandelt nur einen Punkt.
… leicht nachprüfbar.
Beispiel
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 19
Grobstruktur für eine Softwareauswahl
In den Unterpunkten können thematisch
zusammenhängende Fragen gebündelt werden.
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 20
Welches ist der
nächste Schritt?
Kandidaten
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 21
Bestimmen, welche
Kandidaten in die
Longlist aufgenommen
werden.
Vorgehensweise
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 22
Markt
Longlist
Shortlist
Kandidaten
Showlist
Softwareauswahl durch
mehrstufige Filter
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 23
KO-Kriterien
Fragen
Rücklauf
Qualität
Showlist
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 24
Die richtige Anzahl für
eine Vorstellung im
Unternehmen liegt
zwischen 3 und 5
Systemen.
Anbieter einbinden
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 25
Versenden neutralisierter
Fragebogen an die
Anbieter.
Diese Schritt wird bei kleineren Auswahlverfahren wegfallen!
Auswertung
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 26
Bewertung des Feedbacks.
Diese Schritt wird bei kleineren Auswahlverfahren wegfallen!
Qualität Inhalt Abdeckung
Bewertung
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 27
Die Bewertung der
einzelnen Funktionen
muss nach einem
einheitlichen und leicht
nachvollziehbaren
Schema erfolgen.
Bewertung
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 28
im lfd. Release vorhanden
teilweise vorhanden
im nächsten Release geplant
nicht vorhanden
1
0
0
0,5
Punkte
Beispiel: Wie könnte eine Bewertung
aussehen?
Relatives Gewicht
einzelner Funktionen
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 29
nicht (mehr) wichtig
Standardfunktion
nice to have
Muss/Schwerpunkt
0
1
2
0,5
Punkte
Gewichtung
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 30
Die Gewichtung
einzelner Fragen hilft bei
der Softwareauswahl
Schwerpunkte zu setzen.
Berechnung
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 31
Bewertung x relatives Gewicht = Punktzahl
im lfd. Release vorhanden
1 2 2
X =
im nächsten Release geplant
X =
im lfd. Release vorhanden
1 1 1
X =
0,5 0,5 0,25
Muss/Schwerpunkt
nice to have
Standardfunktion
Gewichtung
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 32
Die zusätzliche
Gewichtung einzelner
Funktionsbereiche hilft
bei der Softwareauswahl
Schwerpunkte zu setzen.
Gewichtung von
Funktionsbereichen
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 33
Strategische Anforderungen
Technische Anforderungen
Fachliche Anforderungen
Kosten der Software
10%
Zusammen müssen die einzelnen Bereiche 100% ergeben.
50%
10%
30%
Summe =100%
Beispiel:
Mehrfache Gewichtung
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 34
Bei einer Gewichtung
einzelner Funktionen sowie
den Funktionsbereichen
spricht man von einem
mehrfach gewichteten
Softwareauswahl-
verfahren.
Vorlage
Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 35
Suchen Sie eine Vorlage für ein
Softwareauswahlverfahren?
Fordern Sie noch heute unsere kostenlose Excel-Vorlage für
Ihr Softwareauswahlverfahren an: kontakt@cioct.de
36
Bernd Hilgenberg
Leipziger Str. 38
42859 Remscheid
Telefon: +49 2191 8427228
Mail: hilgenberg@cioct.de
Steht eine
Softwareauswahl
bei Ihnen an?
Besuchen Sie uns auf:
www.cioct.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Mule : Building Blocks for Microservices
Mule : Building Blocks for MicroservicesMule : Building Blocks for Microservices
Mule : Building Blocks for Microservices
Anirudh Pandit
 
Deliver a Next Level Experience with Lightning Console Apps!
Deliver a Next Level Experience with Lightning Console Apps!Deliver a Next Level Experience with Lightning Console Apps!
Deliver a Next Level Experience with Lightning Console Apps!
Doug Dunfee
 
Building a SAP COE. From Weeding to Marriage
Building a SAP COE. From Weeding to MarriageBuilding a SAP COE. From Weeding to Marriage
Building a SAP COE. From Weeding to Marriage
Miguel Mejia
 
Oracle Planning and Budgeting Cloud Service
Oracle Planning and Budgeting Cloud ServiceOracle Planning and Budgeting Cloud Service
Oracle Planning and Budgeting Cloud Service
Datavail
 
IBM MQ interview Questions and Answers
IBM MQ interview Questions and AnswersIBM MQ interview Questions and Answers
IBM MQ interview Questions and Answers
jeetendra mandal
 
The Ideal Salesforce Development Lifecycle
The Ideal Salesforce Development LifecycleThe Ideal Salesforce Development Lifecycle
The Ideal Salesforce Development Lifecycle
Joshua Hoskins
 
A primer on Salesforce Knowledge - what why how!
A primer on Salesforce Knowledge - what why how!A primer on Salesforce Knowledge - what why how!
A primer on Salesforce Knowledge - what why how!
Avi Verma
 
Mocking your Microservices with Mock Server
Mocking your Microservices with Mock ServerMocking your Microservices with Mock Server
Mocking your Microservices with Mock Server
Jaap Coomans
 
Circles of success - So you have created or acquired a mess - now what (1)
Circles of success - So you have created or acquired a mess - now what (1)Circles of success - So you have created or acquired a mess - now what (1)
Circles of success - So you have created or acquired a mess - now what (1)
Salesforce - Sweden, Denmark, Norway
 
Salesforce Partner Program for ISV Partners
Salesforce Partner Program for ISV PartnersSalesforce Partner Program for ISV Partners
Salesforce Partner Program for ISV Partners
Salesforce Partners
 
Salesforce CLI Cheat Sheet
Salesforce CLI Cheat Sheet Salesforce CLI Cheat Sheet
Salesforce CLI Cheat Sheet
Keir Bowden
 
How Splunk connects Salesforce
How Splunk connects SalesforceHow Splunk connects Salesforce
How Splunk connects Salesforce
MuleSoft
 

Was ist angesagt? (12)

Mule : Building Blocks for Microservices
Mule : Building Blocks for MicroservicesMule : Building Blocks for Microservices
Mule : Building Blocks for Microservices
 
Deliver a Next Level Experience with Lightning Console Apps!
Deliver a Next Level Experience with Lightning Console Apps!Deliver a Next Level Experience with Lightning Console Apps!
Deliver a Next Level Experience with Lightning Console Apps!
 
Building a SAP COE. From Weeding to Marriage
Building a SAP COE. From Weeding to MarriageBuilding a SAP COE. From Weeding to Marriage
Building a SAP COE. From Weeding to Marriage
 
Oracle Planning and Budgeting Cloud Service
Oracle Planning and Budgeting Cloud ServiceOracle Planning and Budgeting Cloud Service
Oracle Planning and Budgeting Cloud Service
 
IBM MQ interview Questions and Answers
IBM MQ interview Questions and AnswersIBM MQ interview Questions and Answers
IBM MQ interview Questions and Answers
 
The Ideal Salesforce Development Lifecycle
The Ideal Salesforce Development LifecycleThe Ideal Salesforce Development Lifecycle
The Ideal Salesforce Development Lifecycle
 
A primer on Salesforce Knowledge - what why how!
A primer on Salesforce Knowledge - what why how!A primer on Salesforce Knowledge - what why how!
A primer on Salesforce Knowledge - what why how!
 
Mocking your Microservices with Mock Server
Mocking your Microservices with Mock ServerMocking your Microservices with Mock Server
Mocking your Microservices with Mock Server
 
Circles of success - So you have created or acquired a mess - now what (1)
Circles of success - So you have created or acquired a mess - now what (1)Circles of success - So you have created or acquired a mess - now what (1)
Circles of success - So you have created or acquired a mess - now what (1)
 
Salesforce Partner Program for ISV Partners
Salesforce Partner Program for ISV PartnersSalesforce Partner Program for ISV Partners
Salesforce Partner Program for ISV Partners
 
Salesforce CLI Cheat Sheet
Salesforce CLI Cheat Sheet Salesforce CLI Cheat Sheet
Salesforce CLI Cheat Sheet
 
How Splunk connects Salesforce
How Splunk connects SalesforceHow Splunk connects Salesforce
How Splunk connects Salesforce
 

Andere mochten auch

Prioritäten
PrioritätenPrioritäten
Prioritäten
CIOConsultingTeam
 
Komplexität schadet dem Kunden!
Komplexität schadet dem Kunden!Komplexität schadet dem Kunden!
Komplexität schadet dem Kunden!
CIOConsultingTeam
 
Presentation unplugged (deutsche Version)
Presentation unplugged (deutsche Version)Presentation unplugged (deutsche Version)
Presentation unplugged (deutsche Version)
CIOConsultingTeam
 
Werbung für den Community Manager
Werbung für den Community ManagerWerbung für den Community Manager
Werbung für den Community Manager
Joachim Haydecker
 
Erfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - Rollenspiel
Erfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - RollenspielErfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - Rollenspiel
Erfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - Rollenspiel
Joachim Haydecker
 
How to impress the CEO
How to impress the CEOHow to impress the CEO
How to impress the CEO
CIOConsultingTeam
 
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 SchrittenKreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
GeorgBayer
 
Der beigebracht.com Seminarraum
Der beigebracht.com SeminarraumDer beigebracht.com Seminarraum
Der beigebracht.com Seminarraum
beigebracht
 
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurdenWie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Joachim Haydecker
 
Social Collaboration und Moderne Kunst
Social Collaboration und Moderne KunstSocial Collaboration und Moderne Kunst
Social Collaboration und Moderne Kunst
Joachim Haydecker
 
Anleitung für garantiert missglückte Meetings
Anleitung für garantiert missglückte MeetingsAnleitung für garantiert missglückte Meetings
Anleitung für garantiert missglückte Meetings
Horbach
 
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kannInga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
lernet
 
Event Sourcing: Einführung und Best Practices
Event Sourcing: Einführung und Best PracticesEvent Sourcing: Einführung und Best Practices
Event Sourcing: Einführung und Best Practices
Michael Plöd
 

Andere mochten auch (20)

Prioritäten
PrioritätenPrioritäten
Prioritäten
 
Komplexität schadet dem Kunden!
Komplexität schadet dem Kunden!Komplexität schadet dem Kunden!
Komplexität schadet dem Kunden!
 
Presentation unplugged (deutsche Version)
Presentation unplugged (deutsche Version)Presentation unplugged (deutsche Version)
Presentation unplugged (deutsche Version)
 
bzp-Strategie Check
bzp-Strategie Checkbzp-Strategie Check
bzp-Strategie Check
 
Werbung für den Community Manager
Werbung für den Community ManagerWerbung für den Community Manager
Werbung für den Community Manager
 
Flipchart 0214
Flipchart 0214Flipchart 0214
Flipchart 0214
 
bzp-Mehrdimensionales Zielvereinbarungssystem
bzp-Mehrdimensionales Zielvereinbarungssystembzp-Mehrdimensionales Zielvereinbarungssystem
bzp-Mehrdimensionales Zielvereinbarungssystem
 
Erfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - Rollenspiel
Erfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - RollenspielErfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - Rollenspiel
Erfolgsgeschichten: Social Business - Drama in drei Akten - Rollenspiel
 
bzp-Großgruppenveranstaltung
bzp-Großgruppenveranstaltungbzp-Großgruppenveranstaltung
bzp-Großgruppenveranstaltung
 
Logo
LogoLogo
Logo
 
How to impress the CEO
How to impress the CEOHow to impress the CEO
How to impress the CEO
 
Empfehlungsmarketing
EmpfehlungsmarketingEmpfehlungsmarketing
Empfehlungsmarketing
 
Flipchart Gestaltung
Flipchart GestaltungFlipchart Gestaltung
Flipchart Gestaltung
 
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 SchrittenKreativitätstechniken in 4 Schritten
Kreativitätstechniken in 4 Schritten
 
Der beigebracht.com Seminarraum
Der beigebracht.com SeminarraumDer beigebracht.com Seminarraum
Der beigebracht.com Seminarraum
 
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurdenWie aus einer feder fünf tote hühner wurden
Wie aus einer feder fünf tote hühner wurden
 
Social Collaboration und Moderne Kunst
Social Collaboration und Moderne KunstSocial Collaboration und Moderne Kunst
Social Collaboration und Moderne Kunst
 
Anleitung für garantiert missglückte Meetings
Anleitung für garantiert missglückte MeetingsAnleitung für garantiert missglückte Meetings
Anleitung für garantiert missglückte Meetings
 
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kannInga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
Inga Geisler: Wie hochwertiges Live-Online-Training heute aussehen kann
 
Event Sourcing: Einführung und Best Practices
Event Sourcing: Einführung und Best PracticesEvent Sourcing: Einführung und Best Practices
Event Sourcing: Einführung und Best Practices
 

Ähnlich wie Softwareauswahlverfahren

Mehr Softwarequalität: Team-Cleancoding
Mehr Softwarequalität: Team-CleancodingMehr Softwarequalität: Team-Cleancoding
Mehr Softwarequalität: Team Clean Coding
Mehr Softwarequalität: Team Clean CodingMehr Softwarequalität: Team Clean Coding
OSMC 2012 | smartITSM – Monitoring weitergedacht by Benjamin Heisig
OSMC 2012 | smartITSM – Monitoring weitergedacht by Benjamin HeisigOSMC 2012 | smartITSM – Monitoring weitergedacht by Benjamin Heisig
OSMC 2012 | smartITSM – Monitoring weitergedacht by Benjamin Heisig
NETWAYS
 
system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...
system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...
system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...
AKJoom
 
DevDay 2016 Keynote - Die Evolution agiler Software Entwicklung
DevDay 2016 Keynote - Die Evolution agiler Software EntwicklungDevDay 2016 Keynote - Die Evolution agiler Software Entwicklung
DevDay 2016 Keynote - Die Evolution agiler Software Entwicklung
Marc Müller
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Wolfgang Schmidt
 
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Because Software
 
Interview: Herausforderungen bei Auswahl und Installation eines DMS-/ECM-Systems
Interview: Herausforderungen bei Auswahl und Installation eines DMS-/ECM-SystemsInterview: Herausforderungen bei Auswahl und Installation eines DMS-/ECM-Systems
Interview: Herausforderungen bei Auswahl und Installation eines DMS-/ECM-Systems
OPTIMAL SYSTEMS GmbH
 
42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...
42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...
42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...
TANNER AG
 
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelectERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
InboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Security Compliance und Sicherheit Sopra Steria Consulting
Security Compliance und Sicherheit Sopra Steria Consulting Security Compliance und Sicherheit Sopra Steria Consulting
Security Compliance und Sicherheit Sopra Steria Consulting
Sopra Steria Consulting
 
eStrategy Magazin 02 / 2013
eStrategy Magazin 02 / 2013eStrategy Magazin 02 / 2013
eStrategy Magazin 02 / 2013
TechDivision GmbH
 
ERP Studie 2011 Vorschau
ERP Studie 2011 VorschauERP Studie 2011 Vorschau
ERP Studie 2011 Vorschau
softselect
 
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungDas Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Das ERP-System im Überblick
Das ERP-System im ÜberblickDas ERP-System im Überblick
Das ERP-System im Überblick
SelectLine Software GmbH
 
ITSM-Systemauswahl: So finden Sie das richtige IT Service Management Tool
ITSM-Systemauswahl: So finden Sie das richtige IT Service Management ToolITSM-Systemauswahl: So finden Sie das richtige IT Service Management Tool
ITSM-Systemauswahl: So finden Sie das richtige IT Service Management Tool
Andreas Pörtner
 
Datenanalysen in der Softwareentwicklung mit Software Analytics
Datenanalysen in der Softwareentwicklung mit Software AnalyticsDatenanalysen in der Softwareentwicklung mit Software Analytics
Datenanalysen in der Softwareentwicklung mit Software Analytics
Markus Harrer
 
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und IngenieureWirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Claus Brell
 
Thementag 2023 06 Dieses Mal machen wir alles richtig - 9 Hacks für wandelbar...
Thementag 2023 06 Dieses Mal machen wir alles richtig - 9 Hacks für wandelbar...Thementag 2023 06 Dieses Mal machen wir alles richtig - 9 Hacks für wandelbar...
Thementag 2023 06 Dieses Mal machen wir alles richtig - 9 Hacks für wandelbar...
IKS Gesellschaft für Informations- und Kommunikationssysteme mbH
 

Ähnlich wie Softwareauswahlverfahren (20)

Mehr Softwarequalität: Team-Cleancoding
Mehr Softwarequalität: Team-CleancodingMehr Softwarequalität: Team-Cleancoding
Mehr Softwarequalität: Team-Cleancoding
 
Mehr Softwarequalität: Team Clean Coding
Mehr Softwarequalität: Team Clean CodingMehr Softwarequalität: Team Clean Coding
Mehr Softwarequalität: Team Clean Coding
 
OSMC 2012 | smartITSM – Monitoring weitergedacht by Benjamin Heisig
OSMC 2012 | smartITSM – Monitoring weitergedacht by Benjamin HeisigOSMC 2012 | smartITSM – Monitoring weitergedacht by Benjamin Heisig
OSMC 2012 | smartITSM – Monitoring weitergedacht by Benjamin Heisig
 
Cobit
CobitCobit
Cobit
 
system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...
system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...
system worx: Wie Open Source Software zur Optimierung von Geschäftsprozessen ...
 
DevDay 2016 Keynote - Die Evolution agiler Software Entwicklung
DevDay 2016 Keynote - Die Evolution agiler Software EntwicklungDevDay 2016 Keynote - Die Evolution agiler Software Entwicklung
DevDay 2016 Keynote - Die Evolution agiler Software Entwicklung
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
 
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
 
Interview: Herausforderungen bei Auswahl und Installation eines DMS-/ECM-Systems
Interview: Herausforderungen bei Auswahl und Installation eines DMS-/ECM-SystemsInterview: Herausforderungen bei Auswahl und Installation eines DMS-/ECM-Systems
Interview: Herausforderungen bei Auswahl und Installation eines DMS-/ECM-Systems
 
42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...
42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...
42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...
 
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelectERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
ERP 2020 - der moderne Arbeitsplatz. Michael Gottwald, SoftSelect
 
Security Compliance und Sicherheit Sopra Steria Consulting
Security Compliance und Sicherheit Sopra Steria Consulting Security Compliance und Sicherheit Sopra Steria Consulting
Security Compliance und Sicherheit Sopra Steria Consulting
 
eStrategy Magazin 02 / 2013
eStrategy Magazin 02 / 2013eStrategy Magazin 02 / 2013
eStrategy Magazin 02 / 2013
 
ERP Studie 2011 Vorschau
ERP Studie 2011 VorschauERP Studie 2011 Vorschau
ERP Studie 2011 Vorschau
 
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungDas Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
 
Das ERP-System im Überblick
Das ERP-System im ÜberblickDas ERP-System im Überblick
Das ERP-System im Überblick
 
ITSM-Systemauswahl: So finden Sie das richtige IT Service Management Tool
ITSM-Systemauswahl: So finden Sie das richtige IT Service Management ToolITSM-Systemauswahl: So finden Sie das richtige IT Service Management Tool
ITSM-Systemauswahl: So finden Sie das richtige IT Service Management Tool
 
Datenanalysen in der Softwareentwicklung mit Software Analytics
Datenanalysen in der Softwareentwicklung mit Software AnalyticsDatenanalysen in der Softwareentwicklung mit Software Analytics
Datenanalysen in der Softwareentwicklung mit Software Analytics
 
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und IngenieureWirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
Wirtschaftsinformatik Basics für Betriebswirte und Ingenieure
 
Thementag 2023 06 Dieses Mal machen wir alles richtig - 9 Hacks für wandelbar...
Thementag 2023 06 Dieses Mal machen wir alles richtig - 9 Hacks für wandelbar...Thementag 2023 06 Dieses Mal machen wir alles richtig - 9 Hacks für wandelbar...
Thementag 2023 06 Dieses Mal machen wir alles richtig - 9 Hacks für wandelbar...
 

Mehr von CIOConsultingTeam

Speaking Business
Speaking BusinessSpeaking Business
Speaking Business
CIOConsultingTeam
 
IT marketing
IT marketingIT marketing
IT marketing
CIOConsultingTeam
 
IT Marketing (deutsche Version)
IT Marketing (deutsche Version)IT Marketing (deutsche Version)
IT Marketing (deutsche Version)
CIOConsultingTeam
 
presentation unplugged
presentation unpluggedpresentation unplugged
presentation unplugged
CIOConsultingTeam
 
Herausforderung Multichannel Retailing
Herausforderung Multichannel RetailingHerausforderung Multichannel Retailing
Herausforderung Multichannel Retailing
CIOConsultingTeam
 
BYOD Bring your own device
BYOD Bring your own deviceBYOD Bring your own device
BYOD Bring your own device
CIOConsultingTeam
 
twitter im Mittelstand
twitter im Mittelstandtwitter im Mittelstand
twitter im Mittelstand
CIOConsultingTeam
 
Communication between it and business
Communication between it and businessCommunication between it and business
Communication between it and business
CIOConsultingTeam
 
Die Kommunikation zwischen IT und Business
Die Kommunikation zwischen IT und BusinessDie Kommunikation zwischen IT und Business
Die Kommunikation zwischen IT und Business
CIOConsultingTeam
 
Mehr Wertschöpfung durch die optimale Positionierung ihrer IT
Mehr Wertschöpfung durch die optimale Positionierung ihrer ITMehr Wertschöpfung durch die optimale Positionierung ihrer IT
Mehr Wertschöpfung durch die optimale Positionierung ihrer IT
CIOConsultingTeam
 
Akquise 2.0
Akquise 2.0Akquise 2.0
Akquise 2.0
CIOConsultingTeam
 
Selling IT better
Selling IT betterSelling IT better
Selling IT better
CIOConsultingTeam
 
IT besser verkaufen
IT besser verkaufenIT besser verkaufen
IT besser verkaufen
CIOConsultingTeam
 
Bringing business and it together
Bringing business and it togetherBringing business and it together
Bringing business and it together
CIOConsultingTeam
 
Business und IT zusammenbringen
Business und IT zusammenbringenBusiness und IT zusammenbringen
Business und IT zusammenbringen
CIOConsultingTeam
 
The IT - challenge for the top management
The IT - challenge for the top managementThe IT - challenge for the top management
The IT - challenge for the top management
CIOConsultingTeam
 
Die IT - Herausforderung für das TOP-Management
Die IT - Herausforderung für das TOP-ManagementDie IT - Herausforderung für das TOP-Management
Die IT - Herausforderung für das TOP-Management
CIOConsultingTeam
 

Mehr von CIOConsultingTeam (17)

Speaking Business
Speaking BusinessSpeaking Business
Speaking Business
 
IT marketing
IT marketingIT marketing
IT marketing
 
IT Marketing (deutsche Version)
IT Marketing (deutsche Version)IT Marketing (deutsche Version)
IT Marketing (deutsche Version)
 
presentation unplugged
presentation unpluggedpresentation unplugged
presentation unplugged
 
Herausforderung Multichannel Retailing
Herausforderung Multichannel RetailingHerausforderung Multichannel Retailing
Herausforderung Multichannel Retailing
 
BYOD Bring your own device
BYOD Bring your own deviceBYOD Bring your own device
BYOD Bring your own device
 
twitter im Mittelstand
twitter im Mittelstandtwitter im Mittelstand
twitter im Mittelstand
 
Communication between it and business
Communication between it and businessCommunication between it and business
Communication between it and business
 
Die Kommunikation zwischen IT und Business
Die Kommunikation zwischen IT und BusinessDie Kommunikation zwischen IT und Business
Die Kommunikation zwischen IT und Business
 
Mehr Wertschöpfung durch die optimale Positionierung ihrer IT
Mehr Wertschöpfung durch die optimale Positionierung ihrer ITMehr Wertschöpfung durch die optimale Positionierung ihrer IT
Mehr Wertschöpfung durch die optimale Positionierung ihrer IT
 
Akquise 2.0
Akquise 2.0Akquise 2.0
Akquise 2.0
 
Selling IT better
Selling IT betterSelling IT better
Selling IT better
 
IT besser verkaufen
IT besser verkaufenIT besser verkaufen
IT besser verkaufen
 
Bringing business and it together
Bringing business and it togetherBringing business and it together
Bringing business and it together
 
Business und IT zusammenbringen
Business und IT zusammenbringenBusiness und IT zusammenbringen
Business und IT zusammenbringen
 
The IT - challenge for the top management
The IT - challenge for the top managementThe IT - challenge for the top management
The IT - challenge for the top management
 
Die IT - Herausforderung für das TOP-Management
Die IT - Herausforderung für das TOP-ManagementDie IT - Herausforderung für das TOP-Management
Die IT - Herausforderung für das TOP-Management
 

Softwareauswahlverfahren

  • 1.
  • 2. Es gibt drei Methoden Software auszuwählen. Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 2
  • 3. Methoden Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 3 1 2 3 Die Software kaufen, die die anderen haben oder gut finden. Sich Software empfehlen lassen. Ein Softwareauswahlverfahren durchführen.
  • 4. Kernaussage Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 4 Nur eine systematische Softwareauswahl stellt, sicher, dass die Software gekauft wird, die auch gebraucht wird.
  • 5. Gegenargumente Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 5 Ein Softwareauswahlverfahren ist … … zu kompliziert. … lohnt sich nicht. … dauert zu lange.
  • 6. Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 6 FALSCH!
  • 7. Argumente Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 7 Ein Softwareauswahlverfahren … … spart Geld. … bringt Klarheit. … schafft Sicherheit.
  • 8. Eine grundsätzliche Fragestellung Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 8 Gibt es eine Grenze, ab der sich eine systematische Softwareauswahl lohnt? Nein, ein Softwareauswahlver- fahren lohnt sich in jedem Falle. Allerdings ist die Art der Durch- führung von der Größe der Anschaffung abhängig. ? i !
  • 9. Grobablauf Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 9 KO-Kriterien Ziele Marktanalyse Fragen LongList Shortlist Showlist Präsentation Entscheidung
  • 10. Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 10 Wie sollte begonnen werden?
  • 11. Ziele definieren Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 11 Sicherheit erhöhen Wartung sicherstellen Neue Services bereitstellen Skalierung verbessern Kosten sparen Software modernisieren Systeme konsolidieren Prozesse beschleunigen Ohne genau definierte Ziele wird eine Softwareauswahl scheitern!
  • 12. Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 12 Aus den Zielen werden KO-Kriterien abgeleitet.
  • 13. KO-Kriterien Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 13 Die Definition von KO- Kriterien stellt sicher, dass grundsätzlich ungeeignete Systeme nicht in die Auswahl kommen.
  • 14. Beispiele für KO-Kriterien Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 14 Unterstützt die Software mehrere Sprachen? ? Hat die Software eine vordefi- nierte Schnittstelle zum System X? ? Läuft die neue Software auf der Hardwareplattform Y? ? Umfassend definierte KO-Kriterien helfen bei der Auswahl Zeit zu sparen!
  • 15. Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 15 Wie geht es weiter?
  • 16. Fragen Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 16 Das wichtigste an einer systematischen Softwareauswahl sind richtige und ausreichend viele Fragen!
  • 17. Woher kommen die Fragen? Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 17 … von einer Prozessanalyse. … durch einen neuen Prozess. … durch die Ablösung von Altsystemen. Je nach Situation kommen die Fragen aus unterschiedlichen Quellen! … weitere interne/externe Gründe.
  • 18. Wie muss eine Frage aussehen? Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 18 Die richtige Frage für die Auswahl ist … ... geschlossen. … behandelt nur einen Punkt. … leicht nachprüfbar.
  • 19. Beispiel Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 19 Grobstruktur für eine Softwareauswahl In den Unterpunkten können thematisch zusammenhängende Fragen gebündelt werden.
  • 20. Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 20 Welches ist der nächste Schritt?
  • 21. Kandidaten Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 21 Bestimmen, welche Kandidaten in die Longlist aufgenommen werden.
  • 22. Vorgehensweise Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 22 Markt Longlist Shortlist Kandidaten Showlist
  • 23. Softwareauswahl durch mehrstufige Filter Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 23 KO-Kriterien Fragen Rücklauf Qualität
  • 24. Showlist Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 24 Die richtige Anzahl für eine Vorstellung im Unternehmen liegt zwischen 3 und 5 Systemen.
  • 25. Anbieter einbinden Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 25 Versenden neutralisierter Fragebogen an die Anbieter. Diese Schritt wird bei kleineren Auswahlverfahren wegfallen!
  • 26. Auswertung Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 26 Bewertung des Feedbacks. Diese Schritt wird bei kleineren Auswahlverfahren wegfallen! Qualität Inhalt Abdeckung
  • 27. Bewertung Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 27 Die Bewertung der einzelnen Funktionen muss nach einem einheitlichen und leicht nachvollziehbaren Schema erfolgen.
  • 28. Bewertung Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 28 im lfd. Release vorhanden teilweise vorhanden im nächsten Release geplant nicht vorhanden 1 0 0 0,5 Punkte Beispiel: Wie könnte eine Bewertung aussehen?
  • 29. Relatives Gewicht einzelner Funktionen Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 29 nicht (mehr) wichtig Standardfunktion nice to have Muss/Schwerpunkt 0 1 2 0,5 Punkte
  • 30. Gewichtung Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 30 Die Gewichtung einzelner Fragen hilft bei der Softwareauswahl Schwerpunkte zu setzen.
  • 31. Berechnung Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 31 Bewertung x relatives Gewicht = Punktzahl im lfd. Release vorhanden 1 2 2 X = im nächsten Release geplant X = im lfd. Release vorhanden 1 1 1 X = 0,5 0,5 0,25 Muss/Schwerpunkt nice to have Standardfunktion
  • 32. Gewichtung Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 32 Die zusätzliche Gewichtung einzelner Funktionsbereiche hilft bei der Softwareauswahl Schwerpunkte zu setzen.
  • 33. Gewichtung von Funktionsbereichen Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 33 Strategische Anforderungen Technische Anforderungen Fachliche Anforderungen Kosten der Software 10% Zusammen müssen die einzelnen Bereiche 100% ergeben. 50% 10% 30% Summe =100% Beispiel:
  • 34. Mehrfache Gewichtung Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 34 Bei einer Gewichtung einzelner Funktionen sowie den Funktionsbereichen spricht man von einem mehrfach gewichteten Softwareauswahl- verfahren.
  • 35. Vorlage Wir bringen Business und IT zusammen - www.cioct.de 35 Suchen Sie eine Vorlage für ein Softwareauswahlverfahren? Fordern Sie noch heute unsere kostenlose Excel-Vorlage für Ihr Softwareauswahlverfahren an: kontakt@cioct.de
  • 36. 36 Bernd Hilgenberg Leipziger Str. 38 42859 Remscheid Telefon: +49 2191 8427228 Mail: hilgenberg@cioct.de Steht eine Softwareauswahl bei Ihnen an? Besuchen Sie uns auf: www.cioct.de