SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Bloggen
ein kurzer Einstieg



                      Daniel Friesenecker
Daniel Friesenecker
Social Media Berater
Blogger
Podcaster

df@brandsandfriends.at
+43 732 770 550

www.brandsandfriends.at
www.facebook.com/bfmmAT
www.twitter.com/bfmmAT

www.theangryteddy.com
www.twitter.com/friesenecker
Die Brands and Friends GmbH                       Positionierung
ist das erste Büro für die Entwicklung
und Begleitung von authentischen
Marken in Österreich.
   •   Positionierungsprozesse
   •   Marken- und Design-Entwicklungen
   •   Internal Branding, interne Kommunikation
   •   Emotionsbasierte Marketing Projekte
   •   Umsetzungsbegleitung
Authentische Unternehmen
haben motivierte Mitarbeiter
     begeisterte Kunden und
verdienen nachhaltig besser.
Markenentwicklung      Das Prinzip

         Internal Branding                Life Marketing

                  Architektur       Werbung/Kommunikation
Ihr Markenkern

     Design Entwicklung
                                         Partizipative Prozesse

                 Social Web            SEO
Basics
Was ist ein Blog?
Basics                                              Begriffsklärung



 • Ursprünglich: Web-Log
 • im weitesten Sinne Online Tagebücher
 • Websites die häufig neue Artikel in umgekehrt chronologischer
     Reihenfolge zur Verfügung stellen
 • die Kommentarfunktion und Abo-Funktion
     sind Merkmale eines Blogs
Basics                                                        Zahlen



 •   über 200.000.000 Blogs weltweit
 •   täglich etwa 70.000 neue
 •   viele Blogs werden nach 1-3 Monaten wieder eingestellt
 •   Österreich - etwa 350 deklarierte Blogger
       „Dunkelziffer“ sicherlich ein Vielfaches
Basics   klassisches Erscheinungsbild
Basics   Magazin-artig
Basics
Wer sind Blogger?
Basics                                              Begriffsklärung

 •   Quer durch alle Alter- und sozialen Schichten
 •   Vom Hobby-Blogger bis zum Fachexperten
 •   technische Hürden praktisch nicht mehr vorhanden
 •   Oft gehört
     • Fashion-Blogger
     • Food-Blogger
     • Mummy-Blogger
     • Tech-Blogger
Basics                                                 Blogger


 •   keine professionellen Journalisten
 •   daher kein journalistischer Anspruch
 •   „Bürgerjournalismus“
 •   Nischen-Interessen werden bedient
 •   jeder kann ein eigenes Medium betreiben
 •   Demokratisierung der Streuung von Informationen
       (1:n vs. n:n Kommunikation)
Basics
RSS-Feed
http://youtu.be/VSPZ2Uu_X3Y
http://youtu.be/VSPZ2Uu_X3Y
Basics
Basics
Blogosphäre
Vernetzung untereinander




           Bild: Luca Hammer (cc-by)
Blogs
Mehrwert von Blogs
Blogs                            Mehrwert

 •   Transparenz
 •   Expertenstatus
 •   Persönlichkeit
 •   Unternehmenskommunikation
 •   Datenhohheit
 •   Dialogplattform
 •   interner Austausch
 •   Sichtbarkeit im Netz
Blogs                                        Persönlicher Mehrwert



 •   „gehört“ werden
 •   Expertise und Kompetenz zeigen können
 •   Kontakte knüpfen
 •   Austausch und Diskussion
 •   mehr als nur Konsument sein
 •   Entwicklung zum Prosumer
Blogs                                   meine persönlichen Erfolge
 • Aufbau Multi-Autorenblog
    letztendlich entscheidend für heutigen Job, Auszeichnung
    durch das Land OÖ, Reputationsaufbau, ...
 • Social Media Blog
    Nominierung als Onliner des Jahres, Auszeichnung durch
    Fachzeitschriften, Prämierung mit Awards, zeigen von
    Kompetenz, Kontakt zu Neukunden, Einladungen als
    Vortragender, ...
 • Gesundheitsblog
    Präsenz in den Medien, zeigen von Kompetenz abseits der
    Kernprofession, Motivation aus der Community, ...
Blogs
Inhalte
soziale Kommunikation
gelesen und gefeebackt wird, was ...



•   ... einen Mehrwert bietet.
•   ... relevant, lustig, interessant, skurril ist.
•   ... im direkten Umfeld der angesprochenen Personen liegt.
•   ... die eigenen Interessen anspricht
Blogs                                         handwerkliche Tipps

 • Wonach suchen Ihre Wunschleser?
 • Was würden Sie interessant finden?
 • Einbau der entsprechenden Suchbegriffe in die Beiträge
     (Überschriften, Formatierungen, Fließtext),
     sonst kann Google und Co. nichts finden
 • Vernetzen, vernetzen, vernetzen
 • Ideen konservieren
     (zumindest den den Artikel anlegen, dann ist er als Entwurf
     präsent, später ausarbeiten)
Blogs                                              handwerkliche Tipps



 •   bei anderen Bloggern kommentieren
 •   Ideen anderer Blogger aufgreifen und weiterentwickeln
 •   an Blogparaden teilnehmen
 •   später selbst Blogparaden initiieren
 •   Diskussion zulassen
       (selbst die Trolle helfen, schließlich verbreiten sie Inhalte)
Blogs                               Was funktioniert?

 •   „Erster sein“
 •   Tutorials und Anleitungen
 •   Interviews
 •   Listen („die besten 20 ...“)
 •   Kontroversität
 •   Auswertungen und Statistiken
 •   Tools
 •   Videos und Grafiken
Blogs                                  Umfang von Beiträgen




Wie lange muss ein Blogbeitrag sein?
Blogs                                           Umfang von Beiträgen




Wie lange muss ein Blogbeitrag sein?
Gegenfrage: Wieviel Platz braucht der Beitrag um interessant zu sein?
Blogs                                            Umfang von Beiträgen




Wie lange muss ein Blogbeitrag sein?
Gegenfrage: Wieviel Platz braucht der Beitrag um interessant zu sein?
Oft reicht wenig Text mit einer guten Visualisierung eines zur
Abhandlung einesThemas.
Manchmal müssen Argumente weit ausgeführt werden um einen
Sachverhalt zu umkreisen.

Es ist also notwendig anlassbezogen abzuwägen.
Blogs
Community
Blogs                                                    Wachstum



 • Leser-Explosion zum Launch ist unrealistisch
 • Blogs leben vom Austausch - darum:
   • bei anderen Bloggern kommentieren und verlinken
   • Themen wählen die die Leser interessieren
 • je mehr Inhalte, desto mehr Leser
 • erfolgreiche Artikel hinterfragen und daraus lernen
Blogs
Corporate Blogs
Blogs
Blogs                         Beziehungsaufbau



             Unternehmen




   Blogger                 Leser
Blogs   ja! Natürlich
Lesestoff                                           ein paar Tipps


 • Tipps für Blog Anfänger
     http://www.blogprojekt.de/2009/02/25/blog-start/22-
     wichtige-tipps-fuer-blog-anfaenger/

 • kostenloses E-Book „Das Zen des Bloggens“
    http://upload-magazin.de/blog/874-kostenloses-e-book-
    das-zen-des-bloggens/
Welche Fragen
 haben Sie?
Danke.
Folgen Sie uns unter:
www.facebook.com/bfmmAT
www.twitter.com/bfmmAT
Daniel Friesenecker
df@brandsandfriends.at
+43 732 770 550

www.brandsandfriends.at
www.facebook.com/bfmmAT
www.twitter.com/bfmmAT

www.theangryteddy.com
www.twitter.com/friesenecker

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Gabriel Rath
 
Blog-Lesen
Blog-LesenBlog-Lesen
Blog-Lesen
Falk Ebert
 
Let's blog: Workshop zum Starten
Let's blog: Workshop zum StartenLet's blog: Workshop zum Starten
Let's blog: Workshop zum Starten
Corporate Dialog GmbH
 
Social Media für NaturFreunde Bayern 2015
Social Media für NaturFreunde Bayern 2015Social Media für NaturFreunde Bayern 2015
Social Media für NaturFreunde Bayern 2015
Susanne Baumer
 
Onlinemarketing für Journalisten & Co.
Onlinemarketing für Journalisten & Co.Onlinemarketing für Journalisten & Co.
Onlinemarketing für Journalisten & Co.
Katrin Hill
 
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
Dennis R. Tröger ✔
 
Social media insights
Social media insightsSocial media insights
Social media insights
Sam Steiner
 
Grundlagen: Social Media im Journalismus
Grundlagen: Social Media im JournalismusGrundlagen: Social Media im Journalismus
Grundlagen: Social Media im Journalismus
baranek online publishing
 
Food-Blogs in Deutschland - Studie
Food-Blogs in Deutschland - StudieFood-Blogs in Deutschland - Studie
Food-Blogs in Deutschland - Studie
AGENTUR GERHARD
 
Journalismus und Social Media - fh wien
Journalismus und Social Media - fh wienJournalismus und Social Media - fh wien
Journalismus und Social Media - fh wienJakob Steinschaden
 
Blogger Relations & Food Blogs (Webmontag Halle)
Blogger Relations & Food Blogs (Webmontag Halle)Blogger Relations & Food Blogs (Webmontag Halle)
Blogger Relations & Food Blogs (Webmontag Halle)
Stefanie Bamberg
 
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionGratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
Eduvision Ausbildungen
 
DaWanda Seminar Facebook für Anfänger
DaWanda Seminar Facebook für AnfängerDaWanda Seminar Facebook für Anfänger
DaWanda Seminar Facebook für Anfänger
DaWanda
 
Facebook, Instagram & Co. für die Fitnessbranche
Facebook, Instagram & Co. für die FitnessbrancheFacebook, Instagram & Co. für die Fitnessbranche
Facebook, Instagram & Co. für die Fitnessbranche
Achim Hepp
 
Grundlagen der Pressearbeit
Grundlagen der PressearbeitGrundlagen der Pressearbeit
Grundlagen der Pressearbeit
Landesjugendring Saar
 
Social Media Week 2012 - Bloggen für Anfänger
Social Media Week 2012 - Bloggen für AnfängerSocial Media Week 2012 - Bloggen für Anfänger
Social Media Week 2012 - Bloggen für Anfänger
Simone Janson
 
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
Jens Albers
 

Was ist angesagt? (17)

Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
Blogging 1x1. In 10 Schritten zum erfolgreichen, eigenen Blog.
 
Blog-Lesen
Blog-LesenBlog-Lesen
Blog-Lesen
 
Let's blog: Workshop zum Starten
Let's blog: Workshop zum StartenLet's blog: Workshop zum Starten
Let's blog: Workshop zum Starten
 
Social Media für NaturFreunde Bayern 2015
Social Media für NaturFreunde Bayern 2015Social Media für NaturFreunde Bayern 2015
Social Media für NaturFreunde Bayern 2015
 
Onlinemarketing für Journalisten & Co.
Onlinemarketing für Journalisten & Co.Onlinemarketing für Journalisten & Co.
Onlinemarketing für Journalisten & Co.
 
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
So wirst Du bekannter mit Instagram - Leitfaden für Instagram Marketing von D...
 
Social media insights
Social media insightsSocial media insights
Social media insights
 
Grundlagen: Social Media im Journalismus
Grundlagen: Social Media im JournalismusGrundlagen: Social Media im Journalismus
Grundlagen: Social Media im Journalismus
 
Food-Blogs in Deutschland - Studie
Food-Blogs in Deutschland - StudieFood-Blogs in Deutschland - Studie
Food-Blogs in Deutschland - Studie
 
Journalismus und Social Media - fh wien
Journalismus und Social Media - fh wienJournalismus und Social Media - fh wien
Journalismus und Social Media - fh wien
 
Blogger Relations & Food Blogs (Webmontag Halle)
Blogger Relations & Food Blogs (Webmontag Halle)Blogger Relations & Food Blogs (Webmontag Halle)
Blogger Relations & Food Blogs (Webmontag Halle)
 
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionGratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
 
DaWanda Seminar Facebook für Anfänger
DaWanda Seminar Facebook für AnfängerDaWanda Seminar Facebook für Anfänger
DaWanda Seminar Facebook für Anfänger
 
Facebook, Instagram & Co. für die Fitnessbranche
Facebook, Instagram & Co. für die FitnessbrancheFacebook, Instagram & Co. für die Fitnessbranche
Facebook, Instagram & Co. für die Fitnessbranche
 
Grundlagen der Pressearbeit
Grundlagen der PressearbeitGrundlagen der Pressearbeit
Grundlagen der Pressearbeit
 
Social Media Week 2012 - Bloggen für Anfänger
Social Media Week 2012 - Bloggen für AnfängerSocial Media Week 2012 - Bloggen für Anfänger
Social Media Week 2012 - Bloggen für Anfänger
 
Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16Social Media beim Katholikentag #kt16
Social Media beim Katholikentag #kt16
 

Andere mochten auch

Indicador de desempeño 2.3
Indicador de desempeño 2.3Indicador de desempeño 2.3
Indicador de desempeño 2.3
Dayannaserna
 
Guia interpretacionresultadoscensal2 (2)
Guia interpretacionresultadoscensal2 (2)Guia interpretacionresultadoscensal2 (2)
Guia interpretacionresultadoscensal2 (2)
JCASTINI
 
A. diehl mps konferenz-2010
A. diehl mps konferenz-2010A. diehl mps konferenz-2010
A. diehl mps konferenz-2010metropolsolar
 
Intelligente Kommunikation von Avaya
Intelligente Kommunikation von AvayaIntelligente Kommunikation von Avaya
Intelligente Kommunikation von Avaya
Avaya Deutschland
 
Betriebliches gesundheitsmanagement stressbewaeltigung prävention gesundheits...
Betriebliches gesundheitsmanagement stressbewaeltigung prävention gesundheits...Betriebliches gesundheitsmanagement stressbewaeltigung prävention gesundheits...
Betriebliches gesundheitsmanagement stressbewaeltigung prävention gesundheits...
Matthias Dittrich
 
Markenerlebnis Quarterly Edition #2
Markenerlebnis Quarterly Edition #2Markenerlebnis Quarterly Edition #2
Markenerlebnis Quarterly Edition #2
Sasserath Munzinger Plus
 
Unidad I
Unidad IUnidad I
Unidad I
Harimarbeni
 
Estándar, competencia e indicadores de desempeño
Estándar, competencia e indicadores de desempeñoEstándar, competencia e indicadores de desempeño
Estándar, competencia e indicadores de desempeño
MarquezEspinosa
 
Resumen de eduacación y sociedad1
Resumen de eduacación y sociedad1Resumen de eduacación y sociedad1
Resumen de eduacación y sociedad1
lcc92
 
Indicador de desempeño 3.2
Indicador de desempeño 3.2Indicador de desempeño 3.2
Indicador de desempeño 3.2
Dayannaserna
 
Lourdes consuelo burbano cabrera
Lourdes consuelo burbano cabreraLourdes consuelo burbano cabrera
Lourdes consuelo burbano cabrera
fidel cazares rodriguez
 
Como leer en voz alta
Como leer en voz altaComo leer en voz alta
Como leer en voz alta
JCASTINI
 
Dernieres infos m (1)
Dernieres infos m (1)Dernieres infos m (1)
Dernieres infos m (1)Albert Antebi
 
Wien 2008 ÖVE Glasfasernetze im Anschlussbereich – internationale Erfahrungen
Wien 2008 ÖVE Glasfasernetze im Anschlussbereich – internationale ErfahrungenWien 2008 ÖVE Glasfasernetze im Anschlussbereich – internationale Erfahrungen
Wien 2008 ÖVE Glasfasernetze im Anschlussbereich – internationale ErfahrungenIgor Brusic
 
7202472 complejidad-y-educacion-ambiental
7202472 complejidad-y-educacion-ambiental7202472 complejidad-y-educacion-ambiental
7202472 complejidad-y-educacion-ambiental
Educación Ambiental DiversidadySaber
 
Foerderrichtlinie kommunen bf
Foerderrichtlinie kommunen bfFoerderrichtlinie kommunen bf
Foerderrichtlinie kommunen bfmetropolsolar
 
Indicadores a Septiembre 2015
Indicadores a Septiembre 2015Indicadores a Septiembre 2015
Indicadores a Septiembre 2015
Julio Graterol
 

Andere mochten auch (20)

Helfer demo animiert
Helfer demo animiertHelfer demo animiert
Helfer demo animiert
 
Indicador de desempeño 2.3
Indicador de desempeño 2.3Indicador de desempeño 2.3
Indicador de desempeño 2.3
 
Guia interpretacionresultadoscensal2 (2)
Guia interpretacionresultadoscensal2 (2)Guia interpretacionresultadoscensal2 (2)
Guia interpretacionresultadoscensal2 (2)
 
A. diehl mps konferenz-2010
A. diehl mps konferenz-2010A. diehl mps konferenz-2010
A. diehl mps konferenz-2010
 
Intelligente Kommunikation von Avaya
Intelligente Kommunikation von AvayaIntelligente Kommunikation von Avaya
Intelligente Kommunikation von Avaya
 
Betriebliches gesundheitsmanagement stressbewaeltigung prävention gesundheits...
Betriebliches gesundheitsmanagement stressbewaeltigung prävention gesundheits...Betriebliches gesundheitsmanagement stressbewaeltigung prävention gesundheits...
Betriebliches gesundheitsmanagement stressbewaeltigung prävention gesundheits...
 
Markenerlebnis Quarterly Edition #2
Markenerlebnis Quarterly Edition #2Markenerlebnis Quarterly Edition #2
Markenerlebnis Quarterly Edition #2
 
Unidad I
Unidad IUnidad I
Unidad I
 
Estándar, competencia e indicadores de desempeño
Estándar, competencia e indicadores de desempeñoEstándar, competencia e indicadores de desempeño
Estándar, competencia e indicadores de desempeño
 
Resumen de eduacación y sociedad1
Resumen de eduacación y sociedad1Resumen de eduacación y sociedad1
Resumen de eduacación y sociedad1
 
Indicador de desempeño 3.2
Indicador de desempeño 3.2Indicador de desempeño 3.2
Indicador de desempeño 3.2
 
Imagenes
ImagenesImagenes
Imagenes
 
Lourdes consuelo burbano cabrera
Lourdes consuelo burbano cabreraLourdes consuelo burbano cabrera
Lourdes consuelo burbano cabrera
 
29mtr
29mtr29mtr
29mtr
 
Como leer en voz alta
Como leer en voz altaComo leer en voz alta
Como leer en voz alta
 
Dernieres infos m (1)
Dernieres infos m (1)Dernieres infos m (1)
Dernieres infos m (1)
 
Wien 2008 ÖVE Glasfasernetze im Anschlussbereich – internationale Erfahrungen
Wien 2008 ÖVE Glasfasernetze im Anschlussbereich – internationale ErfahrungenWien 2008 ÖVE Glasfasernetze im Anschlussbereich – internationale Erfahrungen
Wien 2008 ÖVE Glasfasernetze im Anschlussbereich – internationale Erfahrungen
 
7202472 complejidad-y-educacion-ambiental
7202472 complejidad-y-educacion-ambiental7202472 complejidad-y-educacion-ambiental
7202472 complejidad-y-educacion-ambiental
 
Foerderrichtlinie kommunen bf
Foerderrichtlinie kommunen bfFoerderrichtlinie kommunen bf
Foerderrichtlinie kommunen bf
 
Indicadores a Septiembre 2015
Indicadores a Septiembre 2015Indicadores a Septiembre 2015
Indicadores a Septiembre 2015
 

Ähnlich wie Blogging - ein kurzer Einstieg

Social Media PR
Social Media PRSocial Media PR
Social Media PRprfriends
 
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Brands and Friends Markenmangement
 
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content CreationWorkshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Daniel Friesenecker
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Andreas Hafenscher
 
Mingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing WorkshopMingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing Workshop
Meral Akin-Hecke
 
DaWanda Social Media Webinar
DaWanda Social Media WebinarDaWanda Social Media Webinar
DaWanda Social Media Webinar
DaWanda
 
5 stufen nr jahrestagung
5 stufen nr jahrestagung5 stufen nr jahrestagung
5 stufen nr jahrestagung
Ulrike Langer
 
Trends im Onlinejournalismus
Trends im OnlinejournalismusTrends im Onlinejournalismus
Trends im Onlinejournalismus
Ulrike Langer
 
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketingJob Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
inBlurbs
 
Seoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitieren
Seoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitierenSeoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitieren
Seoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitieren
Marcel Kollmar
 
Track Web 2 0 Bei Microsoft Customer
Track Web 2 0 Bei Microsoft CustomerTrack Web 2 0 Bei Microsoft Customer
Track Web 2 0 Bei Microsoft Customeratwork
 
Employer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsEmployer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsJanka Schmeisser
 
Personal Branding im Web
Personal Branding im WebPersonal Branding im Web
Personal Branding im Web
Caroline Grewar-Brinkhoff
 
Social Media Marketing - 2010
Social Media Marketing - 2010Social Media Marketing - 2010
Social Media Marketing - 2010
Petra von Rhein / WunderWare
 
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der UnternehmenskommunikationSoziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Stephan Rockinger
 
Geld verdienen im Netz - Teil 1
Geld verdienen im Netz - Teil 1Geld verdienen im Netz - Teil 1
Geld verdienen im Netz - Teil 1
Ulrike Langer
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Stephan Rockinger
 
Kommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreet
Kommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreetKommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreet
Kommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreet
Karin Janner
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch e.V.
 
Blogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-Strategie
Blogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-StrategieBlogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-Strategie
Blogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-Strategie
iCrossing GmbH
 

Ähnlich wie Blogging - ein kurzer Einstieg (20)

Social Media PR
Social Media PRSocial Media PR
Social Media PR
 
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
 
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content CreationWorkshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
 
Mingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing WorkshopMingo Social Media Marketing Workshop
Mingo Social Media Marketing Workshop
 
DaWanda Social Media Webinar
DaWanda Social Media WebinarDaWanda Social Media Webinar
DaWanda Social Media Webinar
 
5 stufen nr jahrestagung
5 stufen nr jahrestagung5 stufen nr jahrestagung
5 stufen nr jahrestagung
 
Trends im Onlinejournalismus
Trends im OnlinejournalismusTrends im Onlinejournalismus
Trends im Onlinejournalismus
 
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound MarketingJob Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
Job Recruiting mit Hilfe von Social Media und Inbound Marketing
 
Seoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitieren
Seoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitierenSeoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitieren
Seoday Vortrag 2015: Guten Content erstellen lassen & im SEO profitieren
 
Track Web 2 0 Bei Microsoft Customer
Track Web 2 0 Bei Microsoft CustomerTrack Web 2 0 Bei Microsoft Customer
Track Web 2 0 Bei Microsoft Customer
 
Employer Branding mit Blogs
Employer Branding mit BlogsEmployer Branding mit Blogs
Employer Branding mit Blogs
 
Personal Branding im Web
Personal Branding im WebPersonal Branding im Web
Personal Branding im Web
 
Social Media Marketing - 2010
Social Media Marketing - 2010Social Media Marketing - 2010
Social Media Marketing - 2010
 
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der UnternehmenskommunikationSoziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
 
Geld verdienen im Netz - Teil 1
Geld verdienen im Netz - Teil 1Geld verdienen im Netz - Teil 1
Geld verdienen im Netz - Teil 1
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
 
Kommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreet
Kommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreetKommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreet
Kommunikation im Social Web, Bootcamp Web 2.0, mstreet
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
 
Blogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-Strategie
Blogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-StrategieBlogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-Strategie
Blogger Outreach ist das i-Pünktchen in der SEO-Strategie
 

Mehr von Daniel Friesenecker

wertvolle Tools für dein Online Marketing
wertvolle Tools für dein Online Marketingwertvolle Tools für dein Online Marketing
wertvolle Tools für dein Online Marketing
Daniel Friesenecker
 
Produktivität & effiziente Taskplanung mit Notizbüchern
Produktivität & effiziente Taskplanung mit NotizbüchernProduktivität & effiziente Taskplanung mit Notizbüchern
Produktivität & effiziente Taskplanung mit Notizbüchern
Daniel Friesenecker
 
Innovationsbremse Mitarbeiter
Innovationsbremse MitarbeiterInnovationsbremse Mitarbeiter
Innovationsbremse Mitarbeiter
Daniel Friesenecker
 
Steelsharks Media Squad - Infos
Steelsharks Media Squad - InfosSteelsharks Media Squad - Infos
Steelsharks Media Squad - Infos
Daniel Friesenecker
 
Blogger & Influencer Engagement im Content Marketing
Blogger & Influencer Engagement im Content MarketingBlogger & Influencer Engagement im Content Marketing
Blogger & Influencer Engagement im Content Marketing
Daniel Friesenecker
 
Podcasting Basics
Podcasting BasicsPodcasting Basics
Podcasting Basics
Daniel Friesenecker
 
Social Media in der Kommunalpolitik
Social Media in der KommunalpolitikSocial Media in der Kommunalpolitik
Social Media in der Kommunalpolitik
Daniel Friesenecker
 
Gastvortrag Uni Salzburg: Kultur kommunizieren
Gastvortrag Uni Salzburg: Kultur kommunizierenGastvortrag Uni Salzburg: Kultur kommunizieren
Gastvortrag Uni Salzburg: Kultur kommunizieren
Daniel Friesenecker
 
Social Media für Lehrlingsausbildner
Social Media für LehrlingsausbildnerSocial Media für Lehrlingsausbildner
Social Media für Lehrlingsausbildner
Daniel Friesenecker
 
Social Media Monitoring
Social Media MonitoringSocial Media Monitoring
Social Media Monitoring
Daniel Friesenecker
 
Social Media und Recht
Social Media und RechtSocial Media und Recht
Social Media und Recht
Daniel Friesenecker
 
EinsteigerInnenworkshop Social Media - Schwerpunkt facebook
EinsteigerInnenworkshop Social Media - Schwerpunkt facebookEinsteigerInnenworkshop Social Media - Schwerpunkt facebook
EinsteigerInnenworkshop Social Media - Schwerpunkt facebook
Daniel Friesenecker
 
Basisinput: Social Media für Mitarbeiter
Basisinput: Social Media für MitarbeiterBasisinput: Social Media für Mitarbeiter
Basisinput: Social Media für Mitarbeiter
Daniel Friesenecker
 

Mehr von Daniel Friesenecker (13)

wertvolle Tools für dein Online Marketing
wertvolle Tools für dein Online Marketingwertvolle Tools für dein Online Marketing
wertvolle Tools für dein Online Marketing
 
Produktivität & effiziente Taskplanung mit Notizbüchern
Produktivität & effiziente Taskplanung mit NotizbüchernProduktivität & effiziente Taskplanung mit Notizbüchern
Produktivität & effiziente Taskplanung mit Notizbüchern
 
Innovationsbremse Mitarbeiter
Innovationsbremse MitarbeiterInnovationsbremse Mitarbeiter
Innovationsbremse Mitarbeiter
 
Steelsharks Media Squad - Infos
Steelsharks Media Squad - InfosSteelsharks Media Squad - Infos
Steelsharks Media Squad - Infos
 
Blogger & Influencer Engagement im Content Marketing
Blogger & Influencer Engagement im Content MarketingBlogger & Influencer Engagement im Content Marketing
Blogger & Influencer Engagement im Content Marketing
 
Podcasting Basics
Podcasting BasicsPodcasting Basics
Podcasting Basics
 
Social Media in der Kommunalpolitik
Social Media in der KommunalpolitikSocial Media in der Kommunalpolitik
Social Media in der Kommunalpolitik
 
Gastvortrag Uni Salzburg: Kultur kommunizieren
Gastvortrag Uni Salzburg: Kultur kommunizierenGastvortrag Uni Salzburg: Kultur kommunizieren
Gastvortrag Uni Salzburg: Kultur kommunizieren
 
Social Media für Lehrlingsausbildner
Social Media für LehrlingsausbildnerSocial Media für Lehrlingsausbildner
Social Media für Lehrlingsausbildner
 
Social Media Monitoring
Social Media MonitoringSocial Media Monitoring
Social Media Monitoring
 
Social Media und Recht
Social Media und RechtSocial Media und Recht
Social Media und Recht
 
EinsteigerInnenworkshop Social Media - Schwerpunkt facebook
EinsteigerInnenworkshop Social Media - Schwerpunkt facebookEinsteigerInnenworkshop Social Media - Schwerpunkt facebook
EinsteigerInnenworkshop Social Media - Schwerpunkt facebook
 
Basisinput: Social Media für Mitarbeiter
Basisinput: Social Media für MitarbeiterBasisinput: Social Media für Mitarbeiter
Basisinput: Social Media für Mitarbeiter
 

Blogging - ein kurzer Einstieg

  • 1. Bloggen ein kurzer Einstieg Daniel Friesenecker
  • 2. Daniel Friesenecker Social Media Berater Blogger Podcaster df@brandsandfriends.at +43 732 770 550 www.brandsandfriends.at www.facebook.com/bfmmAT www.twitter.com/bfmmAT www.theangryteddy.com www.twitter.com/friesenecker
  • 3. Die Brands and Friends GmbH Positionierung ist das erste Büro für die Entwicklung und Begleitung von authentischen Marken in Österreich. • Positionierungsprozesse • Marken- und Design-Entwicklungen • Internal Branding, interne Kommunikation • Emotionsbasierte Marketing Projekte • Umsetzungsbegleitung
  • 4. Authentische Unternehmen haben motivierte Mitarbeiter begeisterte Kunden und verdienen nachhaltig besser.
  • 5. Markenentwicklung Das Prinzip Internal Branding Life Marketing Architektur Werbung/Kommunikation Ihr Markenkern Design Entwicklung Partizipative Prozesse Social Web SEO
  • 7. Basics Begriffsklärung • Ursprünglich: Web-Log • im weitesten Sinne Online Tagebücher • Websites die häufig neue Artikel in umgekehrt chronologischer Reihenfolge zur Verfügung stellen • die Kommentarfunktion und Abo-Funktion sind Merkmale eines Blogs
  • 8. Basics Zahlen • über 200.000.000 Blogs weltweit • täglich etwa 70.000 neue • viele Blogs werden nach 1-3 Monaten wieder eingestellt • Österreich - etwa 350 deklarierte Blogger „Dunkelziffer“ sicherlich ein Vielfaches
  • 9. Basics klassisches Erscheinungsbild
  • 10. Basics Magazin-artig
  • 12. Basics Begriffsklärung • Quer durch alle Alter- und sozialen Schichten • Vom Hobby-Blogger bis zum Fachexperten • technische Hürden praktisch nicht mehr vorhanden • Oft gehört • Fashion-Blogger • Food-Blogger • Mummy-Blogger • Tech-Blogger
  • 13. Basics Blogger • keine professionellen Journalisten • daher kein journalistischer Anspruch • „Bürgerjournalismus“ • Nischen-Interessen werden bedient • jeder kann ein eigenes Medium betreiben • Demokratisierung der Streuung von Informationen (1:n vs. n:n Kommunikation)
  • 19. Vernetzung untereinander Bild: Luca Hammer (cc-by)
  • 21. Blogs Mehrwert • Transparenz • Expertenstatus • Persönlichkeit • Unternehmenskommunikation • Datenhohheit • Dialogplattform • interner Austausch • Sichtbarkeit im Netz
  • 22. Blogs Persönlicher Mehrwert • „gehört“ werden • Expertise und Kompetenz zeigen können • Kontakte knüpfen • Austausch und Diskussion • mehr als nur Konsument sein • Entwicklung zum Prosumer
  • 23. Blogs meine persönlichen Erfolge • Aufbau Multi-Autorenblog letztendlich entscheidend für heutigen Job, Auszeichnung durch das Land OÖ, Reputationsaufbau, ... • Social Media Blog Nominierung als Onliner des Jahres, Auszeichnung durch Fachzeitschriften, Prämierung mit Awards, zeigen von Kompetenz, Kontakt zu Neukunden, Einladungen als Vortragender, ... • Gesundheitsblog Präsenz in den Medien, zeigen von Kompetenz abseits der Kernprofession, Motivation aus der Community, ...
  • 25. soziale Kommunikation gelesen und gefeebackt wird, was ... • ... einen Mehrwert bietet. • ... relevant, lustig, interessant, skurril ist. • ... im direkten Umfeld der angesprochenen Personen liegt. • ... die eigenen Interessen anspricht
  • 26. Blogs handwerkliche Tipps • Wonach suchen Ihre Wunschleser? • Was würden Sie interessant finden? • Einbau der entsprechenden Suchbegriffe in die Beiträge (Überschriften, Formatierungen, Fließtext), sonst kann Google und Co. nichts finden • Vernetzen, vernetzen, vernetzen • Ideen konservieren (zumindest den den Artikel anlegen, dann ist er als Entwurf präsent, später ausarbeiten)
  • 27. Blogs handwerkliche Tipps • bei anderen Bloggern kommentieren • Ideen anderer Blogger aufgreifen und weiterentwickeln • an Blogparaden teilnehmen • später selbst Blogparaden initiieren • Diskussion zulassen (selbst die Trolle helfen, schließlich verbreiten sie Inhalte)
  • 28. Blogs Was funktioniert? • „Erster sein“ • Tutorials und Anleitungen • Interviews • Listen („die besten 20 ...“) • Kontroversität • Auswertungen und Statistiken • Tools • Videos und Grafiken
  • 29. Blogs Umfang von Beiträgen Wie lange muss ein Blogbeitrag sein?
  • 30. Blogs Umfang von Beiträgen Wie lange muss ein Blogbeitrag sein? Gegenfrage: Wieviel Platz braucht der Beitrag um interessant zu sein?
  • 31. Blogs Umfang von Beiträgen Wie lange muss ein Blogbeitrag sein? Gegenfrage: Wieviel Platz braucht der Beitrag um interessant zu sein? Oft reicht wenig Text mit einer guten Visualisierung eines zur Abhandlung einesThemas. Manchmal müssen Argumente weit ausgeführt werden um einen Sachverhalt zu umkreisen. Es ist also notwendig anlassbezogen abzuwägen.
  • 33. Blogs Wachstum • Leser-Explosion zum Launch ist unrealistisch • Blogs leben vom Austausch - darum: • bei anderen Bloggern kommentieren und verlinken • Themen wählen die die Leser interessieren • je mehr Inhalte, desto mehr Leser • erfolgreiche Artikel hinterfragen und daraus lernen
  • 35. Blogs
  • 36. Blogs Beziehungsaufbau Unternehmen Blogger Leser
  • 37. Blogs ja! Natürlich
  • 38. Lesestoff ein paar Tipps • Tipps für Blog Anfänger http://www.blogprojekt.de/2009/02/25/blog-start/22- wichtige-tipps-fuer-blog-anfaenger/ • kostenloses E-Book „Das Zen des Bloggens“ http://upload-magazin.de/blog/874-kostenloses-e-book- das-zen-des-bloggens/
  • 40. Danke. Folgen Sie uns unter: www.facebook.com/bfmmAT www.twitter.com/bfmmAT
  • 41. Daniel Friesenecker df@brandsandfriends.at +43 732 770 550 www.brandsandfriends.at www.facebook.com/bfmmAT www.twitter.com/bfmmAT www.theangryteddy.com www.twitter.com/friesenecker