SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 19
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
      23.09.2009
          Seite 1




                    Photo by: dangerouslyirrelevant.org
Revolutionäre Trends in der Zusammenarbeit

- The Wiki Way
- The Twitter Way
- The Open Innovation Way

Prof. Dr. Andrea Back, Sept. 2009
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    Revolutionär: Transformationsprozess in Industrien
      23.09.2009
          Seite 3




                                                            Collaboration ?




                      Slides from video recording, Oscon ´09 (Youtube): Simon Wardley: Cloud Computing – Why IT Matters
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    Was bringt den Durchbruch für Collaboration 2.0 ?
      23.09.2009
          Seite 4     Nicht allein die Technologie!




                                Collaboration




                           Oscon ´09 (Youtube): Simon Wardley: Cloud Computing – Why IT Matters
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    Rückblende: Die Erfindung des Rads (2 min.)
      23.09.2009
          Seite 5




                                       http://www.youtube.com/watch?v=K2xsHATZsTg
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    „According to its developers, it will
      23.09.2009
          Seite 6
                    Change The Way We Work & Live“




                                                                          Collaboration

                      http://www.youtube.com/watch?v=K2xsHATZsTg      http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Haeckel_f
                                                                      Phaeodaria_61.jpg



                    Because it rolls                               Weil das Web für alle zum
                                                                   Mitmachen offen ist

                    It can be added to waggons,                    Es wird an den PC-Arbeits-
                    to make moving a heavy load                    platz montiert, so wird die
                    easier                                         Wissensarbeit leichter
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    Welche 2.0-Aktivitäten entfalten die Nutzer ?
      23.09.2009
          Seite 7




                                               http://www.forrester.com/Groundswell/profile_tool.html
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    1 WIKI - Collaboration
      23.09.2009
          Seite 8




                       http://www.youtube.com/watch?v=K2xsHATZsTg



                    It could roll away,                             Das Wiki könnte ausser
                    and get lost,                                   Kontrolle geraten

                    It could roll over your foots                   Die Nutzer könnten
                                                                    Schaden anrichten
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    The Wiki-Way (CommonCraft Serie – In Plain Englisch)
      23.09.2009
          Seite 9
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    Ein Vorstand, der das Unternehmen ganz
      23.09.2009
         Seite 10
                    auf Wiki-Intranet umgestellt hat




                                     http://www.business20.ch/
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    Verschiedenste Wiki-Sorten: Tools & Anwendungen
      23.09.2009
         Seite 11
                    für eine Aufgabe – ein Projekt – den Lehrstuhl – ...
                                                        http://www.business20.ch/
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    2 Twitter - Collaboration
      23.09.2009
         Seite 12




            http://www.youtube.com/watch?v=K2xsHATZsTg




                    the round shape disturbs … da wird nur Blabla geschwätzt
                    me, it is very feminine

                    I can‘t imagine any cave             … unvorstellbar, dass man das
                    man want to be seen                  ernsthaft für die Arbeit brauchen
                    with that                            und damit beeindrucken kann
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    Twitter-Kenner können Collaboration:
      23.09.2009
         Seite 13
                    Triebkräfte wie bei „Das Gerücht“ positiv nutzen
                      Nicht so …




                                       eher so …




                                                        „Das Gerücht“
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    Twitter – wie weltweit die FachkollegInnen zur Seite
      23.09.2009
         Seite 14
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                     3 Web-based Open Innovation - Collaboration
      23.09.2009
         Seite 15




                    http://www.youtube.com/watch?v=K2xsHATZsTg




               this added-to-waggons-                            … die Öffnung des Innovations-
               thing sounds                                      prozesses ins Web tönt
               very complicated                                  kompliziert – und gefährlich.
                                                                 Viele ungelöste Fragen:
                                                                 rechtliche, wettbewerbliche und
                                                                 ethische, und …
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    Gestaltungsraum von Open Innovation 2.0
      23.09.2009
         Seite 16
                    Verschiedenste Formen von Co-Creation
                                                          Type of Product
      Value Chain Scope
                                                                    • physical
                                                                       • digital
              • innovation process:                            • virtual world
                 single, early phases
              • final product:
                 design & creation
              • industry:
                 business model
                                                       • market mechanisms
                                                     • collaborative wiki way
       ?                                               • threaded discussion

      • type of product: Service
                                                     Type of Aggregation
      • free or compensated contributions
      • type of product: Info for Decision Support
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    FAZIT: Alles ist bereit, dann braucht es nur noch …
      23.09.2009
         Seite 17




                                    Die Normen des Wiki-Way

                               offen für jeden (Ergänzen, Verändern)
                                            inkrementell
                                      organische Entwicklung
                                   (keine feste Vorstrukturierung)

                                     jeder hat ein Auge drauf
                             („many eyeballs make each bug shallow“)

                                  einfach zu benutzen (zu lernen)

                        TICKEN SO UNSERE BEHÖRDEN UND UNTENEHMEN ?




                                  Oscon ´09 (Youtube): Simon Wardley: Cloud Computing – Why IT Matters
Andrea Back
Collaboration 2.0
 TA Swiss Thun
                    … d.h. was sagen Ihre Vorgesetzte? (Machthaber)
      23.09.2009
         Seite 18




                             Haben Sie es auch in
                               quadratisch, auf
                               bürokratisch ?!
                      If …                                            then rather …




                                Photo by: dangerouslyirrelevant.org

                                                                        http://www.idee-ade.de/
Andrea Back
       Collaboration 2.0
        TA Swiss Thun
             23.09.2009
                Seite 19




                                         YOU and CH
     NO SQUARE !!                        @DISADVANTAGE ?




w.youtube.com/watch?v=K2xsHATZsTg

                                        Slide from video recording, Oscon ´09 (Youtube):
                                      Simon Wardley: Cloud Computing – Why IT Matters




               ICH Wünsche angeregte DISKUSSION

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Leader in the Digital Age: Lernen vom LIDA-Award Gewinner 2011 - Vineet Nayar
Leader in the Digital Age: Lernen vom LIDA-Award Gewinner 2011 - Vineet NayarLeader in the Digital Age: Lernen vom LIDA-Award Gewinner 2011 - Vineet Nayar
Leader in the Digital Age: Lernen vom LIDA-Award Gewinner 2011 - Vineet Nayar
doubleYUU – Wir machen digitale Transformationen. Erfolgreich.
 

Was ist angesagt? (8)

Digital Leadership – Wie Social Media Organisation und operative Prozesse in ...
Digital Leadership – Wie Social Media Organisation und operative Prozesse in ...Digital Leadership – Wie Social Media Organisation und operative Prozesse in ...
Digital Leadership – Wie Social Media Organisation und operative Prozesse in ...
 
Social Media - Aber: SMART
Social Media - Aber: SMARTSocial Media - Aber: SMART
Social Media - Aber: SMART
 
Die 10 großen Gegensätze moderner PR-Arbeit
Die 10 großen Gegensätze moderner PR-ArbeitDie 10 großen Gegensätze moderner PR-Arbeit
Die 10 großen Gegensätze moderner PR-Arbeit
 
Web 2.0 und Social Media im Unternehmenskontext: Eine Einführung
Web 2.0 und Social Media im Unternehmenskontext: Eine EinführungWeb 2.0 und Social Media im Unternehmenskontext: Eine Einführung
Web 2.0 und Social Media im Unternehmenskontext: Eine Einführung
 
Brücken bauen für die Transformation - zum Kongress "Digitaler Wandel: Baden ...
Brücken bauen für die Transformation - zum Kongress "Digitaler Wandel: Baden ...Brücken bauen für die Transformation - zum Kongress "Digitaler Wandel: Baden ...
Brücken bauen für die Transformation - zum Kongress "Digitaler Wandel: Baden ...
 
Leader in the Digital Age: Lernen vom LIDA-Award Gewinner 2011 - Vineet Nayar
Leader in the Digital Age: Lernen vom LIDA-Award Gewinner 2011 - Vineet NayarLeader in the Digital Age: Lernen vom LIDA-Award Gewinner 2011 - Vineet Nayar
Leader in the Digital Age: Lernen vom LIDA-Award Gewinner 2011 - Vineet Nayar
 
Kommunikation und Web 2.0 am Beispiel LERNET
Kommunikation und Web 2.0 am Beispiel LERNETKommunikation und Web 2.0 am Beispiel LERNET
Kommunikation und Web 2.0 am Beispiel LERNET
 
Enterprise Work 2.0: So arbeiten Profis im Netz - und ich?
Enterprise Work 2.0: So arbeiten Profis im Netz - und ich?Enterprise Work 2.0: So arbeiten Profis im Netz - und ich?
Enterprise Work 2.0: So arbeiten Profis im Netz - und ich?
 

Andere mochten auch

User-generated Video: Relevante Unternehmensanwendung?
User-generated Video: Relevante Unternehmensanwendung?User-generated Video: Relevante Unternehmensanwendung?
User-generated Video: Relevante Unternehmensanwendung?
University St. Gallen
 

Andere mochten auch (9)

Smart - Augmented - Connected: Die nächste Stufe von Mobile Business Innovation
Smart - Augmented - Connected: Die nächste Stufe von Mobile Business InnovationSmart - Augmented - Connected: Die nächste Stufe von Mobile Business Innovation
Smart - Augmented - Connected: Die nächste Stufe von Mobile Business Innovation
 
Enterprise Applications of Text Intelligence - Lecture slides
Enterprise Applications of Text Intelligence - Lecture slidesEnterprise Applications of Text Intelligence - Lecture slides
Enterprise Applications of Text Intelligence - Lecture slides
 
User-generated Video: Relevante Unternehmensanwendung?
User-generated Video: Relevante Unternehmensanwendung?User-generated Video: Relevante Unternehmensanwendung?
User-generated Video: Relevante Unternehmensanwendung?
 
Das neue Arbeiten - das Neue lernen
Das neue Arbeiten - das Neue lernenDas neue Arbeiten - das Neue lernen
Das neue Arbeiten - das Neue lernen
 
Arbeitspraxis 2.0 - Wie wir heute arbeiten.
Arbeitspraxis 2.0 - Wie wir heute arbeiten. Arbeitspraxis 2.0 - Wie wir heute arbeiten.
Arbeitspraxis 2.0 - Wie wir heute arbeiten.
 
Marktstudie App Economy Schweiz - 2015
Marktstudie App Economy Schweiz - 2015Marktstudie App Economy Schweiz - 2015
Marktstudie App Economy Schweiz - 2015
 
Mobile Business 2013: Chancen und Herausforderungen
Mobile Business 2013: Chancen und HerausforderungenMobile Business 2013: Chancen und Herausforderungen
Mobile Business 2013: Chancen und Herausforderungen
 
Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunterne...
Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunterne...Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunterne...
Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunterne...
 
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
Die neue Digitale Realität - Wie die Digitale Transformation Strategie, Proze...
 

Ähnlich wie Collaboration Revolution 2.0

Digitale ungleichheit 2.0 (ausarbeitung)
Digitale ungleichheit 2.0 (ausarbeitung)Digitale ungleichheit 2.0 (ausarbeitung)
Digitale ungleichheit 2.0 (ausarbeitung)
wruge
 
Online Communities Research
Online Communities ResearchOnline Communities Research
Online Communities Research
Zeynep Dagalti
 
Präsetation Audi Cogneon KnowTech 2010
Präsetation Audi Cogneon KnowTech 2010Präsetation Audi Cogneon KnowTech 2010
Präsetation Audi Cogneon KnowTech 2010
Simon Dueckert
 
Präsentation web2.0-bootcamp
Präsentation web2.0-bootcampPräsentation web2.0-bootcamp
Präsentation web2.0-bootcamp
Stefan Stengel
 
VVorgehensweisen bei der einführung von Enterprise2.0
VVorgehensweisen bei der einführung von Enterprise2.0VVorgehensweisen bei der einführung von Enterprise2.0
VVorgehensweisen bei der einführung von Enterprise2.0
Michael Dekner
 

Ähnlich wie Collaboration Revolution 2.0 (20)

Enterprise 2.0 in der Schweiz - Stand heute, Maturitätsmodell, Trends und Emp...
Enterprise 2.0 in der Schweiz - Stand heute, Maturitätsmodell, Trends und Emp...Enterprise 2.0 in der Schweiz - Stand heute, Maturitätsmodell, Trends und Emp...
Enterprise 2.0 in der Schweiz - Stand heute, Maturitätsmodell, Trends und Emp...
 
2010 09-knowtech-back-koch-e20cases.ppt
2010 09-knowtech-back-koch-e20cases.ppt2010 09-knowtech-back-koch-e20cases.ppt
2010 09-knowtech-back-koch-e20cases.ppt
 
Knallgrau Impulsreferat Web2.0 Managementclub 04.12.2007
Knallgrau Impulsreferat Web2.0 Managementclub 04.12.2007Knallgrau Impulsreferat Web2.0 Managementclub 04.12.2007
Knallgrau Impulsreferat Web2.0 Managementclub 04.12.2007
 
090511 Orf Web20 Praesi2
090511 Orf Web20 Praesi2090511 Orf Web20 Praesi2
090511 Orf Web20 Praesi2
 
Creative Technology: Die digitale Welt als Abenteuerspielplatz
Creative Technology: Die digitale Welt als AbenteuerspielplatzCreative Technology: Die digitale Welt als Abenteuerspielplatz
Creative Technology: Die digitale Welt als Abenteuerspielplatz
 
Creative Technology: Die digitale Welt als Abenteuerspielplatz
Creative Technology: Die digitale Welt als AbenteuerspielplatzCreative Technology: Die digitale Welt als Abenteuerspielplatz
Creative Technology: Die digitale Welt als Abenteuerspielplatz
 
Social Media und Management 2.0 - Kann es im Management beim Alten bleiben?
Social Media und Management 2.0 - Kann es im Management beim Alten bleiben? Social Media und Management 2.0 - Kann es im Management beim Alten bleiben?
Social Media und Management 2.0 - Kann es im Management beim Alten bleiben?
 
Praesi Wim Web 20 071206 3
Praesi Wim Web 20 071206 3Praesi Wim Web 20 071206 3
Praesi Wim Web 20 071206 3
 
Part II: IR Quo Vadis? – Die Folgen von Social Media & Co. für die Zukunft de...
Part II: IR Quo Vadis? – Die Folgen von Social Media & Co. für die Zukunft de...Part II: IR Quo Vadis? – Die Folgen von Social Media & Co. für die Zukunft de...
Part II: IR Quo Vadis? – Die Folgen von Social Media & Co. für die Zukunft de...
 
Digitale ungleichheit 2.0 (ausarbeitung)
Digitale ungleichheit 2.0 (ausarbeitung)Digitale ungleichheit 2.0 (ausarbeitung)
Digitale ungleichheit 2.0 (ausarbeitung)
 
Online Communities Research
Online Communities ResearchOnline Communities Research
Online Communities Research
 
Präsetation Audi Cogneon KnowTech 2010
Präsetation Audi Cogneon KnowTech 2010Präsetation Audi Cogneon KnowTech 2010
Präsetation Audi Cogneon KnowTech 2010
 
E-Government im Web-2.0-Zeitalter
E-Government im Web-2.0-ZeitalterE-Government im Web-2.0-Zeitalter
E-Government im Web-2.0-Zeitalter
 
Virtuelle Events und Online Messen auf Basis von Cloud-Technologien
Virtuelle Events und Online Messen auf Basis von Cloud-TechnologienVirtuelle Events und Online Messen auf Basis von Cloud-Technologien
Virtuelle Events und Online Messen auf Basis von Cloud-Technologien
 
Social Media im Unternehmen ... auf dem Weg zum Enterprise 2.0
Social Media im Unternehmen ... auf dem Weg zum Enterprise 2.0Social Media im Unternehmen ... auf dem Weg zum Enterprise 2.0
Social Media im Unternehmen ... auf dem Weg zum Enterprise 2.0
 
Web 2.0 und virtuelle Welten
Web 2.0 und virtuelle WeltenWeb 2.0 und virtuelle Welten
Web 2.0 und virtuelle Welten
 
Präsentation web2.0-bootcamp
Präsentation web2.0-bootcampPräsentation web2.0-bootcamp
Präsentation web2.0-bootcamp
 
VVorgehensweisen bei der einführung von Enterprise2.0
VVorgehensweisen bei der einführung von Enterprise2.0VVorgehensweisen bei der einführung von Enterprise2.0
VVorgehensweisen bei der einführung von Enterprise2.0
 
Social – Mobile – Video: Geschäftsprozessinnovationen, die sich im Tagesgesch...
Social – Mobile – Video: Geschäftsprozessinnovationen, die sich im Tagesgesch...Social – Mobile – Video: Geschäftsprozessinnovationen, die sich im Tagesgesch...
Social – Mobile – Video: Geschäftsprozessinnovationen, die sich im Tagesgesch...
 
Part I: Social Media & Investor Relations – Chancen und Herausforderungen für...
Part I: Social Media & Investor Relations – Chancen und Herausforderungen für...Part I: Social Media & Investor Relations – Chancen und Herausforderungen für...
Part I: Social Media & Investor Relations – Chancen und Herausforderungen für...
 

Mehr von University St. Gallen

How to Use Social Media in Universities
How to Use Social Media in UniversitiesHow to Use Social Media in Universities
How to Use Social Media in Universities
University St. Gallen
 

Mehr von University St. Gallen (19)

24 Digital Strategy Ansätze - Literaturstudie Mitte 2020
24 Digital Strategy Ansätze - Literaturstudie Mitte 202024 Digital Strategy Ansätze - Literaturstudie Mitte 2020
24 Digital Strategy Ansätze - Literaturstudie Mitte 2020
 
Agile Innovation - A Study of Practices and Challenges
Agile Innovation - A Study of Practices and ChallengesAgile Innovation - A Study of Practices and Challenges
Agile Innovation - A Study of Practices and Challenges
 
Corporate Company Builders - Next Generation Corporate Venturing
Corporate Company Builders - Next Generation Corporate VenturingCorporate Company Builders - Next Generation Corporate Venturing
Corporate Company Builders - Next Generation Corporate Venturing
 
Agil als Organistations- und Arbeitsprinzip - auch für KMU
Agil als Organistations- und Arbeitsprinzip - auch für KMUAgil als Organistations- und Arbeitsprinzip - auch für KMU
Agil als Organistations- und Arbeitsprinzip - auch für KMU
 
Homo Deus Book Abstract in Pecha Kucha Format
Homo Deus Book Abstract in Pecha Kucha FormatHomo Deus Book Abstract in Pecha Kucha Format
Homo Deus Book Abstract in Pecha Kucha Format
 
Kinderuni UniSG Wer hatte die Idee für Google und Facebook
Kinderuni UniSG Wer hatte die Idee für Google und FacebookKinderuni UniSG Wer hatte die Idee für Google und Facebook
Kinderuni UniSG Wer hatte die Idee für Google und Facebook
 
Mit agiler Innovation zu Next Generation Mobile Business - Studienkeynote 6. ...
Mit agiler Innovation zu Next Generation Mobile Business - Studienkeynote 6. ...Mit agiler Innovation zu Next Generation Mobile Business - Studienkeynote 6. ...
Mit agiler Innovation zu Next Generation Mobile Business - Studienkeynote 6. ...
 
Reise ins Epizentrum der digitalen Innovation - 6 Wochen Silicon Valley
Reise ins Epizentrum der digitalen Innovation - 6 Wochen Silicon ValleyReise ins Epizentrum der digitalen Innovation - 6 Wochen Silicon Valley
Reise ins Epizentrum der digitalen Innovation - 6 Wochen Silicon Valley
 
Messbarkeit von Social Collaboration - Ansätze im Überblick
Messbarkeit von Social Collaboration - Ansätze im ÜberblickMessbarkeit von Social Collaboration - Ansätze im Überblick
Messbarkeit von Social Collaboration - Ansätze im Überblick
 
MOOCs Ornament oder Fundament der Hochschulentwicklung - 10 Thesen in 10 Minuten
MOOCs Ornament oder Fundament der Hochschulentwicklung - 10 Thesen in 10 MinutenMOOCs Ornament oder Fundament der Hochschulentwicklung - 10 Thesen in 10 Minuten
MOOCs Ornament oder Fundament der Hochschulentwicklung - 10 Thesen in 10 Minuten
 
Einsatzmöglichkeiten von Virtual Private Workspace
Einsatzmöglichkeiten von Virtual Private WorkspaceEinsatzmöglichkeiten von Virtual Private Workspace
Einsatzmöglichkeiten von Virtual Private Workspace
 
Barrieren für Mobile Contactless Payment in der Schweiz
Barrieren für Mobile Contactless Payment in der SchweizBarrieren für Mobile Contactless Payment in der Schweiz
Barrieren für Mobile Contactless Payment in der Schweiz
 
Ich bin drin im Web 2.0 - Meine Arbeitspraxis 2.0
Ich bin drin im Web 2.0 - Meine Arbeitspraxis 2.0Ich bin drin im Web 2.0 - Meine Arbeitspraxis 2.0
Ich bin drin im Web 2.0 - Meine Arbeitspraxis 2.0
 
Web-Tools für das Studium
Web-Tools für das StudiumWeb-Tools für das Studium
Web-Tools für das Studium
 
How to Use Social Media in Universities
How to Use Social Media in UniversitiesHow to Use Social Media in Universities
How to Use Social Media in Universities
 
Von einer, die auszog, in der Cloud zu arbeiten
Von einer, die auszog, in der Cloud zu arbeitenVon einer, die auszog, in der Cloud zu arbeiten
Von einer, die auszog, in der Cloud zu arbeiten
 
Social Media im Unternehmen und in der Arbeit
Social Media im Unternehmen und in der ArbeitSocial Media im Unternehmen und in der Arbeit
Social Media im Unternehmen und in der Arbeit
 
Enterprise 2.0 für das Management
Enterprise 2.0 für das ManagementEnterprise 2.0 für das Management
Enterprise 2.0 für das Management
 
Videobasiertes Workplace Learning
Videobasiertes Workplace LearningVideobasiertes Workplace Learning
Videobasiertes Workplace Learning
 

Collaboration Revolution 2.0

  • 1. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun 23.09.2009 Seite 1 Photo by: dangerouslyirrelevant.org
  • 2. Revolutionäre Trends in der Zusammenarbeit - The Wiki Way - The Twitter Way - The Open Innovation Way Prof. Dr. Andrea Back, Sept. 2009
  • 3. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun Revolutionär: Transformationsprozess in Industrien 23.09.2009 Seite 3 Collaboration ? Slides from video recording, Oscon ´09 (Youtube): Simon Wardley: Cloud Computing – Why IT Matters
  • 4. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun Was bringt den Durchbruch für Collaboration 2.0 ? 23.09.2009 Seite 4 Nicht allein die Technologie! Collaboration Oscon ´09 (Youtube): Simon Wardley: Cloud Computing – Why IT Matters
  • 5. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun Rückblende: Die Erfindung des Rads (2 min.) 23.09.2009 Seite 5 http://www.youtube.com/watch?v=K2xsHATZsTg
  • 6. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun „According to its developers, it will 23.09.2009 Seite 6 Change The Way We Work & Live“ Collaboration http://www.youtube.com/watch?v=K2xsHATZsTg http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Haeckel_f Phaeodaria_61.jpg Because it rolls Weil das Web für alle zum Mitmachen offen ist It can be added to waggons, Es wird an den PC-Arbeits- to make moving a heavy load platz montiert, so wird die easier Wissensarbeit leichter
  • 7. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun Welche 2.0-Aktivitäten entfalten die Nutzer ? 23.09.2009 Seite 7 http://www.forrester.com/Groundswell/profile_tool.html
  • 8. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun 1 WIKI - Collaboration 23.09.2009 Seite 8 http://www.youtube.com/watch?v=K2xsHATZsTg It could roll away, Das Wiki könnte ausser and get lost, Kontrolle geraten It could roll over your foots Die Nutzer könnten Schaden anrichten
  • 9. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun The Wiki-Way (CommonCraft Serie – In Plain Englisch) 23.09.2009 Seite 9
  • 10. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun Ein Vorstand, der das Unternehmen ganz 23.09.2009 Seite 10 auf Wiki-Intranet umgestellt hat http://www.business20.ch/
  • 11. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun Verschiedenste Wiki-Sorten: Tools & Anwendungen 23.09.2009 Seite 11 für eine Aufgabe – ein Projekt – den Lehrstuhl – ... http://www.business20.ch/
  • 12. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun 2 Twitter - Collaboration 23.09.2009 Seite 12 http://www.youtube.com/watch?v=K2xsHATZsTg the round shape disturbs … da wird nur Blabla geschwätzt me, it is very feminine I can‘t imagine any cave … unvorstellbar, dass man das man want to be seen ernsthaft für die Arbeit brauchen with that und damit beeindrucken kann
  • 13. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun Twitter-Kenner können Collaboration: 23.09.2009 Seite 13 Triebkräfte wie bei „Das Gerücht“ positiv nutzen Nicht so … eher so … „Das Gerücht“
  • 14. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun Twitter – wie weltweit die FachkollegInnen zur Seite 23.09.2009 Seite 14
  • 15. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun 3 Web-based Open Innovation - Collaboration 23.09.2009 Seite 15 http://www.youtube.com/watch?v=K2xsHATZsTg this added-to-waggons- … die Öffnung des Innovations- thing sounds prozesses ins Web tönt very complicated kompliziert – und gefährlich. Viele ungelöste Fragen: rechtliche, wettbewerbliche und ethische, und …
  • 16. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun Gestaltungsraum von Open Innovation 2.0 23.09.2009 Seite 16 Verschiedenste Formen von Co-Creation Type of Product Value Chain Scope • physical • digital • innovation process: • virtual world single, early phases • final product: design & creation • industry: business model • market mechanisms • collaborative wiki way ? • threaded discussion • type of product: Service Type of Aggregation • free or compensated contributions • type of product: Info for Decision Support
  • 17. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun FAZIT: Alles ist bereit, dann braucht es nur noch … 23.09.2009 Seite 17 Die Normen des Wiki-Way offen für jeden (Ergänzen, Verändern) inkrementell organische Entwicklung (keine feste Vorstrukturierung) jeder hat ein Auge drauf („many eyeballs make each bug shallow“) einfach zu benutzen (zu lernen) TICKEN SO UNSERE BEHÖRDEN UND UNTENEHMEN ? Oscon ´09 (Youtube): Simon Wardley: Cloud Computing – Why IT Matters
  • 18. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun … d.h. was sagen Ihre Vorgesetzte? (Machthaber) 23.09.2009 Seite 18 Haben Sie es auch in quadratisch, auf bürokratisch ?! If … then rather … Photo by: dangerouslyirrelevant.org http://www.idee-ade.de/
  • 19. Andrea Back Collaboration 2.0 TA Swiss Thun 23.09.2009 Seite 19 YOU and CH NO SQUARE !! @DISADVANTAGE ? w.youtube.com/watch?v=K2xsHATZsTg Slide from video recording, Oscon ´09 (Youtube): Simon Wardley: Cloud Computing – Why IT Matters ICH Wünsche angeregte DISKUSSION