Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
LV	
  Trends	
  der	
  Kommunika1onsbranche	
  WS	
  2013
Nina	
  Altenburger	
  +	
  Julia	
  Jelinek	
  +	
  Mar2na	
  P...
Agenda

1.	
  Erklärung	
  Shitstorm
•	
  We%erbericht	
  für	
  Social	
  Media	
  
•	
  Folgen	
  Shitstorm
•	
  Beispie...
Erklärung	
  Shitstorm

• »Scheiße	
  Sturm«

2
Erklärung	
  Shitstorm

• »Ein	
  Sturm	
  der	
  Entrüstung	
  in	
  Sozialen	
  Netzwerken	
  wie	
  Twi%er	
  und	
  Fa...
We%erbericht	
  für	
  Social	
  Media	
  

h;p://www.feinheit.ch/blog/2012/04/24/shitstorm-­‐skala/,	
  10.10.2013

4
Folgen	
  Shitstorm

• Folgen	
  
• sind	
  nicht	
  abschätzbar
• kann	
  lange	
  anhaMen	
  oder	
  »vorbeiziehen«
• en...
Beispiel

• Beispiel	
  
• 2012:	
  Kundenbeschwerde	
  bei	
  McDonald‘s	
  via	
  Facebook	
  über	
  die	
  Preiserhöhu...
Blanchard,	
  Oliver	
  (2010):	
  Greenpeace	
  vs.	
  Nestlé,	
  URL:	
  h;p://thebrandbuilder.wordpress.com/.../,	
  10...
Was	
  ist	
  passiert?

h%p://www.youtube.com/watch?v=efPQPMIjr3U

Greenpeace	
  VS.	
  Nestlé

h;p://www.uwebwerner.de/2...
Was	
  ist	
  passiert?

1

2

3

4

5

6

7

Greenpeace	
  
stellte	
  Video	
  
auf	
  Youtube

Greenpeace	
  VS.	
  Nes...
Was	
  ist	
  passiert?

1

2

3

4

5

6

7

Verbreitung	
  
des	
  Videos	
  
und	
  der	
  Botscha@	
  
im	
  Internet
...
Was	
  ist	
  passiert?

1

2

3

4

5

6

7

Aufruhr	
  auf	
  
Facebook	
  
und	
  TwiIer

Greenpeace	
  VS.	
  Nestlé

...
Was	
  ist	
  passiert?

1

2

3

4

5

6

7

Nestlé	
  löscht	
  
Video	
  und	
  sperrt
kurzzeiNg	
  FB	
  Page

Greenpe...
Was	
  ist	
  passiert?

1

2

3

4

5

6

7

»Thanks	
  for	
  the	
  lessons	
  
in	
  manners.	
  Consider	
  
yourself...
Was	
  ist	
  passiert?

1

2

3

4

5

6

7

TwiIer-­‐wall	
  vor	
  Nestlé	
  
Zentrale	
  in	
  Frankfurt,	
  
Deutschl...
Was	
  ist	
  passiert?

1

2

3

4

5

6

7

SHITSTORM	
  

Greenpeace	
  VS.	
  Nestlé

15
Auswirkungen	
  und	
  Folgen	
  

•	
  Verwendung	
  des	
  Begriffs	
  »Palmöl«	
  in	
  Blogs,	
  Social	
  Media	
  und...
Auswirkungen	
  und	
  Folgen	
  

• BotschaM	
  wurde	
  zum	
  Selbstläufer
• User	
  posteten	
  von	
  sich	
  aus	
  ...
YouTube	
  VS.	
  Gernot	
  Schieszler

h;p://diepresse.com/home/wirtscha[/economist/1427173/Korrup1on_Telekom-­‐will-­‐me...
Hintergrund

•	
  	
  	
  Capital	
  Market	
  Day	
  am	
  29.	
  Jänner	
  in	
  Wien
• Festnetz-­‐Finanzchef	
  und	
  ...
Was	
  ist	
  passiert?

h%p://www.youtube.com/watch?v=VoWBbxKkpcU

YouTube	
  VS.	
  Schieszler

h;p://www.uwebwerner.de/...
Folgen

•	
  	
  	
  Zuständigkeit	
  für	
  Personalfragen	
  wurde	
  Schieszler	
  entzogen
• Telekom-­‐Chef	
  Boris	
...
Was	
  ist	
  passiert?

h%ps://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=_OoYWSg8Qec

YouTube	
  VS.	
  Schieszler
...
Vergleich	
  beider	
  Fallbeispiele

• Gemeinsamkeiten
• Krisen	
  im	
  Vorhinein	
  vermeiden
• Absprache	
  für	
  Kri...
Vergleich	
  beider	
  Fallbeispiele	
  

Youtube	
  vs.	
  Schieszler
• bessere	
  interne	
  KommunikaPon	
  
• Medientr...
Vergleich	
  beider	
  Fallbeispiele	
  

Greenpeace	
  vs.	
  Nestlé
• überlegen	
  ob	
  man	
  mit	
  dem	
  Output	
  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

TKB_Greenpeace_vs_KitKat_&_Schitzler_vs_YouTube

287 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

TKB_Greenpeace_vs_KitKat_&_Schitzler_vs_YouTube

  1. 1. LV  Trends  der  Kommunika1onsbranche  WS  2013 Nina  Altenburger  +  Julia  Jelinek  +  Mar2na  Pilz   +  Anna  Weißenbacher  +  Be:na  Woloch Greenpeace  vs.  Kitkat  (Nestlé) YouTube  vs.  Schieszler 1
  2. 2. Agenda 1.  Erklärung  Shitstorm •  We%erbericht  für  Social  Media   •  Folgen  Shitstorm •  Beispiel   2.  Greenpeace  vs.  Kitkat  (Nestlé) •  Was  ist  passiert? 3.  YouTube  vs.  Schieszler •  Hintergrund •  Was  ist  passiert? •  Folgen   4.  Vergleich  beider  Fallbeispiele 5.  Fragerunde •  Was  ist  genau  passiert? •  Auswirkungen  und  Folgen   h;p://blog.brash.de/2012/12/11/netzkolumne-­‐4-­‐shitstorm/,  10.10.2013   1
  3. 3. Erklärung  Shitstorm • »Scheiße  Sturm« 2
  4. 4. Erklärung  Shitstorm • »Ein  Sturm  der  Entrüstung  in  Sozialen  Netzwerken  wie  Twi%er  und  Facebook.« • »Als  Shitstorm  wird  die  öffentliche  Entrüstung  im  Internet  bezeichnet,  bei  der  sich   Argumente  mit  Beleidigungen  und  Bedrohungen  mischen.« 3
  5. 5. We%erbericht  für  Social  Media   h;p://www.feinheit.ch/blog/2012/04/24/shitstorm-­‐skala/,  10.10.2013 4
  6. 6. Folgen  Shitstorm • Folgen   • sind  nicht  abschätzbar • kann  lange  anhaMen  oder  »vorbeiziehen« • entscheidend • ob  Massenmedien  Thema  aufgreifen • ist  die  ReakPon  des  betreffenden  Unternehmens   5
  7. 7. Beispiel • Beispiel   • 2012:  Kundenbeschwerde  bei  McDonald‘s  via  Facebook  über  die  Preiserhöhung   des  Cheeseburgers. • Ergebnis:  75.000  Likes,  6.000  Kommentare • 2013:  Barilla  Skandal   6
  8. 8. Blanchard,  Oliver  (2010):  Greenpeace  vs.  Nestlé,  URL:  h;p://thebrandbuilder.wordpress.com/.../,  10.10.2013 7
  9. 9. Was  ist  passiert? h%p://www.youtube.com/watch?v=efPQPMIjr3U Greenpeace  VS.  Nestlé h;p://www.uwebwerner.de/2012/10/09/kino-­‐preview-­‐das-­‐kind/,  10.10.2013 8
  10. 10. Was  ist  passiert? 1 2 3 4 5 6 7 Greenpeace   stellte  Video   auf  Youtube Greenpeace  VS.  Nestlé h;p://www.youtube.com/watch?v=IzF3UGOlVDc     9
  11. 11. Was  ist  passiert? 1 2 3 4 5 6 7 Verbreitung   des  Videos   und  der  Botscha@   im  Internet Greenpeace  VS.  Nestlé 10
  12. 12. Was  ist  passiert? 1 2 3 4 5 6 7 Aufruhr  auf   Facebook   und  TwiIer Greenpeace  VS.  Nestlé 11
  13. 13. Was  ist  passiert? 1 2 3 4 5 6 7 Nestlé  löscht   Video  und  sperrt kurzzeiNg  FB  Page Greenpeace  VS.  Nestlé 12
  14. 14. Was  ist  passiert? 1 2 3 4 5 6 7 »Thanks  for  the  lessons   in  manners.  Consider   yourself  embraced.  But   it’s  our  page,  we  set  the   rules.  It  was  ever  thus.« Greenpeace  VS.  Nestlé 13
  15. 15. Was  ist  passiert? 1 2 3 4 5 6 7 TwiIer-­‐wall  vor  Nestlé   Zentrale  in  Frankfurt,   Deutschland   Greenpeace  VS.  Nestlé 14
  16. 16. Was  ist  passiert? 1 2 3 4 5 6 7 SHITSTORM   Greenpeace  VS.  Nestlé 15
  17. 17. Auswirkungen  und  Folgen   •  Verwendung  des  Begriffs  »Palmöl«  in  Blogs,  Social  Media  und  Co.  explodierte. Greenpeace  VS.  Nestlé 16
  18. 18. Auswirkungen  und  Folgen   • BotschaM  wurde  zum  Selbstläufer • User  posteten  von  sich  aus  veränderte  Versionen                    des  KitKat  Logo  auf  die  Nestlé  Facebook-­‐page • Nestlé  kündigte  Vertrag  mit  Palmöl-­‐Zulieferer                    –  Ankündigung  dessen  durch  Brief  von  Chef                      des  Nestlé  Konzerns • Greenpeace  wurde  an  Pranger  gestellt  für                      »Social  Media  Missbrauch« Greenpeace  VS.  Nestlé Hillenbrand,  Tom  (2010):  Unternehmen  im  sozialen  Netz,   URL:  h;p://www.spiegel.de/...,10.10.2013 Hillenbrand,  Tom  (2010):  Unternehmen  im  sozialen  Netz URL:  h;p://www.spiegel.de/...,10.10.2013 17
  19. 19. YouTube  VS.  Gernot  Schieszler h;p://diepresse.com/home/wirtscha[/economist/1427173/Korrup1on_Telekom-­‐will-­‐mehr-­‐Geld,  10.10.2013 18
  20. 20. Hintergrund •      Capital  Market  Day  am  29.  Jänner  in  Wien • Festnetz-­‐Finanzchef  und  stellvertretenden  CEO  von  Telekom  Austria   TA  AG  Gernot  Schieszler  zum  Mitarbeiter-­‐Abbau  und  »Golden   Handshakes« • Aussagen  wurden  über  YOUTUBE  verbreitet  >  lösten  breite   Empörung  aus YouTube  VS.  Schieszler 19
  21. 21. Was  ist  passiert? h%p://www.youtube.com/watch?v=VoWBbxKkpcU YouTube  VS.  Schieszler h;p://www.uwebwerner.de/2012/10/09/kino-­‐preview-­‐das-­‐kind/,  10.10.2013 20
  22. 22. Folgen •      Zuständigkeit  für  Personalfragen  wurde  Schieszler  entzogen • Telekom-­‐Chef  Boris  Nemsic:  »Die  Aussagen  von  Schieszler  sind  ein   Fehler,  in  Inhalt  und  Form«  er  bemühte  sich  heute  um   Schadensbegrenzung  und  betonte:  »Es  gibt  kein  Mobbing  bei  der   Telekom  Austria.« • 30.  Juni  2009:  Rücktri%  aus  "aus  persönlichen  Gründen" YouTube  VS.  Schieszler 21
  23. 23. Was  ist  passiert? h%ps://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=_OoYWSg8Qec YouTube  VS.  Schieszler h;p://www.uwebwerner.de/2012/10/09/kino-­‐preview-­‐das-­‐kind/,  10.10.2013 22
  24. 24. Vergleich  beider  Fallbeispiele • Gemeinsamkeiten • Krisen  im  Vorhinein  vermeiden • Absprache  für  Krisenfälle • Problem  nach  innen  und  außen • Verschiedenheiten • Aufdeckung  vs.  interner  Fauxpas • schockierende  Kampagnen  vs.  Distanzierung • Videos  geteilt  vs.  Entstehung  neues  Contents • Facebook,  Twi%er  vs.  Youtube 23
  25. 25. Vergleich  beider  Fallbeispiele   Youtube  vs.  Schieszler • bessere  interne  KommunikaPon   • Medientrainings  für  MitarbeiterInnen  anbieten                    -­‐  als  PrävenPon   • hä%e  sich  selbst  dazu  äußern  können 24
  26. 26. Vergleich  beider  Fallbeispiele   Greenpeace  vs.  Nestlé • überlegen  ob  man  mit  dem  Output  einverstanden  ist,  wenn  ja,  dazu   stehen. • Kann  man  dem  sozialen  Druck  standhalten  oder  nicht? • Steht  man  dazu,  oder  ist  man  ratlos? • Krisenmanagement:  Was  machen  wir  in  solchen  SituaPonen? 25

×