SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 18
Downloaden Sie, um offline zu lesen
www.oeko.de
Erste Einschätzung zum Szenariorahmen
2021-2035 und dessen Einbettung in den
europäischen Kontext
Dr. Matthias Koch
Dialog zum Szenariorahmen 2021-2035
Berlin, 05.02.2020
Nürnberg, 06.02.2020
2
www.oeko.de
1. Die Rolle des Öko-Instituts in
Bezug zum Netzentwicklungsplan
2. Erste Einschätzung zum
Szenariorahmen 2021-2035
3. Einbettung in den europäischen
Kontext
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
Inhalt
3
www.oeko.de
Unsere Rolle in Bezug zum Netzentwicklungsplan
● Wir sind ein Forschungsinstitut und bearbeiten die im
Netzentwicklungsplan enthaltenen Themen:
‒ Energiewende und Klimaschutz
‒ Konventioneller Kraftwerkspark, EE-Ausbau, Flexibilitäten, Speicher,
Sektorenkopplung und Europäisches Umfeld
‒ Strommarktmodellierung und Netzausbausimulation
● Literaturquelle (Vergleich, Einordnung)
● Verwendung und Variation des Szenariorahmens in Forschungsprojekten
● Interesse an Inputdaten und Dokumentation der verwendeten Methodik
● Wir beteiligen uns kritisch und konstruktiv am Konsultationsprozess
mit wissenschaftlichem Input (Literaturliste im Anhang).
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
4
www.oeko.de
1. Die Rolle des Öko-Instituts in Bezug
zum Netzentwicklungsplan
2. Erste Einschätzung zum
Szenariorahmen 2021-2035
3. Einbettung in den europäischen
Kontext
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
Inhalt
5
www.oeko.de
Ambitionsniveau beim Klimaschutz und
Szenarienvielfalt
● Ambitionsniveau beim Klimaschutz
‒ Der unterstellte CO2-Minderungspfad stellt aus unserer Sicht eine
Mindestanforderung dar.
‒ Wir empfehlen die Ergänzung eines Paris kompatiblen Szenarios oder
eine entsprechende Einordnung der Szenarien.
● Szenarienvielfalt
‒ Wir empfehlen die Ergänzung eines Langfristszenarios bis 2050, um den
Transformationspfad vollständig darzustellen.
‒ Wir empfehlen eine stärkere Variation
● beim Mix der erneuerbaren Energien in Deutschland
● bei der Regionalisierung von Wind onshore und PV zwischen den
Bundesländern.
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
6
www.oeko.de
Stromverbrauch
● Im Vergleich zum NEP 2030 (Version 2019) ist die unterstellte
Bruttosstromnachfrage deutlich angestiegen
‒ Szenario B 2035: 586 TWh -> 670 TWh
● Eine Ursache dafür ist die Gruppe der neuen Stromanwendungen
‒ Neue industrielle Großverbraucher werden erstmalig berücksichtigt.
‒ Der Stromverbrauch für Elektromobilität und Power-to-Gas hat sich erhöht.
‒ Stromverbrauch liegt im Rahmen anderer Studien.
● Klassische Stromverbraucher
‒ Energieeffizienzfaktor von (nur) 0,5%/a für alle Szenarien und Sektoren.
‒ Energieeffizienz muss für ein Paris kompatibles Szenario erhöht werden.
● Angaben zur maximalen Stromnachfrage sind vage (ca. 100 GW).
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
7
www.oeko.de
Stromerzeugung
● Konventionelle Kraftwerke
‒ Kohleausstieg wird berücksichtigt, nur in A 2035 noch 6 GW Kohle-KW
‒ Flexibilisierung der KWK
‒ 50 GW - 55 GW gesicherte Leistung
● Erneuerbare Energien
‒ EE-Anteil an der Bruttostromnachfrage 73% - 82%
‒ Höhere Leistung bei Wind offshore und PV im Szenario B 2035 im
Vergleich zum NEP 2030 (Version 2019) um EE-Anteil zu gewährleisten
● Wind offshore: 23 GW  30 GW
● PV: 97 GW  119 GW
‒ Etwas lastnähere Regionalisierung von Wind onshore in C 2035
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
8
www.oeko.de
Erneuerbare Stromerzeugung in Deutschland
● EE-Erzeugungsmix in den
Szenarien A – C 2035 & B 2040
‒ 39% - 43% Wind onshore
‒ 23% - 28% Wind offshore
‒ 21% - 23% PV
‒ 7% - 9% Biomasse
‒ 3% - 4% Wasser
-> relativ homogen, stärkere Variation
sinnvoll, insbesondere PV-Anteil in
einem Szenario erhöhen (z.B. 30%)
● Regionalisierung von Wind onshore
und PV ist zwischen den
Bundesländern relativ ähnlich und
sollte stärker variiert werden
(lastnäherer EE-Ausbau).
Datenquelle: Entwurf NEP
Szenariorahmen Szenario B 2040
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
9
www.oeko.de
1. Die Rolle des Öko-Instituts in Bezug
zum Netzentwicklungsplan
2. Erste Einschätzung zum
Szenariorahmen 2021-2035
3. Einbettung in den europäischen
Kontext
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
Inhalt
10
www.oeko.de
Klimaschutz und Energiewende in Europa
● Europäischer Netzverbund
‒ TYNDP 2020: 3 Szenarien, davon berücksichtigen 2 die Klimaziele von Paris
● Europäische Union
‒ Green Deal: Klimaneutral bis 2050, 50% - 55% Minderungsziel bis 2030
‒ Ausbau der Stromverbundnetze
● Räumlicher Ausgleich von Last- und Erzeugungsschwankungen
● Bereitstellung von Flexibilität und Erzeugungsleistung
● Länder mit den Zielen Kohleaussteig und EE-Ausbau:
‒ Kohleausstieg: Belgien, Frankreich, Schweden, England, Österreich, Italien,
Niederlande, Deutschland und Spanien
‒ >50% bis 100% EE-Ziele: Norwegen, Österreich, Dänemark, Schweden,
Schweiz, Deutschland und Italien
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
11
www.oeko.de
EE-Stromerzeugung und EE-Anteil in 16 ausgewählten
europäischen Ländern im Szenariojahr 2040
● Datenquelle
‒ Entwurf TYNDP 2020,
Szenario National
Trends 2040
‒ Entwurf NEP
Szenariorahmen,
Szenario B 2040
● EE-Anteil: 79%
● EE-Erzeugungsmix:
‒ 55% Wind
‒ 20% PV
‒ 20% Wasser
‒ 5% Biomasse
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen
Kontext│Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
12
www.oeko.de
Erstes Fazit
● Die Energiewende ist von zentraler Bedeutung für den Klimaschutz:
‒ Paris kompatibles Szenario
‒ Langfristszenario bis 2050
● Für einen Ausgleich von Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
und Stromnachfrage sind ausreichende Netzkapazitäten erforderlich:
‒ zwischen den Regionen in Deutschland
‒ zwischen den Ländern in Europa
● Wir empfehlen eine stärkere Variation des EE-Mixes und der EE-
Regionalisierung im NEP Szenariorahmen:
‒ Mehr PV-Strom
‒ Lastnaher Zubau von Wind onshore (v.a. in Süddeutschland)
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
13
www.oeko.de
Ihre Ansprechpartner
Dr. Matthias Koch
Senior Researcher
Öko-Institut e.V.
Geschäftsstelle Freiburg
Postfach 17 71
79017 Freiburg
Telefon: +49 761 45295-218
E-Mail: m.koch@oeko.de
Christof Timpe
Bereichsleiter
Öko-Institut e.V.
Geschäftsstelle Freiburg
Postfach 17 71
79017 Freiburg
Telefon +49 761 45295-233
E-Mail: c.timpe@oeko.de
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
14
www.oeko.de
Auswahl aus unserer Publikationsliste
● Transformation des Energiesystems bis zum Jahr 2030, Entwicklungspfade aus dem
ENSURE Projekt
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/transformation-des-energiesystems-bis-zum-jahr-
2030
● Kommentierung des 1. Entwurfs des TYNDP 2020
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/comments-from-oeko-insitut-on-the-entsos-tyndp-
2020-draft-scenarios
● Modellbasierte Szenarienuntersuchung der Entwicklungen im deutschen Stromsystem
unter Berücksichtigung des europäischen Kontexts bis 2050
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/modellbasierte-szenarienuntersuchung-der-
entwicklungen-im-deutschen-stromsystem-unter-beruecksichtigu
● Kommentierung des 1. Entwurfs des NEP 2030 (2019)
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/kommentierung-des-1-entwurfs-des-nep-strom-2030-version-2019
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
15
www.oeko.de
Auswahl aus unserer Publikationsliste
● Klimaschutz im Netzentwicklungsplan
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/klimaschutz-im-netzentwicklungsplan
● Perspektiven der Bürgerbeteiligung an der Energiewende unter Berücksichtigung von
Verteilungsfragen, Modul 3: Berücksichtigung gesellschaftlicher Faktoren bei der
Entwicklung der Stromnetze
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/perspektiven-der-buergerbeteiligung-an-der-
energiewende-unter-beruecksichtigung-von-verteilungsfragen
● Transparenz Stromnetze, Stakeholder-Diskurs und Modellierung zum Netzausbau und
Alternativen
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/transparenz-stromnetze
● Dezentralität, Regionalisierung und Stromnetze, Meta-Studie über Annahmen,
Erkenntnisse und Narrative für die Renewables Grid Initiative (RGI)
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/dezentralitaet-regionalisierung-und-stromnetze
● Kommentierung des Szenariorahmens NEP 2019-2030
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/kommentierung-des-szenariorahmens-nep-2019-2030
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
16
www.oeko.de
Auswahl aus unserer Publikationsliste
● Kommentierung des 1. Entwurfs des NEP Strom 2030 (Version 2017)
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/kommentierung-des-1-entwurfs-des-nep-strom-2030
● Zukunft Stromsystem II, Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/zukunft-stromsystem-ii
● Systematischer Vergleich von Flexibilitäts- und Speicheroptionen im deutschen
Stromsystem zur Integration von erneuerbaren Energien und Analyse entsprechender
Rahmenbedingungen
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/systematischer-vergleich-von-flexibilitaets-und-
speicheroptionen-im-deutschen-stromsystem-zur-integr
● Dezentral und zentral gesteuertes Energiemanagement auf Verteilnetzebene zur
Systemintegration erneuerbarer Energien
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/dezentral-und-zentral-gesteuertes-
energiemanagement-auf-verteilnetzebene-zur-systemintegration-erneu
● Kommentierung des 1. Entwurfs des NEP 2025
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/kommentierung-des-1-entwurfs-des-nep-2025
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
17
www.oeko.de
Auswahl aus unserer Publikationsliste
● Ein Netz für die heutige Welt oder für die Welt von morgen? Kommentierung des NEP
Szenariorahmens 2015
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/ein-netz-fuer-die-heutige-welt-oder-fuer-die-welt-von-
morgen
● Modellgestützte Bewertung von Netzausbau im europäischen Netzverbund und
Flexibilitätsoptionen im deutschen Stromsystem im Zeitraum 2020–2050
‒ https://link.springer.com/article/10.1007/s12398-015-0147-2
● Verteilnetzstudie Rheinland-Pfalz
‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/verteilnetzstudie-rheinland-pfalz
● Netzinnovationen und Netzregulierung im Dilemma zwischen Kosteneffizienz und
Investitionsbedarf
‒ https://www.oeko.de/oekodoc/1306/2010-408-de.pdf
Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext
Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
www.oeko.de
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Thank you for your attention!
Haben Sie noch Fragen?
Do you have any questions? ?

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

WWF Stromsystem II - Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
WWF Stromsystem II - Regionalisierung der erneuerbaren StromerzeugungWWF Stromsystem II - Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
WWF Stromsystem II - Regionalisierung der erneuerbaren StromerzeugungOeko-Institut
 
Zukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
Zukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren StromerzeugungZukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
Zukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren StromerzeugungOeko-Institut
 
Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...
Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...
Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...Oeko-Institut
 
Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...
Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...
Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...Oeko-Institut
 
Zukunft Stromsystem – Kohleausstieg 2035
Zukunft Stromsystem  –  Kohleausstieg 2035 Zukunft Stromsystem  –  Kohleausstieg 2035
Zukunft Stromsystem – Kohleausstieg 2035 bagmaster
 
Projet de Plan national intégré en matière d’énergie et de climat
Projet de Plan national intégré en matière d’énergie et de climatProjet de Plan national intégré en matière d’énergie et de climat
Projet de Plan national intégré en matière d’énergie et de climatPaperjam_redaction
 
Klimaschutz und neue Kohlekraftwerke
Klimaschutz und neue KohlekraftwerkeKlimaschutz und neue Kohlekraftwerke
Klimaschutz und neue KohlekraftwerkeErhard Renz
 
Hintergrundpapier zu verringerten ausbauzielen für erneuerbare energien
Hintergrundpapier zu verringerten ausbauzielen für erneuerbare energienHintergrundpapier zu verringerten ausbauzielen für erneuerbare energien
Hintergrundpapier zu verringerten ausbauzielen für erneuerbare energienmetropolsolar
 
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015nuances
 
Kohleausstieg eine klimapolitische Notwendigkeit
Kohleausstieg eine klimapolitische NotwendigkeitKohleausstieg eine klimapolitische Notwendigkeit
Kohleausstieg eine klimapolitische NotwendigkeitOeko-Institut
 
Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050
Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050
Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050Vorname Nachname
 
EU-Klimapolitik zum Frühstück - Kurz erklärt: EU-Klimaschutzverordnung, LULUC...
EU-Klimapolitik zum Frühstück - Kurz erklärt: EU-Klimaschutzverordnung, LULUC...EU-Klimapolitik zum Frühstück - Kurz erklärt: EU-Klimaschutzverordnung, LULUC...
EU-Klimapolitik zum Frühstück - Kurz erklärt: EU-Klimaschutzverordnung, LULUC...Oeko-Institut
 
Politikansätze für eine nachhaltige Entwicklung in Richtung eines klimaneutra...
Politikansätze für eine nachhaltige Entwicklung in Richtung eines klimaneutra...Politikansätze für eine nachhaltige Entwicklung in Richtung eines klimaneutra...
Politikansätze für eine nachhaltige Entwicklung in Richtung eines klimaneutra...Oeko-Institut
 
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Ausge...
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Ausge...Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Ausge...
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Ausge...Oeko-Institut
 
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im ElektrizitätsbereichDr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereichnoe21
 
Policy Mix revisited: Emissionshandel in der langfristigen Klimaschutzstrateg...
Policy Mix revisited: Emissionshandel in der langfristigen Klimaschutzstrateg...Policy Mix revisited: Emissionshandel in der langfristigen Klimaschutzstrateg...
Policy Mix revisited: Emissionshandel in der langfristigen Klimaschutzstrateg...Oeko-Institut
 
nuances Newsletter - July 2015
nuances Newsletter - July 2015nuances Newsletter - July 2015
nuances Newsletter - July 2015nuances
 
Konsistente europäische Industrie-, Klima-und Energiepolitik
Konsistente europäische Industrie-, Klima-und EnergiepolitikKonsistente europäische Industrie-, Klima-und Energiepolitik
Konsistente europäische Industrie-, Klima-und EnergiepolitikI W
 
ENTWICKLUNGSZUSAMMEN-ARBEIT ZWISCHEN DER MONGOLEI UND DER BRD
ENTWICKLUNGSZUSAMMEN-ARBEIT ZWISCHEN DER MONGOLEI UND DER BRD ENTWICKLUNGSZUSAMMEN-ARBEIT ZWISCHEN DER MONGOLEI UND DER BRD
ENTWICKLUNGSZUSAMMEN-ARBEIT ZWISCHEN DER MONGOLEI UND DER BRD tuvshin111
 
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...Dr. Oliver Massmann
 

Was ist angesagt? (20)

WWF Stromsystem II - Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
WWF Stromsystem II - Regionalisierung der erneuerbaren StromerzeugungWWF Stromsystem II - Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
WWF Stromsystem II - Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
 
Zukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
Zukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren StromerzeugungZukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
Zukunft Stromsystem II. Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung
 
Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...
Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...
Demontage- und Recyclingtechnologien - Lithium-Ionen Batterien am Ende ihres ...
 
Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...
Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...
Die Ergebnisse der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" un...
 
Zukunft Stromsystem – Kohleausstieg 2035
Zukunft Stromsystem  –  Kohleausstieg 2035 Zukunft Stromsystem  –  Kohleausstieg 2035
Zukunft Stromsystem – Kohleausstieg 2035
 
Projet de Plan national intégré en matière d’énergie et de climat
Projet de Plan national intégré en matière d’énergie et de climatProjet de Plan national intégré en matière d’énergie et de climat
Projet de Plan national intégré en matière d’énergie et de climat
 
Klimaschutz und neue Kohlekraftwerke
Klimaschutz und neue KohlekraftwerkeKlimaschutz und neue Kohlekraftwerke
Klimaschutz und neue Kohlekraftwerke
 
Hintergrundpapier zu verringerten ausbauzielen für erneuerbare energien
Hintergrundpapier zu verringerten ausbauzielen für erneuerbare energienHintergrundpapier zu verringerten ausbauzielen für erneuerbare energien
Hintergrundpapier zu verringerten ausbauzielen für erneuerbare energien
 
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015
nuances Energieeffizienz-Newsletter, 30. Juni 2015
 
Kohleausstieg eine klimapolitische Notwendigkeit
Kohleausstieg eine klimapolitische NotwendigkeitKohleausstieg eine klimapolitische Notwendigkeit
Kohleausstieg eine klimapolitische Notwendigkeit
 
Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050
Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050
Der Gebäudebestand als Erfolgsfaktor der Energiestrategie 2050
 
EU-Klimapolitik zum Frühstück - Kurz erklärt: EU-Klimaschutzverordnung, LULUC...
EU-Klimapolitik zum Frühstück - Kurz erklärt: EU-Klimaschutzverordnung, LULUC...EU-Klimapolitik zum Frühstück - Kurz erklärt: EU-Klimaschutzverordnung, LULUC...
EU-Klimapolitik zum Frühstück - Kurz erklärt: EU-Klimaschutzverordnung, LULUC...
 
Politikansätze für eine nachhaltige Entwicklung in Richtung eines klimaneutra...
Politikansätze für eine nachhaltige Entwicklung in Richtung eines klimaneutra...Politikansätze für eine nachhaltige Entwicklung in Richtung eines klimaneutra...
Politikansätze für eine nachhaltige Entwicklung in Richtung eines klimaneutra...
 
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Ausge...
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Ausge...Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Ausge...
Deutschland 2049 Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Rohstoffwirtschaft - Ausge...
 
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im ElektrizitätsbereichDr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
Dr. Matthias Gysler - Energieeffizienz im Elektrizitätsbereich
 
Policy Mix revisited: Emissionshandel in der langfristigen Klimaschutzstrateg...
Policy Mix revisited: Emissionshandel in der langfristigen Klimaschutzstrateg...Policy Mix revisited: Emissionshandel in der langfristigen Klimaschutzstrateg...
Policy Mix revisited: Emissionshandel in der langfristigen Klimaschutzstrateg...
 
nuances Newsletter - July 2015
nuances Newsletter - July 2015nuances Newsletter - July 2015
nuances Newsletter - July 2015
 
Konsistente europäische Industrie-, Klima-und Energiepolitik
Konsistente europäische Industrie-, Klima-und EnergiepolitikKonsistente europäische Industrie-, Klima-und Energiepolitik
Konsistente europäische Industrie-, Klima-und Energiepolitik
 
ENTWICKLUNGSZUSAMMEN-ARBEIT ZWISCHEN DER MONGOLEI UND DER BRD
ENTWICKLUNGSZUSAMMEN-ARBEIT ZWISCHEN DER MONGOLEI UND DER BRD ENTWICKLUNGSZUSAMMEN-ARBEIT ZWISCHEN DER MONGOLEI UND DER BRD
ENTWICKLUNGSZUSAMMEN-ARBEIT ZWISCHEN DER MONGOLEI UND DER BRD
 
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...
Rechtsanwalt in Vietnam Dr. Oliver Massmann - Aktionsplan für Energie - Mit A...
 

Ähnlich wie Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und dessen Einbettung in den europäischen Kontext

Auswirkungen eines verzögerten Ausbaus der Kuppelkapazitäten auf das europäis...
Auswirkungen eines verzögerten Ausbaus der Kuppelkapazitäten auf das europäis...Auswirkungen eines verzögerten Ausbaus der Kuppelkapazitäten auf das europäis...
Auswirkungen eines verzögerten Ausbaus der Kuppelkapazitäten auf das europäis...Oeko-Institut
 
Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...
Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...
Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...Oeko-Institut
 
Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...
Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...
Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...Oeko-Institut
 
Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...
Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...
Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...Oeko-Institut
 
Die grüne Cloud – Gestaltungsansätze zur ökologischen Optimierung
Die grüne Cloud – Gestaltungsansätze zur ökologischen OptimierungDie grüne Cloud – Gestaltungsansätze zur ökologischen Optimierung
Die grüne Cloud – Gestaltungsansätze zur ökologischen OptimierungOeko-Institut
 
Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...
Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...
Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...Vorname Nachname
 
05 carsten rolle eu towards a green economy
05 carsten rolle eu towards a green economy05 carsten rolle eu towards a green economy
05 carsten rolle eu towards a green economyDI_Energi
 
2002 08 28 Enquete Kurzstudie von CDU FDP
2002 08 28 Enquete Kurzstudie von CDU FDP2002 08 28 Enquete Kurzstudie von CDU FDP
2002 08 28 Enquete Kurzstudie von CDU FDPerhard renz
 
Energiestrategie ≠ Energiewende, 2013
Energiestrategie ≠ Energiewende, 2013Energiestrategie ≠ Energiewende, 2013
Energiestrategie ≠ Energiewende, 2013Bastien Girod
 
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchenWarum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchenOeko-Institut
 
Bwe position eeg-novelle_20101025
Bwe position eeg-novelle_20101025Bwe position eeg-novelle_20101025
Bwe position eeg-novelle_20101025metropolsolar
 
nuances newsletter - April 2014
nuances newsletter - April 2014nuances newsletter - April 2014
nuances newsletter - April 2014nuances
 
The national and international vision for electricity grids
The national and international vision for electricity gridsThe national and international vision for electricity grids
The national and international vision for electricity gridsThearkvalais
 
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen AnwendungenWirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen AnwendungenOeko-Institut
 
"Modell Deutschland" - Elektrizitätsversorgung
"Modell Deutschland" - Elektrizitätsversorgung"Modell Deutschland" - Elektrizitätsversorgung
"Modell Deutschland" - ElektrizitätsversorgungWWF Deutschland
 
Frischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-Ebene
Frischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-EbeneFrischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-Ebene
Frischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-EbeneOeko-Institut
 
Dezentral, ressourcenschonend, effizient: Bausteine einer zukunftsfähigen Ene...
Dezentral, ressourcenschonend, effizient: Bausteine einer zukunftsfähigen Ene...Dezentral, ressourcenschonend, effizient: Bausteine einer zukunftsfähigen Ene...
Dezentral, ressourcenschonend, effizient: Bausteine einer zukunftsfähigen Ene...Oeko-Institut
 
Der EU-Emissionshandel im Zusammenspiel mit komplementären Maßnahmen
Der EU-Emissionshandel im Zusammenspiel mit komplementären MaßnahmenDer EU-Emissionshandel im Zusammenspiel mit komplementären Maßnahmen
Der EU-Emissionshandel im Zusammenspiel mit komplementären MaßnahmenOeko-Institut
 

Ähnlich wie Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und dessen Einbettung in den europäischen Kontext (20)

Auswirkungen eines verzögerten Ausbaus der Kuppelkapazitäten auf das europäis...
Auswirkungen eines verzögerten Ausbaus der Kuppelkapazitäten auf das europäis...Auswirkungen eines verzögerten Ausbaus der Kuppelkapazitäten auf das europäis...
Auswirkungen eines verzögerten Ausbaus der Kuppelkapazitäten auf das europäis...
 
Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...
Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...
Wie gelingt die Energiewende? Herausforderungen und Aufgaben für das deutsche...
 
Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...
Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...
Rolle der Bioenergie im Strom- und Wärmemarkt bis 2050 unter Einbeziehung des...
 
Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...
Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...
Vom Kommissionsbericht in die Realität: was nun für die Umsetzung des Kohleau...
 
Die grüne Cloud – Gestaltungsansätze zur ökologischen Optimierung
Die grüne Cloud – Gestaltungsansätze zur ökologischen OptimierungDie grüne Cloud – Gestaltungsansätze zur ökologischen Optimierung
Die grüne Cloud – Gestaltungsansätze zur ökologischen Optimierung
 
Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...
Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...
Die energetische Optimierung des Gebäudebestandes als Erfolgsfaktor | von Dan...
 
05 carsten rolle eu towards a green economy
05 carsten rolle eu towards a green economy05 carsten rolle eu towards a green economy
05 carsten rolle eu towards a green economy
 
2002 08 28 Enquete Kurzstudie von CDU FDP
2002 08 28 Enquete Kurzstudie von CDU FDP2002 08 28 Enquete Kurzstudie von CDU FDP
2002 08 28 Enquete Kurzstudie von CDU FDP
 
Energiestrategie ≠ Energiewende, 2013
Energiestrategie ≠ Energiewende, 2013Energiestrategie ≠ Energiewende, 2013
Energiestrategie ≠ Energiewende, 2013
 
nuances newsletter - March 2013
nuances newsletter - March 2013nuances newsletter - March 2013
nuances newsletter - March 2013
 
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchenWarum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
 
Bwe position eeg-novelle_20101025
Bwe position eeg-novelle_20101025Bwe position eeg-novelle_20101025
Bwe position eeg-novelle_20101025
 
nuances newsletter - April 2014
nuances newsletter - April 2014nuances newsletter - April 2014
nuances newsletter - April 2014
 
The national and international vision for electricity grids
The national and international vision for electricity gridsThe national and international vision for electricity grids
The national and international vision for electricity grids
 
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen AnwendungenWirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
 
Bwma
BwmaBwma
Bwma
 
"Modell Deutschland" - Elektrizitätsversorgung
"Modell Deutschland" - Elektrizitätsversorgung"Modell Deutschland" - Elektrizitätsversorgung
"Modell Deutschland" - Elektrizitätsversorgung
 
Frischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-Ebene
Frischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-EbeneFrischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-Ebene
Frischer Wind für den Emissionshandel – National und auf EU-Ebene
 
Dezentral, ressourcenschonend, effizient: Bausteine einer zukunftsfähigen Ene...
Dezentral, ressourcenschonend, effizient: Bausteine einer zukunftsfähigen Ene...Dezentral, ressourcenschonend, effizient: Bausteine einer zukunftsfähigen Ene...
Dezentral, ressourcenschonend, effizient: Bausteine einer zukunftsfähigen Ene...
 
Der EU-Emissionshandel im Zusammenspiel mit komplementären Maßnahmen
Der EU-Emissionshandel im Zusammenspiel mit komplementären MaßnahmenDer EU-Emissionshandel im Zusammenspiel mit komplementären Maßnahmen
Der EU-Emissionshandel im Zusammenspiel mit komplementären Maßnahmen
 

Mehr von Oeko-Institut

Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Oeko-Institut
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Oeko-Institut
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceOeko-Institut
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenOeko-Institut
 
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Oeko-Institut
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Oeko-Institut
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Oeko-Institut
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Oeko-Institut
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Oeko-Institut
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenOeko-Institut
 
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L... Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...Oeko-Institut
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Oeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld DienstwagenOeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am WohnortOeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld MobilitätsbudgetOeko-Institut
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car PolicyOeko-Institut
 
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...Oeko-Institut
 
Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...
Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...
Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...Oeko-Institut
 
Soziale Aspekte von Klimakrise und Klimapolitik
Soziale Aspekte von Klimakrise und KlimapolitikSoziale Aspekte von Klimakrise und Klimapolitik
Soziale Aspekte von Klimakrise und KlimapolitikOeko-Institut
 
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...Oeko-Institut
 

Mehr von Oeko-Institut (20)

Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
Co-Transformation durch kontextsensitive Partizipation in der Planung: ein Pl...
 
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
Perceptions of surface facilities of a potential disposal site and the role o...
 
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governanceThe role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
The role of Nuclear Cultural Heritage in long-term nuclear waste governance
 
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre AuswirkungenTechnische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
Technische Probleme in den französischen AKW und ihre Auswirkungen
 
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
Die aktuelle energiepolitische Situation - mit einem Ausflug in die Klimapoli...
 
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
Der Klimasozialfonds: Grüner Wandel in Europas Gebäuden –wie sozial und fair ...
 
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
Potentials and challenges of applying Artificial Intelligence (AI) in geoscie...
 
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
Research needs around politically influenceable factors of climate policy acc...
 
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
Facilitating Socially Just Carbon Pricing in the EU - Identification of vulne...
 
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestaltenKlimaschutz sozial gerecht gestalten
Klimaschutz sozial gerecht gestalten
 
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L... Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
Gesundes Essen fürs Klima - Auswirkungen der Planetary Health Diet auf die L...
 
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
Endlagerung in Deutschland - Warum brauchen wir das? Wie geht das? Und wer en...
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagencompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Dienstwagen
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnortcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Ladeinfrastruktur am Wohnort
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudgetcompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Mobilitätsbudget
 
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policycompan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
compan-e: Befragungsergebnisse Themenfeld Car Policy
 
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
An ETS-2 for buildings and road transport: Impacts, vulnerabilities and the r...
 
Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...
Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...
Was ist umweltpolitisch „gerecht“? Überblick über die Vielfalt sozialer Aspek...
 
Soziale Aspekte von Klimakrise und Klimapolitik
Soziale Aspekte von Klimakrise und KlimapolitikSoziale Aspekte von Klimakrise und Klimapolitik
Soziale Aspekte von Klimakrise und Klimapolitik
 
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
Wald und Klimaschutz - Kann Waldbewirtschaftung helfen die Klimaziele zu erre...
 

Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und dessen Einbettung in den europäischen Kontext

  • 1. www.oeko.de Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und dessen Einbettung in den europäischen Kontext Dr. Matthias Koch Dialog zum Szenariorahmen 2021-2035 Berlin, 05.02.2020 Nürnberg, 06.02.2020
  • 2. 2 www.oeko.de 1. Die Rolle des Öko-Instituts in Bezug zum Netzentwicklungsplan 2. Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 3. Einbettung in den europäischen Kontext Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020 Inhalt
  • 3. 3 www.oeko.de Unsere Rolle in Bezug zum Netzentwicklungsplan ● Wir sind ein Forschungsinstitut und bearbeiten die im Netzentwicklungsplan enthaltenen Themen: ‒ Energiewende und Klimaschutz ‒ Konventioneller Kraftwerkspark, EE-Ausbau, Flexibilitäten, Speicher, Sektorenkopplung und Europäisches Umfeld ‒ Strommarktmodellierung und Netzausbausimulation ● Literaturquelle (Vergleich, Einordnung) ● Verwendung und Variation des Szenariorahmens in Forschungsprojekten ● Interesse an Inputdaten und Dokumentation der verwendeten Methodik ● Wir beteiligen uns kritisch und konstruktiv am Konsultationsprozess mit wissenschaftlichem Input (Literaturliste im Anhang). Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
  • 4. 4 www.oeko.de 1. Die Rolle des Öko-Instituts in Bezug zum Netzentwicklungsplan 2. Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 3. Einbettung in den europäischen Kontext Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020 Inhalt
  • 5. 5 www.oeko.de Ambitionsniveau beim Klimaschutz und Szenarienvielfalt ● Ambitionsniveau beim Klimaschutz ‒ Der unterstellte CO2-Minderungspfad stellt aus unserer Sicht eine Mindestanforderung dar. ‒ Wir empfehlen die Ergänzung eines Paris kompatiblen Szenarios oder eine entsprechende Einordnung der Szenarien. ● Szenarienvielfalt ‒ Wir empfehlen die Ergänzung eines Langfristszenarios bis 2050, um den Transformationspfad vollständig darzustellen. ‒ Wir empfehlen eine stärkere Variation ● beim Mix der erneuerbaren Energien in Deutschland ● bei der Regionalisierung von Wind onshore und PV zwischen den Bundesländern. Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
  • 6. 6 www.oeko.de Stromverbrauch ● Im Vergleich zum NEP 2030 (Version 2019) ist die unterstellte Bruttosstromnachfrage deutlich angestiegen ‒ Szenario B 2035: 586 TWh -> 670 TWh ● Eine Ursache dafür ist die Gruppe der neuen Stromanwendungen ‒ Neue industrielle Großverbraucher werden erstmalig berücksichtigt. ‒ Der Stromverbrauch für Elektromobilität und Power-to-Gas hat sich erhöht. ‒ Stromverbrauch liegt im Rahmen anderer Studien. ● Klassische Stromverbraucher ‒ Energieeffizienzfaktor von (nur) 0,5%/a für alle Szenarien und Sektoren. ‒ Energieeffizienz muss für ein Paris kompatibles Szenario erhöht werden. ● Angaben zur maximalen Stromnachfrage sind vage (ca. 100 GW). Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
  • 7. 7 www.oeko.de Stromerzeugung ● Konventionelle Kraftwerke ‒ Kohleausstieg wird berücksichtigt, nur in A 2035 noch 6 GW Kohle-KW ‒ Flexibilisierung der KWK ‒ 50 GW - 55 GW gesicherte Leistung ● Erneuerbare Energien ‒ EE-Anteil an der Bruttostromnachfrage 73% - 82% ‒ Höhere Leistung bei Wind offshore und PV im Szenario B 2035 im Vergleich zum NEP 2030 (Version 2019) um EE-Anteil zu gewährleisten ● Wind offshore: 23 GW  30 GW ● PV: 97 GW  119 GW ‒ Etwas lastnähere Regionalisierung von Wind onshore in C 2035 Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
  • 8. 8 www.oeko.de Erneuerbare Stromerzeugung in Deutschland ● EE-Erzeugungsmix in den Szenarien A – C 2035 & B 2040 ‒ 39% - 43% Wind onshore ‒ 23% - 28% Wind offshore ‒ 21% - 23% PV ‒ 7% - 9% Biomasse ‒ 3% - 4% Wasser -> relativ homogen, stärkere Variation sinnvoll, insbesondere PV-Anteil in einem Szenario erhöhen (z.B. 30%) ● Regionalisierung von Wind onshore und PV ist zwischen den Bundesländern relativ ähnlich und sollte stärker variiert werden (lastnäherer EE-Ausbau). Datenquelle: Entwurf NEP Szenariorahmen Szenario B 2040 Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
  • 9. 9 www.oeko.de 1. Die Rolle des Öko-Instituts in Bezug zum Netzentwicklungsplan 2. Erste Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 3. Einbettung in den europäischen Kontext Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020 Inhalt
  • 10. 10 www.oeko.de Klimaschutz und Energiewende in Europa ● Europäischer Netzverbund ‒ TYNDP 2020: 3 Szenarien, davon berücksichtigen 2 die Klimaziele von Paris ● Europäische Union ‒ Green Deal: Klimaneutral bis 2050, 50% - 55% Minderungsziel bis 2030 ‒ Ausbau der Stromverbundnetze ● Räumlicher Ausgleich von Last- und Erzeugungsschwankungen ● Bereitstellung von Flexibilität und Erzeugungsleistung ● Länder mit den Zielen Kohleaussteig und EE-Ausbau: ‒ Kohleausstieg: Belgien, Frankreich, Schweden, England, Österreich, Italien, Niederlande, Deutschland und Spanien ‒ >50% bis 100% EE-Ziele: Norwegen, Österreich, Dänemark, Schweden, Schweiz, Deutschland und Italien Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
  • 11. 11 www.oeko.de EE-Stromerzeugung und EE-Anteil in 16 ausgewählten europäischen Ländern im Szenariojahr 2040 ● Datenquelle ‒ Entwurf TYNDP 2020, Szenario National Trends 2040 ‒ Entwurf NEP Szenariorahmen, Szenario B 2040 ● EE-Anteil: 79% ● EE-Erzeugungsmix: ‒ 55% Wind ‒ 20% PV ‒ 20% Wasser ‒ 5% Biomasse Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext│Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
  • 12. 12 www.oeko.de Erstes Fazit ● Die Energiewende ist von zentraler Bedeutung für den Klimaschutz: ‒ Paris kompatibles Szenario ‒ Langfristszenario bis 2050 ● Für einen Ausgleich von Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und Stromnachfrage sind ausreichende Netzkapazitäten erforderlich: ‒ zwischen den Regionen in Deutschland ‒ zwischen den Ländern in Europa ● Wir empfehlen eine stärkere Variation des EE-Mixes und der EE- Regionalisierung im NEP Szenariorahmen: ‒ Mehr PV-Strom ‒ Lastnaher Zubau von Wind onshore (v.a. in Süddeutschland) Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
  • 13. 13 www.oeko.de Ihre Ansprechpartner Dr. Matthias Koch Senior Researcher Öko-Institut e.V. Geschäftsstelle Freiburg Postfach 17 71 79017 Freiburg Telefon: +49 761 45295-218 E-Mail: m.koch@oeko.de Christof Timpe Bereichsleiter Öko-Institut e.V. Geschäftsstelle Freiburg Postfach 17 71 79017 Freiburg Telefon +49 761 45295-233 E-Mail: c.timpe@oeko.de Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
  • 14. 14 www.oeko.de Auswahl aus unserer Publikationsliste ● Transformation des Energiesystems bis zum Jahr 2030, Entwicklungspfade aus dem ENSURE Projekt ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/transformation-des-energiesystems-bis-zum-jahr- 2030 ● Kommentierung des 1. Entwurfs des TYNDP 2020 ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/comments-from-oeko-insitut-on-the-entsos-tyndp- 2020-draft-scenarios ● Modellbasierte Szenarienuntersuchung der Entwicklungen im deutschen Stromsystem unter Berücksichtigung des europäischen Kontexts bis 2050 ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/modellbasierte-szenarienuntersuchung-der- entwicklungen-im-deutschen-stromsystem-unter-beruecksichtigu ● Kommentierung des 1. Entwurfs des NEP 2030 (2019) ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/kommentierung-des-1-entwurfs-des-nep-strom-2030-version-2019 Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
  • 15. 15 www.oeko.de Auswahl aus unserer Publikationsliste ● Klimaschutz im Netzentwicklungsplan ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/klimaschutz-im-netzentwicklungsplan ● Perspektiven der Bürgerbeteiligung an der Energiewende unter Berücksichtigung von Verteilungsfragen, Modul 3: Berücksichtigung gesellschaftlicher Faktoren bei der Entwicklung der Stromnetze ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/perspektiven-der-buergerbeteiligung-an-der- energiewende-unter-beruecksichtigung-von-verteilungsfragen ● Transparenz Stromnetze, Stakeholder-Diskurs und Modellierung zum Netzausbau und Alternativen ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/transparenz-stromnetze ● Dezentralität, Regionalisierung und Stromnetze, Meta-Studie über Annahmen, Erkenntnisse und Narrative für die Renewables Grid Initiative (RGI) ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/dezentralitaet-regionalisierung-und-stromnetze ● Kommentierung des Szenariorahmens NEP 2019-2030 ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/kommentierung-des-szenariorahmens-nep-2019-2030 Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
  • 16. 16 www.oeko.de Auswahl aus unserer Publikationsliste ● Kommentierung des 1. Entwurfs des NEP Strom 2030 (Version 2017) ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/kommentierung-des-1-entwurfs-des-nep-strom-2030 ● Zukunft Stromsystem II, Regionalisierung der erneuerbaren Stromerzeugung ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/zukunft-stromsystem-ii ● Systematischer Vergleich von Flexibilitäts- und Speicheroptionen im deutschen Stromsystem zur Integration von erneuerbaren Energien und Analyse entsprechender Rahmenbedingungen ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/systematischer-vergleich-von-flexibilitaets-und- speicheroptionen-im-deutschen-stromsystem-zur-integr ● Dezentral und zentral gesteuertes Energiemanagement auf Verteilnetzebene zur Systemintegration erneuerbarer Energien ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/dezentral-und-zentral-gesteuertes- energiemanagement-auf-verteilnetzebene-zur-systemintegration-erneu ● Kommentierung des 1. Entwurfs des NEP 2025 ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/kommentierung-des-1-entwurfs-des-nep-2025 Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
  • 17. 17 www.oeko.de Auswahl aus unserer Publikationsliste ● Ein Netz für die heutige Welt oder für die Welt von morgen? Kommentierung des NEP Szenariorahmens 2015 ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/ein-netz-fuer-die-heutige-welt-oder-fuer-die-welt-von- morgen ● Modellgestützte Bewertung von Netzausbau im europäischen Netzverbund und Flexibilitätsoptionen im deutschen Stromsystem im Zeitraum 2020–2050 ‒ https://link.springer.com/article/10.1007/s12398-015-0147-2 ● Verteilnetzstudie Rheinland-Pfalz ‒ https://www.oeko.de/publikationen/p-details/verteilnetzstudie-rheinland-pfalz ● Netzinnovationen und Netzregulierung im Dilemma zwischen Kosteneffizienz und Investitionsbedarf ‒ https://www.oeko.de/oekodoc/1306/2010-408-de.pdf Einschätzung zum Szenariorahmen 2021-2035 und Einbettung in den europäischen Kontext Koch│Berlin/Nürnberg│05./06.02.2020
  • 18. www.oeko.de Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Thank you for your attention! Haben Sie noch Fragen? Do you have any questions? ?