Agility Brainfucks - 
Von Menschen, Bildern und 
Steampunk Management 
Gerrit Beine 
http://bit.ly/asum1401
Vertrauen
Product Owner
Product Engineer 
Product Analyst 
Product Manager
Product Owner
Es kann nur einen geben.
Darf es in einem 
agilen Projekt auch einen 
Projektleiter geben? 
Natürlich. 
Wenn der Product Owner einen 
Assistenten b...
# Festpreisprojekte und 
Agilität funktionieren 
nicht zusammen.
Der Festpreis ist die 
natürlichste Form 
eines agiles Projektes.
# Feste Termine und 
Agilität funktionieren 
nicht zusammen.
Selbstverständlich. 
Agile Teams halten Termine.
Scope 
flexible 
fixed fixed 
Budget Termin
Einige Einsichten 
► Zivs Unsicherheitsprinzip des Software Engineering: 
> “Unsicherheit ist im Softwareentwicklungsproze...
Vertrauen
Ich weiß, was es mich kostet. 
Ich weiß, wann ich es habe. 
Und ich weiß, 
dass es das beste sein wird, 
was mit dem Budge...
Scrum Master
Was macht der 
Scrum Master den 
ganzen Tag?
Impediment 
Resolver
Sich in andere hineinfühlen...
Andere Perspektiven
Konsequent 
kausal 
Argumentieren
Wissen, was gut für‘s Team ist...
Eine unbegrenzte Menge Charme...
Gnadenlos... Verhandeln.
Was kann der 
Scrum Master 
nicht?
Programmieren!
Schon wieder eine Stellenanzeige für 
Scrum Master / Lead Developer in 
Personalunion...
Also, was macht er 
denn nun den 
ganzen Tag?
Exkurs: 
Die Rattenplage von Hanoi 
Source: http://asien.net/
Wer misst, 
misst Mist.
You can observe a lot 
by just watching. 
-- Yogi Berra
Source: http://less.works/less/structure/scrummaster.html
Velocity & Schätzen
Wieviel schafft 
mein Team?
Es ist nicht möglich, 
anhand der Velocity 
den Outcome 
eines Teams zu ermitteln.
Kumulierter Outcome 
Source: Henrik Kniberg, PO in a Nutshell
Velocity ist ein Ausdruck 
der Lernkurve eines Teams.
Velocity als Lernkurve 
Norming 
Forming 
Storming 
Performing 
Teams mit Teilzeit-Scrum Mastern sind hier am Limit 
Sourc...
Die Falle: 
Velocity steigern
Mein Tipp für 
eine höhere Velocity: 
Verdoppelt die Schätzungen.
0 1 2 3 5 8 
13 20 40 100 ?
Mein Tipp für 
genauere Schätzungen: 
π
Planning Poker Set 
für Präzisions-Schätzen 
0 3,1415 6,2831 9,4247 
15,7079 25,1327 40,8407 62,8318 
125,6637 314,1592
Steampunk ist...
Es gibt auch Steampunk-Jedis...
Steampunk Management ist 
das Lösen von Problemen 
des Jahres 2014 mit Methoden 
des viktorianischen Zeitalters.
5. Agiles Prinzip 
Errichte Projekte rund 
um motivierte 
Individuen. 
Gib ihnen das Umfeld 
und die Unterstützung, 
die s...
5. Agiles Prinzip 
Errichte Projekte rund 
um motivierte 
Individuen. 
Gib ihnen das Umfeld 
und die Unterstützung, 
die s...
Überraschungsei-Consulting
Agile Kultur
Wir machen ein Daily Standup. 
Also machen wir Scrum. 
Wir haben Jenkins mal installiert. 
DevOps ist bei uns fertig. 
Wir...
# Wir benötigen keine 
vollständige Agilität.
Agilität einzuschränken heißt, 
ein eingeschränktes Menschenbild 
zu akzeptieren.
Vertrauen
Da ist dann dieser 
Phantomschmerz wo 
früher die Kontrolle war.
Es gibt kein Übermaß an 
Selbstorganisation. 
Es gibt nur einen Mangel an 
gemeinsamen Zielen.
# Agilität skalieren
Auf dem Weg zum geeigneten Agilitätsmaß 
64 New 
School 
of IT
Wo Mary irrt: 
Agility is discipline.
Man kann Agilität 
nicht skalieren. 
Man kann nur 
Kultur skalieren.
Agilität ist ein Wertegerüst. 
Agilität ist ein Mindset.
Kulturbildende Techniken: 
Nachahmen und Verstehen.
Agiles Management ist die 
Vermittlung von Werten 
durch Beispiel.
Agiles Management ist das 
Schaffen von gemeinsamen 
Zielen und Alignment.
Wer loslässt hat zwei 
Hände frei. 
Und kann dann bei den 
wichtigen Dingen anpacken.
Und dann sehe ich, 
dass meine Teams Dinge 
leisten, von denen ich 
niemals zu träumen 
gewagt hätte.
Und dann bin ich glücklicher 
Manager 
... glücklicher Entwickler 
... glücklicher Tester 
... glücklicher Analyst 
... gl...
Macht was draus!
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit. 
http://bit.ly/asum1401 
Die Idee zu so einem Vortrag entsteht nicht von allein. 
Dan...
Agility Brainfucks - Von Menschen, Bildern und Steampunk-Management
Agility Brainfucks - Von Menschen, Bildern und Steampunk-Management
Agility Brainfucks - Von Menschen, Bildern und Steampunk-Management
Agility Brainfucks - Von Menschen, Bildern und Steampunk-Management
Agility Brainfucks - Von Menschen, Bildern und Steampunk-Management
Agility Brainfucks - Von Menschen, Bildern und Steampunk-Management
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Agility Brainfucks - Von Menschen, Bildern und Steampunk-Management

831 Aufrufe

Veröffentlicht am

In dieser Session wird mit verbreiteten Irrtümern, falschen Versprechen und falsch verstandenen Philosophien aufgeräumt.

Es geht um die freie Zeit, die ein ScrumMaster hat. Um den Unterschied zwischen Agilität und inkrementellem Arbeiten.
Es geht um feste Preise und Termine. Darum, was Velocity wirklich bedeutet.
Warum Aufwand eine Rolle spielt und wer mit wem darüber reden darf.
Es geht um glückliche Entwickler, Kunden und Manager. Glückliche Manager, die skalieren. Und wozu man Manager benötigt.
Es geht um Kultur.
Darum, was geschätzt wird und warum KPIs Projekte töten.
Es geht um Business Value und warum Agilität gerade erst anfängt.

Veröffentlicht in: Leadership & Management
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
831
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
17
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Agility Brainfucks - Von Menschen, Bildern und Steampunk-Management

  1. 1. Agility Brainfucks - Von Menschen, Bildern und Steampunk Management Gerrit Beine http://bit.ly/asum1401
  2. 2. Vertrauen
  3. 3. Product Owner
  4. 4. Product Engineer Product Analyst Product Manager
  5. 5. Product Owner
  6. 6. Es kann nur einen geben.
  7. 7. Darf es in einem agilen Projekt auch einen Projektleiter geben? Natürlich. Wenn der Product Owner einen Assistenten benötigt.
  8. 8. # Festpreisprojekte und Agilität funktionieren nicht zusammen.
  9. 9. Der Festpreis ist die natürlichste Form eines agiles Projektes.
  10. 10. # Feste Termine und Agilität funktionieren nicht zusammen.
  11. 11. Selbstverständlich. Agile Teams halten Termine.
  12. 12. Scope flexible fixed fixed Budget Termin
  13. 13. Einige Einsichten ► Zivs Unsicherheitsprinzip des Software Engineering: > “Unsicherheit ist im Softwareentwicklungsprozess und den Produkten inhärent und unvermeidlich.” (Ziv, 1996) ► Humphreys Prinzip der Anforderungsunsicherheit: > “In einem neuen Softwaresystem werden die Anforderungen solange nicht komplett sein, bis die Anwender damit arbeiten.” (Humphrey 1995) ► Wegners Lemma: > “Es ist unmöglich, ein interaktives System vollständig zu spezifizieren.” (Wegner 1995) Schamlos geklaut aus der New School of IT. 14 New School of IT
  14. 14. Vertrauen
  15. 15. Ich weiß, was es mich kostet. Ich weiß, wann ich es habe. Und ich weiß, dass es das beste sein wird, was mit dem Budget und in der Zeit realisiert werden kann.
  16. 16. Scrum Master
  17. 17. Was macht der Scrum Master den ganzen Tag?
  18. 18. Impediment Resolver
  19. 19. Sich in andere hineinfühlen...
  20. 20. Andere Perspektiven
  21. 21. Konsequent kausal Argumentieren
  22. 22. Wissen, was gut für‘s Team ist...
  23. 23. Eine unbegrenzte Menge Charme...
  24. 24. Gnadenlos... Verhandeln.
  25. 25. Was kann der Scrum Master nicht?
  26. 26. Programmieren!
  27. 27. Schon wieder eine Stellenanzeige für Scrum Master / Lead Developer in Personalunion...
  28. 28. Also, was macht er denn nun den ganzen Tag?
  29. 29. Exkurs: Die Rattenplage von Hanoi Source: http://asien.net/
  30. 30. Wer misst, misst Mist.
  31. 31. You can observe a lot by just watching. -- Yogi Berra
  32. 32. Source: http://less.works/less/structure/scrummaster.html
  33. 33. Velocity & Schätzen
  34. 34. Wieviel schafft mein Team?
  35. 35. Es ist nicht möglich, anhand der Velocity den Outcome eines Teams zu ermitteln.
  36. 36. Kumulierter Outcome Source: Henrik Kniberg, PO in a Nutshell
  37. 37. Velocity ist ein Ausdruck der Lernkurve eines Teams.
  38. 38. Velocity als Lernkurve Norming Forming Storming Performing Teams mit Teilzeit-Scrum Mastern sind hier am Limit Source: Henrik Kniberg, PO in a Nutshell (modified)
  39. 39. Die Falle: Velocity steigern
  40. 40. Mein Tipp für eine höhere Velocity: Verdoppelt die Schätzungen.
  41. 41. 0 1 2 3 5 8 13 20 40 100 ?
  42. 42. Mein Tipp für genauere Schätzungen: π
  43. 43. Planning Poker Set für Präzisions-Schätzen 0 3,1415 6,2831 9,4247 15,7079 25,1327 40,8407 62,8318 125,6637 314,1592
  44. 44. Steampunk ist...
  45. 45. Es gibt auch Steampunk-Jedis...
  46. 46. Steampunk Management ist das Lösen von Problemen des Jahres 2014 mit Methoden des viktorianischen Zeitalters.
  47. 47. 5. Agiles Prinzip Errichte Projekte rund um motivierte Individuen. Gib ihnen das Umfeld und die Unterstützung, die sie benötigen und vertraue darauf, dass sie die Aufgabe erledigen. Menschen Bilder
  48. 48. 5. Agiles Prinzip Errichte Projekte rund um motivierte Individuen. Gib ihnen das Umfeld und die Unterstützung, die sie benötigen und vertraue darauf, dass sie die Aufgabe erledigen. Menschen Bilder
  49. 49. Überraschungsei-Consulting
  50. 50. Agile Kultur
  51. 51. Wir machen ein Daily Standup. Also machen wir Scrum. Wir haben Jenkins mal installiert. DevOps ist bei uns fertig. Wir arbeiten mit Iterationen. Also sind wir agil.
  52. 52. # Wir benötigen keine vollständige Agilität.
  53. 53. Agilität einzuschränken heißt, ein eingeschränktes Menschenbild zu akzeptieren.
  54. 54. Vertrauen
  55. 55. Da ist dann dieser Phantomschmerz wo früher die Kontrolle war.
  56. 56. Es gibt kein Übermaß an Selbstorganisation. Es gibt nur einen Mangel an gemeinsamen Zielen.
  57. 57. # Agilität skalieren
  58. 58. Auf dem Weg zum geeigneten Agilitätsmaß 64 New School of IT
  59. 59. Wo Mary irrt: Agility is discipline.
  60. 60. Man kann Agilität nicht skalieren. Man kann nur Kultur skalieren.
  61. 61. Agilität ist ein Wertegerüst. Agilität ist ein Mindset.
  62. 62. Kulturbildende Techniken: Nachahmen und Verstehen.
  63. 63. Agiles Management ist die Vermittlung von Werten durch Beispiel.
  64. 64. Agiles Management ist das Schaffen von gemeinsamen Zielen und Alignment.
  65. 65. Wer loslässt hat zwei Hände frei. Und kann dann bei den wichtigen Dingen anpacken.
  66. 66. Und dann sehe ich, dass meine Teams Dinge leisten, von denen ich niemals zu träumen gewagt hätte.
  67. 67. Und dann bin ich glücklicher Manager ... glücklicher Entwickler ... glücklicher Tester ... glücklicher Analyst ... glücklicher Projektleiter ... glücklicher Architekt
  68. 68. Macht was draus!
  69. 69. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit. http://bit.ly/asum1401 Die Idee zu so einem Vortrag entsteht nicht von allein. Danke an meine Inspiranten*: Martin, Carsten, Jens, Christian, Halil, Sabrina, Michael, Bettina, Matthias, Gernot, Till, Sven, Johann-Peter * (Noch) nicht alle sind adessi.

×