Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion
«Folie einfügen» erneut einfügen. So...
«Ein Redesign des grössten
E-Bankings der Schweiz mit 1.7 Mio
Benutzern durchführen?»
«challenge accepted!»
PostFinance AG...
Einführung
1. Wer wir sind
2. Die Mission
3. Der Scope
Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern
Seite 3Dav...
Einführung
Wer wir sind
 PostFinance AG ist eine führende Schweizer Retailbank und eine
Konzerngesellschaft der Schweizerischen Post...
«…das Kundenerlebnis von
E-Finance, insbesondere der
Zugriff auf die am meisten
genutzten Funktionen, soll
verbessert werd...
Der Projektscope
 Die grössten pain points aus Kundensicht finden und beheben
 Informationsarchitektur und GUI-Navigatio...
Hauptteil
Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern
Seite 9David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Ber...
Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern
Seite 10David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Be...
Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern
Seite 11David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Be...
Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern
Seite 12David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Be...
Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern
Seite 13David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Be...
Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern
Seite 14David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Be...
Abschluss
Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern
Seite 16David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Be...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
PostFinance AG
David de Iorio
Mingerstrasse 20
3030 Bern
david.deiorio@postfinance.ch
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.

1.516 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation „Das grösste E-Banking der Schweiz
erneuern – challenge accepted.“ von David de Iorio, PostFinance am Unic Breakfast Banking & Insurance vom 25.08.2015 in Zürich.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.516
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
642
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted.

  1. 1. Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann kein Bild hinter die Fläche gelegt werden! Das grösste E-Banking der Schweiz erneuern – challenge accepted. Breakfast Banking & Insurance, 25. August 2015, Zürich David de Iorio, PostFinance AG
  2. 2. «Ein Redesign des grössten E-Bankings der Schweiz mit 1.7 Mio Benutzern durchführen?» «challenge accepted!» PostFinance AG Projektteam
  3. 3. Einführung 1. Wer wir sind 2. Die Mission 3. Der Scope Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern Seite 3David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern, Switzerland Breakfast Banking & Insurance 2015 Agenda Hauptteil 4. Das Projekt 5. Lessons learned 6. Live Demo Abschluss 7. Fragen und Antworten
  4. 4. Einführung
  5. 5. Wer wir sind  PostFinance AG ist eine führende Schweizer Retailbank und eine Konzerngesellschaft der Schweizerischen Post AG  Wir sind die Nummer 1 im Schweizer Zahlungsverkehr und für alle Kunden erste Wahl, die ihre Finanzen selbstständig verwalten  Unser E-Finance ist mit 1.7 Mio. Nutzerinnen und Nutzern das grösste E-Banking des Landes Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern Seite 5David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern, Switzerland Breakfast Banking & Insurance 2015 Wer wir sind
  6. 6. «…das Kundenerlebnis von E-Finance, insbesondere der Zugriff auf die am meisten genutzten Funktionen, soll verbessert werden.» Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern Seite 6David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern, Switzerland Breakfast Banking & Insurance 2015 Die Mission
  7. 7. Der Projektscope  Die grössten pain points aus Kundensicht finden und beheben  Informationsarchitektur und GUI-Navigation verbessern  Ein neues, zeitgemässes Look & Feel entwickeln  Ein konsistentes Kundenerlebnis für die Devices Desktop, Tablet und Smartphone schaffen  Das Personal Finance Management «E-Cockpit» in E-Finance integrieren  Ein personalisierbares GUI anbieten  Hilfe- und Unterstützungsfunktionen anbieten, die den selbstständigen Umgang mit dem E-Banking unterstützen Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern Seite 7David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern, Switzerland Breakfast Banking & Insurance 2015 Der Projektscope (=Projektumfang)
  8. 8. Hauptteil
  9. 9. Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern Seite 9David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern, Switzerland Breakfast Banking & Insurance 2015 Das Vorgehen Studie Konzept Realisierung Erfolgs- Kontrolle Q4 2015 3 Jahre Die Smartphone Version wurde per April 2015 lanciert Ziele definieren Oktober 2014
  10. 10. Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern Seite 10David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern, Switzerland Breakfast Banking & Insurance 2015 Lessons Learned (1/2) Erfolgsfaktoren 1. Projektscope auf wichtigste Requirements reduzieren 2. Top Einsatz des ganzen Projektteams 3. Managementattention und Rückendeckung 4. Experimentelles Projektvorgehen
  11. 11. Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern Seite 11David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern, Switzerland Breakfast Banking & Insurance 2015 Lessons Learned (2/2) – Entwicklung in Iterationen Entwicklung Testing Go live Entwicklung Pre- Testing Business Freigabe Sprint goals
  12. 12. Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern Seite 12David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern, Switzerland Breakfast Banking & Insurance 2015 Unser vorheriges E-Finance (1/2)
  13. 13. Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern Seite 13David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern, Switzerland Breakfast Banking & Insurance 2015 unser vorheriges E-Finance (2/2) Navigation Content Support + Teaser
  14. 14. Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern Seite 14David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern, Switzerland Breakfast Banking & Insurance 2015 Live Demo Live Demo Released 14. Oktober 2014 Promo Video (youtube): LINK Live Demo: LINK
  15. 15. Abschluss
  16. 16. Datum 25.08.2015 Version: V01.00 Klassifizierung: extern Seite 16David de Iorio, PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern, Switzerland Breakfast Banking & Insurance 2015 Fragen und Antworten
  17. 17. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. PostFinance AG David de Iorio Mingerstrasse 20 3030 Bern david.deiorio@postfinance.ch

×