SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 41
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Welcome
Dokumenten-Management im mobilen Einsatz und die Gefahren

Marco Hauprich
SVP Mobile & New Media
Deutsche Post AG
M-Days 05.02.2013   Folie 2
Die Deutsche Post
ein Unternehmen mit zwei starken Säulen




                        Die Post                The Logistics company
                    für Deutschland                  for the World




M-Days 05.02.2013                     Folie 3
M-Days 05.02.2013   Folie 4
M-Days 05.02.2013   Folie 5
M-Days 05.02.2013   Folie 7
M-Days 05.02.2013   Folie 8
M-Days 05.02.2013   Folie 9
M-Days 05.02.2013   Folie 10
M-Days 05.02.2013   Folie 11
M-Days 05.02.2013   Folie 12
M-Days 05.02.2013   Folie 13
M-Days 05.02.2013   Folie 14
Konzernkennzahlen




M-Days 05.02.2013   Folie 24
Die Deutsche Post
     Allgemeine gesellschaftliche Trends




             Digitalisierung         Internet   Mobilität




M-Days 05.02.2013                    Folie 25
Herausforderung der Deutschen Post
Elektronische Substitution des Briefes




                                               Anzahl der physischen
                                               Sendungen schwindet

                                               Elektronische
                                               Kommunikationsformen
                                               wachsen


                                               Die Konsequenz
                                               Mit ihren Initiativen baut die
                                               Deutsche Post ihre
                                               Kerngeschäftsfelder in den
                                               elektronischen Markt aus.




M-Days 05.02.2013                   Folie 26
Die Deutsche Post
     stopft nicht nur die Briefkästen voll




M-Days 05.02.2013                        Folie 27
Die Deutsche Post
Unser Geschäftsmodell im Wandel der Zeit




M-Days 05.02.2013                Folie 28
Mobiler Service
als Teil der Multichannel-Strategie

Multichannel-Strategie            •   Aufbau digitale Kundenbindung
Angebot unserer physischen    • Erschließung eines neuen Dialog-
Kern-Assets nicht nur am POS,   und Feedback-Kanals zum Kunden
sondern auch im Internet und  • Präsentation von „Digitaler Kompetenz“ &
                                Innovationskraft mit positiver Imageauflandung
auf dem Mobile
                                      der Marke „Deutsche Post “
                                  •   Erschließung neuer Kundengruppen und Erlöskanäle




M-Days 05.02.2013                         Folie 29
Mobiler Service
als Teil der Multichannel-Strategie




M-Days 05.02.2013                     Folie 30
Mobile auf dem Durchbruch-
Um jeden Preis?




M-Days 05.02.2013            Folie 31
M-Days 05.02.2013   Folie 32
M-Days 05.02.2013   Folie 33
M-Days 05.02.2013   Folie 34
M-Days 05.02.2013   Folie 35
M-Days 05.02.2013   Folie 36
M-Days 05.02.2013   Folie 37
M-Days 05.02.2013   Folie 38
M-Days 05.02.2013   Folie 39
M-Days 05.02.2013   Folie 40
Competition



Es gibt bislang keinen direkten Konkurrenten mit
einem Angebot wie Docwallet. Dennoch konkurrieren
wir mit Diensten wie:
Good Reader, Dropbox, Wuala, Google Drive

Diese bieten aber alle keine Verschlüsselung der
Daten, Rechtssicherheit, End-to-End-Verschlüsselung.

Damit ist nur DocWallet eine Lösung für Ärzte, Anwälte,
Politiker, Notare, Banker o.ä. – und für alle die mit
hochsensiblen, geheimen Daten arbeiten. Gerade für
diese Zielgruppe ist die Nutzung eines mobilen
Datentransfers höchst problematisch bis unmöglich
(siehe auch § 353b Stgb „Verletzung des
Dienstgeheimnisses“,
§ 203 Stgb „Verletzung von Privatgeheimnissen“)


M-Days 05.02.2013                        Folie 41
Competition



Monatlich kündbares Abonnement welches sich bei
Verpflichtung für eine längeren Laufzeit preislich
verringert.

Firmenkonditionen
Nur 1 Jahr-Abos
Keine Sondervereinbarungen
unter 10 Lizenzen

10-20 Lizenzen: 10% (37,90 € zzgl. Ust)
20-50 Lizenzen: 20% (33,60 € zzgl. Ust)
50-100 Lizenzen: 25% (31,50 € zzgl. Ust)
> 100 Lizenzen: 30% (29,50 € zzgl. Ust)



M-Days 05.02.2013                          Folie 42
Status and Milestones




Nach über einem Jahr          Unterstützt würd der Launch   In den folgenden Monaten werden
Entwicklungszeit war der      durch eine ganzheitliche      neue Versionen mit weiteren
erste public release am 06.   Marketingkampagne bis Ende    Funktionen veröffentlicht die
Dezember 2012.                Q1 2013.                      weitere Zielgruppen und Usecases
                                                            erschließen. Zudem ist eine PRO-
                                                            Version geplant.

M-Days 05.02.2013                            Folie 43
Verteilung nach Kontinenten




M-Days 05.02.2013             Folie 44
Verteilung nach Ländern




M-Days 05.02.2013         Folie 45
M-Days 05.02.2013   Folie 46
Lessons Learned


Auswertung des Nutzerfeedbacks sowie des Nutzerverhaltens:
• Noch geringe Zahlungsbereitschaft für Sicherheit
• App wird als „Speicherdienst“ wahrgenommen
• App wird vorwiegend „Stand Alone“ benutzt
• Registrierung sowie Zuschalten weiterer Geräte zu kompliziert
• PDF alleine reicht nicht aus
• PC Client: Handling optimierbar
• MAC Client gewünscht

Neues Release im Mai:
• Anpassung des Geschäftsmodells (Freemium)
• Positionierung als „Synchdienst“
• Unterstützung von Office- und Bildformaten sowie .zip
• Mac Client
• Kamaraintegration
• Universalclient




M-Days 05.02.2013                                  Folie 47
Ihr Gutscheincode: feria2013


Heute installieren, einrichten und
Gutscheincode eingeben




                                            >


M-Days 05.02.2013                    Folie 48
„DO MOBILE – Deutschland geht ins Mobile Internet!“
Eine Initiative des BVDW

 Hintergrund der Initiative:
 • 42 Millionen Deutsche gehen regelmäßig über Smartphones und Tablets ins
   Internet.
 • Nicht jedem Unternehmen ist die rasante Entwicklung und Bedeutung von Mobile
   bewusst.
 • Um sich für die mobile Zukunft zu rüsten, werden ganzheitliche mobile Strategien
   in allen Branchen wettbewerbsentscheidend.
 Ziel der Initiative:
 • Aufklärung über die Stärke des Mediums Mobile
 • Abbau von Vorurteilen bei allen Marktteilnehmern
 • Bewusstseinsschärfung durch umfassende Informationen und Hilfestellungen
 Zielgruppe:
Alle Unternehmen, die sich für eine ganzheitliche mobile Strategie interessieren.
 Weitere Infos auf www.domobile.org
Marco Hauprich, PMP

                    SVP Mobile & New Media
                    Deutsche Post AG

                    Tel.: +49 (228) 18251900
                    E-mail: marco.hauprich@deutschepost.de.de
                    ===================================================
                    Vice-Chair of Mobile Marketing Association (MMA) Germany
                    Stellvertretender Vorsitzender Fachgruppe Mobile, BVDW
                    ===================================================
                    VISIT DocWallet @ cologne IT summit
                    Cologne I 26. November 2012

                    www.xing.com/profile/marco_hauprich
                    http://de-de.facebook.com/hauprich
                    http://www.linkedin.com/pub/marco-hauprich/12/554/106
                    http://twitter.com/marcobile




M-Days 05.02.2013                                Folie 50

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Neue Ideen für mehr Conversions im E-Commerce
Neue Ideen für mehr Conversions im E-CommerceNeue Ideen für mehr Conversions im E-Commerce
Neue Ideen für mehr Conversions im E-CommerceConnected-Blog
 
European poker tour dossier de presse fr
European poker tour  dossier de presse frEuropean poker tour  dossier de presse fr
European poker tour dossier de presse frJerome ATDPF
 
Magie de-cuisine
Magie de-cuisineMagie de-cuisine
Magie de-cuisinelaurentxp
 
Voice aus der Cloud - Erfolgsfaktoren für Hosted PBX
Voice aus der Cloud - Erfolgsfaktoren für Hosted PBXVoice aus der Cloud - Erfolgsfaktoren für Hosted PBX
Voice aus der Cloud - Erfolgsfaktoren für Hosted PBXConnected-Blog
 
Digital Partnerships - Die Evolution des mobilen Bezahlens
Digital Partnerships - Die Evolution des mobilen BezahlensDigital Partnerships - Die Evolution des mobilen Bezahlens
Digital Partnerships - Die Evolution des mobilen BezahlensConnected-Blog
 
Présentation de Zephyr, l'agence web, par Boris Cadu.
Présentation de Zephyr, l'agence web, par Boris Cadu.Présentation de Zephyr, l'agence web, par Boris Cadu.
Présentation de Zephyr, l'agence web, par Boris Cadu.vendeers
 
A la découverte des spécialités de l'Anjou
A la découverte des spécialités de l'Anjou A la découverte des spécialités de l'Anjou
A la découverte des spécialités de l'Anjou mpaquic
 
Wie kann eResult Sie unterstützen?
Wie kann eResult Sie unterstützen?Wie kann eResult Sie unterstützen?
Wie kann eResult Sie unterstützen?Connected-Blog
 
Fußball em v2
Fußball em v2Fußball em v2
Fußball em v2matzebrand
 
Praesentation activescript
Praesentation activescriptPraesentation activescript
Praesentation activescriptNicole Royar
 
Office 365 : Collaborez, communiquez, partagez.
Office 365 : Collaborez, communiquez, partagez.Office 365 : Collaborez, communiquez, partagez.
Office 365 : Collaborez, communiquez, partagez.Microsoft Décideurs IT
 
Le circuit des cabanes
Le circuit des cabanesLe circuit des cabanes
Le circuit des cabanesmiloo07
 

Andere mochten auch (20)

Neue Ideen für mehr Conversions im E-Commerce
Neue Ideen für mehr Conversions im E-CommerceNeue Ideen für mehr Conversions im E-Commerce
Neue Ideen für mehr Conversions im E-Commerce
 
European poker tour dossier de presse fr
European poker tour  dossier de presse frEuropean poker tour  dossier de presse fr
European poker tour dossier de presse fr
 
Marketing 2.0 pour langagiers
Marketing 2.0 pour langagiersMarketing 2.0 pour langagiers
Marketing 2.0 pour langagiers
 
Magie de-cuisine
Magie de-cuisineMagie de-cuisine
Magie de-cuisine
 
Voice aus der Cloud - Erfolgsfaktoren für Hosted PBX
Voice aus der Cloud - Erfolgsfaktoren für Hosted PBXVoice aus der Cloud - Erfolgsfaktoren für Hosted PBX
Voice aus der Cloud - Erfolgsfaktoren für Hosted PBX
 
Grupo 7
Grupo 7Grupo 7
Grupo 7
 
Frankfurt minis
Frankfurt minisFrankfurt minis
Frankfurt minis
 
Unit 4 lesson 9
Unit 4 lesson 9Unit 4 lesson 9
Unit 4 lesson 9
 
Digital Partnerships - Die Evolution des mobilen Bezahlens
Digital Partnerships - Die Evolution des mobilen BezahlensDigital Partnerships - Die Evolution des mobilen Bezahlens
Digital Partnerships - Die Evolution des mobilen Bezahlens
 
Kulturkonzepte Kultur PR Christine Steindorfer
Kulturkonzepte Kultur PR Christine SteindorferKulturkonzepte Kultur PR Christine Steindorfer
Kulturkonzepte Kultur PR Christine Steindorfer
 
Présentation de Zephyr, l'agence web, par Boris Cadu.
Présentation de Zephyr, l'agence web, par Boris Cadu.Présentation de Zephyr, l'agence web, par Boris Cadu.
Présentation de Zephyr, l'agence web, par Boris Cadu.
 
A la découverte des spécialités de l'Anjou
A la découverte des spécialités de l'Anjou A la découverte des spécialités de l'Anjou
A la découverte des spécialités de l'Anjou
 
Wie kann eResult Sie unterstützen?
Wie kann eResult Sie unterstützen?Wie kann eResult Sie unterstützen?
Wie kann eResult Sie unterstützen?
 
Habito 1
Habito 1Habito 1
Habito 1
 
Fußball em v2
Fußball em v2Fußball em v2
Fußball em v2
 
Histoires religieuses
Histoires religieusesHistoires religieuses
Histoires religieuses
 
Deures estiu 3r 14 15
Deures estiu 3r 14 15Deures estiu 3r 14 15
Deures estiu 3r 14 15
 
Praesentation activescript
Praesentation activescriptPraesentation activescript
Praesentation activescript
 
Office 365 : Collaborez, communiquez, partagez.
Office 365 : Collaborez, communiquez, partagez.Office 365 : Collaborez, communiquez, partagez.
Office 365 : Collaborez, communiquez, partagez.
 
Le circuit des cabanes
Le circuit des cabanesLe circuit des cabanes
Le circuit des cabanes
 

Ähnlich wie Dokumenten-Management im mobilen Einsatz und die Gefahren

VDZ-Whitepaper: Digital Change ind er Kundengewinnung und Bindung - Preview
VDZ-Whitepaper: Digital Change ind er Kundengewinnung und Bindung - PreviewVDZ-Whitepaper: Digital Change ind er Kundengewinnung und Bindung - Preview
VDZ-Whitepaper: Digital Change ind er Kundengewinnung und Bindung - PreviewBulletproof Media GmbH
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenChristoph Kalt
 
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020TechDivision GmbH
 
Vortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
Vortrag Bundesverband der VertriebsmanagerVortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
Vortrag Bundesverband der VertriebsmanagerAndreas Kulpa
 
Mediadaten GFM Nachrichten 2016
Mediadaten GFM Nachrichten 2016Mediadaten GFM Nachrichten 2016
Mediadaten GFM Nachrichten 2016Feigl
 
Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...
Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...
Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...Volker Davids
 
CallCenter for Finance 1/2015
CallCenter for Finance 1/2015CallCenter for Finance 1/2015
CallCenter for Finance 1/2015Anja Bonelli
 
Microsoft über die Schulter schauen
Microsoft über die Schulter schauenMicrosoft über die Schulter schauen
Microsoft über die Schulter schauenbhoeck
 
#onedigicomp: Neue Kunden dank sobu und Social Media
#onedigicomp: Neue Kunden dank sobu und Social Media#onedigicomp: Neue Kunden dank sobu und Social Media
#onedigicomp: Neue Kunden dank sobu und Social MediaDigicomp Academy AG
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.#30u30 by PR Report
 
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kann
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kannContent Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kann
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kannDeutsches Institut für Marketing
 
Dialog Summit Frankfurt Germany Programme
Dialog Summit Frankfurt Germany ProgrammeDialog Summit Frankfurt Germany Programme
Dialog Summit Frankfurt Germany ProgrammeMichael Leander
 
Content Marketing als Erfolgsfaktor
Content Marketing als ErfolgsfaktorContent Marketing als Erfolgsfaktor
Content Marketing als ErfolgsfaktorCommandante Berlin
 
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco Florian Wieser
 

Ähnlich wie Dokumenten-Management im mobilen Einsatz und die Gefahren (20)

VDZ-Whitepaper: Digital Change ind er Kundengewinnung und Bindung - Preview
VDZ-Whitepaper: Digital Change ind er Kundengewinnung und Bindung - PreviewVDZ-Whitepaper: Digital Change ind er Kundengewinnung und Bindung - Preview
VDZ-Whitepaper: Digital Change ind er Kundengewinnung und Bindung - Preview
 
GFM Nachrichten - Mediadaten 2013
GFM Nachrichten - Mediadaten 2013GFM Nachrichten - Mediadaten 2013
GFM Nachrichten - Mediadaten 2013
 
BranchenThemen Marketing & Werbung Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Marketing & Werbung Gesamtübersicht 2013  BranchenThemen Marketing & Werbung Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Marketing & Werbung Gesamtübersicht 2013
 
Social Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die KundenerwartungenSocial Media verändert die Kundenerwartungen
Social Media verändert die Kundenerwartungen
 
Vorstellung eBusiness-Lotse Potsdam
Vorstellung eBusiness-Lotse PotsdamVorstellung eBusiness-Lotse Potsdam
Vorstellung eBusiness-Lotse Potsdam
 
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
 
Vortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
Vortrag Bundesverband der VertriebsmanagerVortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
Vortrag Bundesverband der Vertriebsmanager
 
Mediadaten GFM Nachrichten 2016
Mediadaten GFM Nachrichten 2016Mediadaten GFM Nachrichten 2016
Mediadaten GFM Nachrichten 2016
 
perspektive
perspektiveperspektive
perspektive
 
Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...
Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...
Wie sichtbar sind deutsche B2B-Unternehmen im Social Web - B2B Social Media R...
 
CallCenter for Finance 1/2015
CallCenter for Finance 1/2015CallCenter for Finance 1/2015
CallCenter for Finance 1/2015
 
Microsoft über die Schulter schauen
Microsoft über die Schulter schauenMicrosoft über die Schulter schauen
Microsoft über die Schulter schauen
 
#onedigicomp: Neue Kunden dank sobu und Social Media
#onedigicomp: Neue Kunden dank sobu und Social Media#onedigicomp: Neue Kunden dank sobu und Social Media
#onedigicomp: Neue Kunden dank sobu und Social Media
 
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
Der 30u30-Wettbewerb zum Thema Digitalisierung. Gruppe 01.
 
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kann
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kannContent Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kann
Content Marketing - Was man von Red Bull und Co. lernen kann
 
Dialog Summit Frankfurt Germany Programme
Dialog Summit Frankfurt Germany ProgrammeDialog Summit Frankfurt Germany Programme
Dialog Summit Frankfurt Germany Programme
 
twice HKBB Frühjahr 2021
twice HKBB Frühjahr 2021twice HKBB Frühjahr 2021
twice HKBB Frühjahr 2021
 
Content Marketing als Erfolgsfaktor
Content Marketing als ErfolgsfaktorContent Marketing als Erfolgsfaktor
Content Marketing als Erfolgsfaktor
 
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
Social Business Studie @ Social Executive's Lounge 2014 by coUNDco
 
#AndersArbeiten - #KundenBegeistern bei der Telekom
#AndersArbeiten - #KundenBegeistern bei der Telekom#AndersArbeiten - #KundenBegeistern bei der Telekom
#AndersArbeiten - #KundenBegeistern bei der Telekom
 

Mehr von Connected-Blog

Ergebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und Mobilitaet
Ergebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und MobilitaetErgebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und Mobilitaet
Ergebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und MobilitaetConnected-Blog
 
Study “Digital Business Transformation” shows varying perspectives among Germ...
Study “Digital Business Transformation” shows varying perspectives among Germ...Study “Digital Business Transformation” shows varying perspectives among Germ...
Study “Digital Business Transformation” shows varying perspectives among Germ...Connected-Blog
 
Studie zu Digital Business Transformation
Studie zu Digital Business TransformationStudie zu Digital Business Transformation
Studie zu Digital Business TransformationConnected-Blog
 
Malerische Wohnideen - Online-Marketing bei einem kleinen Handwerksbetrieb
Malerische Wohnideen - Online-Marketing bei einem kleinen HandwerksbetriebMalerische Wohnideen - Online-Marketing bei einem kleinen Handwerksbetrieb
Malerische Wohnideen - Online-Marketing bei einem kleinen HandwerksbetriebConnected-Blog
 
Social Media als Akquisetool
Social Media als AkquisetoolSocial Media als Akquisetool
Social Media als AkquisetoolConnected-Blog
 
Im Web-Wunderland - Wie kleine Händler im Web punkten
Im Web-Wunderland - Wie kleine Händler im Web punktenIm Web-Wunderland - Wie kleine Händler im Web punkten
Im Web-Wunderland - Wie kleine Händler im Web punktenConnected-Blog
 
Big Picture im E-Mail Marketing - Vom Traffic bis zum Stammkunden
Big Picture im E-Mail Marketing - Vom Traffic bis zum StammkundenBig Picture im E-Mail Marketing - Vom Traffic bis zum Stammkunden
Big Picture im E-Mail Marketing - Vom Traffic bis zum StammkundenConnected-Blog
 
Erfolgsfaktoren im E-Commerce - Onlinehandel wird persönlich
Erfolgsfaktoren im E-Commerce - Onlinehandel wird persönlich Erfolgsfaktoren im E-Commerce - Onlinehandel wird persönlich
Erfolgsfaktoren im E-Commerce - Onlinehandel wird persönlich Connected-Blog
 
Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale
Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of SaleDer neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale
Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of SaleConnected-Blog
 
Google AdWords - Wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen
Google AdWords - Wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machenGoogle AdWords - Wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen
Google AdWords - Wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machenConnected-Blog
 
E-Commerce, nicht Onlineshop
E-Commerce, nicht OnlineshopE-Commerce, nicht Onlineshop
E-Commerce, nicht OnlineshopConnected-Blog
 
Zukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-Commerce
Zukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-CommerceZukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-Commerce
Zukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-CommerceConnected-Blog
 
Chancen im Onlinehandel. Ein Erfahrungsbericht.
Chancen im Onlinehandel. Ein Erfahrungsbericht.Chancen im Onlinehandel. Ein Erfahrungsbericht.
Chancen im Onlinehandel. Ein Erfahrungsbericht.Connected-Blog
 
Stationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der Kunde
Stationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der KundeStationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der Kunde
Stationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der KundeConnected-Blog
 
Herausforderungen und Zukunftsstrategien für den Handel
Herausforderungen und Zukunftsstrategien für den HandelHerausforderungen und Zukunftsstrategien für den Handel
Herausforderungen und Zukunftsstrategien für den HandelConnected-Blog
 
User Experience Optimierung
User Experience Optimierung User Experience Optimierung
User Experience Optimierung Connected-Blog
 
Retail - Logistik - Onlinehandel
Retail - Logistik - OnlinehandelRetail - Logistik - Onlinehandel
Retail - Logistik - OnlinehandelConnected-Blog
 
Höher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-Komplettlösung
Höher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-KomplettlösungHöher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-Komplettlösung
Höher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-KomplettlösungConnected-Blog
 
Die eCommerce Strategie von Malerische Wohnideen
Die eCommerce Strategie von Malerische Wohnideen Die eCommerce Strategie von Malerische Wohnideen
Die eCommerce Strategie von Malerische Wohnideen Connected-Blog
 

Mehr von Connected-Blog (20)

Ergebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und Mobilitaet
Ergebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und MobilitaetErgebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und Mobilitaet
Ergebnisse Hypermotion Studie Digitalisierung und Mobilitaet
 
Study “Digital Business Transformation” shows varying perspectives among Germ...
Study “Digital Business Transformation” shows varying perspectives among Germ...Study “Digital Business Transformation” shows varying perspectives among Germ...
Study “Digital Business Transformation” shows varying perspectives among Germ...
 
Studie zu Digital Business Transformation
Studie zu Digital Business TransformationStudie zu Digital Business Transformation
Studie zu Digital Business Transformation
 
Malerische Wohnideen - Online-Marketing bei einem kleinen Handwerksbetrieb
Malerische Wohnideen - Online-Marketing bei einem kleinen HandwerksbetriebMalerische Wohnideen - Online-Marketing bei einem kleinen Handwerksbetrieb
Malerische Wohnideen - Online-Marketing bei einem kleinen Handwerksbetrieb
 
Social Media als Akquisetool
Social Media als AkquisetoolSocial Media als Akquisetool
Social Media als Akquisetool
 
Im Web-Wunderland - Wie kleine Händler im Web punkten
Im Web-Wunderland - Wie kleine Händler im Web punktenIm Web-Wunderland - Wie kleine Händler im Web punkten
Im Web-Wunderland - Wie kleine Händler im Web punkten
 
Big Picture im E-Mail Marketing - Vom Traffic bis zum Stammkunden
Big Picture im E-Mail Marketing - Vom Traffic bis zum StammkundenBig Picture im E-Mail Marketing - Vom Traffic bis zum Stammkunden
Big Picture im E-Mail Marketing - Vom Traffic bis zum Stammkunden
 
Erfolgsfaktoren im E-Commerce - Onlinehandel wird persönlich
Erfolgsfaktoren im E-Commerce - Onlinehandel wird persönlich Erfolgsfaktoren im E-Commerce - Onlinehandel wird persönlich
Erfolgsfaktoren im E-Commerce - Onlinehandel wird persönlich
 
Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale
Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of SaleDer neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale
Der neue Kunde kommt mit Handy: Smartphones & digitale Dienste am Point of Sale
 
Google AdWords - Wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen
Google AdWords - Wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machenGoogle AdWords - Wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen
Google AdWords - Wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen
 
E-Commerce, nicht Onlineshop
E-Commerce, nicht OnlineshopE-Commerce, nicht Onlineshop
E-Commerce, nicht Onlineshop
 
Zukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-Commerce
Zukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-CommerceZukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-Commerce
Zukunft des Einzelhandels - Chancen und Herausforderungen durch E-Commerce
 
Chancen im Onlinehandel. Ein Erfahrungsbericht.
Chancen im Onlinehandel. Ein Erfahrungsbericht.Chancen im Onlinehandel. Ein Erfahrungsbericht.
Chancen im Onlinehandel. Ein Erfahrungsbericht.
 
Stationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der Kunde
Stationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der KundeStationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der Kunde
Stationär und Online - Zwei Wege, ein Ziel: der Kunde
 
Herausforderungen und Zukunftsstrategien für den Handel
Herausforderungen und Zukunftsstrategien für den HandelHerausforderungen und Zukunftsstrategien für den Handel
Herausforderungen und Zukunftsstrategien für den Handel
 
User Experience Optimierung
User Experience Optimierung User Experience Optimierung
User Experience Optimierung
 
Shopware
ShopwareShopware
Shopware
 
Retail - Logistik - Onlinehandel
Retail - Logistik - OnlinehandelRetail - Logistik - Onlinehandel
Retail - Logistik - Onlinehandel
 
Höher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-Komplettlösung
Höher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-KomplettlösungHöher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-Komplettlösung
Höher. Schneller. Weiter. Die perfekte E-Commerce-Komplettlösung
 
Die eCommerce Strategie von Malerische Wohnideen
Die eCommerce Strategie von Malerische Wohnideen Die eCommerce Strategie von Malerische Wohnideen
Die eCommerce Strategie von Malerische Wohnideen
 

Dokumenten-Management im mobilen Einsatz und die Gefahren

  • 1. Welcome Dokumenten-Management im mobilen Einsatz und die Gefahren Marco Hauprich SVP Mobile & New Media Deutsche Post AG
  • 3. Die Deutsche Post ein Unternehmen mit zwei starken Säulen Die Post The Logistics company für Deutschland for the World M-Days 05.02.2013 Folie 3
  • 6.
  • 10. M-Days 05.02.2013 Folie 10
  • 11. M-Days 05.02.2013 Folie 11
  • 12. M-Days 05.02.2013 Folie 12
  • 13. M-Days 05.02.2013 Folie 13
  • 14. M-Days 05.02.2013 Folie 14
  • 16. Die Deutsche Post Allgemeine gesellschaftliche Trends Digitalisierung Internet Mobilität M-Days 05.02.2013 Folie 25
  • 17. Herausforderung der Deutschen Post Elektronische Substitution des Briefes Anzahl der physischen Sendungen schwindet Elektronische Kommunikationsformen wachsen Die Konsequenz Mit ihren Initiativen baut die Deutsche Post ihre Kerngeschäftsfelder in den elektronischen Markt aus. M-Days 05.02.2013 Folie 26
  • 18. Die Deutsche Post stopft nicht nur die Briefkästen voll M-Days 05.02.2013 Folie 27
  • 19. Die Deutsche Post Unser Geschäftsmodell im Wandel der Zeit M-Days 05.02.2013 Folie 28
  • 20. Mobiler Service als Teil der Multichannel-Strategie Multichannel-Strategie • Aufbau digitale Kundenbindung Angebot unserer physischen • Erschließung eines neuen Dialog- Kern-Assets nicht nur am POS, und Feedback-Kanals zum Kunden sondern auch im Internet und • Präsentation von „Digitaler Kompetenz“ & Innovationskraft mit positiver Imageauflandung auf dem Mobile der Marke „Deutsche Post “ • Erschließung neuer Kundengruppen und Erlöskanäle M-Days 05.02.2013 Folie 29
  • 21. Mobiler Service als Teil der Multichannel-Strategie M-Days 05.02.2013 Folie 30
  • 22. Mobile auf dem Durchbruch- Um jeden Preis? M-Days 05.02.2013 Folie 31
  • 23. M-Days 05.02.2013 Folie 32
  • 24. M-Days 05.02.2013 Folie 33
  • 25. M-Days 05.02.2013 Folie 34
  • 26. M-Days 05.02.2013 Folie 35
  • 27. M-Days 05.02.2013 Folie 36
  • 28. M-Days 05.02.2013 Folie 37
  • 29. M-Days 05.02.2013 Folie 38
  • 30. M-Days 05.02.2013 Folie 39
  • 31. M-Days 05.02.2013 Folie 40
  • 32. Competition Es gibt bislang keinen direkten Konkurrenten mit einem Angebot wie Docwallet. Dennoch konkurrieren wir mit Diensten wie: Good Reader, Dropbox, Wuala, Google Drive Diese bieten aber alle keine Verschlüsselung der Daten, Rechtssicherheit, End-to-End-Verschlüsselung. Damit ist nur DocWallet eine Lösung für Ärzte, Anwälte, Politiker, Notare, Banker o.ä. – und für alle die mit hochsensiblen, geheimen Daten arbeiten. Gerade für diese Zielgruppe ist die Nutzung eines mobilen Datentransfers höchst problematisch bis unmöglich (siehe auch § 353b Stgb „Verletzung des Dienstgeheimnisses“, § 203 Stgb „Verletzung von Privatgeheimnissen“) M-Days 05.02.2013 Folie 41
  • 33. Competition Monatlich kündbares Abonnement welches sich bei Verpflichtung für eine längeren Laufzeit preislich verringert. Firmenkonditionen Nur 1 Jahr-Abos Keine Sondervereinbarungen unter 10 Lizenzen 10-20 Lizenzen: 10% (37,90 € zzgl. Ust) 20-50 Lizenzen: 20% (33,60 € zzgl. Ust) 50-100 Lizenzen: 25% (31,50 € zzgl. Ust) > 100 Lizenzen: 30% (29,50 € zzgl. Ust) M-Days 05.02.2013 Folie 42
  • 34. Status and Milestones Nach über einem Jahr Unterstützt würd der Launch In den folgenden Monaten werden Entwicklungszeit war der durch eine ganzheitliche neue Versionen mit weiteren erste public release am 06. Marketingkampagne bis Ende Funktionen veröffentlicht die Dezember 2012. Q1 2013. weitere Zielgruppen und Usecases erschließen. Zudem ist eine PRO- Version geplant. M-Days 05.02.2013 Folie 43
  • 35. Verteilung nach Kontinenten M-Days 05.02.2013 Folie 44
  • 36. Verteilung nach Ländern M-Days 05.02.2013 Folie 45
  • 37. M-Days 05.02.2013 Folie 46
  • 38. Lessons Learned Auswertung des Nutzerfeedbacks sowie des Nutzerverhaltens: • Noch geringe Zahlungsbereitschaft für Sicherheit • App wird als „Speicherdienst“ wahrgenommen • App wird vorwiegend „Stand Alone“ benutzt • Registrierung sowie Zuschalten weiterer Geräte zu kompliziert • PDF alleine reicht nicht aus • PC Client: Handling optimierbar • MAC Client gewünscht Neues Release im Mai: • Anpassung des Geschäftsmodells (Freemium) • Positionierung als „Synchdienst“ • Unterstützung von Office- und Bildformaten sowie .zip • Mac Client • Kamaraintegration • Universalclient M-Days 05.02.2013 Folie 47
  • 39. Ihr Gutscheincode: feria2013 Heute installieren, einrichten und Gutscheincode eingeben > M-Days 05.02.2013 Folie 48
  • 40. „DO MOBILE – Deutschland geht ins Mobile Internet!“ Eine Initiative des BVDW Hintergrund der Initiative: • 42 Millionen Deutsche gehen regelmäßig über Smartphones und Tablets ins Internet. • Nicht jedem Unternehmen ist die rasante Entwicklung und Bedeutung von Mobile bewusst. • Um sich für die mobile Zukunft zu rüsten, werden ganzheitliche mobile Strategien in allen Branchen wettbewerbsentscheidend. Ziel der Initiative: • Aufklärung über die Stärke des Mediums Mobile • Abbau von Vorurteilen bei allen Marktteilnehmern • Bewusstseinsschärfung durch umfassende Informationen und Hilfestellungen Zielgruppe: Alle Unternehmen, die sich für eine ganzheitliche mobile Strategie interessieren. Weitere Infos auf www.domobile.org
  • 41. Marco Hauprich, PMP SVP Mobile & New Media Deutsche Post AG Tel.: +49 (228) 18251900 E-mail: marco.hauprich@deutschepost.de.de =================================================== Vice-Chair of Mobile Marketing Association (MMA) Germany Stellvertretender Vorsitzender Fachgruppe Mobile, BVDW =================================================== VISIT DocWallet @ cologne IT summit Cologne I 26. November 2012 www.xing.com/profile/marco_hauprich http://de-de.facebook.com/hauprich http://www.linkedin.com/pub/marco-hauprich/12/554/106 http://twitter.com/marcobile M-Days 05.02.2013 Folie 50