NEUHEITEN
© 2015 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing
Tel: 08121­25007­40 · Fax...
09.02.2015 2
Unsere Top­Neuheiten CD
Programm & Künstler:
Wolfgang Amadeus Mozart:
Violinkonzerte Nr. 1, 3 & 4; Rondo KV 3...
09.02.2015 3
Unsere Top­Neuheiten CD
Programm & Künstler:
Béla Bartók:
Sämtliche Werke für Klavier solo Vol.1
Der reife Ba...
CD
09.02.2015 4
Unsere Top­Neuheiten
Art. Nr.:
98.049
Preiscode:
CE
Setinhalt:
1­CD
Laufzeit:
63 Min.
Label:
hänssler
Clas...
09.02.2015 5
Unsere Top­Neuheiten SACD
Programm & Künstler:
Alfred Schnittke: Sinfonie Nr. 3
Rundfunk­Sinfonieorchester Be...
SACD
09.02.2015 6
Unsere Top­Neuheiten
Art. Nr.:
PTC5186530
Preiscode:
DE
Setinhalt:
1­SACD
Laufzeit:
53 Min.
Label:
Penta...
SACD/
Blu-ray
09.02.2015 7
Unsere Top­Neuheiten
Art. Nr.:
2L105SABD
Preiscode:
EE
Setinhalt:
2­Bluray Audio
+SACD
Laufzeit...
09.02.2015 8
Unsere Top­Neuheiten CD
Programm & Künstler:
Genevieve Helsby:
Mein erstes Klassik­Hörbuch
Sprecher: Robert M...
09.02.2015 9
Unsere Top­Neuheiten CD
Programm & Künstler:
Johann Sebastian Bach und Sven­David Sandström:
Motetten
Kammerc...
Programm & Künstler:
 Robert Schumann: Myrthen Op. 25
 Diana Damrau; Iván Paley; Klavier: Stephan Matthias Lademann
 Fa...
09.02.2015 11
Unsere Top­Neuheiten SACD
Programm & Künstler:
Carl Nielsen: Sinfonien Nr. 5 und 6
New York Philharmonic Orc...
Programm & Künstler:
 Robert Schumann: Kreisleriana; Kinderszenen; 2 Paganini­Etüden
 Klavier: Dora Deliyska
 Fach: Kla...
CD
09.02.2015 13
Unsere Top­Neuheiten
Art. Nr.:
ODE1198­2
Preiscode:
DC
Setinhalt:
1­CD
Laufzeit:
54 Min.
Label:
Ondine
Ab...
SACD
09.02.2015 14
Unsere Top­Neuheiten
Art. Nr.:
CKD472
Preiscode:
DE
Setinhalt:
1­SACD
Laufzeit:
65 Min.
Label:
Linn
Rec...
CD/
SACD
09.02.2015 15
Unsere Top­Neuheiten
Art. Nr.:
IGELCD1076
Preiscode:
CL
Setinhalt:
1­CD
Laufzeit:
74 Min.
Label:
Ig...
16
Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD
09.02.2015
17
Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD
09.02.2015
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2015 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

371 Aufrufe

Veröffentlicht am

Neuheiten der Vertriebslabels von NAXOS Deutschland zum Montag, 09. Februar 2015! Mehr Infos auf www.naxos.de und www.naxosdirekt.de!

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
371
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
49
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2015 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

  1. 1. NEUHEITEN © 2015 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing Tel: 08121­25007­40 · Fax: ­41 · info@naxos.de · Händlerservice: Tel: 08121­25007­20 · Fax: ­21 · service@naxos.de www.naxos.de · www.facebook.com/NaxosDE · blog.naxos.de 09.02.2015 Mozart­Konzerte mit Weltstar Frank Peter Zimmermann ÄnderungenundIrrtümervorbehalten. Art.­Nr. 98.039
  2. 2. 09.02.2015 2 Unsere Top­Neuheiten CD Programm & Künstler: Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzerte Nr. 1, 3 & 4; Rondo KV 373; Adagio KV 261 Violine: Frank Peter Zimmermann Kammerorchester des BR­Symphonieorchesters Dirigent: Radoslaw Szulc  Fach: Violinenkonzert ­ Klassik Art. Nr.: Preiscode: 98.039 DD Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 76 Min. MOZART: Complete Violin Sonatas RAVEL: Works f. Violin&Piano 98.254 98.002 Es ist ein Highlight im Frühjahrsprogramm des Labels hänssler classic: Frank Peter Zimmermann spielt Mozarts Violinkonzerte Nr. 1, 3 und 4 mit dem Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks unter der fabelhaften Leitung von dessen Musikdirektor Radoslaw Szulc. Hier treffen also einer der prominentesten Künstler der Konzert­ und Tonträgerszene und einige der beim Publikum beliebtesten Violinkonzerte überhaupt aufeinander. Dass diese Einspielung eine große Breitenwirkung entfalten wird, ist damit zu erwarten. Frank Peter Zimmermann ist natürlich schon lange vertraut mit Mozarts Violinkonzerten. Bereits als Zehnjähriger spielte er sie bei seinem ersten öffentlichen Konzert, in den 1980er­Jahren spielte er die Konzerte erstmals für die (damals) Schallplatte ein. Zimmermanns neue Aufnahme der drei Mozart­Konzerte zeugt von einer im Vergleich deutlich gereifteren Künstlerpersönlichkeit und hat ­ das sei nicht verschwiegen ­ eine weitaus reizvollere Besetzung auf orchestraler Seite zu bieten. Herausragend:  Erste Folge der auf drei CDs angelegten Gesamteinspielung der Mozart‘schen Violin­ konzerte  Zimmermann ist seit 30 Jahren mit Mozarts Violinkonzerten vertraut  Werbematerial verfügbar: Poster und 2­ seitiger Flyer  Anzeigen und Beiträge in zahlreichen Magazinen: CLASS 1/2015 (Titelstory), Rondo, FonoForum etc Label: hänssler Classic
  3. 3. 09.02.2015 3 Unsere Top­Neuheiten CD Programm & Künstler: Béla Bartók: Sämtliche Werke für Klavier solo Vol.1 Der reife Bartók Klavier: Andreas Bach  Fach: Klavier ­ Romantik Art. Nr.: Preiscode: 98.042 EE Setinhalt: Laufzeit: 3­CD 183 Min. Bartok: String Quartets 1 & 5 JENNY LIN: Night Stories 98.036 98.037 Die Namen Andreas Bach und Béla Bartók wird man fortan häufiger zusammen aussprechen. Seit langer, langer Zeit hat niemand das Wagnis der Kompletteinspielung aller Klavierwerke Béla Bartóks so konsequent unternommen, wie Andreas Bach, der von 2008 bis 2014 das Klavierwerk des ungarischen Komponisten vollständig neu eingespielt hat. Von dieser wegweisenden pianistischen Leistung (entstanden in Kooperation mit dem WDR) erscheint beim Label hänssler classic nun der erste Teil, der drei CDs enthält. Die Reise führt vom Zyklus "Im Freien" über die Sonate und die Tanzsuite bis hin zur pädagogischen Sammlung "Die erste Zeit am Klavier" ­ flankiert von etlichen anderen Bartók­ Kompositionen für Klavier. Dieser Zyklus ist eine Chance, Bartóks ganzes kompositorisches Idiom zu überblicken: Von den spätromantischen Anfängen über die avantgardistische Phase bis hin zum abge­ klärten Spätstil. Bartók hat das Klavier immer als einen Mittelpunkt seiner Tätigkeit als Komponist betrachtet. Andreas Bachs Neueinspielung aller Bartók­Klavierwerke zeigt dies in besonderer Nachdrücklichkeit. Herausragend:  Der Start für eine neue Serie der kompletten Werke für Klavier solo Béla Bartóks  Die erste Folge versammelt auf 3 CDs Werke des reifen Bartók  „ ... den jungen Bartók im späten sowie den späten Bartók im jungen zu erkennen." wollte Andreas Bach bei den Aufnahmen erreichen Label: hänssler Classic
  4. 4. CD 09.02.2015 4 Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: 98.049 Preiscode: CE Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 63 Min. Label: hänssler Classic Wichtige Wiederveröffentlichung Telemann schrieb etliche weltliche und sakrale Kantaten. Wer Sie hört, ihre schiere Schönheit und Qualität wahrnimmt, kann kaum glauben, dass es unter ihnen noch immer einige gibt, die bislang noch niemals auf Schallplatte oder CD eingespielt worden sind. Und dabei sind ausgerechnet die festlichen, groß besetzten Kantaten "Der Herr lebet", "Ehr und Dank sey Dir gesungen" und "Der Geist giebt Zeugnis" mit zum Schönsten zu zählen, was wir von Telemann kennen! Fazit: Ein eminent wichtiges und schlichtweg wunderschönes Album, noch dazu in Top­ Besetzung! Besser geht es nicht! Art. Nr.: 98.047 Preiscode: DD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 58 Min. Label: hänssler Classic Festliche Kantaten mit Weltersteinspielungen! Programm & Künstler:  Georg Philipp Telemann: Festliche Kantaten  Collegium vocale Siegen; Hannoversche Hofkapelle; Leitung: Ulrich Stötzel  Fach: Chormusik ­ Barock Herausragend:  Die vorliegenden Kantanten sind allesamt Weltersteinspielungen  Großartige solistische Besetzung mit Miriam Feuersinger, Franz Vitzthum und Klaus Mertens Russische Chormusik ist oftmals eng mit der Liturgie der orthodoxen Kirche verknüpft. Als eine der authentischen Aufnahmen russischer sakraler Chormusik gilt diese Veröffentlichung des Labels hänssler. 1995 erstmals erschienen, hat sie einen Standard gesetzt, der weithin als Referenz gilt. Programm & Künstler:  Sakrale Russische Chormusik  Akafist Männerchor; Dirigent: Andrej V. Malutin  Fach: Chormusik Herausragend:  Russische Sakralwerke, die vor allem dem Osterfest gewidmet sind  Akafist gehören zu den renommiertesten Männer­Kammerchören
  5. 5. 09.02.2015 5 Unsere Top­Neuheiten SACD Programm & Künstler: Alfred Schnittke: Sinfonie Nr. 3 Rundfunk­Sinfonieorchester Berlin Dirigent: Vladimir Jurowski  Fach: Sinfonik ­ Moderne Art. Nr.: Preiscode: PTC5186485 DE Setinhalt: Laufzeit: 1­SACD 52 Min. Hamlet/Romeo and Juliet Prokofieff: Sinfonie 5/Ode PTC5186330 PTC5186083 Als Alfred Schnittke 1981 seine dritte Sinfonie komponierte, schwebte ihm ausdrücklich vor, eine Sinfonie in einer Traditionslinie mit den Monumentalwerken der Sinfonieliteratur des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts zu schreiben. In Anlehnung an die Werke Gustav Mahlers, Richard Strauss' und Arnold Schönbergs komponierte Schnittke seine faszinierende Dritte für ein Riesenorchester aus nicht weniger als 111 Musikern. Ein weiterer Inspirationshintergrund für das Stück war die Stadt Leipzig, die Schnittke zum Zeitpunkt der Komposition kennenlernte. Die deutsche sinfonische Tradition verband der Wolgadeutsche Schnittke in diesem Stück mit der russischen Sinfonik und seinem eigenen unverwechselbaren Idiom. Natürlich braucht es Spitzenkräfte, die nicht nur rein zahlenmäßig, sondern auch in Sachen Qualität potent genug sind, um Schnittkes Dritte, diesen sinfonischen Monolithen, adäquat aufführen zu können. Dem Rundfunk­Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung Vladimir Jurowskis ist eine sensationelle Neueinspielung dieses Stücks gelungen. Die Aufnahme wird auf vielen Referenzlisten weit oben auftauchen, trotz starker Konkurrenz. Denn die Sinfonien Schnittkes sind inzwischen mehrfach eingespielt und begeistern ein immer größeres Publikum. Herausragend:  Große Besetzung: Schnittkes Dritte komponierte er für 111 Musiker  Als Nachfolger von Kurt Masur ist Vladimir Jurowski seit 2007 Chefdirigent des London Philharmonic Orchestra Label: Pentatone
  6. 6. SACD 09.02.2015 6 Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: PTC5186530 Preiscode: DE Setinhalt: 1­SACD Laufzeit: 53 Min. Label: Pentatone Neue Chormusik, u.a. von Arvo Pärt und Knut Nystedt Christoph Schlüren schrieb schon 2013 bei the­listener.de: "Grandios. Das Oregon Symphony Orchestra agiert absolut auf dem selben Level wie die Big Five, … also besser gesagt: auf bestem amerikanischen Niveau, mit kultivierten Streichern, filigranen und solistisch bezaubernden Holzbläsern und teils wundervoll rundem, in allen Dynamikbereichen immer wieder wunderschön ausgewogenem Blech. Dem uruguayanischen Chefdirigenten Carlos Kalmar verdanken wir eine minutiöse Einstudierung fern dumpfer Routinen ..., wie sie so geläufig geworden sind. Ja, es macht Freude, ein so hervorragendes Orchester unter einem so zielsicheren und kultiviert leidenschaftlichen Dirigenten zu hören." Art. Nr.: PTC5186481 Preiscode: DE Setinhalt: 1­SACD Laufzeit: 65 Min. Label: Pentatone "...absolut auf dem Niveau der Big Five." Arvo Pärt ist ein Phänomen: Kaum ein anderer Komponist der Neue­Musik­Szene steht so außerhalb gängiger Trends und Entwicklungen, und kaum ein anderer zeitgenössischer Komponist kann auf eine derart begeisterte und große Fangemeinde zählen. Der Norweger Knut Nystedt studierte Komposition u.a. bei Aaron Copland und ist 2014 im Alter von 99 Jahren verstorben. Seine Kompositionen erfreuen sich in letzter Zeit stetig steigender Beliebtheit. Moderne sakrale Chormusik war nie abwechs­ lungsreicher, schöner, interessanter als auf diesem Album. Programm & Künstler:  Spirit of the American Range ­ Werke von Walter Piston, George Antheil und Aaron Copland  Oregon Symphony; Dirigent: Carlos Kalmar  Fach: Sinfonik ­ Moderne Herausragend:  dieses Programm ist eine Hommage an den musikalischen Charakter des leidenschaftlichen und modernen Stils amerikanischer Musik Programm & Künstler:  Sacred Songs of Life & Love ­ Werke von Pärt, Martinaitis, Nystedt, Sandström, Antognini und Ešenvalds  South Dakota Chorale; Leitung: Brian A. Schmidt  Fach: Chormusik Herausragend:  Einige der schönsten Werke zeitgenössischer Chormusik Skandinaviens und des Baltikums sind auf dieser Neuerscheinung enthalten
  7. 7. SACD/ Blu-ray 09.02.2015 7 Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: 2L105SABD Preiscode: EE Setinhalt: 2­Bluray Audio +SACD Laufzeit: 95 Min. Label: 2L Nordische Quartettkunst vom Engegård Quartet Beethovens Cellosonaten sind nach wie vor die unbestrittene Krönung der Gattung. Starcellist Matt Haimovitz und sein Duopartner Christopher O'Riley interpretieren Beethovens fantastische Sonaten inklusive sämtlicher anderer Kompositionen Beethovens für Violoncello und Klavier auf historischen Instrumenten aus dem 18. Jahrhundert. Haimovitz betont im Text zu dieser CD, es habe absichtlich "keine wirkliche Vorbereitung" auf die Aufnahme gegeben, um das Endergebnis so frisch und spontan wie möglich zu erhalten. Art. Nr.: PTC5186475 Preiscode: EH Setinhalt: 2­SACD Laufzeit: 140 Min. Label: Pentatone Matt Haimovitz spielt Beethoven Dass es in Skandinavien fantastische Sinfonie­ orchester gibt, hat sich inzwischen ja herum­ gesprochen. Allerdings sind die Kammermusik­ ensembles hoch im Norden noch immer reine Geheimtipps. Einer der heißesten Geheimtipps jedenfalls ist das wunderbare Enegård Quartet, das mit diesem vielseitigen Album, das Musik von Franz Schubert, Benjamin Britten, Joseph Haydn und Maria Solveig Kjelstrup Ratkje enthält, eine beeindruckende Visitenkarte abgeliefert hat. Und das kommt wie bei 2L üblich hoch auf­ lösend, ultratransparent. Kurz gesagt: Klang? Atemberaubend! Programm & Künstler:  Ludwig van Beethoven: Sämtliche Sonaten und Variationen für Cello und Klavier  Cello: Matt Haimovitz; Klavier: Christopher O'Riley  Fach: Cello ­ Klassik Herausragend:  Aufgenommen auf historischen Instrumenten widmen sich Matt Haimowitz und Christopher O'Riley Beethovens Werken für Cello und Klavier Programm & Künstler:  Enegård Quartet ­ Werke von Franz Schubert; M.S.K. Ratkje; Benjamin Britten und Joseph Haydn  Fach: Kammermusik Herausragend:  Die vierte Folge mit Streichquartetten eingespielt vom Enegård Quartet  In der gewohnt hervorragenden Qualität von 2L auf SACD und PureAudio
  8. 8. 09.02.2015 8 Unsere Top­Neuheiten CD Programm & Künstler: Genevieve Helsby: Mein erstes Klassik­Hörbuch Sprecher: Robert Missler  Fach: Kinderhörbuch Art. Nr.: Preiscode: IGELCD1085 CL Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 78 Min. STARKE STÜCKE 16 CD My first Orchestra Book IGELCD079 97818437977 "Mein erstes Klassik­Hörbuch" ist die CD gewordene Inkarnation eines der engagiertesten und schönsten Projekte, um Kindern klassische Musik nahezubringen. Es gibt das Buch, es gibt die viel genutzte App für Tablet­PCs (übrigens eine von nur ganz wenigen Apps, die klassische Musik für Kinder vermittelt), nun ist auch das Hörbuch verfügbar. Der beeindruckende multimediale Ansatz erfährt im Hörbuch seinen Höhepunkt: Unverkrampft lehrreiche Texte wechseln sich ab mit der schönsten und bekanntesten Musik aus der Welt der klassischen Musik. Durch das Programm führt "der Piepmatz", der zu jedem musikalischen Thema etwas zu sagen hat: Von den Orten, an denen wir Musik hören über die Personen, die Musik schreiben bis hin zu den Instrumenten, die die Musik erst Musik werden lassen. Sprecher Robert Missler ist u.a. bekannt als sympathische Hörbuchstimme des Kinder­ klassikers "Jim Knopf und die Wilde 13". Herausragend:  Wunderbar umgesetztes und lehrreiches Hörbuch zum Thema klassiche Musik für Kinder ab 4 Jahre  Mit Informationen über die wichtigsten Komponisten und über sämtliche Orchester­ instrumente  Robert Missler, bekannt u.a. als Specher der Jim Knopf Hörbucher, liest spannend und facettenreich  Als Ergänzung empfehlen wir "Meine erste Klassik­App" von NAXOS: www.naxosapps.de Label: Igel Records Hier klicken
  9. 9. 09.02.2015 9 Unsere Top­Neuheiten CD Programm & Künstler: Johann Sebastian Bach und Sven­David Sandström: Motetten Kammerchor Hannover; La Festa Musicale Leitung: Stephan Doormann  Fach: Chormusik Art. Nr.: Preiscode: ROP6105 CO Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 66 Min. SHAKESPEARE 21 Actus Tragicus­Kantaten&Motette ROP6056 ROP7005 Sven­David Sandström komponierte bislang schon viel Musik, die barocke Vorbilder aufgreift. Am bekanntesten aber dürften seine eigenen Fassungen von Motetten Johann Sebastian Bachs sein. Auf diesem Album trifft Sandströms Musik auf das großartige, zeitlose Werk des großen Vorbilds: Johann Sebastian Bach. Das heißt im Klartext: Barocke Eleganz und Tonkunst bei Bach, komplexe Strukturen und Rhythmen bei Sandström. Es ist ein Album der Kontraste ebenso, wie es ein Album der Traditionslinien ist. Hier reichen sich zwei Meister der Motette durch die Jahrhunderte die Hand. Herausragend:  Zwei Meister der Motette auf einer CD  3 Motetten Johann Sebastian Bachs stehen 3 Motetten Sven­David Sandströms gegenüber  Barocke Eleganz und Tonkunst bei Bach  Berauschende Cluster und komplexe Rhythmen bei Sandström  Durch die Gegenüberstellung zweier Genies wird eine gelungene Mischung aus alter und neuer Klangästhetik erreicht  Überragende Leistung des Kammerchors Hannover Label: Rondeau
  10. 10. Programm & Künstler:  Robert Schumann: Myrthen Op. 25  Diana Damrau; Iván Paley; Klavier: Stephan Matthias Lademann  Fach: Lied ­ Romantik Herausragend:  Die Myrthen, op. 25 sind eine Liebeserklärung Schumanns an seine "geliebte Braut" Clara Wieck CD 09.02.2015 10 Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: ROP6099 Preiscode: CO Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 69 Min. Label: Rondeau Eine musikalische Zeitreise Robert Schumanns Liederkreis Op. 25 mit dem Titel "Myrten" gehört zum Schönsten und Prominentesten, was das deutsche Liedergenre zu bieten hat. Diese herausragende Top­ Produktion mit Sopranistin Diana Damrau und Bariton Iván Paley erschien erstmals 2006 und hat seitdem eine große Fangemeinde gefunden. Art. Nr.: PH14048 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 50 Min. Label: Profil Diana Damrau singt Schumann Als "Flauto dolce" ­ also quasi "süße Flöte" ­ wird die Blockflöte bis heute im Italienischen bezeichnet. Der Name ist bis heute Ausdruck der großen Wertschätzung, die dem Instrument in früheren Zeiten entgegengebracht wurde. Im Barock galt die Blockflöte als eines der beliebtesten Soloinstrumente überhaupt. Dass die Sololiteratur für Blockflöte auch heute noch spannend ist, zeigt Elisabeth Schwanda anhand dieses Albums, das Blockflötenmusik vom 11. Jahrhundert an bis 1999 enthält. Programm & Künstler:  Flauto dolce solo ­ Werke von van Eyck, Bach, Telemann, Quantz, Zahnhausen u.a.  Blockflöte: Elisabeth Schwanda  Fach: Blockflöte Herausragend:  Eine Musikerin ­ zehn Flöten ­ zwölf Komponisten ­ 21 Werke ­ 1000 Jahre Musik
  11. 11. 09.02.2015 11 Unsere Top­Neuheiten SACD Programm & Künstler: Carl Nielsen: Sinfonien Nr. 5 und 6 New York Philharmonic Orchestra Dirigent: Alan Gilbert  Fach: Sinfonik ­ Romantik Art. Nr.: Preiscode: 6.220625 DA Setinhalt: Laufzeit: 1­SACD 71 Min. NIELSEN: Symphonies 2+3 NIELSEN: Symphonies 4+1 6.220623 6.220624 Es ist eines der sinfonischen Highlights des Jahres: Der letzte Teil von Alan Gilberts Nielsen­Zyklus mit dem New York Philharmonic Orchestra. Nun liegen zum diesjährigen Nielsen­Jubiläum sämtliche Sinfonien des Dänen in Gilberts viel gelobten Neueinspielungen vor. Mit Nielsens fünfter und sechster Sinfonie erklingen hier die beiden sicherlich substanzhaltigsten Nielsen­Sinfonien, durch die der Komponist zu den wichtigsten Sinfonikern des 20. Jahrhunderts zählt. Seit dem Blomstedt­Zyklus des San Francisco Symphony Orchestra hat es nicht mehr einen derart aufsehenerregenden internationalen Nielsen­Zyklus gegeben wie den Alan Gilberts. Die beiden bisherigen Teile der Reihe konnten bereits im letzten Jahr höchste Auszeichnungen verbuchen und wurden von der internationalen Presse hoch gelobt. Herausragend:  Zum Carl­Nielsen Jubiläumsjahr: 150. Geburtstag des großen dänischen Komponisten  Gefeierter Zyklus von Alan Gilbert und den New Yorker Philharmonikern  "Rücksichtslos aber unschuldig ­ wie ein Kind, das mit Dynamit spielt" schrieb die dänische Presse 1894 über die Uraufführung von Nielsens 1. Sinfonie  Dänemarks Nationalkomponist gilt als einer der wildesten Komponisten der frühen Moderne Label: DaCapo
  12. 12. Programm & Künstler:  Robert Schumann: Kreisleriana; Kinderszenen; 2 Paganini­Etüden  Klavier: Dora Deliyska  Fach: Klavier ­ Romantik Herausragend:  Schumanns berühmteste Klavierwerke u.a. mit Träumerei  Hervorragende Kritiken zu Dora Deliyskas letzten Veröffentlichungen mit Werken von Schubert und Liszt (GR98969 und GR98931) CD/ SACD 09.02.2015 12 Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: GR99058 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 62 Min. Label: Gramola Nach Liszt nun Schumann Thomas Albertus Irnberger ist ein Shootingstar der Violine. Wie kaum ein anderer junger Künstler seines Fachs hat sich der junge Irnberger in den letzten Jahren einen Spitzenplatz unter der Violinistenelite Europas erobert. Mit Dvoráks Violinkonzert hebt Irnberger einen Schatz: Warum nur wird dieses fantastische Konzert so selten gespielt? Muss es sich doch wahrlich nicht hinter dem weitaus prominenteren Cellokonzert Dvoráks verstecken. Mit der PKF Prague Philharmonia unter Leitung Petr Altrichters stehen Irnberger tschechische Top­ Kräfte zur Seite. Zusätzlich erklingt die restliche Musik Dvoráks für Violine und Klavier. Eine prall gefüllte CD! Art. Nr.: GR99022 Preiscode: DB Setinhalt: 1­SACD Laufzeit: 76 Min. Label: Gramola Irnberger spielt Dvorák Dora Deliyska ist dem Publikum wohlbekannt durch ihre bislang fünf Alben für das Label Gramola, für das sie schwerpunktmäßig die Klaviermusik Franz Liszts und Franz Schuberts einspielte. Mit Robert Schumanns fantastischer "Kreisleriana", den "Kinderszenen" und den Paganini­Etüden erobert Deliyska mit einem hoch virtuosen Auftakt auch die Klaviermusik des deutschen Romantikers par excellence. Programm & Künstler:  Antonín Dvořák: Violinkonzert a­Moll und Violinwerke  Violine: Thomas A. Irnberger; Klavier: Pavel Kaspar; Prague Philharmonia; Dirigent: Petr Altrichter  Fach: Violine ­ Romantik Herausragend:  Antonín Dvořáks Gesamtwerk für Violine mit Begleitung  Thomas Albertus Irnberger gehört jetzt schon zur 1. Liga der Violinisten
  13. 13. CD 09.02.2015 13 Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: ODE1198­2 Preiscode: DC Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 54 Min. Label: Ondine Abschluss des Enescu­Sinfonienzyklus Benjamin Schmid ist einer der aufregendsten und abenteuerlustigsten Geiger unserer Zeit. Während andere vor allem Standardrepertoire bedienen, machte sich Schmid einen Namen durch seine glänzenden Interpretationen Neuer Musik. Drei seltene Kammermusiktrans­ kriptionen von Klavierwerken Schostakowitschs, Prokoffjews und Kurt Weills stehen im Fokus von Schmids neuem Album. Die Einrichtungen für Violine und Klavier sind jeweils aus der Zeit der Komposition. Schostakowitsch etwa lobte ausdrücklich das hier zu hörende Arrangement seiner Preludes aus Op. 34. Art. Nr.: ODE1253­2 Preiscode: DC Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 55 Min. Label: Ondine Benjamin Schmid mit Kammermusik des 20. Jahrhunderts George Enescu wurde bis in die jüngste Zeit nicht zu den typischen Sinfonikern gezählt. Hannu Lintus grandioser Enescu­Zyklus mit sämtlichen sinfonischen Kompositionen des rumänischen Maestros hat das im Handstreich geändert. Auch beim letzten Teil der Reihe gelingt es Lintu und seinem Tampere Philharmonic Orchestra wieder Referenzniveau zu erreichen. Ist Enescus komplexe erste Sinfonie jemals so gelungen phrasiert worden? War die Sinfonia Concertante je so süffig und klangschön? Entscheiden Sie selbst! Programm & Künstler:  Schostakowitsch: Preludes; Prokofieff: Visions Fugitives; Weill: Sieben Stücke aus der Dreigroschenoper  Violine: Benjamin Schmid; Klavier: Lisa Smirnova  Fach: Kammermusik Herausragend:  Die dritte Neuerscheinung bei Ondine mit dem Starviolinisten Benjamin Schmid  Werke aus den 10er und 20er Jahren arrangiert für Violine und Klavier Programm & Künstler:  George Enescu: Symphonie concertante und Sinfonie Nr. 1  Cello: Truls Mørk; Tampere Philharmonic Orchestra; Dirigent: Hannu Lintu  Fach: Cello / Sinfonik ­ Spätromantik Herausragend:  Cellist Truls Mørk gehört zu den ganz Großen seines Instruments  Der 1. des Teil Enescu­Zyklus' mit Lintu wurde 2013 für einen GRAMMY nominiert
  14. 14. SACD 09.02.2015 14 Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: CKD472 Preiscode: DE Setinhalt: 1­SACD Laufzeit: 65 Min. Label: Linn Records "Nachwuchs" für Schostakowitschs "Kammersinfonien" Geradezu aristokratische Eleganz versprüht diese Einspielung von Brahms­ und Schumann­ Liedern dank der samtigen Stimme der welt­ bekannten Mezzosopranistin Ann Murray. Ihr Duopartner Malcolm Martineau zählt seinerseits zu den begehrtesten Liedbegleitern überhaupt. Neben typischen Schumann­ und Brahms­"Hits" enthält dieses reizvolle Liedalbum auch rare Kostbarkeiten, die selten eine so hochwertige Interpretation erfahren haben wie hier. Art. Nr.: CKD443 Preiscode: DE Setinhalt: 1­SACD Laufzeit: 64 Min. Label: Linn Records "Ich denke Dein..." Es war Rudolf Barschai, der erstmals ­ mit aus­ drücklicher Belobigung vonseiten des Komponisten ­ einige von Schostakowitschs Streichquartetten für Streichorchester arrangierte. Er nannte die Stücke fortan "Kammersinfonien", und sie wurden weltweit zu Repertoirefavoriten. Nun bekommt die Phalanx dieser "Kammersinfonien" unerwartet Zuwachs durch ein neues Arrangement Jonathan Mortons, der Schostakowitschs zweites Streichquartett für Streichorchester setzte. Ergänzt wird das auf diesem Album durch Tschaikowksys populäre Serenade Op. 48. Das Scottish Ensemble spielt, als ginge es ums Überleben. Eine grandiose Novität auf dem Klassikmarkt, die keinen Deut weniger spannend ist, als Barschais etablierte Meisterwerke. Unbedingt reinhören!!! Programm & Künstler:  Johannes Brahms & Robert Schumann: Lieder  Mezzosopran: Ann Murray; Klavier: Malcolm Martineau  Fach: Lied ­ Romantik Herausragend:  Diese sehr persönlichen Liedauswahl wird voraussichtlich die letzte Auf­ nahme in der langen und erfolgreichen Karriere Ann Murrays sein Programm & Künstler:  Tschaikowsky: Serenade für Streicher, op. 48; Schostakowitsch: Streichquartett, op. 68 Nr. 2  Scottish Ensemble; Leitung: Jonathan Morton  Fach: Kammermusik Herausragend:  Das Scottish Ensemble ist bekannt für seine kraftvolle und dynamische Spielweise  Der Herald schrieb über das Ensemble: "Ein Kracher!"
  15. 15. CD/ SACD 09.02.2015 15 Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: IGELCD1076 Preiscode: CL Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 74 Min. Label: Igel Records Mit Rezept für Mozartkugeln Schon Mozart­Forscher Alfred Einstein hielt Mozarts Bläserdivertimenti mit für das Aller­ schönste und ­wertvollste, was Mozart komponiert hat. In einer so prachtvollen Interpretation wie hier durch die Scottish Chamber Orchestra Wind Soloists kann man Einsteins Begeisterung mehr denn je verstehen. Selten sind diese Werke mit mehr Kunstfertigkeit eingespielt worden. Die faszinierende Virtuosität des schottischen Ensembles ist atemberaubend, so wie auch der ultratransparente Klang, den die Tonmeister des schottischen Hifi­Labels Linn hier auf SACD gezaubert haben. Art. Nr.: CKD479 Preiscode: DE Setinhalt: 1­SACD Laufzeit: 67 Min. Label: Linn Records Bläserdivertimenti in Perfektion Lotte und Lasse wollen Professor Dur in seiner Werkstatt besuchen, um ihm selbstgemachte Mozartkugeln zu bringen. Da der Professor jedoch nicht da ist, freut sich stattdessen seine Ratte Rigoletto über die Leckereien und zeigt den beiden dann etwas ganz Besonderes: Eine Art Mozart­Juke­Box. Schon bald dröhnen lauter Mozartmelodien durch den Raum. Mozart soll ja ungefähr in Lottes Alter schon komponiert haben, aber stimmt das wirklich? Um das zu überprüfen, wäre ein Besuch bei Mozart toll. Mit Prof. Durs magischem Zeitreise­Klavier kein Problem! Programm & Künstler:  Professor Dur und die Notendetektive: Wolfgang Amadeus Mozart  Autorin: Sylvia Schreiber; Sprecher: Matthias Haase  Fach: Kinder ­ Hörbuch Herausragend:  Mit einem Rezept für Mozartkugeln im Booklet  Weiterer Teil der gelungenen Serie nach "Das Klavier" (IGELCD1060) Programm & Künstler:  Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimenti Nr. 9, 12, 13, 14; Serenade Es­Dur  Bläser­Solisten des Scottish Chamber Orchestra  Fach: Kammermusik ­ Klassik Herausragend:  Diese Aufnahme ist ein Gramophone Choice der aktuellen Ausgabe  "Ich glaube Mozart hätte zustimmend gelächelt" (Gramophone)
  16. 16. 16 Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD 09.02.2015
  17. 17. 17 Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD 09.02.2015

×