SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 31
Downloaden Sie, um offline zu lesen
13.10.2017
Neuheiten
zum 13.10.2017
© 2017 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing
Tel: 08121­25007­40 · Fax: ­41 · info@naxos.de · Händlerservice: Tel: 08121­25007­20
Fax: ­21 · service@naxos.de · www.naxos.de · www.facebook.com/NaxosDE · blog.naxos.de
Top-Cellist Gabriel
Schwabe spielt Saint-Saëns
vollständiges Cello-Œuvre
C5317 C939171
ODE1297-2
23 neue NAXOS Titel
und 24 weitere
Neuheiten von
Ondine
Capriccio
SWRclassic
Orfeo
Dynamic
Bel Air
Grand Piano
8.551385
Album
des
M
onats
13.10.2017
Top-Cellist Gabriel Schwabe spielt
Saint-Saëns vollständiges Cello-Œuvre 
Camille Saint-Saëns
Cellokonzerte
Nr. 1 & 2
Gabriel Schwabe
Malmö SO
Marc Soustrot
66 Min.
Fach: Cellokonzert
- Romantik
•	 Nach seinem erfolgreichen Debüt-
Album mit Brahms-Sonaten, spielte
Gabriel Schwabe nun Cellokonzerte
von Saint-Saëns ein
•	 Mit Der Schwan, Allegro appassionato,
Romance F-Dur und Suite d-moll, sind
die Werke Saint-Saëns für Cello
und Orchester komplett
•	 Der Schwan aus Der Karneval der
Tiere ist wohl die bekannteste Cello-
Melodie überhaupt
•	 "Gabriel Schwabe gehört nicht zu den
Menschen, die um Aufmerksamkeit
buhlen. Er bekommt sie, weil er
überzeugt." (crescendo)
Gabriel Schwabe hat sich bereits
im letzten Jahr mit seinem ganz
hervorragenden Brahms-Album in
die Herzen des Publikums und der
Kritiker gespielt. 	
Nun widmet er sich der vollständigen
Musik für Cello und Orchester
des französischen Komponisten
Camille Saint-Saëns. Und da gibt
es wesentlich mehr zu entdecken
als lediglich Der Schwan, die
wahrscheinlich bekannteste Melodie
für Violoncello und Orchester
überhaupt.	
Sein erstes Cellokonzert
komponierte Saint-Saëns während
der gesellschaftlichen Umbrüche
im Frankreich der Jahre nach dem
Deutsch-Französischen Krieg. Es
markierte die Aufnahme von Saint-
Saëns in die höheren Kreise der
Gesellschaft. Seit Langem gehört
das erste Cellokonzert zu den am
meisten bewunderten Werken des
Komponisten.
Die Anerkennung des zweiten,
anspruchsvolleren Cellokonzerts
dauerte länger, obwohl sein ruhiger
Mittelsatz eine von Saint-Saëns'
schönsten Melodien enthält.
Der Schwan aus dem berühmten
Karneval der Tiere gesellt sich hier
zu der weniger bekannten, von Bach
inspirierten Suite in d-Moll und der
Romance in F-Dur. 	
Das vorliegende Album enthält somit
Saint-Saëns vollständige Werke für
Cello und Orchester! Und das in
der Interpretation von einem von
Deutschlands wichtigsten jungen
Cellisten.
8.573489
Brahms:
Cellosonaten
8.554463
Saint-Saens:
Karneval der
Tiere
2
636943446324
747313348978
	
8.551385	
1 CD (CE)
7 30099 13853 6
Album
des
M
onats
Album
des
M
onats
NAXOS
13.10.2017
Das Amadeus Guitar Duo würdigt Carlo
Domeniconi zum 70. Geburtstag 
Carlo Domeniconi 
Concerto
Mediterraneo 
Chaconne 
Trilogy u.a.  
Dale Kavanagh 
Amadeus Guitar Duo 
78 Min. 
Fach: Gitarre
- 20./21. Jhdt. 
•	 Carlo Domeniconi: Komponist,
Virtuose, Pädagoge, Weltbürger und
Vorkämpfer für den Umweltschutz
•	 Sämtliche Werke des aktuellen Albums
sind Dale Kavanagh oder dem
Amadeus Guitar Duo gewidmet
oder speziell für das Duo arrangiert
•	 Anlässlich seines 70. Geburtstags
widmete das Duo ihr aktuelles
Album dem Komponisten Carlo
Domeniconi
•	 Amadeus Guitar Duo live: 7.10.
Niederzier; 28.10. Bitburg; 7.11.
Letmathe; 25.11. Büren; 26.11.
Eningen
Carlo Domeniconi ist eine
facettenreiche Persönlichkeit: Er
ist Komponist, Virtuose, Pädagoge,
Weltbürger und Vorkämpfer für den
Umweltschutz. Sicher würden einem
noch weitaus mehr Attribute einfallen,
um den Italiener zu beschreiben.
Seine Musik, so Domeniconi, wolle er
"schön und frei von Giften" halten. 	
Häufig ist die Natur die Inspiration
zu seinen Werken. Wer dabei jedoch
liebliche oder gar beliebige Musik
erwartet, sieht sich getäuscht:
Domeniconi komponiert immer auf
der Höhe der Zeit, ist im besten aller
Sinne ein moderner Komponist.	
Das Amadeus Guitar Duo übernahm
die Uraufführungen zahlreicher seiner
Werke. Anlässlich des 70. Geburtstags
Carlo Domeniconis erscheint bei
NAXOS eine Zusammenstellung aller
Einspielungen seiner Werke, die das
Amadeus Guitar Duo aufgenommen
hat, darunter herrlich mediterrane
Gitarrenkonzerte, aber auch innige
Duos.
8.551329
Kavanagh:
20th Century
Guitar
8.551370
Guitar Gala
Night
3
730099137034
730099132930
	
8.551386	
1 CD (CE)
7 30099 13863 5
12 1
AMADEUS GUITAR DUO
Dale Kavanagh
Carlo Domeniconi
Concerto Mediterraneo • Chaconne • Trilogy • Toccata in blue • Oyun
NAXOS
13.10.2017
Marc-André Hamelin in faszinierendem
Uraufführungsmitschnitt
	
Claude Baker	
Klavierkonzert • Aus
Schwanengesang
		
Marc-André Hamelin		
Indianapolis SO	
Gilbert Varga	
Juanjo Mena	
NAXOS
50 Min.
	
Fach: Klavierkonzert
- 20./21. Jhdt.
•	 Liveaufnahme der vielbeachteten
Uraufführung von Claude Bakers
Klavierkonzert From Noon to
Starry Night
•	 Claude Baker zählt zu den am
häufigsten aufgeführten US-
Komponisten der Gegenwart
•	 Marc-André Hamelin gilt als einer
der führenden Pianisten der
Gegenwart
•	 Hamlin wurde mit zahlreichen
renommierten Preisen geehrt, wie
mehrmals dem Preis der deutschen
Schallplattenkritik oder zweimal dem
ECHO Klassik (2005 & 2014)
Marc-André Hamelin ist nicht nur
einer der namhaftesten Pianisten
seiner Generation, er ist auch
Komponist. Und so fühlte er sich
der zeitgenössischen Musik stets
besonders verbunden. Claude
Baker ist einer der am häufigsten
aufgeführten US-Komponisten des
21. Jh.	
Beide finden auf diesem Album
zusammen, das den Live-Mitschnitt
der viel beachteten Uraufführung von
Bakers Klavierkonzert From Noon to
Starry Night beinhaltet.	
Claude Baker wurde von dem
deutsch-amerikanischen Komponisten
Samuel Adler ausgebildet, der
seinerseits bei Paul Hindemith,
Aaron Copland und Walter
Piston in die Lehre gegangen
war. Diese Traditionslinie lässt
sich in der Musik Claude Bakers
wiedererkennen. Praktisch alle großen
Sinfonieorchester der Vereinigten
Staaten haben in den letzten Jahren
Kompositionen bei Claude Baker in
Auftrag gegeben. Er zählt dadurch
zu den am häufigsten aufgeführten
Komponisten der US-Gegenwart.
Neben Marc-André Hamelin setzten
sich in der Vergangenheit auch
Leonard Slatkin und Hans Vonk für
den Komponisten ein.	
Auf diesem Album wird Hamelin
begleitet vom Indianapolis Symphony
Orchestra unter der Leitung des von
Franco Ferrara und Sergiu Celibidache
ausgebildeten Dirigenten Gilbert
Varga, dem einstigen Chefdirigenten
der legendären Philharmonia
Hungarica.
8.559642
Baker:
The Glass
Bead Game
8.559826
Tsontakis:
Anasa/+
4
636943982624
636943964224
	
8.559804	
1 CD (CE)
6 36943 98042 2
Hier klicken für eine Hörprobe auf
13.10.2017
Prächtiger Abschluss! 
	
Sergei Prokofjew	
Sinfonie Nr. 7		
São Paulo SO	
Marin Alsop	
NAXOS
56 Min.
	
Fach: Sinfonik
- Romantik				
• Seit 2012 erscheint jährlich ein
neues Album des Prokofiew-
Sinfonien-Zyklus mit Marin
Alsop und dem São Paulo SO
• Mit der diesjährigen
Veröffentlichung ist der Sinfonien-
Zyklus nun komplett
• "Das könnte wahrlich sogar ein
neuer Referenzzyklus werden,
an dem sich alles Nachfolgende
messen lassen muss!" (artistxite)
• Eine Übersicht über sämtliche
Prokofjew-Aufnahmen von Marin
Alsop auf der nächsten Seite
Prokofjews siebte Sinfonie gilt als
eine der bedeutendsten Sinfonien des
gesamten 20. Jahrhunderts. Ergänzt
um die populäre Leutnant Kijé-Suite
sowie um zwei Publikumslieblinge
aus der Oper Die Liebe zu den
drei Orangen bildet dieses Album
den prächtigen Abschluss des viel
beachteten und hoch gelobten
Zyklus sämtlicher Sinfonien Sergej
Prokofjews unter der Leitung Marin
Alsops.	
Marin Alsop ist weltweit gesehen die
wohl bekannteste und einflussreichste
Dirigentin. Sie war die erste Frau, die
die Last Night of the Proms dirigierte:
eine Ehre, die ihr inzwischen schon
dreimal zuteil wurde. 	
Alsop wurde von Leonard Bernstein
und Seiji Ozawa ausgebildet
und wurde in der Nachfolge Juri
Temirkanows und David Zinmans
in Baltimore als erste Frau auf den
Posten des Chefdirigenten eines der
bedeutenden US-Sinfonieorchester
berufen. 2012 übernahm sie zudem
die Rolle als Chefdirigentin des
"besten amerikanischen Orchesters"
(Deutschlandfunk), nämlich des São
Paulo Symphony Orchestra.	
Ihr Prokofjew-Zyklus gilt als eines der
herausragenden Aufnahmeprojekte
der letzten Jahre. Den bisherigen
Einzelveröffentlichungen
wurden mehrere internationale
Schallplattenpreise verliehen. Das
BBC Music Magazine erklärte die
Einspielungen zum "...outstanding
achievement".
8.573029
Prokofiew:
Sinfonie Nr. 5
8.573518
Prokofiew:
Sinfonie Nr. 6
5
747313351879
747313302970
	
8.573620	
1 CD (CE)
7 47313 36207 3
Hier klicken für eine Hörprobe auf
Prokofjew-Aufnahmen von Marin Alsop 13.10.2017
Symphonie Nr.5/Das Jahr 1941
8.573029
1 CD (CE)

Symphonie Nr.4
8.573186
1 CD (CE)

Symphonien Nr.1+2
8.573353
1 CD (CE)

Symphonien Nr.3/Scythian Suite/
Autumn
8.573452
1 CD (CE)

Sinfonie Nr.6/Waltz Suite
8.573518
1 CD (CE)

Sinfonie Nr.7/Die Liebe zu den 3
Orangen Suite/+
8.573620
1 CD (CE)

Symphonie Nr.5/Das Jahr 1941
NBD0031
1 Blu-ray Audio (CM)

Symphonie Nr.4
NBD0038
1 Blu-ray Audio (CM)

Symphonie Nr.1+2
NBD0044
1 Blu-ray Audio (CM)

Symphonien Nr.3/Scythian Suite/
Autumn
NBD0047
1 Blu-ray Audio (CM)

Sämtliche Prokofiew-Aufnahmen
von Marin Alsop bei NAXOS
13.10.2017
	
Zu Piazzollas 25. Todestag: Mehr
"Tango Nuevo" von Tomás Cotik
"Erhabene Kantilenen"
in Rossinis erster Oper
	
Gioachino Rossini	
Demetrio e Polibio		
Sofia Mchedlishvili	
Victoria Yaroyava	
César Arrieta	
Luca Dall’Amico	
Virtuosi Brunensis	
Luciano Acocella	
NAXOS
113 Min.
	
Fach: Oper
- Romantik
•	 Mit gerademal 15 Jahren begann der
junge Gioachino Rossini die Arbeit
an seiner ersten Oper Demetrio e
Polibio
•	 Aufgrund der für Opernhäuser
attraktiveren späteren Opern Rossinis,
geriet seine erste Oper lange Zeit in
Vergessenheit
•	 Das renommierte Festival Rossini
in Wildbad ist bekannt dafür auch
Rossinis selten aufgeführte Werke
wieder ins Bewusstsein zu holen
Mit gerade einmal 15 Jahren begann
Gioachino Rossini die Arbeit an seiner
Oper Demetrio e Polibio. Wohl noch vor
seinem 18. Geburtstag beendete der
junge Komponist das Werk, das schon
bald mit Erfolg uraufgeführt wurde. Der
einflussreiche Musikkritiker Stendhal
lobte die "erhabenen Kantilenen", die
das Werk durchziehen und meinte über
das Finale des ersten Aktes: "Dieses
Stück ist unübertrefflich. Wenn Rossini
nur dieses eine Quartett geschrieben
hätte, dann hätten Mozart und
Cimarosa ihn als ebenbürtig anerkannt.
Dieses Doppelalbum beinhaltet den
Deutschlandfunk-Live-Mitschnitt der
Wiederaufführung des Stücks 2016 in Bad
Wildbad.
6
	
8.660405-06	
2 CDs (DB)
7 30099 04057 0
	
Astor Piazolla	
Legacy		
Tomás Cotik	
Tao Lin	
Alfredo Lerida	
Jeffrey Kipperman	
Alex Wadner	
Bradley Loudis	
NAXOS
64 Min.
Fach:
Kammermusik
•	 Eine neue Piazolla-CD anlässlich des
25. Todestages des berühmten
Tango-Komponisten
•	 Spannende neue Adaptionen für
Violine und Klavier
•	 Mit seinem Piazolla-Album Tango
Nuevo hat sich Tomás Cotik einen
festen Platz in der Piazolla-
Fangemeinde gesichert
Tomás Cotik hatte sich bereits vor
vier Jahren mit seinem Album Tango
Nuevo einen festen Platz in der
Piazzolla-Fangemeinde gesichert. Der
argentinische Violinist, der auf mehr
als 14 Einspielungen für NAXOS und
Centaur zurückblicken kann und von
Michael Tilson Thomas als "ein
exzellenter Violinist" bezeichnet
wurde, legt nun nach mit mehr
Piazzolla, mehr Tango Nuevo. Das
Album Legacy erscheint anlässlich
Piazzollas 25. Todestag im laufenden
Jahr und überzeugt erneut mit
hingebungsvollem Musizieren und
authentisch argentinischem Flair.
	
8.573789	
1 CD (CE)
7 47313 37897 5
13.10.2017
Gibt's nur bei NAXOS:
Granados' vollständige Orchesterwerke
González' schwungvolle und
überzeugende Bizet-Suiten
	
Georges Bizet
	Carmen-Suiten
	L'Arlésienne-Suiten		
Barcelona SO	
Pablo González	
NAXOS
70 Min.
Fach:
Orchestermusik
- Romantik
•	 Mit seiner Granados-Edition hat sich
Pablo González bereits einen sehr
guten Ruf erspielt
•	 González erweist sich mit seiner neuen
CD als einer der interessantesten
Dirigenten der jüngeren
Generation
•	 Zu hören sind die in letzter Zeit
selten eingespielten Carmen- und
L'Arlesienne-Suiten
Pablo González hatte sich bereits mit
seiner weltweit ersten Gesamtedition
sämtlicher Orchesterwerke des
diesjährigen Jubilars Enrique Granados
einen sehr guten Ruf erspielt. Nun legt
er nach mit Carmen-und L'Arlesienne-
Suiten, die in den letzten Jahren nur
selten neu eingespielt worden sind.
González erweist sich zusammen mit
seinem Orchester aus Barcelona erneut
als einer der interessantesten Dirigenten
der jüngeren Generation. Die Aufnahme
vermittelt nicht nur authentisch-franko-
iberisches Flair, sondern ist auch von der
musikanalytischen Durchdringung der
Partitur eine wirklich gute Alternative zu
den "alten Schätzchen" aus dem Back-
Katalog, die eben doch ein wenig Staub
angesetzt haben.
7
	
8.573546	
1 CD (CE)
7 47313 35467 2
	
Enrique Granados
	Orchesterwerke		
Barcelona SO	
Pablo González	
NAXOS
162 Min.
Fach:
Orchestermusik
- Romantik
•	 Pablo González Zyklus mit sämtlichen
Orchesterwerken von Enrique
Granados nun in einer Box
erhältlich
•	 Der Zyklus aus dem letzten Jahr
macht neugierig auf weitere
Einspielungen des jungen Dirigenten
González
•	 "Ich kann mir keine wärmere,
liebevollere Einspielung vorstellen, als
diese." (American Record Guide)
"Umwerfend! Beweglich, geschmeidig,
detailliert und 'auf der Stuhlkante'
musiziert. Ich kann mir keine wärmere,
liebevollere Einspielung vorstellen,
als diese. Maestro González und sein
Orchester können aufgrund ihrer
außerordentlich musikalischen Leistung
nur wärmstens empfohlen werden."
(American Record Guide). Diese Box
enthält die weltweit einzige vollständige
Gesamteinspielung von Enrique Granados'
Orchesterwerken. Ein Paukenschlag zum
laufenden Granados-Jahr! Pablo González
hat sich mit dieser Edition aus dem Stand
als einer der wichtigsten Dirigenten der
jüngeren Generation in Stellung gebracht.
Von ihm wird noch viel zu hören sein!
	
8.503295	
3 CDs (CF)
7 47313 32953 3
13.10.2017
Ricercare für Papst Leo
Der epochale Brian-Zyklus
wird fortgesetzt
	
Havergal Brian	
Sinfonien	
Nr. 8 • 21 • 26		
New Russia State SO	
Alexander Walker	
NAXOS
71 Min.
	
Fach: Sinfonik
- 20./21. Jhdt.			
• Fortsetzung der ersten
Kompletteinspielung der 32
Sinfonien von Havergal Brian
• Vor 22 Jahren startete das Label Marco
Polo die Einspielung; NAXOS setzte sie
dann fort
• Auf diesem Album ist auch die
26. Sinfonie zu hören – eine
Weltersteinspielung
Es war im Jahr 1995, als beim Label
Marco Polo die erste CD eines höchst
ambitionierten Projekts erschien: Alle
32 Sinfonien des Briten Havergal Brian
sollten es sein. Die Einspielungen wurden
so gut verkauft, dass der Zyklus auf
das breitenwirksamere NAXOS-Label
überging. Nach 22 Jahren läuft das
Projekt immer noch, und es überrascht
mit einer weiteren Weltersteinspielung!
Brian komponierte seine Sinfonien für
die unterschiedlichsten Besetzungen:
vom Kammerorchester bis zum größten
Orchesterapparat, der je für eine Sinfonie
eingesetzt worden ist (Sinfonie Nr. 1
"Gothic"). Auf diesem neuen Album des
epochalen Zyklus ist die 26. Sinfonie
des Komponisten zu hören, den die
Enzyklopädie "Musik in Geschichte
und Gegenwart" als einen der besten
britischen Komponisten einstuft.
8
	
8.573752	
1 CD (CE)
7 47313 37527 1
	
Marco A. Cavazzoni	
Sämtliche Werke		
Glen Wilson	
NAXOS
80 Min.
Fach: Cembalo
- Alte Musik
•	 Die Werke von Marco A. Cavazzoni,
bisher nur für Orgel überliefert, nun in
der rekonstruierten Originalversion
für Cembalo
•	 Weltklasse-Cembalist Glen Wilson
spielt diese musikwissenschaftlich
fundierte Rekonstruktion
•	 Cavazzoni war als persönlicher
Cembalist des Papstes Leo X. und
der Herzogin von Urbino angestellt
Was leben wir doch in einer Zeit
luxuriöser Möglichkeiten: Früher kam die
Musik Marco Antoni Cavazzonis lediglich
den Ohren Papst Leos X oder der Herzogin
von Urbino zugute. Heute können sich,
dank NAXOS und Weltklasse-Cembalist
Glen Wilson, alle an dieser Musik
erfreuen. Das auf diesem neuen Album
zu hörende Repertoire war übrigens
bislang nur für Orgel überliefert. Auf
diesem Album liegt es dank Glen Wilsons
musikwissenschaftlicher Rekonstruktion
erstmals in seiner originalen Fassung für
Cembalo vor.
	
8.572998	
1 CD (CE)
7 47313 29987 4
13.10.2017
Idil Birets legendärer Chopin-Zyklus
ist wieder erhältlich
Die ultimative Märchenoper,
erstmals auf DVD
	
Siegfried Wagner	
An Allem ist
Hütchen Schuld
		
PPP Musiktheater München	
Bochumer Symphoniker	
Lionel Friend, Conductor 	
Marco Polo
180 Min.
Fach: Oper
- 20./21. Jhdt.
•	 Ganze 40 Märchen der Gebrüder
Grimm und anderer Autoren hat
Siegfried Wagner in seiner Oper An
Allem ist Hütchen Schuld verarbeitet
•	 Weltersteinspielung auf DVD dieser
ultimativen Märchenoper
•	 2015 wurde diese Inszenierung von
Peter P. Pachl einmalig im AudiMax der
Ruhr-Universität Bochum szenisch
aufgeführt
Sage und schreibe 40 Märchen der
Brüder Grimm und anderer Autoren sind
in Siegfried Wagners wohl bekanntester
Oper verarbeitet. Das macht An allem
ist Hütchen Schuld zur ultimativen
Märchenoper. Als Sohn Richard Wagners
standen Siegfried Wagner Opern stets im
Schatten seines übermächtigen Vaters.
Doch mit An allem ist Hütchen Schuld
feierte er seinen größten Publikumserfolg
neben dem Bärenhäuter. Das Stück
wurde häufig und umjubelt aufgeführt
und wurde von einigen der besten
Sänger der Zeit interpretiert. Diese DVD-
Weltersteinspielung des Werks zeigt seine
Wiederaufführung 2015 in Bochum in der
Inszenierung des führenden Fachmanns
für die Opern Siegfried Wagners: Peter P.
Pachl.
9
		
2.220006
1 DVD (D2)
7 47313 50066 6
	
Frederic Chopin	
Sämtliche
Klaviermusik
		
Idil Biret		
Slovak State SO	
Robert Stankovsky	
NAXOS
 1063 Min.
	
Fach: Klavier
- Romantik			
• Die wohl bekannteste Einspielung
in Idil Birets gesamter Karriere: Die
Gesamtaufnahme von Chopins
Klavierwerken
• Biret wurde für ihren inzwischen als
Referenzeinspielung bekannten
Zyklus mit dem "Grand Prix du
Disque Frédéric Chopin" geehrt
• In den 22 Jahren seines Bestehens hat
diese Gesamtaufnahme nichts von
ihrem Reiz verloren
Es ist die wohl bekannteste Einspielung
Idil Birets in ihrer gesamten Karriere:
Die Gesamtaufnahme von Chopins
vollständiger Klaviermusik sicherte
der Künstlern 1995 den international
begehrten "Grand Prix du Disque
Frédéric Chopin". Nun erscheint der als
Referenzeinspielung bekannt gewordene
Zyklus auf dem eigenen Label der
Künstlerin, dem Idil Biret Archive (I.B.A.).
Es ist einer der wenigen Chopin-Zyklen,
die man reinen Gewissens als zeitlos
bezeichnen kann. In den 22 Jahren seines
Bestehens hat diese Gesamtaufnahme
nichts von ihrem Reiz verloren und gilt
noch immer als vorbildlich.
	
8.501503	
15 CDs (GH)
7 30099 15034 7
13.10.2017
Reizvoll und erstaunlich:
Klengel transkribiert Brahms
	
Brahms-Intimus und einstiger
Gewandhausorchester-Prinzipal
	
Julius Klengel	
Sämtliche
Concertinos für
Cello und Klavier
		
Martin Rummel	
Mari Kato	
NAXOS
58 Min.
Fach:
Kammermusik
- Romantik
•	 Sämtliche Concertinos für
Cello und Klavier vom einstigen
Stimmführer der Celli des
Gewandhausorchesters Julius Klengel
•	 Niemand Geringerer als Johannes
Brahms gehörte zu seinen
Bewunderern
•	 Großartig interpretiert vom Cellisten
Martin Rummel begleitet von Mari
Kato am Klavier
Julius Klengel war einst der Stimmführer
der Celli beim schon damals
weltberühmten Gewandhausorchester
Leipzig. Niemand Geringerer als Johannes
Brahms gehörte zu seinen Bewunderern.
Auch als Pädagoge war Klengel von
enormer Bedeutung: Zu seinen Schülern
zählten legendäre Künstler wie etwa
Emanuel Feuermann, Gregor Piatigorsky
und Rudolf Metzmacher. Klengels populäre
Concertinos für Cello und Klavier sind
Stücke, die fast jeder Cellist, der die
professionelle Ausbildung durchläuft,
einmal auf's Notenpult bekommt. Selten
werden diese Stücke aber so großartig
musiziert wie von dem wunderbaren
Künstler Martin Rummel, der gegenwärtig
zweifellos zu den international führenden
Solocellisten gezählt werden muss.
10
	
8.573793	
1 CD (CE)
7 47313 37937 8
	
Johannes Brahms
	Klarinettenquintett	
Trio für Violine,
Horn & Klavier
	
(transkr. P. Klengel)		
Christopher Williams	
Grand Piano
71 Min.
	
Fach: Klavier
- Romantik
•	 Brahms-Transkriptionen von Julius
Klengels Bruder Paul Klengel
•	 Klengel transkribierte einige
von Brahms wichtigsten
Kammermusikwerken, wie z.B. das
berühmte Klarinettenquintett
•	 Beide Werke dieses Albums sind
Weltersteinspielungen
Auch Julius Klengels Bruder Paul Klengel
bewunderte den Komponisten Brahms.
Als Vizekapellmeister der Hofkapelle
Stuttgart kam Paul Klengel immer
wieder mit der Brahms' Musik in Kontakt
und transkribierte einige von dessen
wichtigsten Kammermusikwerken.
Erstaunlicherweise spielte das
"Hausinstrument" der Klengels, das
Cello, hierbei aber kaum eine Rolle.
Vielmehr erhielten wir eine Bereicherung
des Klaviermusikrepertoires. Wie also
Brahms' berühmtes Klarinettenquintett
Op. 115 oder das weniger bekannte Trio
für Violine, Horn und Klavier Op. 40 auf
eine einzelne Tastatur "passen", das ist
auf diesem Album zu bewundern, und es
erstaunt!
	
GP749	
1 CD (CM)
7 47313 97492 4
13.10.201711
8.573435 NAXOS
1 CD
Soloinstr. ohne Orch. CE
Titel Childhood Manuscripts
Komponist Prokofieff,Sergei
Interpret Dossin,Alexandre
7 47313 34357 7
8.225368 Marco Polo
1 CD
Sinfon. Musik CL
Titel
Werke von Zeitgenossen der Strauss
Familie Vol.3
Komponist Various
Interpret
Georgiadis,John/Czech Chamber PO
Pardubice
6 36943 53682 7
8.573385 NAXOS
1 CD
Soloinstr. ohne Orch. CE
Titel Transkriptionen von Christus
Komponist Liszt,Franz
Interpret Kramer,Henry
7 47313 33857 3
2.110562 NAXOS
1 DVD
Sinfon. Musik 9D
Titel British Enigmas/Mysterious Mountain
Komponist Elgar/Britten/Hovhaness/Goossens
Interpret Schwarz,Gerard/All Star Orchestra
7 47313 55625 0
8.503294 NAXOS
30 CDs
Sinfon. Musik GS
Titel A 70th Birthday Anniversary collection
Komponist Various
Interpret Schwarz,Gerard/+
7 47313 32943 4
2.110561 NAXOS
1 DVD
Sinfon. Musik 9D
Titel Russian Treasures/Northern Lights
Komponist Mussorgsky/Prokofieff/Sibelius
Interpret Schwarz,Gerard/All Star Orchestra
7 47313 55615 1
8.501065 NAXOS
11 CDs
Soloinstr. ohne Orch. GB
Titel Sämtliche Klavierwerke
Komponist Rachmaninoff,Sergej
Interpret
Biret,Idel/Wit,Antoni/
Polish National Radio SO
7 30099 10654 2
8.573608 NAXOS
1 CD
Soloinstr. ohne Orch. AD
Titel Keyboard Sonatas
Komponist Clementi,Muzio
Interpret Rodriguez,Joan Carlos
7 47313 36087 1
Weitere Neuveröffentlichungen
bei NAXOS
13.10.2017
8.579016 NAXOS
1 CD
Kammermusik AD
Titel Del Caribe,soy!
Komponist Torres/Del Aguila/Leon/Hernandez
Interpret Torres,Nestor/+
7 47313 90167 8
8.579015 NAXOS
1 CD
Soloinstr. ohne Orch. CE
Titel Romantische Musik für Harfe
Komponist
Thomas/Smetana/Tschaikowsky/Zabel/
Mendelssohn/+
Interpret Haas, Pauline
7 47313 90157 9
Weitere Neuveröffentlichungen
bei NAXOS
12
13.10.2017
Ernsthafte Konkurrenz für alte Referenzen
	
L. v. Beethoven	
Tripelkonzert
	Klavierkonzert		
Lars Vogt	
Christian Tetzlaff	
Tanja Tetzlaff		
Royal Northern Sinfonia	
Ondine
69 Min.
	
Fach: Konzert
- Klassik
•	 Lars Vogt setzt seinen Zyklus mit
Beethovens Klavierkonzerten mit
der Royal Northern Sinfonia fort
•	 Für Beethovens Tripelkonzert holte
er sich Unterstützung von seinen
langjährigen musikalischen
Partnern Christian und Tanja
Tetzlaff
•	 Die drei Musiker haben bereits ein sehr
erfolgreiches gemeinsames Album
mit Brahms' Klaviertrios für Ondine
aufgenommen
•	 Lars Vogt in der Doppelrolle als Pianist
und Dirigent der Royal Northern
Sinfonia
Ludwig van Beethovens Tripelkonzert
wurde in der Geschichte der
Tonträgeraufzeichnung schon von
vielen herausragenden Künstlern
aufgenommen. Nun gesellt sich
eine moderne Interpretation
hinzu, die sich vor keiner der alten
Referenzaufnahmen zu verstecken
braucht: Mit ECHO Klassik
2017-Preisträger Christian Tetzlaff,
seiner Schwester Tanja Tetzlaff und
dem Pianisten Lars Vogt so prominent
besetzt wie selten, wird Beethovens
häufig vernachlässigtes Tripelkonzert
zu einem herausragenden Ereignis.	
Ebenfalls enthalten ist das berühmte
dritte Klavierkonzert mit seinem
weltbekannten Rondo-Finale. Mit
der Einspielung dieses Stücks setzt
Lars Vogt seinen jüngst begonnenen
Beethoven-Zyklus fort, der ihm
bereits für das erste Album aus der
Reihe höchste Kritikerlob eingetragen
hatte.	
Lars Vogt leitet bei beiden Werken
zudem das Orchester, die großartige
Royal Northern Sinfonia, der er als
musikalischer Direktor vorsteht, und
die er binnen kurzer Zeit zu einem
Weltklasse-Ensemble geformt hat.
Fraglos eines der Highlights des
laufenden Veröffentlichungsjahres!
ODE1292-2
Beethoven:
Piano Concertos
Nos. 1 & 5
ODE1271-2D
Brahms:
The Piano Trios
13
761195127124
761195129227
	
ODE1297-2
1 CD (DB)
7 61195 12972 2
Hier klicken für den Trailer auf
13.10.2017
Unter den wichtigsten
Sibelius-Neuheiten der letzten Jahre
	
Jean Sibelius	
Tapiola	
En Saga	
Eight Songs		
Anne Sofie von Otter		
Finnisches Radio-SO	
Hannu Lintu	
Ondine
55 Min.
	
Fach:
Orchestermusik
- Romantik
•	 Die Crème de la Crème der
Sibelius-Interpreten: Anne Sofie von
Otter, Hannu Lintu und das Finnische
Radio-SO
•	 Der Chefdirigent des Finnischen Radio-
Sinfonieorchesters Hannu Lintu
feiert am 13. Oktober seinen 50.
Geburtstag
•	 Sibelius' erste Sinfonische Dichtung
(En Saga) und seine letzte (Tapiola)
auf einem Album
•	 Besonderes Highlight sind die
Acht Lieder mit der großartigen
Mezzosopranistin Anne Sofie von
Otter
Es ist wahrlich die Crème de la
Crème der Sibelius-Interpreten, die
sich auf diesem Album begegnen:
Die große Mezzosopranistin Anne
Sofie von Otter trifft auf diesem
herausragenden Album auf den
zurzeit wohl gefragtesten Sibelius-
Dirigenten: Hannu Lintu.	
Hannu Lintu feiert am 13. Oktober
2017 seinen 50. Geburtstag, und mit
diesem fantastischen Sibelius-Album
hat er sich wohl selbst ein Geschenk
gemacht. Das Album enthält Tapiola,
Sibelius' letzte Sinfonische Dichtung
(in deren musikalischer Substanz
viele Musikwissenschaftler die
verschollene achte Sinfonie des
Finnen vermuten) und Sibelius'
allererste Sinfonische Dichtung
En Saga in einzigartig schönen,
majestätischen Interpretationen.	
Doch das i-Tüpfelchen sind die
Acht Lieder für Mezzosopran und
Orchester (orchestriert von Aulis
Sallinen), die hier von Anne Sofie
von Otter und dem Finnischen Radio-
Sinfonieorchester unter Hannu Lintu
in einer makellosen, wunderschönen
Referenzdarbietung vorliegen. Der
fantastische Klang der Hybrid-SACD,
die wahlweise eine Stereo- und eine
Mehrkanalwiedergabe ermöglicht,
vervollkommnet dieses Album
als eine der wichtigsten Sibelius-
Neuheiten der letzten Jahre
ODE1262-5
Sibelius:
Lemminkäinen
Legends
ODE1281-5
Lindberg:
Al Largo/Cello
Concerto
No.2/Era
14
761195128152
761195126257
	
ODE1289-5
1 SACD (DC)
7 61195 12895 4
13.10.2017
Elektrisches Cello trifft Knifonium:
Ungewohnte Klänge aus Finnland
	
Olli Virtaperko	
Romer's Gap	
Multikolor	
Ambrosian Delights		
Perttu Kivilaakso	
Jonte Knif	
Joonatan Rautiola		
Jyväskylä Sinfonia	
Ville Matvejeff	
Ondine
73 Min.
	
Fach: Konzert
- 20./21. Jhdt.
•	 Das einzigartige Konzert Romer's Gap
for amplified cello and sinfonietta
und weitere außergewöhnliche
Werke des Komponisten Olli
Virtaperko
•	 Solist bei Romer's Gap ist Perttu
Kivilaakso, bekannt als Mitglied
der Cello-Metal-Band Apocalyptica
•	 Außerdem enthalten: Ambrosian
Delight: Ein Knifonium-Konzert
eingespielt vom Erfinder des
Knifoniums – Jonte Knif
Perttu Kivilaakso ist normalerweise
Mitglied der Chartbreaker von
Apokalyptica. Die finnische Formation
machte weltweit Furore, als sie
Stücke der Heavy Metal-Stars
Metallica im verstärkten Cello-
Quartett auf die Bühne brachte. Bis
heute sind Apocalyptica in den Rock-
Charts dieser Welt zu Hause und
können auf Millionen Fans zählen.	
Auf diesem besonderen Album des
finnischen Ondine-Labels interpretiert
Apocalyptica-Star Kivilaakso das
einzigartige Konzert Romer's Gap for
amplified cello and sinfonietta. Das
Stück des finnischen Komponisten Olli
Virtaperko ist ein aufregendes Stück
Neue Musik mit lyrischen und wilden
Momenten und einem hochgradig
virtuosen Part für elektronisch
verfremdetes Cello, das in den
Händen von Perttu Kivilaakso wahrlich
in den besten Händen ist.	
Für eher traditionellere Gemüter
gibt es Multikolor, ein Stück aus dem
Jahr 2014 für Baritonsaxophon und
Kammerorchester. Und im Stück
Ambrosian Delights lernen wir das
Knifonium kennen, ein elektronisches
Instrument, das vom Solisten dieser
Aufnahme, Jonte Knif, entwickelt
wurde und das Olli Virtaperko derartig
begeistert hat, dass er ein Konzert
für diesen analogen, Vakuumröhren-
"befeuerten" Synthesizer geschrieben
hat. So etwas haben Sie garantiert
noch nie gehört!
ODE1256-2D
Sallinen:
Chamber Music
I-VIII
ODE1133-2
Hallgrimsson:
Cellokonzert/+
15
761195113325
761195125625
	
ODE1305-2
1 CD (DB)
7 61195 13052 0
Hier klicken für den Trailer auf
FEATURING
FROM
PERTTU KIVILAAKSO
Apocalyptica
13.10.2017
Daniel Behles Hommage an den
"leichten" Fritz Wunderlich-Sound
	
Daniel Behle	
Nostalgia	
Werke von	
Nicolai • Lehar	
von Flotow
Lortzing
	
Goldmark u.a.		
Daniel Behle		
WDR Rundfunkchor Köln	
WDR Funkhausorchester Köln	
Helmuth Froschauer	
Capriccio
55 Min.
	
Fach: Lied
•	 Daniel Behle ist einer der
vielseitigsten deutschen Tenöre
und in Konzert, Lied und Oper
gleichermaßen erfolgreich
•	 Sein aktuelles Album ist eine
Hommage an die 50er und 60er
Jahre und Behles Lieblingssänger
Fritz Wunderlich
•	 Daniel Behle live: 27.11. Ingolstadt;
10.12. München; 14. bis 16.12. Berlin;
30. und 31.12. Dresden
Daniel Behle ist einer der
vielseitigsten deutschen Tenöre
und in Konzert, Lied und Oper
gleichermaßen erfolgreich. "Die
Grundidee zu diesem Programm
war ursprünglich eine Hommage an
die goldenen 50er- und 60er-Jahre
und meinen Lieblingssänger dieser
Periode – Fritz Wunderlich. Früher
war nicht alles schlecht und auch im
Musiktheater finde ich es deshalb
legitim die größten 'Perlen' dieser Zeit
noch einmal zu beleben und einem
jüngeren Publikum nahe zu Bringen".	
Daniel Behle ist einer der wenigen
Sänger, die große Erfolge im "ernsten
Fach", wie etwa seine Engagements in
Bayreuth oder bei hoch angesehenen
Liederabendkonzerten, mit großen
Verkaufserfolgen im Bereich der
Operette und des frühen Schlagers
scheinbar mühelos verbinden
können. Einige seiner Alben stiegen
hoch in die Klassikcharts ein, und
Behle ist heute zweifellos einer
der beliebtesten und bekanntesten
deutschen Sänger seiner Generation.
C5203
Brahms:
Die schöne
Magelone
C5148
Behle:
Generation
16
845221051482
845221052038
	
C5317
1 CD (CO)
8 45221 05317 2
13.10.2017
Abschluss des großen
Schubert-Projekts von Skovhus und Vladar
	
Franz Schubert	
Winterreise		
Bo Skovhus
Stefan Vladar
Capriccio
 67 Min.
•	 Bo Skovhus schließt seine
Neuinterpretation aller drei
Schubert-Zyklen ab
•	 Bereits vor 20 Jahren nahm der damals
noch unbekannte, junge Bariton Die
schöne Müllerin auf
•	 Begleitet wird Skovhus wieder vom
Wiener Erfolgspianisten Stefan
Vladar
•	 Franz Schuberts Winterreise ist
eines der wichtigsten Werke der
klassischen Musik
Vor 20 Jahren hat ein damals noch
relativ unbekannter, junger Bariton
namens Bo Skovhus die Schöne
Müllerin aufgenommen. Nun schließt
der inzwischen weltberühmte
Opern- und Liedsänger seine
Neuinterpretation aller drei Schubert
Zyklen ab: "Ich bin sehr dankbar dass
ich es nochmals machen darf. Wen
man jünger ist, reflektiert man viel
weniger über das was passiert, wenn
man älter ist dagegen mehr und
mehr. Bei diesen Zyklen ist das sehr
hilfreich, man versteht inzwischen
alles viel besser." (Bo Skovhus)	
Am Klavier ist Skovhus sein
langjähriger Duopartner Stefan
Vladar ein kongenialer Gefährte.
Zusammen begeben sie sich auf die
wohl berühmteste Reise in der Welt
des Kunstlieds: Franz Schuberts
Winterreise. Der Zyklus über Gedichte
von Wilhelm Müller ist eines der
wichtigsten Werke der klassischen
Musik. 	
Lyrik und Musik bilden in diesem
Leuchtturmwerk des Liedfachs ein
einmaliges Amalgam. Franz Schubert
traf auf so empathische Weise den
Tonfall von Müllers melancholisch-
symbolistischer Lyrik, dass man sich
den Zyklus ohne die Musik Schuberts
heute nicht mehr vorstellen kann.
C5290
Schubert:
Die schöne
Müllerin
C5292
Schubert:
Schwanengesang
17
845221052922
845221052908
	
C5291
1 CD (CO)
8 45221 05291 5
Hier klicken für den Trailer auf
Fach:
Lied - Romantik
13.10.2017
Herausragender Könner
	
Bohuslav Martinů	
Die Sinfonien		
Radio-
Symphonieorchester Wien
	
Cornelius Meister	
Capriccio
182 Min.
	
Fach: Sinfonik
- 20./21. Jhdt.
•	 Bohuslav Martinů steht häufig im Schatten
seiner tschechischen Landsmänner
Bedřich Smetana, Antonín Dvořák und
Leoš Janáček
•	 Cornelius Meister verdeutlicht
aber Martinůs Rang als einer der
wichtigsten Sinfoniker des 20.
Jahrhunderts
•	 Meister ist seit 2010 Chefdirigent des
ORF Radio-Symphonieorchesters Wien
und tritt ab 2018 die Stelle des
Generalmusikdirektors in Stuttgart an
Bohuslav Martinů ist das Stiefkind
der tschechischen Musik. Ihm ist
das Schicksal beschieden, dass er
leider (noch) nicht die Popularität
und Breitenwirkung eines Bedřich
Smetana, Antonín Dvořák und Leoš
Janáček genießt, obwohl seine Musik
qualitativ und intuitiv jederzeit das
Zug dazu hätte. Häufig wird auf
Martinůs herausragende Könnerschaft
verwiesen, aber selbst diejenigen, die
solche Empfehlungen aussprechen,
sind kaum näher mit seinem
reichen Schaffen in allen zentralen
Musikgattungen vertraut. 	
Wie Brahms hatte sich der Komponist
jahrzehntelang gescheut, eine
Sinfonie zu komponieren. In den USA
sollte dann schließlich 1942 die erste
in seinem Werkkatlaog entstehen, der 	
bis 1946 jährlich eine weitere folgte
(die sechste fügte sich hingegen erst
1953 in den beeindruckenden Zyklus
ein). Man spricht daher gelegentlich
auch von den "amerikanischen"
Sinfonien.
Diese Sinfonien spiegeln durchaus
die Geschehnisse der Zeit wider,
sind aber zweifellos absolute Musik
ohne programmatische Inhalte.
Dem zukünftigen Stuttgarter
Chefdirigenten Cornelius Meister
gelingt mit dem ORF Rundfunk-
Sinfonieorchester Wien eine
phänomenale Werkschau sämtlicher
Martinů-Sinfonien, die erneut
Martinůs Rang als einer der
wichtigsten Sinfoniker des 20.
Jahrhunderts verdeutlichen.
C5315
845221053158
Dvorak:
The Spectre´s
Bride
C71053
Martinu:
Rhapsody
Concerto/+
18
4006408710530
845221053158
	
C5320
3 CDs (DG)
8 45221 05320 2
Hier klicken für den Trailer auf
13.10.2017
Michael Korsticks lang vergriffener
Koechlin-Zyklus ...und mehr!
Zum 150. Geburtstag: Die SWR Koechlin-
Edition mit etlichen Weltersteinspielungen
	
Charles Koechlin
	Orchesterwerke	
	Radio-Sinfonieochester
Stuttgart des SWR
	
Heinz Holliger	
SWR Classic
Fach:
Orchestermusik
- Romantik
•	 Einzigartige Zusammenstellung von
Orchesterwerken des Klangmagiers
Charles Koechlin
•	 Zahlreiche Weltersteinspielungen
•	 Im November 2017 jährt sich
Koechlins Geburtstag zum 150. Mal
•	 Mit Top-Künstlern, wie Heinz
Holliger, Juliane Banse, dem SWR
Vokalensemble u.a.
Anlässlich des 150. Geburtstags des
französischen Komponisten Charles
Koechlin erscheint bei SWRmusic eine
zweiteilige Koechlin-Edition. Sie ist die
bislang wohl umfassendste Werkschau
zu diesem unterschätzten Musikgenie,
dem Fachleute einen ähnlichen Rang
einräumen wie etwa Maurice Ravel oder
Claude Debussy. Die 7 CD-Box mit den
Orchesterwerken Koechlins enthält nicht
weniger als 13 Weltersteinspielungen.
Zahlreiche Aufnahmen aus dieser Box sind
zuvor noch nie auf CD erhältlich gewesen,
auch nicht auf den Einzel-CD-Ausgaben
bei SWRmusic, die ab 2005 erschienen
waren. Heinz Holliger dirigiert das Radio-
Sinfonieorchester Stuttgart des SWR in
diesen hochinteressanten Einspielungen,
die einen Zeitraum von 2000 bis 2010
abdecken.
19
	SWR19046CD	
7 CDs (FC)
7 47313 90468 6
	
Charles Koechlin
	Kammermusik	
Michael Korstick
Tatjana Ruhland
Dirk Altmann
	
Fach:
Kammermusik
- Romantik
•	 Die zweite Charles Koechlin-Box
enthält Kammermusikwerke des
Jubilaren
•	 Auch diese Box enthält zahlreiche
Weltersteinspielungen
•	 u.a. enthalten der erste
weitestgehend vollständige Zyklus
mit Klavierwerken Koechelins
eingespielt von Michael Korstick
Michael Korstick hat sich stets für das
Œuvre Charles Koechlins eingesetzt. Er
war der erste, der eine weitestgehend
vollständige Einspielung seines
Klavierwerks vorgelegt hat. Dieser drei
komplette Alben umfassende Koechlin-
Zyklus ist in dieser 7 CD-Box enthalten,
doch in diesem Set steckt noch viel mehr:
vier weitere Alben sind der faszinierenden
Kammermusik Koechlins gewidmet,
bei der Michael Korstick von Tatjana
Ruhland und Dirk Altmann unterstützt
wird. Koechlins Musik ist einzigartig mit
ihren irisierenden Klangfarben, die eine
impressionistische Aura verströmen, die
nicht von dieser Welt zu sein scheint.
Grandiose Empfehlung zum 150.
Geburtstag des Komponisten.
	
SWR19047CD	
7 CDs (FC)
7 47313 90478 5
470 Min.
SWR Classic
512 Min.
13.10.2017
Die Klassiker der Klassik:
Fritz Wunderlich, wie Fans ihn lieben
		
Hans Werner Henze	
Chorwerke		
Ensemble Modern	
SWR Vokalensemble
Stuttgart
	
Marcus Creed		
Fach: Chor
- 20./21. Jhdt.
•	 Einzigartige Zusammenstellung von
Chorwerken Hans Werner Henzes
•	 Das SWR Vokalensemble Stuttgart
gehört zu den besten Chören der
Welt
•	 Im November ist das Vokalensemble
mit Henzes Oratorium Das Floß der
Medusa in Freiburg und Hamburg
zu hören
•	 SWR Vokalensemble live:
15.11. Freiburg; 17.11. Hamburg
(Elbphilharmonie)
Hans Werner Henzes Chorwerke gehören
nicht unbedingt zu seinem zentralen
Schaffen, sie sind aber in vieler Hinsicht
aussagekräftig in Hinblick auf sein
künstlerisches Statement. Wie auch seine
sonstige Musik sollten auch die Chorwerke
mitten aus dem Leben kommen, vom
Publikum unmittelbar verstanden
werden. Darin unterscheidet sich Henze
grundsätzlich von anderen Komponisten
der Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Das
Vokalensemble Stuttgart und das
Ensemble Modern leisten in dieser Musik
des bedeutenden deutschen Komponisten
wieder Herausragendes, vergleichbar etwa
den Komponistenporträts von Charles
Ives, Elliott Carter, Heitor Villa-Lobos und
anderen, die dieser Weltklassechor schon
vorgelegt hat.
20
	SWR19049CD
1 CD (DB)
7 47313 90498 3
	
Fritz Wunderlich 	
singt klassische
Arien
	
Werke von Haydn	
Mozart • Schubert	
Beethoven		
Fritz Wunderlich	
SWR Classic
125 Min.
	
Fach: Lied
- Klassik
•	 Einzigartige und konkurrenzlose
Zusammenstellung von Arien der
Wiener Klassik gesungen von Tenor-
Legende Fritz Wunderlich
•	 Einige Aufnahmen von Arien aus
Schubert-Opern erstmals auf CD
veröffentlicht
•	 Booklet mit bisher unbekannten
und nirgends veröffentlichten
Fotografien Wunderlichs
Klassische Arien: Das bedeutet im
Kontext eines Wunderlich-Doppelalbums
zweierlei: Einerseits handelt es sich
eben um Arien aus der Zeit der Wiener
Klassik von Mozart, Haydn, Beethoven
und Schubert. Andererseits waren gerade
die Arien dieser Epoche auch "Klassiker"
in der Karriere von Fritz Wunderlich. So
gehörte etwa die Zauberflöte-Arie Dies
Bildnis ist bezaubernd schön zu den
lebenslangen Favoriten des Tenors. Doch
auch andere Arien singt Wunderlich stets
klassisch schön, vollendet im Ausdruck,
hingebungsvoll im Ton. Dieser Vollblut-
Sänger hat immer alles gegeben – und
genau das lässt sich auch in diesen
im wahrsten Sinne "klassischen" Arien
nachvollziehen.
	
SWR19048CD	
2 CDs (DB)
7 47313 90488 4
Weltklassechor singt Werke von Henze
SWR Classic
63 Min.
13.10.2017
Besonderes Bonbon für Fans von
Svjatoslav Richter
Erstmals erhältlich: Rosbauds (fast)
kompletter Bruckner
	
Anton Bruckner	
Sinfonien Nr. 2-9		
SWF Sinfonie-Orchester
Baden-Baden
	
Hans Rosbaud	
SWR Classic
508 Min.
Fach: Sinfonik
- Romantik
•	 Erstmals alle von Hans Rosbaud für
den SDR (jetzt SWR) produzierten
Bruckner-Sinfonien komplett
erhältlich
•	 Rosbaud pflegt einen
interpretatorischen Ansatz, der
eigentlich erst Jahrzehnte später zum
Tragen kam
•	 Hans Rosbaud ist eine Legende
unter den Dirigenten der
Nachkriegsgeneration
Hans Rosbaud ist eine Legende unter den
Dirigenten der Nachkriegsgeneration:
Er gilt als der Vorzeigeinterpret der
Nachkriegsmoderne, engagierte sich mit
großem Eifer bei den Donaueschinger
Musiktagen. Dabei geriet aus dem
Blick, das Rosbaud uns auch ein großes
Konvolut an Rundfunkeinspielungen der
romantischen Komponisten hinterlassen
hat. Sein (fast) vollständiger Bruckner-
Zyklus ist dabei besonders interessant,
denn Rosbaud liest Bruckner (ähnlich
wie Mahler) als einen Vorkämpfer für
die musikalische Moderne, der manches
überwand und oft neue Standards setzte.
Rosbaud, der moderne, interpretiert
Bruckner, den modernen. Eine 8CD-Box,
die ganz erstaunliche Einblicke zulässt,
sowohl in das Werk Bruckners, als auch in
den Interpretationsstil Hans Rosbauds.
21
	SWR19043CD
8 CDs (FH)
7 47313 90438 9
	
Sviatoslav Richter	
Piano Recital 1994	
Werke von Grieg	
Ravel • Franck		
Sviatoslav Richter	
SWR Classic
77 Min.
Fach: Klavier
- Romantik
•	 Re-Release eines SWR Classic-
Bestsellers (ehem. 93.712):
Sviatoslav Richters Piano Recital
von 1994 bei den Schwetzinger
Festspielen
•	 Insbesondere Miroirs ist kaum in einer
anderen CD-Aufnahme mit Richter
erhältlich
•	 Bereits Svjatoslav Richters
Konzertaufnahme aus
Schwetzingen mit Gershwin
und Saint-Saëns (SWR19407CD)
ist geradezu zu einer Kult-CD
geworden
Der große Musiker und Mensch Svjatoslav
Richter hat glücklicherweise zweimal
seine Spuren bei den Schwetzinger
Festspielen hinterlassen. Nach dem Album
mit Saint-Saëns’ Klavierkonzert Nr. 5 und
Gershwins Concerto in F (SWR19407CD)
präsentiert diese Aufnahme Richter
nun in einem Recital mit Werken von
Grieg, Franck und Ravel. Die Miniaturen
Griegs hat Richter erst spät in sein
Werk integriert, während ihn die Valses
nobles bereits seit den 1930er-Jahren
begleiteten, sie waren ihm vertraut wie
kein zweites Werk Maurice Ravels. Selten
jedoch sind die vollständigen Miroirs in
vollständiger Wiedergabe von Richter zu
hören gewesen; Einzelstücke daraus hat
Richter im Laufe seines Lebens immer
wieder in seine Programme integriert –
ein besonderes Bonbon dieser Aufnahme!
	
SWR19409CD	
1 CD (CL)
7 47313 94098 1
13.10.2017
Barenboims Debütkonzert bei den
Salzburger Festspielen
	
L. v. Beethoven	
Sonaten	
Nr. 7 • 21 • 32		
Daniel Barenboim	
ORFEO
83 Min.
Fach: Klavier
- Klassik
•	 Daniel Barenboims erstes
Soloprogramm: Ein Livemitschnitt
von den Salzburger Festspielen 1970
•	 Ein Beethoven-Programm, das einen
Bogen spannt von der frühen 7. Sonate
bis hin zur letzten 32. Sonate
•	 Zur Zeit der Aufnahme befand sich
der 27-jährige Barenboim bereits
auf einem ersten Zenith seiner
Laufbahn
•	 Inzwischen zählt der Pianist und
Dirigent zu den wirkungsmächtigsten
und einflussreichsten Gestalten des
internationalen Musiklebens
Es sollte von allgemeinem Interesse
sein, den damals 27-jährigen
Daniel Barenboim als Pianist in
seinem ersten Soloprogramm
zu hören. Barenboim, heute 74,
zählt schließlich heute zu den
wirkmächtigen und einflussreichen
Gestalten des internationalen
Musiklebens, ob als Pianist oder
Dirigent.	
Zur Zeit dieses Live-Mitschnitts
von den Salzburger Festspielen
hatte Barenboim gerade erst
begonnen, sich als musikalischer
"Allrounder" zu betätigen. Aber
er befand sich bereits auf einem
ersten Zenith seiner Laufbahn als
Pianist. In dem Zwiespalt zwischen
zwei Pianistengenerationen und
den Interpretationen, die sie
charakterisieren, schlug sich
Barenboim von Beginn an souverän.
Mit bemerkenswerter pianistischer
Eloquenz und vor allem einer
natürlichen Musikalität, seiner
Fähigkeit, ebenso Spannungsbogen
aufbauen zu können wie auch
kontemplativen Tiefgang, hoher
Erfindungsreichtum und eine
große dynamische Bandbreite
und Sanglichkeit ist Barenboim
bis heute ein sehr erfolgreicher
Pianist geblieben und Vorbild
für nachfolgende Generationen
geworden.	
Sein Salzburger Beethoven-Programm
spannte sich von der frühen siebten
Sonate über das chronologisch
"mittlere" Opus 53 bis hin zu
Beethovens letzter Klaviersonate Op.
111, dem ultimativen Maßstab für
jeden Pianisten.
C924161
Beethoven:
Sinfonien
Nr. 1+7
C912151
Grumiaux:
Salzburger
Festspiele
22
4011790912127
4011790924120
	
C939171
1 CD (CJ)
4 011790 939124
13.10.2017
In memoriam Heinrich Schiff
	Schostakowitsch	
Beethoven	
Brahms	
Sonaten		
Heinrich Schiff	
Christian Zacharias	
ORFEO D´OR
79 Min.
	
Fach:
Kammermusik
•	 Der 2016 verstorbene Cellist
Heinrich Schiff war schon zu
Lebzeiten eine wandelnde Legende
•	 Livemitschnitt eines Programms mit
Sonaten von Schostakowitsch,
Beethoven und Brahms von den
Salzburger Festspielen 1982
•	 1982 befand sich Heinrich Schiff
bereits auf dem Höhepunkt seiner
internationalen Karriere als Solist
von Weltrang
•	 Begleitet wird Schiff von dem
nicht minder bekannten Pianisten
Christian Zacharias
Der 2016 verstorbene Cellist Heinrich
Schiff war schon zu Lebzeiten so
etwas wie eine wandelnde Legende.
Sein Name ist einer der wenigen im
20. Jahrhundert, die unbestritten
neben jenen von Casals, Cassadó,
Starker oder Piatigorsky stehen. Und
es besteht kein Zweifel, dass der
Name Heinrich Schiffs ähnlich wie die
seiner genannten Vorgänger schon
jetzt in die ewigen Annalen seiner
Zunft eingezogen ist.	
1982 befand sich Schiff auf dem
Höhepunkt seines internationalen
Erfolgs als Solist von Weltrang. Bei
seinem Konzert bei den Salzburger
Festspielen spielte er zusammen mit
seinem gleichfalls hochberühmten
Partner Christian Zacharias am
Klavier drei Meisterwerke der Cello-
Sonatenliteratur, die d-Moll-Sonate
von Schostakowitsch, die berühmte
A-Dur-Sonate von Beethoven sowie
Brahms' nicht minder populäre
Sonate F-Dur.	
Schiff fühlte sich in diesem, auch
physisch anspruchsvollen, Programm
offenbar vollkommen zu Hause. Das
Livedokument dieses denkwürdigen
Abends ist ein atemberaubendes
Zeitzeugnis.
C360941
Mainardi:
Bach Suiten
C750101
Mendelssohn:
Werke für
Cello + Klavier
23
4011790750125
4011790360126
	
C942171
1 CD (CJ)
4 011790 942124
13.10.2017
Spektakuläre Ausgrabung!
Levines Pioniertat:La Clemenza di Tito in
Bestbesetzung
	
Wolfgang A. Mozart	
La clemenza di Tito		
Hollweg • Neblett	
Malfitano • Troyanos	
Howells • Rydl		
Wiener Philharmoniker	
James Levine	
ORFEO D´OR
135 Min.
	
Fach: Oper
- Klassik
•	 Prominent besetzter Tito von den
Salzburger Festspielen 1977 mit
Carol Neblett, Werner Hollweg, James
Levine u.a.
•	 James Levine hat sich in seiner
langen Karriere einen Ruf als
einer der großen Mozart-
Operndirigenten erspielt
•	 Die großartige Jean-Pierre Ponnelle-
Produktion von La Clemenza di Tito
gilt unter Kennern als legendär
James Levine gilt bis heute als einer der
großen Mozart-Operndirigenten. Woher
dieser Ruf rührt, lässt sich anhand dieses
Live-Mitschnitts von den Salzburger
Festspielen 1977 erahnen. Die unter
Opernkennern berühmte Ponnelle-
Produktion von Mozarts letzter Oper La
Clemenza di Tito hallt auch 40 Jahre
nach ihrer Salzburger Aufführung mit den
Wiener Philharmonikern noch nach. Für
die damalige Zeit war jegliche Aufführung
des "Titus" eine absolute Seltenheit und
ein entsprechendes Ereignis. Und so
prominent besetzt wie hier ist Mozarts
völlig zu Unrecht vernachlässigtes
Meisterwerk in der Tat auch heute nur
äußerst selten zu erleben. Da heißt es:
Zugreifen!
24
	
C938172
2 CDs (DK)
4 011790 938226
	
Johannes Brahms	
Lieder		
Grace Bumbry	
Beaumont Glass	
ORFEO
61 Min.
	
Fach: Lied
- Romantik
•	 Ein Brahms-Lieder Abend mit
der jungen Grace Bumbry bei den
Salzburger Festspielen 1965
•	 Eine spektakuläre Archiv-
Entdeckung bei der auch manche
Brahms-Rarität zu hören ist
•	 Grace Bumbry hatte ihren
internationalen Durchbruch 1961
bei den Bayreuther Festspielen
mit ihrer Rolle als Venus in Wagners
Tannhäuser
Eine spektakuläre Archiv-Ausgrabung
ist dieser Liederabend der "schwarzen
Venus von Bayreuth" Grace Bumbry
anlässlich ihres 1965er-Auftritts bei den
Salzburger Festspielen. Es war zu dieser
Zeit durchaus unüblich, einen ganzen
Liedabend ausschließlich mit Brahms-
Liedern (darunter manche Rarität)
zu bestreiten. Doch Bumbry hatte
einfach das richtige Timbre für diese
Musik, und ihr langjähriger, außerhalb
der Zusammenarbeit mit Bumbry fast
unbekannt gebliebener, Klavierbegleiter
Beaumont Glass ist eine Extra-Erwähnung
wert. Dass diese Aufnahmen im Archiv
des ORF in geradezu immakulater
Klangqualität die Zeiten überdauert
haben, ist eine helle Freude.
	
C941171	
1 CD (CJ)
4 011790 941127
13.10.2017
"Perfekte Synthese"
	
Vincenzo Bellini	
Norma		
Rubens Pelizzari	
Nicola Ulivieri	
Maria José Siri	
Sonia Ganassi	
Rosanna Lo Greco	
Manuel Pierattelli		
Fondazione Orchestra
Regionale delle Marche
	
Michele Gamba
•	 Vincenzo Bellinis Oper Norma
vom letztjährigen Macerata
Opernfestival
•	 Die Arena Sferisterio in Macerata bietet
eine beeindruckende Kulissse
•	 Die italienischen Musikpresse lobt "eine
perfekte Synthese aus Besetzung,
Regie, Bühnenbild, Beleuchtung
und Kostümen"
•	 Aufgenommen in HD
Diese Produktion von Vincenzo
Bellinis Norma vom renommierten
Macerata-Opernfestival wurde von der
italienischen Musikpresse als "eine
perfekte Synthese aus Besetzung,
Regie, Bühnenbild, Beleuchtung und
Kostümen" gepriesen. Die berühmte
Casta diva-Arie wurde von Standing
Ovations begleitet.	
In der superben Besetzung sticht die
uruguayanische Sopranistin Marie
José Siri hervor, doch ebenso die
italienische Mezzosopranistin Sonia
Ganassi, die als Adalgisa eine ihrer
bislang besten Vorstellungen zeigt.
CDS469
Norma
(version for two
sopranos)
33616
Bellini:
La Sonnambula
25
8007144336165
8007144604691
	
37768
1 DVD (B7)
8 007144 377687
Hier klicken für den Trailer auf
57768
1 Blu-ray (4B)
8 007144 577681
Dynamic
144 Min.
Fach: Oper
- Romantik
13.10.2017
Bolschoi-Star Hallberg in einer tollen Box
Werkschau der
Primaballerina des Bolschoi
	
The Art of 	
Svetlana Zakharova	
at the Bolshoi		
Svetlana Zakharova	
Bolshoi Theater		
FSK 0	
Bel Air
519 Min.
Fach: Ballett
•	 Ein Tribute an eine der wohl
bekanntesten und besten
Tänzerinnen der Gegenwart:
Svetlana Zakharova
•	 Die neue Box von Bel Air beinhaltet
vier Inszenierungen des Bolshoi
Theaters mit Zakharova in der
Hauptrolle
•	 Mit Choreografien von Marius
Petipa, Yuri Grigorovich und Pierre
Lacotte
INHALT	
P. I. Tschaikowsky
Schwanenseex
Mit Svetlana Zakharova • Denis Rodkin •
Artemy Belyakov	
P. I. Tschaikowsky
Dornröschen
mit Svetlana Zakharova • David Hallberg
Maria Allash	
Ludwig Minkus	
La Bayadere	
Mit Svetlana Zakharova 	
Vladislav Lantratov • Maria 	
Alexandrova		
Cesare Pugni	
The Pharaoh's Daughter	
mit Svetlana Zakharova	
Sergey Filin
26
	
BAC615
4 DVDs (D8)
3 760115 306158
	
The Art of 	
David Hallberg	
at the Bolshoi		
David Hallberg	
Bolshoi Theater		
FSK 0	
Bel Air
	
Fach: Ballett
•	 Die zweite Box widmet sich ganz
dem Ersten Solisten des Bolshoi
Theaters David Hallberg
•	 Hallberg ist der erste Amerikaner,
der eine Solisten-Stelle am Bolshoi
erhielt
•	 Die Choreographien stammen von
Marius Petipa/Yuri Grigorovich und
Pierre Lacotte
INHALT:	
P. I. Tschaikowsky
Dornröschen
mit Svetlana Zakharova • David Hallberg
Maria Allash	
Daniel-François-Esprit Auber
Marco Spada mit
David Hallberg • Evguenia Obraztsova
Olga Smirnova • Semion Chudin
Igor Tsvirko	
	
BAC617	
2 DVDs (3D)
3 760115 306172
	
BAC616
4 Blu-rays (2D)
3 760115 306165
	
BAC618	
2 Blu-rays (D8)
3 760115 306189
Hier klicken für den Trailer auf
13.10.2017
FIŠER
COMPLETE PIANO SONATAS
ZUZANA ŠIMURDOVÁ
includesWORLD PREMIÈRE RECORDING S
GP770 Grand Piano
1 CD
Soloinstr. ohne Orch. CM
Titel Sämtliche Klaviersonaten
Komponist Fišer, Luboš
Interpret Simurdova,Zuzana
7 47313 97702 4
CDS7796  Dynamic
1 CD
Soloinstr. ohne Orch. CO
Titel Seltene Klavierwerke
Komponist Saint-Saens,Camille
Interpret Patuzzi,Mario
8 007144 077969
KALOMIRIS
COMPLETE WORKS
FOR SOLO PIANO
OLIVIER CHAUZU
includesWORLD PREMIÈRE RECORDINGS
GP748 Grand Piano
1 CD
Soloinstr. ohne Orch. CM
Titel Sämtliche Werke für Klavier solo
Komponist Kalomiris,Manolis
Interpret Chauzu,Olivier
7 47313 97482 5
C5327 Capriccio
2 CDs
Kammermusik CO
Titel
Kammermusik für
Holzblasinstrumente
Komponist Bruns,Victor
Interpret
Grobe/Baier/Voigt/Königstedt/You/
Götze/Drechsel
8 45221 05327 1
Weitere Neu-Veröffentlichungen
unserer Vertriebslabels
13.10.2017
Im Spiegel der Presse
Neueste Rezensionen zu NAXOS- und Vertriebslabel-Produktionen 
"Die Frische und Unmittelbarkeit der
Empfindungen teilen sich dem Hörer
direkt und auf beglückende Weise mit:
'Am leuchtenden Sommermorgen' oder
'Ich habe im Traum geweinet' sind von
einer Schönheit, wie man sie vielleicht
noch nie gehört hat."
(Das Opernglas, Jürgen Gahre)
"...messerscharf auf rhythmischer
Ebene, souverän in der Organisation
der Klangfarben … . ...unter den
neueren Einspielungen der Sinfonie
gebührt Slatkin eindeutig die
Siegespalme." (
FONO FORUM, Thomas Schulz)
"In diesem Konzertmitschnitt stimmt
einfach alles, und man fragt sich
warum ein solches Juwel so selten
gespielt wird."
(Crescendo, Attila Csampai)
Thoughts Observed
D´Or,Yaniv/Deutsch,Dan
Various
Art. No. 8.573780 (CE)
Sinfonie Nr.3/T
hree Latin Sketches
Slatkin,Leonard/Detroit SO
Copland,Aaron
Art. No. 8.559844 (CE)
Die Geisterbraut
Saturova/Breslik/
Meister,Cornelius/ORF SO/+
Dvorak,Antonin
Art. No. C5315 (CO)
7 47313 37807 4
6 36943 98442 0
8 45221 05315 8
28
"Eine so bewegte wie bewegende
Einspielung."
(Audio Klassik-CD des Monats +
Klangtipp; Lothar Brandt)
Missa Solemnis
Hangler/Kulman/Janowski/
Rundf.-Sinfonieo.Berlin
Beethoven,Ludwig van
Art. PTC5186565 (DE)
8 27949 05656 7
13.10.2017
Im Spiegel der Presse
Neueste Rezensionen zu NAXOS- und Vertriebslabel-Produktionen 
"Großen Respekt habe ich vor der
Restaurierungsarbeit. Dieser Mitschnitt des
Bayerischen Rundfunks klingt technisch
makellos. Erstaunlich, was man da rausholen
kann; ...Wagner-Fans müssen das natürlich
haben."
(RBB kulturradio, Matthias Käther)
"...wohl Kempes beeindruckendstes akustisches
Vermächtnis einer Wagner-Oper… Hier überbietet
er noch einmal seinen „Wiener Lohengrin“ aus
dem Jahr 1963 (Warner Classics) an polarer ...
Differenzierungskunst, dynamischer Bandbreite
und jenem rauschhaft leuchtenden orchestralen
Wunder, das vielleicht nur in diesem verdeckten
Bayreuther Alchimisten-Orchestergraben so
möglich war/ist."
(Der neue Merker, Dr. Ingobert Waltenberger)
"Eine 'Supergroup' an Künstlern… ."
(concerti, Johann Buddecke)
"...unverzichtbare Ergänzungen des
Krenek-Repertoires!" (
FONO FORUM, Giselher Schubert)
Lohengrin
Kempe/Ridderbusch/King
Wagner,Richard
Art. No. C850113 (FD)
Late Works
Aimard,P.-L./Faust,I./
Knussen,O./BBC SO/+
Carter,Elliott
Art. No.ODE1296-2 (DB)
Sämtliche Klavierkonzerte
Vol.2
Korzhev,Mikhail/
Woods,Kenneth/English SO/+
Krenek,Ernst
Art. No. TOCC0392 (CO)
4 011790 850320
7 61195 12962 3
5 060113 443922
29
"Das Klangbild ist ausgewogen und
einwandfrei. Ich werte diese Interpretation
höher als jene des Ensembles Odhecaton."
(Toccata, Johann van Veen)
Sacrae Cantiones
McCleery,Rory/Marian Consort
Gesualdo,Carlo da Venosa
Art. DCD34176 (DD)
8 01918 34176 2
13.10.201730
Chronological Chopin
Schliessmann,
Burkard
Chopin,Frederic
Art.-Nr.
DDC25752 (GF)
8 09730 57522 8
Pianist Burkhard erhält zwei Silber-
Medaillen des Global Music Awards
Marin Alsop erhält den Ditson
Conductor’s Award

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. April 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. April 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. April 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. April 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 10. Juni 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 10. Juni 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 10. Juni 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 10. Juni 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Juli 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Juli 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Juli 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Juli 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016NAXOS Deutschland GmbH
 

Was ist angesagt? (20)

Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 30. Dezember 2016
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 09. Oktober 2015
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 07. April 2017
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 11. September 2015
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 30. Oktober 2015
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. April 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. April 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. April 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 29. April 2016
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Januar 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Oktober 2016
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 11. November 2016
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb 13. November 2015
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 10. Juni 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 10. Juni 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 10. Juni 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 10. Juni 2016
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 24. Februar 2017
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 13. Mai 2016
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Dezember 2016
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Juli 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Juli 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Juli 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 14. Juli 2017
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 25. August 2017
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 08. April 2016
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 28. April 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. November 2017
 
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016
Neuheiten aus dem Naxos-Deutschland-Vertrieb am 12. Februar 2016
 

Ähnlich wie NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. Oktober 2017

NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. September 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. September 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. September 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. September 2015NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. März 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. März 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. März 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. März 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. November 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. November 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. November 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. November 2015NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...NAXOS Deutschland GmbH
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2015 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2015 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2015 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2015 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016NAXOS Deutschland GmbH
 

Ähnlich wie NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. Oktober 2017 (20)

NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. März 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 31. Juli 2015
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. September 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. September 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. September 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. September 2015
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. März 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. März 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. März 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 25. März 2016
 
NAXOS-Neuheiten im Mai 2015
NAXOS-Neuheiten im Mai 2015NAXOS-Neuheiten im Mai 2015
NAXOS-Neuheiten im Mai 2015
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. Februar 2017
 
Naxos-Neuheiten im Juli 2013
Naxos-Neuheiten im Juli 2013Naxos-Neuheiten im Juli 2013
Naxos-Neuheiten im Juli 2013
 
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 26. August 2016
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. November 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. November 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. November 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. November 2015
 
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
NAXOS-Neuheiten im Januar 2014
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 10. November 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 27. Mai 2016
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 28. August 2015
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten August 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deuts...
 
NAXOS-Neuheiten im November 2014
NAXOS-Neuheiten im November 2014NAXOS-Neuheiten im November 2014
NAXOS-Neuheiten im November 2014
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juli 2013 Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutsch...
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2013 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2015 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2015 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2015 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Februar 2015 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deut...
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 24. Juni 2016
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 08. Januar 2016
 

Mehr von NAXOS Deutschland GmbH

Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Juni 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Juni 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Juni 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Juni 2017NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016NAXOS Deutschland GmbH
 
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 29. Juli 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 29. Juli 2016Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 29. Juli 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 29. Juli 2016NAXOS Deutschland GmbH
 

Mehr von NAXOS Deutschland GmbH (7)

Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 27. Oktober 2017
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 29. September 2017
 
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017
Neuheiten aus dem NAXOS Deutschland Vertrieb am 30. Juni 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Juni 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Juni 2017NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Juni 2017
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. Juni 2017
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 09. September 2016
 
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016
NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 12. August 2016
 
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 29. Juli 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 29. Juli 2016Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 29. Juli 2016
Neuheiten aus dem Naxos Deutschland Vertrieb am 29. Juli 2016
 

NAXOS-Neuheiten vom Label und aus dem Vertrieb 13. Oktober 2017

  • 1. 13.10.2017 Neuheiten zum 13.10.2017 © 2017 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing Tel: 08121­25007­40 · Fax: ­41 · info@naxos.de · Händlerservice: Tel: 08121­25007­20 Fax: ­21 · service@naxos.de · www.naxos.de · www.facebook.com/NaxosDE · blog.naxos.de Top-Cellist Gabriel Schwabe spielt Saint-Saëns vollständiges Cello-Œuvre C5317 C939171 ODE1297-2 23 neue NAXOS Titel und 24 weitere Neuheiten von Ondine Capriccio SWRclassic Orfeo Dynamic Bel Air Grand Piano 8.551385 Album des M onats
  • 2. 13.10.2017 Top-Cellist Gabriel Schwabe spielt Saint-Saëns vollständiges Cello-Œuvre  Camille Saint-Saëns Cellokonzerte Nr. 1 & 2 Gabriel Schwabe Malmö SO Marc Soustrot 66 Min. Fach: Cellokonzert - Romantik • Nach seinem erfolgreichen Debüt- Album mit Brahms-Sonaten, spielte Gabriel Schwabe nun Cellokonzerte von Saint-Saëns ein • Mit Der Schwan, Allegro appassionato, Romance F-Dur und Suite d-moll, sind die Werke Saint-Saëns für Cello und Orchester komplett • Der Schwan aus Der Karneval der Tiere ist wohl die bekannteste Cello- Melodie überhaupt • "Gabriel Schwabe gehört nicht zu den Menschen, die um Aufmerksamkeit buhlen. Er bekommt sie, weil er überzeugt." (crescendo) Gabriel Schwabe hat sich bereits im letzten Jahr mit seinem ganz hervorragenden Brahms-Album in die Herzen des Publikums und der Kritiker gespielt. Nun widmet er sich der vollständigen Musik für Cello und Orchester des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns. Und da gibt es wesentlich mehr zu entdecken als lediglich Der Schwan, die wahrscheinlich bekannteste Melodie für Violoncello und Orchester überhaupt. Sein erstes Cellokonzert komponierte Saint-Saëns während der gesellschaftlichen Umbrüche im Frankreich der Jahre nach dem Deutsch-Französischen Krieg. Es markierte die Aufnahme von Saint- Saëns in die höheren Kreise der Gesellschaft. Seit Langem gehört das erste Cellokonzert zu den am meisten bewunderten Werken des Komponisten. Die Anerkennung des zweiten, anspruchsvolleren Cellokonzerts dauerte länger, obwohl sein ruhiger Mittelsatz eine von Saint-Saëns' schönsten Melodien enthält. Der Schwan aus dem berühmten Karneval der Tiere gesellt sich hier zu der weniger bekannten, von Bach inspirierten Suite in d-Moll und der Romance in F-Dur. Das vorliegende Album enthält somit Saint-Saëns vollständige Werke für Cello und Orchester! Und das in der Interpretation von einem von Deutschlands wichtigsten jungen Cellisten. 8.573489 Brahms: Cellosonaten 8.554463 Saint-Saens: Karneval der Tiere 2 636943446324 747313348978 8.551385 1 CD (CE) 7 30099 13853 6 Album des M onats Album des M onats NAXOS
  • 3. 13.10.2017 Das Amadeus Guitar Duo würdigt Carlo Domeniconi zum 70. Geburtstag  Carlo Domeniconi  Concerto Mediterraneo  Chaconne  Trilogy u.a.   Dale Kavanagh  Amadeus Guitar Duo  78 Min.  Fach: Gitarre - 20./21. Jhdt.  • Carlo Domeniconi: Komponist, Virtuose, Pädagoge, Weltbürger und Vorkämpfer für den Umweltschutz • Sämtliche Werke des aktuellen Albums sind Dale Kavanagh oder dem Amadeus Guitar Duo gewidmet oder speziell für das Duo arrangiert • Anlässlich seines 70. Geburtstags widmete das Duo ihr aktuelles Album dem Komponisten Carlo Domeniconi • Amadeus Guitar Duo live: 7.10. Niederzier; 28.10. Bitburg; 7.11. Letmathe; 25.11. Büren; 26.11. Eningen Carlo Domeniconi ist eine facettenreiche Persönlichkeit: Er ist Komponist, Virtuose, Pädagoge, Weltbürger und Vorkämpfer für den Umweltschutz. Sicher würden einem noch weitaus mehr Attribute einfallen, um den Italiener zu beschreiben. Seine Musik, so Domeniconi, wolle er "schön und frei von Giften" halten. Häufig ist die Natur die Inspiration zu seinen Werken. Wer dabei jedoch liebliche oder gar beliebige Musik erwartet, sieht sich getäuscht: Domeniconi komponiert immer auf der Höhe der Zeit, ist im besten aller Sinne ein moderner Komponist. Das Amadeus Guitar Duo übernahm die Uraufführungen zahlreicher seiner Werke. Anlässlich des 70. Geburtstags Carlo Domeniconis erscheint bei NAXOS eine Zusammenstellung aller Einspielungen seiner Werke, die das Amadeus Guitar Duo aufgenommen hat, darunter herrlich mediterrane Gitarrenkonzerte, aber auch innige Duos. 8.551329 Kavanagh: 20th Century Guitar 8.551370 Guitar Gala Night 3 730099137034 730099132930 8.551386 1 CD (CE) 7 30099 13863 5 12 1 AMADEUS GUITAR DUO Dale Kavanagh Carlo Domeniconi Concerto Mediterraneo • Chaconne • Trilogy • Toccata in blue • Oyun NAXOS
  • 4. 13.10.2017 Marc-André Hamelin in faszinierendem Uraufführungsmitschnitt Claude Baker Klavierkonzert • Aus Schwanengesang Marc-André Hamelin Indianapolis SO Gilbert Varga Juanjo Mena NAXOS 50 Min. Fach: Klavierkonzert - 20./21. Jhdt. • Liveaufnahme der vielbeachteten Uraufführung von Claude Bakers Klavierkonzert From Noon to Starry Night • Claude Baker zählt zu den am häufigsten aufgeführten US- Komponisten der Gegenwart • Marc-André Hamelin gilt als einer der führenden Pianisten der Gegenwart • Hamlin wurde mit zahlreichen renommierten Preisen geehrt, wie mehrmals dem Preis der deutschen Schallplattenkritik oder zweimal dem ECHO Klassik (2005 & 2014) Marc-André Hamelin ist nicht nur einer der namhaftesten Pianisten seiner Generation, er ist auch Komponist. Und so fühlte er sich der zeitgenössischen Musik stets besonders verbunden. Claude Baker ist einer der am häufigsten aufgeführten US-Komponisten des 21. Jh. Beide finden auf diesem Album zusammen, das den Live-Mitschnitt der viel beachteten Uraufführung von Bakers Klavierkonzert From Noon to Starry Night beinhaltet. Claude Baker wurde von dem deutsch-amerikanischen Komponisten Samuel Adler ausgebildet, der seinerseits bei Paul Hindemith, Aaron Copland und Walter Piston in die Lehre gegangen war. Diese Traditionslinie lässt sich in der Musik Claude Bakers wiedererkennen. Praktisch alle großen Sinfonieorchester der Vereinigten Staaten haben in den letzten Jahren Kompositionen bei Claude Baker in Auftrag gegeben. Er zählt dadurch zu den am häufigsten aufgeführten Komponisten der US-Gegenwart. Neben Marc-André Hamelin setzten sich in der Vergangenheit auch Leonard Slatkin und Hans Vonk für den Komponisten ein. Auf diesem Album wird Hamelin begleitet vom Indianapolis Symphony Orchestra unter der Leitung des von Franco Ferrara und Sergiu Celibidache ausgebildeten Dirigenten Gilbert Varga, dem einstigen Chefdirigenten der legendären Philharmonia Hungarica. 8.559642 Baker: The Glass Bead Game 8.559826 Tsontakis: Anasa/+ 4 636943982624 636943964224 8.559804 1 CD (CE) 6 36943 98042 2 Hier klicken für eine Hörprobe auf
  • 5. 13.10.2017 Prächtiger Abschluss!  Sergei Prokofjew Sinfonie Nr. 7 São Paulo SO Marin Alsop NAXOS 56 Min. Fach: Sinfonik - Romantik • Seit 2012 erscheint jährlich ein neues Album des Prokofiew- Sinfonien-Zyklus mit Marin Alsop und dem São Paulo SO • Mit der diesjährigen Veröffentlichung ist der Sinfonien- Zyklus nun komplett • "Das könnte wahrlich sogar ein neuer Referenzzyklus werden, an dem sich alles Nachfolgende messen lassen muss!" (artistxite) • Eine Übersicht über sämtliche Prokofjew-Aufnahmen von Marin Alsop auf der nächsten Seite Prokofjews siebte Sinfonie gilt als eine der bedeutendsten Sinfonien des gesamten 20. Jahrhunderts. Ergänzt um die populäre Leutnant Kijé-Suite sowie um zwei Publikumslieblinge aus der Oper Die Liebe zu den drei Orangen bildet dieses Album den prächtigen Abschluss des viel beachteten und hoch gelobten Zyklus sämtlicher Sinfonien Sergej Prokofjews unter der Leitung Marin Alsops. Marin Alsop ist weltweit gesehen die wohl bekannteste und einflussreichste Dirigentin. Sie war die erste Frau, die die Last Night of the Proms dirigierte: eine Ehre, die ihr inzwischen schon dreimal zuteil wurde. Alsop wurde von Leonard Bernstein und Seiji Ozawa ausgebildet und wurde in der Nachfolge Juri Temirkanows und David Zinmans in Baltimore als erste Frau auf den Posten des Chefdirigenten eines der bedeutenden US-Sinfonieorchester berufen. 2012 übernahm sie zudem die Rolle als Chefdirigentin des "besten amerikanischen Orchesters" (Deutschlandfunk), nämlich des São Paulo Symphony Orchestra. Ihr Prokofjew-Zyklus gilt als eines der herausragenden Aufnahmeprojekte der letzten Jahre. Den bisherigen Einzelveröffentlichungen wurden mehrere internationale Schallplattenpreise verliehen. Das BBC Music Magazine erklärte die Einspielungen zum "...outstanding achievement". 8.573029 Prokofiew: Sinfonie Nr. 5 8.573518 Prokofiew: Sinfonie Nr. 6 5 747313351879 747313302970 8.573620 1 CD (CE) 7 47313 36207 3 Hier klicken für eine Hörprobe auf
  • 6. Prokofjew-Aufnahmen von Marin Alsop 13.10.2017 Symphonie Nr.5/Das Jahr 1941 8.573029 1 CD (CE)  Symphonie Nr.4 8.573186 1 CD (CE)  Symphonien Nr.1+2 8.573353 1 CD (CE)  Symphonien Nr.3/Scythian Suite/ Autumn 8.573452 1 CD (CE)  Sinfonie Nr.6/Waltz Suite 8.573518 1 CD (CE)  Sinfonie Nr.7/Die Liebe zu den 3 Orangen Suite/+ 8.573620 1 CD (CE)  Symphonie Nr.5/Das Jahr 1941 NBD0031 1 Blu-ray Audio (CM)  Symphonie Nr.4 NBD0038 1 Blu-ray Audio (CM)  Symphonie Nr.1+2 NBD0044 1 Blu-ray Audio (CM)  Symphonien Nr.3/Scythian Suite/ Autumn NBD0047 1 Blu-ray Audio (CM)  Sämtliche Prokofiew-Aufnahmen von Marin Alsop bei NAXOS
  • 7. 13.10.2017 Zu Piazzollas 25. Todestag: Mehr "Tango Nuevo" von Tomás Cotik "Erhabene Kantilenen" in Rossinis erster Oper Gioachino Rossini Demetrio e Polibio Sofia Mchedlishvili Victoria Yaroyava César Arrieta Luca Dall’Amico Virtuosi Brunensis Luciano Acocella NAXOS 113 Min. Fach: Oper - Romantik • Mit gerademal 15 Jahren begann der junge Gioachino Rossini die Arbeit an seiner ersten Oper Demetrio e Polibio • Aufgrund der für Opernhäuser attraktiveren späteren Opern Rossinis, geriet seine erste Oper lange Zeit in Vergessenheit • Das renommierte Festival Rossini in Wildbad ist bekannt dafür auch Rossinis selten aufgeführte Werke wieder ins Bewusstsein zu holen Mit gerade einmal 15 Jahren begann Gioachino Rossini die Arbeit an seiner Oper Demetrio e Polibio. Wohl noch vor seinem 18. Geburtstag beendete der junge Komponist das Werk, das schon bald mit Erfolg uraufgeführt wurde. Der einflussreiche Musikkritiker Stendhal lobte die "erhabenen Kantilenen", die das Werk durchziehen und meinte über das Finale des ersten Aktes: "Dieses Stück ist unübertrefflich. Wenn Rossini nur dieses eine Quartett geschrieben hätte, dann hätten Mozart und Cimarosa ihn als ebenbürtig anerkannt. Dieses Doppelalbum beinhaltet den Deutschlandfunk-Live-Mitschnitt der Wiederaufführung des Stücks 2016 in Bad Wildbad. 6 8.660405-06 2 CDs (DB) 7 30099 04057 0 Astor Piazolla Legacy Tomás Cotik Tao Lin Alfredo Lerida Jeffrey Kipperman Alex Wadner Bradley Loudis NAXOS 64 Min. Fach: Kammermusik • Eine neue Piazolla-CD anlässlich des 25. Todestages des berühmten Tango-Komponisten • Spannende neue Adaptionen für Violine und Klavier • Mit seinem Piazolla-Album Tango Nuevo hat sich Tomás Cotik einen festen Platz in der Piazolla- Fangemeinde gesichert Tomás Cotik hatte sich bereits vor vier Jahren mit seinem Album Tango Nuevo einen festen Platz in der Piazzolla-Fangemeinde gesichert. Der argentinische Violinist, der auf mehr als 14 Einspielungen für NAXOS und Centaur zurückblicken kann und von Michael Tilson Thomas als "ein exzellenter Violinist" bezeichnet wurde, legt nun nach mit mehr Piazzolla, mehr Tango Nuevo. Das Album Legacy erscheint anlässlich Piazzollas 25. Todestag im laufenden Jahr und überzeugt erneut mit hingebungsvollem Musizieren und authentisch argentinischem Flair. 8.573789 1 CD (CE) 7 47313 37897 5
  • 8. 13.10.2017 Gibt's nur bei NAXOS: Granados' vollständige Orchesterwerke González' schwungvolle und überzeugende Bizet-Suiten Georges Bizet Carmen-Suiten L'Arlésienne-Suiten Barcelona SO Pablo González NAXOS 70 Min. Fach: Orchestermusik - Romantik • Mit seiner Granados-Edition hat sich Pablo González bereits einen sehr guten Ruf erspielt • González erweist sich mit seiner neuen CD als einer der interessantesten Dirigenten der jüngeren Generation • Zu hören sind die in letzter Zeit selten eingespielten Carmen- und L'Arlesienne-Suiten Pablo González hatte sich bereits mit seiner weltweit ersten Gesamtedition sämtlicher Orchesterwerke des diesjährigen Jubilars Enrique Granados einen sehr guten Ruf erspielt. Nun legt er nach mit Carmen-und L'Arlesienne- Suiten, die in den letzten Jahren nur selten neu eingespielt worden sind. González erweist sich zusammen mit seinem Orchester aus Barcelona erneut als einer der interessantesten Dirigenten der jüngeren Generation. Die Aufnahme vermittelt nicht nur authentisch-franko- iberisches Flair, sondern ist auch von der musikanalytischen Durchdringung der Partitur eine wirklich gute Alternative zu den "alten Schätzchen" aus dem Back- Katalog, die eben doch ein wenig Staub angesetzt haben. 7 8.573546 1 CD (CE) 7 47313 35467 2 Enrique Granados Orchesterwerke Barcelona SO Pablo González NAXOS 162 Min. Fach: Orchestermusik - Romantik • Pablo González Zyklus mit sämtlichen Orchesterwerken von Enrique Granados nun in einer Box erhältlich • Der Zyklus aus dem letzten Jahr macht neugierig auf weitere Einspielungen des jungen Dirigenten González • "Ich kann mir keine wärmere, liebevollere Einspielung vorstellen, als diese." (American Record Guide) "Umwerfend! Beweglich, geschmeidig, detailliert und 'auf der Stuhlkante' musiziert. Ich kann mir keine wärmere, liebevollere Einspielung vorstellen, als diese. Maestro González und sein Orchester können aufgrund ihrer außerordentlich musikalischen Leistung nur wärmstens empfohlen werden." (American Record Guide). Diese Box enthält die weltweit einzige vollständige Gesamteinspielung von Enrique Granados' Orchesterwerken. Ein Paukenschlag zum laufenden Granados-Jahr! Pablo González hat sich mit dieser Edition aus dem Stand als einer der wichtigsten Dirigenten der jüngeren Generation in Stellung gebracht. Von ihm wird noch viel zu hören sein! 8.503295 3 CDs (CF) 7 47313 32953 3
  • 9. 13.10.2017 Ricercare für Papst Leo Der epochale Brian-Zyklus wird fortgesetzt Havergal Brian Sinfonien Nr. 8 • 21 • 26 New Russia State SO Alexander Walker NAXOS 71 Min. Fach: Sinfonik - 20./21. Jhdt. • Fortsetzung der ersten Kompletteinspielung der 32 Sinfonien von Havergal Brian • Vor 22 Jahren startete das Label Marco Polo die Einspielung; NAXOS setzte sie dann fort • Auf diesem Album ist auch die 26. Sinfonie zu hören – eine Weltersteinspielung Es war im Jahr 1995, als beim Label Marco Polo die erste CD eines höchst ambitionierten Projekts erschien: Alle 32 Sinfonien des Briten Havergal Brian sollten es sein. Die Einspielungen wurden so gut verkauft, dass der Zyklus auf das breitenwirksamere NAXOS-Label überging. Nach 22 Jahren läuft das Projekt immer noch, und es überrascht mit einer weiteren Weltersteinspielung! Brian komponierte seine Sinfonien für die unterschiedlichsten Besetzungen: vom Kammerorchester bis zum größten Orchesterapparat, der je für eine Sinfonie eingesetzt worden ist (Sinfonie Nr. 1 "Gothic"). Auf diesem neuen Album des epochalen Zyklus ist die 26. Sinfonie des Komponisten zu hören, den die Enzyklopädie "Musik in Geschichte und Gegenwart" als einen der besten britischen Komponisten einstuft. 8 8.573752 1 CD (CE) 7 47313 37527 1 Marco A. Cavazzoni Sämtliche Werke Glen Wilson NAXOS 80 Min. Fach: Cembalo - Alte Musik • Die Werke von Marco A. Cavazzoni, bisher nur für Orgel überliefert, nun in der rekonstruierten Originalversion für Cembalo • Weltklasse-Cembalist Glen Wilson spielt diese musikwissenschaftlich fundierte Rekonstruktion • Cavazzoni war als persönlicher Cembalist des Papstes Leo X. und der Herzogin von Urbino angestellt Was leben wir doch in einer Zeit luxuriöser Möglichkeiten: Früher kam die Musik Marco Antoni Cavazzonis lediglich den Ohren Papst Leos X oder der Herzogin von Urbino zugute. Heute können sich, dank NAXOS und Weltklasse-Cembalist Glen Wilson, alle an dieser Musik erfreuen. Das auf diesem neuen Album zu hörende Repertoire war übrigens bislang nur für Orgel überliefert. Auf diesem Album liegt es dank Glen Wilsons musikwissenschaftlicher Rekonstruktion erstmals in seiner originalen Fassung für Cembalo vor. 8.572998 1 CD (CE) 7 47313 29987 4
  • 10. 13.10.2017 Idil Birets legendärer Chopin-Zyklus ist wieder erhältlich Die ultimative Märchenoper, erstmals auf DVD Siegfried Wagner An Allem ist Hütchen Schuld PPP Musiktheater München Bochumer Symphoniker Lionel Friend, Conductor Marco Polo 180 Min. Fach: Oper - 20./21. Jhdt. • Ganze 40 Märchen der Gebrüder Grimm und anderer Autoren hat Siegfried Wagner in seiner Oper An Allem ist Hütchen Schuld verarbeitet • Weltersteinspielung auf DVD dieser ultimativen Märchenoper • 2015 wurde diese Inszenierung von Peter P. Pachl einmalig im AudiMax der Ruhr-Universität Bochum szenisch aufgeführt Sage und schreibe 40 Märchen der Brüder Grimm und anderer Autoren sind in Siegfried Wagners wohl bekanntester Oper verarbeitet. Das macht An allem ist Hütchen Schuld zur ultimativen Märchenoper. Als Sohn Richard Wagners standen Siegfried Wagner Opern stets im Schatten seines übermächtigen Vaters. Doch mit An allem ist Hütchen Schuld feierte er seinen größten Publikumserfolg neben dem Bärenhäuter. Das Stück wurde häufig und umjubelt aufgeführt und wurde von einigen der besten Sänger der Zeit interpretiert. Diese DVD- Weltersteinspielung des Werks zeigt seine Wiederaufführung 2015 in Bochum in der Inszenierung des führenden Fachmanns für die Opern Siegfried Wagners: Peter P. Pachl. 9 2.220006 1 DVD (D2) 7 47313 50066 6 Frederic Chopin Sämtliche Klaviermusik Idil Biret Slovak State SO Robert Stankovsky NAXOS  1063 Min. Fach: Klavier - Romantik • Die wohl bekannteste Einspielung in Idil Birets gesamter Karriere: Die Gesamtaufnahme von Chopins Klavierwerken • Biret wurde für ihren inzwischen als Referenzeinspielung bekannten Zyklus mit dem "Grand Prix du Disque Frédéric Chopin" geehrt • In den 22 Jahren seines Bestehens hat diese Gesamtaufnahme nichts von ihrem Reiz verloren Es ist die wohl bekannteste Einspielung Idil Birets in ihrer gesamten Karriere: Die Gesamtaufnahme von Chopins vollständiger Klaviermusik sicherte der Künstlern 1995 den international begehrten "Grand Prix du Disque Frédéric Chopin". Nun erscheint der als Referenzeinspielung bekannt gewordene Zyklus auf dem eigenen Label der Künstlerin, dem Idil Biret Archive (I.B.A.). Es ist einer der wenigen Chopin-Zyklen, die man reinen Gewissens als zeitlos bezeichnen kann. In den 22 Jahren seines Bestehens hat diese Gesamtaufnahme nichts von ihrem Reiz verloren und gilt noch immer als vorbildlich. 8.501503 15 CDs (GH) 7 30099 15034 7
  • 11. 13.10.2017 Reizvoll und erstaunlich: Klengel transkribiert Brahms Brahms-Intimus und einstiger Gewandhausorchester-Prinzipal Julius Klengel Sämtliche Concertinos für Cello und Klavier Martin Rummel Mari Kato NAXOS 58 Min. Fach: Kammermusik - Romantik • Sämtliche Concertinos für Cello und Klavier vom einstigen Stimmführer der Celli des Gewandhausorchesters Julius Klengel • Niemand Geringerer als Johannes Brahms gehörte zu seinen Bewunderern • Großartig interpretiert vom Cellisten Martin Rummel begleitet von Mari Kato am Klavier Julius Klengel war einst der Stimmführer der Celli beim schon damals weltberühmten Gewandhausorchester Leipzig. Niemand Geringerer als Johannes Brahms gehörte zu seinen Bewunderern. Auch als Pädagoge war Klengel von enormer Bedeutung: Zu seinen Schülern zählten legendäre Künstler wie etwa Emanuel Feuermann, Gregor Piatigorsky und Rudolf Metzmacher. Klengels populäre Concertinos für Cello und Klavier sind Stücke, die fast jeder Cellist, der die professionelle Ausbildung durchläuft, einmal auf's Notenpult bekommt. Selten werden diese Stücke aber so großartig musiziert wie von dem wunderbaren Künstler Martin Rummel, der gegenwärtig zweifellos zu den international führenden Solocellisten gezählt werden muss. 10 8.573793 1 CD (CE) 7 47313 37937 8 Johannes Brahms Klarinettenquintett Trio für Violine, Horn & Klavier (transkr. P. Klengel) Christopher Williams Grand Piano 71 Min. Fach: Klavier - Romantik • Brahms-Transkriptionen von Julius Klengels Bruder Paul Klengel • Klengel transkribierte einige von Brahms wichtigsten Kammermusikwerken, wie z.B. das berühmte Klarinettenquintett • Beide Werke dieses Albums sind Weltersteinspielungen Auch Julius Klengels Bruder Paul Klengel bewunderte den Komponisten Brahms. Als Vizekapellmeister der Hofkapelle Stuttgart kam Paul Klengel immer wieder mit der Brahms' Musik in Kontakt und transkribierte einige von dessen wichtigsten Kammermusikwerken. Erstaunlicherweise spielte das "Hausinstrument" der Klengels, das Cello, hierbei aber kaum eine Rolle. Vielmehr erhielten wir eine Bereicherung des Klaviermusikrepertoires. Wie also Brahms' berühmtes Klarinettenquintett Op. 115 oder das weniger bekannte Trio für Violine, Horn und Klavier Op. 40 auf eine einzelne Tastatur "passen", das ist auf diesem Album zu bewundern, und es erstaunt! GP749 1 CD (CM) 7 47313 97492 4
  • 12. 13.10.201711 8.573435 NAXOS 1 CD Soloinstr. ohne Orch. CE Titel Childhood Manuscripts Komponist Prokofieff,Sergei Interpret Dossin,Alexandre 7 47313 34357 7 8.225368 Marco Polo 1 CD Sinfon. Musik CL Titel Werke von Zeitgenossen der Strauss Familie Vol.3 Komponist Various Interpret Georgiadis,John/Czech Chamber PO Pardubice 6 36943 53682 7 8.573385 NAXOS 1 CD Soloinstr. ohne Orch. CE Titel Transkriptionen von Christus Komponist Liszt,Franz Interpret Kramer,Henry 7 47313 33857 3 2.110562 NAXOS 1 DVD Sinfon. Musik 9D Titel British Enigmas/Mysterious Mountain Komponist Elgar/Britten/Hovhaness/Goossens Interpret Schwarz,Gerard/All Star Orchestra 7 47313 55625 0 8.503294 NAXOS 30 CDs Sinfon. Musik GS Titel A 70th Birthday Anniversary collection Komponist Various Interpret Schwarz,Gerard/+ 7 47313 32943 4 2.110561 NAXOS 1 DVD Sinfon. Musik 9D Titel Russian Treasures/Northern Lights Komponist Mussorgsky/Prokofieff/Sibelius Interpret Schwarz,Gerard/All Star Orchestra 7 47313 55615 1 8.501065 NAXOS 11 CDs Soloinstr. ohne Orch. GB Titel Sämtliche Klavierwerke Komponist Rachmaninoff,Sergej Interpret Biret,Idel/Wit,Antoni/ Polish National Radio SO 7 30099 10654 2 8.573608 NAXOS 1 CD Soloinstr. ohne Orch. AD Titel Keyboard Sonatas Komponist Clementi,Muzio Interpret Rodriguez,Joan Carlos 7 47313 36087 1 Weitere Neuveröffentlichungen bei NAXOS
  • 13. 13.10.2017 8.579016 NAXOS 1 CD Kammermusik AD Titel Del Caribe,soy! Komponist Torres/Del Aguila/Leon/Hernandez Interpret Torres,Nestor/+ 7 47313 90167 8 8.579015 NAXOS 1 CD Soloinstr. ohne Orch. CE Titel Romantische Musik für Harfe Komponist Thomas/Smetana/Tschaikowsky/Zabel/ Mendelssohn/+ Interpret Haas, Pauline 7 47313 90157 9 Weitere Neuveröffentlichungen bei NAXOS 12
  • 14. 13.10.2017 Ernsthafte Konkurrenz für alte Referenzen L. v. Beethoven Tripelkonzert Klavierkonzert Lars Vogt Christian Tetzlaff Tanja Tetzlaff Royal Northern Sinfonia Ondine 69 Min. Fach: Konzert - Klassik • Lars Vogt setzt seinen Zyklus mit Beethovens Klavierkonzerten mit der Royal Northern Sinfonia fort • Für Beethovens Tripelkonzert holte er sich Unterstützung von seinen langjährigen musikalischen Partnern Christian und Tanja Tetzlaff • Die drei Musiker haben bereits ein sehr erfolgreiches gemeinsames Album mit Brahms' Klaviertrios für Ondine aufgenommen • Lars Vogt in der Doppelrolle als Pianist und Dirigent der Royal Northern Sinfonia Ludwig van Beethovens Tripelkonzert wurde in der Geschichte der Tonträgeraufzeichnung schon von vielen herausragenden Künstlern aufgenommen. Nun gesellt sich eine moderne Interpretation hinzu, die sich vor keiner der alten Referenzaufnahmen zu verstecken braucht: Mit ECHO Klassik 2017-Preisträger Christian Tetzlaff, seiner Schwester Tanja Tetzlaff und dem Pianisten Lars Vogt so prominent besetzt wie selten, wird Beethovens häufig vernachlässigtes Tripelkonzert zu einem herausragenden Ereignis. Ebenfalls enthalten ist das berühmte dritte Klavierkonzert mit seinem weltbekannten Rondo-Finale. Mit der Einspielung dieses Stücks setzt Lars Vogt seinen jüngst begonnenen Beethoven-Zyklus fort, der ihm bereits für das erste Album aus der Reihe höchste Kritikerlob eingetragen hatte. Lars Vogt leitet bei beiden Werken zudem das Orchester, die großartige Royal Northern Sinfonia, der er als musikalischer Direktor vorsteht, und die er binnen kurzer Zeit zu einem Weltklasse-Ensemble geformt hat. Fraglos eines der Highlights des laufenden Veröffentlichungsjahres! ODE1292-2 Beethoven: Piano Concertos Nos. 1 & 5 ODE1271-2D Brahms: The Piano Trios 13 761195127124 761195129227 ODE1297-2 1 CD (DB) 7 61195 12972 2 Hier klicken für den Trailer auf
  • 15. 13.10.2017 Unter den wichtigsten Sibelius-Neuheiten der letzten Jahre Jean Sibelius Tapiola En Saga Eight Songs Anne Sofie von Otter Finnisches Radio-SO Hannu Lintu Ondine 55 Min. Fach: Orchestermusik - Romantik • Die Crème de la Crème der Sibelius-Interpreten: Anne Sofie von Otter, Hannu Lintu und das Finnische Radio-SO • Der Chefdirigent des Finnischen Radio- Sinfonieorchesters Hannu Lintu feiert am 13. Oktober seinen 50. Geburtstag • Sibelius' erste Sinfonische Dichtung (En Saga) und seine letzte (Tapiola) auf einem Album • Besonderes Highlight sind die Acht Lieder mit der großartigen Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter Es ist wahrlich die Crème de la Crème der Sibelius-Interpreten, die sich auf diesem Album begegnen: Die große Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter trifft auf diesem herausragenden Album auf den zurzeit wohl gefragtesten Sibelius- Dirigenten: Hannu Lintu. Hannu Lintu feiert am 13. Oktober 2017 seinen 50. Geburtstag, und mit diesem fantastischen Sibelius-Album hat er sich wohl selbst ein Geschenk gemacht. Das Album enthält Tapiola, Sibelius' letzte Sinfonische Dichtung (in deren musikalischer Substanz viele Musikwissenschaftler die verschollene achte Sinfonie des Finnen vermuten) und Sibelius' allererste Sinfonische Dichtung En Saga in einzigartig schönen, majestätischen Interpretationen. Doch das i-Tüpfelchen sind die Acht Lieder für Mezzosopran und Orchester (orchestriert von Aulis Sallinen), die hier von Anne Sofie von Otter und dem Finnischen Radio- Sinfonieorchester unter Hannu Lintu in einer makellosen, wunderschönen Referenzdarbietung vorliegen. Der fantastische Klang der Hybrid-SACD, die wahlweise eine Stereo- und eine Mehrkanalwiedergabe ermöglicht, vervollkommnet dieses Album als eine der wichtigsten Sibelius- Neuheiten der letzten Jahre ODE1262-5 Sibelius: Lemminkäinen Legends ODE1281-5 Lindberg: Al Largo/Cello Concerto No.2/Era 14 761195128152 761195126257 ODE1289-5 1 SACD (DC) 7 61195 12895 4
  • 16. 13.10.2017 Elektrisches Cello trifft Knifonium: Ungewohnte Klänge aus Finnland Olli Virtaperko Romer's Gap Multikolor Ambrosian Delights Perttu Kivilaakso Jonte Knif Joonatan Rautiola Jyväskylä Sinfonia Ville Matvejeff Ondine 73 Min. Fach: Konzert - 20./21. Jhdt. • Das einzigartige Konzert Romer's Gap for amplified cello and sinfonietta und weitere außergewöhnliche Werke des Komponisten Olli Virtaperko • Solist bei Romer's Gap ist Perttu Kivilaakso, bekannt als Mitglied der Cello-Metal-Band Apocalyptica • Außerdem enthalten: Ambrosian Delight: Ein Knifonium-Konzert eingespielt vom Erfinder des Knifoniums – Jonte Knif Perttu Kivilaakso ist normalerweise Mitglied der Chartbreaker von Apokalyptica. Die finnische Formation machte weltweit Furore, als sie Stücke der Heavy Metal-Stars Metallica im verstärkten Cello- Quartett auf die Bühne brachte. Bis heute sind Apocalyptica in den Rock- Charts dieser Welt zu Hause und können auf Millionen Fans zählen. Auf diesem besonderen Album des finnischen Ondine-Labels interpretiert Apocalyptica-Star Kivilaakso das einzigartige Konzert Romer's Gap for amplified cello and sinfonietta. Das Stück des finnischen Komponisten Olli Virtaperko ist ein aufregendes Stück Neue Musik mit lyrischen und wilden Momenten und einem hochgradig virtuosen Part für elektronisch verfremdetes Cello, das in den Händen von Perttu Kivilaakso wahrlich in den besten Händen ist. Für eher traditionellere Gemüter gibt es Multikolor, ein Stück aus dem Jahr 2014 für Baritonsaxophon und Kammerorchester. Und im Stück Ambrosian Delights lernen wir das Knifonium kennen, ein elektronisches Instrument, das vom Solisten dieser Aufnahme, Jonte Knif, entwickelt wurde und das Olli Virtaperko derartig begeistert hat, dass er ein Konzert für diesen analogen, Vakuumröhren- "befeuerten" Synthesizer geschrieben hat. So etwas haben Sie garantiert noch nie gehört! ODE1256-2D Sallinen: Chamber Music I-VIII ODE1133-2 Hallgrimsson: Cellokonzert/+ 15 761195113325 761195125625 ODE1305-2 1 CD (DB) 7 61195 13052 0 Hier klicken für den Trailer auf FEATURING FROM PERTTU KIVILAAKSO Apocalyptica
  • 17. 13.10.2017 Daniel Behles Hommage an den "leichten" Fritz Wunderlich-Sound Daniel Behle Nostalgia Werke von Nicolai • Lehar von Flotow Lortzing Goldmark u.a. Daniel Behle WDR Rundfunkchor Köln WDR Funkhausorchester Köln Helmuth Froschauer Capriccio 55 Min. Fach: Lied • Daniel Behle ist einer der vielseitigsten deutschen Tenöre und in Konzert, Lied und Oper gleichermaßen erfolgreich • Sein aktuelles Album ist eine Hommage an die 50er und 60er Jahre und Behles Lieblingssänger Fritz Wunderlich • Daniel Behle live: 27.11. Ingolstadt; 10.12. München; 14. bis 16.12. Berlin; 30. und 31.12. Dresden Daniel Behle ist einer der vielseitigsten deutschen Tenöre und in Konzert, Lied und Oper gleichermaßen erfolgreich. "Die Grundidee zu diesem Programm war ursprünglich eine Hommage an die goldenen 50er- und 60er-Jahre und meinen Lieblingssänger dieser Periode – Fritz Wunderlich. Früher war nicht alles schlecht und auch im Musiktheater finde ich es deshalb legitim die größten 'Perlen' dieser Zeit noch einmal zu beleben und einem jüngeren Publikum nahe zu Bringen". Daniel Behle ist einer der wenigen Sänger, die große Erfolge im "ernsten Fach", wie etwa seine Engagements in Bayreuth oder bei hoch angesehenen Liederabendkonzerten, mit großen Verkaufserfolgen im Bereich der Operette und des frühen Schlagers scheinbar mühelos verbinden können. Einige seiner Alben stiegen hoch in die Klassikcharts ein, und Behle ist heute zweifellos einer der beliebtesten und bekanntesten deutschen Sänger seiner Generation. C5203 Brahms: Die schöne Magelone C5148 Behle: Generation 16 845221051482 845221052038 C5317 1 CD (CO) 8 45221 05317 2
  • 18. 13.10.2017 Abschluss des großen Schubert-Projekts von Skovhus und Vladar Franz Schubert Winterreise Bo Skovhus Stefan Vladar Capriccio  67 Min. • Bo Skovhus schließt seine Neuinterpretation aller drei Schubert-Zyklen ab • Bereits vor 20 Jahren nahm der damals noch unbekannte, junge Bariton Die schöne Müllerin auf • Begleitet wird Skovhus wieder vom Wiener Erfolgspianisten Stefan Vladar • Franz Schuberts Winterreise ist eines der wichtigsten Werke der klassischen Musik Vor 20 Jahren hat ein damals noch relativ unbekannter, junger Bariton namens Bo Skovhus die Schöne Müllerin aufgenommen. Nun schließt der inzwischen weltberühmte Opern- und Liedsänger seine Neuinterpretation aller drei Schubert Zyklen ab: "Ich bin sehr dankbar dass ich es nochmals machen darf. Wen man jünger ist, reflektiert man viel weniger über das was passiert, wenn man älter ist dagegen mehr und mehr. Bei diesen Zyklen ist das sehr hilfreich, man versteht inzwischen alles viel besser." (Bo Skovhus) Am Klavier ist Skovhus sein langjähriger Duopartner Stefan Vladar ein kongenialer Gefährte. Zusammen begeben sie sich auf die wohl berühmteste Reise in der Welt des Kunstlieds: Franz Schuberts Winterreise. Der Zyklus über Gedichte von Wilhelm Müller ist eines der wichtigsten Werke der klassischen Musik. Lyrik und Musik bilden in diesem Leuchtturmwerk des Liedfachs ein einmaliges Amalgam. Franz Schubert traf auf so empathische Weise den Tonfall von Müllers melancholisch- symbolistischer Lyrik, dass man sich den Zyklus ohne die Musik Schuberts heute nicht mehr vorstellen kann. C5290 Schubert: Die schöne Müllerin C5292 Schubert: Schwanengesang 17 845221052922 845221052908 C5291 1 CD (CO) 8 45221 05291 5 Hier klicken für den Trailer auf Fach: Lied - Romantik
  • 19. 13.10.2017 Herausragender Könner Bohuslav Martinů Die Sinfonien Radio- Symphonieorchester Wien Cornelius Meister Capriccio 182 Min. Fach: Sinfonik - 20./21. Jhdt. • Bohuslav Martinů steht häufig im Schatten seiner tschechischen Landsmänner Bedřich Smetana, Antonín Dvořák und Leoš Janáček • Cornelius Meister verdeutlicht aber Martinůs Rang als einer der wichtigsten Sinfoniker des 20. Jahrhunderts • Meister ist seit 2010 Chefdirigent des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien und tritt ab 2018 die Stelle des Generalmusikdirektors in Stuttgart an Bohuslav Martinů ist das Stiefkind der tschechischen Musik. Ihm ist das Schicksal beschieden, dass er leider (noch) nicht die Popularität und Breitenwirkung eines Bedřich Smetana, Antonín Dvořák und Leoš Janáček genießt, obwohl seine Musik qualitativ und intuitiv jederzeit das Zug dazu hätte. Häufig wird auf Martinůs herausragende Könnerschaft verwiesen, aber selbst diejenigen, die solche Empfehlungen aussprechen, sind kaum näher mit seinem reichen Schaffen in allen zentralen Musikgattungen vertraut. Wie Brahms hatte sich der Komponist jahrzehntelang gescheut, eine Sinfonie zu komponieren. In den USA sollte dann schließlich 1942 die erste in seinem Werkkatlaog entstehen, der bis 1946 jährlich eine weitere folgte (die sechste fügte sich hingegen erst 1953 in den beeindruckenden Zyklus ein). Man spricht daher gelegentlich auch von den "amerikanischen" Sinfonien. Diese Sinfonien spiegeln durchaus die Geschehnisse der Zeit wider, sind aber zweifellos absolute Musik ohne programmatische Inhalte. Dem zukünftigen Stuttgarter Chefdirigenten Cornelius Meister gelingt mit dem ORF Rundfunk- Sinfonieorchester Wien eine phänomenale Werkschau sämtlicher Martinů-Sinfonien, die erneut Martinůs Rang als einer der wichtigsten Sinfoniker des 20. Jahrhunderts verdeutlichen. C5315 845221053158 Dvorak: The Spectre´s Bride C71053 Martinu: Rhapsody Concerto/+ 18 4006408710530 845221053158 C5320 3 CDs (DG) 8 45221 05320 2 Hier klicken für den Trailer auf
  • 20. 13.10.2017 Michael Korsticks lang vergriffener Koechlin-Zyklus ...und mehr! Zum 150. Geburtstag: Die SWR Koechlin- Edition mit etlichen Weltersteinspielungen Charles Koechlin Orchesterwerke Radio-Sinfonieochester Stuttgart des SWR Heinz Holliger SWR Classic Fach: Orchestermusik - Romantik • Einzigartige Zusammenstellung von Orchesterwerken des Klangmagiers Charles Koechlin • Zahlreiche Weltersteinspielungen • Im November 2017 jährt sich Koechlins Geburtstag zum 150. Mal • Mit Top-Künstlern, wie Heinz Holliger, Juliane Banse, dem SWR Vokalensemble u.a. Anlässlich des 150. Geburtstags des französischen Komponisten Charles Koechlin erscheint bei SWRmusic eine zweiteilige Koechlin-Edition. Sie ist die bislang wohl umfassendste Werkschau zu diesem unterschätzten Musikgenie, dem Fachleute einen ähnlichen Rang einräumen wie etwa Maurice Ravel oder Claude Debussy. Die 7 CD-Box mit den Orchesterwerken Koechlins enthält nicht weniger als 13 Weltersteinspielungen. Zahlreiche Aufnahmen aus dieser Box sind zuvor noch nie auf CD erhältlich gewesen, auch nicht auf den Einzel-CD-Ausgaben bei SWRmusic, die ab 2005 erschienen waren. Heinz Holliger dirigiert das Radio- Sinfonieorchester Stuttgart des SWR in diesen hochinteressanten Einspielungen, die einen Zeitraum von 2000 bis 2010 abdecken. 19 SWR19046CD 7 CDs (FC) 7 47313 90468 6 Charles Koechlin Kammermusik Michael Korstick Tatjana Ruhland Dirk Altmann Fach: Kammermusik - Romantik • Die zweite Charles Koechlin-Box enthält Kammermusikwerke des Jubilaren • Auch diese Box enthält zahlreiche Weltersteinspielungen • u.a. enthalten der erste weitestgehend vollständige Zyklus mit Klavierwerken Koechelins eingespielt von Michael Korstick Michael Korstick hat sich stets für das Œuvre Charles Koechlins eingesetzt. Er war der erste, der eine weitestgehend vollständige Einspielung seines Klavierwerks vorgelegt hat. Dieser drei komplette Alben umfassende Koechlin- Zyklus ist in dieser 7 CD-Box enthalten, doch in diesem Set steckt noch viel mehr: vier weitere Alben sind der faszinierenden Kammermusik Koechlins gewidmet, bei der Michael Korstick von Tatjana Ruhland und Dirk Altmann unterstützt wird. Koechlins Musik ist einzigartig mit ihren irisierenden Klangfarben, die eine impressionistische Aura verströmen, die nicht von dieser Welt zu sein scheint. Grandiose Empfehlung zum 150. Geburtstag des Komponisten. SWR19047CD 7 CDs (FC) 7 47313 90478 5 470 Min. SWR Classic 512 Min.
  • 21. 13.10.2017 Die Klassiker der Klassik: Fritz Wunderlich, wie Fans ihn lieben Hans Werner Henze Chorwerke Ensemble Modern SWR Vokalensemble Stuttgart Marcus Creed Fach: Chor - 20./21. Jhdt. • Einzigartige Zusammenstellung von Chorwerken Hans Werner Henzes • Das SWR Vokalensemble Stuttgart gehört zu den besten Chören der Welt • Im November ist das Vokalensemble mit Henzes Oratorium Das Floß der Medusa in Freiburg und Hamburg zu hören • SWR Vokalensemble live: 15.11. Freiburg; 17.11. Hamburg (Elbphilharmonie) Hans Werner Henzes Chorwerke gehören nicht unbedingt zu seinem zentralen Schaffen, sie sind aber in vieler Hinsicht aussagekräftig in Hinblick auf sein künstlerisches Statement. Wie auch seine sonstige Musik sollten auch die Chorwerke mitten aus dem Leben kommen, vom Publikum unmittelbar verstanden werden. Darin unterscheidet sich Henze grundsätzlich von anderen Komponisten der Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Das Vokalensemble Stuttgart und das Ensemble Modern leisten in dieser Musik des bedeutenden deutschen Komponisten wieder Herausragendes, vergleichbar etwa den Komponistenporträts von Charles Ives, Elliott Carter, Heitor Villa-Lobos und anderen, die dieser Weltklassechor schon vorgelegt hat. 20 SWR19049CD 1 CD (DB) 7 47313 90498 3 Fritz Wunderlich singt klassische Arien Werke von Haydn Mozart • Schubert Beethoven Fritz Wunderlich SWR Classic 125 Min. Fach: Lied - Klassik • Einzigartige und konkurrenzlose Zusammenstellung von Arien der Wiener Klassik gesungen von Tenor- Legende Fritz Wunderlich • Einige Aufnahmen von Arien aus Schubert-Opern erstmals auf CD veröffentlicht • Booklet mit bisher unbekannten und nirgends veröffentlichten Fotografien Wunderlichs Klassische Arien: Das bedeutet im Kontext eines Wunderlich-Doppelalbums zweierlei: Einerseits handelt es sich eben um Arien aus der Zeit der Wiener Klassik von Mozart, Haydn, Beethoven und Schubert. Andererseits waren gerade die Arien dieser Epoche auch "Klassiker" in der Karriere von Fritz Wunderlich. So gehörte etwa die Zauberflöte-Arie Dies Bildnis ist bezaubernd schön zu den lebenslangen Favoriten des Tenors. Doch auch andere Arien singt Wunderlich stets klassisch schön, vollendet im Ausdruck, hingebungsvoll im Ton. Dieser Vollblut- Sänger hat immer alles gegeben – und genau das lässt sich auch in diesen im wahrsten Sinne "klassischen" Arien nachvollziehen. SWR19048CD 2 CDs (DB) 7 47313 90488 4 Weltklassechor singt Werke von Henze SWR Classic 63 Min.
  • 22. 13.10.2017 Besonderes Bonbon für Fans von Svjatoslav Richter Erstmals erhältlich: Rosbauds (fast) kompletter Bruckner Anton Bruckner Sinfonien Nr. 2-9 SWF Sinfonie-Orchester Baden-Baden Hans Rosbaud SWR Classic 508 Min. Fach: Sinfonik - Romantik • Erstmals alle von Hans Rosbaud für den SDR (jetzt SWR) produzierten Bruckner-Sinfonien komplett erhältlich • Rosbaud pflegt einen interpretatorischen Ansatz, der eigentlich erst Jahrzehnte später zum Tragen kam • Hans Rosbaud ist eine Legende unter den Dirigenten der Nachkriegsgeneration Hans Rosbaud ist eine Legende unter den Dirigenten der Nachkriegsgeneration: Er gilt als der Vorzeigeinterpret der Nachkriegsmoderne, engagierte sich mit großem Eifer bei den Donaueschinger Musiktagen. Dabei geriet aus dem Blick, das Rosbaud uns auch ein großes Konvolut an Rundfunkeinspielungen der romantischen Komponisten hinterlassen hat. Sein (fast) vollständiger Bruckner- Zyklus ist dabei besonders interessant, denn Rosbaud liest Bruckner (ähnlich wie Mahler) als einen Vorkämpfer für die musikalische Moderne, der manches überwand und oft neue Standards setzte. Rosbaud, der moderne, interpretiert Bruckner, den modernen. Eine 8CD-Box, die ganz erstaunliche Einblicke zulässt, sowohl in das Werk Bruckners, als auch in den Interpretationsstil Hans Rosbauds. 21 SWR19043CD 8 CDs (FH) 7 47313 90438 9 Sviatoslav Richter Piano Recital 1994 Werke von Grieg Ravel • Franck Sviatoslav Richter SWR Classic 77 Min. Fach: Klavier - Romantik • Re-Release eines SWR Classic- Bestsellers (ehem. 93.712): Sviatoslav Richters Piano Recital von 1994 bei den Schwetzinger Festspielen • Insbesondere Miroirs ist kaum in einer anderen CD-Aufnahme mit Richter erhältlich • Bereits Svjatoslav Richters Konzertaufnahme aus Schwetzingen mit Gershwin und Saint-Saëns (SWR19407CD) ist geradezu zu einer Kult-CD geworden Der große Musiker und Mensch Svjatoslav Richter hat glücklicherweise zweimal seine Spuren bei den Schwetzinger Festspielen hinterlassen. Nach dem Album mit Saint-Saëns’ Klavierkonzert Nr. 5 und Gershwins Concerto in F (SWR19407CD) präsentiert diese Aufnahme Richter nun in einem Recital mit Werken von Grieg, Franck und Ravel. Die Miniaturen Griegs hat Richter erst spät in sein Werk integriert, während ihn die Valses nobles bereits seit den 1930er-Jahren begleiteten, sie waren ihm vertraut wie kein zweites Werk Maurice Ravels. Selten jedoch sind die vollständigen Miroirs in vollständiger Wiedergabe von Richter zu hören gewesen; Einzelstücke daraus hat Richter im Laufe seines Lebens immer wieder in seine Programme integriert – ein besonderes Bonbon dieser Aufnahme! SWR19409CD 1 CD (CL) 7 47313 94098 1
  • 23. 13.10.2017 Barenboims Debütkonzert bei den Salzburger Festspielen L. v. Beethoven Sonaten Nr. 7 • 21 • 32 Daniel Barenboim ORFEO 83 Min. Fach: Klavier - Klassik • Daniel Barenboims erstes Soloprogramm: Ein Livemitschnitt von den Salzburger Festspielen 1970 • Ein Beethoven-Programm, das einen Bogen spannt von der frühen 7. Sonate bis hin zur letzten 32. Sonate • Zur Zeit der Aufnahme befand sich der 27-jährige Barenboim bereits auf einem ersten Zenith seiner Laufbahn • Inzwischen zählt der Pianist und Dirigent zu den wirkungsmächtigsten und einflussreichsten Gestalten des internationalen Musiklebens Es sollte von allgemeinem Interesse sein, den damals 27-jährigen Daniel Barenboim als Pianist in seinem ersten Soloprogramm zu hören. Barenboim, heute 74, zählt schließlich heute zu den wirkmächtigen und einflussreichen Gestalten des internationalen Musiklebens, ob als Pianist oder Dirigent. Zur Zeit dieses Live-Mitschnitts von den Salzburger Festspielen hatte Barenboim gerade erst begonnen, sich als musikalischer "Allrounder" zu betätigen. Aber er befand sich bereits auf einem ersten Zenith seiner Laufbahn als Pianist. In dem Zwiespalt zwischen zwei Pianistengenerationen und den Interpretationen, die sie charakterisieren, schlug sich Barenboim von Beginn an souverän. Mit bemerkenswerter pianistischer Eloquenz und vor allem einer natürlichen Musikalität, seiner Fähigkeit, ebenso Spannungsbogen aufbauen zu können wie auch kontemplativen Tiefgang, hoher Erfindungsreichtum und eine große dynamische Bandbreite und Sanglichkeit ist Barenboim bis heute ein sehr erfolgreicher Pianist geblieben und Vorbild für nachfolgende Generationen geworden. Sein Salzburger Beethoven-Programm spannte sich von der frühen siebten Sonate über das chronologisch "mittlere" Opus 53 bis hin zu Beethovens letzter Klaviersonate Op. 111, dem ultimativen Maßstab für jeden Pianisten. C924161 Beethoven: Sinfonien Nr. 1+7 C912151 Grumiaux: Salzburger Festspiele 22 4011790912127 4011790924120 C939171 1 CD (CJ) 4 011790 939124
  • 24. 13.10.2017 In memoriam Heinrich Schiff Schostakowitsch Beethoven Brahms Sonaten Heinrich Schiff Christian Zacharias ORFEO D´OR 79 Min. Fach: Kammermusik • Der 2016 verstorbene Cellist Heinrich Schiff war schon zu Lebzeiten eine wandelnde Legende • Livemitschnitt eines Programms mit Sonaten von Schostakowitsch, Beethoven und Brahms von den Salzburger Festspielen 1982 • 1982 befand sich Heinrich Schiff bereits auf dem Höhepunkt seiner internationalen Karriere als Solist von Weltrang • Begleitet wird Schiff von dem nicht minder bekannten Pianisten Christian Zacharias Der 2016 verstorbene Cellist Heinrich Schiff war schon zu Lebzeiten so etwas wie eine wandelnde Legende. Sein Name ist einer der wenigen im 20. Jahrhundert, die unbestritten neben jenen von Casals, Cassadó, Starker oder Piatigorsky stehen. Und es besteht kein Zweifel, dass der Name Heinrich Schiffs ähnlich wie die seiner genannten Vorgänger schon jetzt in die ewigen Annalen seiner Zunft eingezogen ist. 1982 befand sich Schiff auf dem Höhepunkt seines internationalen Erfolgs als Solist von Weltrang. Bei seinem Konzert bei den Salzburger Festspielen spielte er zusammen mit seinem gleichfalls hochberühmten Partner Christian Zacharias am Klavier drei Meisterwerke der Cello- Sonatenliteratur, die d-Moll-Sonate von Schostakowitsch, die berühmte A-Dur-Sonate von Beethoven sowie Brahms' nicht minder populäre Sonate F-Dur. Schiff fühlte sich in diesem, auch physisch anspruchsvollen, Programm offenbar vollkommen zu Hause. Das Livedokument dieses denkwürdigen Abends ist ein atemberaubendes Zeitzeugnis. C360941 Mainardi: Bach Suiten C750101 Mendelssohn: Werke für Cello + Klavier 23 4011790750125 4011790360126 C942171 1 CD (CJ) 4 011790 942124
  • 25. 13.10.2017 Spektakuläre Ausgrabung! Levines Pioniertat:La Clemenza di Tito in Bestbesetzung Wolfgang A. Mozart La clemenza di Tito Hollweg • Neblett Malfitano • Troyanos Howells • Rydl Wiener Philharmoniker James Levine ORFEO D´OR 135 Min. Fach: Oper - Klassik • Prominent besetzter Tito von den Salzburger Festspielen 1977 mit Carol Neblett, Werner Hollweg, James Levine u.a. • James Levine hat sich in seiner langen Karriere einen Ruf als einer der großen Mozart- Operndirigenten erspielt • Die großartige Jean-Pierre Ponnelle- Produktion von La Clemenza di Tito gilt unter Kennern als legendär James Levine gilt bis heute als einer der großen Mozart-Operndirigenten. Woher dieser Ruf rührt, lässt sich anhand dieses Live-Mitschnitts von den Salzburger Festspielen 1977 erahnen. Die unter Opernkennern berühmte Ponnelle- Produktion von Mozarts letzter Oper La Clemenza di Tito hallt auch 40 Jahre nach ihrer Salzburger Aufführung mit den Wiener Philharmonikern noch nach. Für die damalige Zeit war jegliche Aufführung des "Titus" eine absolute Seltenheit und ein entsprechendes Ereignis. Und so prominent besetzt wie hier ist Mozarts völlig zu Unrecht vernachlässigtes Meisterwerk in der Tat auch heute nur äußerst selten zu erleben. Da heißt es: Zugreifen! 24 C938172 2 CDs (DK) 4 011790 938226 Johannes Brahms Lieder Grace Bumbry Beaumont Glass ORFEO 61 Min. Fach: Lied - Romantik • Ein Brahms-Lieder Abend mit der jungen Grace Bumbry bei den Salzburger Festspielen 1965 • Eine spektakuläre Archiv- Entdeckung bei der auch manche Brahms-Rarität zu hören ist • Grace Bumbry hatte ihren internationalen Durchbruch 1961 bei den Bayreuther Festspielen mit ihrer Rolle als Venus in Wagners Tannhäuser Eine spektakuläre Archiv-Ausgrabung ist dieser Liederabend der "schwarzen Venus von Bayreuth" Grace Bumbry anlässlich ihres 1965er-Auftritts bei den Salzburger Festspielen. Es war zu dieser Zeit durchaus unüblich, einen ganzen Liedabend ausschließlich mit Brahms- Liedern (darunter manche Rarität) zu bestreiten. Doch Bumbry hatte einfach das richtige Timbre für diese Musik, und ihr langjähriger, außerhalb der Zusammenarbeit mit Bumbry fast unbekannt gebliebener, Klavierbegleiter Beaumont Glass ist eine Extra-Erwähnung wert. Dass diese Aufnahmen im Archiv des ORF in geradezu immakulater Klangqualität die Zeiten überdauert haben, ist eine helle Freude. C941171 1 CD (CJ) 4 011790 941127
  • 26. 13.10.2017 "Perfekte Synthese" Vincenzo Bellini Norma Rubens Pelizzari Nicola Ulivieri Maria José Siri Sonia Ganassi Rosanna Lo Greco Manuel Pierattelli Fondazione Orchestra Regionale delle Marche Michele Gamba • Vincenzo Bellinis Oper Norma vom letztjährigen Macerata Opernfestival • Die Arena Sferisterio in Macerata bietet eine beeindruckende Kulissse • Die italienischen Musikpresse lobt "eine perfekte Synthese aus Besetzung, Regie, Bühnenbild, Beleuchtung und Kostümen" • Aufgenommen in HD Diese Produktion von Vincenzo Bellinis Norma vom renommierten Macerata-Opernfestival wurde von der italienischen Musikpresse als "eine perfekte Synthese aus Besetzung, Regie, Bühnenbild, Beleuchtung und Kostümen" gepriesen. Die berühmte Casta diva-Arie wurde von Standing Ovations begleitet. In der superben Besetzung sticht die uruguayanische Sopranistin Marie José Siri hervor, doch ebenso die italienische Mezzosopranistin Sonia Ganassi, die als Adalgisa eine ihrer bislang besten Vorstellungen zeigt. CDS469 Norma (version for two sopranos) 33616 Bellini: La Sonnambula 25 8007144336165 8007144604691 37768 1 DVD (B7) 8 007144 377687 Hier klicken für den Trailer auf 57768 1 Blu-ray (4B) 8 007144 577681 Dynamic 144 Min. Fach: Oper - Romantik
  • 27. 13.10.2017 Bolschoi-Star Hallberg in einer tollen Box Werkschau der Primaballerina des Bolschoi The Art of Svetlana Zakharova at the Bolshoi Svetlana Zakharova Bolshoi Theater FSK 0 Bel Air 519 Min. Fach: Ballett • Ein Tribute an eine der wohl bekanntesten und besten Tänzerinnen der Gegenwart: Svetlana Zakharova • Die neue Box von Bel Air beinhaltet vier Inszenierungen des Bolshoi Theaters mit Zakharova in der Hauptrolle • Mit Choreografien von Marius Petipa, Yuri Grigorovich und Pierre Lacotte INHALT P. I. Tschaikowsky Schwanenseex Mit Svetlana Zakharova • Denis Rodkin • Artemy Belyakov P. I. Tschaikowsky Dornröschen mit Svetlana Zakharova • David Hallberg Maria Allash Ludwig Minkus La Bayadere Mit Svetlana Zakharova Vladislav Lantratov • Maria Alexandrova Cesare Pugni The Pharaoh's Daughter mit Svetlana Zakharova Sergey Filin 26 BAC615 4 DVDs (D8) 3 760115 306158 The Art of David Hallberg at the Bolshoi David Hallberg Bolshoi Theater FSK 0 Bel Air Fach: Ballett • Die zweite Box widmet sich ganz dem Ersten Solisten des Bolshoi Theaters David Hallberg • Hallberg ist der erste Amerikaner, der eine Solisten-Stelle am Bolshoi erhielt • Die Choreographien stammen von Marius Petipa/Yuri Grigorovich und Pierre Lacotte INHALT: P. I. Tschaikowsky Dornröschen mit Svetlana Zakharova • David Hallberg Maria Allash Daniel-François-Esprit Auber Marco Spada mit David Hallberg • Evguenia Obraztsova Olga Smirnova • Semion Chudin Igor Tsvirko BAC617 2 DVDs (3D) 3 760115 306172 BAC616 4 Blu-rays (2D) 3 760115 306165 BAC618 2 Blu-rays (D8) 3 760115 306189 Hier klicken für den Trailer auf
  • 28. 13.10.2017 FIŠER COMPLETE PIANO SONATAS ZUZANA ŠIMURDOVÁ includesWORLD PREMIÈRE RECORDING S GP770 Grand Piano 1 CD Soloinstr. ohne Orch. CM Titel Sämtliche Klaviersonaten Komponist Fišer, Luboš Interpret Simurdova,Zuzana 7 47313 97702 4 CDS7796  Dynamic 1 CD Soloinstr. ohne Orch. CO Titel Seltene Klavierwerke Komponist Saint-Saens,Camille Interpret Patuzzi,Mario 8 007144 077969 KALOMIRIS COMPLETE WORKS FOR SOLO PIANO OLIVIER CHAUZU includesWORLD PREMIÈRE RECORDINGS GP748 Grand Piano 1 CD Soloinstr. ohne Orch. CM Titel Sämtliche Werke für Klavier solo Komponist Kalomiris,Manolis Interpret Chauzu,Olivier 7 47313 97482 5 C5327 Capriccio 2 CDs Kammermusik CO Titel Kammermusik für Holzblasinstrumente Komponist Bruns,Victor Interpret Grobe/Baier/Voigt/Königstedt/You/ Götze/Drechsel 8 45221 05327 1 Weitere Neu-Veröffentlichungen unserer Vertriebslabels
  • 29. 13.10.2017 Im Spiegel der Presse Neueste Rezensionen zu NAXOS- und Vertriebslabel-Produktionen  "Die Frische und Unmittelbarkeit der Empfindungen teilen sich dem Hörer direkt und auf beglückende Weise mit: 'Am leuchtenden Sommermorgen' oder 'Ich habe im Traum geweinet' sind von einer Schönheit, wie man sie vielleicht noch nie gehört hat." (Das Opernglas, Jürgen Gahre) "...messerscharf auf rhythmischer Ebene, souverän in der Organisation der Klangfarben … . ...unter den neueren Einspielungen der Sinfonie gebührt Slatkin eindeutig die Siegespalme." ( FONO FORUM, Thomas Schulz) "In diesem Konzertmitschnitt stimmt einfach alles, und man fragt sich warum ein solches Juwel so selten gespielt wird." (Crescendo, Attila Csampai) Thoughts Observed D´Or,Yaniv/Deutsch,Dan Various Art. No. 8.573780 (CE) Sinfonie Nr.3/T hree Latin Sketches Slatkin,Leonard/Detroit SO Copland,Aaron Art. No. 8.559844 (CE) Die Geisterbraut Saturova/Breslik/ Meister,Cornelius/ORF SO/+ Dvorak,Antonin Art. No. C5315 (CO) 7 47313 37807 4 6 36943 98442 0 8 45221 05315 8 28 "Eine so bewegte wie bewegende Einspielung." (Audio Klassik-CD des Monats + Klangtipp; Lothar Brandt) Missa Solemnis Hangler/Kulman/Janowski/ Rundf.-Sinfonieo.Berlin Beethoven,Ludwig van Art. PTC5186565 (DE) 8 27949 05656 7
  • 30. 13.10.2017 Im Spiegel der Presse Neueste Rezensionen zu NAXOS- und Vertriebslabel-Produktionen  "Großen Respekt habe ich vor der Restaurierungsarbeit. Dieser Mitschnitt des Bayerischen Rundfunks klingt technisch makellos. Erstaunlich, was man da rausholen kann; ...Wagner-Fans müssen das natürlich haben." (RBB kulturradio, Matthias Käther) "...wohl Kempes beeindruckendstes akustisches Vermächtnis einer Wagner-Oper… Hier überbietet er noch einmal seinen „Wiener Lohengrin“ aus dem Jahr 1963 (Warner Classics) an polarer ... Differenzierungskunst, dynamischer Bandbreite und jenem rauschhaft leuchtenden orchestralen Wunder, das vielleicht nur in diesem verdeckten Bayreuther Alchimisten-Orchestergraben so möglich war/ist." (Der neue Merker, Dr. Ingobert Waltenberger) "Eine 'Supergroup' an Künstlern… ." (concerti, Johann Buddecke) "...unverzichtbare Ergänzungen des Krenek-Repertoires!" ( FONO FORUM, Giselher Schubert) Lohengrin Kempe/Ridderbusch/King Wagner,Richard Art. No. C850113 (FD) Late Works Aimard,P.-L./Faust,I./ Knussen,O./BBC SO/+ Carter,Elliott Art. No.ODE1296-2 (DB) Sämtliche Klavierkonzerte Vol.2 Korzhev,Mikhail/ Woods,Kenneth/English SO/+ Krenek,Ernst Art. No. TOCC0392 (CO) 4 011790 850320 7 61195 12962 3 5 060113 443922 29 "Das Klangbild ist ausgewogen und einwandfrei. Ich werte diese Interpretation höher als jene des Ensembles Odhecaton." (Toccata, Johann van Veen) Sacrae Cantiones McCleery,Rory/Marian Consort Gesualdo,Carlo da Venosa Art. DCD34176 (DD) 8 01918 34176 2
  • 31. 13.10.201730 Chronological Chopin Schliessmann, Burkard Chopin,Frederic Art.-Nr. DDC25752 (GF) 8 09730 57522 8 Pianist Burkhard erhält zwei Silber- Medaillen des Global Music Awards Marin Alsop erhält den Ditson Conductor’s Award