KPIs für Search: Worauf Sie achten sollten

604 Aufrufe

Veröffentlicht am

Thomas Bindl, Gründer von Refined Labs GmbH

Vortrag auf der Email-Expo 2013
Das Blog der Messe Frankfurt zur Digitalisierung des Geschäftslebens:
http://connected.messefrankfurt.com/de/

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
604
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
19
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

KPIs für Search: Worauf Sie achten sollten

  1. 1. KPIs für Search:Worauf Sie achten sollten
  2. 2. Performance-Marketing der nächsten GenerationRefined Labs auf einen Blick 2 Gründung im Februar 2007 in München 21 Mitarbeiter Über 100 Mio EUR Budget/Jahr über Refined Ads Werbung in 100+ Ländern und 60+ Sprachen Agenturen und größere Direktkunden als Zielgruppe Firma hinter Refined Ads Performance-Marketing der nächsten Generation.
  3. 3. Performance-Marketing der nächsten GenerationSchnittstellen von Refined Ads 3 Performance-Marketing der nächsten Generation.
  4. 4. 10 Metriken um Ihren Erfolg einschätzen zu können 4 Performance-Marketing der nächsten Generation.
  5. 5. Metriken 5 Impressions Performance-Marketing der nächsten Generation.
  6. 6. Metriken 6 Besucher / Klicks Performance-Marketing der nächsten Generation.
  7. 7. Metriken 7 Qualitätsfaktor Performance-Marketing der nächsten Generation.
  8. 8. Metriken 8 Klickrate (CTR) Performance-Marketing der nächsten Generation.
  9. 9. Metriken 9 Leads Performance-Marketing der nächsten Generation.
  10. 10. Metriken 10 Sales Performance-Marketing der nächsten Generation.
  11. 11. Metriken 11 CPL / CPO Performance-Marketing der nächsten Generation.
  12. 12. Metriken 12 KUR Performance-Marketing der nächsten Generation.
  13. 13. Metriken 13 Sales/Umsatz pro Impression Performance-Marketing der nächsten Generation.
  14. 14. Metriken 14 CC CPO/CC ROI Performance-Marketing der nächsten Generation.
  15. 15. Ich weiß, die Hälfte meiner Werbungist hinausgeworfenes Geld.Ich weiß nur nicht, welche Hälfte.
  16. 16. Heute messen wir zu 50% falschCustomer Journey 16 Klicks zur Conversion 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Performance-Marketing der nächsten Generation.
  17. 17. Von was genau reden wir?Definitionen 17 Customer Journey Kontaktpunkte eines Nutzers mit verschiedenen Werbemitteln auf dem Weg zur Kaufentscheidung. Performance-Marketing der nächsten Generation.
  18. 18. Von was genau reden wir?Definitionen 18 Customer Journey Analyse Ausweisung der Kontaktpunkte eines Nutzers mit verschiedenen Werbemitteln auf dem Weg zur Kaufentscheidung. Performance-Marketing der nächsten Generation.
  19. 19. Von was genau reden wir?Definitionen 19 Cross-Channel-Tracking Messung der Kontaktpunkte eines Nutzers mit verschiedenen Werbemitteln auf dem Weg zur Kaufentscheidung unter Einbezug der Kosten. Performance-Marketing der nächsten Generation.
  20. 20. Verlauf einer MietwagenbuchungCustomer Journey innerhalb von Search 20 Google.de: [Mietwagen] Klick auf Anzeige von Sixt Preisauskunft Google.de: [Sixt] Klick auf organisches Ergebnis, Mietwagen-Buchung Der Suchbegriff [Sixt] hat eine Buchung generiert Performance-Marketing der nächsten Generation.
  21. 21. Verlauf einer MietwagenbuchungKanalübergreifende Customer Journey 21 Google.de: [Mietwagen] Klick auf Anzeige von Sixt Preisauskunft Preisvergleich: Klick zu Europcar Preisauskunft Persönliche Meinungsbildung durch Branding Sixt ist sympathischer Google:de: [Sixt Gutschein] Klick zu Gutscheinportal (Affiliate) Kein Gutschein, aber Affiliate Display Banner Google.de: [Sixt] Klick auf organisches Ergebnis, Mietwagen-Buchung Der Suchbegriff [Sixt] hat eine Buchung generiert Performance-Marketing der nächsten Generation.
  22. 22. Eine „einfache“ Mietwagenbuchung – Customer JourneyZusammenfassung der Werbeleistung 22 1 SEM Klick ([Mietwagen]) 1 Affiliate-Banner (Gutschein-Portal) Sympathie 1 SEO Klick ([Sixt]) 1 Mietwagenbuchung 2-3 getrackte Sales 1 Problem: Wem gehört der Sale? Performance-Marketing der nächsten Generation.
  23. 23. Cross-Channel-TrackingAuflösung der Customer Journey 23 Performance-Marketing der nächsten Generation.
  24. 24. FunktionsweiseCross-Channel-Tracking 24 Cookie bei jedem Werbemittelkontaktpunkt Anbindung an externe Schnittstellen über APIs/Reports Strukturen werden mit Systemen der Vermarkter gematched Automatische Umstellung der Tracking-Links Definition von Gewichtung der Kontakte Import von Kosten und Reichweiten aus externen Systemen Performance-Marketing der nächsten Generation.
  25. 25. ZusammenfassungCross-Channel-Tracking & Analyse 25 Cross-Channel-Tracking erlaubt eine Analyse der Customer Journey Keine Mode-Erscheinung, sondern eine logische Weiterentwicklung Einmalige Granularität, aber auch High-Level Informationen Die Systeme werden schnell erwachsen Verknüpfung mit Offline-Kanälen als Challenge Gewichtung als individuelle Herausforderung Performance-Marketing der nächsten Generation.
  26. 26. Und wie geht das jetzt?Beispielhafte Customer-Journeys 26 Performance-Marketing der nächsten Generation.
  27. 27. Customer Journey eines SalesKontaktpunkte bis zur Buchung 27 Performance-Marketing der nächsten Generation.
  28. 28. Customer Journey pro KeywordAnalyse einzelner Funnel-Konstellationen 28 Performance-Marketing der nächsten Generation.
  29. 29. Customer Journey pro KanalAnalyse einzelner Funnel-Konstellationen nach View [V] oder Klick 29 Performance-Marketing der nächsten Generation.
  30. 30. Cross Channel Tracking mit CCCPOCross-Channel-Tracking 30 Performance-Marketing der nächsten Generation.
  31. 31. sagt Danke für Ihr Interesse …Thomas Bindl(Gründer)thomas@refinedlabs.comRefined Labs GmbH . Theresienstraße 4-6 . 80333 München . info@refinedlabs.com . www.refinedlabs.com

×