SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Social Media verstehen.
04.	
  JUNI,	
  HAMBURG	
  –	
  SVENJA	
  TEICHMANN	
  
Social	
  Media	
  @	
  eCommerce	
  –	
  
Status	
  quo,	
  Best	
  Practice	
  &	
  Ausblick	
  
KURZVORSTELLUNG	
  
Svenja	
  Teichmann	
  –	
  Twitter	
  @suenni	
  
2	
  
3	
  
IN	
  STILLER	
  ANTEILNAHME.	
  
Es	
  war	
  eine	
  zarte	
  Pflanze	
  
Bildquelle:	
  	
  
4	
  
Quelle:	
  flickr.com	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
User	
  konnten	
  tolle	
  Sachen	
  machen	
  
Bildquelle:	
  	
  
5	
  
Quelle:	
  flickr.com	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
DANN	
  KAMEN	
  DIE	
  FIRMEN.	
  
Dann	
  kamen	
  die	
  Firmen	
  &	
  Werber	
  
Bildquelle:	
  	
  
6	
  
Quelle:	
  flickr.com	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
UND	
  HABEN	
  ES	
  TOTAL	
  ÜBERTRIEBEN.	
  
Und	
  haben	
  es	
  total	
  übertrieben	
  
7	
  
Bildquelle:	
  	
  
7	
  Quelle:	
  flickr.com	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
Chancen	
  für	
  B2B	
  durch	
  den	
  Einsatz	
  sozialer	
  Medien	
  
Positionierung:	
  Themenführerschaft	
  &	
  Kundenfokus	
  
BRANCHE	
  
	
  
	
  
	
  
	
  
	
  
	
  
	
  
Unternehmen	
  
	
  
Produkt/Marke	
  
Welt-­‐
geschehen	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
9	
  
Mal	
  über	
  Bande.	
  Mal	
  direkt.	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
10	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
Praxisbeispiele	
  –	
  Bergfreunde	
  z.B.	
  Blog	
  
11	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
Praxisbeispiele	
  –	
  Bon	
  Prix	
  -­‐	
  Pinterest	
  
12	
  
Praxisbeispiele	
  –	
  Kundenservice	
  eigene	
  Plattform	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
13	
  
Darum	
  geht	
  es:	
  Paid.	
  Owned.	
  Earned.	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
14	
  
Ausblick	
  –	
  
wo	
  geht	
  die	
  Reise	
  hin?	
  
Ihre	
  zukünftigen	
  Kunden	
  und	
  Mitarbeiter.	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
16	
  
Social	
  Media:	
  Einsatz	
  ist	
  nicht	
  gleich	
  Einsatz	
  	
  Level	
  1	
  Level	
  2	
  
•  Marketing-­‐Abteilung	
  nutzt	
  Social	
  Media	
  im	
  Marketing	
  Mix	
  
•  Human	
  Ressources	
  nutzt	
  Social	
  Media	
  im	
  Marketing	
  Mix	
  
•  Guidelines	
  passiv	
  im	
  Einsatz	
  
•  GF	
  steht	
  dahinter	
  Top-­‐down	
  Entscheidung	
  
•  Fürsprecher	
  in	
  Führungsebene	
  und	
  guter	
  Vernetzung	
  
•  Vernetzung	
  vieler	
  Abteilungen	
  für	
  Content	
  für	
  Social	
  Media	
  
•  Maßnahmen	
  zur	
  Förderung	
  der	
  Nutzung	
  von	
  Social	
  Media	
  durch	
  MA	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
Trend	
  Ausweitung	
  Social	
  Media	
  &	
  Mobile	
  Budgets	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
18	
  
Das	
  geht	
  vorbei?	
  
„Dieses	
  Telefon	
  ist	
  viel	
  zu	
  unausgereift	
  um	
  ernsthaft	
  Bedeutung	
  als	
  
Kommunikationsmedium	
  zu	
  erlangen“	
  
(Internes	
  Memo	
  Western	
  Union,	
  1876)	
  
	
  
„Diese	
  drahtlose	
  Musikbox	
  hat	
  keinen	
  vorstellbaren	
  kommerziellen	
  Wert.	
  Wer	
  würde	
  für	
  
eine	
  Botschaft	
  zahlen,	
  die	
  an	
  niemanden	
  Spezielles	
  gerichtet	
  ist?“	
  
(Ein	
  Investor	
  über	
  das	
  Radio,	
  1920)	
  
	
  
„Vielleicht	
  ist	
  fernsehen	
  theoretisch	
  und	
  technisch	
  machbar,	
  kommerziell	
  und	
  finanziell	
  
hat	
  es	
  jedoch	
  keinen	
  Nutzen“	
  
(Radio	
  Pionier	
  Lee	
  De	
  Forest,	
  1926)	
  
	
  
	
  „Meines	
  Erachtens	
  gibt	
  es	
  einen	
  Weltmarkt	
  für	
  vielleicht	
  fünf	
  Computer.“	
  
(IBM	
  Präsident	
  Thomas	
  Watson,	
  1943)	
  
	
  
„Es	
  gibt	
  keinen	
  Grund,	
  warum	
  Menschen	
  zu	
  Hause	
  einen	
  Computer	
  haben	
  sollten.“	
  
(Ken	
  Olson,	
  Gründer	
  von	
  Digital	
  Equipment	
  Corporation,	
  1977)	
  
	
  
„Das	
  Internet	
  wird	
  kein	
  Massenmedium	
  -­‐	
  weil	
  es	
  in	
  seiner	
  Seele	
  keines	
  ist.“	
  
(Matthias	
  Horx,	
  Trendforscher,	
  2001)	
  
	
  
Quelle:	
  Inspiration	
  durch	
  Dirk	
  Ploss	
  J	
  
SOCIAL	
  MEDIA	
  @	
  ECOMMERCE	
  
19	
  
IHR	
  ANSPRECHPARTNER	
  BEI	
  CROWDMEDIA	
  
Svenja Teichmann
Geschäftsführerin
E-­‐Mail: 	
  	
  st@crowdmedia.de	
  
Telefon: 040-609407357
crowdmedia
Feldstrasse 36
2037 Hamburg
www.crowdmedia.de
Regelmäßige Social Media News:
Blog:	
  www.crowdmedia.de	
  
Newsletter:	
  www.crowdmedia.de/newsletter	
  
Facebook:	
  www.facebook.com/crowdmediaSMM	
  
20	
  

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

20150111165254476
2015011116525447620150111165254476
20150111165254476
Lee Sanders
 
Produse promotionale pentru campaniile de vara
Produse promotionale pentru campaniile de varaProduse promotionale pentru campaniile de vara
Produse promotionale pentru campaniile de vara
WedasPromo
 
Trazabilidad 2012
Trazabilidad 2012Trazabilidad 2012
Trazabilidad 2012
John Vicencio
 
Presentacion social media comercio servicios lanekintza 2010 04 22
Presentacion social media comercio servicios lanekintza 2010 04 22Presentacion social media comercio servicios lanekintza 2010 04 22
Presentacion social media comercio servicios lanekintza 2010 04 22
llumius
 
MONG-CV-KABIA-Newest
MONG-CV-KABIA-NewestMONG-CV-KABIA-Newest
MONG-CV-KABIA-Newest
MONG UMAZI UKA
 
Proposal assignment
Proposal assignmentProposal assignment
Proposal assignment
Talyssa van Rooyen
 
Tema 6 Cont www.fresymetal.com
Tema 6 Cont www.fresymetal.comTema 6 Cont www.fresymetal.com
Tema 6 Cont www.fresymetal.com
FresyMetal
 
Www an-com-br 2007-mar_02_0ane-jsp_fspiwenc
Www an-com-br 2007-mar_02_0ane-jsp_fspiwencWww an-com-br 2007-mar_02_0ane-jsp_fspiwenc
Www an-com-br 2007-mar_02_0ane-jsp_fspiwenc
marcossage
 
CV-Europass-20160311-Rocha-EN
CV-Europass-20160311-Rocha-ENCV-Europass-20160311-Rocha-EN
CV-Europass-20160311-Rocha-EN
Manuel Rocha
 
HPC HUB - Virtual Supercomputer on Demand
HPC HUB - Virtual Supercomputer on DemandHPC HUB - Virtual Supercomputer on Demand
HPC HUB - Virtual Supercomputer on Demand
Vilgelm Bitner
 

Andere mochten auch (11)

20150111165254476
2015011116525447620150111165254476
20150111165254476
 
Produse promotionale pentru campaniile de vara
Produse promotionale pentru campaniile de varaProduse promotionale pentru campaniile de vara
Produse promotionale pentru campaniile de vara
 
Trazabilidad 2012
Trazabilidad 2012Trazabilidad 2012
Trazabilidad 2012
 
Presentacion social media comercio servicios lanekintza 2010 04 22
Presentacion social media comercio servicios lanekintza 2010 04 22Presentacion social media comercio servicios lanekintza 2010 04 22
Presentacion social media comercio servicios lanekintza 2010 04 22
 
MONG-CV-KABIA-Newest
MONG-CV-KABIA-NewestMONG-CV-KABIA-Newest
MONG-CV-KABIA-Newest
 
Proposal assignment
Proposal assignmentProposal assignment
Proposal assignment
 
Tema 6 Cont www.fresymetal.com
Tema 6 Cont www.fresymetal.comTema 6 Cont www.fresymetal.com
Tema 6 Cont www.fresymetal.com
 
Www an-com-br 2007-mar_02_0ane-jsp_fspiwenc
Www an-com-br 2007-mar_02_0ane-jsp_fspiwencWww an-com-br 2007-mar_02_0ane-jsp_fspiwenc
Www an-com-br 2007-mar_02_0ane-jsp_fspiwenc
 
CV-Europass-20160311-Rocha-EN
CV-Europass-20160311-Rocha-ENCV-Europass-20160311-Rocha-EN
CV-Europass-20160311-Rocha-EN
 
Teste firefox
Teste firefoxTeste firefox
Teste firefox
 
HPC HUB - Virtual Supercomputer on Demand
HPC HUB - Virtual Supercomputer on DemandHPC HUB - Virtual Supercomputer on Demand
HPC HUB - Virtual Supercomputer on Demand
 

Ähnlich wie Social media@ecommerceconference

Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Barbara Scholtysik
 
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt diviaSocial Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Martin Reti
 
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
akom360
 
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufacturP8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 Marketing
 
Schweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die Trends
Schweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die TrendsSchweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die Trends
Schweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die Trends
xeit AG
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
somed
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
somed
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
somed
 
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Kongress Media
 
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale NetzwerkeAuthentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
MySign AG
 
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
blueintelligence
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
blueintelligence
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Social Event GmbH
 
Ibrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
Ibrahim Evsan HOTSPOT VortragIbrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
Ibrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
kambeckfilm
 
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Social Event GmbH
 
little story about social media marketing
little story about social media marketinglittle story about social media marketing
little story about social media marketing
Joelle Robineau
 
Bist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social Media
Bist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social MediaBist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social Media
Bist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social Media
Dirk Wippern
 
Einführung in Social Media beim Medien-Lunch des Business Club Hamburg
Einführung in Social Media beim Medien-Lunch des Business Club HamburgEinführung in Social Media beim Medien-Lunch des Business Club Hamburg
Einführung in Social Media beim Medien-Lunch des Business Club Hamburg
13. Stock Online Relations GmbH & Co. KG
 
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
LoeschHundLiepold GmbH (LHLK.de)
 

Ähnlich wie Social media@ecommerceconference (20)

Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
Unternehmen & Social Media. Schluss mit lustig.
 
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt diviaSocial Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
Social Media Einführung für Marketing Mainhardt divia
 
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
INTHEGA: Kultur zeitgemäß vermarkten. Facebook, Blog & Co. – Irrelevant oder ...
 
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufacturP8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
P8 HOFHERR - Social Media - Ansgar Büngener, Geschäftsführer medienmanufactur
 
Schweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die Trends
Schweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die TrendsSchweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die Trends
Schweizer Buchhandel - Social Media: Das sind die Trends
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
 
090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5090525 Meshed Rolfluehrs5
090525 Meshed Rolfluehrs5
 
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
Dokumentation zum PR 2.0 FORUM 004
 
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale NetzwerkeAuthentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
Authentischer und ehrlicher Dialog über soziale Netzwerke
 
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
Was ist Social Media und wie kann ich es für mein Unternehmen nutzen?
 
Social Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der UnternehmenskommunikationSocial Media in der Unternehmenskommunikation
Social Media in der Unternehmenskommunikation
 
2012 smm-unterlagen-vl1
2012 smm-unterlagen-vl12012 smm-unterlagen-vl1
2012 smm-unterlagen-vl1
 
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
 
Ibrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
Ibrahim Evsan HOTSPOT VortragIbrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
Ibrahim Evsan HOTSPOT Vortrag
 
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degenIs social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
Is social normal. Vortrag bayerndruck 2011 schweizer-degen
 
little story about social media marketing
little story about social media marketinglittle story about social media marketing
little story about social media marketing
 
Bist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social Media
Bist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social MediaBist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social Media
Bist Du bei Facebook? Eine Einführung in Social Media
 
Einführung in Social Media beim Medien-Lunch des Business Club Hamburg
Einführung in Social Media beim Medien-Lunch des Business Club HamburgEinführung in Social Media beim Medien-Lunch des Business Club Hamburg
Einführung in Social Media beim Medien-Lunch des Business Club Hamburg
 
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
Erfolgreich kommunizieren in Social Media - Chancen & Risken eines Engagement...
 

Mehr von crowdmedia GmbH

Erfolgreiches Content-Marketing: Theorie und Praxis
Erfolgreiches Content-Marketing: Theorie und PraxisErfolgreiches Content-Marketing: Theorie und Praxis
Erfolgreiches Content-Marketing: Theorie und Praxis
crowdmedia GmbH
 
Web-Analyse ist keine Kür sondern Pflichtprogramm
Web-Analyse ist keine Kür sondern PflichtprogrammWeb-Analyse ist keine Kür sondern Pflichtprogramm
Web-Analyse ist keine Kür sondern Pflichtprogramm
crowdmedia GmbH
 
LinkedIn-Themenabend bei crowdmedia
LinkedIn-Themenabend bei crowdmediaLinkedIn-Themenabend bei crowdmedia
LinkedIn-Themenabend bei crowdmedia
crowdmedia GmbH
 
Content-Modeling als Basis einer ganzheitlichen Customer-Experience
Content-Modeling als Basis einer ganzheitlichen Customer-ExperienceContent-Modeling als Basis einer ganzheitlichen Customer-Experience
Content-Modeling als Basis einer ganzheitlichen Customer-Experience
crowdmedia GmbH
 
Web- und Social-Media-Monitoring
Web- und Social-Media-MonitoringWeb- und Social-Media-Monitoring
Web- und Social-Media-Monitoring
crowdmedia GmbH
 
Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?
Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?
Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?
crowdmedia GmbH
 
Digital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifft
Digital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifftDigital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifft
Digital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifft
crowdmedia GmbH
 
SEO Audit Workshop SMWHH
SEO Audit Workshop SMWHHSEO Audit Workshop SMWHH
SEO Audit Workshop SMWHH
crowdmedia GmbH
 
Onlinemarketing Tipps "Handelskammer vor Ort"
Onlinemarketing Tipps "Handelskammer vor Ort"Onlinemarketing Tipps "Handelskammer vor Ort"
Onlinemarketing Tipps "Handelskammer vor Ort"
crowdmedia GmbH
 
Dark Social - Social Media Trends 2017
Dark Social - Social Media Trends 2017Dark Social - Social Media Trends 2017
Dark Social - Social Media Trends 2017
crowdmedia GmbH
 
So kommt ihr zu Content, der Google und der Zielgruppe gerecht wird
So kommt ihr zu Content, der Google und der Zielgruppe gerecht wirdSo kommt ihr zu Content, der Google und der Zielgruppe gerecht wird
So kommt ihr zu Content, der Google und der Zielgruppe gerecht wird
crowdmedia GmbH
 
Wird alles Content Marketing? Das Ende von Social als Disziplin
Wird alles Content Marketing? Das Ende von Social als DisziplinWird alles Content Marketing? Das Ende von Social als Disziplin
Wird alles Content Marketing? Das Ende von Social als Disziplin
crowdmedia GmbH
 
Pokémon Go - das Cheat Sheet
Pokémon Go - das Cheat SheetPokémon Go - das Cheat Sheet
Pokémon Go - das Cheat Sheet
crowdmedia GmbH
 
Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.
Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.
Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.
crowdmedia GmbH
 
Wichtich is' auf’er Webseite: Social Media Kanäle in der Web-Analyse abbilden
Wichtich is' auf’er Webseite: Social Media Kanäle in der Web-Analyse abbildenWichtich is' auf’er Webseite: Social Media Kanäle in der Web-Analyse abbilden
Wichtich is' auf’er Webseite: Social Media Kanäle in der Web-Analyse abbilden
crowdmedia GmbH
 
WhatsApp Marketing für Unternehmen – Ein Adventskalender Case
WhatsApp Marketing für Unternehmen – Ein Adventskalender CaseWhatsApp Marketing für Unternehmen – Ein Adventskalender Case
WhatsApp Marketing für Unternehmen – Ein Adventskalender Case
crowdmedia GmbH
 
Learnings in der B2B Leadgenerierung & Marketing Automatisierung
Learnings in der B2B Leadgenerierung & Marketing AutomatisierungLearnings in der B2B Leadgenerierung & Marketing Automatisierung
Learnings in der B2B Leadgenerierung & Marketing Automatisierung
crowdmedia GmbH
 
Content marketing-svenja-teichmann
Content marketing-svenja-teichmannContent marketing-svenja-teichmann
Content marketing-svenja-teichmann
crowdmedia GmbH
 
Social Media für B2B ist viel einfacher als für B2C
Social Media für B2B ist viel einfacher als für B2CSocial Media für B2B ist viel einfacher als für B2C
Social Media für B2B ist viel einfacher als für B2C
crowdmedia GmbH
 

Mehr von crowdmedia GmbH (20)

Erfolgreiches Content-Marketing: Theorie und Praxis
Erfolgreiches Content-Marketing: Theorie und PraxisErfolgreiches Content-Marketing: Theorie und Praxis
Erfolgreiches Content-Marketing: Theorie und Praxis
 
Web-Analyse ist keine Kür sondern Pflichtprogramm
Web-Analyse ist keine Kür sondern PflichtprogrammWeb-Analyse ist keine Kür sondern Pflichtprogramm
Web-Analyse ist keine Kür sondern Pflichtprogramm
 
LinkedIn-Themenabend bei crowdmedia
LinkedIn-Themenabend bei crowdmediaLinkedIn-Themenabend bei crowdmedia
LinkedIn-Themenabend bei crowdmedia
 
Content-Modeling als Basis einer ganzheitlichen Customer-Experience
Content-Modeling als Basis einer ganzheitlichen Customer-ExperienceContent-Modeling als Basis einer ganzheitlichen Customer-Experience
Content-Modeling als Basis einer ganzheitlichen Customer-Experience
 
Web- und Social-Media-Monitoring
Web- und Social-Media-MonitoringWeb- und Social-Media-Monitoring
Web- und Social-Media-Monitoring
 
Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?
Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?
Content Marketing: Nur ein Buzzword oder steckt mehr dahinter?
 
Digital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifft
Digital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifftDigital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifft
Digital Leadership - wenn Digitalisierung auf Führung trifft
 
SEO Audit Workshop SMWHH
SEO Audit Workshop SMWHHSEO Audit Workshop SMWHH
SEO Audit Workshop SMWHH
 
Onlinemarketing Tipps "Handelskammer vor Ort"
Onlinemarketing Tipps "Handelskammer vor Ort"Onlinemarketing Tipps "Handelskammer vor Ort"
Onlinemarketing Tipps "Handelskammer vor Ort"
 
Dark Social - Social Media Trends 2017
Dark Social - Social Media Trends 2017Dark Social - Social Media Trends 2017
Dark Social - Social Media Trends 2017
 
So kommt ihr zu Content, der Google und der Zielgruppe gerecht wird
So kommt ihr zu Content, der Google und der Zielgruppe gerecht wirdSo kommt ihr zu Content, der Google und der Zielgruppe gerecht wird
So kommt ihr zu Content, der Google und der Zielgruppe gerecht wird
 
Wird alles Content Marketing? Das Ende von Social als Disziplin
Wird alles Content Marketing? Das Ende von Social als DisziplinWird alles Content Marketing? Das Ende von Social als Disziplin
Wird alles Content Marketing? Das Ende von Social als Disziplin
 
Pokémon Go - das Cheat Sheet
Pokémon Go - das Cheat SheetPokémon Go - das Cheat Sheet
Pokémon Go - das Cheat Sheet
 
Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.
Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.
Fischen, wo die Fische sind – digitale Wege zum Kunden.
 
Wichtich is' auf’er Webseite: Social Media Kanäle in der Web-Analyse abbilden
Wichtich is' auf’er Webseite: Social Media Kanäle in der Web-Analyse abbildenWichtich is' auf’er Webseite: Social Media Kanäle in der Web-Analyse abbilden
Wichtich is' auf’er Webseite: Social Media Kanäle in der Web-Analyse abbilden
 
WhatsApp Marketing für Unternehmen – Ein Adventskalender Case
WhatsApp Marketing für Unternehmen – Ein Adventskalender CaseWhatsApp Marketing für Unternehmen – Ein Adventskalender Case
WhatsApp Marketing für Unternehmen – Ein Adventskalender Case
 
Learnings in der B2B Leadgenerierung & Marketing Automatisierung
Learnings in der B2B Leadgenerierung & Marketing AutomatisierungLearnings in der B2B Leadgenerierung & Marketing Automatisierung
Learnings in der B2B Leadgenerierung & Marketing Automatisierung
 
Content marketing-svenja-teichmann
Content marketing-svenja-teichmannContent marketing-svenja-teichmann
Content marketing-svenja-teichmann
 
Social Media für B2B ist viel einfacher als für B2C
Social Media für B2B ist viel einfacher als für B2CSocial Media für B2B ist viel einfacher als für B2C
Social Media für B2B ist viel einfacher als für B2C
 
2014 02-24-iwk slot
2014 02-24-iwk slot2014 02-24-iwk slot
2014 02-24-iwk slot
 

Social media@ecommerceconference

  • 1. Social Media verstehen. 04.  JUNI,  HAMBURG  –  SVENJA  TEICHMANN   Social  Media  @  eCommerce  –   Status  quo,  Best  Practice  &  Ausblick  
  • 2. KURZVORSTELLUNG   Svenja  Teichmann  –  Twitter  @suenni   2  
  • 3. 3   IN  STILLER  ANTEILNAHME.  
  • 4. Es  war  eine  zarte  Pflanze   Bildquelle:     4   Quelle:  flickr.com   SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE  
  • 5. User  konnten  tolle  Sachen  machen   Bildquelle:     5   Quelle:  flickr.com   SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE  
  • 6. DANN  KAMEN  DIE  FIRMEN.   Dann  kamen  die  Firmen  &  Werber   Bildquelle:     6   Quelle:  flickr.com   SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE  
  • 7. UND  HABEN  ES  TOTAL  ÜBERTRIEBEN.   Und  haben  es  total  übertrieben   7   Bildquelle:     7  Quelle:  flickr.com   SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE  
  • 8. Chancen  für  B2B  durch  den  Einsatz  sozialer  Medien  
  • 9. Positionierung:  Themenführerschaft  &  Kundenfokus   BRANCHE                 Unternehmen     Produkt/Marke   Welt-­‐ geschehen   SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE   9  
  • 10. Mal  über  Bande.  Mal  direkt.   SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE   10  
  • 11. SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE   Praxisbeispiele  –  Bergfreunde  z.B.  Blog   11  
  • 12. SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE   Praxisbeispiele  –  Bon  Prix  -­‐  Pinterest   12  
  • 13. Praxisbeispiele  –  Kundenservice  eigene  Plattform   SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE   13  
  • 14. Darum  geht  es:  Paid.  Owned.  Earned.   SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE   14  
  • 15. Ausblick  –   wo  geht  die  Reise  hin?  
  • 16. Ihre  zukünftigen  Kunden  und  Mitarbeiter.   SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE   16  
  • 17. Social  Media:  Einsatz  ist  nicht  gleich  Einsatz    Level  1  Level  2   •  Marketing-­‐Abteilung  nutzt  Social  Media  im  Marketing  Mix   •  Human  Ressources  nutzt  Social  Media  im  Marketing  Mix   •  Guidelines  passiv  im  Einsatz   •  GF  steht  dahinter  Top-­‐down  Entscheidung   •  Fürsprecher  in  Führungsebene  und  guter  Vernetzung   •  Vernetzung  vieler  Abteilungen  für  Content  für  Social  Media   •  Maßnahmen  zur  Förderung  der  Nutzung  von  Social  Media  durch  MA   SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE  
  • 18. Trend  Ausweitung  Social  Media  &  Mobile  Budgets   SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE   18  
  • 19. Das  geht  vorbei?   „Dieses  Telefon  ist  viel  zu  unausgereift  um  ernsthaft  Bedeutung  als   Kommunikationsmedium  zu  erlangen“   (Internes  Memo  Western  Union,  1876)     „Diese  drahtlose  Musikbox  hat  keinen  vorstellbaren  kommerziellen  Wert.  Wer  würde  für   eine  Botschaft  zahlen,  die  an  niemanden  Spezielles  gerichtet  ist?“   (Ein  Investor  über  das  Radio,  1920)     „Vielleicht  ist  fernsehen  theoretisch  und  technisch  machbar,  kommerziell  und  finanziell   hat  es  jedoch  keinen  Nutzen“   (Radio  Pionier  Lee  De  Forest,  1926)      „Meines  Erachtens  gibt  es  einen  Weltmarkt  für  vielleicht  fünf  Computer.“   (IBM  Präsident  Thomas  Watson,  1943)     „Es  gibt  keinen  Grund,  warum  Menschen  zu  Hause  einen  Computer  haben  sollten.“   (Ken  Olson,  Gründer  von  Digital  Equipment  Corporation,  1977)     „Das  Internet  wird  kein  Massenmedium  -­‐  weil  es  in  seiner  Seele  keines  ist.“   (Matthias  Horx,  Trendforscher,  2001)     Quelle:  Inspiration  durch  Dirk  Ploss  J   SOCIAL  MEDIA  @  ECOMMERCE   19  
  • 20. IHR  ANSPRECHPARTNER  BEI  CROWDMEDIA   Svenja Teichmann Geschäftsführerin E-­‐Mail:    st@crowdmedia.de   Telefon: 040-609407357 crowdmedia Feldstrasse 36 2037 Hamburg www.crowdmedia.de Regelmäßige Social Media News: Blog:  www.crowdmedia.de   Newsletter:  www.crowdmedia.de/newsletter   Facebook:  www.facebook.com/crowdmediaSMM   20