SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 29
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Kundengemeinschaften im Web 2.0 Blogstrategien im Kundenmanagement Martina Göhring, Alexej Michaeli GeNeMe ´06, Dresden, 28. September 2006
Inhaltsübersicht ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Marketingstrategien Alexa-Statistik Quelle: http://www.alexaholic.com/daimlerchrysler.com+deutsche-bank.de+otto.de+openbc.com+flickr.com
Marketingstrategien Customer Life Cycle Management (Customer Life Cycle nach BBDO) 1 2 3 4 5 Akquisitionsphase Loyalitätsphase 0 1 2 3 4 5 Meinungsbildung Kaufbereitschaft Kauf/Auftrag Besitz/Projekt Wiederbeschaffung 0 Wahrnehmung “ How can we more effectively, and creatively, engage with our customers?” Ashley Friedlein, CEO E-consultancy.com
Marketingstrategien Web 2.0 im Customer Lifecycle Management Phases Acquire Convert Bind Web 1.0 Technologies (Enterprise-driven Interaction) Web 2.0 Social-Technologies (Relationship-driven Interaction) Banner Webcast Searchengines eMail/NL Forum Blogs Podcast Media Search Social Bookmarking Feeds eShops Catalogs Productdemos Social Commerce Rich Internet Applications Voting/Survey Cross-/Up-Selling Social Tagging Wikis
Marketingstrategien Vom Push zum Pull Marketing Produkte Services Zielgruppe Push Marketing Vermarktung von Produkten und Services FOKUS: Selbstdarstellung (Wir bieten!)
Marketingstrategien Vom Push zum Pull Marketing Produkte Services Zielgruppe Push Marketing Vermarktung von Produkten und Services FOKUS: Selbstdarstellung (Wir bieten!) Pull Marketing Aufbau von Kundenbeziehungen FOKUS: Kundenmeinung (Sie erhalten!)
Blogstrategien im Kundenmanagement Anwendungsbeispiele in der Übersicht Kundengewinnung E-Commerce Kundenbindung Produkttipps Marktforschung Tagging Social Commerce Themenkanal Eventkanal RSS-Feeds SEO/SMO (Hinweise und Quellen)
Blogstrategien im Kundenmanagement Anwendungsbeispiele in der Übersicht Kundengewinnung E-Commerce Kundenbindung Produkttipps Marktforschung Tagging Social Commerce Themenkanal Eventkanal RSS-Feeds SEO/SMO (Hinweise und Quellen)
Blogstrategien zur Kundengewinnung Themenkanal für Katalogmanagement-Experten (catablog.de) ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Blogstrategien zur Kundengewinnung Erfolgsfaktoren von Weblogs Quelle: Förster, Studie HTW Dresden 2006
Blogstrategien zur Kundengewinnung Eventkanal   (dresdner-zukunftsforum.de) ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Blogstrategien zur Kundengewinnung RSS-Feeds ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/loic_hay/139185436/
Blogstrategien zur Kundengewinnung RSS-Feeds für Last-Minute Flüge (travelocity.com) ,[object Object],[object Object],[object Object]
Blogstrategien zur Kundengewinnung Vom SEO zur Social Media Optimierung ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Quellen: http://rohitbhargava.typepad.com/weblog/2006/08/5_rules_of_soci.html http://nanoblogs.de/2006/08/18/seo-war-gestern-heute-ist-smo/ http://nanoblogs.de/2006/09/04/serie-16-tipps-der-social-media-optimization http://www.agenturblog.de/2006-09/darf-ich-vorstellen-smo-und-smm/
Blogstrategien zur Kundengewinnung Suchmaschinenanalyse ,[object Object],[object Object],[object Object]
Blogstrategien zur Kundengewinnung Suchmaschinenanalyse ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Blogstrategien im Kundenmanagement Anwendungsbeispiele in der Übersicht Kundengewinnung E-Commerce Kundenbindung Produkttipps Marktforschung Tagging Social Commerce Themenkanal Eventkanal RSS-Feeds SEO/SMO (Hinweise und Quellen)
Blogstrategien im E-Commerce „Ventil oder Filialerweiterung“ (shopblogger.de) ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Blogstrategien im E-Commerce Marktforschung (gapingvoid.com, stormhoek.com) ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Blogstrategien im E-Commerce Vom Blog in den Shop (http://blog.btbroadbandoffice.com/)
Tagging im E-Commerce Social Commerce und die Long Tail (amazon.com) ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Wirkung von Social Commerce auf die Long Tail
Blogstrategien im Kundenmanagement Anwendungsbeispiele in der Übersicht Kundengewinnung E-Commerce Kundenbindung Produkttipps Marktforschung Tagging Social Commerce Themenkanal Eventkanal RSS-Feeds SEO/SMO (Hinweise und Quellen)
Blogstrategien zur Kundenbindung Projekt- und Prozessmanagement ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Quellen: http://www.programmableweb.com/tag/search# http://www.ajaxian.com/archives/attack-of-the-ajax-form-builders http://www.zapatec.com/website/main/products/forms/ http://web20workgroup.com/ http://www.manager-magazin.de/it/artikel/0,2828,438169,00.html
Resume ,[object Object],[object Object],[object Object],Der Aufbau eines Corporate Blogs ist vergleichbar mit dem Aufbau einer Website oder eines Portals und nicht, wie viele immer noch meinen: „nur eine Tagebuchseite im Internet“.
[object Object],[object Object],Bildquelle: http://www.flickr.com/photos/loic_hay/140899407/ Textquelle:  http://www.allbusiness.com/technology/internet-technology/383501-1.html#
Kontaktdaten ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Alexej Michaeli T-Systems Multimedia Solutions GmbH Head of CatalogManagement Lademannbogen 21-23 22339 Hamburg Tel: +49 (0) 40 5395 1293 Fax: +49 (0) 40 5395 1300 Mobil: +49 (0) 171 830 83 85 [email_address] www.eprocurement-home.com www.catablog.de www.t-systems-mms.com
Weitere Infos ,[object Object],[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Wie die Liebe zur Musik unsere Geschäftswelt verändert hat
Wie die Liebe zur Musik unsere Geschäftswelt verändert hatWie die Liebe zur Musik unsere Geschäftswelt verändert hat
Wie die Liebe zur Musik unsere Geschäftswelt verändert hatThorsten Faltings
 
Social Media als Dialoginstrument
Social Media als DialoginstrumentSocial Media als Dialoginstrument
Social Media als Dialoginstrument2851965
 
Zurück zum guten alten Push-Marketing?
Zurück zum guten alten Push-Marketing?Zurück zum guten alten Push-Marketing?
Zurück zum guten alten Push-Marketing?Christian Holst
 
App – und was nun - pioniere 2014 - olaf grüger - Go eCommerce
App – und was nun - pioniere 2014 - olaf grüger - Go eCommerceApp – und was nun - pioniere 2014 - olaf grüger - Go eCommerce
App – und was nun - pioniere 2014 - olaf grüger - Go eCommerceOlaf Grueger
 
Cómo evitar caer en la trampa de la ocupación hotelera
Cómo evitar caer en la trampa de la ocupación hoteleraCómo evitar caer en la trampa de la ocupación hotelera
Cómo evitar caer en la trampa de la ocupación hoteleraJorge Barahona Ch.
 
Y2015 kundenorientierung am_telefon_südtirol_d
Y2015 kundenorientierung am_telefon_südtirol_dY2015 kundenorientierung am_telefon_südtirol_d
Y2015 kundenorientierung am_telefon_südtirol_dRené F. Lisi
 
Diseñar la Experiencia de Usuarios en ClerkHotel: errores y aciertos.
Diseñar la Experiencia de Usuarios en ClerkHotel: errores y aciertos.Diseñar la Experiencia de Usuarios en ClerkHotel: errores y aciertos.
Diseñar la Experiencia de Usuarios en ClerkHotel: errores y aciertos.Jorge Barahona Ch.
 
Diseño de Experiencia de Usuarios para una startup: ClerkHotel errores y acie...
Diseño de Experiencia de Usuarios para una startup: ClerkHotel errores y acie...Diseño de Experiencia de Usuarios para una startup: ClerkHotel errores y acie...
Diseño de Experiencia de Usuarios para una startup: ClerkHotel errores y acie...Jorge Barahona Ch.
 
Vertrieb muss am Kundenwert orientiert sein Georg Blum_bwcon_20140402
Vertrieb muss am Kundenwert orientiert sein Georg Blum_bwcon_20140402Vertrieb muss am Kundenwert orientiert sein Georg Blum_bwcon_20140402
Vertrieb muss am Kundenwert orientiert sein Georg Blum_bwcon_20140402Georg Blum
 
Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº2, Diseño de Interacción & Interfaces
Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº2, Diseño de Interacción & InterfacesTaller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº2, Diseño de Interacción & Interfaces
Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº2, Diseño de Interacción & InterfacesJorge Barahona Ch.
 
Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº1 Desde la Estrategia a la Arquitec...
Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº1 Desde la Estrategia a la Arquitec...Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº1 Desde la Estrategia a la Arquitec...
Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº1 Desde la Estrategia a la Arquitec...Jorge Barahona Ch.
 

Andere mochten auch (12)

Wie die Liebe zur Musik unsere Geschäftswelt verändert hat
Wie die Liebe zur Musik unsere Geschäftswelt verändert hatWie die Liebe zur Musik unsere Geschäftswelt verändert hat
Wie die Liebe zur Musik unsere Geschäftswelt verändert hat
 
Social Media als Dialoginstrument
Social Media als DialoginstrumentSocial Media als Dialoginstrument
Social Media als Dialoginstrument
 
Zurück zum guten alten Push-Marketing?
Zurück zum guten alten Push-Marketing?Zurück zum guten alten Push-Marketing?
Zurück zum guten alten Push-Marketing?
 
App – und was nun - pioniere 2014 - olaf grüger - Go eCommerce
App – und was nun - pioniere 2014 - olaf grüger - Go eCommerceApp – und was nun - pioniere 2014 - olaf grüger - Go eCommerce
App – und was nun - pioniere 2014 - olaf grüger - Go eCommerce
 
Cómo evitar caer en la trampa de la ocupación hotelera
Cómo evitar caer en la trampa de la ocupación hoteleraCómo evitar caer en la trampa de la ocupación hotelera
Cómo evitar caer en la trampa de la ocupación hotelera
 
Y2015 kundenorientierung am_telefon_südtirol_d
Y2015 kundenorientierung am_telefon_südtirol_dY2015 kundenorientierung am_telefon_südtirol_d
Y2015 kundenorientierung am_telefon_südtirol_d
 
Diseñar la Experiencia de Usuarios en ClerkHotel: errores y aciertos.
Diseñar la Experiencia de Usuarios en ClerkHotel: errores y aciertos.Diseñar la Experiencia de Usuarios en ClerkHotel: errores y aciertos.
Diseñar la Experiencia de Usuarios en ClerkHotel: errores y aciertos.
 
Prof_Homburg Kundenorientierung
Prof_Homburg KundenorientierungProf_Homburg Kundenorientierung
Prof_Homburg Kundenorientierung
 
Diseño de Experiencia de Usuarios para una startup: ClerkHotel errores y acie...
Diseño de Experiencia de Usuarios para una startup: ClerkHotel errores y acie...Diseño de Experiencia de Usuarios para una startup: ClerkHotel errores y acie...
Diseño de Experiencia de Usuarios para una startup: ClerkHotel errores y acie...
 
Vertrieb muss am Kundenwert orientiert sein Georg Blum_bwcon_20140402
Vertrieb muss am Kundenwert orientiert sein Georg Blum_bwcon_20140402Vertrieb muss am Kundenwert orientiert sein Georg Blum_bwcon_20140402
Vertrieb muss am Kundenwert orientiert sein Georg Blum_bwcon_20140402
 
Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº2, Diseño de Interacción & Interfaces
Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº2, Diseño de Interacción & InterfacesTaller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº2, Diseño de Interacción & Interfaces
Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº2, Diseño de Interacción & Interfaces
 
Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº1 Desde la Estrategia a la Arquitec...
Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº1 Desde la Estrategia a la Arquitec...Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº1 Desde la Estrategia a la Arquitec...
Taller de Diseño UX & Usabilidad Sesión Nº1 Desde la Estrategia a la Arquitec...
 

Ähnlich wie Kundenmanagement im Web 2.0

Linkbuilding durch skalierbare Strategien und Prozesse
Linkbuilding durch skalierbare Strategien und ProzesseLinkbuilding durch skalierbare Strategien und Prozesse
Linkbuilding durch skalierbare Strategien und ProzesseDominique Seppelt
 
Content Marketing mit Premium Texten - CMC 2013 - Textprovider.de
Content Marketing mit Premium Texten - CMC 2013 - Textprovider.deContent Marketing mit Premium Texten - CMC 2013 - Textprovider.de
Content Marketing mit Premium Texten - CMC 2013 - Textprovider.deArne Stoschek
 
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & ToolsSEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & ToolsArne Stoschek
 
SEO-Campixx-2023-SEO-Strategien-und-Krisen-Alona-Demchyk-Hakel-Sandy-Daennhar...
SEO-Campixx-2023-SEO-Strategien-und-Krisen-Alona-Demchyk-Hakel-Sandy-Daennhar...SEO-Campixx-2023-SEO-Strategien-und-Krisen-Alona-Demchyk-Hakel-Sandy-Daennhar...
SEO-Campixx-2023-SEO-Strategien-und-Krisen-Alona-Demchyk-Hakel-Sandy-Daennhar...Alona Demchyk (Hakel)
 
Social Media Checkliste - Anleitung für Konzept
Social Media Checkliste - Anleitung für KonzeptSocial Media Checkliste - Anleitung für Konzept
Social Media Checkliste - Anleitung für KonzeptRoger L. Basler de Roca
 
Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...
Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...
Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...Carpathia AG
 
SiteBoosters Webinar: Best Practices Lead Management
SiteBoosters Webinar: Best Practices Lead ManagementSiteBoosters Webinar: Best Practices Lead Management
SiteBoosters Webinar: Best Practices Lead ManagementSiteBoosters
 
Texte, die konvertieren
Texte, die konvertierenTexte, die konvertieren
Texte, die konvertierenEric Kubitz
 
SiteBoosters Webinar: Marketing 4.0
SiteBoosters Webinar: Marketing 4.0SiteBoosters Webinar: Marketing 4.0
SiteBoosters Webinar: Marketing 4.0SiteBoosters
 
Do's und Don'ts des Content Marketing
Do's und Don'ts des Content MarketingDo's und Don'ts des Content Marketing
Do's und Don'ts des Content Marketingsemrush_webinars
 
Social Media für Innovative Objektpartner
Social Media für Innovative ObjektpartnerSocial Media für Innovative Objektpartner
Social Media für Innovative ObjektpartnerStephan Hörsken
 
09 01 09 Siteforum Fachhochschule Des Mittelstandes Bielefeld
09 01 09 Siteforum Fachhochschule Des Mittelstandes Bielefeld09 01 09 Siteforum Fachhochschule Des Mittelstandes Bielefeld
09 01 09 Siteforum Fachhochschule Des Mittelstandes BielefeldKarsten Schmidt
 
09 12 02 Siteforum Spectronet Jena
09 12 02 Siteforum Spectronet Jena09 12 02 Siteforum Spectronet Jena
09 12 02 Siteforum Spectronet JenaKarsten Schmidt
 

Ähnlich wie Kundenmanagement im Web 2.0 (20)

Linkbuilding durch skalierbare Strategien und Prozesse
Linkbuilding durch skalierbare Strategien und ProzesseLinkbuilding durch skalierbare Strategien und Prozesse
Linkbuilding durch skalierbare Strategien und Prozesse
 
Content Marketing mit Premium Texten - CMC 2013 - Textprovider.de
Content Marketing mit Premium Texten - CMC 2013 - Textprovider.deContent Marketing mit Premium Texten - CMC 2013 - Textprovider.de
Content Marketing mit Premium Texten - CMC 2013 - Textprovider.de
 
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & ToolsSEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
SEOcruise 2013 - Content Marketing: Taktiken, Strategien & Tools
 
Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer ArbeitsgruppeWirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
 
Corporate Blogs
Corporate BlogsCorporate Blogs
Corporate Blogs
 
Web2.0 im mittelständischen Unternehmen
Web2.0 im mittelständischen UnternehmenWeb2.0 im mittelständischen Unternehmen
Web2.0 im mittelständischen Unternehmen
 
SEO-Campixx-2023-SEO-Strategien-und-Krisen-Alona-Demchyk-Hakel-Sandy-Daennhar...
SEO-Campixx-2023-SEO-Strategien-und-Krisen-Alona-Demchyk-Hakel-Sandy-Daennhar...SEO-Campixx-2023-SEO-Strategien-und-Krisen-Alona-Demchyk-Hakel-Sandy-Daennhar...
SEO-Campixx-2023-SEO-Strategien-und-Krisen-Alona-Demchyk-Hakel-Sandy-Daennhar...
 
dda-12-2009
dda-12-2009dda-12-2009
dda-12-2009
 
Social Media Checkliste - Anleitung für Konzept
Social Media Checkliste - Anleitung für KonzeptSocial Media Checkliste - Anleitung für Konzept
Social Media Checkliste - Anleitung für Konzept
 
Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...
Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...
Lukas Stuber, Angelink: E-Shop-Performance steigern mit Suchmaschinen und Web...
 
Vortrag kuk-0210
Vortrag kuk-0210Vortrag kuk-0210
Vortrag kuk-0210
 
Ist Erfolg kopierbar? Blueprints zum Enterprise 2.0
Ist Erfolg kopierbar? Blueprints zum Enterprise 2.0Ist Erfolg kopierbar? Blueprints zum Enterprise 2.0
Ist Erfolg kopierbar? Blueprints zum Enterprise 2.0
 
SiteBoosters Webinar: Best Practices Lead Management
SiteBoosters Webinar: Best Practices Lead ManagementSiteBoosters Webinar: Best Practices Lead Management
SiteBoosters Webinar: Best Practices Lead Management
 
Texte, die konvertieren
Texte, die konvertierenTexte, die konvertieren
Texte, die konvertieren
 
SiteBoosters Webinar: Marketing 4.0
SiteBoosters Webinar: Marketing 4.0SiteBoosters Webinar: Marketing 4.0
SiteBoosters Webinar: Marketing 4.0
 
Do's und Don'ts des Content Marketing
Do's und Don'ts des Content MarketingDo's und Don'ts des Content Marketing
Do's und Don'ts des Content Marketing
 
Social Media für Innovative Objektpartner
Social Media für Innovative ObjektpartnerSocial Media für Innovative Objektpartner
Social Media für Innovative Objektpartner
 
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den MittelstandTools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
Tools im Web 2.0 - Ein kleiner Wekzeugführer für den Mittelstand
 
09 01 09 Siteforum Fachhochschule Des Mittelstandes Bielefeld
09 01 09 Siteforum Fachhochschule Des Mittelstandes Bielefeld09 01 09 Siteforum Fachhochschule Des Mittelstandes Bielefeld
09 01 09 Siteforum Fachhochschule Des Mittelstandes Bielefeld
 
09 12 02 Siteforum Spectronet Jena
09 12 02 Siteforum Spectronet Jena09 12 02 Siteforum Spectronet Jena
09 12 02 Siteforum Spectronet Jena
 

Mehr von Martina Goehring

Berufsbild Community Manager
Berufsbild Community ManagerBerufsbild Community Manager
Berufsbild Community ManagerMartina Goehring
 
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (bwcon)
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (bwcon)Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (bwcon)
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (bwcon)Martina Goehring
 
Social Learning Kompetenzen (IHK)
Social Learning Kompetenzen (IHK)Social Learning Kompetenzen (IHK)
Social Learning Kompetenzen (IHK)Martina Goehring
 
20100608 social media im enterprise20
20100608 social media im enterprise2020100608 social media im enterprise20
20100608 social media im enterprise20Martina Goehring
 
Enterprise 2.0 - Web 2.0 in der Unternehmenskommunikation und -kollaboration
Enterprise 2.0 - Web 2.0 in der Unternehmenskommunikation und -kollaborationEnterprise 2.0 - Web 2.0 in der Unternehmenskommunikation und -kollaboration
Enterprise 2.0 - Web 2.0 in der Unternehmenskommunikation und -kollaborationMartina Goehring
 
Banking 2.0: Innovationen und Soziales Lernen
Banking 2.0: Innovationen und Soziales LernenBanking 2.0: Innovationen und Soziales Lernen
Banking 2.0: Innovationen und Soziales LernenMartina Goehring
 
Lernen 2.0 Forum 2009 der FHS St. Gallen
Lernen 2.0 Forum 2009 der FHS St. GallenLernen 2.0 Forum 2009 der FHS St. Gallen
Lernen 2.0 Forum 2009 der FHS St. GallenMartina Goehring
 
Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)
Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)
Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)Martina Goehring
 
Lernen Mit Web 2.0 (IHK Stuttgart Juli 2009)
Lernen Mit Web 2.0 (IHK Stuttgart Juli 2009)Lernen Mit Web 2.0 (IHK Stuttgart Juli 2009)
Lernen Mit Web 2.0 (IHK Stuttgart Juli 2009)Martina Goehring
 
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)Martina Goehring
 
Informelles Wissensmanagement
Informelles WissensmanagementInformelles Wissensmanagement
Informelles WissensmanagementMartina Goehring
 
Virales Wissensmanagement-Microblogs in der Projektkommunikation
Virales Wissensmanagement-Microblogs in der ProjektkommunikationVirales Wissensmanagement-Microblogs in der Projektkommunikation
Virales Wissensmanagement-Microblogs in der ProjektkommunikationMartina Goehring
 
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)Martina Goehring
 
Enterprise 2.0 Trends und Potentiale
Enterprise 2.0 Trends und PotentialeEnterprise 2.0 Trends und Potentiale
Enterprise 2.0 Trends und PotentialeMartina Goehring
 
SaaS E-Commerce Wirtschaftlichkeit
SaaS E-Commerce WirtschaftlichkeitSaaS E-Commerce Wirtschaftlichkeit
SaaS E-Commerce WirtschaftlichkeitMartina Goehring
 
Software as a Service E-Commerce Technologien
Software as a Service E-Commerce TechnologienSoftware as a Service E-Commerce Technologien
Software as a Service E-Commerce TechnologienMartina Goehring
 
Second Life, die virtuelle Welt erleben
Second Life, die virtuelle Welt erlebenSecond Life, die virtuelle Welt erleben
Second Life, die virtuelle Welt erlebenMartina Goehring
 
Geschaeftsmodelle im Wissensmarkt
Geschaeftsmodelle im WissensmarktGeschaeftsmodelle im Wissensmarkt
Geschaeftsmodelle im WissensmarktMartina Goehring
 

Mehr von Martina Goehring (20)

Berufsbild Community Manager
Berufsbild Community ManagerBerufsbild Community Manager
Berufsbild Community Manager
 
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (bwcon)
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (bwcon)Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (bwcon)
Kompetenz fuer Enterprise 2.0 (bwcon)
 
Social Learning Kompetenzen (IHK)
Social Learning Kompetenzen (IHK)Social Learning Kompetenzen (IHK)
Social Learning Kompetenzen (IHK)
 
20100608 social media im enterprise20
20100608 social media im enterprise2020100608 social media im enterprise20
20100608 social media im enterprise20
 
Enterprise 2.0 - Web 2.0 in der Unternehmenskommunikation und -kollaboration
Enterprise 2.0 - Web 2.0 in der Unternehmenskommunikation und -kollaborationEnterprise 2.0 - Web 2.0 in der Unternehmenskommunikation und -kollaboration
Enterprise 2.0 - Web 2.0 in der Unternehmenskommunikation und -kollaboration
 
Banking 2.0: Innovationen und Soziales Lernen
Banking 2.0: Innovationen und Soziales LernenBanking 2.0: Innovationen und Soziales Lernen
Banking 2.0: Innovationen und Soziales Lernen
 
Lernen mit Twitter
Lernen mit TwitterLernen mit Twitter
Lernen mit Twitter
 
Lernen 2.0 Forum 2009 der FHS St. Gallen
Lernen 2.0 Forum 2009 der FHS St. GallenLernen 2.0 Forum 2009 der FHS St. Gallen
Lernen 2.0 Forum 2009 der FHS St. Gallen
 
Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)
Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)
Lernen mit Twitter-Erfahrungen aus dem LERNET-Projekt (D-ELAN Webinar)
 
Lernen Mit Web 2.0 (IHK Stuttgart Juli 2009)
Lernen Mit Web 2.0 (IHK Stuttgart Juli 2009)Lernen Mit Web 2.0 (IHK Stuttgart Juli 2009)
Lernen Mit Web 2.0 (IHK Stuttgart Juli 2009)
 
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)
 
Informelles Wissensmanagement
Informelles WissensmanagementInformelles Wissensmanagement
Informelles Wissensmanagement
 
Virales Wissensmanagement-Microblogs in der Projektkommunikation
Virales Wissensmanagement-Microblogs in der ProjektkommunikationVirales Wissensmanagement-Microblogs in der Projektkommunikation
Virales Wissensmanagement-Microblogs in der Projektkommunikation
 
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
 
Enterprise 2.0 Trends und Potentiale
Enterprise 2.0 Trends und PotentialeEnterprise 2.0 Trends und Potentiale
Enterprise 2.0 Trends und Potentiale
 
Vorstellung D-ELAN e.V.
Vorstellung D-ELAN e.V.Vorstellung D-ELAN e.V.
Vorstellung D-ELAN e.V.
 
SaaS E-Commerce Wirtschaftlichkeit
SaaS E-Commerce WirtschaftlichkeitSaaS E-Commerce Wirtschaftlichkeit
SaaS E-Commerce Wirtschaftlichkeit
 
Software as a Service E-Commerce Technologien
Software as a Service E-Commerce TechnologienSoftware as a Service E-Commerce Technologien
Software as a Service E-Commerce Technologien
 
Second Life, die virtuelle Welt erleben
Second Life, die virtuelle Welt erlebenSecond Life, die virtuelle Welt erleben
Second Life, die virtuelle Welt erleben
 
Geschaeftsmodelle im Wissensmarkt
Geschaeftsmodelle im WissensmarktGeschaeftsmodelle im Wissensmarkt
Geschaeftsmodelle im Wissensmarkt
 

Kundenmanagement im Web 2.0

  • 1. Kundengemeinschaften im Web 2.0 Blogstrategien im Kundenmanagement Martina Göhring, Alexej Michaeli GeNeMe ´06, Dresden, 28. September 2006
  • 2.
  • 3. Marketingstrategien Alexa-Statistik Quelle: http://www.alexaholic.com/daimlerchrysler.com+deutsche-bank.de+otto.de+openbc.com+flickr.com
  • 4. Marketingstrategien Customer Life Cycle Management (Customer Life Cycle nach BBDO) 1 2 3 4 5 Akquisitionsphase Loyalitätsphase 0 1 2 3 4 5 Meinungsbildung Kaufbereitschaft Kauf/Auftrag Besitz/Projekt Wiederbeschaffung 0 Wahrnehmung “ How can we more effectively, and creatively, engage with our customers?” Ashley Friedlein, CEO E-consultancy.com
  • 5. Marketingstrategien Web 2.0 im Customer Lifecycle Management Phases Acquire Convert Bind Web 1.0 Technologies (Enterprise-driven Interaction) Web 2.0 Social-Technologies (Relationship-driven Interaction) Banner Webcast Searchengines eMail/NL Forum Blogs Podcast Media Search Social Bookmarking Feeds eShops Catalogs Productdemos Social Commerce Rich Internet Applications Voting/Survey Cross-/Up-Selling Social Tagging Wikis
  • 6. Marketingstrategien Vom Push zum Pull Marketing Produkte Services Zielgruppe Push Marketing Vermarktung von Produkten und Services FOKUS: Selbstdarstellung (Wir bieten!)
  • 7. Marketingstrategien Vom Push zum Pull Marketing Produkte Services Zielgruppe Push Marketing Vermarktung von Produkten und Services FOKUS: Selbstdarstellung (Wir bieten!) Pull Marketing Aufbau von Kundenbeziehungen FOKUS: Kundenmeinung (Sie erhalten!)
  • 8. Blogstrategien im Kundenmanagement Anwendungsbeispiele in der Übersicht Kundengewinnung E-Commerce Kundenbindung Produkttipps Marktforschung Tagging Social Commerce Themenkanal Eventkanal RSS-Feeds SEO/SMO (Hinweise und Quellen)
  • 9. Blogstrategien im Kundenmanagement Anwendungsbeispiele in der Übersicht Kundengewinnung E-Commerce Kundenbindung Produkttipps Marktforschung Tagging Social Commerce Themenkanal Eventkanal RSS-Feeds SEO/SMO (Hinweise und Quellen)
  • 10.
  • 11. Blogstrategien zur Kundengewinnung Erfolgsfaktoren von Weblogs Quelle: Förster, Studie HTW Dresden 2006
  • 12.
  • 13.
  • 14.
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 18. Blogstrategien im Kundenmanagement Anwendungsbeispiele in der Übersicht Kundengewinnung E-Commerce Kundenbindung Produkttipps Marktforschung Tagging Social Commerce Themenkanal Eventkanal RSS-Feeds SEO/SMO (Hinweise und Quellen)
  • 19.
  • 20.
  • 21. Blogstrategien im E-Commerce Vom Blog in den Shop (http://blog.btbroadbandoffice.com/)
  • 22.
  • 23. Wirkung von Social Commerce auf die Long Tail
  • 24. Blogstrategien im Kundenmanagement Anwendungsbeispiele in der Übersicht Kundengewinnung E-Commerce Kundenbindung Produkttipps Marktforschung Tagging Social Commerce Themenkanal Eventkanal RSS-Feeds SEO/SMO (Hinweise und Quellen)
  • 25.
  • 26.
  • 27.
  • 28.
  • 29.