SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Behörden-Services a la
Nespresso und Amazon?
Neue Wege der Digitalisierung
in der öffentlichen Verwaltung.
Mehr Wert für Bürger,
Wirtschaft und Verwaltung.
AGENDA EUROPE 2035
20.4.2020
Bernd Aschauer, GF Aschauer IT & Business GmbH
Inhalt
 Business & IT Analyse heute
 Wodurch kommt der Change?
 Perspektiven und Produkte
 Wie machen es die Großen?
 Die Trends von morgen
Digitale Business-Analyse
heute
 Bedarfe ermitteln
 Geschäftsmodelle verbessern
 Prozesse verbessern – User Centered
 Produkte verbessern
 Anforderungen ermitteln
 Priorisieren, Konsolidieren
 ...
Wodurch kommt der Change?
Quelle: Dr. Kim Lauenroth, IREB und Adesso
Was bedeutet das?
Wir wissen nicht mehr WAS alles möglich ist.
Wenn ich die
Menschen gefragt
hätte, was sie
wollen, hätten sie
gesagt schnellere
Pferde.
Henry Ford
„
“
Und dann kamen die Buzz-Words
Damit wir uns nicht falsch verstehen.
Quelle: Dr. Kim Lauenroth, IREB und Adesso
Innovation durch Perspektivenwechsel
NUTZER
Geschäftsmodell
Technik
Produkt
Green Field
Daten ?
Geschäftsmodelle
Business Model Navigator
We have looked at 350 business
model innovators and found
out that about 90% of their
innovations are recombinations
of previously existing concepts,
ideas, or business models.
This insight can be used
proactively, as these patterns
provide the blueprints you
need to revolutionise your
business and drive powerful
change.
Gassmann, O., Frankenberger,
K., & Csik, M. (2014)
University of St. Gallen
55 Geschäftsmodelle
Add-On
Affiliation
Auction
Barter
Cash Machine
Cross Selling
...
Warum nicht auch
Geschäftsmodelle im
öffentlichen Bereich
anwenden?
Unser digitales Amt
zB:
Affiliation
GM: Wohnsitzänderung - Affiliate
Könnten wir hier nicht
Werbeumsatz und
Verkaufsprovisionen aus
der Wirtschaft lukrieren?
Was passiert alles bei
einem Umzug?
GM: Reisen - Affiliate
Das geht auch umgekehrt.
Green field
Stell Dir vor, du müßtest
alles von Grund auf neu
bauen.
z.B. das öffentliche
Verkehrsnetz ...
Wie würden wir heute
Tickets kaufen wollen?
Technik: zB IoT
zB das smarte Auto in
der Kurzparkzone
Produktsicht: Wohnsitzänderung
Gibt es zusätzliche
Services bei der
Ummeldung, wo der
Bürger sogar bereit wäre
dafür zu zahlen?
Und was macht nun Amazon?
Die machen das ständig!
Und warum?
Weil sie ständig in einem
Wettbewerb mit anderen
großen Firmen stehen und
ständig an einem
Wettbewerbsvorteil arbeiten
MÜSSEN.
Und dann machen sie gleich
alles auf einmal!
Und sie setzen noch eins drauf!
Hast Du Deine alte
Wohnung schon verkauft,
oder willst Du sie
kurzfristig zur
Überbrückung vermieten?
Und was macht nun Nespresso?
Die machen daraus noch
eine Marke!
Und was machen nun wir?
Also warum stellen
WIR uns nicht
einfach vor es gäbe
eine zweite
Verwaltung?
Wie kann man nun starten?
Am besten mit Visionen ...
Wie kann man nun starten?
Die Trends von morgen
 ALL platforms, ALL Services
 Den wahren E2E-Prozess noch stärker im Focus
 Daten sind Eigentum des Individuums
 Neue Grundsätze: Wert, Einfachheit und Technologie
sinnvoll anwenden
 Besser sein als alle anderen, inklusive Amazon und Co!
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Weitere Fragen
beantworten wir gerne im Chat
bernd.aschauer@aschauerIT.at
Jede Lösung beginnt mit einer Frage.

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Ing. Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business GmbH)

Asw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformation
Asw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformationAsw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformation
Asw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformation
Nina Kalmeyer M.A.
 
PMA Focus 2013 Alexander Oswald
PMA Focus 2013 Alexander OswaldPMA Focus 2013 Alexander Oswald
PMA Focus 2013 Alexander Oswald
Alexander Oswald
 
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in UnternehmenDigitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Me & Company GmbH
 
Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...
Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...
Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...
Axel Oppermann
 
PPI-Blog: Digitalisierung bei Versicherungsunternehmen
PPI-Blog: Digitalisierung bei VersicherungsunternehmenPPI-Blog: Digitalisierung bei Versicherungsunternehmen
PPI-Blog: Digitalisierung bei Versicherungsunternehmen
PPI AG
 
Fallstudien: Almato Magazin Digitale Transformation
Fallstudien: Almato Magazin Digitale TransformationFallstudien: Almato Magazin Digitale Transformation
Fallstudien: Almato Magazin Digitale Transformation
Christian Sauter
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Digicomp Academy AG
 
NEXT Year (deutsch)
NEXT Year (deutsch)NEXT Year (deutsch)
NEXT Year (deutsch)
sinnerschrader
 
Fjord Trends 2016 (German)
Fjord Trends 2016 (German)Fjord Trends 2016 (German)
Fjord Trends 2016 (German)
Fjord
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics – A Merkle Company
 
Sharing Economy - Der Zugang wird wichtiger als der Besitz
Sharing Economy - Der Zugang wird wichtiger als der BesitzSharing Economy - Der Zugang wird wichtiger als der Besitz
Sharing Economy - Der Zugang wird wichtiger als der Besitz
Matthias Walter
 
Ausgabe 04/2019 des eStrategy-Magazins
Ausgabe 04/2019 des eStrategy-MagazinsAusgabe 04/2019 des eStrategy-Magazins
Ausgabe 04/2019 des eStrategy-Magazins
TechDivision GmbH
 
Mobilegeddon in Marketing und E-Commerce
Mobilegeddon in Marketing und E-CommerceMobilegeddon in Marketing und E-Commerce
Mobilegeddon in Marketing und E-Commerce
Roger L. Basler de Roca
 
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdeckenXing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Digicomp Academy AG
 
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre FolgenTo Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
Martin Runde
 
So verschaffen sich KMU durch Digitalisierung einen Wettbewerbsvorteil
So verschaffen sich KMU durch Digitalisierung einen WettbewerbsvorteilSo verschaffen sich KMU durch Digitalisierung einen Wettbewerbsvorteil
So verschaffen sich KMU durch Digitalisierung einen Wettbewerbsvorteil
Xerox Global
 
Think-Tank-Report: Schweizer KMU – Digitalisierung und IT
Think-Tank-Report: Schweizer KMU – Digitalisierung und ITThink-Tank-Report: Schweizer KMU – Digitalisierung und IT
Think-Tank-Report: Schweizer KMU – Digitalisierung und IT
Ledergerber & Partner · Unternehmensentwicklung
 
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
TechDivision GmbH
 
Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft und IT
Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft und ITDigitalisierung in der Versicherungswirtschaft und IT
Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft und IT
Generali Deutschland
 
GovData (und was das für Kommunen bedeuten kann) (CeBIT "Marktplatz Kommune"...
GovData (und was das für Kommunen bedeuten kann) (CeBIT "Marktplatz Kommune"...GovData (und was das für Kommunen bedeuten kann) (CeBIT "Marktplatz Kommune"...
GovData (und was das für Kommunen bedeuten kann) (CeBIT "Marktplatz Kommune"...GovData - Das Datenportal für Deutschland
 

Ähnlich wie Ing. Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business GmbH) (20)

Asw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformation
Asw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformationAsw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformation
Asw whitepaper praxisleitfaden_digitale transformation
 
PMA Focus 2013 Alexander Oswald
PMA Focus 2013 Alexander OswaldPMA Focus 2013 Alexander Oswald
PMA Focus 2013 Alexander Oswald
 
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in UnternehmenDigitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
Digitale Ökosysteme: Digitalisierung in Unternehmen
 
Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...
Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...
Denkhandwerker No.3 - Das "Internet der Dinge" wird das Marketing brutal verä...
 
PPI-Blog: Digitalisierung bei Versicherungsunternehmen
PPI-Blog: Digitalisierung bei VersicherungsunternehmenPPI-Blog: Digitalisierung bei Versicherungsunternehmen
PPI-Blog: Digitalisierung bei Versicherungsunternehmen
 
Fallstudien: Almato Magazin Digitale Transformation
Fallstudien: Almato Magazin Digitale TransformationFallstudien: Almato Magazin Digitale Transformation
Fallstudien: Almato Magazin Digitale Transformation
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
 
NEXT Year (deutsch)
NEXT Year (deutsch)NEXT Year (deutsch)
NEXT Year (deutsch)
 
Fjord Trends 2016 (German)
Fjord Trends 2016 (German)Fjord Trends 2016 (German)
Fjord Trends 2016 (German)
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
 
Sharing Economy - Der Zugang wird wichtiger als der Besitz
Sharing Economy - Der Zugang wird wichtiger als der BesitzSharing Economy - Der Zugang wird wichtiger als der Besitz
Sharing Economy - Der Zugang wird wichtiger als der Besitz
 
Ausgabe 04/2019 des eStrategy-Magazins
Ausgabe 04/2019 des eStrategy-MagazinsAusgabe 04/2019 des eStrategy-Magazins
Ausgabe 04/2019 des eStrategy-Magazins
 
Mobilegeddon in Marketing und E-Commerce
Mobilegeddon in Marketing und E-CommerceMobilegeddon in Marketing und E-Commerce
Mobilegeddon in Marketing und E-Commerce
 
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdeckenXing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
Xing LearningZ: Nutzenpotenziale der digitalen Transformation entdecken
 
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre FolgenTo Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
To Be or Not to Be - Die Digitalisierung und ihre Folgen
 
So verschaffen sich KMU durch Digitalisierung einen Wettbewerbsvorteil
So verschaffen sich KMU durch Digitalisierung einen WettbewerbsvorteilSo verschaffen sich KMU durch Digitalisierung einen Wettbewerbsvorteil
So verschaffen sich KMU durch Digitalisierung einen Wettbewerbsvorteil
 
Think-Tank-Report: Schweizer KMU – Digitalisierung und IT
Think-Tank-Report: Schweizer KMU – Digitalisierung und ITThink-Tank-Report: Schweizer KMU – Digitalisierung und IT
Think-Tank-Report: Schweizer KMU – Digitalisierung und IT
 
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
eStrategy-Magazin - Ausgabe 03/2020
 
Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft und IT
Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft und ITDigitalisierung in der Versicherungswirtschaft und IT
Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft und IT
 
GovData (und was das für Kommunen bedeuten kann) (CeBIT "Marktplatz Kommune"...
GovData (und was das für Kommunen bedeuten kann) (CeBIT "Marktplatz Kommune"...GovData (und was das für Kommunen bedeuten kann) (CeBIT "Marktplatz Kommune"...
GovData (und was das für Kommunen bedeuten kann) (CeBIT "Marktplatz Kommune"...
 

Mehr von Agenda Europe 2035

Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035
 
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Agenda Europe 2035
 
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Agenda Europe 2035
 
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Agenda Europe 2035
 
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Agenda Europe 2035
 
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Agenda Europe 2035
 
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Agenda Europe 2035
 
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Agenda Europe 2035
 
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Agenda Europe 2035
 
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Agenda Europe 2035
 
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Agenda Europe 2035
 
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Agenda Europe 2035
 
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MAKabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Agenda Europe 2035
 
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Agenda Europe 2035
 
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Agenda Europe 2035
 
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Agenda Europe 2035
 
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Agenda Europe 2035
 
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Agenda Europe 2035
 
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Agenda Europe 2035
 
Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Michael Steindl (Liland IT GmbH)Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Agenda Europe 2035
 

Mehr von Agenda Europe 2035 (20)

Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
Agenda Europe 2035 vom 24.04.2023
 
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
Staatssekretärin Ina-Maria Ulbrich,
 
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
Ing. Roland Schild, BSc (VERBUND)
 
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
Dr. Thomas Petrik (Sphinx IT Consulting)
 
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
Josef Weissinger (Soroban IT-Beratung).
 
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
Mag. Christian Samide (Pure Storage Austria), Ing. Johannes Kornfellner (Öste...
 
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
Dipl.-Ing. Werner Plessl (Hewlett Packard Enterprise).
 
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
Mag.a Natascha Jäger (COGITANDA Dataprotect).
 
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps).
 
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
Mag. Fjodor Gütermann (BM für Finanzen).
 
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
Mag.a Patrizia D´Acerno (BM für Finanzen)
 
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
Sabine Bühn, Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business)
 
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MAKabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
Kabinettschef Andreas Achatz, BA, MA
 
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
Mag. Christian Winkelhofer, MBA (Accenture)
 
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
Ing. Nikolaus Proske (d.velop)
 
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
Dipl.-Ing. Harald Brandstätter (CSC Computer Sciences Consulting)
 
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
Einladung Agenda Europe 2035 am 02.11.2010
 
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
Jochen Veith (Hewlett Packard Enterprise)
 
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
Dipl.-Ing. Kuno Skach (Control Center Apps)
 
Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Michael Steindl (Liland IT GmbH)Michael Steindl (Liland IT GmbH)
Michael Steindl (Liland IT GmbH)
 

Ing. Bernd Aschauer (Aschauer IT & Business GmbH)

  • 1. Behörden-Services a la Nespresso und Amazon? Neue Wege der Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung. Mehr Wert für Bürger, Wirtschaft und Verwaltung. AGENDA EUROPE 2035 20.4.2020 Bernd Aschauer, GF Aschauer IT & Business GmbH
  • 2. Inhalt  Business & IT Analyse heute  Wodurch kommt der Change?  Perspektiven und Produkte  Wie machen es die Großen?  Die Trends von morgen
  • 3. Digitale Business-Analyse heute  Bedarfe ermitteln  Geschäftsmodelle verbessern  Prozesse verbessern – User Centered  Produkte verbessern  Anforderungen ermitteln  Priorisieren, Konsolidieren  ...
  • 4. Wodurch kommt der Change? Quelle: Dr. Kim Lauenroth, IREB und Adesso
  • 5. Was bedeutet das? Wir wissen nicht mehr WAS alles möglich ist. Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde. Henry Ford „ “
  • 6. Und dann kamen die Buzz-Words
  • 7. Damit wir uns nicht falsch verstehen. Quelle: Dr. Kim Lauenroth, IREB und Adesso
  • 9. Geschäftsmodelle Business Model Navigator We have looked at 350 business model innovators and found out that about 90% of their innovations are recombinations of previously existing concepts, ideas, or business models. This insight can be used proactively, as these patterns provide the blueprints you need to revolutionise your business and drive powerful change. Gassmann, O., Frankenberger, K., & Csik, M. (2014) University of St. Gallen 55 Geschäftsmodelle Add-On Affiliation Auction Barter Cash Machine Cross Selling ... Warum nicht auch Geschäftsmodelle im öffentlichen Bereich anwenden?
  • 11. GM: Wohnsitzänderung - Affiliate Könnten wir hier nicht Werbeumsatz und Verkaufsprovisionen aus der Wirtschaft lukrieren? Was passiert alles bei einem Umzug?
  • 12. GM: Reisen - Affiliate Das geht auch umgekehrt.
  • 13. Green field Stell Dir vor, du müßtest alles von Grund auf neu bauen. z.B. das öffentliche Verkehrsnetz ... Wie würden wir heute Tickets kaufen wollen?
  • 14.
  • 15.
  • 16.
  • 17. Technik: zB IoT zB das smarte Auto in der Kurzparkzone
  • 18.
  • 19.
  • 20.
  • 21.
  • 22. Produktsicht: Wohnsitzänderung Gibt es zusätzliche Services bei der Ummeldung, wo der Bürger sogar bereit wäre dafür zu zahlen?
  • 23. Und was macht nun Amazon? Die machen das ständig! Und warum? Weil sie ständig in einem Wettbewerb mit anderen großen Firmen stehen und ständig an einem Wettbewerbsvorteil arbeiten MÜSSEN. Und dann machen sie gleich alles auf einmal!
  • 24. Und sie setzen noch eins drauf! Hast Du Deine alte Wohnung schon verkauft, oder willst Du sie kurzfristig zur Überbrückung vermieten?
  • 25. Und was macht nun Nespresso? Die machen daraus noch eine Marke!
  • 26. Und was machen nun wir? Also warum stellen WIR uns nicht einfach vor es gäbe eine zweite Verwaltung?
  • 27. Wie kann man nun starten? Am besten mit Visionen ...
  • 28. Wie kann man nun starten?
  • 29. Die Trends von morgen  ALL platforms, ALL Services  Den wahren E2E-Prozess noch stärker im Focus  Daten sind Eigentum des Individuums  Neue Grundsätze: Wert, Einfachheit und Technologie sinnvoll anwenden  Besser sein als alle anderen, inklusive Amazon und Co!
  • 30. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Weitere Fragen beantworten wir gerne im Chat bernd.aschauer@aschauerIT.at Jede Lösung beginnt mit einer Frage.

Hinweis der Redaktion

  1. Behörden-Services a la Nespresso und Amazon? Die Bedeutung von Business-Analyse in innovativen Digitalisierungsprojekten.   Die kritischen Erfolgsfaktoren sind in Digitalisierungsprojekten anders gelagert als in klassischen IT-Projekten. Gerade am Anfang des Projektes, ja sogar davor, bei der Erarbeitung der Projektidee sind andere Faktoren entscheidend für den Projekterfolg. In diesem Vortrag wird die Bedeutung der Business-Analyse und der damit verwandten Themen illustriert und mit Praxisbeispielen gewürzt. Freuen Sie sich über spannende Einblicke eines Praktikers.
  2. https://www.istockphoto.com/at/foto/hand-des-mannes-festhalten-telefon-mit-isolierten-bildschirm-hintergrund-stadt-gm1040867898-278639693
  3. https://www.istockphoto.com/at/foto/hand-des-mannes-festhalten-telefon-mit-isolierten-bildschirm-hintergrund-stadt-gm1040867898-278639693