SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1
Rolle der Banken im Banking der Zukunft
Sebastian Tiesler

Köln, 27. Januar 2015
2
„Es ist keine Frage mehr,
ob Sie sich verändern
müssen; die einzige
Frage ist, ob Sie schnell
genug sein werden!“
Cay von Fournier
3
Mit figo den ersten Schritt zum Wandel initiieren
Kontakt
Digitalisierung und Relevanz für Banken 1
2
3
Herausforderung für Banken und deren Geschäftsmodelle
Fortschreitende Digitalisierung
‣ Ist Ihre Bank hierauf strategisch vorbereitet?
• Digitale Mobilität und steigendes Datenvolumen
• Veränderte Konsum- und Mediennutzung sowie neue
Interaktionsmodelle
• Beschleunigte Konvergenz von Informations- und
Kommunikationstechnologien
• Regulatorik kann mit digitalem Wandel nicht mithalten
• Hohe Adaptionsgeschwindigkeit neuer Technologien bei
Ihren Kunden
4
5
36%der Kunden haben das
Gefühl ihre Zeit
verschwendet zu haben,
wenn die mobile Webseite
der eigenen Bank nicht
einfach zu bedienen war.
Folgen fehlender Adaption
Beispiel: ungenügendes Mobile Banking Angebot
Quelle: D3 Technology Inc., 2014
6
40%der Kunden besuchen die
Webseite eines Mitbe-
werbers, wenn die
Webseite der eigenen Bank
nicht für die mobile
Nutzung optimiert ist.
Folgen fehlender Adaption
Beispiel: ungenügendes Mobile Banking Angebot
Quelle: D3 Technology Inc., 2014
7
48%der Kunden sind frustriert
und haben das Gefühl,
dass sich ihre Bank nicht
um ihre Bedürfnisse
kümmert, wenn das Mobile
Banking Angebot nicht gut
funktioniert.
Folgen fehlender Adaption
Beispiel: ungenügendes Mobile Banking Angebot
Quelle: D3 Technology Inc., 2014
Was bedeutet das für Banken und neue Marktakteure?
Der digitale Strukturwandel
8
1. Fortschritt
Technischer Fortschritt etabliert
sich im Nutzungsumfeld des
Kunden (bspw. Apps für Zugriff
auf Finanzen oder PayPal im
Bereich des E-Commerce).
5. Konsolidierung
Branchenfremde Akteure haben
sich etabliert, andere
verschwinden vom Markt. Neue
Allianzen entstehen und neue
Lösungen innovieren.
2. Markteintritt
Neue Marktakteure verändern
oder ersetzen mit modernen
Technologien etablierte Bereiche
der Banken und bauen neue
Geschäftsmodelle auf.
4. Verdrängung
Marktanteile verschieben sich zu
Gunsten erfolgreicher neuer
Akteure.
3. Veränderung
Neue Akteure verzeichnen
erste Erfolge zu Lasten
der Bank eigenen
Services und
Geschäftsmodelle.
1
2
3
4
5
Wandel im 

Umfeld der

Banken
Alte Welt: Wettbewerb unter bekannten Marktteilnehmer
Das altbekannte Marktumfeld
9
21 %
15 %
15 % 16 %
15 %
18 %
Großbanken
Regional-/ sonstige Kreditbanken
Sparkassen
Genossenschaftssektor
Landesbanken
sonstige Kreditinstitute
Quelle: DSGV, „Zahlen & Fakten“, 2013
Marktanteile der Bankengruppen nach
Geschäftsvolumen 2013 (GER)
Alte Welt: Potenzialausschöpfung im bekannten
Handlungsumfeld — Verdrängungswettbewerb
Das altbekannte Marktumfeld
10
Kunden
Produkte
Bank A Bank B
Das neue Marktumfeld
11
Bank A Bank B
Neue Welt: Neue Akteure drängen in das Kerngeschäft ein
Warum sind Teile des Kerngeschäfts der Banken und
Finanzdienstleister für die Internet-Giganten interessant?
Chancen für neue Akteure
‣ Google, Apple, Facebook und Amazon („Großen
Vier“) wollen möglichst viele Menschen an ihre
Ecosystem binden (Lock In).
‣ Sind finanzstark aufgestellt
‣ Viele Bestandskunden sorgen für Marktrelevanz
‣ Wachstum in neue Geschäftsfelder
‣ Technische Effizienz und homogene Systeme
‣ Möglichkeit umfassender Daten-Analysen (Big Data)
12
Warum sind Teile des Kerngeschäfts der Banken und
Finanzdienstleister für FinTech Start-Ups interessant?
Chancen für neue Akteure
‣ Die rasante Durchdringung neuer Technologien
bietet neuen FinTech Akteuren gute Chancen für
einen Markteintritt.
‣ Beherrschen neue Technologien
‣ Sind schnell und innovativ
‣ Probieren aus, machen Fehler und lernen
‣ Passen ihre Produkte und Geschäftsmodelle an die
Marktbedürfnisse an
13
Einfache und nicht wissensintensive Bankleistungen, die von
neuen Akteuren schnell modifiziert und angeboten werden
Betroffene Bankleistungen
14
7,9 Mrd.
10,7 Mrd.
19,7 Mrd.
Sonstige Gebühren
20,5 Mrd.
Erträge im Privat-

kundensegment 2012
FinTech-Leistungen
Devisengeschäft, Mobile
Zahlungen, Persönliche
FInanzplanung
Wertpapiere Vermögensverwaltung
Einlagen
Privatkonten,
Vermögensverwaltung
Kredite
Peer to Peer, Crowdfunding,
SME Kreditgeschäft, Factoring
Quelle: Horvath & Partners Research, managermagazin, 2014
15
Entscheiden
Öffnen
Kollaborieren
Wandeln
Die Bank entscheidet sich bewusst für das Kooperieren mit
Partnern und FinTechs und definiert dieses als Teil ihrer
Strategie.
Damit Partner und FinTechs auf Services der Bank zugreifen
können, stellt die Bank eine offene Schnittstelle (API) zur
Verfügung.
Die Bank bringt Wissen und Kompetenzen ein und lernt
andererseits von neuen Lösungen. Scheitern und Fehler
gehören dazu. Pivots und Änderung fördern.
Weiterentwicklung der offenen Schnittstelle und Andocken
neuer Dienste an eigene Wertschöpfung.
Mögliche Vorgehensweise
Um nicht„weg-digitalisiert“ zu werden, benötigen Banken
eine Strategie, um den digitalen Strukturwandel einzuleiten
Bündelung der Kompetenzen, um an den Potenzialen
digitaler Innovationen partizipieren zu können
Weshalb Kollaboration hilft
16
Vorteile von 

Banken
Vorteile von 

FinTechs
‣ Vertrauen
‣ Langjährige Erfahrungen
‣ IT Sicherheit
‣ Datenschutz
‣ Regulatorik
‣ Risikomanagement
‣ Geschwindigkeit
‣ Technologiekompetenz
‣ Innovation
‣ Anpassungsfähigkeit
‣ Ausprobieren
‣ Lernen
‣ Verwerfen
‣ Adaptieren
+
17
„Es ist keine Frage mehr,
ob Sie sich verändern
müssen; die einzige
Frage ist, ob Sie schnell
genug sein werden!“
Cay von Fournier
18
Mit figo den ersten Schritt zum Wandel initiieren
Strukturwandel und Relevanz für Banken 1
2
Kontakt 3
„figo Connect“ Schnittstelle (API) für Entwickler & Partner
Mit figo den 1. Schritt machen
‣ „figo Connect“ macht Banken Services über
eine einfache Schnittstelle (API) verfügbar.
‣ Die „figo Connect“ API ermöglicht Entwicklern einen
einfachen und vom Kunden legitimierten Zugriff
‣ Unterstützt bereits 3.132 Finanzdienstleister in GER
‣ Die „figo Connect“ SDKs stehen Entwicklern in
unterschiedlichen Programmiersprachen zur Verfügung
‣ Über 125 angebundene „figo Connect“ API-Nutzer
(Entwickler & Partner)
19
Bündelung in einer persönlichen „financial ID“ für Kunden
Mit figo den 1. Schritt machen
‣ Endkunden erhalten über ihre persönliche
“financial ID” Zugang zu den neuen Lösungen.
‣ Die persönliche „financial ID“ aggregiert alle
Zugangsdaten des Endkunden an einer Stelle
‣ Endkunden profitieren von einer sinnvollen Aggregation
ihrer Finanzdaten mit Partnerdiensten
‣ Der Endkunde entscheidet, ob und welcher Partner auf
welche seiner Finanzdaten zugreifen kann
20
figo einfach dargestellt
21
Benutzer greift mit 

financial ID

auf seine Daten zu
Benutzer- & Zugriffs-Management
Veredelung durch Datenaggregation
Realtime Synchronisation & Notifikationen
Synch über Geräte und Dienste hinweg
Aufwertung der Finanzdaten für Kunden


Partner stellen ihre Dienste 

über figos REST-API 

figo connect zur Verfügung
Daten werden in einem Bank 

Rechenzentrum gehostet
Financial Data
Apps ToolsServices
Banken Kreditkarten Wallets Kryptowährungen Broker
figo ist die Basis, um Finanzdaten in einen neuen Kontext zu
stellen
Einsatzfelder
22
Entwickler 

Plattformen
Payment
Wealth Management /
Anlage
Produktivität
„figo Connect" API 

und

„financial ID“
Banking
Versicherungen
Riskmanagement /
Identifikation
Buchhaltung
Bereits angebundene Partner und deren Lösungen
Ausgewählte Partnerlösungen
23
Banking Apps Bank Überweisung 

für P2P Payment
Scoring und

Identifikation
Banken
„figo Connect" API 

und

„financial ID“
Offener Posten 

Abgleich
Cross selling Scan and Pay / 

Travel-Expenses
Online Payments
Erweiterung um weitere Dienste und Schnittstellen der Bank
Mit figo gelingt auch der 2. Schritt
‣ Erweiterung der „figo Connect“ API um weitere
Bank-individuelle Dienste und Services.
‣ Weitere Wertschöpfungsbereiche der Bank über die
bestehende API günstig zur Verfügung stellen
‣ Raum schaffen für neue und innovative Partnerdienste
‣ Kundenbindung durch attraktive Mehrwerte erhöhen
24
25
Mit figo den ersten Schritt zum Wandel initiieren
Strukturwandel und Relevanz für Banken 1
2
Kontakt 3
26
Sebastian Tiesler
E-Mail: set@figo.me
Mobile: 0170 6350631
Follow us
Anschrift: figo GmbH, Burchardstr. 21, 20095 Hamburg
Postanschrift: figo GmbH, Eifflerstr. 43, 22769 Hamburg
http://docs.figo.io/

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Chancen, die Banken verpassen - oder: Geht moderner Zahlungsverkehr auch ohne...
Chancen, die Banken verpassen - oder: Geht moderner Zahlungsverkehr auch ohne...Chancen, die Banken verpassen - oder: Geht moderner Zahlungsverkehr auch ohne...
Chancen, die Banken verpassen - oder: Geht moderner Zahlungsverkehr auch ohne...
figo GmbH
 
Payment der Zukunft vor dem Hintergrund von Mobile & Compliance
Payment der Zukunft vor dem Hintergrund von Mobile & CompliancePayment der Zukunft vor dem Hintergrund von Mobile & Compliance
Payment der Zukunft vor dem Hintergrund von Mobile & Compliance
figo GmbH
 
Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft
Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft
Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft
figo GmbH
 
Unbundling Banks - Situation und Gründe
Unbundling Banks - Situation und Gründe Unbundling Banks - Situation und Gründe
Unbundling Banks - Situation und Gründe
figo GmbH
 
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer BrancheBanken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
Boris Janek
 
Awesome Banking Jam
Awesome Banking JamAwesome Banking Jam
Awesome Banking Jam
Boris Janek
 
Awesome Banking Jam III
Awesome Banking Jam IIIAwesome Banking Jam III
Awesome Banking Jam III
figo GmbH
 
figo als Toolbox für Banken
figo als Toolbox für Bankenfigo als Toolbox für Banken
figo als Toolbox für Banken
figo GmbH
 
Digitales Bezahlen 2020
Digitales Bezahlen 2020Digitales Bezahlen 2020
Digitales Bezahlen 2020
Bankenverband
 
Wie Banking Banken neu definiert - 
Banking ist Alltag, Banken sind es nicht!
Wie Banking Banken neu definiert - 
Banking ist Alltag, Banken sind es nicht!Wie Banking Banken neu definiert - 
Banking ist Alltag, Banken sind es nicht!
Wie Banking Banken neu definiert - 
Banking ist Alltag, Banken sind es nicht!
figo GmbH
 
FinTech StartUp des Jahres 2015
FinTech StartUp des Jahres 2015FinTech StartUp des Jahres 2015
FinTech StartUp des Jahres 2015
figo GmbH
 
13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND
13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER   FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER   FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND
13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND
figo GmbH
 
Was ist figo? Der Banking Service Provider
Was ist figo? Der Banking Service ProviderWas ist figo? Der Banking Service Provider
Was ist figo? Der Banking Service Provider
figo GmbH
 
Wie Open APIs das Banking der Zukunft verändern (figo)
Wie Open APIs das Banking der Zukunft verändern (figo)Wie Open APIs das Banking der Zukunft verändern (figo)
Wie Open APIs das Banking der Zukunft verändern (figo)
figo GmbH
 
Veränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch MobileVeränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch Mobile
figo GmbH
 
figo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenz
figo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenzfigo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenz
figo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenz
figo GmbH
 
Payment 3.0 / Mobile Payment - Strudthoff
Payment 3.0 / Mobile Payment - StrudthoffPayment 3.0 / Mobile Payment - Strudthoff
Payment 3.0 / Mobile Payment - Strudthoff
Maike Strudthoff
 
Future of Banking
Future of BankingFuture of Banking
Future of Banking
Robert Koch
 
Was ist figo? Der Banking Service Provider
Was ist figo? Der Banking Service ProviderWas ist figo? Der Banking Service Provider
Was ist figo? Der Banking Service Provider
figo GmbH
 
Die Bank als Plattform oder was von Banken über bleibt
Die Bank als Plattform oder was von Banken über bleibtDie Bank als Plattform oder was von Banken über bleibt
Die Bank als Plattform oder was von Banken über bleibt
figo GmbH
 

Was ist angesagt? (20)

Chancen, die Banken verpassen - oder: Geht moderner Zahlungsverkehr auch ohne...
Chancen, die Banken verpassen - oder: Geht moderner Zahlungsverkehr auch ohne...Chancen, die Banken verpassen - oder: Geht moderner Zahlungsverkehr auch ohne...
Chancen, die Banken verpassen - oder: Geht moderner Zahlungsverkehr auch ohne...
 
Payment der Zukunft vor dem Hintergrund von Mobile & Compliance
Payment der Zukunft vor dem Hintergrund von Mobile & CompliancePayment der Zukunft vor dem Hintergrund von Mobile & Compliance
Payment der Zukunft vor dem Hintergrund von Mobile & Compliance
 
Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft
Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft
Bezahlen und Banking heute und in der Zukunft
 
Unbundling Banks - Situation und Gründe
Unbundling Banks - Situation und Gründe Unbundling Banks - Situation und Gründe
Unbundling Banks - Situation und Gründe
 
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer BrancheBanken und die Digitalisierung ihrer Branche
Banken und die Digitalisierung ihrer Branche
 
Awesome Banking Jam
Awesome Banking JamAwesome Banking Jam
Awesome Banking Jam
 
Awesome Banking Jam III
Awesome Banking Jam IIIAwesome Banking Jam III
Awesome Banking Jam III
 
figo als Toolbox für Banken
figo als Toolbox für Bankenfigo als Toolbox für Banken
figo als Toolbox für Banken
 
Digitales Bezahlen 2020
Digitales Bezahlen 2020Digitales Bezahlen 2020
Digitales Bezahlen 2020
 
Wie Banking Banken neu definiert - 
Banking ist Alltag, Banken sind es nicht!
Wie Banking Banken neu definiert - 
Banking ist Alltag, Banken sind es nicht!Wie Banking Banken neu definiert - 
Banking ist Alltag, Banken sind es nicht!
Wie Banking Banken neu definiert - 
Banking ist Alltag, Banken sind es nicht!
 
FinTech StartUp des Jahres 2015
FinTech StartUp des Jahres 2015FinTech StartUp des Jahres 2015
FinTech StartUp des Jahres 2015
 
13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND
13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER   FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER   FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND
13 THESEN ZUM STATUS UND PERSPEKTIVEN DER FINTECH-ENTWICKLUNG IN DEUTSCHLAND
 
Was ist figo? Der Banking Service Provider
Was ist figo? Der Banking Service ProviderWas ist figo? Der Banking Service Provider
Was ist figo? Der Banking Service Provider
 
Wie Open APIs das Banking der Zukunft verändern (figo)
Wie Open APIs das Banking der Zukunft verändern (figo)Wie Open APIs das Banking der Zukunft verändern (figo)
Wie Open APIs das Banking der Zukunft verändern (figo)
 
Veränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch MobileVeränderungen im Online Banking durch Mobile
Veränderungen im Online Banking durch Mobile
 
figo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenz
figo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenzfigo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenz
figo - OFFENE BANKING PLATTFORM - Digital Finance Konferenz
 
Payment 3.0 / Mobile Payment - Strudthoff
Payment 3.0 / Mobile Payment - StrudthoffPayment 3.0 / Mobile Payment - Strudthoff
Payment 3.0 / Mobile Payment - Strudthoff
 
Future of Banking
Future of BankingFuture of Banking
Future of Banking
 
Was ist figo? Der Banking Service Provider
Was ist figo? Der Banking Service ProviderWas ist figo? Der Banking Service Provider
Was ist figo? Der Banking Service Provider
 
Die Bank als Plattform oder was von Banken über bleibt
Die Bank als Plattform oder was von Banken über bleibtDie Bank als Plattform oder was von Banken über bleibt
Die Bank als Plattform oder was von Banken über bleibt
 

Andere mochten auch

"The problem is we don't understand the problem": Problem Framing as a tool t...
"The problem is we don't understand the problem": Problem Framing as a tool t..."The problem is we don't understand the problem": Problem Framing as a tool t...
"The problem is we don't understand the problem": Problem Framing as a tool t...
Rupert Platz
 
(ATS3-GS03) Accelrys Enterprise Platform Deeper Dive
(ATS3-GS03) Accelrys Enterprise Platform Deeper Dive(ATS3-GS03) Accelrys Enterprise Platform Deeper Dive
(ATS3-GS03) Accelrys Enterprise Platform Deeper Dive
BIOVIA
 
Session 6 Litigation support february 17, 2012 email version burkett
Session 6 Litigation support february 17, 2012 email version   burkettSession 6 Litigation support february 17, 2012 email version   burkett
Session 6 Litigation support february 17, 2012 email version burkett
IMA Columbia Chapter
 
Cargador de 12 v para notebook universal
Cargador de 12 v para notebook universalCargador de 12 v para notebook universal
Cargador de 12 v para notebook universal
Josue Berzunza
 
The british academy cali slide share
The british academy cali slide shareThe british academy cali slide share
The british academy cali slide share
Britishacademycali
 
Llengua i visió del món
Llengua i visió del mónLlengua i visió del món
Llengua i visió del món
Josep M. Escolano
 
18 01-11
18 01-1118 01-11
18 01-11
nabu1907
 
FolhetoDiplomaciavclose
FolhetoDiplomaciavcloseFolhetoDiplomaciavclose
FolhetoDiplomaciavclose
V Sereno
 
Gestion basica de la informacion
Gestion basica de la informacionGestion basica de la informacion
Gestion basica de la informacion
Jonatan Murcia
 
may-making plans
may-making plansmay-making plans
may-making plans
Jordyn Smith
 
Valvulas de bola
Valvulas de bolaValvulas de bola
Valvulas de bola
Jony Blanquicet
 
Private investment wind power in colombia
Private investment wind power in colombiaPrivate investment wind power in colombia
Private investment wind power in colombia
ESTHHUB
 
Biblioteca general iglesia ind. evangelica faro de luz
Biblioteca general iglesia ind. evangelica faro de luzBiblioteca general iglesia ind. evangelica faro de luz
Biblioteca general iglesia ind. evangelica faro de luz
ericupr
 
Torchwood Trilogy
Torchwood TrilogyTorchwood Trilogy
Torchwood Trilogy
Geraint Day
 
Team building
Team buildingTeam building
Team building
mmk_hr
 
Ambiente word carlos
Ambiente word carlosAmbiente word carlos
Ambiente word carlos
Mauriicio Alvarado
 
MTC Company Profile
MTC Company ProfileMTC Company Profile
MTC Company Profile
Kunal Gupta
 
La Tarjeta Sanitaria en la Comunitat Valenciana - Base de datos población pro...
La Tarjeta Sanitaria en la Comunitat Valenciana - Base de datos población pro...La Tarjeta Sanitaria en la Comunitat Valenciana - Base de datos población pro...
La Tarjeta Sanitaria en la Comunitat Valenciana - Base de datos población pro...
IIS MSPS
 
CARACTERÍSTICAS ESTRUCTURALES E ISÓTOPOS DE PLOMO DE LAS MINERALIZACIONES AUR...
CARACTERÍSTICAS ESTRUCTURALES E ISÓTOPOS DE PLOMO DE LAS MINERALIZACIONES AUR...CARACTERÍSTICAS ESTRUCTURALES E ISÓTOPOS DE PLOMO DE LAS MINERALIZACIONES AUR...
CARACTERÍSTICAS ESTRUCTURALES E ISÓTOPOS DE PLOMO DE LAS MINERALIZACIONES AUR...
Sector Energía y Minas - INGEMMET
 
Megatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf Geschäftsmodelle
Megatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf GeschäftsmodelleMegatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf Geschäftsmodelle
Megatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf Geschäftsmodelle
Peter Schulz
 

Andere mochten auch (20)

"The problem is we don't understand the problem": Problem Framing as a tool t...
"The problem is we don't understand the problem": Problem Framing as a tool t..."The problem is we don't understand the problem": Problem Framing as a tool t...
"The problem is we don't understand the problem": Problem Framing as a tool t...
 
(ATS3-GS03) Accelrys Enterprise Platform Deeper Dive
(ATS3-GS03) Accelrys Enterprise Platform Deeper Dive(ATS3-GS03) Accelrys Enterprise Platform Deeper Dive
(ATS3-GS03) Accelrys Enterprise Platform Deeper Dive
 
Session 6 Litigation support february 17, 2012 email version burkett
Session 6 Litigation support february 17, 2012 email version   burkettSession 6 Litigation support february 17, 2012 email version   burkett
Session 6 Litigation support february 17, 2012 email version burkett
 
Cargador de 12 v para notebook universal
Cargador de 12 v para notebook universalCargador de 12 v para notebook universal
Cargador de 12 v para notebook universal
 
The british academy cali slide share
The british academy cali slide shareThe british academy cali slide share
The british academy cali slide share
 
Llengua i visió del món
Llengua i visió del mónLlengua i visió del món
Llengua i visió del món
 
18 01-11
18 01-1118 01-11
18 01-11
 
FolhetoDiplomaciavclose
FolhetoDiplomaciavcloseFolhetoDiplomaciavclose
FolhetoDiplomaciavclose
 
Gestion basica de la informacion
Gestion basica de la informacionGestion basica de la informacion
Gestion basica de la informacion
 
may-making plans
may-making plansmay-making plans
may-making plans
 
Valvulas de bola
Valvulas de bolaValvulas de bola
Valvulas de bola
 
Private investment wind power in colombia
Private investment wind power in colombiaPrivate investment wind power in colombia
Private investment wind power in colombia
 
Biblioteca general iglesia ind. evangelica faro de luz
Biblioteca general iglesia ind. evangelica faro de luzBiblioteca general iglesia ind. evangelica faro de luz
Biblioteca general iglesia ind. evangelica faro de luz
 
Torchwood Trilogy
Torchwood TrilogyTorchwood Trilogy
Torchwood Trilogy
 
Team building
Team buildingTeam building
Team building
 
Ambiente word carlos
Ambiente word carlosAmbiente word carlos
Ambiente word carlos
 
MTC Company Profile
MTC Company ProfileMTC Company Profile
MTC Company Profile
 
La Tarjeta Sanitaria en la Comunitat Valenciana - Base de datos población pro...
La Tarjeta Sanitaria en la Comunitat Valenciana - Base de datos población pro...La Tarjeta Sanitaria en la Comunitat Valenciana - Base de datos población pro...
La Tarjeta Sanitaria en la Comunitat Valenciana - Base de datos población pro...
 
CARACTERÍSTICAS ESTRUCTURALES E ISÓTOPOS DE PLOMO DE LAS MINERALIZACIONES AUR...
CARACTERÍSTICAS ESTRUCTURALES E ISÓTOPOS DE PLOMO DE LAS MINERALIZACIONES AUR...CARACTERÍSTICAS ESTRUCTURALES E ISÓTOPOS DE PLOMO DE LAS MINERALIZACIONES AUR...
CARACTERÍSTICAS ESTRUCTURALES E ISÓTOPOS DE PLOMO DE LAS MINERALIZACIONES AUR...
 
Megatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf Geschäftsmodelle
Megatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf GeschäftsmodelleMegatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf Geschäftsmodelle
Megatrends der Zukunft und Ihr Einfluss auf Geschäftsmodelle
 

Ähnlich wie Rolle der Banken im Banking der Zukunft. figo GmbH

Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung
Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung
Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung
Dr. Hansjörg Leichsenring
 
Digital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
Digital Leadership - Überlebensstrategien für FinanzdienstleisterDigital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
Digital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
die firma . experience design GmbH
 
figo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehr
figo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehrfigo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehr
figo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehr
figo GmbH
 
Banken challenge 2020
Banken challenge 2020Banken challenge 2020
Banken challenge 2020
Bankenverband
 
Open Banking History in Germany
Open Banking History in GermanyOpen Banking History in Germany
Open Banking History in Germany
figo GmbH
 
Between the Towers - 7 Minuten Pitch figo
Between the Towers - 7 Minuten Pitch figoBetween the Towers - 7 Minuten Pitch figo
Between the Towers - 7 Minuten Pitch figo
figo GmbH
 
Whitepaper Banking
Whitepaper BankingWhitepaper Banking
Whitepaper Banking
Hays
 
Digitalisierungsstrategien: Von der Effizienzmaschine zum digitalen Dienstlei...
Digitalisierungsstrategien: Von der Effizienzmaschine zum digitalen Dienstlei...Digitalisierungsstrategien: Von der Effizienzmaschine zum digitalen Dienstlei...
Digitalisierungsstrategien: Von der Effizienzmaschine zum digitalen Dienstlei...
ti&m
 
Banken im digitalen Wandel – Neue Themen, Kompetenzen und Strukturen
Banken im digitalen Wandel – Neue Themen, Kompetenzen und StrukturenBanken im digitalen Wandel – Neue Themen, Kompetenzen und Strukturen
Banken im digitalen Wandel – Neue Themen, Kompetenzen und Strukturen
Hays
 
APIs als Treiber im Banking der Zukunft
APIs als Treiber im Banking der ZukunftAPIs als Treiber im Banking der Zukunft
APIs als Treiber im Banking der Zukunft
figo GmbH
 
APIs als Treiber im Banking der Zukunft
APIs als Treiber im Banking der ZukunftAPIs als Treiber im Banking der Zukunft
APIs als Treiber im Banking der Zukunft
figo GmbH
 
Starke Persönlichkeiten statt Werbefloskeln: Was den Erfolg von Marken in der...
Starke Persönlichkeiten statt Werbefloskeln: Was den Erfolg von Marken in der...Starke Persönlichkeiten statt Werbefloskeln: Was den Erfolg von Marken in der...
Starke Persönlichkeiten statt Werbefloskeln: Was den Erfolg von Marken in der...
denkwerk GmbH
 
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im WandelStudie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
PPI AG
 
Smart Banking - wie wollen Kunden morgen ihre Bankgeschäfte erledigen?
Smart Banking - wie wollen Kunden morgen ihre Bankgeschäfte erledigen?Smart Banking - wie wollen Kunden morgen ihre Bankgeschäfte erledigen?
Smart Banking - wie wollen Kunden morgen ihre Bankgeschäfte erledigen?
figo GmbH
 
Next Generation Financial Services: Die Zukunft des Online-Bankings und die R...
Next Generation Financial Services: Die Zukunft des Online-Bankings und die R...Next Generation Financial Services: Die Zukunft des Online-Bankings und die R...
Next Generation Financial Services: Die Zukunft des Online-Bankings und die R...
figo GmbH
 
Gamification in Finance - Gamifycon 13
Gamification in Finance - Gamifycon 13Gamification in Finance - Gamifycon 13
Gamification in Finance - Gamifycon 13
Benedikt Morschheuser
 
Expertenbefragung zur Banken-Website der Zukunft.
 Expertenbefragung zur Banken-Website der Zukunft.  Expertenbefragung zur Banken-Website der Zukunft.
Expertenbefragung zur Banken-Website der Zukunft.
Sheila Moghaddam Ghazvini
 
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im WandelStudie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
PPI AG
 
Auswirkungen von Mobile auf Kreditkarten
Auswirkungen von Mobile auf KreditkartenAuswirkungen von Mobile auf Kreditkarten
Auswirkungen von Mobile auf Kreditkarten
figo GmbH
 
White Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzen
White Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzenWhite Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzen
White Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzen
JustRelate
 

Ähnlich wie Rolle der Banken im Banking der Zukunft. figo GmbH (20)

Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung
Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung
Herausforderungen von Banken durch die Digitalisierung
 
Digital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
Digital Leadership - Überlebensstrategien für FinanzdienstleisterDigital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
Digital Leadership - Überlebensstrategien für Finanzdienstleister
 
figo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehr
figo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehrfigo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehr
figo auf der BIT 2015 Retail Banking, Private Banking und Zahlungsverkehr
 
Banken challenge 2020
Banken challenge 2020Banken challenge 2020
Banken challenge 2020
 
Open Banking History in Germany
Open Banking History in GermanyOpen Banking History in Germany
Open Banking History in Germany
 
Between the Towers - 7 Minuten Pitch figo
Between the Towers - 7 Minuten Pitch figoBetween the Towers - 7 Minuten Pitch figo
Between the Towers - 7 Minuten Pitch figo
 
Whitepaper Banking
Whitepaper BankingWhitepaper Banking
Whitepaper Banking
 
Digitalisierungsstrategien: Von der Effizienzmaschine zum digitalen Dienstlei...
Digitalisierungsstrategien: Von der Effizienzmaschine zum digitalen Dienstlei...Digitalisierungsstrategien: Von der Effizienzmaschine zum digitalen Dienstlei...
Digitalisierungsstrategien: Von der Effizienzmaschine zum digitalen Dienstlei...
 
Banken im digitalen Wandel – Neue Themen, Kompetenzen und Strukturen
Banken im digitalen Wandel – Neue Themen, Kompetenzen und StrukturenBanken im digitalen Wandel – Neue Themen, Kompetenzen und Strukturen
Banken im digitalen Wandel – Neue Themen, Kompetenzen und Strukturen
 
APIs als Treiber im Banking der Zukunft
APIs als Treiber im Banking der ZukunftAPIs als Treiber im Banking der Zukunft
APIs als Treiber im Banking der Zukunft
 
APIs als Treiber im Banking der Zukunft
APIs als Treiber im Banking der ZukunftAPIs als Treiber im Banking der Zukunft
APIs als Treiber im Banking der Zukunft
 
Starke Persönlichkeiten statt Werbefloskeln: Was den Erfolg von Marken in der...
Starke Persönlichkeiten statt Werbefloskeln: Was den Erfolg von Marken in der...Starke Persönlichkeiten statt Werbefloskeln: Was den Erfolg von Marken in der...
Starke Persönlichkeiten statt Werbefloskeln: Was den Erfolg von Marken in der...
 
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im WandelStudie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
 
Smart Banking - wie wollen Kunden morgen ihre Bankgeschäfte erledigen?
Smart Banking - wie wollen Kunden morgen ihre Bankgeschäfte erledigen?Smart Banking - wie wollen Kunden morgen ihre Bankgeschäfte erledigen?
Smart Banking - wie wollen Kunden morgen ihre Bankgeschäfte erledigen?
 
Next Generation Financial Services: Die Zukunft des Online-Bankings und die R...
Next Generation Financial Services: Die Zukunft des Online-Bankings und die R...Next Generation Financial Services: Die Zukunft des Online-Bankings und die R...
Next Generation Financial Services: Die Zukunft des Online-Bankings und die R...
 
Gamification in Finance - Gamifycon 13
Gamification in Finance - Gamifycon 13Gamification in Finance - Gamifycon 13
Gamification in Finance - Gamifycon 13
 
Expertenbefragung zur Banken-Website der Zukunft.
 Expertenbefragung zur Banken-Website der Zukunft.  Expertenbefragung zur Banken-Website der Zukunft.
Expertenbefragung zur Banken-Website der Zukunft.
 
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im WandelStudie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
Studie 2019: Digitalisierung – Der gewerbliche Kreditprozess im Wandel
 
Auswirkungen von Mobile auf Kreditkarten
Auswirkungen von Mobile auf KreditkartenAuswirkungen von Mobile auf Kreditkarten
Auswirkungen von Mobile auf Kreditkarten
 
White Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzen
White Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzenWhite Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzen
White Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzen
 

Rolle der Banken im Banking der Zukunft. figo GmbH

  • 1. 1 Rolle der Banken im Banking der Zukunft Sebastian Tiesler
 Köln, 27. Januar 2015
  • 2. 2 „Es ist keine Frage mehr, ob Sie sich verändern müssen; die einzige Frage ist, ob Sie schnell genug sein werden!“ Cay von Fournier
  • 3. 3 Mit figo den ersten Schritt zum Wandel initiieren Kontakt Digitalisierung und Relevanz für Banken 1 2 3
  • 4. Herausforderung für Banken und deren Geschäftsmodelle Fortschreitende Digitalisierung ‣ Ist Ihre Bank hierauf strategisch vorbereitet? • Digitale Mobilität und steigendes Datenvolumen • Veränderte Konsum- und Mediennutzung sowie neue Interaktionsmodelle • Beschleunigte Konvergenz von Informations- und Kommunikationstechnologien • Regulatorik kann mit digitalem Wandel nicht mithalten • Hohe Adaptionsgeschwindigkeit neuer Technologien bei Ihren Kunden 4
  • 5. 5 36%der Kunden haben das Gefühl ihre Zeit verschwendet zu haben, wenn die mobile Webseite der eigenen Bank nicht einfach zu bedienen war. Folgen fehlender Adaption Beispiel: ungenügendes Mobile Banking Angebot Quelle: D3 Technology Inc., 2014
  • 6. 6 40%der Kunden besuchen die Webseite eines Mitbe- werbers, wenn die Webseite der eigenen Bank nicht für die mobile Nutzung optimiert ist. Folgen fehlender Adaption Beispiel: ungenügendes Mobile Banking Angebot Quelle: D3 Technology Inc., 2014
  • 7. 7 48%der Kunden sind frustriert und haben das Gefühl, dass sich ihre Bank nicht um ihre Bedürfnisse kümmert, wenn das Mobile Banking Angebot nicht gut funktioniert. Folgen fehlender Adaption Beispiel: ungenügendes Mobile Banking Angebot Quelle: D3 Technology Inc., 2014
  • 8. Was bedeutet das für Banken und neue Marktakteure? Der digitale Strukturwandel 8 1. Fortschritt Technischer Fortschritt etabliert sich im Nutzungsumfeld des Kunden (bspw. Apps für Zugriff auf Finanzen oder PayPal im Bereich des E-Commerce). 5. Konsolidierung Branchenfremde Akteure haben sich etabliert, andere verschwinden vom Markt. Neue Allianzen entstehen und neue Lösungen innovieren. 2. Markteintritt Neue Marktakteure verändern oder ersetzen mit modernen Technologien etablierte Bereiche der Banken und bauen neue Geschäftsmodelle auf. 4. Verdrängung Marktanteile verschieben sich zu Gunsten erfolgreicher neuer Akteure. 3. Veränderung Neue Akteure verzeichnen erste Erfolge zu Lasten der Bank eigenen Services und Geschäftsmodelle. 1 2 3 4 5 Wandel im 
 Umfeld der
 Banken
  • 9. Alte Welt: Wettbewerb unter bekannten Marktteilnehmer Das altbekannte Marktumfeld 9 21 % 15 % 15 % 16 % 15 % 18 % Großbanken Regional-/ sonstige Kreditbanken Sparkassen Genossenschaftssektor Landesbanken sonstige Kreditinstitute Quelle: DSGV, „Zahlen & Fakten“, 2013 Marktanteile der Bankengruppen nach Geschäftsvolumen 2013 (GER)
  • 10. Alte Welt: Potenzialausschöpfung im bekannten Handlungsumfeld — Verdrängungswettbewerb Das altbekannte Marktumfeld 10 Kunden Produkte Bank A Bank B
  • 11. Das neue Marktumfeld 11 Bank A Bank B Neue Welt: Neue Akteure drängen in das Kerngeschäft ein
  • 12. Warum sind Teile des Kerngeschäfts der Banken und Finanzdienstleister für die Internet-Giganten interessant? Chancen für neue Akteure ‣ Google, Apple, Facebook und Amazon („Großen Vier“) wollen möglichst viele Menschen an ihre Ecosystem binden (Lock In). ‣ Sind finanzstark aufgestellt ‣ Viele Bestandskunden sorgen für Marktrelevanz ‣ Wachstum in neue Geschäftsfelder ‣ Technische Effizienz und homogene Systeme ‣ Möglichkeit umfassender Daten-Analysen (Big Data) 12
  • 13. Warum sind Teile des Kerngeschäfts der Banken und Finanzdienstleister für FinTech Start-Ups interessant? Chancen für neue Akteure ‣ Die rasante Durchdringung neuer Technologien bietet neuen FinTech Akteuren gute Chancen für einen Markteintritt. ‣ Beherrschen neue Technologien ‣ Sind schnell und innovativ ‣ Probieren aus, machen Fehler und lernen ‣ Passen ihre Produkte und Geschäftsmodelle an die Marktbedürfnisse an 13
  • 14. Einfache und nicht wissensintensive Bankleistungen, die von neuen Akteuren schnell modifiziert und angeboten werden Betroffene Bankleistungen 14 7,9 Mrd. 10,7 Mrd. 19,7 Mrd. Sonstige Gebühren 20,5 Mrd. Erträge im Privat-
 kundensegment 2012 FinTech-Leistungen Devisengeschäft, Mobile Zahlungen, Persönliche FInanzplanung Wertpapiere Vermögensverwaltung Einlagen Privatkonten, Vermögensverwaltung Kredite Peer to Peer, Crowdfunding, SME Kreditgeschäft, Factoring Quelle: Horvath & Partners Research, managermagazin, 2014
  • 15. 15 Entscheiden Öffnen Kollaborieren Wandeln Die Bank entscheidet sich bewusst für das Kooperieren mit Partnern und FinTechs und definiert dieses als Teil ihrer Strategie. Damit Partner und FinTechs auf Services der Bank zugreifen können, stellt die Bank eine offene Schnittstelle (API) zur Verfügung. Die Bank bringt Wissen und Kompetenzen ein und lernt andererseits von neuen Lösungen. Scheitern und Fehler gehören dazu. Pivots und Änderung fördern. Weiterentwicklung der offenen Schnittstelle und Andocken neuer Dienste an eigene Wertschöpfung. Mögliche Vorgehensweise Um nicht„weg-digitalisiert“ zu werden, benötigen Banken eine Strategie, um den digitalen Strukturwandel einzuleiten
  • 16. Bündelung der Kompetenzen, um an den Potenzialen digitaler Innovationen partizipieren zu können Weshalb Kollaboration hilft 16 Vorteile von 
 Banken Vorteile von 
 FinTechs ‣ Vertrauen ‣ Langjährige Erfahrungen ‣ IT Sicherheit ‣ Datenschutz ‣ Regulatorik ‣ Risikomanagement ‣ Geschwindigkeit ‣ Technologiekompetenz ‣ Innovation ‣ Anpassungsfähigkeit ‣ Ausprobieren ‣ Lernen ‣ Verwerfen ‣ Adaptieren +
  • 17. 17 „Es ist keine Frage mehr, ob Sie sich verändern müssen; die einzige Frage ist, ob Sie schnell genug sein werden!“ Cay von Fournier
  • 18. 18 Mit figo den ersten Schritt zum Wandel initiieren Strukturwandel und Relevanz für Banken 1 2 Kontakt 3
  • 19. „figo Connect“ Schnittstelle (API) für Entwickler & Partner Mit figo den 1. Schritt machen ‣ „figo Connect“ macht Banken Services über eine einfache Schnittstelle (API) verfügbar. ‣ Die „figo Connect“ API ermöglicht Entwicklern einen einfachen und vom Kunden legitimierten Zugriff ‣ Unterstützt bereits 3.132 Finanzdienstleister in GER ‣ Die „figo Connect“ SDKs stehen Entwicklern in unterschiedlichen Programmiersprachen zur Verfügung ‣ Über 125 angebundene „figo Connect“ API-Nutzer (Entwickler & Partner) 19
  • 20. Bündelung in einer persönlichen „financial ID“ für Kunden Mit figo den 1. Schritt machen ‣ Endkunden erhalten über ihre persönliche “financial ID” Zugang zu den neuen Lösungen. ‣ Die persönliche „financial ID“ aggregiert alle Zugangsdaten des Endkunden an einer Stelle ‣ Endkunden profitieren von einer sinnvollen Aggregation ihrer Finanzdaten mit Partnerdiensten ‣ Der Endkunde entscheidet, ob und welcher Partner auf welche seiner Finanzdaten zugreifen kann 20
  • 21. figo einfach dargestellt 21 Benutzer greift mit 
 financial ID
 auf seine Daten zu Benutzer- & Zugriffs-Management Veredelung durch Datenaggregation Realtime Synchronisation & Notifikationen Synch über Geräte und Dienste hinweg Aufwertung der Finanzdaten für Kunden 
 Partner stellen ihre Dienste 
 über figos REST-API 
 figo connect zur Verfügung Daten werden in einem Bank 
 Rechenzentrum gehostet Financial Data Apps ToolsServices Banken Kreditkarten Wallets Kryptowährungen Broker
  • 22. figo ist die Basis, um Finanzdaten in einen neuen Kontext zu stellen Einsatzfelder 22 Entwickler 
 Plattformen Payment Wealth Management / Anlage Produktivität „figo Connect" API 
 und
 „financial ID“ Banking Versicherungen Riskmanagement / Identifikation Buchhaltung
  • 23. Bereits angebundene Partner und deren Lösungen Ausgewählte Partnerlösungen 23 Banking Apps Bank Überweisung 
 für P2P Payment Scoring und
 Identifikation Banken „figo Connect" API 
 und
 „financial ID“ Offener Posten 
 Abgleich Cross selling Scan and Pay / 
 Travel-Expenses Online Payments
  • 24. Erweiterung um weitere Dienste und Schnittstellen der Bank Mit figo gelingt auch der 2. Schritt ‣ Erweiterung der „figo Connect“ API um weitere Bank-individuelle Dienste und Services. ‣ Weitere Wertschöpfungsbereiche der Bank über die bestehende API günstig zur Verfügung stellen ‣ Raum schaffen für neue und innovative Partnerdienste ‣ Kundenbindung durch attraktive Mehrwerte erhöhen 24
  • 25. 25 Mit figo den ersten Schritt zum Wandel initiieren Strukturwandel und Relevanz für Banken 1 2 Kontakt 3
  • 26. 26 Sebastian Tiesler E-Mail: set@figo.me Mobile: 0170 6350631 Follow us Anschrift: figo GmbH, Burchardstr. 21, 20095 Hamburg Postanschrift: figo GmbH, Eifflerstr. 43, 22769 Hamburg http://docs.figo.io/