Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 1
Online-Moderation
Wie es funktioniert und worauf es ankommt
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 2
Online-Moderation - Zum Einstieg
Wo sitzen Sie gerade und was sind Ihre Erwartungen?
...
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 3
Nah an der
Präsenzsituation
Face-to-face
(1:1 / 1:n / n:n)
Interaktivität
Ortsunabhän...
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 4
Architektur virtueller Räume
Textchat
Whiteboard
Audio, Video
Aufzeichnung
Applicatio...
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 5
Fragen zu Technik und Medien?
Melden Sie sich oder fragen Sie im Chat!
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 6
Webinar & Co.
Weiterbildung
Lehren und
lernen
„Webinar“
Besprechung
Diskutieren und
e...
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 7
Webinare: Lehren und Lernen
Teilnehmerzahl
2-6
7-12
13-20
mehr als 20
Webinarform
Int...
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 8
Stimmungsbild: Einsatzszenarien?
Weiterbildung
Lehren und
lernen
„Webinar“
Besprechun...
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 9
Anwendungsszenario 1: Info-Webinar
30 - 90 Minuten
13+ TNwenig
Interaktion
Einzelvera...
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 10
Anwendungsszenario 2: Webinar-Reihen
60 Min. 60 Min. 60 Min. 60 Min. 60 Min.
E-Learn...
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 11
Anwendungsszenario 3: Blended Learning
IHK Tutorenseminar
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 12
Anwendungsszenario 4: Transferbegleitung
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 13
Fragen zu den Anwendungsszenarien?
Melden Sie sich oder fragen Sie im Chat!
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 14
Unterschiede
Offline-Moderation Online-Moderation
?
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 15
Unterschiede
Offline-Moderation Online-Moderation
Kanal-
reduktion
Technik-
abhängig...
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 16
Konsequenzen
Online-Moderation
Kanal-
reduktion
Technik-
abhängig
keit
 Technikchec...
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 17
Webdidaktik
≠
Präsenzdidaktik
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 18
Online-Moderation – Worauf es ankommt
Eine Checkliste
 Inhalte, Ziele und Interakti...
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 19
Live-Online-Trainer: Kompetenzanforderungen
Technik
Troubleshooting
Webdidaktik
Mult...
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 20
Fragen zu den Kompetenzanforderungen?
Melden Sie sich oder fragen Sie im Chat!
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 21
Online-
Moderation:
Was nehmen
Sie mit?
Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 22
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
und
viel Erfolg mit Online-Moderation, Webinar &...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Online-Moderation - Wie es funktioniert und worauf es ankommt

1.317 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation von Dr. Manuel Jans, e-ducation // eLearning - Konzeption & Training im Rahm,einer Live-Session vom time4you

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Online-Moderation - Wie es funktioniert und worauf es ankommt

  1. 1. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 1 Online-Moderation Wie es funktioniert und worauf es ankommt
  2. 2. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 2 Online-Moderation - Zum Einstieg Wo sitzen Sie gerade und was sind Ihre Erwartungen? Bitte antworten Sie im Chat!
  3. 3. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 3 Nah an der Präsenzsituation Face-to-face (1:1 / 1:n / n:n) Interaktivität Ortsunabhängig wenig Aufwand geringe Kosten Arbeitsplatznah Live & Online
  4. 4. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 4 Architektur virtueller Räume Textchat Whiteboard Audio, Video Aufzeichnung Application Sharing Präsentationen Gruppen- räume Synchrones Browsen Tests und Umfragen Feedback
  5. 5. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 5 Fragen zu Technik und Medien? Melden Sie sich oder fragen Sie im Chat!
  6. 6. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 6 Webinar & Co. Weiterbildung Lehren und lernen „Webinar“ Besprechung Diskutieren und entscheiden „Web-Meeting“ Marketing Kundengenerierung und Kundenbindung „Web-Marketing“
  7. 7. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 7 Webinare: Lehren und Lernen Teilnehmerzahl 2-6 7-12 13-20 mehr als 20 Webinarform Intensivseminar Interaktivität +++ Interaktives Seminar Teilaktives Seminar Informationsveranstaltung ++ + -
  8. 8. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 8 Stimmungsbild: Einsatzszenarien? Weiterbildung Lehren und lernen „Webinar“ Besprechung Diskutieren und entscheiden „Web-Meeting“ Marketing Kundengenerierung und Kundenbindung „Web-Marketing“
  9. 9. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 9 Anwendungsszenario 1: Info-Webinar 30 - 90 Minuten 13+ TNwenig Interaktion Einzelveranstaltung
  10. 10. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 10 Anwendungsszenario 2: Webinar-Reihen 60 Min. 60 Min. 60 Min. 60 Min. 60 Min. E-Learning-Trends 90 Min. 90 Min. 90 Min. 90 Min. 90 Min. Virtuelle Teams 30+ TN max. 12 TN
  11. 11. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 11 Anwendungsszenario 3: Blended Learning IHK Tutorenseminar
  12. 12. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 12 Anwendungsszenario 4: Transferbegleitung
  13. 13. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 13 Fragen zu den Anwendungsszenarien? Melden Sie sich oder fragen Sie im Chat!
  14. 14. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 14 Unterschiede Offline-Moderation Online-Moderation ?
  15. 15. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 15 Unterschiede Offline-Moderation Online-Moderation Kanal- reduktion Technik- abhängig keit
  16. 16. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 16 Konsequenzen Online-Moderation Kanal- reduktion Technik- abhängig keit  Technikcheck  Troubleshooting  Supportkonzept  Plan B  Minimalszenario  Multitasking  Stimme als Leitmedium  Aufmerksamkeitssteuerung  Interaktionsdesign  aktives Feedback  split-attention-Effekt
  17. 17. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 17 Webdidaktik ≠ Präsenzdidaktik
  18. 18. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 18 Online-Moderation – Worauf es ankommt Eine Checkliste  Inhalte, Ziele und Interaktivitätsgrad klar definieren  Passendes Webinarformat wählen (Zielgruppe, Technik)  Storyboard minutiös ausarbeiten  Interaktionen planen  Passende Medien wählen (Technik, Kompetenz, Interaktion)  (Co-)Moderation klären  Technikcheck und Support klären  Gute Hardware einsetzen  Stimme + soziale Präsenz  Storytelling + Foliengestaltung  Troubleshooting (Technik, Teilnehmer)  Plan B Üben, üben, üben
  19. 19. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 19 Live-Online-Trainer: Kompetenzanforderungen Technik Troubleshooting Webdidaktik Multitasking Stimme + soziale Präsenz Foliengestaltung Interaktionsdesign Online-Moderation Storytelling
  20. 20. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 20 Fragen zu den Kompetenzanforderungen? Melden Sie sich oder fragen Sie im Chat!
  21. 21. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 21 Online- Moderation: Was nehmen Sie mit?
  22. 22. Dr. Manuel Jans, www.e-ducation.de 22 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und viel Erfolg mit Online-Moderation, Webinar & Co.! www.e-ducation.de

×