SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 16
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Fachdienstbesprechung Geschichte   27.05.2010 eTwinning – eine Chance für den  Geschichtsunterricht?  Eine Stärkung der europäischen Perspektive(n) durch den Einsatz von webbasierten Kommunikationswerkzeugen
eTwinning – eine Chance für den Geschichtsunterricht? 1. Europabezug 2. Was ist eTwinning? 3. Projektbeispiele 4. Fragen und Diskussion
Weiterentwicklung des Geschichtsunterrichts
„ Die vorliegenden Lehrpläne […] tragen folgenden Gesichtspunkten Rechnung: […] deutliche interkulturelle Erziehung im Hinblick auf Europa [...]“ (Lehrpläne Erdkunde, Geschichte und Sozialkunde Klassen 7-9/10, S. 3) „ [...] inhaltlich [muss] der Zusammenhang der  Europäischen Geschichte  in ausgewählten  Themen repräsentiert sein.“  (Lehrplan Gemeinschaftskunde, S. 8) 1 Europa im Geschichtsunterricht
RLP-Bildungsserver: Geschichte http://geschichte.bildung-rp.de/entwicklung/etwinning.html
2 Was ist eTwinning? eTwinning ist eine europäische Lernplattform im Internet für  Klassen- oder Schulprojekte, die - zwei oder mehrere Partnerschulen    einbeziehen - für alle Schulformen, Fächer und  Jahrgangsstufen offen sind - im Unterricht, in AGs und während  Projektwochen stattfinden
Was bietet eTwinning? ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],www.eTwinning.de   www.eTwinning.net
Vorteile der Arbeit mit eTwinning ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Anmeldung ,[object Object],Hier erfolgt der 1. Schritt der Anmeldung
Partnersuche
Arbeiten mit dem TwinSpace  ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
3 Projektbeispiele: Mittelstufe 1) Finde die Bauwerke 2) Kelten und Römer
Projektbeispiel: Oberstufe Der 1. Weltkrieg  in deutsch - französischer  (und britischer) Perspektive Bildquelle: http://dvd.senator.de/interaktiv/wallpaper
classroom4.eu www.classroom4.eu
Didaktische Überlegungen Historisches Lernen: Europäische Dimension, Förderung insbesondere von + Multiperspektivität + Kontroversität + Eigene Deutung  + Gegenwartsbezug + Verbindung geografischer Räume Überfachlich: Aufgaben- und Handlungsorientierung, Projektarbeit, Fremdsprachen, Medienkompetenz
4 Haben Sie noch Fragen? Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Daniel Eisenmenger E-Mail: daniel.eisenmenger@lmz.rlp.de http://geschichtsunterricht.wordpress.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Texto de esperanza aguirre.
Texto de esperanza aguirre.Texto de esperanza aguirre.
Texto de esperanza aguirre.Nataliavabe
 
Sandra Bestraten - El papel de las ONG para el desarrollo en la rehabilitació...
Sandra Bestraten - El papel de las ONG para el desarrollo en la rehabilitació...Sandra Bestraten - El papel de las ONG para el desarrollo en la rehabilitació...
Sandra Bestraten - El papel de las ONG para el desarrollo en la rehabilitació...ponencias2011
 
Los posesivos
Los posesivosLos posesivos
Los posesivosJuan4508
 
Naturaleza vs lo creado por sebastian santiago roman
Naturaleza vs lo creado por sebastian santiago romanNaturaleza vs lo creado por sebastian santiago roman
Naturaleza vs lo creado por sebastian santiago romanromansebas
 
Organizac..
Organizac..Organizac..
Organizac..josueisr
 
Procesadores de texto(karina)terminado
Procesadores de texto(karina)terminadoProcesadores de texto(karina)terminado
Procesadores de texto(karina)terminadoKry132
 
Invejuego 2015. CEIP Sagrado Corazón de Jesús de Alhendín
Invejuego 2015. CEIP Sagrado Corazón de Jesús de AlhendínInvejuego 2015. CEIP Sagrado Corazón de Jesús de Alhendín
Invejuego 2015. CEIP Sagrado Corazón de Jesús de AlhendínLisardo Domingo
 
SSUF CFO Insights 1: Progressive Equity
SSUF CFO Insights 1: Progressive EquitySSUF CFO Insights 1: Progressive Equity
SSUF CFO Insights 1: Progressive EquityS_S_UF
 
Präsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse ElternabendPräsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse ElternabendDaniel Bernsen
 
Los verbos
Los verbosLos verbos
Los verbosJuan4508
 
Las ventajas del telefono My Touch 4g
Las ventajas del telefono My Touch 4gLas ventajas del telefono My Touch 4g
Las ventajas del telefono My Touch 4gmanolojaycob
 
Josep m. genesc - marcel cruells - ITE. La estructura abandonada
Josep m. genesc - marcel cruells - ITE. La estructura abandonadaJosep m. genesc - marcel cruells - ITE. La estructura abandonada
Josep m. genesc - marcel cruells - ITE. La estructura abandonadaponencias2011
 
Präsentation SLIMCOACH
Präsentation SLIMCOACHPräsentation SLIMCOACH
Präsentation SLIMCOACHHubert1947
 

Andere mochten auch (20)

Elizabeth
ElizabethElizabeth
Elizabeth
 
Texto de esperanza aguirre.
Texto de esperanza aguirre.Texto de esperanza aguirre.
Texto de esperanza aguirre.
 
Sandra Bestraten - El papel de las ONG para el desarrollo en la rehabilitació...
Sandra Bestraten - El papel de las ONG para el desarrollo en la rehabilitació...Sandra Bestraten - El papel de las ONG para el desarrollo en la rehabilitació...
Sandra Bestraten - El papel de las ONG para el desarrollo en la rehabilitació...
 
Los posesivos
Los posesivosLos posesivos
Los posesivos
 
Naturaleza vs lo creado por sebastian santiago roman
Naturaleza vs lo creado por sebastian santiago romanNaturaleza vs lo creado por sebastian santiago roman
Naturaleza vs lo creado por sebastian santiago roman
 
Organizac..
Organizac..Organizac..
Organizac..
 
Karten- und Grundbuchabruf mit SPRENGNETTER-ProSa
Karten- und Grundbuchabruf mit SPRENGNETTER-ProSaKarten- und Grundbuchabruf mit SPRENGNETTER-ProSa
Karten- und Grundbuchabruf mit SPRENGNETTER-ProSa
 
Andreaialba
AndreaialbaAndreaialba
Andreaialba
 
JERUSALÉN DE NO
JERUSALÉN DE NOJERUSALÉN DE NO
JERUSALÉN DE NO
 
Procesadores de texto(karina)terminado
Procesadores de texto(karina)terminadoProcesadores de texto(karina)terminado
Procesadores de texto(karina)terminado
 
Agenhda 08 13 07-15--borrador (1)
Agenhda 08 13 07-15--borrador (1)Agenhda 08 13 07-15--borrador (1)
Agenhda 08 13 07-15--borrador (1)
 
Invejuego 2015. CEIP Sagrado Corazón de Jesús de Alhendín
Invejuego 2015. CEIP Sagrado Corazón de Jesús de AlhendínInvejuego 2015. CEIP Sagrado Corazón de Jesús de Alhendín
Invejuego 2015. CEIP Sagrado Corazón de Jesús de Alhendín
 
SSUF CFO Insights 1: Progressive Equity
SSUF CFO Insights 1: Progressive EquitySSUF CFO Insights 1: Progressive Equity
SSUF CFO Insights 1: Progressive Equity
 
Präsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse ElternabendPräsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse Elternabend
 
Los verbos
Los verbosLos verbos
Los verbos
 
Las ventajas del telefono My Touch 4g
Las ventajas del telefono My Touch 4gLas ventajas del telefono My Touch 4g
Las ventajas del telefono My Touch 4g
 
01 01 presentacion_mesa_redonda_fp
01 01 presentacion_mesa_redonda_fp01 01 presentacion_mesa_redonda_fp
01 01 presentacion_mesa_redonda_fp
 
Josep m. genesc - marcel cruells - ITE. La estructura abandonada
Josep m. genesc - marcel cruells - ITE. La estructura abandonadaJosep m. genesc - marcel cruells - ITE. La estructura abandonada
Josep m. genesc - marcel cruells - ITE. La estructura abandonada
 
Präsentation SLIMCOACH
Präsentation SLIMCOACHPräsentation SLIMCOACH
Präsentation SLIMCOACH
 
Interaktives Web
Interaktives WebInteraktives Web
Interaktives Web
 

Ähnlich wie eTwinning - eine Chance für den Geschichtsunterricht?

Europa als Kommunikationsraum 2. Tag des Geschichtsunterrichts Saarbrücken
Europa als Kommunikationsraum 2. Tag des Geschichtsunterrichts SaarbrückenEuropa als Kommunikationsraum 2. Tag des Geschichtsunterrichts Saarbrücken
Europa als Kommunikationsraum 2. Tag des Geschichtsunterrichts SaarbrückenDaniel Bernsen
 
Classroom4eu geschichte lernen digital
Classroom4eu geschichte lernen digitalClassroom4eu geschichte lernen digital
Classroom4eu geschichte lernen digitalDaniel Bernsen
 
Eucanet Im Unterricht
Eucanet Im UnterrichtEucanet Im Unterricht
Eucanet Im UnterrichtFred Greule
 
icEurope - das Projekt - Workshop
icEurope - das Projekt - WorkshopicEurope - das Projekt - Workshop
icEurope - das Projekt - WorkshopClaudia Warth
 
icEurope - das Projekt - Workshop
icEurope - das Projekt - WorkshopicEurope - das Projekt - Workshop
icEurope - das Projekt - WorkshopClaudia Warth
 
icEurope - das Projekt - Workshop
icEurope - das Projekt - WorkshopicEurope - das Projekt - Workshop
icEurope - das Projekt - WorkshopClaudia Warth
 
Social media in der musealen vermittlung slide share
Social media in der musealen vermittlung slide shareSocial media in der musealen vermittlung slide share
Social media in der musealen vermittlung slide shareBianca Bocatius
 
Museumspädagogik online
Museumspädagogik onlineMuseumspädagogik online
Museumspädagogik onlineBianca Bocatius
 
Workshop Webbasierte Partizipation
Workshop Webbasierte PartizipationWorkshop Webbasierte Partizipation
Workshop Webbasierte PartizipationBianca Bocatius
 
Digitale Bildungsmedien in Deutschland und Frankreich
Digitale Bildungsmedien in Deutschland und FrankreichDigitale Bildungsmedien in Deutschland und Frankreich
Digitale Bildungsmedien in Deutschland und FrankreichGigerenzer
 
Wikis im Unterricht: Einsatzszenarien aus dem Fach Geschichte
Wikis im Unterricht: Einsatzszenarien aus dem Fach GeschichteWikis im Unterricht: Einsatzszenarien aus dem Fach Geschichte
Wikis im Unterricht: Einsatzszenarien aus dem Fach Geschichteakoenig
 
IDT 2013 Marina Kalligianni- Erfahrungsbericht aus dem europäischen Programm ...
IDT 2013 Marina Kalligianni- Erfahrungsbericht aus dem europäischen Programm ...IDT 2013 Marina Kalligianni- Erfahrungsbericht aus dem europäischen Programm ...
IDT 2013 Marina Kalligianni- Erfahrungsbericht aus dem europäischen Programm ...marinakalligianni
 
Aktive Portfolioarbeit mit dem Technology Enhanced Textbook
Aktive Portfolioarbeit mit dem Technology Enhanced TextbookAktive Portfolioarbeit mit dem Technology Enhanced Textbook
Aktive Portfolioarbeit mit dem Technology Enhanced TextbookWolfgang Neuhaus
 
eAustausch Giessen-Hongkong. Die Lernerperspektive
eAustausch Giessen-Hongkong. Die LernerperspektiveeAustausch Giessen-Hongkong. Die Lernerperspektive
eAustausch Giessen-Hongkong. Die Lernerperspektivetushk
 
Social Media in der musealen Vermittlung
Social Media in der musealen VermittlungSocial Media in der musealen Vermittlung
Social Media in der musealen VermittlungBianca Bocatius
 
Informationskompetenz - wie weiter?
Informationskompetenz - wie weiter?Informationskompetenz - wie weiter?
Informationskompetenz - wie weiter?Thomas Hapke
 

Ähnlich wie eTwinning - eine Chance für den Geschichtsunterricht? (20)

Europa als Kommunikationsraum 2. Tag des Geschichtsunterrichts Saarbrücken
Europa als Kommunikationsraum 2. Tag des Geschichtsunterrichts SaarbrückenEuropa als Kommunikationsraum 2. Tag des Geschichtsunterrichts Saarbrücken
Europa als Kommunikationsraum 2. Tag des Geschichtsunterrichts Saarbrücken
 
Classroom4eu geschichte lernen digital
Classroom4eu geschichte lernen digitalClassroom4eu geschichte lernen digital
Classroom4eu geschichte lernen digital
 
Chardaloupa
ChardaloupaChardaloupa
Chardaloupa
 
Eucanet Im Unterricht
Eucanet Im UnterrichtEucanet Im Unterricht
Eucanet Im Unterricht
 
icEurope - das Projekt - Workshop
icEurope - das Projekt - WorkshopicEurope - das Projekt - Workshop
icEurope - das Projekt - Workshop
 
icEurope - das Projekt - Workshop
icEurope - das Projekt - WorkshopicEurope - das Projekt - Workshop
icEurope - das Projekt - Workshop
 
icEurope - das Projekt - Workshop
icEurope - das Projekt - WorkshopicEurope - das Projekt - Workshop
icEurope - das Projekt - Workshop
 
Social media in der musealen vermittlung slide share
Social media in der musealen vermittlung slide shareSocial media in der musealen vermittlung slide share
Social media in der musealen vermittlung slide share
 
Mih project leaflet - Tools for Learning History and Geography in a Multicult...
Mih project leaflet - Tools for Learning History and Geography in a Multicult...Mih project leaflet - Tools for Learning History and Geography in a Multicult...
Mih project leaflet - Tools for Learning History and Geography in a Multicult...
 
Museumspädagogik online
Museumspädagogik onlineMuseumspädagogik online
Museumspädagogik online
 
Workshop Webbasierte Partizipation
Workshop Webbasierte PartizipationWorkshop Webbasierte Partizipation
Workshop Webbasierte Partizipation
 
Dafwebkon 2012
Dafwebkon 2012 Dafwebkon 2012
Dafwebkon 2012
 
w.e.b.Square Vortragsreihe E-Learning
w.e.b.Square Vortragsreihe E-Learningw.e.b.Square Vortragsreihe E-Learning
w.e.b.Square Vortragsreihe E-Learning
 
Digitale Bildungsmedien in Deutschland und Frankreich
Digitale Bildungsmedien in Deutschland und FrankreichDigitale Bildungsmedien in Deutschland und Frankreich
Digitale Bildungsmedien in Deutschland und Frankreich
 
Wikis im Unterricht: Einsatzszenarien aus dem Fach Geschichte
Wikis im Unterricht: Einsatzszenarien aus dem Fach GeschichteWikis im Unterricht: Einsatzszenarien aus dem Fach Geschichte
Wikis im Unterricht: Einsatzszenarien aus dem Fach Geschichte
 
IDT 2013 Marina Kalligianni- Erfahrungsbericht aus dem europäischen Programm ...
IDT 2013 Marina Kalligianni- Erfahrungsbericht aus dem europäischen Programm ...IDT 2013 Marina Kalligianni- Erfahrungsbericht aus dem europäischen Programm ...
IDT 2013 Marina Kalligianni- Erfahrungsbericht aus dem europäischen Programm ...
 
Aktive Portfolioarbeit mit dem Technology Enhanced Textbook
Aktive Portfolioarbeit mit dem Technology Enhanced TextbookAktive Portfolioarbeit mit dem Technology Enhanced Textbook
Aktive Portfolioarbeit mit dem Technology Enhanced Textbook
 
eAustausch Giessen-Hongkong. Die Lernerperspektive
eAustausch Giessen-Hongkong. Die LernerperspektiveeAustausch Giessen-Hongkong. Die Lernerperspektive
eAustausch Giessen-Hongkong. Die Lernerperspektive
 
Social Media in der musealen Vermittlung
Social Media in der musealen VermittlungSocial Media in der musealen Vermittlung
Social Media in der musealen Vermittlung
 
Informationskompetenz - wie weiter?
Informationskompetenz - wie weiter?Informationskompetenz - wie weiter?
Informationskompetenz - wie weiter?
 

Mehr von Daniel Bernsen

Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020
Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020
Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020Daniel Bernsen
 
euroclio teaching europe - presentation in europe
euroclio teaching europe - presentation in europeeuroclio teaching europe - presentation in europe
euroclio teaching europe - presentation in europeDaniel Bernsen
 
Textura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte Beispiel
Textura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte BeispielTextura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte Beispiel
Textura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte BeispielDaniel Bernsen
 
Workshop lost places lviv
Workshop lost places lvivWorkshop lost places lviv
Workshop lost places lvivDaniel Bernsen
 
Digital literacy im Geschichtsunterricht?
Digital literacy im Geschichtsunterricht?Digital literacy im Geschichtsunterricht?
Digital literacy im Geschichtsunterricht?Daniel Bernsen
 
Geschichtsunterricht 2030
Geschichtsunterricht 2030Geschichtsunterricht 2030
Geschichtsunterricht 2030Daniel Bernsen
 
Classroom4eu: interactive open textbook
Classroom4eu: interactive open textbookClassroom4eu: interactive open textbook
Classroom4eu: interactive open textbookDaniel Bernsen
 
Bernsen wikipedia basel gld15
Bernsen wikipedia basel gld15Bernsen wikipedia basel gld15
Bernsen wikipedia basel gld15Daniel Bernsen
 
Vorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-Pfalz
Vorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-PfalzVorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-Pfalz
Vorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-PfalzDaniel Bernsen
 
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015Daniel Bernsen
 
Kurzvortrag LAG Gedenkstätten RLP
Kurzvortrag LAG Gedenkstätten RLPKurzvortrag LAG Gedenkstätten RLP
Kurzvortrag LAG Gedenkstätten RLPDaniel Bernsen
 
Weg zu einer App. Beispiel: App in die Geschichte
 Weg zu einer App. Beispiel: App in die Geschichte Weg zu einer App. Beispiel: App in die Geschichte
Weg zu einer App. Beispiel: App in die GeschichteDaniel Bernsen
 
GeschichtsApp Seminar Bundesarchiv
GeschichtsApp Seminar BundesarchivGeschichtsApp Seminar Bundesarchiv
GeschichtsApp Seminar BundesarchivDaniel Bernsen
 
Byod-Projekt GMK-Forum
Byod-Projekt GMK-ForumByod-Projekt GMK-Forum
Byod-Projekt GMK-ForumDaniel Bernsen
 
Mobile GeschichtsApp: App in die Geschichte 03 10_2013
Mobile GeschichtsApp: App in die Geschichte 03 10_2013Mobile GeschichtsApp: App in die Geschichte 03 10_2013
Mobile GeschichtsApp: App in die Geschichte 03 10_2013Daniel Bernsen
 
Erster Weltkrieg am Interaktiven Whiteboard
Erster Weltkrieg am Interaktiven WhiteboardErster Weltkrieg am Interaktiven Whiteboard
Erster Weltkrieg am Interaktiven WhiteboardDaniel Bernsen
 
Flyer Mobiles Historisches Lernen
Flyer Mobiles Historisches LernenFlyer Mobiles Historisches Lernen
Flyer Mobiles Historisches LernenDaniel Bernsen
 
Workshop von gestern für morgen lernen bernsen
Workshop von gestern für morgen lernen bernsenWorkshop von gestern für morgen lernen bernsen
Workshop von gestern für morgen lernen bernsenDaniel Bernsen
 
Workshop zeitzeugen geschichtsunterricht
Workshop zeitzeugen geschichtsunterrichtWorkshop zeitzeugen geschichtsunterricht
Workshop zeitzeugen geschichtsunterrichtDaniel Bernsen
 

Mehr von Daniel Bernsen (20)

Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020
Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020
Geschichte in Spielen Fachtagung SAZ Remscheid 2020
 
euroclio teaching europe - presentation in europe
euroclio teaching europe - presentation in europeeuroclio teaching europe - presentation in europe
euroclio teaching europe - presentation in europe
 
Textura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte Beispiel
Textura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte BeispielTextura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte Beispiel
Textura Special Edition: deutsch-polnische Geschichte Beispiel
 
Workshop lost places lviv
Workshop lost places lvivWorkshop lost places lviv
Workshop lost places lviv
 
Digital literacy im Geschichtsunterricht?
Digital literacy im Geschichtsunterricht?Digital literacy im Geschichtsunterricht?
Digital literacy im Geschichtsunterricht?
 
Geschichtsunterricht 2030
Geschichtsunterricht 2030Geschichtsunterricht 2030
Geschichtsunterricht 2030
 
Classroom4eu: interactive open textbook
Classroom4eu: interactive open textbookClassroom4eu: interactive open textbook
Classroom4eu: interactive open textbook
 
Bernsen wikipedia basel gld15
Bernsen wikipedia basel gld15Bernsen wikipedia basel gld15
Bernsen wikipedia basel gld15
 
Vorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-Pfalz
Vorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-PfalzVorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-Pfalz
Vorstellung "Das waren Zeiten" Rheinland-Pfalz
 
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
Regionale dienstbesprechung einführung teillehrplan geschichte 2015
 
Kurzvortrag LAG Gedenkstätten RLP
Kurzvortrag LAG Gedenkstätten RLPKurzvortrag LAG Gedenkstätten RLP
Kurzvortrag LAG Gedenkstätten RLP
 
Weg zu einer App. Beispiel: App in die Geschichte
 Weg zu einer App. Beispiel: App in die Geschichte Weg zu einer App. Beispiel: App in die Geschichte
Weg zu einer App. Beispiel: App in die Geschichte
 
GeschichtsApp Seminar Bundesarchiv
GeschichtsApp Seminar BundesarchivGeschichtsApp Seminar Bundesarchiv
GeschichtsApp Seminar Bundesarchiv
 
Byod-Projekt GMK-Forum
Byod-Projekt GMK-ForumByod-Projekt GMK-Forum
Byod-Projekt GMK-Forum
 
Mobile GeschichtsApp: App in die Geschichte 03 10_2013
Mobile GeschichtsApp: App in die Geschichte 03 10_2013Mobile GeschichtsApp: App in die Geschichte 03 10_2013
Mobile GeschichtsApp: App in die Geschichte 03 10_2013
 
Erster Weltkrieg am Interaktiven Whiteboard
Erster Weltkrieg am Interaktiven WhiteboardErster Weltkrieg am Interaktiven Whiteboard
Erster Weltkrieg am Interaktiven Whiteboard
 
Flyer Mobiles Historisches Lernen
Flyer Mobiles Historisches LernenFlyer Mobiles Historisches Lernen
Flyer Mobiles Historisches Lernen
 
Workshop von gestern für morgen lernen bernsen
Workshop von gestern für morgen lernen bernsenWorkshop von gestern für morgen lernen bernsen
Workshop von gestern für morgen lernen bernsen
 
Impulsvortrag iwb gu
Impulsvortrag iwb guImpulsvortrag iwb gu
Impulsvortrag iwb gu
 
Workshop zeitzeugen geschichtsunterricht
Workshop zeitzeugen geschichtsunterrichtWorkshop zeitzeugen geschichtsunterricht
Workshop zeitzeugen geschichtsunterricht
 

Kürzlich hochgeladen

Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Mathias Magdowski
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Martin M Flynn
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 

Kürzlich hochgeladen (7)

Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 

eTwinning - eine Chance für den Geschichtsunterricht?

  • 1. Fachdienstbesprechung Geschichte 27.05.2010 eTwinning – eine Chance für den Geschichtsunterricht? Eine Stärkung der europäischen Perspektive(n) durch den Einsatz von webbasierten Kommunikationswerkzeugen
  • 2. eTwinning – eine Chance für den Geschichtsunterricht? 1. Europabezug 2. Was ist eTwinning? 3. Projektbeispiele 4. Fragen und Diskussion
  • 4. „ Die vorliegenden Lehrpläne […] tragen folgenden Gesichtspunkten Rechnung: […] deutliche interkulturelle Erziehung im Hinblick auf Europa [...]“ (Lehrpläne Erdkunde, Geschichte und Sozialkunde Klassen 7-9/10, S. 3) „ [...] inhaltlich [muss] der Zusammenhang der Europäischen Geschichte in ausgewählten Themen repräsentiert sein.“ (Lehrplan Gemeinschaftskunde, S. 8) 1 Europa im Geschichtsunterricht
  • 6. 2 Was ist eTwinning? eTwinning ist eine europäische Lernplattform im Internet für Klassen- oder Schulprojekte, die - zwei oder mehrere Partnerschulen einbeziehen - für alle Schulformen, Fächer und Jahrgangsstufen offen sind - im Unterricht, in AGs und während Projektwochen stattfinden
  • 7.
  • 8.
  • 9.
  • 11.
  • 12. 3 Projektbeispiele: Mittelstufe 1) Finde die Bauwerke 2) Kelten und Römer
  • 13. Projektbeispiel: Oberstufe Der 1. Weltkrieg in deutsch - französischer (und britischer) Perspektive Bildquelle: http://dvd.senator.de/interaktiv/wallpaper
  • 15. Didaktische Überlegungen Historisches Lernen: Europäische Dimension, Förderung insbesondere von + Multiperspektivität + Kontroversität + Eigene Deutung + Gegenwartsbezug + Verbindung geografischer Räume Überfachlich: Aufgaben- und Handlungsorientierung, Projektarbeit, Fremdsprachen, Medienkompetenz
  • 16. 4 Haben Sie noch Fragen? Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Daniel Eisenmenger E-Mail: daniel.eisenmenger@lmz.rlp.de http://geschichtsunterricht.wordpress.com

Hinweis der Redaktion

  1. Kurze Vorstellung der Teilnehmer, evtl. mit 2. Fach Kurze Vorstellung zur eigenen Person Bei Nachfragen bitte immer direkt
  2. Lernplattfomen einem Werkzeugkasten vergleichbar, im Wesentlichen vier Bereiche: 1. Inhalt (Bereitstellung von Dateien) 2. Einzelaufgaben 3. Kollaboration-Kooperation 4. Kommunikation Chance für internationale Projekt, gemeinsames Arbeiten über Ländergrenzen hinweg
  3. Sammeln: Wo denn im Unterricht präsent oder denkbar? Wo binationale oder europäische Perspektive sinnvoll? Beispiele: Lehrplan Oberstufe z.B. in 11 drei Kulturkreise Antike 13 Internationale Beziehungen „Handlungsfeld Europa“ Mittelstufenlehrplan (seit 1998/1999): Für Jahrgangsstufe 7: Das Römische Reich in Zeit und Raum Noch als neues Thema benannt: „Europa auf dem Weg zur Einheit“ Ideen: Deutsche Wiedervereinigung in europäischer Perspektive 8. Mai: Stunde Null? -> Vergleich mit MOE-Ländern: Beginn Besetzung, Baltikum Bürgerkrieg Längeres Projekt: 1919-1945-1989 = Gewinnbringend!
  4. Gerade 5jähriger Geburtstag Aktuell fast 90.000 angemeldete Lehrkräfte In 32 teilnehmenden Ländern Gefördert finanziert EU – Programm für lebenslanges Lernen => Nutzung kostenlos => relativ einfach und niedrigschwellig
  5. Einführung ab 6 interessierten Lehrkräften pro Schule: Einführungsveranstaltung wieder im LMZ nach Sommerferien oder an der Schule 3 Stunden, mit praktischen Teilen, fächerübergreifend
  6. Austausch Kommunikationwerkzeuge: Zeitgleich – Chat Zeitversetzt: Forum -> Deutungen von Geschichte diskutieren Fotogalerie/Dateiaustausch: Regionen erkunden / Quellen, Darstellungen oder Präsentationen austauschen Wiki -> Wikipedia -> gemeinsames Lexikon zum Thema erarbeiten, aber auch möglich mit Hilfe des Werkzeugs z.B. Bildanalysen, unterschiedliche Sichtweisen -> immer alles dauerhaft dokumentiert -> Ergbnissicherung Austausch: Vor- und Nachbereitung. Kennenlernen der Schüler, Kommunikation. Inhaltliche Projektorientierte Begegnungsmaßnahmen.
  7. 1) Finde Bauwerke: Fotos in Region machen/im Internet suchen, in Twinspace hochladen, Partnergruppe sucht diese z.B. Google Earth -> Gestalten eines Spiels für Partnergruppe mit Koordinaten (Erdkunde), Informationen zu Bauwerken -> gestalten einer Fotogalerie / virtuellen Ausstellung über Bauwerke in Region der Partnerschule 2) Die Kelten und Römer Regionale Spurensuche, z.B. Mosel und Irland, wiederum Präsentieren regionaler Überreste, Kennenlernen Partnerregionen -> Vergleich : Vertiefung möglich: Versmessen/Kartographieren der Orte, Umfang der Recherchen usw.
  8. Film bekannt? Schon mal in Auszügen im Unterricht eingesetzt? Wie? Kurs 12 LK Geschichte, Partnerklasse bilingual Lycée Frankreich -> nicht notwendig: Kommunikation auf Englisch, Unterricht auf Deutsch -> Chance aber nicht teil der Benotung! Hohe Motivation: Idee dass Partnerschule das gleiche machen, echte Kontroversität und Austausch über Perspektiven -> Authentizität Arbeitsschritte: 1) Was bedeutet 1. Weltkrieg in deinem Land / für dich persönlich? -> unterschiedliche nationale Sichtweisen 2) Arbeit zum Kriegsausbruch / Kriegsschuldfrage / Stellungskrieg -> freiwillige Stundenprotokolle auf Englisch -> für andere Gruppe online gestellt 3) Merry Christmas / Joyeux Noel -> Filmkritiken vor Hintergrundwissen geschrieben / Diskussion über Film. + Flexibel + kleiner Anfang / nicht jedes Mal großes Projekt
  9. Fak. Classroom4.eu