MAVENS




Brand Community Forum
     Hamburg, 29. September 2008
MAVENS




Brands best Friends?
MAVENS




Was ist überhaupt eine
 Brand Community?
MAVENS

Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn
jemals irgendwer genau herausfindet,
was das Brand Communities sind, dann
ve...
MAVENS



Es gibt eine andere Theorie, nach der
        das schon passiert ist.
MAVENS




Ok. Fangen wir vorne an.
Was ist ein Brand?
MAVENS




Terror des Zuviel

Marken
Produkte
Auswahl
MAVENS
Was macht den
Unterschied?
MAVENS




Kein Logo
MAVENS




Keine
Identität
MAVENS




Kein
Produkt
MAVENS




Eine Marke ist die Zufrieden-
heit, die sie erzeugt.
MAVENS




In anderen Worten.
MAVENS




Es geht nicht um Sie.
MAVENS




Es geht darum, was andere
über Ihre Marke sagen
MAVENS
MAVENS




Eine Marke, die nicht im
Gespräch ist, existiert nicht.
MAVENS




Die Gretchenfrage:
Warum?
MAVENS




Im Internet sind nicht nur
Informationen. Sondern auch
Freunde und Gleichgesinnte
MAVENS


Die Revolution: Nicht
Massenmedien; Freunde
     Die Gretchenfrage:
lenken Aufmerksamkeit
     Warum?
MAVENS


20 Prozent des Internettraffics sind
   Web 2.0-Anwendungen
35 Prozent aller Kaufentscheidungen
   werden nach Rüc...
MAVENS




Nutzer sind so glaubwürdig
wie Journalisten
MAVENS




quot;Dreißig Prozent der deutschen Internetnutzer
haben bereits ein Produkt nicht gekauft, weil sie
negative Ko...
MAVENS


       Wer hier hin will




Muss hier durch
Gesprächsanlässe bieten          MAVENS
   (sonst machen das andere)

       Gesprächsorte bieten
(sonst finden diese woand...
MAVENS




Jetzt also zu den
Communities
MAVENS




Die Macht der Gruppe
MAVENS




Die Gruppe entscheidet, was
wichtig ist.
MAVENS


Die Gruppe spendet
+ Identität
+ Dialog
+ Priorität
+ Anerkennung
+ Wissen
= Sicherheit, zu den Guten zu
zählen
MAVENS




Was Jugendliche mit
15 min. Zeit anfangen
MAVENS
MAVENS
MAVENS




„It Takes a Community, not a
Campaign to Build a Brand“
MAVENS
Typologie
          Brand
hoch                 Profis         Kulturträger
          Network


mitte     Forum      ...
MAVENS




Das Ende aller
Paradigmen
MAVENS




1. Die Marke muss
nicht Betreiber
sein
MAVENS
MAVENS




2. Mitglieder müssen
nicht zufrieden sein
MAVENS
MAVENS




3. Communities
müssen
nicht offen sein
MAVENS




235 Kundenberater
MAVENS



4. Die Unternehmen
müssen nicht mit
den Zielen der
Community
einverstanden sein
MAVENS
MAVENS




5. Die Gespräche
müssen nicht
strukturiert sein
MAVENS
MAVENS




Umsetzung.

Problem Nr. 1
Verantwortung.
MAVENS




Marketing oder PR -
wer führt?
MAVENS




Die einen können
Echtzeit, aber keine
Marke. Die anderen
können Marke, aber
keinen Dialog.
MAVENS




Problem Nr. 2
Wozu?
MAVENS




Gespräche sind
zielgerichtet. Was ist
IHR Ziel?
MAVENS




Problem Nr. 3
Wie?
MAVENS




Eine Regel
MAVENS




Menschen
sprechen mit
Menschen.
MAVENS




Haben Sie diese
Menschen?
Wollen Sie sie?
Was dürfen diese?
Wie vernetzt sind diese?
MAVENS




Erfolgskriterien:
+ vernetzt
+ partizipativ
+ informativ
+ exzellent
MAVENS




1. Paradigma:

Sie oder Ihre Mitarbeiter
brauchen ein eigenes
Netzwerk.
MAVENS




Wo?
MAVENS




Variante 1.
Selbst bauen
MAVENS

Bau‘ es selbst, wenn die
Community zur Produkt-
eigenschaft werden soll.

Nur dann hast du volle
Kontrolle.

Alle ...
MAVENS
MAVENS
MAVENS
MAVENS

Mehrwerte

+ Matching
+ Schwarmintelligenz
+ Sichtbarkeit
+ Belohnung
+ Unterhaltung
+ Zugang
+ Identität
MAVENS
Martin Parr für
SonyEricsson
6 Monate
2.5 Mio. Unique Visitors
6 min. je Besuch
Über 9.000 Bilder
Über 300.000 Abst...
MAVENS




2.000 Mitglieder nach 6
Monaten
MAVENS
MAVENS
MAVENS




Variante 2.
zur Miete
MAVENS
MAVENS

Vorteile

+ „Instant Community“
+ Die Marke ist da, wo sie hingehört: beim
Kunden
+ Kulturtransfer Community > Mar...
MAVENS

Nachteile

- Konkurrenz zu eigenen Markenfans
- abhängig von fremden Standards
- wenig Kontrolle
- nicht transform...
MAVENS
MAVENS
MAVENS
Wie soll ich‘
halten?

a. Ihr Kunde braucht Ihre Community. (Nicht
Sie)
b. Sie haben einen Mehrwert (intern wie
ext...
MAVENS




Dann....ran ;-)
MAVENS



Vielen Dank!

Mark Pohlmann
Mavens Dialog

mark@mavens.de
themenblog.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Brand Community: Brands best Friends? (german language)

11.829 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
1 Kommentar
16 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • this is one of the most popular domain at time.

    www.wikileaks-usa.com

    The wikileaks.usa.com Domain is place 7,316,533 on the alexa ranking now.
    We started with the domain 10 days ago.
    It is one of the fastes domains what growing at the moment!

    We thinking the ranking is permanent growing.
    That we see about the last 10 days.
    We think in the next 14 days is the domain one of the popular of the world.

    http://cgi.ebay.at/wikileaks-usa-com-premium-domain-to-sell-/320632612316?pt=Domainnamen&hash=item4aa73165dc

    http://www.wikileaks-usa.com/?en_domain-offers,3


    for questions send me an mail.

    news@wikileaks-austria.com


    best regards!
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
11.829
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4.252
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
146
Kommentare
1
Gefällt mir
16
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Brand Community: Brands best Friends? (german language)

  1. 1. MAVENS Brand Community Forum Hamburg, 29. September 2008
  2. 2. MAVENS Brands best Friends?
  3. 3. MAVENS Was ist überhaupt eine Brand Community?
  4. 4. MAVENS Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, was das Brand Communities sind, dann verschwinden sie auf der Stelle und werden durch noch etwas bizarreres und unbegreiflicheres ersetzt.
  5. 5. MAVENS Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.
  6. 6. MAVENS Ok. Fangen wir vorne an. Was ist ein Brand?
  7. 7. MAVENS Terror des Zuviel Marken Produkte Auswahl
  8. 8. MAVENS Was macht den Unterschied?
  9. 9. MAVENS Kein Logo
  10. 10. MAVENS Keine Identität
  11. 11. MAVENS Kein Produkt
  12. 12. MAVENS Eine Marke ist die Zufrieden- heit, die sie erzeugt.
  13. 13. MAVENS In anderen Worten.
  14. 14. MAVENS Es geht nicht um Sie.
  15. 15. MAVENS Es geht darum, was andere über Ihre Marke sagen
  16. 16. MAVENS
  17. 17. MAVENS Eine Marke, die nicht im Gespräch ist, existiert nicht.
  18. 18. MAVENS Die Gretchenfrage: Warum?
  19. 19. MAVENS Im Internet sind nicht nur Informationen. Sondern auch Freunde und Gleichgesinnte
  20. 20. MAVENS Die Revolution: Nicht Massenmedien; Freunde Die Gretchenfrage: lenken Aufmerksamkeit Warum?
  21. 21. MAVENS 20 Prozent des Internettraffics sind Web 2.0-Anwendungen 35 Prozent aller Kaufentscheidungen werden nach Rücksprache getroffen 75 Prozent lesen regelmäßig Empfehlungen anderer Käufer 90 Prozent aller Autokäufer recherchieren online
  22. 22. MAVENS Nutzer sind so glaubwürdig wie Journalisten
  23. 23. MAVENS quot;Dreißig Prozent der deutschen Internetnutzer haben bereits ein Produkt nicht gekauft, weil sie negative Kommentare von anderen Nutzern im Internet gelesen haben. Im Gegenzug geben 56 Prozent an, sich von positiven Kommentaren beeinflussen zu lassen.quot; FAZ 11.2006
  24. 24. MAVENS Wer hier hin will Muss hier durch
  25. 25. Gesprächsanlässe bieten MAVENS (sonst machen das andere) Gesprächsorte bieten (sonst finden diese woanders statt) mitreden lassen (sonst kommt niemand) zuhören & antworten (sonst bleibt niemand) Aufmerksamkeit teilen (denn das schafft motivierte, authentische, glaubwürdige, dauerhafte Multiplikation)
  26. 26. MAVENS Jetzt also zu den Communities
  27. 27. MAVENS Die Macht der Gruppe
  28. 28. MAVENS Die Gruppe entscheidet, was wichtig ist.
  29. 29. MAVENS Die Gruppe spendet + Identität + Dialog + Priorität + Anerkennung + Wissen = Sicherheit, zu den Guten zu zählen
  30. 30. MAVENS Was Jugendliche mit 15 min. Zeit anfangen
  31. 31. MAVENS
  32. 32. MAVENS
  33. 33. MAVENS „It Takes a Community, not a Campaign to Build a Brand“
  34. 34. MAVENS Typologie Brand hoch Profis Kulturträger Network mitte Forum Botschafter Experten Customer aktive Meinungs- niedrig Care Kunden macher Masse Mitte Spitze
  35. 35. MAVENS Das Ende aller Paradigmen
  36. 36. MAVENS 1. Die Marke muss nicht Betreiber sein
  37. 37. MAVENS
  38. 38. MAVENS 2. Mitglieder müssen nicht zufrieden sein
  39. 39. MAVENS
  40. 40. MAVENS 3. Communities müssen nicht offen sein
  41. 41. MAVENS 235 Kundenberater
  42. 42. MAVENS 4. Die Unternehmen müssen nicht mit den Zielen der Community einverstanden sein
  43. 43. MAVENS
  44. 44. MAVENS 5. Die Gespräche müssen nicht strukturiert sein
  45. 45. MAVENS
  46. 46. MAVENS Umsetzung. Problem Nr. 1 Verantwortung.
  47. 47. MAVENS Marketing oder PR - wer führt?
  48. 48. MAVENS Die einen können Echtzeit, aber keine Marke. Die anderen können Marke, aber keinen Dialog.
  49. 49. MAVENS Problem Nr. 2 Wozu?
  50. 50. MAVENS Gespräche sind zielgerichtet. Was ist IHR Ziel?
  51. 51. MAVENS Problem Nr. 3 Wie?
  52. 52. MAVENS Eine Regel
  53. 53. MAVENS Menschen sprechen mit Menschen.
  54. 54. MAVENS Haben Sie diese Menschen? Wollen Sie sie? Was dürfen diese? Wie vernetzt sind diese?
  55. 55. MAVENS Erfolgskriterien: + vernetzt + partizipativ + informativ + exzellent
  56. 56. MAVENS 1. Paradigma: Sie oder Ihre Mitarbeiter brauchen ein eigenes Netzwerk.
  57. 57. MAVENS Wo?
  58. 58. MAVENS Variante 1. Selbst bauen
  59. 59. MAVENS Bau‘ es selbst, wenn die Community zur Produkt- eigenschaft werden soll. Nur dann hast du volle Kontrolle. Alle anderen Gründe sind zweitrangig.
  60. 60. MAVENS
  61. 61. MAVENS
  62. 62. MAVENS
  63. 63. MAVENS Mehrwerte + Matching + Schwarmintelligenz + Sichtbarkeit + Belohnung + Unterhaltung + Zugang + Identität
  64. 64. MAVENS Martin Parr für SonyEricsson 6 Monate 2.5 Mio. Unique Visitors 6 min. je Besuch Über 9.000 Bilder Über 300.000 Abstimmungen = 30 Mio. Spots im Fernsehen je 30 Sekunden
  65. 65. MAVENS 2.000 Mitglieder nach 6 Monaten
  66. 66. MAVENS
  67. 67. MAVENS
  68. 68. MAVENS Variante 2. zur Miete
  69. 69. MAVENS
  70. 70. MAVENS Vorteile + „Instant Community“ + Die Marke ist da, wo sie hingehört: beim Kunden + Kulturtransfer Community > Marke + „3-Klick-Community“: Keine Konzeption, keine Kosten
  71. 71. MAVENS Nachteile - Konkurrenz zu eigenen Markenfans - abhängig von fremden Standards - wenig Kontrolle - nicht transformierbar
  72. 72. MAVENS
  73. 73. MAVENS
  74. 74. MAVENS Wie soll ich‘ halten? a. Ihr Kunde braucht Ihre Community. (Nicht Sie) b. Sie haben einen Mehrwert (intern wie extern!) c. Sie haben eine Dialogkultur d. Sie haben die Networker e. Sie wollen ihren Kunden nah an der Marke ran
  75. 75. MAVENS Dann....ran ;-)
  76. 76. MAVENS Vielen Dank! Mark Pohlmann Mavens Dialog mark@mavens.de themenblog.de

×