© Prof. Dr. K. Blank, Prof. Dr. A. Zimmermann. used by permission www.reutlingen-university.de
Hochschule Reutlingen
Reutl...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
2 © Dmitrij Petrov
Agenda
1. Source Code Management...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
3 Björn Kraus
Was ist Source Code Management bzw. V...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
4
 Teamarbeit erleichtern, insbesondere verteilte ...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
5
Arten der Versionsverwaltung - Zentral
 Klassisc...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
6
Zentralisierte Versionsverwaltung
Björn Kraus
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
7
Zentralisierte Versionsverwaltung
Björn Kraus
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
8
Arten der Versionsverwaltung - Verteilte
 Jeder ...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
Verteilte Versionsverwaltung
9 Björn Kraus
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
Verteilte Versionsverwaltung
10 Björn Kraus
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
Vorteile der Versionsverwaltung
 Versionsgeschicht...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
12
Subversion (SVN)
 Versionskontrollsystem
 Zent...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
13
Apache Software Foundation
 1995: Gründung durc...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
14
Apache Software Foundation
 Ehrenamtliche Organ...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
Git (engl. “Blödmann”)
 Entwickelt von Linus Torva...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
Free und Open-Source SW und Unternehmen
16 © Dmitri...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
Vergleich: Aber welchen VCS?
 Zentralisiert
 Micr...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
Vergleich
SVN Git
svnadmin create myproject
git ini...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
Vergleich
19 © Dmitrij Petrov
SVN Git
Einfach zum l...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
Eclipse Community Survey 2009 - 2014
21 © Dmitrij P...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
Project Management mit Git & SVN ?
22 © Dmitrij Pet...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
Project Management mit Git & SVN !
23 © Dmitrij Pet...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
24 © Dmitrij Petrov
Project Management mit GitHub
...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
25 © Sven Metzger
Was ist Microsoft SharePoint?
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
26
Was ist Microsoft SharePoint?
© Sven Metzger
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
27
Einführung und Überblick in Microsoft SharePoint...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
28
Einführung und Überblick in Microsoft SharePoint...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
29
Einsatzgebiete von Microsoft SharePoint
 MS Sha...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
30
Effektives Projektmanagement mit Microsoft Share...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
31
Integration von Social Media
 Ziel: So viele (n...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
32
Fazit
 SCM, insbesondere Versionskontrolle, erl...
Software-Projektmanagement
Hochschule Reutlingen
Reutlingen University
Quellen
# 3-5,8,11: http://de.wikipedia.org/w/index...
© Prof. Dr. K. Blank, Prof. Dr. A. Zimmermann. used by permission www.reutlingen-university.de
Hochschule Reutlingen
Reutl...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Project Management with Microsoft SharePoint and VCSs (Git & SVN)

939 Aufrufe

Veröffentlicht am

This presentation was held on 19th of January 2015 to provide a brief use of SVN and Git in connection to project management techniques.
It is in German.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
939
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Ok, ich begrusse euch alle zu unserem referat. Wir, ich Sven, und Bjorn, werden euch heute uber SCM und Microsoft in Sharepoint erzahlen.
  • Ubrings hat jemand mit diesen Verkzeugen schon irgendwie gearbeitet, entweder im Praktikum oder sonst?


    Und dabei wie euch gleich Bjorn erzahlen wird, besteht SCM aus mehreren Komponenten, und wir warden uns heute hauptsahclich nur auf die Versionsverwaltung konzentrieren.

    Als WiFo ist unsere Aufgabe oft die verschiedene Software Projekte zu managen oder auch weiter zuentwickeln. Dabei bei umfangreichen Projekten (aber auch naturlich bei den kleineren Projekten) ist es nicht mehr moglich den Quellcode uber Email oder Dropbox zu verwalten. Sie sind dafur gar nicht gut geignet und es ist auch nicht gewunscht.

    Aus diesem Grund mochte man irgendwie unsere Arbeit als z.B. Programmieren vereinfachen und genau deswegen stellen wir stellen 2 konkterete Beispiele vor – Subversion und GIT

    In zweiten Teil unsere PP wird euch danach Sven Microsoft Sharepoint vorstellen – namlich wie kann man Software Projekte durch SharePoint zu verwalten. Dabei geht er specizell auf PMOffice 365 was die name schon sagt, ist eine Projektnamangemengement losung.

    Ubergabe des Worten an Bjorn.
  • System zur Erfassung von Änderungen an Dokummenten oder Dateien
    Alle Versionen warden in einem Archiv bzw. Repository gespeichert zur wiederherstellung

    Jede Änderung wird mit einem Zeitstempel und einer Benutzererkennung versehen
    Ermöglicht jede Änderung zurückzuverfolgen: Wer hat wann was geändert

    Möglichkeit Jede ältere Version wiederherzustellen bzw. Änderungen rückgängig zu machen

    Nicht nur für Source Code Verwaltung geeignet sondern auch Beispielsweiße für Word Dokumente etc.
    Bsp.: Autoren
    Kommt jedoch häufig bzw. Überwiegend in Softwareprojekten zum Einsatz zur Verwaltung von Quellcode

  • Devops: QA people, Technology operations
  • Repository = Projektarchiv wo die einzelnen Versionen liegen, vergleichbar mit einer Datenbank.

    Änderung der Clients (Entwickler) an einer Version (meist an der Aktuellsten) werden mittels Commit als neue Version in das gemeinsame Repository des Servers gelegt

    Werden mehrer Commits gleichzeitig ausgeübt und diese betreffen die selbe textdatei, jedoch nicht die selbe zeile, werden die Commits automatisch zusammengefügt
    Sind jedoch selbe identische Zeilen betroffen, so wird zumindest ein gegenseitiges überschreiben durch locks/sperren verhindert
    In diesem Fall werden beide Versionen für sich im Repository abgelegt und es wird angezeigt das beide Dateien in Konflikt zueinander stehen.
     Bevor ein Client ein update ausführt sollte er unbedingt seine Arbeiten mittels Commit speichern.






    Zentrale Versionsverwaltung


    Verteilte Versionsverwaltung


    (Lokale Versionsverwaltung)
    Eher für Einzelanwender oder kleine Gruppen innerhalb der selben Location
    Hier wird oft nur eine einzige Datei versioniert, dies geschieht Lokal auf einem Rechner (Entwicklungsrechner)
    Die verschieden Versionen der Datei warden Lokal auf dem Entwicklungsrechner gespeichert und sind nicht nach außen bzw. Rechner übergreifend verfügbar.
    Kommt heute noch in Büroanwendungen vor, Beispielsweiße auch geeignet für Autoren.

  • General notes
    https://projects.apache.org/indexes/pmc.html
  • General notes
    https://projects.apache.org/indexes/pmc.html

  • Verteilte Versionsverwaltung


    Andere Clients erhalten diese Änderungen in dem Sie das Offizielle Repository auf Ihren Rechner Clonen (pull)

     Es werden nur die Datein geklont die verändert wurden bzw nicht vorhanden sind.

    Später werden Versionen der einzelnen Repositorys überprüft und zusammengeführt

     erfolgt in der Praxis häufig durch Personen mit Integrator-Rolle, hier endsteht der deutliche Mehraufwand an Koordination!

    Deutlich Flexibler da Clients nur mit Repositorys abgleichen können die für sie Interressant sind und in Konflikt zueinander stehende Version unterschiedlicher Clients können zunächst paralle existieren, erst beim endgültigen zusammenführen muss geprüft warden, was Integratoren übernehmen! Clients arbeiten also deutlich Flexibler und unbeschwerter.
  • Mit entsprechender Versionskontrolle können viele übliche Probleme wie z.B.
  • General notes
    https://projects.apache.org/indexes/pmc.html
  • Verzeichniss struktur (trunk, branch, tag)
    Am beispiel von Wordpress
    https://core.trac.wordpress.org/browser/

    Created in 2000 by CollabNet Inc. with a goal to be CVS successor
    Today it’s Apache Top-Level Project
    Many good SVN clients such as:
    TortoiseSVN for Windows Explorer Integration
    Subclipse for Eclipse
    AnkhSVN for Visual Studio
    Used at some open source projects:
    Wordpress.org
    Webkit.org
    …..
  • Hadoop und viele andere big data projekte

    Unterschied zw. Mitglieder & Entwickler:

    All software developed within the Foundation belongs to the ASF, and therefore the members. The members own the code and the direction of it and the Foundation. Committers get a shot at working on the code; good committers become members and thus get a piece of the ownership of the software and the direction.
  • OK, ich komme jetzt schon zu einem Verteiltem System – namens Git. Git wurde im Jahr 2005 von Linus Tor……. Fur die nutzung von Linux Kernel entwicklung entwickeldnt . Bickeeper hatte seine Licence geandert -> beinflussen wurde -> suchen -> iegenes entwickelt
    Commit lokal, ohne Internet Zugang
    Ist command line tool

    Er bietet auch andere Mentatlitat -

    Branches, tags, repository(-ies), security ….




    Scalierbar bis auf tausende von Entwicklern
    Schnell und effizient;Sauber Entwurf;Frei wie Freiheit


    Für Projekte mit cca. 200 commits Mercurial ist schneller. http://draketo.de/proj/hg-vs-git-server/test-results.html

    Branches sind “stable”; Trunk nur für Entwicklung
    Trunk ist “stable”; Branches nur für Entwicklung
  • Review-System
  • Unterscheidung nach zentral und verteil und nach Kommerzionel und Frei,bzw. Open Source

    Huete fast kostenfrei, vor einigen jahren um 500$$
    Clear Case ab 2500 $$$

    Perforce bis 20 free dann zahlen
  • git clone :Ein bestehendes Repository »klonen« oder »nachbilden« in ein neues Verzeichnis, und den aktuellen Branch holen
    git pull :Zieht Änderungen von einem anderen Repository ins lokale Repository
    git push :Schiebt Änderungen von einem lokalen Repository hoch zu einem anderen

    Version 2 hat 146
    Version 1 hatte uber 156

    Git add . = alle datein

  • Keine gegenuberstellung

    (Konzepte, Flexibilität….)
  • verfolgt

    https://www.openhub.net/p/git
    https://www.openhub.net/p/subversion

    Aber github ist nicht einbezogen, wobei nur er hat uber 10 millionen repositories
    SVN: 325 T
    Git: 253 T
    CVS: 63 T
    u.a.: < 20 T
  • Sites such as Ohloh and Github only give you an indication of what's going on in the open source world, and take no account of the (much larger) commercial/industrial/closed source side of things;


    April may 2014
    Mercurial so cca. Bei 2-3 %
  • Projekt management wiki, bugzilla
  • Bevor ich schon weiter an Sven ubergebe, kurz noch zu Github.
  • Set to 150 %
    Pro wiki a
    https://github.com/Netflix/Hystrix

    Pro zbytek
    http://getbootstrap.com/css/
    https://github.com/twbs/bootstrap
  • Firefox 16 Mil. +
  • It can reinforce natural communication since a DVCS makes this essential... in subversion what you have instead are commit races, which force communication, but by obstructing your work.
    https://onedrive.live.com/view.aspx?cid=9E5CF9137FFDA246&resid=9E5CF9137FFDA246!14275&app=WordPdf
  • Unsere Losung
    Verteilt = decentralliesiert
    Perfore nutzen TOP Companies, aber ist $$$
    Rest ist FOSS
  • Project Management with Microsoft SharePoint and VCSs (Git & SVN)

    1. 1. © Prof. Dr. K. Blank, Prof. Dr. A. Zimmermann. used by permission www.reutlingen-university.de Hochschule Reutlingen Reutlingen University Source Code Management und Microsoft SharePoint Björn Kraus Sven Metzger Dmitrij Petrov Betreuer: Prof. Dr. Karlheinz Blank Fakultät Informatik Studiengang Wirtschaftsinformatik Software-Projektmanagement 19.1.2015
    2. 2. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 2 © Dmitrij Petrov Agenda 1. Source Code Management 1. Einführung in SCM 2. Zwei Konzepte und deren Beispiele – svn & git 3. Vergleich & Demo 2. Microsoft SharePoint 1. Einführung in Microsoft SharePoint 2. Einsatzgebiete 3. Integration von PMOffice 365 & Social Media 3. Fazit
    3. 3. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 3 Björn Kraus Was ist Source Code Management bzw. Versionsverwaltung?  System zur Erfassung von Änderungen an Dokumenten oder Dateien, oft auch zur Synchronisation unter beteiligten (zentraler & verteilter Ansatz)  Jede Änderung wird mit einem Zeitstempel und einer Benutzererkennung versehen und in einer Versionsgeschichte gespeichert  Möglichkeit jede ältere Version wiederherzustellen bzw. Änderungen rückgängig zu machen  Nicht nur für Source Code Verwaltung geeignet sondern auch Beispielsweiße für normale Word Dokumente etc.
    4. 4. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 4  Teamarbeit erleichtern, insbesondere verteilte Programmierung  Zugriffskontrolle  Effizienzsteigerungen durch Automatisierung Ziele des SCM bzw. der Versionsverwaltung Björn Kraus
    5. 5. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 5 Arten der Versionsverwaltung - Zentral  Klassische Client-Server Beziehung  Server beinhaltet das gemeinsame Repository  Zu bearbeitende Version wird dem Client als Arbeitskopie aus dem Repository übermittelt  Änderung der Clients (Entwickler) an einer Version (meist an der Aktuellsten) werden mittels Commit an den Server mitgeteilt und in die entsprechende Version übernommen.  Andere Clients erhalten diese Änderungen bzw. die neuen Versionen mittels Update in Ihrer Arbeitskopie Björn Kraus
    6. 6. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 6 Zentralisierte Versionsverwaltung Björn Kraus
    7. 7. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 7 Zentralisierte Versionsverwaltung Björn Kraus
    8. 8. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 8 Arten der Versionsverwaltung - Verteilte  Jeder Client verfügt über sein eigenes Repository  Jeder Commit eines Clients erfolgt zunächst nur lokal in seinem Repository. Die dort getätigten Commits werden später per push an den Server übertragen (Offizielles Repository)  Clients erhalten die für sie notwendigen Änderungen in dem sie sich mit den Repositories anderer Clients abstimmen bzw. sich dieses Clonen  Zunächst keine Konflikte beim commiten, da dies erst lokal geschieht  Später werden Versionen der einzelnen Repositories überprüft und zusammengeführt  Deutlich Flexibler als der Zentrale Ansatz, keine Verbindung zum Server nötig für Commits, jedoch Komplexer und benötigt mehr Koordiantionsaufwand Björn Kraus
    9. 9. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University Verteilte Versionsverwaltung 9 Björn Kraus
    10. 10. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University Verteilte Versionsverwaltung 10 Björn Kraus
    11. 11. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University Vorteile der Versionsverwaltung  Versionsgeschichte lässt genau nachvollziehen wer, wann, was geändert hat  Änderungen können jeder Zeit rückgängig gemacht werden  Bietet die Möglichkeit zur Synchronisation, insbesondere für verteiltes Programmieren 11  das Überschreiben einer Datei oder  fälschlicherweise vorgenommene Änderungen werden verhindert bzw. können rückgängig gemacht werden Björn Kraus
    12. 12. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 12 Subversion (SVN)  Versionskontrollsystem  Zentralisierter Ansatz  Netzwerkübergreifend  Nicht nur Source Code Verwaltung  Open-Source & Freie Software Björn Kraus
    13. 13. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 13 Apache Software Foundation  1995: Gründung durch 8 Informatiker/Entwickler, darunter z.B. Brian Behlendorf & Roy Fielding  Gründungsprojekt: Apache HTTP Server (Weiterentwicklung des NCSA HTTPd Webservers)  1999: Umwandlung in die Apache Software Foundation & Gründung der CollabNet Inc. durch Brian Behlendorf und O’Reilly Media  2000: Start der Entwicklung von Subversion bei CollabNet  2004: Release Version 1.0  2009: Wechsel des Projekts zur Apache Software Foundation  Dezember 2014: Release der Version 1.8.11 Björn Kraus
    14. 14. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 14 Apache Software Foundation  Ehrenamtliche Organisation  450 Mitglieder & 3500 Entwickler  Aktuelle Top Level Projekte :  Apache HTTP Server  OpenOffice  Subversion  Hadoop (& Big Data)  ….  Finanzierung durch Spenden & Sponsoren wie Google, IBM, Facebook usw. Björn Kraus
    15. 15. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University Git (engl. “Blödmann”)  Entwickelt von Linus Torvalds et al. in 2005 für Linux Kernel  Keine Abhängigkeit von dem Server  „Commit Early And Often“ – Mentalität  3rd Party Integration (Bug track. & Review & CI)  Arbeitsablauf wird benötig 15 © Dmitrij Petrov
    16. 16. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University Free und Open-Source SW und Unternehmen 16 © Dmitrij Petrov
    17. 17. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University Vergleich: Aber welchen VCS?  Zentralisiert  Microsoft‘s Team Foundation Server  Perforce  IBM‘s Rational ClearCase  Surround SCM  Verteilt  Baazar  Mercurial  Fossil  Plastic SCM 17 © Dmitrij Petrov
    18. 18. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University Vergleich SVN Git svnadmin create myproject git init git add svn commit git commit git push svn update git pull svn checkout git clone svn log git log 36 Befehle ~ 154 Befehle 18 © Dmitrij Petrov
    19. 19. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University Vergleich 19 © Dmitrij Petrov SVN Git Einfach zum lernen Komplex Zentralisiert Verteilt Commit ist nur Online möglich Auch Offline Top-down managerial control (ACL) Schneller* Besseren Umgang mit Binären Dateien git-svn bridge
    20. 20. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University Eclipse Community Survey 2009 - 2014 21 © Dmitrij Petrov
    21. 21. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University Project Management mit Git & SVN ? 22 © Dmitrij Petrov  Source Code Verwaltung  Dokumentation (Wiki)  Bug Tracking  Agile, Roadmap, Statistiken usw.  Continuous Integration  Groups  Internationales Umfeld
    22. 22. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University Project Management mit Git & SVN ! 23 © Dmitrij Petrov – Git – Open Source VCS – Git und Mercurial – Git, TFS, SVN – Bazaar
    23. 23. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 24 © Dmitrij Petrov Project Management mit GitHub  Web Applikation für Verwaltung von Software Projekten  Start: April 2008  Heute ist der größte Code Host mit 17,4 Millionen Repositories  > 200 Programmiersprachen unterstützt
    24. 24. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 25 © Sven Metzger Was ist Microsoft SharePoint?
    25. 25. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 26 Was ist Microsoft SharePoint? © Sven Metzger
    26. 26. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 27 Einführung und Überblick in Microsoft SharePoint © Sven Metzger
    27. 27. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 28 Einführung und Überblick in Microsoft SharePoint  Die 6 großen Funktionsbereiche:  Sites  Zugriff über Webseiten auf alle Funktionen  Communities  Einrichten von persönlichen Webseiten & sozialen Medien  Content  Verwalten/Versionieren von Dokumenten  Search  Suche innerhalb und außerhalb von MS SharePoint  Composites  Freie Zusammenstellung von SharePoint-Komponenten & Einbindung von MS-Office Anwendungen auf Webseiten  Insights  Sammeln und Aufarbeitung von Unternehmensdaten © Sven Metzger
    28. 28. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 29 Einsatzgebiete von Microsoft SharePoint  MS SharePoint kann aufgrund der umfangreichen Funktionalitäten sehr viele Business Cases abdecken.  Mögliche Einsatzgebieten sind:  Service  Organisation  Personalwesen  Marketing  Finanzwesen  Compliance Lösungen  Vertrieb  Forschung und Entwicklung  Produktion © Sven Metzger
    29. 29. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 30 Effektives Projektmanagement mit Microsoft SharePoint  Exkurs PMOffice 365:  Vollständige Projektmanagementlösung für MS SharePoint  Ermöglicht somit eine einheitliche Strukturierung von Projekten, Teilprojekten, Aufgaben und Projektteams  Individuelles hinzufügen und löschen von Anforderungen möglich © Sven Metzger
    30. 30. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 31 Integration von Social Media  Ziel: So viele (neue) Leute wie möglich erreichen  Beispiel für mögliche soziale Netzwerke:  Dies funktioniert durch die Bereitstellung, verschiedener Metainformationen zum gewünschten Inhalt, für soziale Medien  Viele soziale Medien nutzen das Open Graph-Protokoll (z.B. Facebook)  Um die Inhalte gezielt anzuzeigen müssen Open Graph Metadaten in die Website integriert werden  SharePoint 2013 stellt zwei Modelle zur Verfügung:  Das klassische Inhaltsveröffentlichungsmodell  Das neue suchgesteuerte Veröffentlichungsmodell © Sven Metzger
    31. 31. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University 32 Fazit  SCM, insbesondere Versionskontrolle, erleichtert die Zusammenarbeit an Komplexen Projekten enorm (“3K’s aus VS”)  Auch komplexe Systeme wie Git bieten einen verständlichen und schnellen Einstieg in Bezug auf die Grundfunktionen  Viele verschieden Systeme die unterschiedliche Konzepte nutzen  Es gibt keine "beste" Lösung, vielmehr kommt es auf den Verwendungszweck bzw.auf die Gegebenheiten an  MS SharePoint ist für einen "größeren" Verwendungszweck vorgesehen  mit PMOffice 365 ist es eine vollständige Projektmanagement Software  mehr realisierbar als "nur" Projektmanagement © Sven Metzger
    32. 32. Software-Projektmanagement Hochschule Reutlingen Reutlingen University Quellen # 3-5,8,11: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Versionsverwaltung # 7: https://www.linux-user.de/ausgabe/2006/10/084-svn/prinzip.png # 6,9-10: http://www.slideshare.net/paultcochrane/versionskontrolle-mit-subversion-und-git # 12,13: http://de.wikipedia.org/wiki/Apache_Software_Foundation # 15: http://git-scm.com/book/en/Getting-Started-A-Short-History-of-Git https://www.youtube.com/watch?v=4XpnKHJAok8 # 18: Öffentliche Dokumentation # 19: https://programmers.stackexchange.com/questions/111633/what-does-svn-do-better-than-git https://stackoverflow.com/questions/871/why-is-git-better-than-subversion # 20: https://www.openhub.net/repositories/compare https://programmers.stackexchange.com/questions/136079/are-there-any-statistics-that-show-the-popularity-of-git-versus-svn http://www.slideshare.net/IanSkerrett/eclipse-community-survey-2014 # 23: https://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_open-source_software_hosting_facilities # 24: https://github.com/angular/angular.js # 25-27: http://technet.microsoft.com/de-de/office/dn756397.aspx # 28: http://de.wikipedia.org/wiki/SharePoint#.C3.9Cbersicht # 29: http://www.cellent-mittelstandsberatung.de/it-infrastruktur/sharepoint/einsatzgebiete/ # 31-32: http://www.locatech.com/technologien-plattformen/sharepoint 33 © Alle
    33. 33. © Prof. Dr. K. Blank, Prof. Dr. A. Zimmermann. used by permission www.reutlingen-university.de Hochschule Reutlingen Reutlingen University Danke für Ihre Aufmerksamkeit 34

    ×