SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 19
Lean Collaboration einfach. sicher. zusammenarbeiten. ,[object Object],[object Object],[object Object]
Agenda ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Trotz implementierter Prozesse und IT-Systeme entsteht in der bereichs- und unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit noch extrem viel Verschwendung. Quelle: Liker, Morgan; Toyota Development Process
Diese Barrieren beschränken die Effizienz in der verteil-ten Zusammenarbeit und verursachen Verschwendung Unterschiedliche  Software- und Datei-Formate Vertrauliche Daten und Schutz von Intellectual Property Räumliche Entfernung,  keine gemeinsame  Datenablage Barriere 1 Barriere 2 Barriere 3
IQweb eliminiert die wesentlichen Kommunikationsbarrieren und steigert die Effizienz in der verteilten Zusammenarbeit Barriere 1 Barriere 2 Barriere 3 IQweb als sicherer, weltweit über das Internet zugänglicher Projektraum Visualisierung und Online-Kommentierung beliebiger Dokumente  Dokumentenschutz innerhalb  und außerhalb  der Plattform IQweb  
einfach.  sicher. zusammenarbeiten.  IQweb IQweb visualisiert beliebige Dokumente – auch 3D-Daten – im universellen Format PDF.
einfach.  sicher.  zusammenarbeiten.  IQweb IQweb schützt Dokumente mit DRM auch außerhalb der Unternehmens-Firewall.
einfach. sicher.  zusammenarbeiten.  IQweb verbindet Web 2.0-Komponenten zu einer innovativen Enterprise 2.0-Lösung. ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Gemeinschaftliche  Kommentierung  von PDF-Dokumenten ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Gemeinschaftliche  Bearbeitung  von Office-Dokumenten ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Wo liegt das Haupteinsatzgebiet von IQweb? Klare Festlegung von Daten Klare Festlegung von Abläufen und Verantwortlichkeiten Unscharfe Festlegung von Abläufen und Verantwortlichkeiten,  oft nur situationsbedingt festzulegen Unscharfe Festlegung von Daten, oft nur situationsbedingt festzulegen Klassische IT-Systeme IQweb
Mit IQweb können sofort Einspar-Potenziale in Höhe von 40 Prozent und mehr erzielt werden  ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Implementierung: IQweb Appliance in der DMZ (De-Militarisierte Zone) ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Minimal Footprint auf Client -Systemen, keine Installation von Software erforderlich
IQweb Systemarchitektur Flex GUI Module  IQweb Appliance LDAP User & Gruppen Verwaltung Kommunikationsschicht (Blaze DS)  Relationale Datenbank (MYSQL) Adobe LiveCycle PDF Generator Adobe LiveCycle Rights Management Jboss / Websphere Application Server unter Windows / Linux  Adobe LiveCycle Reader Extensions Alfresco ECM Workflow Engine Business Processes
Warum hat sich IPEQ für Alfresco entschieden? ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Referenz: Allgaier Automotive ,[object Object],[object Object],[object Object]
Referenz: CSI Entwicklungstechnik ,[object Object],[object Object],[object Object]
Referenz: Adobe Systems ,[object Object],[object Object],[object Object]
Kontakt ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Was ist angesagt? (13)

Tobias Nebel - Herausforderungen und Changen in Full-Stack-IoT-Projekten
Tobias Nebel - Herausforderungen und Changen in Full-Stack-IoT-ProjektenTobias Nebel - Herausforderungen und Changen in Full-Stack-IoT-Projekten
Tobias Nebel - Herausforderungen und Changen in Full-Stack-IoT-Projekten
 
Bedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und Cloud
Bedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und CloudBedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und Cloud
Bedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und Cloud
 
Citrix Day 2014: Swisscom Dynamic Workplace Framework
Citrix Day 2014: Swisscom Dynamic Workplace FrameworkCitrix Day 2014: Swisscom Dynamic Workplace Framework
Citrix Day 2014: Swisscom Dynamic Workplace Framework
 
NoSpamProxy wird Bechtle Software-360-Partner
NoSpamProxy wird Bechtle Software-360-PartnerNoSpamProxy wird Bechtle Software-360-Partner
NoSpamProxy wird Bechtle Software-360-Partner
 
Collaboration day 2016 panagenda
Collaboration day 2016   panagendaCollaboration day 2016   panagenda
Collaboration day 2016 panagenda
 
[DE] Enterprise Content Management | Dr. Ulrich Kampffmeyer | CIO Dialog | 2008
[DE] Enterprise Content Management | Dr. Ulrich Kampffmeyer | CIO Dialog | 2008[DE] Enterprise Content Management | Dr. Ulrich Kampffmeyer | CIO Dialog | 2008
[DE] Enterprise Content Management | Dr. Ulrich Kampffmeyer | CIO Dialog | 2008
 
Alfresco Day Vienna 2016: Partner Lightning Talk - it-novum
Alfresco Day Vienna 2016: Partner Lightning Talk - it-novumAlfresco Day Vienna 2016: Partner Lightning Talk - it-novum
Alfresco Day Vienna 2016: Partner Lightning Talk - it-novum
 
Cloud-Native ohne Vendor Lock-in mit Kubernetes
Cloud-Native ohne Vendor Lock-in mit KubernetesCloud-Native ohne Vendor Lock-in mit Kubernetes
Cloud-Native ohne Vendor Lock-in mit Kubernetes
 
Collaboration day 2016 - IBM Watson in ihren zukünftigen Business Applikationen
Collaboration day 2016  - IBM Watson in ihren zukünftigen Business ApplikationenCollaboration day 2016  - IBM Watson in ihren zukünftigen Business Applikationen
Collaboration day 2016 - IBM Watson in ihren zukünftigen Business Applikationen
 
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAVIntegrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
Integrate your business - SharePoint 2010 and Microsoft Dynamics NAV
 
Webinar: Wie Hunziker Betatech Microsoft Teams einsetzt
Webinar: Wie Hunziker Betatech Microsoft Teams einsetztWebinar: Wie Hunziker Betatech Microsoft Teams einsetzt
Webinar: Wie Hunziker Betatech Microsoft Teams einsetzt
 
DevDay 2017: Ralf Knobloch - "Einfacher leben mit DevOps bei der MMS !!" - De...
DevDay 2017: Ralf Knobloch - "Einfacher leben mit DevOps bei der MMS !!" - De...DevDay 2017: Ralf Knobloch - "Einfacher leben mit DevOps bei der MMS !!" - De...
DevDay 2017: Ralf Knobloch - "Einfacher leben mit DevOps bei der MMS !!" - De...
 
Net at Work baut NoSpamProxy Cloud Service aus: Disclaimer bis Ende November ...
Net at Work baut NoSpamProxy Cloud Service aus: Disclaimer bis Ende November ...Net at Work baut NoSpamProxy Cloud Service aus: Disclaimer bis Ende November ...
Net at Work baut NoSpamProxy Cloud Service aus: Disclaimer bis Ende November ...
 

Ähnlich wie Lean Collaboration

Sucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu MicrosoftSucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu Microsoft
ProTechnology GmbH
 
DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...
DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...
DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...
Oliver Busse
 

Ähnlich wie Lean Collaboration (20)

Digitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: SchadensprozesseDigitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
 
2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx
 
Infrastruktur agil bauen - der DBA im SAFe-Umfeld
Infrastruktur agil bauen - der DBA im SAFe-UmfeldInfrastruktur agil bauen - der DBA im SAFe-Umfeld
Infrastruktur agil bauen - der DBA im SAFe-Umfeld
 
Sucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu MicrosoftSucess Story von Linux zu Microsoft
Sucess Story von Linux zu Microsoft
 
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
 
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
 
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUNBTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
 
Modernisierung in Zeiten wie diesen
Modernisierung in Zeiten wie diesenModernisierung in Zeiten wie diesen
Modernisierung in Zeiten wie diesen
 
ConSol Unternehmenspräsentation 2019
ConSol Unternehmenspräsentation 2019ConSol Unternehmenspräsentation 2019
ConSol Unternehmenspräsentation 2019
 
Business Turbo Enterprise 2.0 Qualysoft
Business Turbo Enterprise 2.0 QualysoftBusiness Turbo Enterprise 2.0 Qualysoft
Business Turbo Enterprise 2.0 Qualysoft
 
CLOUDSERVICES FÜR ISVs
CLOUDSERVICES FÜR ISVsCLOUDSERVICES FÜR ISVs
CLOUDSERVICES FÜR ISVs
 
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungenV02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
 
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
 
Impulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre KarriereImpulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre Karriere
 
DACHNUG50 MX Digitalisierung - DACHNUG Vortrag.pdf
DACHNUG50 MX Digitalisierung - DACHNUG Vortrag.pdfDACHNUG50 MX Digitalisierung - DACHNUG Vortrag.pdf
DACHNUG50 MX Digitalisierung - DACHNUG Vortrag.pdf
 
Newmedia - wir wissen wie
Newmedia - wir wissen wieNewmedia - wir wissen wie
Newmedia - wir wissen wie
 
Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg
Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch SalzburgSlides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg
Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg
 
DevOps + Continuous Delivery + Cloud: The Three Drivers of Enterprise Agility...
DevOps + Continuous Delivery + Cloud: The Three Drivers of Enterprise Agility...DevOps + Continuous Delivery + Cloud: The Three Drivers of Enterprise Agility...
DevOps + Continuous Delivery + Cloud: The Three Drivers of Enterprise Agility...
 
DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...
DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...
DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...
 
Multi-Cloud eGov Webinar 20220322
Multi-Cloud eGov Webinar 20220322Multi-Cloud eGov Webinar 20220322
Multi-Cloud eGov Webinar 20220322
 

Lean Collaboration

  • 1.
  • 2.
  • 3. Trotz implementierter Prozesse und IT-Systeme entsteht in der bereichs- und unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit noch extrem viel Verschwendung. Quelle: Liker, Morgan; Toyota Development Process
  • 4. Diese Barrieren beschränken die Effizienz in der verteil-ten Zusammenarbeit und verursachen Verschwendung Unterschiedliche Software- und Datei-Formate Vertrauliche Daten und Schutz von Intellectual Property Räumliche Entfernung, keine gemeinsame Datenablage Barriere 1 Barriere 2 Barriere 3
  • 5. IQweb eliminiert die wesentlichen Kommunikationsbarrieren und steigert die Effizienz in der verteilten Zusammenarbeit Barriere 1 Barriere 2 Barriere 3 IQweb als sicherer, weltweit über das Internet zugänglicher Projektraum Visualisierung und Online-Kommentierung beliebiger Dokumente  Dokumentenschutz innerhalb und außerhalb der Plattform IQweb 
  • 6. einfach. sicher. zusammenarbeiten. IQweb IQweb visualisiert beliebige Dokumente – auch 3D-Daten – im universellen Format PDF.
  • 7. einfach. sicher. zusammenarbeiten. IQweb IQweb schützt Dokumente mit DRM auch außerhalb der Unternehmens-Firewall.
  • 8.
  • 9.
  • 10.
  • 11. Wo liegt das Haupteinsatzgebiet von IQweb? Klare Festlegung von Daten Klare Festlegung von Abläufen und Verantwortlichkeiten Unscharfe Festlegung von Abläufen und Verantwortlichkeiten, oft nur situationsbedingt festzulegen Unscharfe Festlegung von Daten, oft nur situationsbedingt festzulegen Klassische IT-Systeme IQweb
  • 12.
  • 13.
  • 14. IQweb Systemarchitektur Flex GUI Module IQweb Appliance LDAP User & Gruppen Verwaltung Kommunikationsschicht (Blaze DS) Relationale Datenbank (MYSQL) Adobe LiveCycle PDF Generator Adobe LiveCycle Rights Management Jboss / Websphere Application Server unter Windows / Linux Adobe LiveCycle Reader Extensions Alfresco ECM Workflow Engine Business Processes
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 18.
  • 19.

Hinweis der Redaktion

  1. Einfach Keiner benötigt eine spezielle Software, muss weder Software kaufen, noch muss er Software lernen – alles was er benötigt, ist ein Adobe Reader und ein Adobe Flash Player. Das funktioniert so gut wie mit jedem Windows, Mac User und Linux User. Die IT spricht viele Sprachen – unser IQweb übersetzt jede dieser Sprachen, 2D- und 3D-Modelle, Bilder, videos, Texte in ein Format. Jetzt kann jedes dieser Dokumente im Adobe Reader visualisiert werden – es kann auch kommentiert werden. Sicher – unser visueller Projektraum ist über mehrere Ebenen vor dem Zugriff Unberechtigter geschützt. Alle Kommunikation passiert verschlüsselt über https , der Server erfordert Authentifizierung und jede Projekt- oder Ideen Mappe kann mit einem individuellen Berechtigungsprofil versehen werden. In vertrauliche Dokumente wird dieses individuelle Berechtigungsprofil eingebrannt , so daß sie den Zugriff auf dieses Dokumente selbst dann kontrollieren und ggf. nachträglich entziehen können, wenn das Dokument den Projekt- und Ideen Raum längst verlassen hat Zusammenarbeiten – unser visueller Projektraum hat wiki-Funktionalität und Diskussionsforen - jede Mappe hat ihre eigenen wiki – seiten, ihr eigenes Diskussionsforum. Und jedes Dokument kann im Reader kommentiert und mit Anmerkungen versehen werden. So wird unser IQweb zu einem äusserst mächtigen Mit-Mach Web , einem Enterprise 2.0 Werkzeug