SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
www.solcom.de




   Die Spezialisten
   für externe
                                   SOLCOM direct
   Projektunterstützung   Third Party Management
02                                                DIE SPEZIALISTEN FÜR EXTERNE PROJEKTUNTERSTÜTZUNG




     SOLCOM
     Die Spezialisten für externe Projektunterstützung


                                 SOLCOM steht für
                                 Geschwindigkeit, Präzision
                                 und Marktübersicht



                              Pioniere der Branche

                              Seit dem Jahr 1994 unterstützt SOLCOM erfolgreich
                              Unternehmen, wenn es um die externe Projektunter-
                              stützung zur Lösung informationstechnologischer, tech-
                              nischer und betriebswirtschaftlicher Problemstellungen
                              geht. Exakt auf diesen Feldern versorgen wir unsere
                              Kunden mit personellen Kapazitäten und Know-how.
                              Den Kunden und seine Ansprüche genau zu erfassen, ist
                              der Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
                              Dabei stehen Organisation, Prozesse und Technologien
                              im Mittelpunkt. Auf Basis langjähriger Erfahrungen in
                              Bedarfsanalyse und Rekrutierung beginnt schließlich un-
                              sere Arbeit als ihr Lösungspartner für jede Art von Auf-
                              gabenstellung im Projektumfeld.

                              Herausforderungen im Einkauf
                              externer Projektkräfte

                              Gerade im Einkauf kommt es durch die stetig zuneh-
                              mende Anzahl an externen Projektkräften zu mangelnder
                              Transparenz und hohem Verwaltungsaufwand. Um dem
                              zu begegnen, vertrauen Unternehmen den Einkauf und
                              die Steuerung von externen Dienstleistern zunehmend
                              Spezialisten mit dementsprechenden Marktkenntnissen
                              an. Dadurch wird der Verwaltungsaufwand erheblich
                              reduziert und gleichzeitig werden notwendige IT-Dienst-
                              leistungen in hoher Qualität und zu marktgerechten
                              Konditionen verfügbar.
www.solcom.de                                                                                                  THIRD PARTY MANAGEMENT   03
                                                                      Ausgangslage
        Third Party                                                     Kunde



        Management                                                        mangelnde Transparenz        hoher Aufwand

        Konsolidierter Erfolg                                             hohe Administrationskosten




        für Ihr Unternehmen                                              A               A            Lieferanten



                                                                                                       B               B



                                                                        große Anzahl von Einzellieferanten                       C
                                                                        verschiedene Vertragsarten/-varianten
                                                                        Interaktion über unterschiedliche Kanäle




            Mit SOLCOM sparen Sie bei                                 Lösung I
            Einkaufsprozessen an der                                    Kunde

            richtigen Stelle: am Aufwand
                                                                          Transparenz     schnelle Konsolidierung
                                                                          reduzierter Aufwand




        Ausgangssituation                                                A               A                          SOLCOM

        Um flexibel bei zusätzlichem Wissens- und Personalbedarf
        reagieren zu können, ist der Einsatz externer Mitarbeiter
        bei vielen Unternehmen etabliert. Die Auswahlprozesse         Lieferanten                    B                B
        und Beschaffungswege sind dabei in der Regel historisch
        gewachsen. Zudem steigt der Bedarf an Kapazitäten und
        Spezialwissen für die Projektrealisierung weiter stetig an.                                                              C

                                                                      Lösung II
        Folgen und Herausforderungen
                                                                        Kunde
        Mit der zunehmenden Anzahl externer Mitarbeiter erhöht
        sich die Gefahr von Intransparenz bei Konditionen und
        Vertragsmodalitäten. Eine zusätzliche Herausforderung
                                                                          Single Point of Contact
        ist es, Mitarbeiter und Lieferanten optimal zu steuern,
        zudem soll der Einkauf zu marktgerechten Preisen erfolgen.
        Dies führt zu erheblichen administrativen Aufwänden für
        die Vertragsverwaltung, Kontrolle und Abrechnung und
        birgt das Risiko rechtlicher Unsicherheiten.                                                                SOLCOM
                                                                         A               A
        Lösungsansatz

                                                                      Lieferanten                    B                B
        Durch die Bündelung von Einzelkapazitäten und gering-
        volumiger Lieferanten durch einen externen Lieferanten-
        manager (Third Party Manager) lässt sich der Einkauf
                                                                                                                                 C
        optimieren und der Verwaltungsaufwand reduzieren.
        Zusätzlich wird die Möglichkeit geschaffen, die hohe           individuelle Steuerung des Lieferantenflusses
        Kostentransparenz des Third Party Dienstleisters zur           ein Partner, ein Vertrag
        Optimierung der Beschaffungskosten zu nutzen.                  Kosteneffizienzsteigerung durch vereinfachtes Handling
Weniger Aufwand, mehr Methode,
optimales Ergebnis
DIE SPEZIALISTEN FÜR EXTERNE PROJEKTUNTERSTÜTZUNG                                                                                    05




           SOLCOM direct
           Garantierte Reduktion Ihrer Kosten


           Das SOLCOM direct-Modell ermöglicht es Ihnen, flexibel        volumiger Lieferanten. Je nach Bedarf übergeben Sie uns
           auf die Herausforderungen des Lieferantenmanagements zu       einzelne Aufgaben oder das gesamte Leistungsspektrum.
           reagieren. Langjährige Erfahrung im Projektgeschäft sowie     Dabei werden die Anzahl und Einsatzdauer der externen
           hochzufriedene Kunden sprechen eine eindeutige Sprache        Kräfte auf ein Optimum beschränkt, die Kosten nachhaltig
           und versetzen uns in die Lage, Ihnen den Erfolg garantieren   gesenkt, administrativer Aufwand reduziert und rechtliche
           zu können. Als Third Party Manager übernehmen wir für Sie     Risiken vermieden. Sie profitieren in hohem Maße von
           Aufgaben in allen Bereichen rund um die Konsolidierung,       unserer fundierten Erfahrung und können sich voll und
           Beschaffung und Steuerung externer Mitarbeiter und gering-    ganz auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren.




          Ausgangslage                                                   optimierte Struktur

            Administration                                                 Administration


                                                                                                          Garantie-
                                                                                                          reduktion I

            Anbahnung                                                      Anbahnung



            Abschluss                                                      Abschluss


            Beschaffung über                        Konsolidierung         Beschaffungskosten-            Garantie-
            Marktniveau                                                    reduktion
                                                    und Ersatz-                                           reduktion II

            Beschaffung
                                                    beschaffung            Beschaffung
06                                                                                DIE SPEZIALISTEN FÜR EXTERNE PROJEKTUNTERSTÜTZUNG




     Umsetzung
     Präzise Analyse, hohe Methodik,
     langfristige Partnerschaft

     1. Schritt: Potenzialerhebung
                                                                       Mehrwert durch Verständnis:
     SOLCOM bietet individuelle und herstellerunabhängige
     Dienstleistungen. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die
                                                                       SOLCOM kennt Ihre Branche.
     möglichen Optimierungspotenziale. Darüber hinaus stehen           Das macht unsere Lösungen
     wir Ihnen bei diesem komplexen Thema mit langjährigen
     Technologie- und Methodikkenntnissen sowie unserer                so präzise – und schnell
     umfassenden Branchenkompetenz als fachkundiger Part-
     ner in allen Fragen zur Seite. Denn nur wer das Geschäft
     seiner Kunden versteht, kann wirklichen Mehrwert bieten
     und Planungsfehler ausschließen.

     2. Schritt: Migration

     Geschwindigkeit und Präzision haben bei der vertraglichen
     Übernahme (Migration) ausgewählter Lieferanten oberste
     Priorität. Entsprechend gewährleisten wir die umfassende
     Kommunikation mit den vereinbarten Migrationskandidaten
     und die gleichzeitige Prozessimplementierung/-standardi-
     sierung. Das bei der Arbeit mit externen Projektpartnern
     wichtige soziale Verantwortungsbewusstsein gehört selbst-
     verständlich zu unserer Unternehmensphilosophie. Damit
     stellen wir sicher, dass Sie zeitnah und abteilungsübergreifend
     von den neu erschlossenen Potenzialen profitieren. Durch
     unseren qualitätsgesicherten Expertenpool mit mehr als
     35.000 Projektpartnern sind wir in der Lage, schnell und
     zuverlässig Kapazitäts- und Wissenslücken zu schließen.

     3. Schritt: Betrieb

     Damit Sie von einer langfristigen Kostenreduktion profitie-
     ren können, ist Nachhaltigkeit ein wesentlicher Bestandteil
     erfolgreichen Third Party Managements. Professionalität,
     Präzision und Transparenz sind dabei entscheidend. Des-
     wegen erhalten Sie von uns ein lückenloses Controlling und
     Berichtswesen sowie qualitätsgesicherte Beschaffungspro-
     zesse. Ihr persönlicher Ansprechpartner im Key Account
     Management betreut Sie individuell über alle Phasen hinweg
     und steht Ihnen auch im Anschluss an die erfolgreiche
     Umsetzung in zentraler Funktion professionell zur Seite.
Die wichtigsten Vorteile
auf einen Blick



Kosten

Minimierung von Beschaffungs- und
Administrationsstrukturen
direkte Prozesskosteneinsparungen
Optimierung von Einkaufskonditionen
ganzheitliches Controlling
optimale Markt- und Kostentransparenz




Qualität

Einführung qualitätsgesicherter
Prozessstandards (SLAs)
präzise Bedarfsdeckung der zu
besetzenden Positionen
erhebliche Verkürzung von Reaktionszeiten




Strategie

Schaffung von Synergieeffekten
erhöhte Transparenz bei der externen
Projektunterstützung
Optimierung der Kommunikation
und Informationsbereitstellung
Konzentration auf Kernkompetenzen
Erhöhung der Flexibilität




Rechtssicherheit

Transparenz von Rechtsverhältnissen
hohe Rechtssicherheit durch indirekte
Beauftragung
optionale Vertragsvarianten
SOLCOM               Tel.: +49 (0) 7121/1277 – 0
                                     Fax: +49 (0) 7121/1277 – 490


                Schuckertstraße 1    HRB 353216, Amtsgericht Stgt.
                D-72766 Reutlingen   Sitz d. Gesellschaft: Reutlingen




www.solcom.de

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

994. !que-pequenos_y_que_grandes_somos!
994.  !que-pequenos_y_que_grandes_somos!994.  !que-pequenos_y_que_grandes_somos!
994. !que-pequenos_y_que_grandes_somos!
RICARDOGUARINC
 
Inocencio meléndez julio. estructura de la contabilidad finaciera. inocencio...
Inocencio meléndez julio. estructura de la contabilidad finaciera. inocencio...Inocencio meléndez julio. estructura de la contabilidad finaciera. inocencio...
Inocencio meléndez julio. estructura de la contabilidad finaciera. inocencio...
INOCENCIO MELÉNDEZ JULIO
 
HootSuite im Einsatz für Unternehmen!
HootSuite im Einsatz für Unternehmen!HootSuite im Einsatz für Unternehmen!
HootSuite im Einsatz für Unternehmen!
ROHINIE.COM Limited
 
Inocencio meléndez julio. principio empresarial. herramientas para la compre...
Inocencio meléndez julio. principio empresarial. herramientas para la compre...Inocencio meléndez julio. principio empresarial. herramientas para la compre...
Inocencio meléndez julio. principio empresarial. herramientas para la compre...
INOCENCIO MELÉNDEZ JULIO
 
Social bookmark-dienste am beispiel digg
Social bookmark-dienste am beispiel diggSocial bookmark-dienste am beispiel digg
Social bookmark-dienste am beispiel diggC_User
 
Inocencio melendez julio. la comprensión y desarrollo de investigación de m...
Inocencio melendez julio. la comprensión y desarrollo de investigación de m...Inocencio melendez julio. la comprensión y desarrollo de investigación de m...
Inocencio melendez julio. la comprensión y desarrollo de investigación de m...
INOCENCIO MELÉNDEZ JULIO
 
La contabilidad como herramienta de la administración y gerencia de la empr...
 La contabilidad como herramienta de la administración y gerencia de la empr... La contabilidad como herramienta de la administración y gerencia de la empr...
La contabilidad como herramienta de la administración y gerencia de la empr...
INOCENCIO MELÉNDEZ JULIO
 
Clase de tecnología
Clase de tecnologíaClase de tecnología
Clase de tecnología
Gabriel Reyes
 
Diseño Tecnológico Instruccional
Diseño Tecnológico InstruccionalDiseño Tecnológico Instruccional
Diseño Tecnológico Instruccional
didacticaylastics
 
Die Problematik des Paradigmenwechsels vom Web 2.0 zum Web 3.0 am Beispiel ...
Die Problematik des Paradigmenwechsels vom Web 2.0 zum Web 3.0 am Beispiel ...Die Problematik des Paradigmenwechsels vom Web 2.0 zum Web 3.0 am Beispiel ...
Die Problematik des Paradigmenwechsels vom Web 2.0 zum Web 3.0 am Beispiel ...Martin de la Iglesia
 
Inocencio meléndez julio. idujuridico. el mercado y la comunicación de la e...
Inocencio meléndez julio. idujuridico. el mercado y la comunicación de la e...Inocencio meléndez julio. idujuridico. el mercado y la comunicación de la e...
Inocencio meléndez julio. idujuridico. el mercado y la comunicación de la e...
INOCENCIO MELÉNDEZ JULIO
 
Página web educativa. escolar.com
Página web educativa. escolar.comPágina web educativa. escolar.com
Página web educativa. escolar.com
Anayansi Castillo
 
5 SlideShare-Marketing-Tipps
5 SlideShare-Marketing-Tipps5 SlideShare-Marketing-Tipps
5 SlideShare-Marketing-Tipps
ROHINIE.COM Limited
 
Investigacion
InvestigacionInvestigacion
Investigacion
juanpa55
 
Euro, Banken und Politik
Euro, Banken und Politik Euro, Banken und Politik
Euro, Banken und Politik
Bankenverband
 
Contratación y gestion. desviación estándar y coeficiente de variación. ...
 Contratación y gestion. desviación estándar y coeficiente de variación. ... Contratación y gestion. desviación estándar y coeficiente de variación. ...
Contratación y gestion. desviación estándar y coeficiente de variación. ...
INOCENCIO MELÉNDEZ JULIO
 
Pc
PcPc
Tipos de empresa reposterkids
Tipos de empresa reposterkidsTipos de empresa reposterkids
Tipos de empresa reposterkids
paulacatalinagomez
 
Página web educativa. escolar.com
Página web educativa. escolar.comPágina web educativa. escolar.com
Página web educativa. escolar.com
Anayansi Castillo
 

Andere mochten auch (20)

994. !que-pequenos_y_que_grandes_somos!
994.  !que-pequenos_y_que_grandes_somos!994.  !que-pequenos_y_que_grandes_somos!
994. !que-pequenos_y_que_grandes_somos!
 
Inocencio meléndez julio. estructura de la contabilidad finaciera. inocencio...
Inocencio meléndez julio. estructura de la contabilidad finaciera. inocencio...Inocencio meléndez julio. estructura de la contabilidad finaciera. inocencio...
Inocencio meléndez julio. estructura de la contabilidad finaciera. inocencio...
 
HootSuite im Einsatz für Unternehmen!
HootSuite im Einsatz für Unternehmen!HootSuite im Einsatz für Unternehmen!
HootSuite im Einsatz für Unternehmen!
 
Inocencio meléndez julio. principio empresarial. herramientas para la compre...
Inocencio meléndez julio. principio empresarial. herramientas para la compre...Inocencio meléndez julio. principio empresarial. herramientas para la compre...
Inocencio meléndez julio. principio empresarial. herramientas para la compre...
 
Social bookmark-dienste am beispiel digg
Social bookmark-dienste am beispiel diggSocial bookmark-dienste am beispiel digg
Social bookmark-dienste am beispiel digg
 
Inocencio melendez julio. la comprensión y desarrollo de investigación de m...
Inocencio melendez julio. la comprensión y desarrollo de investigación de m...Inocencio melendez julio. la comprensión y desarrollo de investigación de m...
Inocencio melendez julio. la comprensión y desarrollo de investigación de m...
 
La contabilidad como herramienta de la administración y gerencia de la empr...
 La contabilidad como herramienta de la administración y gerencia de la empr... La contabilidad como herramienta de la administración y gerencia de la empr...
La contabilidad como herramienta de la administración y gerencia de la empr...
 
Clase de tecnología
Clase de tecnologíaClase de tecnología
Clase de tecnología
 
Diseño Tecnológico Instruccional
Diseño Tecnológico InstruccionalDiseño Tecnológico Instruccional
Diseño Tecnológico Instruccional
 
Die Problematik des Paradigmenwechsels vom Web 2.0 zum Web 3.0 am Beispiel ...
Die Problematik des Paradigmenwechsels vom Web 2.0 zum Web 3.0 am Beispiel ...Die Problematik des Paradigmenwechsels vom Web 2.0 zum Web 3.0 am Beispiel ...
Die Problematik des Paradigmenwechsels vom Web 2.0 zum Web 3.0 am Beispiel ...
 
Inocencio meléndez julio. idujuridico. el mercado y la comunicación de la e...
Inocencio meléndez julio. idujuridico. el mercado y la comunicación de la e...Inocencio meléndez julio. idujuridico. el mercado y la comunicación de la e...
Inocencio meléndez julio. idujuridico. el mercado y la comunicación de la e...
 
Página web educativa. escolar.com
Página web educativa. escolar.comPágina web educativa. escolar.com
Página web educativa. escolar.com
 
5 SlideShare-Marketing-Tipps
5 SlideShare-Marketing-Tipps5 SlideShare-Marketing-Tipps
5 SlideShare-Marketing-Tipps
 
Hugo fuhrer, von roll
Hugo fuhrer, von rollHugo fuhrer, von roll
Hugo fuhrer, von roll
 
Investigacion
InvestigacionInvestigacion
Investigacion
 
Euro, Banken und Politik
Euro, Banken und Politik Euro, Banken und Politik
Euro, Banken und Politik
 
Contratación y gestion. desviación estándar y coeficiente de variación. ...
 Contratación y gestion. desviación estándar y coeficiente de variación. ... Contratación y gestion. desviación estándar y coeficiente de variación. ...
Contratación y gestion. desviación estándar y coeficiente de variación. ...
 
Pc
PcPc
Pc
 
Tipos de empresa reposterkids
Tipos de empresa reposterkidsTipos de empresa reposterkids
Tipos de empresa reposterkids
 
Página web educativa. escolar.com
Página web educativa. escolar.comPágina web educativa. escolar.com
Página web educativa. escolar.com
 

Ähnlich wie SOLCOM direct - Third Party Management

Success Story "Agile Entwicklung im Onsite Outsourcing"
Success Story "Agile Entwicklung im Onsite Outsourcing"Success Story "Agile Entwicklung im Onsite Outsourcing"
Success Story "Agile Entwicklung im Onsite Outsourcing"C1 SetCon GmbH
 
SkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives KompetenzmanagementSkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
Empfehlungsbund
 
Kostenoptimierung mit CostOptima Consult
Kostenoptimierung mit CostOptima ConsultKostenoptimierung mit CostOptima Consult
Kostenoptimierung mit CostOptima ConsultStefan Wirth
 
Cloud vs. eigene IT-Organisation
Cloud vs. eigene IT-OrganisationCloud vs. eigene IT-Organisation
Cloud vs. eigene IT-Organisation
Gernot Sauerborn
 
LöSungen Und Referenzen
LöSungen Und ReferenzenLöSungen Und Referenzen
LöSungen Und ReferenzenThorfolk
 
Firmenbroschüre Active Sourcing
Firmenbroschüre Active SourcingFirmenbroschüre Active Sourcing
Firmenbroschüre Active SourcingStefan Regniet
 
Elektronische Lizenzierung auf Basis von „Pay As You Grow“
Elektronische Lizenzierung auf Basis von „Pay As You Grow“Elektronische Lizenzierung auf Basis von „Pay As You Grow“
Elektronische Lizenzierung auf Basis von „Pay As You Grow“
Flexera
 
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
Competence Books
 
Transformation: Operational & Service Excellence
Transformation: Operational & Service ExcellenceTransformation: Operational & Service Excellence
Transformation: Operational & Service Excellence
PeterKuhle
 
Thomas Dieringer (Selected Services)
Thomas Dieringer (Selected Services)Thomas Dieringer (Selected Services)
Thomas Dieringer (Selected Services)
Praxistage
 
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Christian Peters
 
Geldinstitute - Bank Referenz
Geldinstitute - Bank ReferenzGeldinstitute - Bank Referenz
Geldinstitute - Bank Referenz
Wolfgang Schmidt
 
10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt
10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt 10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt
10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt
Uwe Laufer
 
Die Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegt
Die Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegtDie Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegt
Die Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegt
Michael Di Figlia
 
USECON_RoX_update-software-AG_Experience-als-Wettbewerbsdifferenzierung
USECON_RoX_update-software-AG_Experience-als-WettbewerbsdifferenzierungUSECON_RoX_update-software-AG_Experience-als-Wettbewerbsdifferenzierung
USECON_RoX_update-software-AG_Experience-als-Wettbewerbsdifferenzierung
USECON
 
Kundenprofitabilität teil-2
Kundenprofitabilität teil-2Kundenprofitabilität teil-2
Kundenprofitabilität teil-2
Lintea Unternehmensberatung
 
Microsoft Dynamics CRM
Microsoft Dynamics CRMMicrosoft Dynamics CRM
Microsoft Dynamics CRM
CRM Partners AG
 
Public seal vertragsmanagement-2011
Public seal vertragsmanagement-2011Public seal vertragsmanagement-2011
Public seal vertragsmanagement-2011
Franz Schreiber
 
Effizienz auf Knopfdruck
Effizienz auf KnopfdruckEffizienz auf Knopfdruck
Effizienz auf Knopfdruck
d.velop AG
 

Ähnlich wie SOLCOM direct - Third Party Management (20)

Success Story "Agile Entwicklung im Onsite Outsourcing"
Success Story "Agile Entwicklung im Onsite Outsourcing"Success Story "Agile Entwicklung im Onsite Outsourcing"
Success Story "Agile Entwicklung im Onsite Outsourcing"
 
SkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives KompetenzmanagementSkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
SkillCert - Operatives Kompetenzmanagement
 
Kostenoptimierung mit CostOptima Consult
Kostenoptimierung mit CostOptima ConsultKostenoptimierung mit CostOptima Consult
Kostenoptimierung mit CostOptima Consult
 
Cloud vs. eigene IT-Organisation
Cloud vs. eigene IT-OrganisationCloud vs. eigene IT-Organisation
Cloud vs. eigene IT-Organisation
 
LöSungen Und Referenzen
LöSungen Und ReferenzenLöSungen Und Referenzen
LöSungen Und Referenzen
 
Firmenbroschüre Active Sourcing
Firmenbroschüre Active SourcingFirmenbroschüre Active Sourcing
Firmenbroschüre Active Sourcing
 
Elektronische Lizenzierung auf Basis von „Pay As You Grow“
Elektronische Lizenzierung auf Basis von „Pay As You Grow“Elektronische Lizenzierung auf Basis von „Pay As You Grow“
Elektronische Lizenzierung auf Basis von „Pay As You Grow“
 
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
CRM Kompakt - Customer Relationship Management (Competence Book Nr. 4 ) 2014
 
Transformation: Operational & Service Excellence
Transformation: Operational & Service ExcellenceTransformation: Operational & Service Excellence
Transformation: Operational & Service Excellence
 
Thomas Dieringer (Selected Services)
Thomas Dieringer (Selected Services)Thomas Dieringer (Selected Services)
Thomas Dieringer (Selected Services)
 
2011 10 05 10-15 knut mertens
2011 10 05 10-15 knut mertens2011 10 05 10-15 knut mertens
2011 10 05 10-15 knut mertens
 
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
Trefferquote im Vertrieb - Ein Kommentar von Prof. Christian Belz und Christi...
 
Geldinstitute - Bank Referenz
Geldinstitute - Bank ReferenzGeldinstitute - Bank Referenz
Geldinstitute - Bank Referenz
 
10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt
10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt 10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt
10 Tipps für ein erfolgreiches CRM-Projekt
 
Die Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegt
Die Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegtDie Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegt
Die Reinigungsbranche in Deutschland: Was die Branche aktuell bewegt
 
USECON_RoX_update-software-AG_Experience-als-Wettbewerbsdifferenzierung
USECON_RoX_update-software-AG_Experience-als-WettbewerbsdifferenzierungUSECON_RoX_update-software-AG_Experience-als-Wettbewerbsdifferenzierung
USECON_RoX_update-software-AG_Experience-als-Wettbewerbsdifferenzierung
 
Kundenprofitabilität teil-2
Kundenprofitabilität teil-2Kundenprofitabilität teil-2
Kundenprofitabilität teil-2
 
Microsoft Dynamics CRM
Microsoft Dynamics CRMMicrosoft Dynamics CRM
Microsoft Dynamics CRM
 
Public seal vertragsmanagement-2011
Public seal vertragsmanagement-2011Public seal vertragsmanagement-2011
Public seal vertragsmanagement-2011
 
Effizienz auf Knopfdruck
Effizienz auf KnopfdruckEffizienz auf Knopfdruck
Effizienz auf Knopfdruck
 

Mehr von SOLCOM GmbH

SOLCOM - Vita Andreas Müller
SOLCOM - Vita Andreas MüllerSOLCOM - Vita Andreas Müller
SOLCOM - Vita Andreas Müller
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie: „Freiberuflichkeit im Wandel?“
SOLCOM Marktstudie: „Freiberuflichkeit im Wandel?“SOLCOM Marktstudie: „Freiberuflichkeit im Wandel?“
SOLCOM Marktstudie: „Freiberuflichkeit im Wandel?“
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Projektmarktbarometer Q2/2021
SOLCOM Projektmarktbarometer Q2/2021SOLCOM Projektmarktbarometer Q2/2021
SOLCOM Projektmarktbarometer Q2/2021
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie: Projekte und Projekterfolg
SOLCOM Marktstudie: Projekte und ProjekterfolgSOLCOM Marktstudie: Projekte und Projekterfolg
SOLCOM Marktstudie: Projekte und Projekterfolg
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie:Gesundheit und Vorsorge bei Freiberuflern
SOLCOM Marktstudie:Gesundheit und Vorsorge bei FreiberuflernSOLCOM Marktstudie:Gesundheit und Vorsorge bei Freiberuflern
SOLCOM Marktstudie:Gesundheit und Vorsorge bei Freiberuflern
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2018
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2018SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2018
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2018
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Projektmarktbarometer Q4/2017
SOLCOM Projektmarktbarometer Q4/2017 SOLCOM Projektmarktbarometer Q4/2017
SOLCOM Projektmarktbarometer Q4/2017
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Projektmarktbarometer Q1/2018
SOLCOM Projektmarktbarometer Q1/2018SOLCOM Projektmarktbarometer Q1/2018
SOLCOM Projektmarktbarometer Q1/2018
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie: „Die Arbeitswelt von Freiberuflern“
SOLCOM Marktstudie: „Die Arbeitswelt von Freiberuflern“SOLCOM Marktstudie: „Die Arbeitswelt von Freiberuflern“
SOLCOM Marktstudie: „Die Arbeitswelt von Freiberuflern“
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Projektmarkt 2017
SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Projektmarkt 2017SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Projektmarkt 2017
SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Projektmarkt 2017
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Projektmarktbarometer Q3/2017
SOLCOM Projektmarktbarometer Q3/2017 SOLCOM Projektmarktbarometer Q3/2017
SOLCOM Projektmarktbarometer Q3/2017
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktbarometer Q2/2017
SOLCOM Marktbarometer Q2/2017SOLCOM Marktbarometer Q2/2017
SOLCOM Marktbarometer Q2/2017
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie: Der Weg in die Freiberuflichkeit
SOLCOM Marktstudie: Der Weg in die FreiberuflichkeitSOLCOM Marktstudie: Der Weg in die Freiberuflichkeit
SOLCOM Marktstudie: Der Weg in die Freiberuflichkeit
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie: Stressfaktor Freiberuflichkeit
SOLCOM Marktstudie: Stressfaktor FreiberuflichkeitSOLCOM Marktstudie: Stressfaktor Freiberuflichkeit
SOLCOM Marktstudie: Stressfaktor Freiberuflichkeit
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2017
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2017SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2017
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2017
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie: Freiberufler und Kredite – Eine Frage des Geldes
SOLCOM Marktstudie: Freiberufler und Kredite – Eine Frage des GeldesSOLCOM Marktstudie: Freiberufler und Kredite – Eine Frage des Geldes
SOLCOM Marktstudie: Freiberufler und Kredite – Eine Frage des Geldes
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie: Digitalisierung in Deutschland aus Sicht der IT-Freiberufler
SOLCOM Marktstudie: Digitalisierung in Deutschland aus Sicht der IT-FreiberuflerSOLCOM Marktstudie: Digitalisierung in Deutschland aus Sicht der IT-Freiberufler
SOLCOM Marktstudie: Digitalisierung in Deutschland aus Sicht der IT-Freiberufler
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Geschäftsjahr 2016
SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Geschäftsjahr 2016SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Geschäftsjahr 2016
SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Geschäftsjahr 2016
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie: Freiberufler: Arbeit und Leben im Einklang?
SOLCOM Marktstudie: Freiberufler: Arbeit und Leben im Einklang?SOLCOM Marktstudie: Freiberufler: Arbeit und Leben im Einklang?
SOLCOM Marktstudie: Freiberufler: Arbeit und Leben im Einklang?
SOLCOM GmbH
 
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2016
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2016SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2016
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2016
SOLCOM GmbH
 

Mehr von SOLCOM GmbH (20)

SOLCOM - Vita Andreas Müller
SOLCOM - Vita Andreas MüllerSOLCOM - Vita Andreas Müller
SOLCOM - Vita Andreas Müller
 
SOLCOM Marktstudie: „Freiberuflichkeit im Wandel?“
SOLCOM Marktstudie: „Freiberuflichkeit im Wandel?“SOLCOM Marktstudie: „Freiberuflichkeit im Wandel?“
SOLCOM Marktstudie: „Freiberuflichkeit im Wandel?“
 
SOLCOM Projektmarktbarometer Q2/2021
SOLCOM Projektmarktbarometer Q2/2021SOLCOM Projektmarktbarometer Q2/2021
SOLCOM Projektmarktbarometer Q2/2021
 
SOLCOM Marktstudie: Projekte und Projekterfolg
SOLCOM Marktstudie: Projekte und ProjekterfolgSOLCOM Marktstudie: Projekte und Projekterfolg
SOLCOM Marktstudie: Projekte und Projekterfolg
 
SOLCOM Marktstudie:Gesundheit und Vorsorge bei Freiberuflern
SOLCOM Marktstudie:Gesundheit und Vorsorge bei FreiberuflernSOLCOM Marktstudie:Gesundheit und Vorsorge bei Freiberuflern
SOLCOM Marktstudie:Gesundheit und Vorsorge bei Freiberuflern
 
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2018
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2018SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2018
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2018
 
SOLCOM Projektmarktbarometer Q4/2017
SOLCOM Projektmarktbarometer Q4/2017 SOLCOM Projektmarktbarometer Q4/2017
SOLCOM Projektmarktbarometer Q4/2017
 
SOLCOM Projektmarktbarometer Q1/2018
SOLCOM Projektmarktbarometer Q1/2018SOLCOM Projektmarktbarometer Q1/2018
SOLCOM Projektmarktbarometer Q1/2018
 
SOLCOM Marktstudie: „Die Arbeitswelt von Freiberuflern“
SOLCOM Marktstudie: „Die Arbeitswelt von Freiberuflern“SOLCOM Marktstudie: „Die Arbeitswelt von Freiberuflern“
SOLCOM Marktstudie: „Die Arbeitswelt von Freiberuflern“
 
SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Projektmarkt 2017
SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Projektmarkt 2017SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Projektmarkt 2017
SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Projektmarkt 2017
 
SOLCOM Projektmarktbarometer Q3/2017
SOLCOM Projektmarktbarometer Q3/2017 SOLCOM Projektmarktbarometer Q3/2017
SOLCOM Projektmarktbarometer Q3/2017
 
SOLCOM Marktbarometer Q2/2017
SOLCOM Marktbarometer Q2/2017SOLCOM Marktbarometer Q2/2017
SOLCOM Marktbarometer Q2/2017
 
SOLCOM Marktstudie: Der Weg in die Freiberuflichkeit
SOLCOM Marktstudie: Der Weg in die FreiberuflichkeitSOLCOM Marktstudie: Der Weg in die Freiberuflichkeit
SOLCOM Marktstudie: Der Weg in die Freiberuflichkeit
 
SOLCOM Marktstudie: Stressfaktor Freiberuflichkeit
SOLCOM Marktstudie: Stressfaktor FreiberuflichkeitSOLCOM Marktstudie: Stressfaktor Freiberuflichkeit
SOLCOM Marktstudie: Stressfaktor Freiberuflichkeit
 
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2017
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2017SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2017
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2017
 
SOLCOM Marktstudie: Freiberufler und Kredite – Eine Frage des Geldes
SOLCOM Marktstudie: Freiberufler und Kredite – Eine Frage des GeldesSOLCOM Marktstudie: Freiberufler und Kredite – Eine Frage des Geldes
SOLCOM Marktstudie: Freiberufler und Kredite – Eine Frage des Geldes
 
SOLCOM Marktstudie: Digitalisierung in Deutschland aus Sicht der IT-Freiberufler
SOLCOM Marktstudie: Digitalisierung in Deutschland aus Sicht der IT-FreiberuflerSOLCOM Marktstudie: Digitalisierung in Deutschland aus Sicht der IT-Freiberufler
SOLCOM Marktstudie: Digitalisierung in Deutschland aus Sicht der IT-Freiberufler
 
SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Geschäftsjahr 2016
SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Geschäftsjahr 2016SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Geschäftsjahr 2016
SOLCOM Marktstudie: Zwischenbilanz Geschäftsjahr 2016
 
SOLCOM Marktstudie: Freiberufler: Arbeit und Leben im Einklang?
SOLCOM Marktstudie: Freiberufler: Arbeit und Leben im Einklang?SOLCOM Marktstudie: Freiberufler: Arbeit und Leben im Einklang?
SOLCOM Marktstudie: Freiberufler: Arbeit und Leben im Einklang?
 
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2016
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2016SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2016
SOLCOM Marktstudie: Ausblick auf den Projektmarkt 2016
 

SOLCOM direct - Third Party Management

  • 1. www.solcom.de Die Spezialisten für externe SOLCOM direct Projektunterstützung Third Party Management
  • 2. 02 DIE SPEZIALISTEN FÜR EXTERNE PROJEKTUNTERSTÜTZUNG SOLCOM Die Spezialisten für externe Projektunterstützung SOLCOM steht für Geschwindigkeit, Präzision und Marktübersicht Pioniere der Branche Seit dem Jahr 1994 unterstützt SOLCOM erfolgreich Unternehmen, wenn es um die externe Projektunter- stützung zur Lösung informationstechnologischer, tech- nischer und betriebswirtschaftlicher Problemstellungen geht. Exakt auf diesen Feldern versorgen wir unsere Kunden mit personellen Kapazitäten und Know-how. Den Kunden und seine Ansprüche genau zu erfassen, ist der Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Dabei stehen Organisation, Prozesse und Technologien im Mittelpunkt. Auf Basis langjähriger Erfahrungen in Bedarfsanalyse und Rekrutierung beginnt schließlich un- sere Arbeit als ihr Lösungspartner für jede Art von Auf- gabenstellung im Projektumfeld. Herausforderungen im Einkauf externer Projektkräfte Gerade im Einkauf kommt es durch die stetig zuneh- mende Anzahl an externen Projektkräften zu mangelnder Transparenz und hohem Verwaltungsaufwand. Um dem zu begegnen, vertrauen Unternehmen den Einkauf und die Steuerung von externen Dienstleistern zunehmend Spezialisten mit dementsprechenden Marktkenntnissen an. Dadurch wird der Verwaltungsaufwand erheblich reduziert und gleichzeitig werden notwendige IT-Dienst- leistungen in hoher Qualität und zu marktgerechten Konditionen verfügbar.
  • 3. www.solcom.de THIRD PARTY MANAGEMENT 03 Ausgangslage Third Party Kunde Management mangelnde Transparenz hoher Aufwand Konsolidierter Erfolg hohe Administrationskosten für Ihr Unternehmen A A Lieferanten B B große Anzahl von Einzellieferanten C verschiedene Vertragsarten/-varianten Interaktion über unterschiedliche Kanäle Mit SOLCOM sparen Sie bei Lösung I Einkaufsprozessen an der Kunde richtigen Stelle: am Aufwand Transparenz schnelle Konsolidierung reduzierter Aufwand Ausgangssituation A A SOLCOM Um flexibel bei zusätzlichem Wissens- und Personalbedarf reagieren zu können, ist der Einsatz externer Mitarbeiter bei vielen Unternehmen etabliert. Die Auswahlprozesse Lieferanten B B und Beschaffungswege sind dabei in der Regel historisch gewachsen. Zudem steigt der Bedarf an Kapazitäten und Spezialwissen für die Projektrealisierung weiter stetig an. C Lösung II Folgen und Herausforderungen Kunde Mit der zunehmenden Anzahl externer Mitarbeiter erhöht sich die Gefahr von Intransparenz bei Konditionen und Vertragsmodalitäten. Eine zusätzliche Herausforderung Single Point of Contact ist es, Mitarbeiter und Lieferanten optimal zu steuern, zudem soll der Einkauf zu marktgerechten Preisen erfolgen. Dies führt zu erheblichen administrativen Aufwänden für die Vertragsverwaltung, Kontrolle und Abrechnung und birgt das Risiko rechtlicher Unsicherheiten. SOLCOM A A Lösungsansatz Lieferanten B B Durch die Bündelung von Einzelkapazitäten und gering- volumiger Lieferanten durch einen externen Lieferanten- manager (Third Party Manager) lässt sich der Einkauf C optimieren und der Verwaltungsaufwand reduzieren. Zusätzlich wird die Möglichkeit geschaffen, die hohe individuelle Steuerung des Lieferantenflusses Kostentransparenz des Third Party Dienstleisters zur ein Partner, ein Vertrag Optimierung der Beschaffungskosten zu nutzen. Kosteneffizienzsteigerung durch vereinfachtes Handling
  • 4. Weniger Aufwand, mehr Methode, optimales Ergebnis
  • 5. DIE SPEZIALISTEN FÜR EXTERNE PROJEKTUNTERSTÜTZUNG 05 SOLCOM direct Garantierte Reduktion Ihrer Kosten Das SOLCOM direct-Modell ermöglicht es Ihnen, flexibel volumiger Lieferanten. Je nach Bedarf übergeben Sie uns auf die Herausforderungen des Lieferantenmanagements zu einzelne Aufgaben oder das gesamte Leistungsspektrum. reagieren. Langjährige Erfahrung im Projektgeschäft sowie Dabei werden die Anzahl und Einsatzdauer der externen hochzufriedene Kunden sprechen eine eindeutige Sprache Kräfte auf ein Optimum beschränkt, die Kosten nachhaltig und versetzen uns in die Lage, Ihnen den Erfolg garantieren gesenkt, administrativer Aufwand reduziert und rechtliche zu können. Als Third Party Manager übernehmen wir für Sie Risiken vermieden. Sie profitieren in hohem Maße von Aufgaben in allen Bereichen rund um die Konsolidierung, unserer fundierten Erfahrung und können sich voll und Beschaffung und Steuerung externer Mitarbeiter und gering- ganz auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren. Ausgangslage optimierte Struktur Administration Administration Garantie- reduktion I Anbahnung Anbahnung Abschluss Abschluss Beschaffung über Konsolidierung Beschaffungskosten- Garantie- Marktniveau reduktion und Ersatz- reduktion II Beschaffung beschaffung Beschaffung
  • 6. 06 DIE SPEZIALISTEN FÜR EXTERNE PROJEKTUNTERSTÜTZUNG Umsetzung Präzise Analyse, hohe Methodik, langfristige Partnerschaft 1. Schritt: Potenzialerhebung Mehrwert durch Verständnis: SOLCOM bietet individuelle und herstellerunabhängige Dienstleistungen. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die SOLCOM kennt Ihre Branche. möglichen Optimierungspotenziale. Darüber hinaus stehen Das macht unsere Lösungen wir Ihnen bei diesem komplexen Thema mit langjährigen Technologie- und Methodikkenntnissen sowie unserer so präzise – und schnell umfassenden Branchenkompetenz als fachkundiger Part- ner in allen Fragen zur Seite. Denn nur wer das Geschäft seiner Kunden versteht, kann wirklichen Mehrwert bieten und Planungsfehler ausschließen. 2. Schritt: Migration Geschwindigkeit und Präzision haben bei der vertraglichen Übernahme (Migration) ausgewählter Lieferanten oberste Priorität. Entsprechend gewährleisten wir die umfassende Kommunikation mit den vereinbarten Migrationskandidaten und die gleichzeitige Prozessimplementierung/-standardi- sierung. Das bei der Arbeit mit externen Projektpartnern wichtige soziale Verantwortungsbewusstsein gehört selbst- verständlich zu unserer Unternehmensphilosophie. Damit stellen wir sicher, dass Sie zeitnah und abteilungsübergreifend von den neu erschlossenen Potenzialen profitieren. Durch unseren qualitätsgesicherten Expertenpool mit mehr als 35.000 Projektpartnern sind wir in der Lage, schnell und zuverlässig Kapazitäts- und Wissenslücken zu schließen. 3. Schritt: Betrieb Damit Sie von einer langfristigen Kostenreduktion profitie- ren können, ist Nachhaltigkeit ein wesentlicher Bestandteil erfolgreichen Third Party Managements. Professionalität, Präzision und Transparenz sind dabei entscheidend. Des- wegen erhalten Sie von uns ein lückenloses Controlling und Berichtswesen sowie qualitätsgesicherte Beschaffungspro- zesse. Ihr persönlicher Ansprechpartner im Key Account Management betreut Sie individuell über alle Phasen hinweg und steht Ihnen auch im Anschluss an die erfolgreiche Umsetzung in zentraler Funktion professionell zur Seite.
  • 7. Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick Kosten Minimierung von Beschaffungs- und Administrationsstrukturen direkte Prozesskosteneinsparungen Optimierung von Einkaufskonditionen ganzheitliches Controlling optimale Markt- und Kostentransparenz Qualität Einführung qualitätsgesicherter Prozessstandards (SLAs) präzise Bedarfsdeckung der zu besetzenden Positionen erhebliche Verkürzung von Reaktionszeiten Strategie Schaffung von Synergieeffekten erhöhte Transparenz bei der externen Projektunterstützung Optimierung der Kommunikation und Informationsbereitstellung Konzentration auf Kernkompetenzen Erhöhung der Flexibilität Rechtssicherheit Transparenz von Rechtsverhältnissen hohe Rechtssicherheit durch indirekte Beauftragung optionale Vertragsvarianten
  • 8. SOLCOM Tel.: +49 (0) 7121/1277 – 0 Fax: +49 (0) 7121/1277 – 490 Schuckertstraße 1 HRB 353216, Amtsgericht Stgt. D-72766 Reutlingen Sitz d. Gesellschaft: Reutlingen www.solcom.de