SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Im Zeitalter vom Inter-
net hat ein fundamen-
taler Wechsel stattge-
funden: Früher hat die
Firma Ihre Kunden ge-
sucht. Heute ist es so,
dass sich Kunden zu-
erst bequem zu Hause
via Internet informie-
ren und dann auf die
Firmen zugehen. Wer
also heute bei dieser Vorselektion als Firma
nicht gefunden wird,hat bereits verloren.Vie-
le Firmen unterschätzen dies gewaltig. Nach
Studien,welcheimFebruar2008durchgeführt
wurden, informieren sich heute bereits über
70% im Internet,bevor Sie ein Produkt oder ei-
ne Dienstleistung erwerben.
Das heisst aber nicht,dass Onlinewerbung die
traditionelle Werbung und Inserate ersetzt.
Vielmehr soll ein Inserat ein «Trigger» sein und
den Leser dazu bewegen, weiterführende In-
fos im Internet nachzulesen.
MitGoogleAdWordsistesso,dass derInternet
User wirklich nur noch diese Angebote erhält,
welche er sucht. Das Ganze erscheint aber
nicht aufdringlich durch irgendwelche Po-
pUps oder ähnliches, ist hervorragend mess-
bar und vor allem kann die Kampagne auch
mit einem kleinen Budget gestartet und im-
mer wieder neu angepasst und optimiert wer-
den.
Google ist die grösste und bekannteste Such-
maschine.Lohntessichaberfüreinelokaltä-
tige Firma auf Google zu werben,auch wenn
nur ein bescheidenes Budget vorhanden ist?
MarketingERFOLG
Werbung ohne Streuverlust
Immer mehr Menschen suchen und informie-
ren sich im Internet - nicht nur, um dann on-
line zu bestellen.Gesucht wird auch nach An-
bietern (z.B. Ladengeschäften) in der Nähe,
bei denen nach dem Surfen im Netz gekauft
wird.
Mit AdWords sind Sie im entscheidenden Mo-
ment präsent,nämlich genau dann,wenn po-
tenzielle Kunden aktiv nach Ihrem Angebot
suchen.Wahlweise können Ihre Anzeigen zu-
sätzlichaufinhaltlichpassendenWebseitenim
Internet erscheinen - also dort, wo Ihre Ziel-
gruppe sich zu relevantenThemen informiert.
Immer wieder tauchen Firmen auf, welche
Suchmaschinenmarketing anbieten. Benö-
tigt man deren KnowHow oder kann man
dies auch selber machen?
Mit Google AdWords können Sie Ihre Anzei-
gen jederzeit selber online bearbeiten und Ihr
Budget mit sofortiger Wirksamkeit anpassen.
Wenn Sie wollen, können Sie über AdWords
auch Bild- oder Video-Anzeigen oder andere
Anzeigenformateschalten.DurcheineVielzahl
von Automatisierungen und Zusatzfunktio-
nen ist Google AdWords ein effektives Werk-
zeug für Anfänger und Profis gleichermaßen.
Wenn Sie eine grössere Kampagne planen
oder sich nicht selber mit der Realisierung be-
schäftigen möchten,so ist das Hinzuziehen ei-
ner entsprechenden Firma sicher sinnvoll.
Dank dem von Google initiierten Programm
«Google Adwords Advertising Professionals» er-
kennenSiesofort,obdieentsprechendeFirma
Sie auch optimal bezüglich GoogleAdWords
betreuen kann.
So funktioniert Google Adwords:
Ungeachtet der Höhe des eigenen Budgets
kann bei Google und im Google-Werbenetz-
werk Werbung geschaltet werden. Bezahlt
wird nur,wenn die Anzeige angeklickt wird.
Sie erstellen Ihre Anzeigen
Das Ganze passiert in 3 Schritten:
1. Sie verfassen Ihre Anzeigen und wählen
Keywords aus. Dies sind Wörter oder Aus-
drücke, die sich auf Ihr Unternehmensan-
gebot beziehen.
2.IhreAnzeigenerscheinenbeiGooglewenn
Nutzer bei Google nach einem Ihrer Key-
words suchen, kann Ihre Anzeige neben
den Suchergebnissen erscheinen. Jetzt ist
Ihre Werbung direkt an die Personen ge-
richtet,die sich bereits für Ihre Produkte in-
teressieren.
3.Ihre Kunden finden Sie wenn Nutzer auf Ih-
re Anzeige klicken, landen Sie auf Ihrer
Website und erhalten dort mehr Informa-
tionen zu Ihrem Unternehmen.
Ihre nächsten Schritte:
Zwei Möglichkeiten stehen zurWahl.
1.Sie gehen auf http://adwords.google.ch
undrealisierenIhreWerbekampagneselbst
2.Sie nehmen mit einer Firma Kontakt auf,
welchesichaufdasSuchmaschinenmarke-
ting (dies ist nicht das gleiche wie Suchma-
schinenoptimierung!) spezialisiert hat.
Google hat dazu eigens einen spezialisier-
ten Lehrgang mit abschliessender Zertifi-
zierung realisiert. Firmen, welche diesen
Lehrgang erfolgreich abgeschlossen ha-
ben, dürfen dann das Logo «Google Ad-
vertising Professional» tragen.
Am Rande des 5.Technopark® Talk Plus hatte «Erfolg» die Gelegenheit, sich
mit Beat Bühlmann,Verkaufsleiter Google Schweiz zu unterhalten.
Beat Bühlmann

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Webrung ohne Steuerverlust

Web-Analyse ist keine Kür sondern Pflichtprogramm
Web-Analyse ist keine Kür sondern PflichtprogrammWeb-Analyse ist keine Kür sondern Pflichtprogramm
Web-Analyse ist keine Kür sondern Pflichtprogramm
crowdmedia GmbH
 
Google AdWords - ein Überblick
Google AdWords - ein ÜberblickGoogle AdWords - ein Überblick
Google AdWords - ein Überblick
fair4business
 
netzstrategen | Google Adwords | Überblick
netzstrategen | Google Adwords | Überblicknetzstrategen | Google Adwords | Überblick
netzstrategen | Google Adwords | Überblickstephansperling
 
Clevere werbung
Clevere werbungClevere werbung
Clevere werbung
kiwide
 
Digitaler Overkill in der Gastronomie?
Digitaler Overkill in der Gastronomie?Digitaler Overkill in der Gastronomie?
Digitaler Overkill in der Gastronomie?
blumbryant gmbh
 
Till.de gmbh - präsentation google adwords remarketing 07-2014
Till.de gmbh -  präsentation google adwords remarketing 07-2014Till.de gmbh -  präsentation google adwords remarketing 07-2014
Till.de gmbh - präsentation google adwords remarketing 07-2014
Joachim Schröder
 
Der schnelle Weg zur Google-Anzeige
Der schnelle Weg zur Google-Anzeige Der schnelle Weg zur Google-Anzeige
Der schnelle Weg zur Google-Anzeige
ebuero AG
 
Welche Alternativen gibt es zu Facebook?
Welche Alternativen gibt es zu Facebook?Welche Alternativen gibt es zu Facebook?
Welche Alternativen gibt es zu Facebook?
Werbeboten Media
 
Immer aktuell bleiben
Immer aktuell bleibenImmer aktuell bleiben
Immer aktuell bleiben
John Morakal
 
24 Digital Marketing Strategien
24 Digital Marketing Strategien24 Digital Marketing Strategien
24 Digital Marketing Strategien
Simon Flück
 
Erfolgreiche Online-PR für Startup Unternehmen
Erfolgreiche Online-PR für Startup UnternehmenErfolgreiche Online-PR für Startup Unternehmen
Erfolgreiche Online-PR für Startup UnternehmenADENION GmbH
 
SEO OPTIMIERUNG WIE?
SEO OPTIMIERUNG WIE?SEO OPTIMIERUNG WIE?
SEO OPTIMIERUNG WIE?
eblicig2sp
 
WAS KOSTET EINE GUTE SEO?
WAS KOSTET EINE GUTE SEO?WAS KOSTET EINE GUTE SEO?
WAS KOSTET EINE GUTE SEO?
gerton6708
 
Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010
Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010
Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010
Trend@dress Medien AG
 
Business seminar – retargeting
Business seminar – retargetingBusiness seminar – retargeting
Business seminar – retargetingGoldbach Group AG
 
Faktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen
Faktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzenFaktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen
Faktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen
IW Medien GmbH
 
Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können
Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können
Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können WM-Pool Pressedienst
 
PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...
PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...
PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...
Werbeplanung.at Summit
 
Die Zukunft von Google Shopping
Die Zukunft von Google ShoppingDie Zukunft von Google Shopping
Die Zukunft von Google Shopping
eCommerce Lounge
 
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
TechDivision GmbH
 

Ähnlich wie Webrung ohne Steuerverlust (20)

Web-Analyse ist keine Kür sondern Pflichtprogramm
Web-Analyse ist keine Kür sondern PflichtprogrammWeb-Analyse ist keine Kür sondern Pflichtprogramm
Web-Analyse ist keine Kür sondern Pflichtprogramm
 
Google AdWords - ein Überblick
Google AdWords - ein ÜberblickGoogle AdWords - ein Überblick
Google AdWords - ein Überblick
 
netzstrategen | Google Adwords | Überblick
netzstrategen | Google Adwords | Überblicknetzstrategen | Google Adwords | Überblick
netzstrategen | Google Adwords | Überblick
 
Clevere werbung
Clevere werbungClevere werbung
Clevere werbung
 
Digitaler Overkill in der Gastronomie?
Digitaler Overkill in der Gastronomie?Digitaler Overkill in der Gastronomie?
Digitaler Overkill in der Gastronomie?
 
Till.de gmbh - präsentation google adwords remarketing 07-2014
Till.de gmbh -  präsentation google adwords remarketing 07-2014Till.de gmbh -  präsentation google adwords remarketing 07-2014
Till.de gmbh - präsentation google adwords remarketing 07-2014
 
Der schnelle Weg zur Google-Anzeige
Der schnelle Weg zur Google-Anzeige Der schnelle Weg zur Google-Anzeige
Der schnelle Weg zur Google-Anzeige
 
Welche Alternativen gibt es zu Facebook?
Welche Alternativen gibt es zu Facebook?Welche Alternativen gibt es zu Facebook?
Welche Alternativen gibt es zu Facebook?
 
Immer aktuell bleiben
Immer aktuell bleibenImmer aktuell bleiben
Immer aktuell bleiben
 
24 Digital Marketing Strategien
24 Digital Marketing Strategien24 Digital Marketing Strategien
24 Digital Marketing Strategien
 
Erfolgreiche Online-PR für Startup Unternehmen
Erfolgreiche Online-PR für Startup UnternehmenErfolgreiche Online-PR für Startup Unternehmen
Erfolgreiche Online-PR für Startup Unternehmen
 
SEO OPTIMIERUNG WIE?
SEO OPTIMIERUNG WIE?SEO OPTIMIERUNG WIE?
SEO OPTIMIERUNG WIE?
 
WAS KOSTET EINE GUTE SEO?
WAS KOSTET EINE GUTE SEO?WAS KOSTET EINE GUTE SEO?
WAS KOSTET EINE GUTE SEO?
 
Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010
Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010
Firmenvorstellung Trend@dress Medien AG 2010
 
Business seminar – retargeting
Business seminar – retargetingBusiness seminar – retargeting
Business seminar – retargeting
 
Faktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen
Faktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzenFaktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen
Faktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen
 
Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können
Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können
Näher bei der Zielgruppe – Wie auch Sie sich Marketing leisten können
 
PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...
PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...
PERFORMIX.Wien 2016 – Conversionoptimierung durch Dynamisierung von Werbemitt...
 
Die Zukunft von Google Shopping
Die Zukunft von Google ShoppingDie Zukunft von Google Shopping
Die Zukunft von Google Shopping
 
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
Leseprobe eStrategy Magazin Ausgabe 01 / 2016
 

Mehr von WM-Pool Pressedienst

In der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die KraftIn der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die Kraft
WM-Pool Pressedienst
 
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT SinnGutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
WM-Pool Pressedienst
 
Internationale Geschäftsabwicklung
Internationale GeschäftsabwicklungInternationale Geschäftsabwicklung
Internationale GeschäftsabwicklungWM-Pool Pressedienst
 
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere OutputkostenBis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere OutputkostenWM-Pool Pressedienst
 
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMUDie Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMUWM-Pool Pressedienst
 
Der Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als VerkaufsinstrumentDer Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als VerkaufsinstrumentWM-Pool Pressedienst
 
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-BetriebeWirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-BetriebeWM-Pool Pressedienst
 
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)WM-Pool Pressedienst
 
Damit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren gehtDamit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren gehtWM-Pool Pressedienst
 
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...WM-Pool Pressedienst
 
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…WM-Pool Pressedienst
 

Mehr von WM-Pool Pressedienst (20)

In der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die KraftIn der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die Kraft
 
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT SinnGutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
 
Wein aus Zypern
Wein aus ZypernWein aus Zypern
Wein aus Zypern
 
Internationale Geschäftsabwicklung
Internationale GeschäftsabwicklungInternationale Geschäftsabwicklung
Internationale Geschäftsabwicklung
 
Start für Netzwerk-TV
Start für Netzwerk-TVStart für Netzwerk-TV
Start für Netzwerk-TV
 
Bei der Vorsorge Steuern sparen
Bei der Vorsorge Steuern sparenBei der Vorsorge Steuern sparen
Bei der Vorsorge Steuern sparen
 
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere OutputkostenBis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
 
Ich mache mich selbständig
Ich mache mich selbständigIch mache mich selbständig
Ich mache mich selbständig
 
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMUDie Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
 
Internationale Kontakte pflegen
Internationale Kontakte pflegenInternationale Kontakte pflegen
Internationale Kontakte pflegen
 
Mahnen und Betreiben
Mahnen und BetreibenMahnen und Betreiben
Mahnen und Betreiben
 
Der Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als VerkaufsinstrumentDer Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als Verkaufsinstrument
 
Sind Sie fit für 2011?
Sind Sie fit für 2011?Sind Sie fit für 2011?
Sind Sie fit für 2011?
 
Externs Rating
Externs RatingExterns Rating
Externs Rating
 
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-BetriebeWirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
 
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
 
«Intellectual Property Rights»
«Intellectual Property Rights»«Intellectual Property Rights»
«Intellectual Property Rights»
 
Damit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren gehtDamit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren geht
 
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
 
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
 

Webrung ohne Steuerverlust

  • 1. Im Zeitalter vom Inter- net hat ein fundamen- taler Wechsel stattge- funden: Früher hat die Firma Ihre Kunden ge- sucht. Heute ist es so, dass sich Kunden zu- erst bequem zu Hause via Internet informie- ren und dann auf die Firmen zugehen. Wer also heute bei dieser Vorselektion als Firma nicht gefunden wird,hat bereits verloren.Vie- le Firmen unterschätzen dies gewaltig. Nach Studien,welcheimFebruar2008durchgeführt wurden, informieren sich heute bereits über 70% im Internet,bevor Sie ein Produkt oder ei- ne Dienstleistung erwerben. Das heisst aber nicht,dass Onlinewerbung die traditionelle Werbung und Inserate ersetzt. Vielmehr soll ein Inserat ein «Trigger» sein und den Leser dazu bewegen, weiterführende In- fos im Internet nachzulesen. MitGoogleAdWordsistesso,dass derInternet User wirklich nur noch diese Angebote erhält, welche er sucht. Das Ganze erscheint aber nicht aufdringlich durch irgendwelche Po- pUps oder ähnliches, ist hervorragend mess- bar und vor allem kann die Kampagne auch mit einem kleinen Budget gestartet und im- mer wieder neu angepasst und optimiert wer- den. Google ist die grösste und bekannteste Such- maschine.Lohntessichaberfüreinelokaltä- tige Firma auf Google zu werben,auch wenn nur ein bescheidenes Budget vorhanden ist? MarketingERFOLG Werbung ohne Streuverlust Immer mehr Menschen suchen und informie- ren sich im Internet - nicht nur, um dann on- line zu bestellen.Gesucht wird auch nach An- bietern (z.B. Ladengeschäften) in der Nähe, bei denen nach dem Surfen im Netz gekauft wird. Mit AdWords sind Sie im entscheidenden Mo- ment präsent,nämlich genau dann,wenn po- tenzielle Kunden aktiv nach Ihrem Angebot suchen.Wahlweise können Ihre Anzeigen zu- sätzlichaufinhaltlichpassendenWebseitenim Internet erscheinen - also dort, wo Ihre Ziel- gruppe sich zu relevantenThemen informiert. Immer wieder tauchen Firmen auf, welche Suchmaschinenmarketing anbieten. Benö- tigt man deren KnowHow oder kann man dies auch selber machen? Mit Google AdWords können Sie Ihre Anzei- gen jederzeit selber online bearbeiten und Ihr Budget mit sofortiger Wirksamkeit anpassen. Wenn Sie wollen, können Sie über AdWords auch Bild- oder Video-Anzeigen oder andere Anzeigenformateschalten.DurcheineVielzahl von Automatisierungen und Zusatzfunktio- nen ist Google AdWords ein effektives Werk- zeug für Anfänger und Profis gleichermaßen. Wenn Sie eine grössere Kampagne planen oder sich nicht selber mit der Realisierung be- schäftigen möchten,so ist das Hinzuziehen ei- ner entsprechenden Firma sicher sinnvoll. Dank dem von Google initiierten Programm «Google Adwords Advertising Professionals» er- kennenSiesofort,obdieentsprechendeFirma Sie auch optimal bezüglich GoogleAdWords betreuen kann. So funktioniert Google Adwords: Ungeachtet der Höhe des eigenen Budgets kann bei Google und im Google-Werbenetz- werk Werbung geschaltet werden. Bezahlt wird nur,wenn die Anzeige angeklickt wird. Sie erstellen Ihre Anzeigen Das Ganze passiert in 3 Schritten: 1. Sie verfassen Ihre Anzeigen und wählen Keywords aus. Dies sind Wörter oder Aus- drücke, die sich auf Ihr Unternehmensan- gebot beziehen. 2.IhreAnzeigenerscheinenbeiGooglewenn Nutzer bei Google nach einem Ihrer Key- words suchen, kann Ihre Anzeige neben den Suchergebnissen erscheinen. Jetzt ist Ihre Werbung direkt an die Personen ge- richtet,die sich bereits für Ihre Produkte in- teressieren. 3.Ihre Kunden finden Sie wenn Nutzer auf Ih- re Anzeige klicken, landen Sie auf Ihrer Website und erhalten dort mehr Informa- tionen zu Ihrem Unternehmen. Ihre nächsten Schritte: Zwei Möglichkeiten stehen zurWahl. 1.Sie gehen auf http://adwords.google.ch undrealisierenIhreWerbekampagneselbst 2.Sie nehmen mit einer Firma Kontakt auf, welchesichaufdasSuchmaschinenmarke- ting (dies ist nicht das gleiche wie Suchma- schinenoptimierung!) spezialisiert hat. Google hat dazu eigens einen spezialisier- ten Lehrgang mit abschliessender Zertifi- zierung realisiert. Firmen, welche diesen Lehrgang erfolgreich abgeschlossen ha- ben, dürfen dann das Logo «Google Ad- vertising Professional» tragen. Am Rande des 5.Technopark® Talk Plus hatte «Erfolg» die Gelegenheit, sich mit Beat Bühlmann,Verkaufsleiter Google Schweiz zu unterhalten. Beat Bühlmann