SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Studie: Wie Google Unternehmensumsätze steigert Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen Ihre Ansprechpartner:  Hans J. Even,  Geschäftsführer E-Mail: even@twt.de  Tel. +49 (0) 211-601 601-20 Marcel Kreuter, Geschäftsführer E-Mail: kreuter@twt.de Tel. +49 (0) 211-601 601-10
Wie Google Unternehmensumsätze steigert Die beliebtesten Google Tools Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
Wie Google Unternehmensumsätze steigert Google-Produkte im Überblick Über Google AdSense stellen Webseiten-Betreiber Anzeigenflächen auf ihren Webseiten zur Verfügung. Klicken Internetnutzer auf die Anzeige, wird der Webseiten-Betreiber am Werbeumsatz beteiligt. Google Analytics zeigt Webseiten-Betreibern in aggregierter Form, wie Besucher ihre Webseite nutzen, wo Verbesserungs-potenziale stecken und wie ihre Marketingstrategien wirken. Google Alerts informiert Nutzer automatisch per E-Mail oder RSS-Feed, sobald in Online-Medien, in Blogs, Videos, Diskussionsforen oder auf sonstigen Webseiten Inhalte zu ihren vorher festgelegten Suchbegriffen veröffentlicht werden. Zu den Google Apps zählen Google Mail, Google Kalender, ein integriertes Instant Messaging, ein Video-Chat sowie Google Docs. Mit Hilfe dieser webbasierten Büroanwendungen können Mitarbeiter in Unternehmen beispielsweise Textdokumente verfassen, Tabellenkalkulationen und Präsentationen erstellen, diese online mit Kollegen oder externen Mitarbeitern teilen und sie zeitgleich bearbeiten und diskutieren. Blogger ist ein kostenloser Service, der es Nutzern ermöglicht, Blogbeiträge zu erstellen und zu veröffentlichen. Nutzer müssen zur Erstellung eigener Beiträge weder Software auf Servern installieren noch HTML oder sonstige Programmiersprachen beherrschen. Blogger bietet an, die Blogs auf ihrem eigenen Server Blogspot oder auf einem von dem Benutzer frei wählbaren Server (per FTP oder SFTP) zu installieren. AdWords ist Googles Werbeprogramm: Unternehmen erstellen Anzeigen und wählen Keywords aus, die das Unternehmen und seine Produkte beschreiben. Geben Internetnutzer ein solches Keyword  in die Google Suche ein, sorgt AdWords dafür, dass die Anzeige über oder neben den Suchergebnissen ausgewiesen wird. Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
Wie Google Unternehmensumsätze steigert Google-Produkte: Im Paket geschätzt 9%8 und mehr Google-Produkte 9%1 Google- Produkt 31%2 - 3 Google-Produkte 32%4 - 5 Google-Produkte 19%6 - 7 Google-Produkte Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
Wie Google Unternehmensumsätze steigert Online-Marketing: Google als Wachstumsmotor Durchschnittliche Veränderung in Prozent seit dem Einsatz von Google-Produkten Durchschnittlichr über Google-Marketinginstrumente generierter Anteil, im Jahr 2010 33% 35% Downloads Umsatz 36% 47% Kundenkontakte Klicks Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
Wie Google Unternehmensumsätze steigert Adwords und Display-Netzwerk: Eintrittskarte zu neuen Märkten Wir haben durch Google-Marketingtools… 72% 28% … neue Märkte erschlossen … neue Kunden gewonnen Anteil in Prozent der Unternehmen, die AdWords und Display-Netzwerk verwenden; neue Kunden: auf bestehenden Märkten; neue Märkte: ein regional oder international neuer Markt für bestehende Geschäftsfelder, ein völlig neues Geschäftsfeld, das mit bestehenden Produkten bearbeitet wird, oder eine Kombination aus beidem.  Quelle: Befragung von 7.430 Unternehmen im Juni 2011 durch die IW Consult.
Wie Google Unternehmensumsätze steigert Google Apps: Schub für die Produktivität Verwendung in Prozent 73% Kalender 81% Mail 76% Docs 52% Sites 49% Chat 42% Groups 47% Marketplace Veränderung der Produktivität bei den betreffenden Aufgaben, in Prozent Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
Wie Google Unternehmensumsätze steigert Effekte von Apps: Kommunikation und Zusammenarbeit verbessert (1/2) Informationen sind besser verfügbar Die Kommunikation unter Kollegen wurde effizienter Die Kommunikation mit Kunden wurde effizienter 68% 72% 48% 52% 42% 45% Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
Wie Google Unternehmensumsätze steigert Effekte von Apps: Kommunikation und Zusammenarbeit verbessert (2/2) Es bestehen bessere Möglichkeiten, Prozesse maßgeschneidert zu unterstützen Die Kreativität der Mitarbeiter ist gestiegen Die Mitarbeiter nutzen ihr Innovationspotenzial besser aus 41% 36% 35% 30% 34% 29% Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
TWT Interactive – Partner Ihres Erfolgs Nehmen Sie Kontakt zu uns auf: Wir beraten Sie gerne Hans J. Even Geschäftsführer Tel. : +49 (0) 211- 601 601-20E-Mail: even@twt.de Marcel Kreuter Geschäftsführer Tel.: +49 (0) 211- 601 601-10E-Mail: kreuter@twt.de TWT Interactive GmbH Corneliusstraße 20-22  D-40215 Düsseldorfwww.twt.de bild: bdnegin auf flickr.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Profesora xenia Batista Mateo Mecha. Embera 2014
Profesora xenia Batista Mateo Mecha. Embera 2014Profesora xenia Batista Mateo Mecha. Embera 2014
Profesora xenia Batista Mateo Mecha. Embera 2014
Uprxbatista
 
Práctica 26
Práctica 26Práctica 26
Práctica 26
susanabiebs
 
Carta blog2
Carta blog2Carta blog2
Carta blog2
Andres Jimenez
 
ePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT Interactive
ePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT InteractiveePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT Interactive
ePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT Interactive
TWT
 
Tp ticc
Tp ticcTp ticc
Tp ticc
Yanina Luengo
 
Plan de comprobaciones silla.
Plan de comprobaciones silla.Plan de comprobaciones silla.
Plan de comprobaciones silla.
Andres Jimenez
 
Trabajo de cultura ciudadana 1.unidad.
Trabajo de cultura  ciudadana 1.unidad.Trabajo de cultura  ciudadana 1.unidad.
Trabajo de cultura ciudadana 1.unidad.
1047043892
 
Graffitinetwerk – Muurschilderingen
Graffitinetwerk – MuurschilderingenGraffitinetwerk – Muurschilderingen
Graffitinetwerk – Muurschilderingen
graffitinetwerk
 
RESUMEN
RESUMENRESUMEN
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
Liliana402
 
TWT Interactive: Unsere Prinzipien
TWT Interactive: Unsere PrinzipienTWT Interactive: Unsere Prinzipien
TWT Interactive: Unsere Prinzipien
TWT
 
Zusammenfassung DACH-Studie Nutzungstrends digitaler Medien 2014
Zusammenfassung DACH-Studie Nutzungstrends digitaler Medien 2014Zusammenfassung DACH-Studie Nutzungstrends digitaler Medien 2014
Zusammenfassung DACH-Studie Nutzungstrends digitaler Medien 2014
TWT
 
Mehrwert durch Dialog: TWT E-Mail-Marketing
Mehrwert durch Dialog: TWT E-Mail-MarketingMehrwert durch Dialog: TWT E-Mail-Marketing
Mehrwert durch Dialog: TWT E-Mail-Marketing
TWT
 
2 M-CARE: Umgang mit Behinderung
2 M-CARE: Umgang mit Behinderung2 M-CARE: Umgang mit Behinderung
2 M-CARE: Umgang mit Behinderung
Karel Van Isacker
 
Email Preview Analytics
Email Preview   AnalyticsEmail Preview   Analytics
Email Preview Analytics
JorgeARoman
 
Markenkommunikation: Relevanter Content steht im Fokus
Markenkommunikation: Relevanter Content steht im Fokus Markenkommunikation: Relevanter Content steht im Fokus
Markenkommunikation: Relevanter Content steht im Fokus
TWT
 
La normal en su centenario
La normal en su centenarioLa normal en su centenario
La normal en su centenarioPipee Ppareds
 
Google Enterprise Best Practice
Google Enterprise Best PracticeGoogle Enterprise Best Practice
Google Enterprise Best Practice
TWT
 
eCommerce: So sieht das Payment-Nutzerverhalten aus
eCommerce: So sieht das Payment-Nutzerverhalten auseCommerce: So sieht das Payment-Nutzerverhalten aus
eCommerce: So sieht das Payment-Nutzerverhalten aus
TWT
 
eCommerce Umsatzvolumen nach Händler- bzw. Versendertyp
eCommerce Umsatzvolumen nach Händler- bzw. VersendertypeCommerce Umsatzvolumen nach Händler- bzw. Versendertyp
eCommerce Umsatzvolumen nach Händler- bzw. Versendertyp
TWT
 

Andere mochten auch (20)

Profesora xenia Batista Mateo Mecha. Embera 2014
Profesora xenia Batista Mateo Mecha. Embera 2014Profesora xenia Batista Mateo Mecha. Embera 2014
Profesora xenia Batista Mateo Mecha. Embera 2014
 
Práctica 26
Práctica 26Práctica 26
Práctica 26
 
Carta blog2
Carta blog2Carta blog2
Carta blog2
 
ePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT Interactive
ePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT InteractiveePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT Interactive
ePayment - Zahlen, Vorteile, Trends von TWT Interactive
 
Tp ticc
Tp ticcTp ticc
Tp ticc
 
Plan de comprobaciones silla.
Plan de comprobaciones silla.Plan de comprobaciones silla.
Plan de comprobaciones silla.
 
Trabajo de cultura ciudadana 1.unidad.
Trabajo de cultura  ciudadana 1.unidad.Trabajo de cultura  ciudadana 1.unidad.
Trabajo de cultura ciudadana 1.unidad.
 
Graffitinetwerk – Muurschilderingen
Graffitinetwerk – MuurschilderingenGraffitinetwerk – Muurschilderingen
Graffitinetwerk – Muurschilderingen
 
RESUMEN
RESUMENRESUMEN
RESUMEN
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
TWT Interactive: Unsere Prinzipien
TWT Interactive: Unsere PrinzipienTWT Interactive: Unsere Prinzipien
TWT Interactive: Unsere Prinzipien
 
Zusammenfassung DACH-Studie Nutzungstrends digitaler Medien 2014
Zusammenfassung DACH-Studie Nutzungstrends digitaler Medien 2014Zusammenfassung DACH-Studie Nutzungstrends digitaler Medien 2014
Zusammenfassung DACH-Studie Nutzungstrends digitaler Medien 2014
 
Mehrwert durch Dialog: TWT E-Mail-Marketing
Mehrwert durch Dialog: TWT E-Mail-MarketingMehrwert durch Dialog: TWT E-Mail-Marketing
Mehrwert durch Dialog: TWT E-Mail-Marketing
 
2 M-CARE: Umgang mit Behinderung
2 M-CARE: Umgang mit Behinderung2 M-CARE: Umgang mit Behinderung
2 M-CARE: Umgang mit Behinderung
 
Email Preview Analytics
Email Preview   AnalyticsEmail Preview   Analytics
Email Preview Analytics
 
Markenkommunikation: Relevanter Content steht im Fokus
Markenkommunikation: Relevanter Content steht im Fokus Markenkommunikation: Relevanter Content steht im Fokus
Markenkommunikation: Relevanter Content steht im Fokus
 
La normal en su centenario
La normal en su centenarioLa normal en su centenario
La normal en su centenario
 
Google Enterprise Best Practice
Google Enterprise Best PracticeGoogle Enterprise Best Practice
Google Enterprise Best Practice
 
eCommerce: So sieht das Payment-Nutzerverhalten aus
eCommerce: So sieht das Payment-Nutzerverhalten auseCommerce: So sieht das Payment-Nutzerverhalten aus
eCommerce: So sieht das Payment-Nutzerverhalten aus
 
eCommerce Umsatzvolumen nach Händler- bzw. Versendertyp
eCommerce Umsatzvolumen nach Händler- bzw. VersendertypeCommerce Umsatzvolumen nach Händler- bzw. Versendertyp
eCommerce Umsatzvolumen nach Händler- bzw. Versendertyp
 

Ähnlich wie Studie: Wie Google Unternehmensumsätze steigert

Google Business Development Company Profile
Google Business Development Company ProfileGoogle Business Development Company Profile
Google Business Development Company Profile
Enzo Giannone
 
Faktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen
Faktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzenFaktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen
Faktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen
IW Medien GmbH
 
Google AdWord ROI u Njemačkoj
Google AdWord ROI u NjemačkojGoogle AdWord ROI u Njemačkoj
Google AdWord ROI u Njemačkoj
Miroslav Varga
 
Google Analytics Konferenz 2013: S. Stepke & J. Oppermann: Attribution Modeling
Google Analytics Konferenz 2013: S. Stepke & J. Oppermann: Attribution ModelingGoogle Analytics Konferenz 2013: S. Stepke & J. Oppermann: Attribution Modeling
Google Analytics Konferenz 2013: S. Stepke & J. Oppermann: Attribution Modeling
e-dialog GmbH
 
Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0
Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0
Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0danielholle
 
Suchmaschinen: Googlerisierung der Gesellschaft
Suchmaschinen: Googlerisierung der GesellschaftSuchmaschinen: Googlerisierung der Gesellschaft
Suchmaschinen: Googlerisierung der GesellschaftDirk Lewandowski
 
Aufgesang shop-studie2012-final-small
Aufgesang shop-studie2012-final-smallAufgesang shop-studie2012-final-small
Aufgesang shop-studie2012-final-small
Olaf Kopp
 
Google Adwords - Von der Agenturauswahl über Setup bis zur Optimierung
Google Adwords - Von der Agenturauswahl über Setup bis zur OptimierungGoogle Adwords - Von der Agenturauswahl über Setup bis zur Optimierung
Google Adwords - Von der Agenturauswahl über Setup bis zur Optimierung
SoQuero GmbH
 
Online Marketing Trends 2011 - 2012
Online Marketing Trends 2011 - 2012Online Marketing Trends 2011 - 2012
Online Marketing Trends 2011 - 2012
121WATT GmbH
 
netzstrategen | Google Adwords | Überblick
netzstrategen | Google Adwords | Überblicknetzstrategen | Google Adwords | Überblick
netzstrategen | Google Adwords | Überblickstephansperling
 
20100310 online affairs - social media marketing
20100310 online affairs - social media marketing20100310 online affairs - social media marketing
20100310 online affairs - social media marketing
GunnarGraupner
 
Die 10 wichtigsten Inhalte zum Aufbau von Open Enterprise Revenue
Die 10 wichtigsten Inhalte zum Aufbau von Open Enterprise RevenueDie 10 wichtigsten Inhalte zum Aufbau von Open Enterprise Revenue
Die 10 wichtigsten Inhalte zum Aufbau von Open Enterprise Revenue
NETBAES
 
Brandwatch: Das Social Media Tool
Brandwatch: Das Social Media ToolBrandwatch: Das Social Media Tool
Brandwatch: Das Social Media Tool
Matthias-M. Pook
 
Warum wir Alternativen zu Google benötigen
Warum wir Alternativen zu Google benötigenWarum wir Alternativen zu Google benötigen
Warum wir Alternativen zu Google benötigenDirk Lewandowski
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data Planning
THE MAIN
 
Using GNU R and Google Analytics to optimize AdWords Bids
Using GNU R and Google Analytics to optimize AdWords BidsUsing GNU R and Google Analytics to optimize AdWords Bids
Using GNU R and Google Analytics to optimize AdWords Bids
flexponsive
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas BerthWerbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
Werbeplanung.at Summit
 
Google Shopping Search
Google Shopping SearchGoogle Shopping Search
Google Shopping Search
eCommerce Lounge
 
Die 5 Säulen des Modern Marketing | Eloqua
Die 5 Säulen des Modern Marketing | EloquaDie 5 Säulen des Modern Marketing | Eloqua
Die 5 Säulen des Modern Marketing | Eloqua
Aptly GmbH
 
Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer ArbeitsgruppeWirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
 

Ähnlich wie Studie: Wie Google Unternehmensumsätze steigert (20)

Google Business Development Company Profile
Google Business Development Company ProfileGoogle Business Development Company Profile
Google Business Development Company Profile
 
Faktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen
Faktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzenFaktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen
Faktor Google - Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen
 
Google AdWord ROI u Njemačkoj
Google AdWord ROI u NjemačkojGoogle AdWord ROI u Njemačkoj
Google AdWord ROI u Njemačkoj
 
Google Analytics Konferenz 2013: S. Stepke & J. Oppermann: Attribution Modeling
Google Analytics Konferenz 2013: S. Stepke & J. Oppermann: Attribution ModelingGoogle Analytics Konferenz 2013: S. Stepke & J. Oppermann: Attribution Modeling
Google Analytics Konferenz 2013: S. Stepke & J. Oppermann: Attribution Modeling
 
Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0
Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0
Vorlesung Dez 2009 Prod Dev V2.0
 
Suchmaschinen: Googlerisierung der Gesellschaft
Suchmaschinen: Googlerisierung der GesellschaftSuchmaschinen: Googlerisierung der Gesellschaft
Suchmaschinen: Googlerisierung der Gesellschaft
 
Aufgesang shop-studie2012-final-small
Aufgesang shop-studie2012-final-smallAufgesang shop-studie2012-final-small
Aufgesang shop-studie2012-final-small
 
Google Adwords - Von der Agenturauswahl über Setup bis zur Optimierung
Google Adwords - Von der Agenturauswahl über Setup bis zur OptimierungGoogle Adwords - Von der Agenturauswahl über Setup bis zur Optimierung
Google Adwords - Von der Agenturauswahl über Setup bis zur Optimierung
 
Online Marketing Trends 2011 - 2012
Online Marketing Trends 2011 - 2012Online Marketing Trends 2011 - 2012
Online Marketing Trends 2011 - 2012
 
netzstrategen | Google Adwords | Überblick
netzstrategen | Google Adwords | Überblicknetzstrategen | Google Adwords | Überblick
netzstrategen | Google Adwords | Überblick
 
20100310 online affairs - social media marketing
20100310 online affairs - social media marketing20100310 online affairs - social media marketing
20100310 online affairs - social media marketing
 
Die 10 wichtigsten Inhalte zum Aufbau von Open Enterprise Revenue
Die 10 wichtigsten Inhalte zum Aufbau von Open Enterprise RevenueDie 10 wichtigsten Inhalte zum Aufbau von Open Enterprise Revenue
Die 10 wichtigsten Inhalte zum Aufbau von Open Enterprise Revenue
 
Brandwatch: Das Social Media Tool
Brandwatch: Das Social Media ToolBrandwatch: Das Social Media Tool
Brandwatch: Das Social Media Tool
 
Warum wir Alternativen zu Google benötigen
Warum wir Alternativen zu Google benötigenWarum wir Alternativen zu Google benötigen
Warum wir Alternativen zu Google benötigen
 
Smart Data Planning
Smart Data PlanningSmart Data Planning
Smart Data Planning
 
Using GNU R and Google Analytics to optimize AdWords Bids
Using GNU R and Google Analytics to optimize AdWords BidsUsing GNU R and Google Analytics to optimize AdWords Bids
Using GNU R and Google Analytics to optimize AdWords Bids
 
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas BerthWerbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Conversion Optimierung in Echtzeit - Andreas Berth
 
Google Shopping Search
Google Shopping SearchGoogle Shopping Search
Google Shopping Search
 
Die 5 Säulen des Modern Marketing | Eloqua
Die 5 Säulen des Modern Marketing | EloquaDie 5 Säulen des Modern Marketing | Eloqua
Die 5 Säulen des Modern Marketing | Eloqua
 
Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer ArbeitsgruppeWirtschaft fördern durch Social Media  Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
Wirtschaft fördern durch Social Media Ergebnisse einer Arbeitsgruppe
 

Mehr von TWT

Investition in digitale Plattform
Investition in digitale PlattformInvestition in digitale Plattform
Investition in digitale Plattform
TWT
 
Einkaufen per Sprachsteuerung
Einkaufen per SprachsteuerungEinkaufen per Sprachsteuerung
Einkaufen per Sprachsteuerung
TWT
 
Kommunikation mit Chatbot
Kommunikation mit ChatbotKommunikation mit Chatbot
Kommunikation mit Chatbot
TWT
 
Künstliche Intelligenz im Handel
Künstliche Intelligenz im HandelKünstliche Intelligenz im Handel
Künstliche Intelligenz im Handel
TWT
 
Zahl der weltweiten Internetnutzer
Zahl der weltweiten Internetnutzer Zahl der weltweiten Internetnutzer
Zahl der weltweiten Internetnutzer
TWT
 
Erste Banner Werbung
Erste Banner WerbungErste Banner Werbung
Erste Banner Werbung
TWT
 
Umsatzwachstum durch KI
Umsatzwachstum durch KIUmsatzwachstum durch KI
Umsatzwachstum durch KI
TWT
 
Internet verknüpfte Geräte
Internet verknüpfte GeräteInternet verknüpfte Geräte
Internet verknüpfte Geräte
TWT
 
Personalisierung im E-Mail-Marketing
Personalisierung im E-Mail-MarketingPersonalisierung im E-Mail-Marketing
Personalisierung im E-Mail-Marketing
TWT
 
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer BankKonto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
TWT
 
Länge YouTube Videos
Länge YouTube VideosLänge YouTube Videos
Länge YouTube Videos
TWT
 
Reaktion auf Kundenbedürfnisse
Reaktion auf KundenbedürfnisseReaktion auf Kundenbedürfnisse
Reaktion auf Kundenbedürfnisse
TWT
 
Ladezeit mobil deutsche Websites
Ladezeit mobil deutsche WebsitesLadezeit mobil deutsche Websites
Ladezeit mobil deutsche Websites
TWT
 
E-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
E-Commerce-Umsatz Amazon in DeutschlandE-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
E-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
TWT
 
Online Nutzerverhalten
Online NutzerverhaltenOnline Nutzerverhalten
Online Nutzerverhalten
TWT
 
DSGVO Bußgelder
DSGVO BußgelderDSGVO Bußgelder
DSGVO Bußgelder
TWT
 
Zahl deutscher Online Shopper
Zahl deutscher Online ShopperZahl deutscher Online Shopper
Zahl deutscher Online Shopper
TWT
 
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
TWT
 
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
TWT
 
E-Mail-Marketing: Mails pro Tag
E-Mail-Marketing: Mails pro TagE-Mail-Marketing: Mails pro Tag
E-Mail-Marketing: Mails pro Tag
TWT
 

Mehr von TWT (20)

Investition in digitale Plattform
Investition in digitale PlattformInvestition in digitale Plattform
Investition in digitale Plattform
 
Einkaufen per Sprachsteuerung
Einkaufen per SprachsteuerungEinkaufen per Sprachsteuerung
Einkaufen per Sprachsteuerung
 
Kommunikation mit Chatbot
Kommunikation mit ChatbotKommunikation mit Chatbot
Kommunikation mit Chatbot
 
Künstliche Intelligenz im Handel
Künstliche Intelligenz im HandelKünstliche Intelligenz im Handel
Künstliche Intelligenz im Handel
 
Zahl der weltweiten Internetnutzer
Zahl der weltweiten Internetnutzer Zahl der weltweiten Internetnutzer
Zahl der weltweiten Internetnutzer
 
Erste Banner Werbung
Erste Banner WerbungErste Banner Werbung
Erste Banner Werbung
 
Umsatzwachstum durch KI
Umsatzwachstum durch KIUmsatzwachstum durch KI
Umsatzwachstum durch KI
 
Internet verknüpfte Geräte
Internet verknüpfte GeräteInternet verknüpfte Geräte
Internet verknüpfte Geräte
 
Personalisierung im E-Mail-Marketing
Personalisierung im E-Mail-MarketingPersonalisierung im E-Mail-Marketing
Personalisierung im E-Mail-Marketing
 
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer BankKonto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
 
Länge YouTube Videos
Länge YouTube VideosLänge YouTube Videos
Länge YouTube Videos
 
Reaktion auf Kundenbedürfnisse
Reaktion auf KundenbedürfnisseReaktion auf Kundenbedürfnisse
Reaktion auf Kundenbedürfnisse
 
Ladezeit mobil deutsche Websites
Ladezeit mobil deutsche WebsitesLadezeit mobil deutsche Websites
Ladezeit mobil deutsche Websites
 
E-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
E-Commerce-Umsatz Amazon in DeutschlandE-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
E-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
 
Online Nutzerverhalten
Online NutzerverhaltenOnline Nutzerverhalten
Online Nutzerverhalten
 
DSGVO Bußgelder
DSGVO BußgelderDSGVO Bußgelder
DSGVO Bußgelder
 
Zahl deutscher Online Shopper
Zahl deutscher Online ShopperZahl deutscher Online Shopper
Zahl deutscher Online Shopper
 
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
 
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
 
E-Mail-Marketing: Mails pro Tag
E-Mail-Marketing: Mails pro TagE-Mail-Marketing: Mails pro Tag
E-Mail-Marketing: Mails pro Tag
 

Studie: Wie Google Unternehmensumsätze steigert

  • 1. Studie: Wie Google Unternehmensumsätze steigert Wie deutsche Unternehmen Google einsetzen Ihre Ansprechpartner: Hans J. Even, Geschäftsführer E-Mail: even@twt.de Tel. +49 (0) 211-601 601-20 Marcel Kreuter, Geschäftsführer E-Mail: kreuter@twt.de Tel. +49 (0) 211-601 601-10
  • 2. Wie Google Unternehmensumsätze steigert Die beliebtesten Google Tools Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
  • 3. Wie Google Unternehmensumsätze steigert Google-Produkte im Überblick Über Google AdSense stellen Webseiten-Betreiber Anzeigenflächen auf ihren Webseiten zur Verfügung. Klicken Internetnutzer auf die Anzeige, wird der Webseiten-Betreiber am Werbeumsatz beteiligt. Google Analytics zeigt Webseiten-Betreibern in aggregierter Form, wie Besucher ihre Webseite nutzen, wo Verbesserungs-potenziale stecken und wie ihre Marketingstrategien wirken. Google Alerts informiert Nutzer automatisch per E-Mail oder RSS-Feed, sobald in Online-Medien, in Blogs, Videos, Diskussionsforen oder auf sonstigen Webseiten Inhalte zu ihren vorher festgelegten Suchbegriffen veröffentlicht werden. Zu den Google Apps zählen Google Mail, Google Kalender, ein integriertes Instant Messaging, ein Video-Chat sowie Google Docs. Mit Hilfe dieser webbasierten Büroanwendungen können Mitarbeiter in Unternehmen beispielsweise Textdokumente verfassen, Tabellenkalkulationen und Präsentationen erstellen, diese online mit Kollegen oder externen Mitarbeitern teilen und sie zeitgleich bearbeiten und diskutieren. Blogger ist ein kostenloser Service, der es Nutzern ermöglicht, Blogbeiträge zu erstellen und zu veröffentlichen. Nutzer müssen zur Erstellung eigener Beiträge weder Software auf Servern installieren noch HTML oder sonstige Programmiersprachen beherrschen. Blogger bietet an, die Blogs auf ihrem eigenen Server Blogspot oder auf einem von dem Benutzer frei wählbaren Server (per FTP oder SFTP) zu installieren. AdWords ist Googles Werbeprogramm: Unternehmen erstellen Anzeigen und wählen Keywords aus, die das Unternehmen und seine Produkte beschreiben. Geben Internetnutzer ein solches Keyword in die Google Suche ein, sorgt AdWords dafür, dass die Anzeige über oder neben den Suchergebnissen ausgewiesen wird. Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
  • 4. Wie Google Unternehmensumsätze steigert Google-Produkte: Im Paket geschätzt 9%8 und mehr Google-Produkte 9%1 Google- Produkt 31%2 - 3 Google-Produkte 32%4 - 5 Google-Produkte 19%6 - 7 Google-Produkte Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
  • 5. Wie Google Unternehmensumsätze steigert Online-Marketing: Google als Wachstumsmotor Durchschnittliche Veränderung in Prozent seit dem Einsatz von Google-Produkten Durchschnittlichr über Google-Marketinginstrumente generierter Anteil, im Jahr 2010 33% 35% Downloads Umsatz 36% 47% Kundenkontakte Klicks Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
  • 6. Wie Google Unternehmensumsätze steigert Adwords und Display-Netzwerk: Eintrittskarte zu neuen Märkten Wir haben durch Google-Marketingtools… 72% 28% … neue Märkte erschlossen … neue Kunden gewonnen Anteil in Prozent der Unternehmen, die AdWords und Display-Netzwerk verwenden; neue Kunden: auf bestehenden Märkten; neue Märkte: ein regional oder international neuer Markt für bestehende Geschäftsfelder, ein völlig neues Geschäftsfeld, das mit bestehenden Produkten bearbeitet wird, oder eine Kombination aus beidem. Quelle: Befragung von 7.430 Unternehmen im Juni 2011 durch die IW Consult.
  • 7. Wie Google Unternehmensumsätze steigert Google Apps: Schub für die Produktivität Verwendung in Prozent 73% Kalender 81% Mail 76% Docs 52% Sites 49% Chat 42% Groups 47% Marketplace Veränderung der Produktivität bei den betreffenden Aufgaben, in Prozent Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
  • 8. Wie Google Unternehmensumsätze steigert Effekte von Apps: Kommunikation und Zusammenarbeit verbessert (1/2) Informationen sind besser verfügbar Die Kommunikation unter Kollegen wurde effizienter Die Kommunikation mit Kunden wurde effizienter 68% 72% 48% 52% 42% 45% Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
  • 9. Wie Google Unternehmensumsätze steigert Effekte von Apps: Kommunikation und Zusammenarbeit verbessert (2/2) Es bestehen bessere Möglichkeiten, Prozesse maßgeschneidert zu unterstützen Die Kreativität der Mitarbeiter ist gestiegen Die Mitarbeiter nutzen ihr Innovationspotenzial besser aus 41% 36% 35% 30% 34% 29% Quelle: faktorgoogle – Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln
  • 10. TWT Interactive – Partner Ihres Erfolgs Nehmen Sie Kontakt zu uns auf: Wir beraten Sie gerne Hans J. Even Geschäftsführer Tel. : +49 (0) 211- 601 601-20E-Mail: even@twt.de Marcel Kreuter Geschäftsführer Tel.: +49 (0) 211- 601 601-10E-Mail: kreuter@twt.de TWT Interactive GmbH Corneliusstraße 20-22 D-40215 Düsseldorfwww.twt.de bild: bdnegin auf flickr.com