SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 22
Downloaden Sie, um offline zu lesen
03

!


!Weblogs in der!
!Schule!
ÜE IT Grundlagen
WS 2013/14
Mag. phil. Sigrid Jones, MA
KIRCHLICHE	
  PÄDAGOGISCHE	
  HOCHSCHULE	
  WIEN/KREMS	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  www.kphvie.ac.at	
  

	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  	
  
!03.1!
!Intro Wordpress
Aufgabe
Bis zum nächsten Mal einen Account auf
Wordpress.com anlegen
Voraussetzungen:
1. email-Adresse
2. Namen für Blog wählen
URL: www.............................wordpress.com
www.meinklassenblog.wordpress.com
Menüleiste	
  1	
  

Dashboard	
  =	
  ArmaturenbreI	
  
StaJsJken	
  
Menüleiste	
  2	
  

Dashboard	
  

neuen	
  Beitrag	
  oder	
  neue	
  Seite	
  erstellen	
  
Titel	
  >	
  URL	
  

TexSeld,	
  mit	
  WYSIWYG	
  Editor	
  
formaJeren	
  	
  
Text,	
  Medien,	
  Links	
  einfügen	
  

Sichern,	
  	
  
Veröffentlichen	
  
Dashboard	
  

Menüleiste	
  2	
  
Beitrag	
  oder	
  Seite	
  verändern	
  

TexSeld,	
  WYSIWYG	
  Editor	
  	
  
Veröffentlichen	
  
Datum	
  ändern	
  

Kategorien,	
  	
  Rubiken	
  
Seitenleiste	
  mit	
  Widgets	
  einrichten	
  
!03.2!
!Weblogs in der
!Schule
Weblogs!
•  die einfachste Art eine Website zu erstellen
•  keine Programmierkenntnisse notwendig durch
die Benutzung von bestehender BlogInfrastruktur und Design-Templates
•  nützlich für Klassenblogs, Projekte,
Spezialinteressen
•  Privacy Einstellungen: öffentlich/ öffentlich, aber
nicht von Suchmaschinen gelistet/ privat, nur
mit Passwort zugänglich
Weblogs - Bausteine!
•  Frontend und Backend (Vorderbühne und
Hinterbühne)
•  WYSIWYG Editor (Textfeld)
•  Stream: Blog-Beiträge werden chronologisch
geordnet
•  Seiten: statische Seiten, über Menüleiste zu
navigieren
•  Einbauen von Zitaten und Links
•  Einbauen von anderen Medien: Fotos, YouTubeVideos, Präsentationen, Textdokumente, etc
Weblogs - Bausteine!
•  URL (= Webadresse, umgangsprachlich)
•  Design Templates: ein, zwei oder dreispaltige
Vorlagen
•  Seitenleisten: Einbauen von Archiv, Links und
anderen „Widgets“
•  Blogroll: Links zu interessanten Blogs,
thematisch ähnlichen Blogs,
•  Kategorien: Themenfelder, Resorts
•  Tags: Suchbegriffe
•  Kommentare
Weblogs!
•  Monolog: ankündigen, dokumentieren, sammeln
und kuratieren, präsentieren ...
•  Dialog: mit Freunden, mit Gleichgesinnten, mit
der Blogcommunity „Blogsphäre“ ...
•  Dialog mit sich selbst: Reflexion, kreativer
Ausdruck, politsche Teilhabe, Tagebuch ...
•  Netzwerk: Einbindung anderer Social Media
Plattformen wie Facebook, YouTube, Reddit,
Flickr ...
Weblogs in der Schule !
•  Monolog

•  Dialog mit sich selbst

• 
• 
• 
• 
• 
• 
• 
• 

Klassenhomepage
Schulhomepage
Mitteilungsheft
Elternbrief
Klassentagebuch
Lerntagebuch
Schulheft, Notizbuch
auch individuelle
Schülerblogs
•  Hausaufgaben online
Weblogs in der Schule !
•  Dialog mit anderen

•  Netzwerk

•  Kommentarfunktion
•  Dokumentation von
Projekten und Events
•  Kontakt mit Eltern,
Geschwistern,
Nachbarklassen,
Gemeinde ...
•  Kommunikation mit
anderen Klassen und
Schulen xs
Weblogs zu Sachthemen!
•  Erarbeitung, Zusammenfassung, Präsentation
von Sachthemen
•  Erweiterung durch nützliche Bilder, Links,
Videos, Podcasts, Slideshows mit Referaten, etc.
•  Thematischer Weblog als Projekt
•  Kritische Auseinandersetzung mit
Inhalten online und offline
Weblogs im Sprachunterricht!
•  Deutschunterricht, DaZ, Englisch
•  Schreiben und Lesen von Texten und
Hypertexten
•  Schreiben: Verbindung von Schrift und anderen
Ausdrucksmodi = Multimodalität (Zeichnungen,
Photos, Videos, etc.)
•  Lesen: Navigation, eigene Lesewege finden
•  Verbindung mit der Lebenswelt der Schüler
•  Verbindung zu Webseiten, Orten, Videos, Filme,
Fernsehen, Populärkultur
Welche Inhalte?!
• 
• 
• 
• 
• 

Eigene Beiträge, Bilder, Fotos, Texte etc.
Eingebundene Medien (YouTube)
Links zu anderen Inhalten
Copyright beachten!
bei Einbindung von Bildern und Inhalten von
anderen: Zitate kennzeichnen, Autoren,
Künstler, Quellen nennen und Links einfügen
•  Freie Inhalte: Public Domain (gemeinfreie
Inhalte), Creative Commons, Wikimedia
Glaubwürdigkeit im Netz!
• 
• 
• 
• 
• 
• 
• 

URL
Autor, Datum, email, Impressum, Postadresse
Stil und Aufmachung
Motiv der Veröffentlichung
Literaturhinweise, Referenzen, Links
Verifizierung
Gedruckte Version
Schreiben im Netz!
•  Usability: Layout, Grafik, Typographie,
Scannbarkeit > an LeserIn denken!
•  Zusammenfassung am Anfang: umgekehrte
Pyramide
•  Struktur: Titel, Zwischenüberschriften, Fließtext,
Absätze, Listen
•  prägnante Sprache, kurz fassen
•  Medien und Hyperlinks einbauen
03 Weblogs in der Schule

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

04 Lesespiele, Leseübungen
04 Lesespiele, Leseübungen04 Lesespiele, Leseübungen
04 Lesespiele, Leseübungenjoness6
 
CONSULT 2010 | Roedinghausen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendun...
CONSULT 2010 | Roedinghausen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendun...CONSULT 2010 | Roedinghausen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendun...
CONSULT 2010 | Roedinghausen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendun...Markus Tonn
 
Computacion aplicada
Computacion aplicadaComputacion aplicada
Computacion aplicadaangirami
 
Por qué mapfre
Por qué mapfrePor qué mapfre
Por qué mapfreangeeel93
 
Las mascotas son seres vivos
Las mascotas son seres vivosLas mascotas son seres vivos
Las mascotas son seres vivossuatxu2
 
Buscadores de internet
Buscadores de internetBuscadores de internet
Buscadores de internetJime Romano
 
Brain viewkaufen
Brain viewkaufenBrain viewkaufen
Brain viewkaufenBooklyn
 
Libro aprenda visual_basic_practicando
Libro aprenda visual_basic_practicandoLibro aprenda visual_basic_practicando
Libro aprenda visual_basic_practicandoPriscilaabigailpaz
 
Online aktiv sein - AAL Forum - 16. Okt. 2012
Online aktiv sein - AAL Forum - 16. Okt. 2012Online aktiv sein - AAL Forum - 16. Okt. 2012
Online aktiv sein - AAL Forum - 16. Okt. 2012Jutta Pauschenwein
 
05 ulrich-eppinger-ch7
05 ulrich-eppinger-ch705 ulrich-eppinger-ch7
05 ulrich-eppinger-ch7Not employed
 
Libros virtuales ...
Libros virtuales ...Libros virtuales ...
Libros virtuales ...duver31155
 
Herramientas Web 2.0
Herramientas Web 2.0Herramientas Web 2.0
Herramientas Web 2.0Tati Jara
 
Gutierrez bernal helen valeria microsoft (1)
Gutierrez bernal  helen valeria  microsoft (1)Gutierrez bernal  helen valeria  microsoft (1)
Gutierrez bernal helen valeria microsoft (1)Valeria Gutierrez
 

Andere mochten auch (20)

04 Lesespiele, Leseübungen
04 Lesespiele, Leseübungen04 Lesespiele, Leseübungen
04 Lesespiele, Leseübungen
 
EVALUACION UNIDAD 1
EVALUACION UNIDAD 1EVALUACION UNIDAD 1
EVALUACION UNIDAD 1
 
Artwork for sale
Artwork for saleArtwork for sale
Artwork for sale
 
RVSAMSG
RVSAMSGRVSAMSG
RVSAMSG
 
CONSULT 2010 | Roedinghausen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendun...
CONSULT 2010 | Roedinghausen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendun...CONSULT 2010 | Roedinghausen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendun...
CONSULT 2010 | Roedinghausen: Foerderung - Finanzierung fuer Existenzgruendun...
 
Holiwis
HoliwisHoliwis
Holiwis
 
Computacion aplicada
Computacion aplicadaComputacion aplicada
Computacion aplicada
 
Por qué mapfre
Por qué mapfrePor qué mapfre
Por qué mapfre
 
Las mascotas son seres vivos
Las mascotas son seres vivosLas mascotas son seres vivos
Las mascotas son seres vivos
 
Buscadores de internet
Buscadores de internetBuscadores de internet
Buscadores de internet
 
Fragen an die Experten des Hearings in der Studiengruppe zu SOC/472 (1,4-11)
Fragen an die Experten des Hearings in der Studiengruppe zu SOC/472 (1,4-11)Fragen an die Experten des Hearings in der Studiengruppe zu SOC/472 (1,4-11)
Fragen an die Experten des Hearings in der Studiengruppe zu SOC/472 (1,4-11)
 
Brain viewkaufen
Brain viewkaufenBrain viewkaufen
Brain viewkaufen
 
Libro aprenda visual_basic_practicando
Libro aprenda visual_basic_practicandoLibro aprenda visual_basic_practicando
Libro aprenda visual_basic_practicando
 
Online aktiv sein - AAL Forum - 16. Okt. 2012
Online aktiv sein - AAL Forum - 16. Okt. 2012Online aktiv sein - AAL Forum - 16. Okt. 2012
Online aktiv sein - AAL Forum - 16. Okt. 2012
 
Open Device Lab Cologne
Open Device Lab CologneOpen Device Lab Cologne
Open Device Lab Cologne
 
05 ulrich-eppinger-ch7
05 ulrich-eppinger-ch705 ulrich-eppinger-ch7
05 ulrich-eppinger-ch7
 
Libros virtuales ...
Libros virtuales ...Libros virtuales ...
Libros virtuales ...
 
Diapo de infor
Diapo de inforDiapo de infor
Diapo de infor
 
Herramientas Web 2.0
Herramientas Web 2.0Herramientas Web 2.0
Herramientas Web 2.0
 
Gutierrez bernal helen valeria microsoft (1)
Gutierrez bernal  helen valeria  microsoft (1)Gutierrez bernal  helen valeria  microsoft (1)
Gutierrez bernal helen valeria microsoft (1)
 

Ähnlich wie 03 Weblogs in der Schule

Beispiele Learning 2.0
Beispiele Learning 2.0Beispiele Learning 2.0
Beispiele Learning 2.0guest2f409671
 
Web 2.0 für Archivare
Web 2.0 für ArchivareWeb 2.0 für Archivare
Web 2.0 für ArchivareStefan Krause
 
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14Realizing Progress
 
Schulung Wissenschaftsbloggen bei de.hypotheses.org
Schulung Wissenschaftsbloggen bei de.hypotheses.orgSchulung Wissenschaftsbloggen bei de.hypotheses.org
Schulung Wissenschaftsbloggen bei de.hypotheses.orgdehypotheses
 
social media management - user generated content
social media management - user generated contentsocial media management - user generated content
social media management - user generated contentNancy Weber
 
Uni ue instrumente_online_kommunikation_sose2012_klagenfurt
Uni ue instrumente_online_kommunikation_sose2012_klagenfurtUni ue instrumente_online_kommunikation_sose2012_klagenfurt
Uni ue instrumente_online_kommunikation_sose2012_klagenfurtdavidroethler
 
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und KulturarbeitWorkshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und KulturarbeitKarin Janner
 
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionGratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionEduvision Ausbildungen
 
Werkstatt Kirche und Internet
Werkstatt Kirche und InternetWerkstatt Kirche und Internet
Werkstatt Kirche und InternetPressebund
 
Einführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 WorkshopEinführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 Workshopshau04
 
Social Media Status Quo und Einsatzgebiete
Social Media Status Quo und EinsatzgebieteSocial Media Status Quo und Einsatzgebiete
Social Media Status Quo und EinsatzgebieteKerstin Nägler
 
Social Media in der ETH-Bibliothek
Social Media in der ETH-BibliothekSocial Media in der ETH-Bibliothek
Social Media in der ETH-BibliothekRudolf Mumenthaler
 
Weblogs unterricht 2017
Weblogs unterricht 2017Weblogs unterricht 2017
Weblogs unterricht 2017Lisa Rosa
 
Workshop - eTwinning
Workshop - eTwinningWorkshop - eTwinning
Workshop - eTwinningelsa20
 

Ähnlich wie 03 Weblogs in der Schule (20)

Beispiele Learning 2.0
Beispiele Learning 2.0Beispiele Learning 2.0
Beispiele Learning 2.0
 
Web 2.0 für Archivare
Web 2.0 für ArchivareWeb 2.0 für Archivare
Web 2.0 für Archivare
 
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
Blogsysteme: Vorstellung von WordPress - Internetwoche Köln #IWCGN14
 
Schulung Wissenschaftsbloggen bei de.hypotheses.org
Schulung Wissenschaftsbloggen bei de.hypotheses.orgSchulung Wissenschaftsbloggen bei de.hypotheses.org
Schulung Wissenschaftsbloggen bei de.hypotheses.org
 
social media management - user generated content
social media management - user generated contentsocial media management - user generated content
social media management - user generated content
 
Uni ue instrumente_online_kommunikation_sose2012_klagenfurt
Uni ue instrumente_online_kommunikation_sose2012_klagenfurtUni ue instrumente_online_kommunikation_sose2012_klagenfurt
Uni ue instrumente_online_kommunikation_sose2012_klagenfurt
 
Blogging ein kurzer Einstieg
Blogging ein kurzer EinstiegBlogging ein kurzer Einstieg
Blogging ein kurzer Einstieg
 
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und KulturarbeitWorkshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
Workshop Kommunikation 2.0 in der Jugend- Bildungs und Kulturarbeit
 
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, EduvisionGratis Social Media-Webinar, Eduvision
Gratis Social Media-Webinar, Eduvision
 
Blogging - ein kurzer Einstieg
Blogging - ein kurzer EinstiegBlogging - ein kurzer Einstieg
Blogging - ein kurzer Einstieg
 
Werkstatt Kirche und Internet
Werkstatt Kirche und InternetWerkstatt Kirche und Internet
Werkstatt Kirche und Internet
 
Einführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 WorkshopEinführung Web 2.0 Workshop
Einführung Web 2.0 Workshop
 
Social Media Status Quo und Einsatzgebiete
Social Media Status Quo und EinsatzgebieteSocial Media Status Quo und Einsatzgebiete
Social Media Status Quo und Einsatzgebiete
 
Lernen 2.0
Lernen 2.0Lernen 2.0
Lernen 2.0
 
Social Media in der ETH-Bibliothek
Social Media in der ETH-BibliothekSocial Media in der ETH-Bibliothek
Social Media in der ETH-Bibliothek
 
Weblogs unterricht 2017
Weblogs unterricht 2017Weblogs unterricht 2017
Weblogs unterricht 2017
 
Blogs
BlogsBlogs
Blogs
 
Workshop - eTwinning
Workshop - eTwinningWorkshop - eTwinning
Workshop - eTwinning
 
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 PalmaNetzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
Netzwerke PräSentation 12 04 08 Palma
 
Blogs webinar 2012
Blogs webinar 2012Blogs webinar 2012
Blogs webinar 2012
 

Mehr von joness6

01 Medienerziehung
01 Medienerziehung01 Medienerziehung
01 Medienerziehungjoness6
 
04 Computerspiele Lernspiele Lernsoftware
04 Computerspiele Lernspiele Lernsoftware04 Computerspiele Lernspiele Lernsoftware
04 Computerspiele Lernspiele Lernsoftwarejoness6
 
01 IT Grundlagen - Übersicht
01 IT Grundlagen - Übersicht01 IT Grundlagen - Übersicht
01 IT Grundlagen - Übersichtjoness6
 
02 Kindersuchmaschinen Kinderseiten
 02  Kindersuchmaschinen Kinderseiten 02  Kindersuchmaschinen Kinderseiten
02 Kindersuchmaschinen Kinderseitenjoness6
 
03 Mediendidaktik - Webquest
03 Mediendidaktik -  Webquest03 Mediendidaktik -  Webquest
03 Mediendidaktik - Webquestjoness6
 
Lernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
Lernspiele Lesepiele Software SchriftspracherwerbLernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
Lernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerbjoness6
 
07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien
07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien
07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategienjoness6
 
06 Rechtschreiben
06 Rechtschreiben06 Rechtschreiben
06 Rechtschreibenjoness6
 
05 Sprachbetrachtung
05 Sprachbetrachtung 05 Sprachbetrachtung
05 Sprachbetrachtung joness6
 
03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster
03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster 03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster
03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster joness6
 
01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn
01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn
01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehnjoness6
 
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit 03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit joness6
 
04 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Schreiben, Schrift, Motorik
04 Aspekte des Schriftspracherwerbs,  Schreiben, Schrift, Motorik04 Aspekte des Schriftspracherwerbs,  Schreiben, Schrift, Motorik
04 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Schreiben, Schrift, Motorikjoness6
 
06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien
06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien 06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien
06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien joness6
 
05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle
05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle
05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodellejoness6
 
03 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Anfänge schriftsprachlichen Lernens
03 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Anfänge schriftsprachlichen Lernens03 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Anfänge schriftsprachlichen Lernens
03 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Anfänge schriftsprachlichen Lernensjoness6
 
02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln
02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln
02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibelnjoness6
 
Ideen für Buchstabentage
Ideen für BuchstabentageIdeen für Buchstabentage
Ideen für Buchstabentagejoness6
 
01 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Buchstabentage
01 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Buchstabentage01 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Buchstabentage
01 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Buchstabentagejoness6
 
Bilderbücher
Bilderbücher Bilderbücher
Bilderbücher joness6
 

Mehr von joness6 (20)

01 Medienerziehung
01 Medienerziehung01 Medienerziehung
01 Medienerziehung
 
04 Computerspiele Lernspiele Lernsoftware
04 Computerspiele Lernspiele Lernsoftware04 Computerspiele Lernspiele Lernsoftware
04 Computerspiele Lernspiele Lernsoftware
 
01 IT Grundlagen - Übersicht
01 IT Grundlagen - Übersicht01 IT Grundlagen - Übersicht
01 IT Grundlagen - Übersicht
 
02 Kindersuchmaschinen Kinderseiten
 02  Kindersuchmaschinen Kinderseiten 02  Kindersuchmaschinen Kinderseiten
02 Kindersuchmaschinen Kinderseiten
 
03 Mediendidaktik - Webquest
03 Mediendidaktik -  Webquest03 Mediendidaktik -  Webquest
03 Mediendidaktik - Webquest
 
Lernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
Lernspiele Lesepiele Software SchriftspracherwerbLernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
Lernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
 
07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien
07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien
07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien
 
06 Rechtschreiben
06 Rechtschreiben06 Rechtschreiben
06 Rechtschreiben
 
05 Sprachbetrachtung
05 Sprachbetrachtung 05 Sprachbetrachtung
05 Sprachbetrachtung
 
03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster
03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster 03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster
03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster
 
01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn
01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn
01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn
 
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit 03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
 
04 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Schreiben, Schrift, Motorik
04 Aspekte des Schriftspracherwerbs,  Schreiben, Schrift, Motorik04 Aspekte des Schriftspracherwerbs,  Schreiben, Schrift, Motorik
04 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Schreiben, Schrift, Motorik
 
06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien
06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien 06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien
06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien
 
05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle
05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle
05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle
 
03 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Anfänge schriftsprachlichen Lernens
03 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Anfänge schriftsprachlichen Lernens03 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Anfänge schriftsprachlichen Lernens
03 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Anfänge schriftsprachlichen Lernens
 
02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln
02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln
02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln
 
Ideen für Buchstabentage
Ideen für BuchstabentageIdeen für Buchstabentage
Ideen für Buchstabentage
 
01 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Buchstabentage
01 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Buchstabentage01 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Buchstabentage
01 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Buchstabentage
 
Bilderbücher
Bilderbücher Bilderbücher
Bilderbücher
 

03 Weblogs in der Schule

  • 1. 03 ! 
 !Weblogs in der! !Schule! ÜE IT Grundlagen WS 2013/14 Mag. phil. Sigrid Jones, MA KIRCHLICHE  PÄDAGOGISCHE  HOCHSCHULE  WIEN/KREMS                          www.kphvie.ac.at                                                  
  • 3. Aufgabe Bis zum nächsten Mal einen Account auf Wordpress.com anlegen Voraussetzungen: 1. email-Adresse 2. Namen für Blog wählen URL: www.............................wordpress.com www.meinklassenblog.wordpress.com
  • 4.
  • 5. Menüleiste  1   Dashboard  =  ArmaturenbreI   StaJsJken  
  • 6. Menüleiste  2   Dashboard   neuen  Beitrag  oder  neue  Seite  erstellen   Titel  >  URL   TexSeld,  mit  WYSIWYG  Editor   formaJeren     Text,  Medien,  Links  einfügen   Sichern,     Veröffentlichen  
  • 7. Dashboard   Menüleiste  2   Beitrag  oder  Seite  verändern   TexSeld,  WYSIWYG  Editor     Veröffentlichen   Datum  ändern   Kategorien,    Rubiken  
  • 10.
  • 11. Weblogs! •  die einfachste Art eine Website zu erstellen •  keine Programmierkenntnisse notwendig durch die Benutzung von bestehender BlogInfrastruktur und Design-Templates •  nützlich für Klassenblogs, Projekte, Spezialinteressen •  Privacy Einstellungen: öffentlich/ öffentlich, aber nicht von Suchmaschinen gelistet/ privat, nur mit Passwort zugänglich
  • 12. Weblogs - Bausteine! •  Frontend und Backend (Vorderbühne und Hinterbühne) •  WYSIWYG Editor (Textfeld) •  Stream: Blog-Beiträge werden chronologisch geordnet •  Seiten: statische Seiten, über Menüleiste zu navigieren •  Einbauen von Zitaten und Links •  Einbauen von anderen Medien: Fotos, YouTubeVideos, Präsentationen, Textdokumente, etc
  • 13. Weblogs - Bausteine! •  URL (= Webadresse, umgangsprachlich) •  Design Templates: ein, zwei oder dreispaltige Vorlagen •  Seitenleisten: Einbauen von Archiv, Links und anderen „Widgets“ •  Blogroll: Links zu interessanten Blogs, thematisch ähnlichen Blogs, •  Kategorien: Themenfelder, Resorts •  Tags: Suchbegriffe •  Kommentare
  • 14. Weblogs! •  Monolog: ankündigen, dokumentieren, sammeln und kuratieren, präsentieren ... •  Dialog: mit Freunden, mit Gleichgesinnten, mit der Blogcommunity „Blogsphäre“ ... •  Dialog mit sich selbst: Reflexion, kreativer Ausdruck, politsche Teilhabe, Tagebuch ... •  Netzwerk: Einbindung anderer Social Media Plattformen wie Facebook, YouTube, Reddit, Flickr ...
  • 15. Weblogs in der Schule ! •  Monolog •  Dialog mit sich selbst •  •  •  •  •  •  •  •  Klassenhomepage Schulhomepage Mitteilungsheft Elternbrief Klassentagebuch Lerntagebuch Schulheft, Notizbuch auch individuelle Schülerblogs •  Hausaufgaben online
  • 16. Weblogs in der Schule ! •  Dialog mit anderen •  Netzwerk •  Kommentarfunktion •  Dokumentation von Projekten und Events •  Kontakt mit Eltern, Geschwistern, Nachbarklassen, Gemeinde ... •  Kommunikation mit anderen Klassen und Schulen xs
  • 17. Weblogs zu Sachthemen! •  Erarbeitung, Zusammenfassung, Präsentation von Sachthemen •  Erweiterung durch nützliche Bilder, Links, Videos, Podcasts, Slideshows mit Referaten, etc. •  Thematischer Weblog als Projekt •  Kritische Auseinandersetzung mit Inhalten online und offline
  • 18. Weblogs im Sprachunterricht! •  Deutschunterricht, DaZ, Englisch •  Schreiben und Lesen von Texten und Hypertexten •  Schreiben: Verbindung von Schrift und anderen Ausdrucksmodi = Multimodalität (Zeichnungen, Photos, Videos, etc.) •  Lesen: Navigation, eigene Lesewege finden •  Verbindung mit der Lebenswelt der Schüler •  Verbindung zu Webseiten, Orten, Videos, Filme, Fernsehen, Populärkultur
  • 19. Welche Inhalte?! •  •  •  •  •  Eigene Beiträge, Bilder, Fotos, Texte etc. Eingebundene Medien (YouTube) Links zu anderen Inhalten Copyright beachten! bei Einbindung von Bildern und Inhalten von anderen: Zitate kennzeichnen, Autoren, Künstler, Quellen nennen und Links einfügen •  Freie Inhalte: Public Domain (gemeinfreie Inhalte), Creative Commons, Wikimedia
  • 20. Glaubwürdigkeit im Netz! •  •  •  •  •  •  •  URL Autor, Datum, email, Impressum, Postadresse Stil und Aufmachung Motiv der Veröffentlichung Literaturhinweise, Referenzen, Links Verifizierung Gedruckte Version
  • 21. Schreiben im Netz! •  Usability: Layout, Grafik, Typographie, Scannbarkeit > an LeserIn denken! •  Zusammenfassung am Anfang: umgekehrte Pyramide •  Struktur: Titel, Zwischenüberschriften, Fließtext, Absätze, Listen •  prägnante Sprache, kurz fassen •  Medien und Hyperlinks einbauen