SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 8
Downloaden Sie, um offline zu lesen
03! sprachlichen Lernens!
         Anfänge schrift-


  Grundschuldidaktik Deutsch
  Mag. phil. Sigrid Jones, MA
  sigrid.jones@kphvie.ac.at
  sigridjones.wordpress.com
  KIRCHLICHE PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE WIEN/KREMS   www.kphvie.ac.at
Der Schulanfang 

               ist keine Stunde Null!
  Kinder bringen bereits Erfahrungen im Umgang mit
   Schrift und Zahlen mit:
  im Schnitt kennen sie 12-15 große Buchstaben,
  die meisten Kinder kennen ihre Hausnummer,
  ihre Telefonnummer und oft auch ihr Geburtsdatum.
  SchulanfängerInnen sind keine LernanfängerInnen!
  Sie unterscheiden sich allerdings erheblich in ihren
   Erfahrungen, Kenntnissen und Fertigkeiten.


Erika Brinkmann Bildungsansprüche von Kindern in der Schuleingangsphase: Was muss die Schule tun, um
      alle Kinder zum Lesen und Schreiben herauszufordern?
Vorerfahrungen und
              Einsichten!
  Schulanfänger kommen mit unterschiedlichen
   Voraussetzungen in die Schule.
  Entwicklungsunterschiede in ihren Vorstellungen über
   Schrift, die bis zu drei, vier Jahren ausmachen.
  Vorstellungen eines Kindes über Schrift sind abhängig
   von  persönlichen Alltagserfahrungen, häuslichen
   Vorerfahrungen und Anregungen.
  Vorerfahrungen sind bei sozio-kulturell benachteiligten
   Kindern häufig nur teilweise oder auch überhaupt nicht
   vorhanden > Schwierigkeiten im Lehrgang sind nicht
   zurückzuführen auf Mangel an Intelligenz, schlechtes
   Gedächtnis, etc. sondern Folge einer bestimmten
   Denklogik des Kindes.
Grundlegende Einsichten 

        und Fähigkeiten!
  Funktion: Einsicht in Nutzbarkeit von Schrift/
   kommunikative Funktion von Schrift
  Struktur: Einsicht in sprachstrukturelle Merkmale
   (Laute, Buchstaben, Wörter, Sätze)
  Einsicht in den Zusammenhang zwischen gesprochener
   und geschriebener Sprache > Phonem-Graphem-
   Korrenspondenz
   > Sprachbewusstsein
  Die Fähigkeit zur Speicherung von Schemata
  Analyse = Zuordnung von Buchstaben und Lauten in
   einem Wort
  Synthese = Zusammenfügen von bereits erlernten
   Buchstaben zu Worten
04!            Environmental Print!

 Grundschuldidaktik Deutsch
 Mag. phil. Sigrid Jones, MA
 sigrid.jones@kphvie.ac.at
 sigridjones.wordpress.com
 KIRCHLICHE PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE WIEN/KREMS   www.kphvie.ac.at
Eine ökologische Perspektive





nach: Marsh (2003) One Way Traffic: Connection between Home and School Literacy Practices!
Erweitertes Lese/
              Schreibverständnis!

      LESEN/HÖREN/                SCHREIBEN/
       ANSCHAUEN/                PRODUZIEREN/
         SPIELEN                   GESTALTEN

Bilderbücher, Kinderbücher       Zeichnung & Text
         Hörbücher                Bildgeschichten
    CD-ROMs, E-Bücher            SMS, Email, Chat
 Zeitungen, Zeitschriften,    Photos, Bildbearbeitung
      Werbung, Plakate              Power Point
   Film, Fernsehen, DVD       Webseiten, Blogs, Wikis
  Webseiten, Webquests,         Video, Videoschnitt
Computerspiele, Videospiele    Animationen, Trickfilm
     Email, SMS, Chats            Radio, Podcasts
      iPod, Podcasting
Die Welt der Schrift
  Die Auseinandersetzung mit „Environmental Print“ –
    mit einer von Schrift geprägten Umwelt
1.  Lenkung der Aufmerksamkeit auf Zeichen und Schrift
2.  Entwicklung einer Vorstellung über die Bedeutung
    von Schrift, Einsicht in die Funktion von Schrift
3.  Die Einsicht, dass Zeichen eine vereinbarte
    Konvention zugrunde liegt
4.  Entwicklung einer Vorstellung davon, welche Zeichen
    zur Schrift gehören
5.  Lesen von Zeichen, Speicherung von Schemata
6.  Weckung von Interesse an Schrift

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

2 Jahre Anpassung von Cochlea-Implantaten mit Hilfe des RemoteFitting-Verfahr...
2 Jahre Anpassung von Cochlea-Implantaten mit Hilfe des RemoteFitting-Verfahr...2 Jahre Anpassung von Cochlea-Implantaten mit Hilfe des RemoteFitting-Verfahr...
2 Jahre Anpassung von Cochlea-Implantaten mit Hilfe des RemoteFitting-Verfahr...
Monika Lehnhardt PhD
 
Ciudadania digital
Ciudadania digitalCiudadania digital
Ciudadania digital
isailoan
 
Finanzmanagement SAP Business ByDesign
Finanzmanagement SAP Business ByDesignFinanzmanagement SAP Business ByDesign
Finanzmanagement SAP Business ByDesign
anthesis GmbH
 
Thomas Tinnefeld Gesprochene und geschriebene Sprache
Thomas Tinnefeld Gesprochene und geschriebene SpracheThomas Tinnefeld Gesprochene und geschriebene Sprache
Thomas Tinnefeld Gesprochene und geschriebene Sprache
Thomas Tinnefeld
 
Thomas Tinnefeld Alain Fourniers Le Grand Meaulnes
Thomas Tinnefeld Alain Fourniers Le Grand MeaulnesThomas Tinnefeld Alain Fourniers Le Grand Meaulnes
Thomas Tinnefeld Alain Fourniers Le Grand Meaulnes
Thomas Tinnefeld
 

Andere mochten auch (20)

2 Jahre Anpassung von Cochlea-Implantaten mit Hilfe des RemoteFitting-Verfahr...
2 Jahre Anpassung von Cochlea-Implantaten mit Hilfe des RemoteFitting-Verfahr...2 Jahre Anpassung von Cochlea-Implantaten mit Hilfe des RemoteFitting-Verfahr...
2 Jahre Anpassung von Cochlea-Implantaten mit Hilfe des RemoteFitting-Verfahr...
 
Contaminacin electronjica
Contaminacin  electronjicaContaminacin  electronjica
Contaminacin electronjica
 
Fierljeppen: El deporte más extraño del mundo
Fierljeppen: El deporte más extraño del mundoFierljeppen: El deporte más extraño del mundo
Fierljeppen: El deporte más extraño del mundo
 
Gadgets
GadgetsGadgets
Gadgets
 
Swissinsurance casestudy
Swissinsurance casestudySwissinsurance casestudy
Swissinsurance casestudy
 
"Mute de Chivo" - Luis Acuña y Rotsen Rojas
"Mute de Chivo" - Luis Acuña y Rotsen Rojas"Mute de Chivo" - Luis Acuña y Rotsen Rojas
"Mute de Chivo" - Luis Acuña y Rotsen Rojas
 
Ciudadania digital
Ciudadania digitalCiudadania digital
Ciudadania digital
 
Trabajodiapsositivasara copia
Trabajodiapsositivasara   copiaTrabajodiapsositivasara   copia
Trabajodiapsositivasara copia
 
Planificacion anual EC. 2015
Planificacion anual EC. 2015Planificacion anual EC. 2015
Planificacion anual EC. 2015
 
Thi kers
Thi kersThi kers
Thi kers
 
Convocatoria "Memorias de un Mexicano"
Convocatoria "Memorias de un Mexicano"Convocatoria "Memorias de un Mexicano"
Convocatoria "Memorias de un Mexicano"
 
Sm
SmSm
Sm
 
Warum Lernen glücklich macht
Warum Lernen glücklich macht Warum Lernen glücklich macht
Warum Lernen glücklich macht
 
Finanzmanagement SAP Business ByDesign
Finanzmanagement SAP Business ByDesignFinanzmanagement SAP Business ByDesign
Finanzmanagement SAP Business ByDesign
 
Thomas Tinnefeld Gesprochene und geschriebene Sprache
Thomas Tinnefeld Gesprochene und geschriebene SpracheThomas Tinnefeld Gesprochene und geschriebene Sprache
Thomas Tinnefeld Gesprochene und geschriebene Sprache
 
Thomas Tinnefeld Alain Fourniers Le Grand Meaulnes
Thomas Tinnefeld Alain Fourniers Le Grand MeaulnesThomas Tinnefeld Alain Fourniers Le Grand Meaulnes
Thomas Tinnefeld Alain Fourniers Le Grand Meaulnes
 
Generalidades informatica
Generalidades informaticaGeneralidades informatica
Generalidades informatica
 
Patc diego c (1)
Patc diego c (1)Patc diego c (1)
Patc diego c (1)
 
Die mobile Herausforderung
Die mobile Herausforderung Die mobile Herausforderung
Die mobile Herausforderung
 
Thomas Tinnefeld Das Passiv Als Terminologisches Problem
Thomas Tinnefeld Das Passiv Als Terminologisches ProblemThomas Tinnefeld Das Passiv Als Terminologisches Problem
Thomas Tinnefeld Das Passiv Als Terminologisches Problem
 

Ähnlich wie 03 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Anfänge schriftsprachlichen Lernens

02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln
02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln
02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln
joness6
 
Iclonlitdaf2012
Iclonlitdaf2012Iclonlitdaf2012
Iclonlitdaf2012
kleemans
 
Schulinternes curriculum-f-09
Schulinternes curriculum-f-09Schulinternes curriculum-f-09
Schulinternes curriculum-f-09
Nils van den Boom
 
DaF in der Vorschule , Deutsche Schule Las Palmas
DaF in der Vorschule , Deutsche Schule Las PalmasDaF in der Vorschule , Deutsche Schule Las Palmas
DaF in der Vorschule , Deutsche Schule Las Palmas
colegio_aleman_LP
 
Zweisprachigkeit Und Schulisches Lernen Power Point
Zweisprachigkeit Und Schulisches Lernen Power PointZweisprachigkeit Und Schulisches Lernen Power Point
Zweisprachigkeit Und Schulisches Lernen Power Point
refobuda
 
план конспект
план конспектплан конспект
план конспект
savlex
 
Spracherwerbtheorie
SpracherwerbtheorieSpracherwerbtheorie
Spracherwerbtheorie
somayafawzy
 

Ähnlich wie 03 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Anfänge schriftsprachlichen Lernens (20)

02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln
02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln
02 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Fibeln
 
Medien Pädagogik - Infoset_lesen
Medien Pädagogik - Infoset_lesenMedien Pädagogik - Infoset_lesen
Medien Pädagogik - Infoset_lesen
 
Sprechen
SprechenSprechen
Sprechen
 
Hocus Lotus (Deutsch)
Hocus  Lotus (Deutsch)Hocus  Lotus (Deutsch)
Hocus Lotus (Deutsch)
 
B1 Training Mündliche Prüfung LERNEN
B1 Training Mündliche Prüfung LERNENB1 Training Mündliche Prüfung LERNEN
B1 Training Mündliche Prüfung LERNEN
 
Christoph Fasel: Der Amtsschimmel wiehert
Christoph Fasel: Der Amtsschimmel wiehertChristoph Fasel: Der Amtsschimmel wiehert
Christoph Fasel: Der Amtsschimmel wiehert
 
Iclonlitdaf2012
Iclonlitdaf2012Iclonlitdaf2012
Iclonlitdaf2012
 
Iclonlitdaf2012
Iclonlitdaf2012Iclonlitdaf2012
Iclonlitdaf2012
 
Märchenprojekt1
Märchenprojekt1Märchenprojekt1
Märchenprojekt1
 
Schulinternes curriculum-f-09
Schulinternes curriculum-f-09Schulinternes curriculum-f-09
Schulinternes curriculum-f-09
 
Whatsapp im-Fremdsprachenunterricht
Whatsapp im-FremdsprachenunterrichtWhatsapp im-Fremdsprachenunterricht
Whatsapp im-Fremdsprachenunterricht
 
DaF in der Vorschule , Deutsche Schule Las Palmas
DaF in der Vorschule , Deutsche Schule Las PalmasDaF in der Vorschule , Deutsche Schule Las Palmas
DaF in der Vorschule , Deutsche Schule Las Palmas
 
Zweisprachigkeit Und Schulisches Lernen Power Point
Zweisprachigkeit Und Schulisches Lernen Power PointZweisprachigkeit Und Schulisches Lernen Power Point
Zweisprachigkeit Und Schulisches Lernen Power Point
 
Schulzeitung NMS Güssing - TREFFPUNKT SCHULE Online
Schulzeitung NMS Güssing - TREFFPUNKT SCHULE OnlineSchulzeitung NMS Güssing - TREFFPUNKT SCHULE Online
Schulzeitung NMS Güssing - TREFFPUNKT SCHULE Online
 
Anfänge des Schriftspracherwerbes
Anfänge des SchriftspracherwerbesAnfänge des Schriftspracherwerbes
Anfänge des Schriftspracherwerbes
 
план конспект
план конспектплан конспект
план конспект
 
Spracherwerbtheorie
SpracherwerbtheorieSpracherwerbtheorie
Spracherwerbtheorie
 
Stoffverteilung_DEE_A1_1.pdf
Stoffverteilung_DEE_A1_1.pdfStoffverteilung_DEE_A1_1.pdf
Stoffverteilung_DEE_A1_1.pdf
 
Beate Leßmann: Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben - Lesepr...
Beate Leßmann: Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben - Lesepr...Beate Leßmann: Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben - Lesepr...
Beate Leßmann: Individuelle Lernwege im Schreiben und Rechtschreiben - Lesepr...
 
Mehrsprachigkeit in Familien als Chance
Mehrsprachigkeit in Familien als ChanceMehrsprachigkeit in Familien als Chance
Mehrsprachigkeit in Familien als Chance
 

Mehr von joness6

01 Medienerziehung
01 Medienerziehung01 Medienerziehung
01 Medienerziehung
joness6
 
03 Weblogs in der Schule
03 Weblogs in der Schule 03 Weblogs in der Schule
03 Weblogs in der Schule
joness6
 
Lernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
Lernspiele Lesepiele Software SchriftspracherwerbLernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
Lernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
joness6
 
07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien
07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien
07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien
joness6
 
06 Rechtschreiben
06 Rechtschreiben06 Rechtschreiben
06 Rechtschreiben
joness6
 
04 Lesespiele, Leseübungen
04 Lesespiele, Leseübungen04 Lesespiele, Leseübungen
04 Lesespiele, Leseübungen
joness6
 
03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster
03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster 03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster
03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster
joness6
 
01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn
01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn
01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn
joness6
 
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit 03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
joness6
 
04 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Schreiben, Schrift, Motorik
04 Aspekte des Schriftspracherwerbs,  Schreiben, Schrift, Motorik04 Aspekte des Schriftspracherwerbs,  Schreiben, Schrift, Motorik
04 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Schreiben, Schrift, Motorik
joness6
 
06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien
06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien 06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien
06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien
joness6
 
05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle
05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle
05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle
joness6
 
Ideen für Buchstabentage
Ideen für BuchstabentageIdeen für Buchstabentage
Ideen für Buchstabentage
joness6
 
Bilderbücher
Bilderbücher Bilderbücher
Bilderbücher
joness6
 
Erstlesebücher
Erstlesebücher Erstlesebücher
Erstlesebücher
joness6
 

Mehr von joness6 (20)

06 Weblog in der Schules
06 Weblog in der Schules06 Weblog in der Schules
06 Weblog in der Schules
 
01 Medienerziehung
01 Medienerziehung01 Medienerziehung
01 Medienerziehung
 
04 Computerspiele Lernspiele Lernsoftware
04 Computerspiele Lernspiele Lernsoftware04 Computerspiele Lernspiele Lernsoftware
04 Computerspiele Lernspiele Lernsoftware
 
03 Weblogs in der Schule
03 Weblogs in der Schule 03 Weblogs in der Schule
03 Weblogs in der Schule
 
01 IT Grundlagen - Übersicht
01 IT Grundlagen - Übersicht01 IT Grundlagen - Übersicht
01 IT Grundlagen - Übersicht
 
02 Kindersuchmaschinen Kinderseiten
 02  Kindersuchmaschinen Kinderseiten 02  Kindersuchmaschinen Kinderseiten
02 Kindersuchmaschinen Kinderseiten
 
03 Mediendidaktik - Webquest
03 Mediendidaktik -  Webquest03 Mediendidaktik -  Webquest
03 Mediendidaktik - Webquest
 
Lernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
Lernspiele Lesepiele Software SchriftspracherwerbLernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
Lernspiele Lesepiele Software Schriftspracherwerb
 
07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien
07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien
07 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Rechtschreiben, Schreibstrategien
 
06 Rechtschreiben
06 Rechtschreiben06 Rechtschreiben
06 Rechtschreiben
 
04 Lesespiele, Leseübungen
04 Lesespiele, Leseübungen04 Lesespiele, Leseübungen
04 Lesespiele, Leseübungen
 
03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster
03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster 03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster
03 Lernbeobachtung Selbstbeobachtung Kompetenzraster
 
01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn
01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn
01 02 Systematische Lernbeobachtung, Schreibprobe nach Dehn
 
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit 03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
03.2 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Phonologische Bewusstheit
 
04 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Schreiben, Schrift, Motorik
04 Aspekte des Schriftspracherwerbs,  Schreiben, Schrift, Motorik04 Aspekte des Schriftspracherwerbs,  Schreiben, Schrift, Motorik
04 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Schreiben, Schrift, Motorik
 
06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien
06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien 06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien
06 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Lesestrategien
 
05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle
05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle
05 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Stufenmodelle
 
Ideen für Buchstabentage
Ideen für BuchstabentageIdeen für Buchstabentage
Ideen für Buchstabentage
 
Bilderbücher
Bilderbücher Bilderbücher
Bilderbücher
 
Erstlesebücher
Erstlesebücher Erstlesebücher
Erstlesebücher
 

03 Aspekte des Schriftspracherwerbs, Anfänge schriftsprachlichen Lernens

  • 1. 03! sprachlichen Lernens! Anfänge schrift- Grundschuldidaktik Deutsch Mag. phil. Sigrid Jones, MA sigrid.jones@kphvie.ac.at sigridjones.wordpress.com KIRCHLICHE PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE WIEN/KREMS www.kphvie.ac.at
  • 2. Der Schulanfang 
 ist keine Stunde Null!   Kinder bringen bereits Erfahrungen im Umgang mit Schrift und Zahlen mit:   im Schnitt kennen sie 12-15 große Buchstaben,   die meisten Kinder kennen ihre Hausnummer,   ihre Telefonnummer und oft auch ihr Geburtsdatum.   SchulanfängerInnen sind keine LernanfängerInnen!   Sie unterscheiden sich allerdings erheblich in ihren Erfahrungen, Kenntnissen und Fertigkeiten. Erika Brinkmann Bildungsansprüche von Kindern in der Schuleingangsphase: Was muss die Schule tun, um alle Kinder zum Lesen und Schreiben herauszufordern?
  • 3. Vorerfahrungen und Einsichten!   Schulanfänger kommen mit unterschiedlichen Voraussetzungen in die Schule.   Entwicklungsunterschiede in ihren Vorstellungen über Schrift, die bis zu drei, vier Jahren ausmachen.   Vorstellungen eines Kindes über Schrift sind abhängig von  persönlichen Alltagserfahrungen, häuslichen Vorerfahrungen und Anregungen.   Vorerfahrungen sind bei sozio-kulturell benachteiligten Kindern häufig nur teilweise oder auch überhaupt nicht vorhanden > Schwierigkeiten im Lehrgang sind nicht zurückzuführen auf Mangel an Intelligenz, schlechtes Gedächtnis, etc. sondern Folge einer bestimmten Denklogik des Kindes.
  • 4. Grundlegende Einsichten 
 und Fähigkeiten!   Funktion: Einsicht in Nutzbarkeit von Schrift/ kommunikative Funktion von Schrift   Struktur: Einsicht in sprachstrukturelle Merkmale (Laute, Buchstaben, Wörter, Sätze)   Einsicht in den Zusammenhang zwischen gesprochener und geschriebener Sprache > Phonem-Graphem- Korrenspondenz > Sprachbewusstsein   Die Fähigkeit zur Speicherung von Schemata   Analyse = Zuordnung von Buchstaben und Lauten in einem Wort   Synthese = Zusammenfügen von bereits erlernten Buchstaben zu Worten
  • 5. 04! Environmental Print! Grundschuldidaktik Deutsch Mag. phil. Sigrid Jones, MA sigrid.jones@kphvie.ac.at sigridjones.wordpress.com KIRCHLICHE PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE WIEN/KREMS www.kphvie.ac.at
  • 6. Eine ökologische Perspektive
 nach: Marsh (2003) One Way Traffic: Connection between Home and School Literacy Practices!
  • 7. Erweitertes Lese/ Schreibverständnis! LESEN/HÖREN/ SCHREIBEN/ ANSCHAUEN/ PRODUZIEREN/ SPIELEN GESTALTEN Bilderbücher, Kinderbücher Zeichnung & Text Hörbücher Bildgeschichten CD-ROMs, E-Bücher SMS, Email, Chat Zeitungen, Zeitschriften, Photos, Bildbearbeitung Werbung, Plakate Power Point Film, Fernsehen, DVD Webseiten, Blogs, Wikis Webseiten, Webquests, Video, Videoschnitt Computerspiele, Videospiele Animationen, Trickfilm Email, SMS, Chats Radio, Podcasts iPod, Podcasting
  • 8. Die Welt der Schrift   Die Auseinandersetzung mit „Environmental Print“ – mit einer von Schrift geprägten Umwelt 1.  Lenkung der Aufmerksamkeit auf Zeichen und Schrift 2.  Entwicklung einer Vorstellung über die Bedeutung von Schrift, Einsicht in die Funktion von Schrift 3.  Die Einsicht, dass Zeichen eine vereinbarte Konvention zugrunde liegt 4.  Entwicklung einer Vorstellung davon, welche Zeichen zur Schrift gehören 5.  Lesen von Zeichen, Speicherung von Schemata 6.  Weckung von Interesse an Schrift