SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 49
ZEITMANAGEMENT
ZEITMANAGEMENT

             Hallo!
    Unser nächstes Thema
     ist Zeitmanagement.
ZEITMANAGEMENT




        Oh ja, da kann ich
           noch einiges
       verbessern bei mir...
Was bedeutet „Zeitmanagement“?
Was bedeutet „Zeitmanagement“?

  Nicht die Zeit soll uns
     kontrollieren...
Was bedeutet „Zeitmanagement“?

  Nicht die Zeit soll uns
     kontrollieren...
Was bedeutet „Zeitmanagement“?

  Nicht die Zeit soll uns
     kontrollieren...
Was bedeutet „Zeitmanagement“?




   ...sondern wir
  wollen unsere Zeit
    kontrollieren!
Was bedeutet „Zeitmanagement“?




   ...sondern wir
  wollen unsere Zeit
    kontrollieren!
Was bedeutet „Zeitmanagement“?




                                Ich will ja
                          schließlich nicht nur
                         lernen, sondern auch
                            Freizeit haben.
Was bedeutet „Zeitmanagement“?


    Ein paar konkrete Tipps
           gefällig?
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:
                                   Mo   Di    Mi      Do   Fr   Sa   So

 Lernen zur gleichen Zeit




      Eine gute Idee wäre es zum             Lernen
      Beispiel , immer um 16 Uhr
         mit den Hausaufgaben
            anzufangen......
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:
                              Mo   Di    Mi      Do   Fr   Sa   So

 Lernen zur gleichen Zeit




                                                           FREI
                                        Lernen
       Am besten unter der
      Woche, damit man sich
         am Wochenende
        entspannen kann.
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:
                                    Wenn ich aber doch
                                    nicht alles geschafft
 Gleichbleibende Lernzeiten                habe?

                                    Mo    Di   Mi   Do   Fr   Sa   So




                                         Lernen


       Dann vielleicht auch ein –
       zwei Stunden am Samstag
                lernen?
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:

 Gleichbleibende Lernzeiten    Und zu welcher
                               Uhrzeit sollte man
                                    lernen?
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:

 Gleichbleibende Lernzeiten




          Man ist nicht den
       ganzen Tag gleichmäßig
           leistungsfähig.
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:

 Gleichbleibende Lernzeiten




 Die meisten Menschen
  sind morgens gegen
       10 Uhr am
  leistungsfähigsten.


                       Zum Mittagessen geht die Konzentration
                          dann etwas runter und steigt am
                       Nachmittag und frühen Abend wieder an.
Wie manage ich meine Zeit?
                               Das heißt ich soll
Grundsätzlich:                 am besten jeden
                                Tag zwischen 16
 Gleichbleibende Lernzeiten   und 20 Uhr meine
                                 Hausaufgaben
                                   erledigen?




             Genau.
Wie manage ich meine Zeit?
                                              Um ehrlich zu sein
Grundsätzlich:                                 ist es oft ein Tag
                                                    davor…
 Gleichbleibende Lernzeiten
 Nicht zu viel auf einmal                            Deadline



                               Mo   Di   Mi      Do      Fr      Sa   So



  Lea, wenn du in einer
   Woche eine Klausur                                  Klausur
  hast, wann fängst du
   dafür zu lernen an?
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:

 Gleichbleibende Lernzeiten
 Nicht zu viel auf einmal



      Das machen sehr          Mo   Di   Mi     Do     Fr      Sa   So
       viele Leute so.                        Lernen
       Sinnvoller ist es
       aber natürlich,                        Lernen

          frühzeitig                          Lernen Klausur
      anzufangen und
                                              Lernen
        sich den Stoff
     besser aufzuteilen!                      Lernen

                                              Lernen
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:
                                Mo      Di     Mi     Do       Fr      Sa   So
 Gleichbleibende Lernzeiten
 Nicht zu viel auf einmal

                                                             Klausur

                                                    Lernen

                               Lernen Lernen Lernen Lernen

                               Lernen Lernen Lernen Lernen


                                         Das sehe ich ja
                                       ein, aber es klappt
                                          halt meistens
                                             nicht...
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:

 Gleichbleibende Lernzeiten
 Nicht zu viel auf einmal



   Es ist vielleicht interessant zu    Mo      Di     Mi     Do       Fr      Sa   So

    wissen, dass Studien zeigen,
  dass sich erfolgreiche Schüler
  und Studenten in diesem Punkt
       bedeutsam von weniger                                        Klausur

    erfolgreichen Schülern und                             Lernen
     Studenten unterscheiden!
                                      Lernen Lernen Lernen Lernen

                                      Lernen Lernen Lernen Lernen
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:
                                           Hm. Ich will ja
                                         eigentlich auch zu
 Gleichbleibende Lernzeiten             den erfolgreichen
 Nicht zu viel auf einmal                    Schülern
                                             gehören...

                                Mo      Di     Mi     Do       Fr      Sa   So




                                                             Klausur

                                                    Lernen

                               Lernen Lernen Lernen Lernen

                               Lernen Lernen Lernen Lernen
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:

 Gleichbleibende Lernzeiten
 Nicht zu viel auf einmal

                                Mo      Di     Mi     Do       Fr      Sa   So




   Keine Sorge, du kannst                                    Klausur
       ja immer noch
                                                    Lernen
   dazulernen! Dazu ist ja
       dieser Kurs da.         Lernen Lernen Lernen Lernen

                               Lernen Lernen Lernen Lernen
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:

 Gleichbleibende Lernzeiten
 Nicht zu viel auf einmal




         Übrigens: An einem
       einzigen Tag kann man
            einfach nicht
       unbegrenzt viel lernen.
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:

 Gleichbleibende Lernzeiten
 Nicht zu viel auf einmal
 Kein Lernmarathon




                                      Man soll
                                   Lerneinheiten
                               bilden, die genügend
                                   Pausen haben.
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:                         16.00
                                       16.15   55 min
                                       16.30   Lernen
 Gleichbleibende Lernzeiten
                                       16.45
 Arbeiten entsprechend eigener
                                       17.00
  Leistungskurve
                                       17.15
 Lernballungen vermeiden              17.30
 Kein Lernmarathon                    17.45
                                       18.00
                                       18.15
                 Eine Einheit dauert   18.30
                 etwa eine Stunde...   18.45
                                       19.00
                                       19.15
                                       19.30
                                       19.45
                                       20.00
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:                        16.00
                                      16.15   55 min
                                      16.30   Lernen
 Gleichbleibende Lernzeiten
                                      16.45            5 min
 Nicht zu viel auf einmal                             Pause
                                      17.00
 Kein Lernmarathon                   17.15
                                      17.30
                                      17.45
                                      18.00
                                      18.15
                      ...und danach
                                      18.30
                     macht man eine
                                      18.45
                       kurze Pause!   19.00
                                      19.15
                                      19.30
                                      19.45
                                      20.00
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:                 16.00
                               16.15   55 min
                               16.30   Lernen
 Gleichbleibende Lernzeiten
                               16.45            5 min
 Nicht zu viel auf einmal                      Pause
                               17.00
 Kein Lernmarathon            17.15   55 min
                               17.30   Lernen
                               17.45
                                                20 min
                               18.00
                                                Pause
                               18.15
                               18.30
                               18.45
                               19.00
                               19.15
         Und nach 2            19.30
       Einheiten auch          19.45
      mal eine längere.        20.00
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:                 16.00
                               16.15   55 min
                               16.30   Lernen
 Gleichbleibende Lernzeiten
                               16.45            5 min
 Nicht zu viel auf einmal                      Pause
                               17.00
 Kein Lernmarathon            17.15   55 min
                               17.30   Lernen
                               17.45
                                                20 min
                               18.00
                                                Pause
                               18.15
                               18.30   55 min
                               18.45   Lernen
                               19.00            5 min
                               19.15            Pause
                               19.30   55 min
                               19.45   Lernen
                               20.00
Wie manage ich meine Zeit?

Grundsätzlich:                 16.00
                               16.15   55 min
                               16.30   Lernen
 Gleichbleibende Lernzeiten
                               16.45            5 min
 Nicht zu viel auf einmal                      Pause
                               17.00
 Kein Lernmarathon            17.15   55 min
                               17.30   Lernen
                               17.45
                                                20 min
                               18.00
                                                Pause
     Stimmt, das hab ich       18.15

     auch schon gemerkt:       18.30   55 min
                                       Lernen
        Wenn ich nicht         18.45

       genügend Pausen         19.00            5 min
                               19.15            Pause
      dazwischen mache,                55 min
                               19.30
       vergesse ich auch       19.45   Lernen
    immer wieder alles...      20.00
Zeitpläne



             Äh - ich wollte aber mal
            darauf hinweisen, dass ich
            nicht ausschließlich Mathe-
             Klausuren/Hausaufgaben
                      habe...
Zeitpläne




   Natürlich! Du hast auch
   andere Verpflichtungen
     und willst vor allem
    auch zwischendurch
     mal etwas Anderes
          machen.
Zeitpläne


       In dem Fall ist es erst
        recht sinnvoll, einen
       schriftlichen Zeitplan
            zu machen!
Zeitpläne

                                   Schriftlich Planen!

Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So
Zeitpläne
      Nur so behält man den
            Überblick!             Schriftlich Planen!

Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So
Zeitpläne

                                   Schriftlich Planen!

Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So    Überblick über Planung
Zeitpläne

                                   Schriftlich Planen!

Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So    Überblick über Planung
Zeitpläne
                     Und andere
                    Hausaufgaben.
                                     Schriftlich Planen!

                                      Überblick über Planung

Mo   Di   Mi   Do     Fr   Sa   So
Zeitpläne

Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So   Schriftlich Planen!

                                    Überblick über Planung




      Was musst du denn
       sonst noch tun?
Zeitpläne

                                   Schriftlich Planen!

                                    Überblick über Planung

Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So
                                          Ich muss zum Beispiel
                                            im Haushalt helfen
Zeitpläne                                    Und mit Freunden
                                                 treffen.

                                   Schriftlich Planen!

                                    Überblick über Planung

Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So
Zeitpläne

                                   Schriftlich Planen!

                                    Überblick über Planung

Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So
                                       ... und mit meiner
                                           Familie Zeit
                                          verbringen...
Zeitpläne      Schriftlich planen
                 hat auch noch
                andere Vorteile     Schriftlich Planen!

                                     Überblick über Planung
                                     Entlastung des Gedächtnis
Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So




                                             Man muss sich nicht
                                               alles merken.
Zeitpläne
               Man kann prüfen, ob
                man auch wirklich
               alles geschafft hat..   Schriftlich Planen!

                                        Überblick über Planung
                                        Entlastung des Gedächtnis
Mo   Di   Mi   Do    Fr   Sa   So
                                        Nachkontrolle der Planung




                                               ..und das verändern,
                                                  was nicht so gut
                                                 funktioniert hat.
Nun hast du ein Beispiel –
 Zeitplan für eine Woche.
Wie würdest du denn einen
  neuen Plan vorbereiten?
Zeitpläne



                  Hm - ich würde erstmal
                  alle Aufgaben die ich zu
                       erledigen habe
                        aufschreiben.




      Sehr gut!
Zeitpläne




                                    Und dann überlegen wie
                                  viel Zeit ich dafür brauche.
               Gut.
 Es ist aber auch wichtig etwas
  mehr Zeit einzuplanen – falls
      doch etwas dazwischen
    kommt. Es ist wichtig sich
      ausreichend Pufferzeit
           einzuplanen!
Zeitpläne



                          Und dann überlegen wie viel Zeit ich
                           dafür brauche. Und dann prüfen, ob
                            ich alles geschafft habe und ob ich
                          etwas verändern kann, so dass es das
                                    nächste mal klappt.



  Richtig. Und je mehr
    Erfahrung du dabei
    hast desto leichter
         wird es!

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Deine 2 Minuten
Deine 2 MinutenDeine 2 Minuten
Deine 2 Minuten
Scholz Antje
 
Brühwürfel modul 1
Brühwürfel modul 1Brühwürfel modul 1
Brühwürfel modul 1
philippschulz
 

Was ist angesagt? (16)

BIWI - L2 Zeitmanagement 1
BIWI - L2 Zeitmanagement 1BIWI - L2 Zeitmanagement 1
BIWI - L2 Zeitmanagement 1
 
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement I
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement IZellbiologie - L2 Zeitmanagement I
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement I
 
AC - L2 Zeitmanagement I
AC - L2 Zeitmanagement IAC - L2 Zeitmanagement I
AC - L2 Zeitmanagement I
 
Zeitmanagement
ZeitmanagementZeitmanagement
Zeitmanagement
 
BIWI - L4 Lernstrategien2
BIWI - L4 Lernstrategien2BIWI - L4 Lernstrategien2
BIWI - L4 Lernstrategien2
 
Zeitmanagement
ZeitmanagementZeitmanagement
Zeitmanagement
 
Zeitmanagement
ZeitmanagementZeitmanagement
Zeitmanagement
 
Zellbiologie - L1 Ziele setzen
Zellbiologie - L1 Ziele setzen Zellbiologie - L1 Ziele setzen
Zellbiologie - L1 Ziele setzen
 
BIWI - L4 Lernstrategien1
BIWI - L4 Lernstrategien1BIWI - L4 Lernstrategien1
BIWI - L4 Lernstrategien1
 
AC - L1 Ziele setzen
AC - L1 Ziele setzenAC - L1 Ziele setzen
AC - L1 Ziele setzen
 
BIWI - L1 Ziele setzen
BIWI - L1 Ziele setzenBIWI - L1 Ziele setzen
BIWI - L1 Ziele setzen
 
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen ProkrastinationBIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
 
BIWI - L6 Selbstmotivierung
BIWI - L6 SelbstmotivierungBIWI - L6 Selbstmotivierung
BIWI - L6 Selbstmotivierung
 
Deine 2 Minuten
Deine 2 MinutenDeine 2 Minuten
Deine 2 Minuten
 
Vereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung
Vereinbarkeit von Beruf und WeiterbildungVereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung
Vereinbarkeit von Beruf und Weiterbildung
 
Brühwürfel modul 1
Brühwürfel modul 1Brühwürfel modul 1
Brühwürfel modul 1
 

Andere mochten auch

Selbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 Übungen
Selbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 ÜbungenSelbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 Übungen
Selbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 Übungen
✮ Steffen Schojan
 

Andere mochten auch (20)

Zeitmanagement
ZeitmanagementZeitmanagement
Zeitmanagement
 
7 Erfolgsfaktoren für ein gelingendes Zeitmanagement
7 Erfolgsfaktoren für ein gelingendes Zeitmanagement7 Erfolgsfaktoren für ein gelingendes Zeitmanagement
7 Erfolgsfaktoren für ein gelingendes Zeitmanagement
 
Zeitmanagement und Organisation: Der Schlüssel zum Erfolg
Zeitmanagement und Organisation: Der Schlüssel zum ErfolgZeitmanagement und Organisation: Der Schlüssel zum Erfolg
Zeitmanagement und Organisation: Der Schlüssel zum Erfolg
 
Zeitmanagement Vortrag von Martin Krengel
Zeitmanagement Vortrag von Martin Krengel Zeitmanagement Vortrag von Martin Krengel
Zeitmanagement Vortrag von Martin Krengel
 
Gastvortrag Universität St. Gallen_Selbst- und Zeitmanagement
Gastvortrag Universität St. Gallen_Selbst- und ZeitmanagementGastvortrag Universität St. Gallen_Selbst- und Zeitmanagement
Gastvortrag Universität St. Gallen_Selbst- und Zeitmanagement
 
OPITZ CONSULTING Code Camp 2011 - Iteration 3
OPITZ CONSULTING Code Camp 2011 - Iteration 3OPITZ CONSULTING Code Camp 2011 - Iteration 3
OPITZ CONSULTING Code Camp 2011 - Iteration 3
 
Zeitmanagement 1
Zeitmanagement 1Zeitmanagement 1
Zeitmanagement 1
 
Zeitmanagement
ZeitmanagementZeitmanagement
Zeitmanagement
 
Selbst- und Zeitmanagement von Laura Baumann, IPN Brainpower GmbH & Co. KG
Selbst-  und Zeitmanagement von Laura Baumann, IPN Brainpower GmbH & Co. KGSelbst-  und Zeitmanagement von Laura Baumann, IPN Brainpower GmbH & Co. KG
Selbst- und Zeitmanagement von Laura Baumann, IPN Brainpower GmbH & Co. KG
 
Zeitmanagement-Methoden
Zeitmanagement-MethodenZeitmanagement-Methoden
Zeitmanagement-Methoden
 
Zeitmanagement
ZeitmanagementZeitmanagement
Zeitmanagement
 
Canadian Olympic Team - Faces of Winter Portraits Sochi 2014
Canadian Olympic Team - Faces of Winter Portraits Sochi 2014Canadian Olympic Team - Faces of Winter Portraits Sochi 2014
Canadian Olympic Team - Faces of Winter Portraits Sochi 2014
 
Zeitmanagement
ZeitmanagementZeitmanagement
Zeitmanagement
 
Zeitmanagement
ZeitmanagementZeitmanagement
Zeitmanagement
 
Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Marti...
Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Marti...Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Marti...
Leichter lernen und Prüfungsangst überwinden - Das Bestnoten-System von Marti...
 
Selbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 Übungen
Selbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 ÜbungenSelbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 Übungen
Selbstbewusstsein Stärken und aufbauen - 10 Übungen
 
4 Zeitmanagement-Tipps
4 Zeitmanagement-Tipps4 Zeitmanagement-Tipps
4 Zeitmanagement-Tipps
 
Müllabfuhr *Entwurf*
Müllabfuhr   *Entwurf*Müllabfuhr   *Entwurf*
Müllabfuhr *Entwurf*
 
Geschichte Litauens - in German
Geschichte Litauens - in GermanGeschichte Litauens - in German
Geschichte Litauens - in German
 
Präsentation didacta 2012
Präsentation didacta 2012Präsentation didacta 2012
Präsentation didacta 2012
 

Ähnlich wie Zeitmanagement

Brühwürfel ende modul 5
Brühwürfel ende modul 5Brühwürfel ende modul 5
Brühwürfel ende modul 5
philippschulz
 
Brühwürfel ende modul 3
Brühwürfel ende modul 3Brühwürfel ende modul 3
Brühwürfel ende modul 3
philippschulz
 
Brühwürfel modul 1
Brühwürfel modul 1Brühwürfel modul 1
Brühwürfel modul 1
philippschulz
 
Brühwürfel modul 1
Brühwürfel modul 1Brühwürfel modul 1
Brühwürfel modul 1
philippschulz
 
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 finalEr abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
philippschulz
 
Brühwürfel modul 2
Brühwürfel modul 2Brühwürfel modul 2
Brühwürfel modul 2
philippschulz
 
Zusammenfassung modul 4
Zusammenfassung modul 4Zusammenfassung modul 4
Zusammenfassung modul 4
philippschulz
 
Zusammenfassung modul 4 bearbeitet
Zusammenfassung modul 4 bearbeitetZusammenfassung modul 4 bearbeitet
Zusammenfassung modul 4 bearbeitet
philippschulz
 
Er auftaktpräsi anfang_modul_4_final
Er auftaktpräsi anfang_modul_4_finalEr auftaktpräsi anfang_modul_4_final
Er auftaktpräsi anfang_modul_4_final
philippschulz
 

Ähnlich wie Zeitmanagement (16)

Brühwürfel ende modul 5
Brühwürfel ende modul 5Brühwürfel ende modul 5
Brühwürfel ende modul 5
 
Prüfungsvorbereitung
PrüfungsvorbereitungPrüfungsvorbereitung
Prüfungsvorbereitung
 
Brühwürfel ende modul 3
Brühwürfel ende modul 3Brühwürfel ende modul 3
Brühwürfel ende modul 3
 
Brühwürfel modul 1
Brühwürfel modul 1Brühwürfel modul 1
Brühwürfel modul 1
 
Brühwürfel modul 1
Brühwürfel modul 1Brühwürfel modul 1
Brühwürfel modul 1
 
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 finalEr abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
 
Brühwürfel modul 2
Brühwürfel modul 2Brühwürfel modul 2
Brühwürfel modul 2
 
Zusammenfassung modul 4
Zusammenfassung modul 4Zusammenfassung modul 4
Zusammenfassung modul 4
 
STAR - L4 Lernstrategien2
STAR - L4 Lernstrategien2STAR - L4 Lernstrategien2
STAR - L4 Lernstrategien2
 
FWST17 - Regulation
FWST17 - RegulationFWST17 - Regulation
FWST17 - Regulation
 
Zusammenfassung modul 4 bearbeitet
Zusammenfassung modul 4 bearbeitetZusammenfassung modul 4 bearbeitet
Zusammenfassung modul 4 bearbeitet
 
Er auftaktpräsi anfang_modul_4_final
Er auftaktpräsi anfang_modul_4_finalEr auftaktpräsi anfang_modul_4_final
Er auftaktpräsi anfang_modul_4_final
 
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden TagE-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
E-Booklet - So klappt es sicher - 3 Erfolgstechniken fuer jeden Tag
 
FWST17 - Planung
FWST17 - PlanungFWST17 - Planung
FWST17 - Planung
 
Er beim lernen
Er beim lernenEr beim lernen
Er beim lernen
 
Textwerkstatt 2
Textwerkstatt 2Textwerkstatt 2
Textwerkstatt 2
 

Mehr von Srl2012

Nach dem Lernen
Nach dem LernenNach dem Lernen
Nach dem Lernen
Srl2012
 
Nach dem Lernen
Nach dem LernenNach dem Lernen
Nach dem Lernen
Srl2012
 
Während des Lernens
Während des LernensWährend des Lernens
Während des Lernens
Srl2012
 
erfolg und misserfolg
erfolg und misserfolgerfolg und misserfolg
erfolg und misserfolg
Srl2012
 
erfolg und misserfolg
erfolg und misserfolgerfolg und misserfolg
erfolg und misserfolg
Srl2012
 
motivation präsi
motivation präsimotivation präsi
motivation präsi
Srl2012
 
störungen präs
störungen prässtörungen präs
störungen präs
Srl2012
 
Prokrastination
ProkrastinationProkrastination
Prokrastination
Srl2012
 
Mindmap erstellen
Mindmap erstellenMindmap erstellen
Mindmap erstellen
Srl2012
 
Ziele setzen
Ziele setzenZiele setzen
Ziele setzen
Srl2012
 

Mehr von Srl2012 (10)

Nach dem Lernen
Nach dem LernenNach dem Lernen
Nach dem Lernen
 
Nach dem Lernen
Nach dem LernenNach dem Lernen
Nach dem Lernen
 
Während des Lernens
Während des LernensWährend des Lernens
Während des Lernens
 
erfolg und misserfolg
erfolg und misserfolgerfolg und misserfolg
erfolg und misserfolg
 
erfolg und misserfolg
erfolg und misserfolgerfolg und misserfolg
erfolg und misserfolg
 
motivation präsi
motivation präsimotivation präsi
motivation präsi
 
störungen präs
störungen prässtörungen präs
störungen präs
 
Prokrastination
ProkrastinationProkrastination
Prokrastination
 
Mindmap erstellen
Mindmap erstellenMindmap erstellen
Mindmap erstellen
 
Ziele setzen
Ziele setzenZiele setzen
Ziele setzen
 

Zeitmanagement

  • 2. ZEITMANAGEMENT Hallo! Unser nächstes Thema ist Zeitmanagement.
  • 3. ZEITMANAGEMENT Oh ja, da kann ich noch einiges verbessern bei mir...
  • 5. Was bedeutet „Zeitmanagement“? Nicht die Zeit soll uns kontrollieren...
  • 6. Was bedeutet „Zeitmanagement“? Nicht die Zeit soll uns kontrollieren...
  • 7. Was bedeutet „Zeitmanagement“? Nicht die Zeit soll uns kontrollieren...
  • 8. Was bedeutet „Zeitmanagement“? ...sondern wir wollen unsere Zeit kontrollieren!
  • 9. Was bedeutet „Zeitmanagement“? ...sondern wir wollen unsere Zeit kontrollieren!
  • 10. Was bedeutet „Zeitmanagement“? Ich will ja schließlich nicht nur lernen, sondern auch Freizeit haben.
  • 11. Was bedeutet „Zeitmanagement“? Ein paar konkrete Tipps gefällig?
  • 12. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich: Mo Di Mi Do Fr Sa So  Lernen zur gleichen Zeit Eine gute Idee wäre es zum Lernen Beispiel , immer um 16 Uhr mit den Hausaufgaben anzufangen......
  • 13. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich: Mo Di Mi Do Fr Sa So  Lernen zur gleichen Zeit FREI Lernen Am besten unter der Woche, damit man sich am Wochenende entspannen kann.
  • 14. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich: Wenn ich aber doch nicht alles geschafft  Gleichbleibende Lernzeiten habe? Mo Di Mi Do Fr Sa So Lernen Dann vielleicht auch ein – zwei Stunden am Samstag lernen?
  • 15. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich:  Gleichbleibende Lernzeiten Und zu welcher Uhrzeit sollte man lernen?
  • 16. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich:  Gleichbleibende Lernzeiten Man ist nicht den ganzen Tag gleichmäßig leistungsfähig.
  • 17. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich:  Gleichbleibende Lernzeiten Die meisten Menschen sind morgens gegen 10 Uhr am leistungsfähigsten. Zum Mittagessen geht die Konzentration dann etwas runter und steigt am Nachmittag und frühen Abend wieder an.
  • 18. Wie manage ich meine Zeit? Das heißt ich soll Grundsätzlich: am besten jeden Tag zwischen 16  Gleichbleibende Lernzeiten und 20 Uhr meine Hausaufgaben erledigen? Genau.
  • 19. Wie manage ich meine Zeit? Um ehrlich zu sein Grundsätzlich: ist es oft ein Tag davor…  Gleichbleibende Lernzeiten  Nicht zu viel auf einmal Deadline Mo Di Mi Do Fr Sa So Lea, wenn du in einer Woche eine Klausur Klausur hast, wann fängst du dafür zu lernen an?
  • 20. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich:  Gleichbleibende Lernzeiten  Nicht zu viel auf einmal Das machen sehr Mo Di Mi Do Fr Sa So viele Leute so. Lernen Sinnvoller ist es aber natürlich, Lernen frühzeitig Lernen Klausur anzufangen und Lernen sich den Stoff besser aufzuteilen! Lernen Lernen
  • 21. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich: Mo Di Mi Do Fr Sa So  Gleichbleibende Lernzeiten  Nicht zu viel auf einmal Klausur Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Das sehe ich ja ein, aber es klappt halt meistens nicht...
  • 22. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich:  Gleichbleibende Lernzeiten  Nicht zu viel auf einmal Es ist vielleicht interessant zu Mo Di Mi Do Fr Sa So wissen, dass Studien zeigen, dass sich erfolgreiche Schüler und Studenten in diesem Punkt bedeutsam von weniger Klausur erfolgreichen Schülern und Lernen Studenten unterscheiden! Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen
  • 23. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich: Hm. Ich will ja eigentlich auch zu  Gleichbleibende Lernzeiten den erfolgreichen  Nicht zu viel auf einmal Schülern gehören... Mo Di Mi Do Fr Sa So Klausur Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen
  • 24. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich:  Gleichbleibende Lernzeiten  Nicht zu viel auf einmal Mo Di Mi Do Fr Sa So Keine Sorge, du kannst Klausur ja immer noch Lernen dazulernen! Dazu ist ja dieser Kurs da. Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen Lernen
  • 25. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich:  Gleichbleibende Lernzeiten  Nicht zu viel auf einmal Übrigens: An einem einzigen Tag kann man einfach nicht unbegrenzt viel lernen.
  • 26. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich:  Gleichbleibende Lernzeiten  Nicht zu viel auf einmal  Kein Lernmarathon Man soll Lerneinheiten bilden, die genügend Pausen haben.
  • 27. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich: 16.00 16.15 55 min 16.30 Lernen  Gleichbleibende Lernzeiten 16.45  Arbeiten entsprechend eigener 17.00 Leistungskurve 17.15  Lernballungen vermeiden 17.30  Kein Lernmarathon 17.45 18.00 18.15 Eine Einheit dauert 18.30 etwa eine Stunde... 18.45 19.00 19.15 19.30 19.45 20.00
  • 28. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich: 16.00 16.15 55 min 16.30 Lernen  Gleichbleibende Lernzeiten 16.45 5 min  Nicht zu viel auf einmal Pause 17.00  Kein Lernmarathon 17.15 17.30 17.45 18.00 18.15 ...und danach 18.30 macht man eine 18.45 kurze Pause! 19.00 19.15 19.30 19.45 20.00
  • 29. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich: 16.00 16.15 55 min 16.30 Lernen  Gleichbleibende Lernzeiten 16.45 5 min  Nicht zu viel auf einmal Pause 17.00  Kein Lernmarathon 17.15 55 min 17.30 Lernen 17.45 20 min 18.00 Pause 18.15 18.30 18.45 19.00 19.15 Und nach 2 19.30 Einheiten auch 19.45 mal eine längere. 20.00
  • 30. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich: 16.00 16.15 55 min 16.30 Lernen  Gleichbleibende Lernzeiten 16.45 5 min  Nicht zu viel auf einmal Pause 17.00  Kein Lernmarathon 17.15 55 min 17.30 Lernen 17.45 20 min 18.00 Pause 18.15 18.30 55 min 18.45 Lernen 19.00 5 min 19.15 Pause 19.30 55 min 19.45 Lernen 20.00
  • 31. Wie manage ich meine Zeit? Grundsätzlich: 16.00 16.15 55 min 16.30 Lernen  Gleichbleibende Lernzeiten 16.45 5 min  Nicht zu viel auf einmal Pause 17.00  Kein Lernmarathon 17.15 55 min 17.30 Lernen 17.45 20 min 18.00 Pause Stimmt, das hab ich 18.15 auch schon gemerkt: 18.30 55 min Lernen Wenn ich nicht 18.45 genügend Pausen 19.00 5 min 19.15 Pause dazwischen mache, 55 min 19.30 vergesse ich auch 19.45 Lernen immer wieder alles... 20.00
  • 32. Zeitpläne Äh - ich wollte aber mal darauf hinweisen, dass ich nicht ausschließlich Mathe- Klausuren/Hausaufgaben habe...
  • 33. Zeitpläne Natürlich! Du hast auch andere Verpflichtungen und willst vor allem auch zwischendurch mal etwas Anderes machen.
  • 34. Zeitpläne In dem Fall ist es erst recht sinnvoll, einen schriftlichen Zeitplan zu machen!
  • 35. Zeitpläne Schriftlich Planen! Mo Di Mi Do Fr Sa So
  • 36. Zeitpläne Nur so behält man den Überblick! Schriftlich Planen! Mo Di Mi Do Fr Sa So
  • 37. Zeitpläne Schriftlich Planen! Mo Di Mi Do Fr Sa So  Überblick über Planung
  • 38. Zeitpläne Schriftlich Planen! Mo Di Mi Do Fr Sa So  Überblick über Planung
  • 39. Zeitpläne Und andere Hausaufgaben. Schriftlich Planen!  Überblick über Planung Mo Di Mi Do Fr Sa So
  • 40. Zeitpläne Mo Di Mi Do Fr Sa So Schriftlich Planen!  Überblick über Planung Was musst du denn sonst noch tun?
  • 41. Zeitpläne Schriftlich Planen!  Überblick über Planung Mo Di Mi Do Fr Sa So Ich muss zum Beispiel im Haushalt helfen
  • 42. Zeitpläne Und mit Freunden treffen. Schriftlich Planen!  Überblick über Planung Mo Di Mi Do Fr Sa So
  • 43. Zeitpläne Schriftlich Planen!  Überblick über Planung Mo Di Mi Do Fr Sa So ... und mit meiner Familie Zeit verbringen...
  • 44. Zeitpläne Schriftlich planen hat auch noch andere Vorteile Schriftlich Planen!  Überblick über Planung  Entlastung des Gedächtnis Mo Di Mi Do Fr Sa So Man muss sich nicht alles merken.
  • 45. Zeitpläne Man kann prüfen, ob man auch wirklich alles geschafft hat.. Schriftlich Planen!  Überblick über Planung  Entlastung des Gedächtnis Mo Di Mi Do Fr Sa So  Nachkontrolle der Planung ..und das verändern, was nicht so gut funktioniert hat.
  • 46. Nun hast du ein Beispiel – Zeitplan für eine Woche. Wie würdest du denn einen neuen Plan vorbereiten?
  • 47. Zeitpläne Hm - ich würde erstmal alle Aufgaben die ich zu erledigen habe aufschreiben. Sehr gut!
  • 48. Zeitpläne Und dann überlegen wie viel Zeit ich dafür brauche. Gut. Es ist aber auch wichtig etwas mehr Zeit einzuplanen – falls doch etwas dazwischen kommt. Es ist wichtig sich ausreichend Pufferzeit einzuplanen!
  • 49. Zeitpläne Und dann überlegen wie viel Zeit ich dafür brauche. Und dann prüfen, ob ich alles geschafft habe und ob ich etwas verändern kann, so dass es das nächste mal klappt. Richtig. Und je mehr Erfahrung du dabei hast desto leichter wird es!