Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Social War for Talents - Referat am Internet-Briefing

1.889 Aufrufe

Veröffentlicht am

Social War for Talents.
Referat von Ralph Hutter am Internet-Briefing vom 01.03.2011

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

Social War for Talents - Referat am Internet-Briefing

  1. 1. Internet Briefing. Social War for Talents. Employer Branding.Namics.<br />Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation.<br />01. März 2011<br />
  2. 2. Agenda.<br />Ausgangslage<br />Übersicht Employer Branding<br />SocialMedia und HR Prozesse<br />Best Practices<br />Jumpstart<br />Keylearnings<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />2<br />
  3. 3. Ausgangslage.<br />3/2/11<br />3<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  4. 4. HR und Internet – Eine Erfolgsgeschichte.<br />Bewerbungsprozess über 75 % elektronisch<br />Stellenausschreibungen auf Website / Online Plattformen<br />Bewerbungen mehrheitlich elektronisch<br />Online Formular<br />Email<br />PDF / Word<br />Trend zur (Teil-Öffentlichkeit)<br />Komplette CV (öffentlich) auf XING / Linked In<br />Nächste Evolutionsstufe Social Media?<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />4<br />
  5. 5. Wo sind die User?<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />5<br />
  6. 6. Studenten vs. Firmen.<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />6<br />
  7. 7. Übersicht Employer Branding.<br />3/2/11<br />7<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  8. 8. Ein Definitionsversuch.<br />Arbeitgebermarke vs. Unternehmensmarke<br />Unternehmen positionieren als attraktiver Arbeitgeber<br />Differenzierung von Wettbewerbern<br />Senken von Recruiting und Retention Aufwänden<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />8<br />
  9. 9. Instrumente 1.0 vs. 2.0.<br />1.0<br />Corporate Website<br />Stelleninserate<br />Recruiting Messen<br />Unternehmensbroschüre<br />2.0<br />Social Media Präsenz<br />Dialoge führen<br />Insight geben<br />Rahmen für Mitarbeiterkommunikation schaffen<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />9<br />
  10. 10. Employer vs. Employee Branding<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />10<br />Quelle: Martin R. Edwards. EmployerandEmployee Branding – HR or PR?<br />
  11. 11. Social Media und HR Prozesse.<br />3/2/11<br />11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  12. 12. Wirkungsbereiche.<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />12<br />Mitarbeiter-<br />Recruiting<br />Mitarbeiter-<br />Retention<br />Performance<br />Talent / Mgmt<br />Unternehmens-<br />kultur<br />Image / Marke<br />
  13. 13. Instrumente / Kanäle.<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />13<br />Events<br />Online<br />Print<br />Intranet<br />Give Away<br />3/2/11<br />13<br />
  14. 14. Kanäle.<br />3/2/11<br />14<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />Mitarbeiter-<br />Recruiting<br />Mitarbeiter-<br />Retention<br />Performance<br />Talent / Mgmt<br />Unternehmens-<br />kultur<br />Image / Marke<br />Events<br />Online<br />Ein Konzept muss her.<br />Print<br />Intranet<br />Give Away<br />
  15. 15. HR-Prozesse / Kommunikationsziele<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />15<br />
  16. 16. Das Konzept nimmt Form an.<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />16<br />
  17. 17. Best Practices.<br />3/2/11<br />17<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  18. 18. Namics<br />Daimler<br />Deutsche Bank<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />18<br />
  19. 19. Namics – Best Practice.<br />3/2/11<br />19<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
  20. 20. 300 Mitarbeiter kommunizieren.<br />200 Flickr Accounts<br />150 Twitter Accounts<br />Alle Mitarbeiter (dürfen) bloggen. 49 Posts / 4 Monaten<br />Facebook? Vermutlich fast alle.<br />Private Blogs und Websites verlinkt auf Corporate Blogs<br />3/2/11<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />20<br />
  21. 21.
  22. 22.
  23. 23.
  24. 24. ...sie retweeten Stellen, Einladungen, Events.<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
  25. 25.
  26. 26.
  27. 27. ...sie sprechen über Namics in der „Freizeit“.<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
  28. 28. Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />3/2/11<br />28<br />
  29. 29.
  30. 30. ...sie geben Einblicke in den Namics Alltag.<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
  31. 31. Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />3/2/11<br />31<br />
  32. 32.
  33. 33. ...sie veröffentlichen ihre Referate.<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
  34. 34.
  35. 35. Online Präsentation.<br />Daimler<br />Deutsche Bank<br />3/2/11<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />35<br />
  36. 36. Jumpstart (für HR).<br />3/2/11<br />36<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  37. 37. Phase 1 –Konzept und Content haben.<br />Einbettung in Strategie, <br />Konzept; Zielgruppe, Botschaften und Zieledefinieren<br />Media Assets erheben<br />Social Media Policy erstellen<br />(Sensibilierung der Belegschaft)<br />Ausbildung der Kommunikations- / HR-Fachleute<br />
  38. 38. Phase 2 –Prozessefinetunen.<br />Konzentration auf marktführendePlattformen<br />Stringent seinmitPublikation auf Public Website<br />KommunikativeBegleitung von HR Events<br />Erfahrungensammeln, Community aufbauen<br />
  39. 39. Phase 3 – Controlling.<br />Statistiken / Analytics<br />Social Media Monitoring<br />
  40. 40. Keylearnings.<br />3/2/11<br />40<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  41. 41. Keylearnings.<br />Community aufbauenbrauchtZeit<br />Dialog muss den Namenverdienen<br />Konsistentseinmit 1.0 Kommunikation<br />Informieren (mitMehrwert), unterhalten, in Beziehungbleiben<br />RealePersonen und wenig Corporate Accounts<br />FreiwilligkeitalsMaxime<br />Opinion Leaders vor. Vorleben, vorleben, vorleben<br />Und Vertrauenschenken!<br />Kommunikation. Social Media. Leidenschaft.<br />
  42. 42. Diskussion.<br />3/2/11<br />42<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  43. 43. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.<br />ralph.hutter@namics.com<br />© Namics<br />3/2/11<br />43<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />
  44. 44. 3/2/11<br />44<br />Denken. Präsentieren. Umsetzen.<br />

×