SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 20
Downloaden Sie, um offline zu lesen
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
borisgloger consulting GmbH
BizDevOps
Der nächste Schritt in der Teamzusammensetzung
PM Forum Nürnberg, 23.10.2019
Christoph Schmiedinger
@cschmiedinger
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
DevOps – Weiterentwicklung der Agilität?
2
DevOpsDevTeam
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Das greift doch zu kurz!
3
© hayoshka/ 123rf
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Das greift doch zu kurz!
4
DevOps
@ lightfieldstudios/ 123rf
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Der nächste Schritt
5
BizDevOps
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Der Vorteil
6
©Pictorial Press Ltd / Alamy Stock Photo
Eigenverant-
wortlichkeit /
Autonomie
End-to-end
Lieferfähigkeit
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Die Master Challenge:
Wo beginnt und endet ein sinnvoller end-to-end Schnitt?
7
Braucht am Ende jedes Team seinen eigenen Pförtner?
©Gajus/ iStockphoto
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Das Dilemma
1. Team sollte möglichst end-to-end aufgestellt sein
2. Team sollte klein & handlungsfähig sein
8
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Wie sieht das in der Praxis aus?
9
Fachliche
Anforderungen
und Test
Weiterentwick-
lung der
Applikation
Betrieb der
Applikation
Design und Wei-
terentwicklung
des Prozesses
Entwicklung der
IT-Unterstützung
Monitoring des
Prozesses (plus
Betrieb von
Applikationen)
SW-Produkt
Dienstleistungs
(Teil-)Prozess
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Der Case
10
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Der 1. Schritt
11
Integration von Entwicklung und Fachexperten
60%
End-to-end Grad
Die Benefits:
§ Etablierung eines “gemeinsamen“ Teams
§ Verfolgen eines einheitlichen Ziels
§ Direkte & schnelle Kommunikation (kein
„über den Zaun werfen“)
Die Herausforderungen:
§ Unterschiedliche „Sprache“
§ Gegenseitiges Misstrauen
§ Zielkonflikte (Features vs. Qualität)
§ Lähmung der Entwicklung durch Support-
Tickets
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Der 2. Schritt
12
Zusätzliche Integration von IT-Operations Experten
End-to-end Grad
75%
Die Benefits:
§ Schnelle und unkomplizierte Lösung
einfacher Operations-Themen
§ Intensivierte Kommunikation und
effizientere Aussteuerung von Support-
Tickets
Die Herausforderungen:
§ Eine „weitere“ Sprache
§ Keine 100%-ige Abdeckung der
Operations-Themen
§ Weiterhin schwache Verbindung nach
außen zum Kunden
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Der 3. Schritt
13
Zusätzliche Integration von Business-Operations Experten
Wichtig:
Kein reiner Einsatz als Domain Experts,
sondern als prozessdurchführende Kollegen!
Sachbearbeiter
Vertrieb
Marketing
Kundenbetreuer
Kundenservice
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Der 3. Schritt
14
Zusätzliche Integration von Business-Operations Experten
End-to-end Grad
90%
Die Benefits:
§ Viel näherer Kontakt zum Kunden
§ Enger Austausch zwischen „Change“ und
„Run“
Die Herausforderungen:
§ ...
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Es gibt keinen optimalen Blueprint ...
15
Gefahr der Ineffizienz auf Grund ...
§ ... zu vieler paralleler Themen (kein Fokus)
§ ... zu starker Vermischung von „Change“ und „Run“
§ ... eines zu großen Teams
§ ... von Zielkonflikten
... die Herausforderungen ändern sich lediglich
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Es braucht zudem die geeignete Organisationsstruktur...
16
Alle für das Produkt/den Prozess notwendige Experten in eine Business Unit!
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Key Learning
17
Die Mission bestimmt das Setup!
Je „breiter“ der Technologie-Stack,
desto eher muss mit Vertretern
gearbeitet werden
© ightfieldstudios/ 123rf
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Weitere Learnings
18
§ Offene Kultur
§ Aufgeschlossenheit gegenüber
neuen Sichtweisen
§ Eine Führung
§ Vermeidung des „Dieners zweier
Herren“-Dilemmas
§ Faktor Co-location
§ Förderung von direkter
Kommunikation im Angesicht
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G
Quick-Check
19
ü DevOps als erster Schritt, der jedoch nicht weit genug geht
ü Integration von Business-Experten, um wirkliche end-to-end-Verantwortlichkeit zu ermöglichen
ü Berücksichtigung der Master-Challenge der Definition des end-to-end Schnitts und Beschäftigung mit dem damit
einhergehenden Dilemma: breiter Schnitt vs. kleinem Team
ü BizDev als erster konsequenter Schritt, um direkte Kommunikation zu ermöglichen und ein gemeinsames Ziel als
Team zu verfolgen
ü Integration von IT-Operations Experten, um Operations Themen effizienter und schneller zu lösen oder
gegebenenfalls auch nur besser auszusteuern
ü Möglichkeit der Integration von Business Operations Experten wie Kundenbetreuern, Vertrieb und Sachbearbeitern,
um näheren Kontakt zum Kunden und engeren Austausch zwischen „Run“ und „Change“ zu ermöglichen
ü Feststellung, dass es keinen Blueprint gibt, sondern das Set-up zur Mission passen muss und die damit jeweils
verbundenen Herausforderungen adressiert werden müssen
ü Für den erfolgreichen Wandel benötigt es eine passende Organisationsstruktur mit Sicherstellung einer Führung,
eine offene Kultur und idealerweise Co-lokation
S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G20

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

개발을잘하고싶어요-네이버랩스 송기선님
개발을잘하고싶어요-네이버랩스 송기선님개발을잘하고싶어요-네이버랩스 송기선님
개발을잘하고싶어요-네이버랩스 송기선님
NAVER D2
 
ASP.NET과 C#으로 개발하는 대규모 소셜 게임
ASP.NET과 C#으로 개발하는 대규모 소셜 게임ASP.NET과 C#으로 개발하는 대규모 소셜 게임
ASP.NET과 C#으로 개발하는 대규모 소셜 게임
흥배 최
 

Was ist angesagt? (20)

개발을잘하고싶어요-네이버랩스 송기선님
개발을잘하고싶어요-네이버랩스 송기선님개발을잘하고싶어요-네이버랩스 송기선님
개발을잘하고싶어요-네이버랩스 송기선님
 
DevOps & Cloud - The Essentials for Digital Transformation
DevOps & Cloud - The Essentials for Digital TransformationDevOps & Cloud - The Essentials for Digital Transformation
DevOps & Cloud - The Essentials for Digital Transformation
 
ASP.NET과 C#으로 개발하는 대규모 소셜 게임
ASP.NET과 C#으로 개발하는 대규모 소셜 게임ASP.NET과 C#으로 개발하는 대규모 소셜 게임
ASP.NET과 C#으로 개발하는 대규모 소셜 게임
 
Do microservices dream about CQRS-ES, Kafka Stream and BPMN ? - Voxxed micros...
Do microservices dream about CQRS-ES, Kafka Stream and BPMN ? - Voxxed micros...Do microservices dream about CQRS-ES, Kafka Stream and BPMN ? - Voxxed micros...
Do microservices dream about CQRS-ES, Kafka Stream and BPMN ? - Voxxed micros...
 
The Good, The Bad and The Ugly of Event Sourcing
The Good, The Bad and The Ugly of Event Sourcing The Good, The Bad and The Ugly of Event Sourcing
The Good, The Bad and The Ugly of Event Sourcing
 
DDD - Domain Driven Design
DDD - Domain Driven DesignDDD - Domain Driven Design
DDD - Domain Driven Design
 
Docker란 무엇인가? : Docker 기본 사용법
Docker란 무엇인가? : Docker 기본 사용법Docker란 무엇인가? : Docker 기본 사용법
Docker란 무엇인가? : Docker 기본 사용법
 
DevOps Introduction
DevOps IntroductionDevOps Introduction
DevOps Introduction
 
About DevOps in simple steps
About DevOps in simple stepsAbout DevOps in simple steps
About DevOps in simple steps
 
Lost in transaction - Strategies to deal with (in)consistency in distributed ...
Lost in transaction - Strategies to deal with (in)consistency in distributed ...Lost in transaction - Strategies to deal with (in)consistency in distributed ...
Lost in transaction - Strategies to deal with (in)consistency in distributed ...
 
Example Mapping in the Wild
Example Mapping in the WildExample Mapping in the Wild
Example Mapping in the Wild
 
DevOps Powerpoint Presentation Slides
DevOps Powerpoint Presentation SlidesDevOps Powerpoint Presentation Slides
DevOps Powerpoint Presentation Slides
 
Scalable Web Architecture and Distributed Systems
Scalable Web Architecture and Distributed SystemsScalable Web Architecture and Distributed Systems
Scalable Web Architecture and Distributed Systems
 
Workflow automation with BPMN. Lessons learned.
Workflow automation with BPMN. Lessons learned.Workflow automation with BPMN. Lessons learned.
Workflow automation with BPMN. Lessons learned.
 
소프트웨어 학습 및 자바 웹 개발자 학습 로드맵
소프트웨어 학습 및 자바 웹 개발자 학습 로드맵소프트웨어 학습 및 자바 웹 개발자 학습 로드맵
소프트웨어 학습 및 자바 웹 개발자 학습 로드맵
 
Systematic Migration of Monolith to Microservices
Systematic Migration of Monolith to MicroservicesSystematic Migration of Monolith to Microservices
Systematic Migration of Monolith to Microservices
 
Embracing DevOps through database migrations with Flyway
Embracing DevOps through database migrations with FlywayEmbracing DevOps through database migrations with Flyway
Embracing DevOps through database migrations with Flyway
 
Azure DevOps
Azure DevOpsAzure DevOps
Azure DevOps
 
Mind The Gap - Mapping a domain model to a RESTful API - OReilly SACon 2018, ...
Mind The Gap - Mapping a domain model to a RESTful API - OReilly SACon 2018, ...Mind The Gap - Mapping a domain model to a RESTful API - OReilly SACon 2018, ...
Mind The Gap - Mapping a domain model to a RESTful API - OReilly SACon 2018, ...
 
Chaos Engineering
Chaos EngineeringChaos Engineering
Chaos Engineering
 

Ähnlich wie BizDevOps - der nächste Schritt in der Teamzusammensetzung (PM Forum 2019)

Excel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-Reporting
Excel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-ReportingExcel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-Reporting
Excel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-Reporting
IBsolution GmbH
 
Meetup BizDevOps - Was Versicherungen von Banken lernen können (19.05.2020)
Meetup BizDevOps - Was Versicherungen von Banken lernen können (19.05.2020)Meetup BizDevOps - Was Versicherungen von Banken lernen können (19.05.2020)
Meetup BizDevOps - Was Versicherungen von Banken lernen können (19.05.2020)
Stefan Nagel
 

Ähnlich wie BizDevOps - der nächste Schritt in der Teamzusammensetzung (PM Forum 2019) (20)

Aus der Tradition in die Transformation: Wie Unternehmen agil werden und blei...
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Unternehmen agil werden und blei...Aus der Tradition in die Transformation: Wie Unternehmen agil werden und blei...
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Unternehmen agil werden und blei...
 
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer TransformationVorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
 
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer TransformationVorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
Vorbild Spotify - die Herausforderungen einer Transformation
 
Venture Capital Driven Projects
Venture Capital Driven ProjectsVenture Capital Driven Projects
Venture Capital Driven Projects
 
Erfolgsfaktoren in der Digitalisierung - ein Erfahrungsbericht
Erfolgsfaktoren in der Digitalisierung - ein ErfahrungsberichtErfolgsfaktoren in der Digitalisierung - ein Erfahrungsbericht
Erfolgsfaktoren in der Digitalisierung - ein Erfahrungsbericht
 
Future Banking - Was Banken von Fintechs lernen können
Future Banking - Was Banken von Fintechs lernen könnenFuture Banking - Was Banken von Fintechs lernen können
Future Banking - Was Banken von Fintechs lernen können
 
Agilität als Erfolgsfaktor im Wandel zur digitalen Bank
Agilität als Erfolgsfaktor im Wandel zur digitalen BankAgilität als Erfolgsfaktor im Wandel zur digitalen Bank
Agilität als Erfolgsfaktor im Wandel zur digitalen Bank
 
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Banken agil werden und bleiben (...
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Banken agil werden und bleiben (...Aus der Tradition in die Transformation: Wie Banken agil werden und bleiben (...
Aus der Tradition in die Transformation: Wie Banken agil werden und bleiben (...
 
DevOps: Change Mindset before Toolset
DevOps: Change Mindset before ToolsetDevOps: Change Mindset before Toolset
DevOps: Change Mindset before Toolset
 
Warum ein traditioneller Ausschreibungsprozess (RFP) nicht mehr zeitgemäß ist.
Warum ein traditioneller Ausschreibungsprozess (RFP) nicht mehr zeitgemäß ist.Warum ein traditioneller Ausschreibungsprozess (RFP) nicht mehr zeitgemäß ist.
Warum ein traditioneller Ausschreibungsprozess (RFP) nicht mehr zeitgemäß ist.
 
Bessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefernBessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefern
 
Excel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-Reporting
Excel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-ReportingExcel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-Reporting
Excel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-Reporting
 
Meetup BizDevOps - Was Versicherungen von Banken lernen können (19.05.2020)
Meetup BizDevOps - Was Versicherungen von Banken lernen können (19.05.2020)Meetup BizDevOps - Was Versicherungen von Banken lernen können (19.05.2020)
Meetup BizDevOps - Was Versicherungen von Banken lernen können (19.05.2020)
 
Agile - Welche Rolle spielt das Management?
Agile - Welche Rolle spielt das Management?Agile - Welche Rolle spielt das Management?
Agile - Welche Rolle spielt das Management?
 
Agile! Welche Rolle spielt das Management
Agile! Welche Rolle spielt das ManagementAgile! Welche Rolle spielt das Management
Agile! Welche Rolle spielt das Management
 
Skalierung! Skalierung! Skalierung!
Skalierung! Skalierung! Skalierung!Skalierung! Skalierung! Skalierung!
Skalierung! Skalierung! Skalierung!
 
DevOps going Enterprise
DevOps going EnterpriseDevOps going Enterprise
DevOps going Enterprise
 
Erfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdf
Erfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdfErfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdf
Erfolgsfaktoren für langfristige Implementierungen.pdf
 
Multitasking und Agile in Theorie und Praxis Wie aus der Theorie gelebte Prax...
Multitasking und Agile in Theorie und Praxis Wie aus der Theorie gelebte Prax...Multitasking und Agile in Theorie und Praxis Wie aus der Theorie gelebte Prax...
Multitasking und Agile in Theorie und Praxis Wie aus der Theorie gelebte Prax...
 
Agile Transformation
Agile TransformationAgile Transformation
Agile Transformation
 

Mehr von Christoph Schmiedinger

Mehr von Christoph Schmiedinger (20)

HR - Bremsklotz oder aktiver Treiber der Transformation
HR - Bremsklotz oder aktiver Treiber der TransformationHR - Bremsklotz oder aktiver Treiber der Transformation
HR - Bremsklotz oder aktiver Treiber der Transformation
 
Business Case für die Agile Transformation?
Business Case für die Agile Transformation?Business Case für die Agile Transformation?
Business Case für die Agile Transformation?
 
Remote in die Transformation - unsere Miro-Template Sammlung
Remote in die Transformation - unsere Miro-Template SammlungRemote in die Transformation - unsere Miro-Template Sammlung
Remote in die Transformation - unsere Miro-Template Sammlung
 
Agilität in der physischen Produktentwicklung - geht nicht, gibt's nicht!
Agilität in der physischen Produktentwicklung - geht nicht, gibt's nicht!Agilität in der physischen Produktentwicklung - geht nicht, gibt's nicht!
Agilität in der physischen Produktentwicklung - geht nicht, gibt's nicht!
 
Nix geht mehr weiter, Transformation in der Krise? Raus aus dem Schlamassel!
Nix geht mehr weiter, Transformation in der Krise? Raus aus dem Schlamassel!Nix geht mehr weiter, Transformation in der Krise? Raus aus dem Schlamassel!
Nix geht mehr weiter, Transformation in der Krise? Raus aus dem Schlamassel!
 
Den PEP (Produktentwicklungsprozess) neu denken!
Den PEP (Produktentwicklungsprozess) neu denken!Den PEP (Produktentwicklungsprozess) neu denken!
Den PEP (Produktentwicklungsprozess) neu denken!
 
Balancing Autonomy, Freedom & Responsibility
Balancing Autonomy, Freedom & ResponsibilityBalancing Autonomy, Freedom & Responsibility
Balancing Autonomy, Freedom & Responsibility
 
Skalierte Hardware-Produktentwicklung - Ein Erfahrungsbericht
Skalierte Hardware-Produktentwicklung - Ein ErfahrungsberichtSkalierte Hardware-Produktentwicklung - Ein Erfahrungsbericht
Skalierte Hardware-Produktentwicklung - Ein Erfahrungsbericht
 
New Work im Projekt: Vorbildwirkung oder alles nur heiße Luft?
New Work im Projekt: Vorbildwirkung oder alles nur heiße Luft?New Work im Projekt: Vorbildwirkung oder alles nur heiße Luft?
New Work im Projekt: Vorbildwirkung oder alles nur heiße Luft?
 
Agil bleiben - die wahre Herausforderung der Transformation
Agil bleiben - die wahre Herausforderung der TransformationAgil bleiben - die wahre Herausforderung der Transformation
Agil bleiben - die wahre Herausforderung der Transformation
 
So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework (Workshop)
So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework (Workshop)So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework (Workshop)
So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework (Workshop)
 
So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework (Meet-up)
So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework (Meet-up)So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework (Meet-up)
So baust du dein eigenes agiles Skalierungsframework (Meet-up)
 
Das Beratungsunternehmen der Zukunft - ein Selbstversuch
Das Beratungsunternehmen der Zukunft - ein SelbstversuchDas Beratungsunternehmen der Zukunft - ein Selbstversuch
Das Beratungsunternehmen der Zukunft - ein Selbstversuch
 
How Agility can boost Resourcefulness in your Projects
How Agility can boost Resourcefulness in your ProjectsHow Agility can boost Resourcefulness in your Projects
How Agility can boost Resourcefulness in your Projects
 
Humanocracy – die Weiterentwicklung von Agilität?
Humanocracy – die Weiterentwicklung von Agilität?Humanocracy – die Weiterentwicklung von Agilität?
Humanocracy – die Weiterentwicklung von Agilität?
 
Agilität – Keimzelle für den nachhaltigen sozialen & ökonomischen Wandel?
Agilität – Keimzelle für den nachhaltigen sozialen & ökonomischen Wandel?Agilität – Keimzelle für den nachhaltigen sozialen & ökonomischen Wandel?
Agilität – Keimzelle für den nachhaltigen sozialen & ökonomischen Wandel?
 
Release-Party "Agile Transformation - Der Praxisguide zum Change abseits des ...
Release-Party "Agile Transformation - Der Praxisguide zum Change abseits des ...Release-Party "Agile Transformation - Der Praxisguide zum Change abseits des ...
Release-Party "Agile Transformation - Der Praxisguide zum Change abseits des ...
 
Collaboration Hacks for Distributed Teams (Erste Group Edition)
Collaboration Hacks for Distributed Teams (Erste Group Edition)Collaboration Hacks for Distributed Teams (Erste Group Edition)
Collaboration Hacks for Distributed Teams (Erste Group Edition)
 
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLSGigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
Gigantentreffen: Spotify-Modell trifft SLS
 
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-AnsatzTransformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
Transformationen agil gestalten - der borisgloger Change-Management-Ansatz
 

BizDevOps - der nächste Schritt in der Teamzusammensetzung (PM Forum 2019)

  • 1. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G borisgloger consulting GmbH BizDevOps Der nächste Schritt in der Teamzusammensetzung PM Forum Nürnberg, 23.10.2019 Christoph Schmiedinger @cschmiedinger
  • 2. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G DevOps – Weiterentwicklung der Agilität? 2 DevOpsDevTeam
  • 3. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Das greift doch zu kurz! 3 © hayoshka/ 123rf
  • 4. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Das greift doch zu kurz! 4 DevOps @ lightfieldstudios/ 123rf
  • 5. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Der nächste Schritt 5 BizDevOps
  • 6. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Der Vorteil 6 ©Pictorial Press Ltd / Alamy Stock Photo Eigenverant- wortlichkeit / Autonomie End-to-end Lieferfähigkeit
  • 7. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Die Master Challenge: Wo beginnt und endet ein sinnvoller end-to-end Schnitt? 7 Braucht am Ende jedes Team seinen eigenen Pförtner? ©Gajus/ iStockphoto
  • 8. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Das Dilemma 1. Team sollte möglichst end-to-end aufgestellt sein 2. Team sollte klein & handlungsfähig sein 8
  • 9. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Wie sieht das in der Praxis aus? 9 Fachliche Anforderungen und Test Weiterentwick- lung der Applikation Betrieb der Applikation Design und Wei- terentwicklung des Prozesses Entwicklung der IT-Unterstützung Monitoring des Prozesses (plus Betrieb von Applikationen) SW-Produkt Dienstleistungs (Teil-)Prozess
  • 10. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Der Case 10
  • 11. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Der 1. Schritt 11 Integration von Entwicklung und Fachexperten 60% End-to-end Grad Die Benefits: § Etablierung eines “gemeinsamen“ Teams § Verfolgen eines einheitlichen Ziels § Direkte & schnelle Kommunikation (kein „über den Zaun werfen“) Die Herausforderungen: § Unterschiedliche „Sprache“ § Gegenseitiges Misstrauen § Zielkonflikte (Features vs. Qualität) § Lähmung der Entwicklung durch Support- Tickets
  • 12. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Der 2. Schritt 12 Zusätzliche Integration von IT-Operations Experten End-to-end Grad 75% Die Benefits: § Schnelle und unkomplizierte Lösung einfacher Operations-Themen § Intensivierte Kommunikation und effizientere Aussteuerung von Support- Tickets Die Herausforderungen: § Eine „weitere“ Sprache § Keine 100%-ige Abdeckung der Operations-Themen § Weiterhin schwache Verbindung nach außen zum Kunden
  • 13. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Der 3. Schritt 13 Zusätzliche Integration von Business-Operations Experten Wichtig: Kein reiner Einsatz als Domain Experts, sondern als prozessdurchführende Kollegen! Sachbearbeiter Vertrieb Marketing Kundenbetreuer Kundenservice
  • 14. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Der 3. Schritt 14 Zusätzliche Integration von Business-Operations Experten End-to-end Grad 90% Die Benefits: § Viel näherer Kontakt zum Kunden § Enger Austausch zwischen „Change“ und „Run“ Die Herausforderungen: § ...
  • 15. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Es gibt keinen optimalen Blueprint ... 15 Gefahr der Ineffizienz auf Grund ... § ... zu vieler paralleler Themen (kein Fokus) § ... zu starker Vermischung von „Change“ und „Run“ § ... eines zu großen Teams § ... von Zielkonflikten ... die Herausforderungen ändern sich lediglich
  • 16. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Es braucht zudem die geeignete Organisationsstruktur... 16 Alle für das Produkt/den Prozess notwendige Experten in eine Business Unit!
  • 17. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Key Learning 17 Die Mission bestimmt das Setup! Je „breiter“ der Technologie-Stack, desto eher muss mit Vertretern gearbeitet werden © ightfieldstudios/ 123rf
  • 18. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Weitere Learnings 18 § Offene Kultur § Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Sichtweisen § Eine Führung § Vermeidung des „Dieners zweier Herren“-Dilemmas § Faktor Co-location § Förderung von direkter Kommunikation im Angesicht
  • 19. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G Quick-Check 19 ü DevOps als erster Schritt, der jedoch nicht weit genug geht ü Integration von Business-Experten, um wirkliche end-to-end-Verantwortlichkeit zu ermöglichen ü Berücksichtigung der Master-Challenge der Definition des end-to-end Schnitts und Beschäftigung mit dem damit einhergehenden Dilemma: breiter Schnitt vs. kleinem Team ü BizDev als erster konsequenter Schritt, um direkte Kommunikation zu ermöglichen und ein gemeinsames Ziel als Team zu verfolgen ü Integration von IT-Operations Experten, um Operations Themen effizienter und schneller zu lösen oder gegebenenfalls auch nur besser auszusteuern ü Möglichkeit der Integration von Business Operations Experten wie Kundenbetreuern, Vertrieb und Sachbearbeitern, um näheren Kontakt zum Kunden und engeren Austausch zwischen „Run“ und „Change“ zu ermöglichen ü Feststellung, dass es keinen Blueprint gibt, sondern das Set-up zur Mission passen muss und die damit jeweils verbundenen Herausforderungen adressiert werden müssen ü Für den erfolgreichen Wandel benötigt es eine passende Organisationsstruktur mit Sicherstellung einer Führung, eine offene Kultur und idealerweise Co-lokation
  • 20. S E L B S T S I C H E R Z U M E R F O L G20