SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Social Media für Verlage. Einführung und Überblick.

Folien für eine Unterrichtseinheit auf dem mediacampus frankfurt für Auszubildende zur Medienkauffrau / zum Medienkaufmann am 10.01.2011.

1 von 46
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Online Kommunikation und Social Media im Verlag




Wibke Ladwig                                www.sinnundverstand.net
Warum ist
Social Media
für die Buchbranche
 interessant?
Kommunikation verändert sich




                               One to many?
Der Leser




                        *kauft Bücher
                        im Buchhandel


            * laut Buchhändler kauft er
                         lieber Bücher


            mit Katzen auf dem Cover
                       als mit Hunden
Der Leser im Web 1.0




                       *Bernd.Beispiel@online.de
                          *wohnt in Bad Beispiel
                         *kaufte 7,2 Bücher/Jahr
                         *kauft mehr Katzen- als
                                  Hundebücher
Der Leser im Social Web                 *Luise Liesmal

                                     *geb. am 18.05.11
                                    *wohnt in Kölndorf
                                  *interessiert sich für
                               Fantasy, Kochen, Karate
                                   *zwei Kinder (5 + 9)
                                      *457 FB-Freunde

                           *hat zuletzt Buch XY gekauft
                          und hat es weiterempfohlen. 3
                             FB-Freunde haben es auch
                            gekauft, 4 andere es geteilt.

                             *Mache ein Voting, ob eine
                                  Katze oder ein Hund
                                auf dem Cover sein soll
                               und lade Luise dazu ein.

Recomendados

Warum Social Media für Buchverlage?
Warum Social Media für Buchverlage?Warum Social Media für Buchverlage?
Warum Social Media für Buchverlage?Wibke Ladwig
 
Workshop bühnenverein-feb11
Workshop bühnenverein-feb11Workshop bühnenverein-feb11
Workshop bühnenverein-feb11Karin Janner
 
Kulturmarketing im Rahmen der E-Video Weiterbildung Marketing 2.0 HTW Berlin ...
Kulturmarketing im Rahmen der E-Video Weiterbildung Marketing 2.0 HTW Berlin ...Kulturmarketing im Rahmen der E-Video Weiterbildung Marketing 2.0 HTW Berlin ...
Kulturmarketing im Rahmen der E-Video Weiterbildung Marketing 2.0 HTW Berlin ...Karin Janner
 
Recampaign Präsentation Social Media Kampagnen im Kulturbereich
Recampaign Präsentation Social Media Kampagnen im KulturbereichRecampaign Präsentation Social Media Kampagnen im Kulturbereich
Recampaign Präsentation Social Media Kampagnen im KulturbereichKarin Janner
 
Community Aufbau im Social Web - Theatercamp 2012
Community Aufbau im Social Web - Theatercamp 2012Community Aufbau im Social Web - Theatercamp 2012
Community Aufbau im Social Web - Theatercamp 2012Karin Janner
 
Web20 socialmedia-kulturmarketing-karin-janner-nordkolleg-rendsburg-seminar-f...
Web20 socialmedia-kulturmarketing-karin-janner-nordkolleg-rendsburg-seminar-f...Web20 socialmedia-kulturmarketing-karin-janner-nordkolleg-rendsburg-seminar-f...
Web20 socialmedia-kulturmarketing-karin-janner-nordkolleg-rendsburg-seminar-f...Karin Janner
 
Schulung Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner - Stadtkultur Hamburg
Schulung Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner - Stadtkultur HamburgSchulung Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner - Stadtkultur Hamburg
Schulung Web 2.0 im Kulturmarketing - Karin Janner - Stadtkultur HamburgKarin Janner
 
Socialmedia n-der-hochschulkommunikation-htw
Socialmedia n-der-hochschulkommunikation-htwSocialmedia n-der-hochschulkommunikation-htw
Socialmedia n-der-hochschulkommunikation-htwKarin Janner
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Verlage im Social Web - Vortrag auf dem 9. avj-Pressesprechertreffen 20./21.5...
Verlage im Social Web - Vortrag auf dem 9. avj-Pressesprechertreffen 20./21.5...Verlage im Social Web - Vortrag auf dem 9. avj-Pressesprechertreffen 20./21.5...
Verlage im Social Web - Vortrag auf dem 9. avj-Pressesprechertreffen 20./21.5...Wibke Ladwig
 
Web 2.0 - neue Möglichkeiten für die Kultur - Workshop-Nürnberg-November2010
Web 2.0 - neue Möglichkeiten für die Kultur -  Workshop-Nürnberg-November2010Web 2.0 - neue Möglichkeiten für die Kultur -  Workshop-Nürnberg-November2010
Web 2.0 - neue Möglichkeiten für die Kultur - Workshop-Nürnberg-November2010Karin Janner
 
Workshop Junge Ohren
Workshop Junge OhrenWorkshop Junge Ohren
Workshop Junge OhrenKarin Janner
 
Social Media im Theater - ThaliaCampus Workshop, Thalia Theater Hamburg
Social Media im Theater - ThaliaCampus Workshop, Thalia Theater HamburgSocial Media im Theater - ThaliaCampus Workshop, Thalia Theater Hamburg
Social Media im Theater - ThaliaCampus Workshop, Thalia Theater HamburgKarin Janner
 
Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011Karin Janner
 
Web 2.0 im Kulturbereich - LAG Soziokultur Weimar
Web 2.0 im Kulturbereich - LAG Soziokultur WeimarWeb 2.0 im Kulturbereich - LAG Soziokultur Weimar
Web 2.0 im Kulturbereich - LAG Soziokultur WeimarKarin Janner
 
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...Karin Janner
 
Social Media, Wertschöpfung und der Faktor Mensch
Social Media, Wertschöpfung und der Faktor MenschSocial Media, Wertschöpfung und der Faktor Mensch
Social Media, Wertschöpfung und der Faktor MenschScribbleLive
 
Schwimmteichseminar Lehnert
Schwimmteichseminar LehnertSchwimmteichseminar Lehnert
Schwimmteichseminar Lehnertstefanjenny
 
BPW - Social Media Einführung
BPW - Social Media EinführungBPW - Social Media Einführung
BPW - Social Media EinführungRebecca Rutschmann
 
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICESocial Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICEKarin Schmollgruber
 
Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...
Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...
Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...Peter Haberstich
 
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social WebJenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social WebLEANDER WATTIG
 
Crossmediale PR für Industrieunternehmen - Wie Sie Pressearbeit und soziale M...
Crossmediale PR für Industrieunternehmen - Wie Sie Pressearbeit und soziale M...Crossmediale PR für Industrieunternehmen - Wie Sie Pressearbeit und soziale M...
Crossmediale PR für Industrieunternehmen - Wie Sie Pressearbeit und soziale M...Andrea Mayer-Grenu
 
Social Experience - Begriff und Beispiel CHIP Online
Social Experience - Begriff und Beispiel CHIP OnlineSocial Experience - Begriff und Beispiel CHIP Online
Social Experience - Begriff und Beispiel CHIP OnlineThomas Kaspar
 
Fortbildung gemeindereferenten
Fortbildung gemeindereferentenFortbildung gemeindereferenten
Fortbildung gemeindereferentenJens Albers
 
20090923 Koeln Erfolgsmessung Präsentation
20090923 Koeln Erfolgsmessung Präsentation20090923 Koeln Erfolgsmessung Präsentation
20090923 Koeln Erfolgsmessung Präsentationethority
 
Social Media Forum Medienwandel
Social Media Forum MedienwandelSocial Media Forum Medienwandel
Social Media Forum MedienwandelAxel Burkert
 
Slides Workshop - Facebook Updates
Slides Workshop - Facebook UpdatesSlides Workshop - Facebook Updates
Slides Workshop - Facebook UpdatesFuturebiz
 
Social Media - Die Welt spricht Facebook
Social Media - Die Welt spricht FacebookSocial Media - Die Welt spricht Facebook
Social Media - Die Welt spricht FacebookSocial DNA GmbH
 

Was ist angesagt? (20)

Verlage im Social Web - Vortrag auf dem 9. avj-Pressesprechertreffen 20./21.5...
Verlage im Social Web - Vortrag auf dem 9. avj-Pressesprechertreffen 20./21.5...Verlage im Social Web - Vortrag auf dem 9. avj-Pressesprechertreffen 20./21.5...
Verlage im Social Web - Vortrag auf dem 9. avj-Pressesprechertreffen 20./21.5...
 
Web 2.0 - neue Möglichkeiten für die Kultur - Workshop-Nürnberg-November2010
Web 2.0 - neue Möglichkeiten für die Kultur -  Workshop-Nürnberg-November2010Web 2.0 - neue Möglichkeiten für die Kultur -  Workshop-Nürnberg-November2010
Web 2.0 - neue Möglichkeiten für die Kultur - Workshop-Nürnberg-November2010
 
Workshop Junge Ohren
Workshop Junge OhrenWorkshop Junge Ohren
Workshop Junge Ohren
 
Social Media im Theater - ThaliaCampus Workshop, Thalia Theater Hamburg
Social Media im Theater - ThaliaCampus Workshop, Thalia Theater HamburgSocial Media im Theater - ThaliaCampus Workshop, Thalia Theater Hamburg
Social Media im Theater - ThaliaCampus Workshop, Thalia Theater Hamburg
 
Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011Workshop bühnenverein-januar2011
Workshop bühnenverein-januar2011
 
Web 2.0 im Kulturbereich - LAG Soziokultur Weimar
Web 2.0 im Kulturbereich - LAG Soziokultur WeimarWeb 2.0 im Kulturbereich - LAG Soziokultur Weimar
Web 2.0 im Kulturbereich - LAG Soziokultur Weimar
 
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
Wir sind dabei…Web 2.0-Kommunikation in der Praxis - Fortbildung Deutscher St...
 
Social Media, Wertschöpfung und der Faktor Mensch
Social Media, Wertschöpfung und der Faktor MenschSocial Media, Wertschöpfung und der Faktor Mensch
Social Media, Wertschöpfung und der Faktor Mensch
 
Schwimmteichseminar Lehnert
Schwimmteichseminar LehnertSchwimmteichseminar Lehnert
Schwimmteichseminar Lehnert
 
BPW - Social Media Einführung
BPW - Social Media EinführungBPW - Social Media Einführung
BPW - Social Media Einführung
 
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICESocial Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
 
Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...
Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...
Social Media Kampagnen - MAZ Kompaktkurs - Good Practice und Mechanismen Habe...
 
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social WebJenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
Jenseits des Hypes – Verlagserfolg im Social Web
 
Crossmediale PR für Industrieunternehmen - Wie Sie Pressearbeit und soziale M...
Crossmediale PR für Industrieunternehmen - Wie Sie Pressearbeit und soziale M...Crossmediale PR für Industrieunternehmen - Wie Sie Pressearbeit und soziale M...
Crossmediale PR für Industrieunternehmen - Wie Sie Pressearbeit und soziale M...
 
Social Experience - Begriff und Beispiel CHIP Online
Social Experience - Begriff und Beispiel CHIP OnlineSocial Experience - Begriff und Beispiel CHIP Online
Social Experience - Begriff und Beispiel CHIP Online
 
Fortbildung gemeindereferenten
Fortbildung gemeindereferentenFortbildung gemeindereferenten
Fortbildung gemeindereferenten
 
20090923 Koeln Erfolgsmessung Präsentation
20090923 Koeln Erfolgsmessung Präsentation20090923 Koeln Erfolgsmessung Präsentation
20090923 Koeln Erfolgsmessung Präsentation
 
Social Media Forum Medienwandel
Social Media Forum MedienwandelSocial Media Forum Medienwandel
Social Media Forum Medienwandel
 
Slides Workshop - Facebook Updates
Slides Workshop - Facebook UpdatesSlides Workshop - Facebook Updates
Slides Workshop - Facebook Updates
 
Social Media - Die Welt spricht Facebook
Social Media - Die Welt spricht FacebookSocial Media - Die Welt spricht Facebook
Social Media - Die Welt spricht Facebook
 

Destacado

Kraut-Publishers-Kurzvorstellung
Kraut-Publishers-KurzvorstellungKraut-Publishers-Kurzvorstellung
Kraut-Publishers-KurzvorstellungAndrea Kamphuis
 
Herausforderung Hyperdistribution
Herausforderung HyperdistributionHerausforderung Hyperdistribution
Herausforderung HyperdistributionEhrhardt Heinold
 
Erfolgsfaktoren im Change-Management der Verlag
Erfolgsfaktoren im Change-Management der VerlagErfolgsfaktoren im Change-Management der Verlag
Erfolgsfaktoren im Change-Management der VerlagMarkus Wilhelm
 
Learntec charts heinold_2013
Learntec charts heinold_2013Learntec charts heinold_2013
Learntec charts heinold_2013Ehrhardt Heinold
 
Agile Business Development
Agile Business DevelopmentAgile Business Development
Agile Business DevelopmentJens Korte
 
Storytelling for Social Banks
Storytelling for Social BanksStorytelling for Social Banks
Storytelling for Social BanksDoro Martin
 
Wie Printformate auch in einer digitalen Welt überzeugen
Wie Printformate auch in einer digitalen Welt überzeugenWie Printformate auch in einer digitalen Welt überzeugen
Wie Printformate auch in einer digitalen Welt überzeugenEhrhardt Heinold
 
WordCamp Nashville 2016: The promise and peril of Agile and Lean practices
WordCamp Nashville 2016: The promise and peril of Agile and Lean practicesWordCamp Nashville 2016: The promise and peril of Agile and Lean practices
WordCamp Nashville 2016: The promise and peril of Agile and Lean practicesmtoppa
 
WordCamp Nashville 2016 Pamela Coyle/Content Connects
WordCamp Nashville 2016 Pamela Coyle/Content ConnectsWordCamp Nashville 2016 Pamela Coyle/Content Connects
WordCamp Nashville 2016 Pamela Coyle/Content ConnectsContent Connects, Nashville
 
WP-CLI: WordCamp Nashville 2016
WP-CLI: WordCamp Nashville 2016WP-CLI: WordCamp Nashville 2016
WP-CLI: WordCamp Nashville 2016Terell Moore
 
WordCamp Nashville 2016 - In Case of Zombies
WordCamp Nashville 2016 - In Case of ZombiesWordCamp Nashville 2016 - In Case of Zombies
WordCamp Nashville 2016 - In Case of ZombiesKate Newbill
 
Зачем вам нужен BuddyPress?
Зачем вам нужен BuddyPress?Зачем вам нужен BuddyPress?
Зачем вам нужен BuddyPress?Oleksandr Strikha
 
10 Things I Wish I'd Known About Freelancing
10 Things I Wish I'd Known About Freelancing10 Things I Wish I'd Known About Freelancing
10 Things I Wish I'd Known About FreelancingNathan Ingram
 
Nürnberg WordPress Meetup - Custom Post Types mit PODS.io
Nürnberg WordPress Meetup - Custom Post Types mit PODS.ioNürnberg WordPress Meetup - Custom Post Types mit PODS.io
Nürnberg WordPress Meetup - Custom Post Types mit PODS.iofrankstaude
 
Shortcodes In-Depth
Shortcodes In-DepthShortcodes In-Depth
Shortcodes In-DepthMicah Wood
 

Destacado (20)

Kraut-Publishers-Kurzvorstellung
Kraut-Publishers-KurzvorstellungKraut-Publishers-Kurzvorstellung
Kraut-Publishers-Kurzvorstellung
 
Heinold Medien 2 0
Heinold Medien 2 0Heinold Medien 2 0
Heinold Medien 2 0
 
Herausforderung Hyperdistribution
Herausforderung HyperdistributionHerausforderung Hyperdistribution
Herausforderung Hyperdistribution
 
Geschaeftsmodelle heinold
Geschaeftsmodelle heinoldGeschaeftsmodelle heinold
Geschaeftsmodelle heinold
 
Erfolgsfaktoren im Change-Management der Verlag
Erfolgsfaktoren im Change-Management der VerlagErfolgsfaktoren im Change-Management der Verlag
Erfolgsfaktoren im Change-Management der Verlag
 
Heinold learntec 2014
Heinold learntec 2014Heinold learntec 2014
Heinold learntec 2014
 
Learntec charts heinold_2013
Learntec charts heinold_2013Learntec charts heinold_2013
Learntec charts heinold_2013
 
Agile Business Development
Agile Business DevelopmentAgile Business Development
Agile Business Development
 
Storytelling for Social Banks
Storytelling for Social BanksStorytelling for Social Banks
Storytelling for Social Banks
 
Wie Printformate auch in einer digitalen Welt überzeugen
Wie Printformate auch in einer digitalen Welt überzeugenWie Printformate auch in einer digitalen Welt überzeugen
Wie Printformate auch in einer digitalen Welt überzeugen
 
Von Lessing zu Lessig
Von Lessing zu LessigVon Lessing zu Lessig
Von Lessing zu Lessig
 
WordCamp Nashville 2016: The promise and peril of Agile and Lean practices
WordCamp Nashville 2016: The promise and peril of Agile and Lean practicesWordCamp Nashville 2016: The promise and peril of Agile and Lean practices
WordCamp Nashville 2016: The promise and peril of Agile and Lean practices
 
WordCamp Nashville 2016 Pamela Coyle/Content Connects
WordCamp Nashville 2016 Pamela Coyle/Content ConnectsWordCamp Nashville 2016 Pamela Coyle/Content Connects
WordCamp Nashville 2016 Pamela Coyle/Content Connects
 
WP-CLI: WordCamp Nashville 2016
WP-CLI: WordCamp Nashville 2016WP-CLI: WordCamp Nashville 2016
WP-CLI: WordCamp Nashville 2016
 
WordCamp Nashville 2016 - In Case of Zombies
WordCamp Nashville 2016 - In Case of ZombiesWordCamp Nashville 2016 - In Case of Zombies
WordCamp Nashville 2016 - In Case of Zombies
 
Зачем вам нужен BuddyPress?
Зачем вам нужен BuddyPress?Зачем вам нужен BuddyPress?
Зачем вам нужен BuddyPress?
 
10 Things I Wish I'd Known About Freelancing
10 Things I Wish I'd Known About Freelancing10 Things I Wish I'd Known About Freelancing
10 Things I Wish I'd Known About Freelancing
 
Nürnberg WordPress Meetup - Custom Post Types mit PODS.io
Nürnberg WordPress Meetup - Custom Post Types mit PODS.ioNürnberg WordPress Meetup - Custom Post Types mit PODS.io
Nürnberg WordPress Meetup - Custom Post Types mit PODS.io
 
Shortcodes In-Depth
Shortcodes In-DepthShortcodes In-Depth
Shortcodes In-Depth
 
Mapoteca accesible
Mapoteca accesibleMapoteca accesible
Mapoteca accesible
 

Ähnlich wie Social Media für Verlage. Einführung und Überblick.

Social Media für Buchverlage
Social Media für Buchverlage Social Media für Buchverlage
Social Media für Buchverlage Wibke Ladwig
 
Social Media Monitoring für Verlage
Social Media Monitoring für Verlage Social Media Monitoring für Verlage
Social Media Monitoring für Verlage Wibke Ladwig
 
Social media brauche ich das slideshare pdf
Social media   brauche ich das   slideshare pdfSocial media   brauche ich das   slideshare pdf
Social media brauche ich das slideshare pdfBirgit Voll
 
Social media brauche ich das
Social media   brauche ich dasSocial media   brauche ich das
Social media brauche ich dasBirgit Voll
 
Social media brauche ich das
Social media   brauche ich dasSocial media   brauche ich das
Social media brauche ich dasBirgit Voll
 
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableDer MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableHeidi Schall
 
Social Media Marketing für Trainer, Berater, Coaches
Social Media Marketing für Trainer, Berater, CoachesSocial Media Marketing für Trainer, Berater, Coaches
Social Media Marketing für Trainer, Berater, CoachesFelix Beilharz ✓
 
Mehr als ein "Gefällt mir"
Mehr als ein "Gefällt mir"Mehr als ein "Gefällt mir"
Mehr als ein "Gefällt mir"menze+koch gbr
 
Social media für freelancer was bringt was
Social media für freelancer   was bringt wasSocial media für freelancer   was bringt was
Social media für freelancer was bringt wasBirgit Voll
 
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationThomas Pleil
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Andreas Hafenscher
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial DNA GmbH
 
Facebook Workshop Monitoring und Analyse
Facebook Workshop Monitoring und AnalyseFacebook Workshop Monitoring und Analyse
Facebook Workshop Monitoring und AnalyseFuturebiz
 
Externe Online-Kommunikation - Onlinetools sinnvoll einsetzen
Externe Online-Kommunikation - Onlinetools sinnvoll einsetzenExterne Online-Kommunikation - Onlinetools sinnvoll einsetzen
Externe Online-Kommunikation - Onlinetools sinnvoll einsetzenSocial DNA GmbH
 
Social Media: Von der Kür zur Pflicht
Social Media: Von der Kür zur PflichtSocial Media: Von der Kür zur Pflicht
Social Media: Von der Kür zur Pflichtprfriends
 
Der Kommunikationswürfel - die drei Dimensionen moderner PR
Der Kommunikationswürfel - die drei Dimensionen moderner PRDer Kommunikationswürfel - die drei Dimensionen moderner PR
Der Kommunikationswürfel - die drei Dimensionen moderner PRmcschindler.com gmbh
 

Ähnlich wie Social Media für Verlage. Einführung und Überblick. (20)

Social Media für Buchverlage
Social Media für Buchverlage Social Media für Buchverlage
Social Media für Buchverlage
 
Social Media Monitoring für Verlage
Social Media Monitoring für Verlage Social Media Monitoring für Verlage
Social Media Monitoring für Verlage
 
Cps vortrag 19 6-2013
Cps vortrag 19 6-2013Cps vortrag 19 6-2013
Cps vortrag 19 6-2013
 
Social media brauche ich das slideshare pdf
Social media   brauche ich das   slideshare pdfSocial media   brauche ich das   slideshare pdf
Social media brauche ich das slideshare pdf
 
Social media brauche ich das
Social media   brauche ich dasSocial media   brauche ich das
Social media brauche ich das
 
Social media brauche ich das
Social media   brauche ich dasSocial media   brauche ich das
Social media brauche ich das
 
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadableDer MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
Der MehrWert von Social Media für B2B Unternehmen - downloadable
 
Social Media Marketing für Trainer, Berater, Coaches
Social Media Marketing für Trainer, Berater, CoachesSocial Media Marketing für Trainer, Berater, Coaches
Social Media Marketing für Trainer, Berater, Coaches
 
Mehr als ein "Gefällt mir"
Mehr als ein "Gefällt mir"Mehr als ein "Gefällt mir"
Mehr als ein "Gefällt mir"
 
Social media für freelancer was bringt was
Social media für freelancer   was bringt wasSocial media für freelancer   was bringt was
Social media für freelancer was bringt was
 
FrageAntwort1
FrageAntwort1FrageAntwort1
FrageAntwort1
 
Social media xing milk frauenstammtisch08102010
Social media xing milk frauenstammtisch08102010Social media xing milk frauenstammtisch08102010
Social media xing milk frauenstammtisch08102010
 
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-KommunikationMehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
Mehr Wert schaffen: Social Media in der B2B-Kommunikation
 
Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611Vortrag woll sm_20120611
Vortrag woll sm_20120611
 
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
Social Media Grundlagen und praktische Tipps für den Einstieg in die Welt der...
 
Social Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und ÜberblickSocial Media Einführung und Überblick
Social Media Einführung und Überblick
 
Facebook Workshop Monitoring und Analyse
Facebook Workshop Monitoring und AnalyseFacebook Workshop Monitoring und Analyse
Facebook Workshop Monitoring und Analyse
 
Externe Online-Kommunikation - Onlinetools sinnvoll einsetzen
Externe Online-Kommunikation - Onlinetools sinnvoll einsetzenExterne Online-Kommunikation - Onlinetools sinnvoll einsetzen
Externe Online-Kommunikation - Onlinetools sinnvoll einsetzen
 
Social Media: Von der Kür zur Pflicht
Social Media: Von der Kür zur PflichtSocial Media: Von der Kür zur Pflicht
Social Media: Von der Kür zur Pflicht
 
Der Kommunikationswürfel - die drei Dimensionen moderner PR
Der Kommunikationswürfel - die drei Dimensionen moderner PRDer Kommunikationswürfel - die drei Dimensionen moderner PR
Der Kommunikationswürfel - die drei Dimensionen moderner PR
 

Social Media für Verlage. Einführung und Überblick.

  • 1. Online Kommunikation und Social Media im Verlag Wibke Ladwig www.sinnundverstand.net
  • 2. Warum ist Social Media für die Buchbranche interessant?
  • 4. Der Leser *kauft Bücher im Buchhandel * laut Buchhändler kauft er lieber Bücher mit Katzen auf dem Cover als mit Hunden
  • 5. Der Leser im Web 1.0 *Bernd.Beispiel@online.de *wohnt in Bad Beispiel *kaufte 7,2 Bücher/Jahr *kauft mehr Katzen- als Hundebücher
  • 6. Der Leser im Social Web *Luise Liesmal *geb. am 18.05.11 *wohnt in Kölndorf *interessiert sich für Fantasy, Kochen, Karate *zwei Kinder (5 + 9) *457 FB-Freunde *hat zuletzt Buch XY gekauft und hat es weiterempfohlen. 3 FB-Freunde haben es auch gekauft, 4 andere es geteilt. *Mache ein Voting, ob eine Katze oder ein Hund auf dem Cover sein soll und lade Luise dazu ein.
  • 7. Kommunikation im Social Web Many to many!
  • 8. 96% 76% bereits bei den 14-29 jährigen 51 registriert in einem soz. Netzwerk Mio Deutsche sind online. Quellen: ARD/ZDF-Onlinestudie 2011, BITKOM Studie 2011
  • 10. Online Kommunikation und Social Media im Verlag  Plattformen und Tools  Inhalte und Form  Zielgruppe/n  Strategie  Ressourcen  Ziele / Messwerte  Analyse
  • 12. Online Kommunikation und Social Media im Verlag Social Media Plattformen (Beispiele)  Dokumente (Scribd, Sldieshare, Issuu, Google Texte & Tabellen)  Video (Youtube, Vimeo, MyVideo, sevenload)  Fotos (Flickr, pixelio, fotocommunity)  Special Interest (Xing, LuinkedIn, mixxt)  Foren (Motortalk, gofeminin.de, gulli:board, chefkoch.de)  Soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, Google+, VZNetzwerke, Wkw)  Location Based Services (Foursquare, Gowalla, Google Places)  Blog Communities (tumblr, posterous, WordPress)  Fragen & Antworten (gutefrage.net, wer-weiss-wass, formspring)  Rezensionen (Amazon, ciao, dooyoo)  Musik (blip.fm, Last.fm, simfy, tape.tv)
  • 14. Online Kommunikation und Social Media im Verlag Inhalte / Form  Welche Inhalte sollen kommuniziert werden?  Welche Form ist am besten geeignet? (Mediennutzung der Zielgruppe berücksichtigen: analog, digital, mobil)  Für welche Plattform(en) eignen sich diese Inhalte?  Welche Verknüpfungen mit anderen Plattformen lassen sich herstellen?  Lassen sich diese Inhalte in anderen Kommunikationskanälen verwenden (Newsletter, Pressemitteilungen, „klassische“ Kommunikation)?
  • 15. Selbst(er)kenntnis: Unternehmenskultur Welche Eigenschaften und welche Erscheinungsform hat die Unternehmenspersönlichkeit? Wie soll das Unternehmen wahrgenommen werden? Wie spricht das Unternehmen seine Kunden an? (Du? Sie?) Wie viel Offenheit ist möglich?
  • 16. Community Building Wenn die Community im Verlag stimmt, wird der Aufbau einer Community online leichter!
  • 17. Online Kommunikation und Social Media im Verlag Zielgruppe (Buchkäufer, Leser/Nutzer, Autoren, Geschäftspartner, Mitarbeiter, Nachwuchskräfte)  Zielgruppenkenntis  Welche Zielgruppe?  Welche Informationen über Zielgruppen liegen bereits vor?  Welche Verbindungen und Kontakte gibt es bereits über andere Kanäle und Plattformen?  Wo im Internet ist sie zu finden?  Was interessiert die jeweilige Zielgruppe?  Was ist ein Mehrwert für diese Zielgruppe? (Bedürfnisse erkennen)  Lassen sich wiederkehrende Fragen identifizieren? (Service: Kunden, Presse, Vertrieb → FAQs?)
  • 18. Online Kommunikation und Social Media im Verlag Social Media Monitoring Zielgruppe Keywords (Buchkäufer, Leser/Nutzer, Autoren, Geschäftspartner, Mitarbeiter, Nachwuchskräfte) ARD/ZDF-Onlinestudie (jährlich)
  • 20. Social Media Monitoring Vorgehen und Organisation  Keywords definieren, regelmäßig prüfen, evtl. verwerfen  Influencer, Foren und Blogs identifizieren  Messen und verbessern  Monitoring-Tools etablieren (Google ausreizen, socialmention.com)  Ziele / Erfolg definieren und regelmäßig prüfen  Messwerte / Zeiträume der Messung  In Projekten denken  Social Media Team aufbauen  Kommunikationszentrale aufbauen (Tweetdeck oder Hootsuite)
  • 24. Social Media Monitoring Mögliche Ziele  Verbesserte Wahrnehmung des Verlags und der Produkte im Internet  Verbesserungen der Serviceleistungen (Customer Care)  Produktverbesserungen  Verbesserung der Verfügbarkeit  Verbesserungen der Kommunikation  Marktforschung
  • 26. Social Media Monitoring Quantitative Messwerte  Website-Zugriffe, Zugriffe auf die Fanpage /Facebook Insights)  Umsatz / Bestellungen  Retweets, Kommentare, @mentions  Fans, Follower  Adressen / Kontakte  Newsletter-Abonnenten Kommunikation lässt sich nicht allein in Zahlen erfassen. Daher …
  • 27. Social Media Monitoring Qualitative Messwerte  Bessere Wahrnehmung Verlag/Autor/Buch im thematischen Kontext  Erkennen von Trends und Themen  Aussagekraft der Kommentare und Beiträge  Aufbau eines hochwertigen Netzwerks  Produktideen  Bewertung eigener Argumente Messwerte finden: Mix aus quantitativen und qualitativen Messwerten finden.
  • 28. Online Kommunikation und Social Media im Verlag Unterschiedliche Konzepte: Trendreport 2011 Analyse offizieller deutschsprachiger Facebook-Präsenzen von 75 Marken (Top TV-Werbespender) Studie der Agenturen Zucker.Kommunikation / Pilot /buddybrand im April 2011
  • 29. Analyse offizieller deutschsprachiger Facebook-Präsenzen von 75 Marken (Top TV-Werbespender) Studie der Agenturen Zucker.Kommunikation / Pilot /buddybrand im April 2011
  • 30. Ob Facebook, Twitter, Google+ oder andere Social Media-Plattformen: Warum sollten Kunden FAN werden? Von einem Verlag? Von einer Marke? Von Büchern? Warum sollten Kunden mit Mitarbeiter von Unternehmen sprechen wollen?
  • 39. Online Kommunikation und Social Media im Verlag Storytelling
  • 40. Die Buchhandlung im Social Web
  • 43. Was macht Fernsehserien erfolgreich?
  • 44. Welche Geschichten können Sie erzählen?
  • 45. Für diese Inhalte gelten folgende Lizenzbedingungen von Creative Commons Sie dürfen: Das Werk bzw. den Inhalt vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen Abwandlungen und Bearbeitungen des Werkes bzw. Inhaltes anfertigen (Mashups) Zu den folgenden Bedingungen: Sie müssen Wibke Ladwig gut sichtbar als Urheberin nennen und auf sinnundverstand.net verlinken. Weitergabe unter gleichen Bedingungen — Wenn Sie diese Inhalte bearbeiten oder in anderer Weise erkennbar als Grundlage für eigenes Schaffen verwenden, dürfen Sie die daraufhin neu entstandenen Inhalte nur unter Verwendung von Lizenzbedingungen weitergeben, die mit denen dieses Lizenzvertrages identisch oder vergleichbar sind. Wobei gilt: Verzichtserklärung — Jede der vorgenannten Bedingungen kann aufgehoben werden, sofern Sie die ausdrückliche Einwilligung von Wibke Ladwig dazu erhalten. Hierfür fragen Sie mich bitte direkt an: ladwig@sinnundverstand.net
  • 46. Bildnachweise (11) Social Media Prisma © ethority ( 44) Lagerfeuer © sk_design Alle Zeichnungen © Wibke Ladwig