SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 25
Seminar „Neustart als Marke Ich“
Dirk Hannemann, Berlin
DEFINITION
Ein Mission Statement beschreibt, was
die Marke Ich in der Gegenwart tut, um die
Vision zu verwirklichen. Das Vision Statement
skizziert, wie die Marke Ich in Zukunft aussieht.
VISION & MISSION STATEMENT – VERGLEICH
Ein Mission Statement beschreibt, WIE Sie dort
hinkommen, wo Sie gerne sein möchten.
Es definiert den Zweck und die grundsätzlichen Ziele
Ihrer „Marke Ich“ in Bezug auf Kundenbedürfnisse
und Ihre eigenen Wertvorstellungen.
Das Vision Statement definiert, WO Sie sein
möchten. Es vermittelt Zweck und Werte Ihres
Unternehmens.
Was tue ich?
Was unterscheidet mich von
anderen?
Wo möchte ich gerne sein?
MISSION
STATEMENT
VISION
STATEMENT
REIHENFOLGE – NEUSTARTS BEGINNEN MIT DER VISION
Was ist mit der Welt nicht
in Ordnung und wie können
Sie sie verbessern?
Wie sieht die Welt aus,
nachdem Sie sie verbessert
haben.
Bei einem etablierten Unternehmen ist
das Vision Statement oft von der Mission
und den strategischen Zukunftsplänen des
Unternehmens geleitet.
Bei einem Start-up-Unternehmen wird
das Vision Statement zuerst definiert,
weil es die Mission sowie die
strategischen Pläne leiten wird.
Was
kommt
zuerst?
MISSION
STATEMENT
VISION
STATEMENT
MISSION: HEUTE TUN
Das Mission Statement bezieht sich auf die Gegenwart.
Es definiert Kunden, kritische Prozesse und gibt
Aufschluss über das gewünschte Leistungsniveau.
 beschreibt die Gegenwart und wie die Zukunft
beeinflusst werden soll
 erklärt Ziele und Existenzrecht der Marke Ich
 Ist ein Leitfaden; definiert Hauptaufgaben des Marke Ich
wann sie Erfolg halt; primäre Zielgruppe sind Sie selbst,
Ihr Arbeitsumfeld und alle Unterstützer.
 kann sich im Laufe der Zeit ändern, sollte sich aber
weiterhin an Ihren zentralen Werten, den Bedürfnissen
Ihrer Kunden und Ihrer Vision von sich orientieren
MISSION
STATEMENT
MISSION STATEMENT
SCHLÜSSELFRAGEN FÜR DIE ENTWICKLUNG
EINES MISSION STATEMENTS
Was tue ich im Moment?
Warum tue ich es?
Für wen tue ich es?
Was ist der Nutzen?
Merkmale eines effektiven Mission Statements
Ziele und Werte der Marke Ich? Wer sind die wichtigsten Kunden meiner
Dienste? Wann sind meine Kunden zufrieden?
MISSION
STATEMENT
VISION: MORGEN SEIN
Das Vision Statement soll inspirieren und motivieren.
Es beschreibt Ihre berufliche Zukunft, sowie die Branche, in
der Sie arbeiten, und die Umwelt, in der Sie sich als Marke
Ich bewegen.
 definiert die Zukunft
 erklärt, wo Sie sich selbst in ein paar Jahren sehen
und motiviert Sie, Ihr Bestes zu geben
 zeigt, warum und wozu Sie in Ihrem Beruf arbeiten
 Mission und Vision sind Grundlagen Ihrer Marke Ich und
sollten, auch bei Weiterentwicklung, lieber wenig und
nicht vorschnell verändert werden
VISION
STATEMENT
VISION STATEMENT
SCHLÜSSELFRAGEN FÜR DIE ENTWICKLUNG
EINES VISION STATEMENTS
In welche Richtung möchte ich gehen?
Wann möchten ich meine Ziele erreichen?
Wie möchte ich diese Ziele erreichen?
Merkmale eines effektiven Mission Statements
Eindeutigkeit: Beschreiben Sie eine vielversprechende Zukunft,
mitreißende Slogans, realistische und erreichbare Ziele, abgestimmt
auf Ihre persönlichen Werte und -ziele.
STRATEGIEPYRAMIDE
ZWECK
WARUM GIBT ES SIE?
(UNVERÄNDERBAR)
MISSION
MASTERPLAN UM
WERTE ZU SCHAFFEN
(5-20 JAHRE)
VISION
GEMEINSAME IDEE
VOM ERFOLG DER MISSION
(5-20 JAHRE)
ZIELE
KURZFRISTIGE ZIELE, DIE MISSION UND VISION
UNTERSTÜTZEN (1-5 JAHRE)
STRATEGIEPYRAMIDE
MISSION UND VISION IM STRATEGIEPROZESS
VISION
Was wollen wir sein?
MISSION
Warum gibt es uns?
(KERN) WERTE
Woran glauben wir?
ZIELE
Was wollen wir erreichen?
STRATEGIE
Wie wollen wir es erreichen?
AKTIONSPLAN
Was muss dafür getan werden?
MISSION-ARBEITSHILFE
EIN EIGENES MISSION STATEMENT ERSTELLEN
FRAGEN ANTWORTEN
Warum gibt es mich und worin
unterscheidenich mich von anderen?
…
…
Was tue ich im Moment? …
…
Für wen tun ich es? …
…
Was ist der Nutzen meiner Arbeit? …
…
Welche Ziele habe ich? …
…
Wie komme ich dorthin,
wo ich sein möchte?
…
…
MERKMALE EINES
MISSION STATEMENTS
 klar und einfach
 keine komplizierte
Sprache
 leicht vermittelbar
 nicht zu verwechseln
mit Vision Statement
 individuell und
unverkennbar
VISION-ARBEITSHILFE
EIN EIGENES VISION STATEMENT ERSTELLEN
FRAGEN ANTWORTEN
Wo sehe ich mich in der Zukunft? …
…
Was muss ich ändern, damit es
passiert?
…
…
Warum sollten bestimmte Themen
angesprochen werden?
…
…
Was sind meine Stärken und Vorteile? …
…
Was ist der Idealzustand? …
…
Wie sieht Erfolg für mich aus? …
…
MERKMALE EINES
VISION STATEMENTS
 klar und einfach
 keine komplizierte
Sprache
 leicht erklärbar
 nicht zu verwechseln
mit Mission Statement
MARKE ICH
Dieser Text ist nur ein Platzhalter für die
Ideen, die Sie für Ihre Marke ich haben. Die
Vision beschreibt lebendig, wo sie einmal
hinwollen.
Dieser Text ist nur ein Platzhalter. Hier soll
stehen, warum die Welt Sie braucht und was
Sie heute tun, damit die Vision morgen wahr
wird
This is a placeholder text. This text
can be replaced with your own text.
This is a placeholder text. This text
can be replaced with your own text.
This is a placeholder text. This text
can be replaced with your own text.
This is a placeholder text. This text
can be replaced with your own text.
This is a placeholder text. This text
can be replaced with your own text.
This is a placeholder text. This text
can be replaced with your own text.
Ein Mission Statement beschreibt,
WIE Sie dort hinkommen, wo Sie gerne
sein möchten. Es definiert Ihren
Daseinszweck und die Ziele in Bezug auf
Kundenbedürfnisse und persönliche
Werte.
Das Vision Statement definiert, WO Sie
sein möchten. Es vermittelt Zweck und
Werte Ihrer Marke Ich bildhaft und
anschaulich..
The text demonstrates how your own text will
look when you replace the placeholder it.
The text demonstrates how your own text will
look when you replace the placeholder it.
The text demonstrates how your own text will
look when you replace the placeholder it.
NAME
DAS IST NUR EIN
PLATZHALTER-TEXT
Dieser Text ist nur ein Platzhalter.
Hier soll stehen, warum die Welt Sie
braucht und was Sie heute tun,
damit die Vision morgen wahr wird
DAS IST NUR EIN
PLATZHALTER-TEXT
Dieser Text ist nur ein Platzhalter für
die Ideen, die Sie für Ihre Marke ich
haben. Die Vision beschreibt
lebendig, wo sie einmal hinwollen.
PERSÖNLICHER WERT 1
PERSÖNLICHER WERT 2
PERSÖNLICHER WERT 3
PERSÖNLICHER WERT 4
PERSÖNLICHER WERT 5
MEINE PERSÖNLICHEN
SIND 1
MEINE PERSÖNLICHE
ERKLÄRT
MEINE PERSÖNLICHE
LAUTET
NAME
Dieser Text ist nur ein Platzhalter für
die Ideen, die Sie für Ihre Marke ich
haben. Die Vision beschreibt
lebendig, wo sie einmal hinwollen.
Dieser Text ist nur ein Platzhalter. Hier
soll stehen, warum die Welt Sie
braucht und was Sie heute tun, damit
die Vision morgen wahr wird
Zur Höchstleistung verpflichtet
The text demonstrates how your
own text will look when you replace
the placeholder with your own text.
Teamarbeit
The text demonstrates how your
own text will look when you replace
the placeholder with your own text.
Qualität
The text demonstrates how your
own text will look when you replace
the placeholder with your own text.
VISION, MISSION & WERTE – VENN DIAGRAMM
Enter your subtitle here
• Kernwert 1
• Kernwert 2
• Kernwert 3
• Kernwert 4
This text can be replaced
with your own text.
The text demonstrates how
your own text will look when
you replace the placeholder
with your own text. This text
can be replaced with your
own text.
This text can be replaced
with your own text. The
text demonstrates how your
own text will look when
you replace the placeholder
with your own text. This text
can be replaced with your
own text.
This text can be replaced with your
own text. The text demonstrates how
your own text will look when you
replace the placeholder with your
own text. This text can be replaced
with your own text.
This text can be replaced with your
own text. The text demonstrates
how your own text will look when
you replace the placeholder with
your own text. This text can be
replaced with your own text.
VISION, MISSION & WERTE – ZWIEBELDIAGRAMM
Enter your subtitle here
This text can be replaced with your
own text. The text demonstrates
how your own text will look when
you replace the placeholder with
your own text. This text can be
replaced with your own text.
This text can be replaced with your
own text. The text demonstrates
how your own text will look when
you replace the placeholder with
your own text.
WERT 1
This text can be replaced with your text.
WERT 2
This is a placeholder text. This text
can be replaced with your own text.
WERT 3
This text can be replaced with your text.
WERT 4
This text can be replaced with own text.
WERT 5
This is a placeholder text. This text
can be replaced with your own text.
WERT 6
This text can be replaced with your text.
VISION, MISSION & WERTE – ZAHNRÄDER
The text demonstrates
how your own text will
look when you replace
the placeholder with your
own text.
VISION, MISSION & WERTE – VENN DIAGRAMM
This text can be replaced
with your own text. The
text demonstrates how
your own text will look
when you replace the
placeholder with your
own text. This text can be
replaced with your own
text.
This text can be
replaced with
your own text.
This text can be
replaced with
your own text.
Behandle jeden
höflich und respektvoll.
Versuche jeden Tag,
etwas besser zu sein.
Zusammen könnt ihr
mehr erreichen.
Es gibt keinen Erfolg
ohne Leidenschaft.
Lass Originalität
dein Antrieb sein.
Beschäftige Experten mit
der richtigen Erfahrung.
IHR NAME
This text can be replaced with your own text. The text
demonstrates how your own text will look when you
replace the placeholder with your own text. The text
demonstrates how your own text will look when you
replace the placeholder with your own text.
The text demonstrates how your own text will look
when you replace the placeholder with your own text.
This text can be replaced with your own text. This text
can be replaced with your own text.
WERTE
BEGRIFF
WERTE
BEGRIFF
WERTE
BEGRIFF
WERTE
BEGRIFF
WERTE
BEGRIFF
WERTE
BEGRIFF
WERTE
BEGRIFF
WERTE
BEGRIFF
WERTE
BEGRIFF
WERTE
BEGRIFF
WERTE
BEGRIFF
WERTE
BEGRIFF
POWERPOINT-VORLAGEN
BEISPIELE MISSION STATEMENTS
APPLE
„Wir entwerfen die besten PCs
der Welt, führen die Revolution
der digitalen Musik an, haben
das Mobiltelefon neu erfunden
und definieren die Zukunft von
mobilen Medien und EDV
Geräten.“
GAP
„Wir stellen eine emotionale
Verbindung mit unseren
Kunden auf der ganzen Welt
her, durch inspirierendes
Produktdesign, einzigartige
Geschäftserlebnisse und
fesselndes Marketing.“
MICROSOFT
„Unsere Mission ist es,
Menschen und Unternehmen
auf der ganzen Welt zu
befähigen, ihr volles Potenzial
zu verwirklichen.“
BEISPIELE VISION STATEMENTS
DEUTSCHE BANK
„Wir streben danach,
die führende
kundenorientierte,
globale und universelle
Bank zu sein.“
AMAZON
„Unsere Vision ist es, das
Unternehmen mit der größten
Kundenorientierung der Welt
zu sein. Wir wollen einen Ort
schaffen, zu dem die
Menschen kommen können
und alles finden, was sie online
kaufen möchten.“
UNICEF
„Wir sind die treibende Kraft,
wenn es darum geht, eine Welt
zu schaffen, in der die Rechte
eines jeden Kindes
verwirklicht sind.“
BEISPIELE MISSION / VISION STATEMENTS
STARBUCKS
„Unsere Mission: den
menschlichen Geist inspirieren
und nähren – eine Person, eine
Tasse und eine Nachbarschaft
zur gleichen Zeit.“
McDONALD’s
„Unsere Mission ist,
für unsere Kunden der Ort zu
sein, wo sie am liebsten essen
und trinken. Wir haben uns
einer ständigen Verbesserung
unserer Arbeitsweise
verpflichtet und möchten die
Erfahrungen unserer Kunden
bereichern.“
H&M
„Unsere Mission ist es,
dass alle unsere Handlungen
wirtschaftlich, sozial nachhaltig
und umweltfreundlich
ausgeführt werden.“

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

プロジェクトマネジメント基礎編_部内勉強会
プロジェクトマネジメント基礎編_部内勉強会プロジェクトマネジメント基礎編_部内勉強会
プロジェクトマネジメント基礎編_部内勉強会Hiromi Harada
 
Social Restart 2023: Jana Bártíková - Proč LinkedIn patří do každého social m...
Social Restart 2023: Jana Bártíková - Proč LinkedIn patří do každého social m...Social Restart 2023: Jana Bártíková - Proč LinkedIn patří do každého social m...
Social Restart 2023: Jana Bártíková - Proč LinkedIn patří do každého social m...Taste
 
マネージメント研修提案資料
マネージメント研修提案資料マネージメント研修提案資料
マネージメント研修提案資料WONDERFUL GROWTH
 
製造業が目指すべき幹部人財育成の考え方
製造業が目指すべき幹部人財育成の考え方製造業が目指すべき幹部人財育成の考え方
製造業が目指すべき幹部人財育成の考え方Yuichiro KATO
 
20230331_株式会社アントレ_HP募集ページ.pdf
20230331_株式会社アントレ_HP募集ページ.pdf20230331_株式会社アントレ_HP募集ページ.pdf
20230331_株式会社アントレ_HP募集ページ.pdfssusera9b734
 
Management 3.0 - マネジメントとリーダーシップ
Management 3.0 - マネジメントとリーダーシップManagement 3.0 - マネジメントとリーダーシップ
Management 3.0 - マネジメントとリーダーシップStefan Nüsperling
 
【新卒採用】会社紹介資料.pdf
【新卒採用】会社紹介資料.pdf【新卒採用】会社紹介資料.pdf
【新卒採用】会社紹介資料.pdfssuser4916cf1
 
プレゼンテーション入門-因果関係を矢印で明示しよう
プレゼンテーション入門-因果関係を矢印で明示しようプレゼンテーション入門-因果関係を矢印で明示しよう
プレゼンテーション入門-因果関係を矢印で明示しようMizuhiro Kaimai
 
慶応義塾大学 理工学概論「競争戦略とビジネスモデルイノベーション」
慶応義塾大学 理工学概論「競争戦略とビジネスモデルイノベーション」慶応義塾大学 理工学概論「競争戦略とビジネスモデルイノベーション」
慶応義塾大学 理工学概論「競争戦略とビジネスモデルイノベーション」Yuichiro KATO
 
Leitfaden zur Entwicklung einer Kommunikationsstrategie
Leitfaden zur Entwicklung einer KommunikationsstrategieLeitfaden zur Entwicklung einer Kommunikationsstrategie
Leitfaden zur Entwicklung einer KommunikationsstrategieMFG Innovationsagentur
 
Einführung Kommunikationsstrategie
Einführung KommunikationsstrategieEinführung Kommunikationsstrategie
Einführung KommunikationsstrategieBrandDoctor
 
Marlabs Center of Excellence (Tech CoE)
Marlabs Center of Excellence (Tech CoE)Marlabs Center of Excellence (Tech CoE)
Marlabs Center of Excellence (Tech CoE)Hari Koman
 
Scrum@Scaleの人事制度.pptx
Scrum@Scaleの人事制度.pptxScrum@Scaleの人事制度.pptx
Scrum@Scaleの人事制度.pptxKazuhiroNiwaya
 
実践知のリーダーシップ 野中郁次郎氏
実践知のリーダーシップ 野中郁次郎氏実践知のリーダーシップ 野中郁次郎氏
実践知のリーダーシップ 野中郁次郎氏guest6c632e
 
コーポレートミッションを絵に描いた餅にしないために.pdf
コーポレートミッションを絵に描いた餅にしないために.pdfコーポレートミッションを絵に描いた餅にしないために.pdf
コーポレートミッションを絵に描いた餅にしないために.pdfAkariSuga
 
新事業アイデア創出ワークショップ ~[閃き]から[ビジネスモデル]まで
新事業アイデア創出ワークショップ ~[閃き]から[ビジネスモデル]まで新事業アイデア創出ワークショップ ~[閃き]から[ビジネスモデル]まで
新事業アイデア創出ワークショップ ~[閃き]から[ビジネスモデル]までRikie Ishii
 
Social Restart 2023: Karolína Kachyňová - Jak získávat zákazníky pomocí profi...
Social Restart 2023: Karolína Kachyňová - Jak získávat zákazníky pomocí profi...Social Restart 2023: Karolína Kachyňová - Jak získávat zákazníky pomocí profi...
Social Restart 2023: Karolína Kachyňová - Jak získávat zákazníky pomocí profi...Taste
 
スタートアップのためのデットファイナンス入門
スタートアップのためのデットファイナンス入門スタートアップのためのデットファイナンス入門
スタートアップのためのデットファイナンス入門Tetsuya Nakashima
 

Was ist angesagt? (20)

VISION, MISSION & VALUE
VISION, MISSION & VALUEVISION, MISSION & VALUE
VISION, MISSION & VALUE
 
プロジェクトマネジメント基礎編_部内勉強会
プロジェクトマネジメント基礎編_部内勉強会プロジェクトマネジメント基礎編_部内勉強会
プロジェクトマネジメント基礎編_部内勉強会
 
Social Restart 2023: Jana Bártíková - Proč LinkedIn patří do každého social m...
Social Restart 2023: Jana Bártíková - Proč LinkedIn patří do každého social m...Social Restart 2023: Jana Bártíková - Proč LinkedIn patří do každého social m...
Social Restart 2023: Jana Bártíková - Proč LinkedIn patří do každého social m...
 
マネージメント研修提案資料
マネージメント研修提案資料マネージメント研修提案資料
マネージメント研修提案資料
 
製造業が目指すべき幹部人財育成の考え方
製造業が目指すべき幹部人財育成の考え方製造業が目指すべき幹部人財育成の考え方
製造業が目指すべき幹部人財育成の考え方
 
元外資コンサルによる戦略的プレゼン資料作成講座〜二日間集中講義
元外資コンサルによる戦略的プレゼン資料作成講座〜二日間集中講義元外資コンサルによる戦略的プレゼン資料作成講座〜二日間集中講義
元外資コンサルによる戦略的プレゼン資料作成講座〜二日間集中講義
 
20230331_株式会社アントレ_HP募集ページ.pdf
20230331_株式会社アントレ_HP募集ページ.pdf20230331_株式会社アントレ_HP募集ページ.pdf
20230331_株式会社アントレ_HP募集ページ.pdf
 
Management 3.0 - マネジメントとリーダーシップ
Management 3.0 - マネジメントとリーダーシップManagement 3.0 - マネジメントとリーダーシップ
Management 3.0 - マネジメントとリーダーシップ
 
【新卒採用】会社紹介資料.pdf
【新卒採用】会社紹介資料.pdf【新卒採用】会社紹介資料.pdf
【新卒採用】会社紹介資料.pdf
 
プレゼンテーション入門-因果関係を矢印で明示しよう
プレゼンテーション入門-因果関係を矢印で明示しようプレゼンテーション入門-因果関係を矢印で明示しよう
プレゼンテーション入門-因果関係を矢印で明示しよう
 
慶応義塾大学 理工学概論「競争戦略とビジネスモデルイノベーション」
慶応義塾大学 理工学概論「競争戦略とビジネスモデルイノベーション」慶応義塾大学 理工学概論「競争戦略とビジネスモデルイノベーション」
慶応義塾大学 理工学概論「競争戦略とビジネスモデルイノベーション」
 
Leitfaden zur Entwicklung einer Kommunikationsstrategie
Leitfaden zur Entwicklung einer KommunikationsstrategieLeitfaden zur Entwicklung einer Kommunikationsstrategie
Leitfaden zur Entwicklung einer Kommunikationsstrategie
 
Einführung Kommunikationsstrategie
Einführung KommunikationsstrategieEinführung Kommunikationsstrategie
Einführung Kommunikationsstrategie
 
Marlabs Center of Excellence (Tech CoE)
Marlabs Center of Excellence (Tech CoE)Marlabs Center of Excellence (Tech CoE)
Marlabs Center of Excellence (Tech CoE)
 
Scrum@Scaleの人事制度.pptx
Scrum@Scaleの人事制度.pptxScrum@Scaleの人事制度.pptx
Scrum@Scaleの人事制度.pptx
 
実践知のリーダーシップ 野中郁次郎氏
実践知のリーダーシップ 野中郁次郎氏実践知のリーダーシップ 野中郁次郎氏
実践知のリーダーシップ 野中郁次郎氏
 
コーポレートミッションを絵に描いた餅にしないために.pdf
コーポレートミッションを絵に描いた餅にしないために.pdfコーポレートミッションを絵に描いた餅にしないために.pdf
コーポレートミッションを絵に描いた餅にしないために.pdf
 
新事業アイデア創出ワークショップ ~[閃き]から[ビジネスモデル]まで
新事業アイデア創出ワークショップ ~[閃き]から[ビジネスモデル]まで新事業アイデア創出ワークショップ ~[閃き]から[ビジネスモデル]まで
新事業アイデア創出ワークショップ ~[閃き]から[ビジネスモデル]まで
 
Social Restart 2023: Karolína Kachyňová - Jak získávat zákazníky pomocí profi...
Social Restart 2023: Karolína Kachyňová - Jak získávat zákazníky pomocí profi...Social Restart 2023: Karolína Kachyňová - Jak získávat zákazníky pomocí profi...
Social Restart 2023: Karolína Kachyňová - Jak získávat zákazníky pomocí profi...
 
スタートアップのためのデットファイナンス入門
スタートアップのためのデットファイナンス入門スタートアップのためのデットファイナンス入門
スタートアップのためのデットファイナンス入門
 

Andere mochten auch

Selbstmarketing Einführung - 10 Schritte zur Marke Ich
Selbstmarketing Einführung - 10 Schritte zur Marke IchSelbstmarketing Einführung - 10 Schritte zur Marke Ich
Selbstmarketing Einführung - 10 Schritte zur Marke IchBerlin Office
 
Demokratischer Weltstaat. Perspektiven für kritische Ansätze
Demokratischer Weltstaat. Perspektiven für kritische AnsätzeDemokratischer Weltstaat. Perspektiven für kritische Ansätze
Demokratischer Weltstaat. Perspektiven für kritische AnsätzeBerlin Office
 
Seminar Erfolgsfaktor Persönlichkeit - Fotoprotokoll
Seminar Erfolgsfaktor Persönlichkeit - FotoprotokollSeminar Erfolgsfaktor Persönlichkeit - Fotoprotokoll
Seminar Erfolgsfaktor Persönlichkeit - FotoprotokollBerlin Office
 
Train the Trainer - Aus der Praxis für die Praxis
Train the Trainer - Aus der Praxis für die PraxisTrain the Trainer - Aus der Praxis für die Praxis
Train the Trainer - Aus der Praxis für die PraxisBerlin Office
 
Stimmen und Bewertungen Trainings Dirk Hannemann
Stimmen und Bewertungen Trainings Dirk HannemannStimmen und Bewertungen Trainings Dirk Hannemann
Stimmen und Bewertungen Trainings Dirk HannemannBerlin Office
 
Meine Rechte als Teilnehmer
Meine Rechte als TeilnehmerMeine Rechte als Teilnehmer
Meine Rechte als TeilnehmerBerlin Office
 
Acht Typen der Produktivität
Acht Typen der ProduktivitätAcht Typen der Produktivität
Acht Typen der ProduktivitätBerlin Office
 
Einfach schön. Präsentieren nach Zen-Prinzip
Einfach schön. Präsentieren nach Zen-PrinzipEinfach schön. Präsentieren nach Zen-Prinzip
Einfach schön. Präsentieren nach Zen-PrinzipBerlin Office
 
25 Mission Statements From the World's Most Valuable Brands
25 Mission Statements From the World's Most Valuable Brands25 Mission Statements From the World's Most Valuable Brands
25 Mission Statements From the World's Most Valuable BrandsPalo Alto Software
 
Referart wertemodell schulz von thun
Referart wertemodell schulz von thunReferart wertemodell schulz von thun
Referart wertemodell schulz von thunFelicitas04
 
Mission vision statements of digital agencies in the uk
Mission vision statements of digital agencies in the ukMission vision statements of digital agencies in the uk
Mission vision statements of digital agencies in the ukSmart Digital Business
 
Berlin Community Selbstmarketing 2011
Berlin Community Selbstmarketing 2011Berlin Community Selbstmarketing 2011
Berlin Community Selbstmarketing 2011AnthonyOwen
 
How to Deliver a Great Presentation
How to Deliver a Great PresentationHow to Deliver a Great Presentation
How to Deliver a Great PresentationBerlin Office
 
6-3-5 Kreativitätsmethode
6-3-5 Kreativitätsmethode6-3-5 Kreativitätsmethode
6-3-5 KreativitätsmethodeBerlin Office
 
Mission, Vision and Strategy in organisations
Mission, Vision and Strategy in organisationsMission, Vision and Strategy in organisations
Mission, Vision and Strategy in organisationsBart Van Loon
 

Andere mochten auch (20)

Selbstmarketing Einführung - 10 Schritte zur Marke Ich
Selbstmarketing Einführung - 10 Schritte zur Marke IchSelbstmarketing Einführung - 10 Schritte zur Marke Ich
Selbstmarketing Einführung - 10 Schritte zur Marke Ich
 
Demokratischer Weltstaat. Perspektiven für kritische Ansätze
Demokratischer Weltstaat. Perspektiven für kritische AnsätzeDemokratischer Weltstaat. Perspektiven für kritische Ansätze
Demokratischer Weltstaat. Perspektiven für kritische Ansätze
 
Seminar Erfolgsfaktor Persönlichkeit - Fotoprotokoll
Seminar Erfolgsfaktor Persönlichkeit - FotoprotokollSeminar Erfolgsfaktor Persönlichkeit - Fotoprotokoll
Seminar Erfolgsfaktor Persönlichkeit - Fotoprotokoll
 
Train the Trainer - Aus der Praxis für die Praxis
Train the Trainer - Aus der Praxis für die PraxisTrain the Trainer - Aus der Praxis für die Praxis
Train the Trainer - Aus der Praxis für die Praxis
 
Stimmen und Bewertungen Trainings Dirk Hannemann
Stimmen und Bewertungen Trainings Dirk HannemannStimmen und Bewertungen Trainings Dirk Hannemann
Stimmen und Bewertungen Trainings Dirk Hannemann
 
Meine Rechte als Teilnehmer
Meine Rechte als TeilnehmerMeine Rechte als Teilnehmer
Meine Rechte als Teilnehmer
 
Acht Typen der Produktivität
Acht Typen der ProduktivitätAcht Typen der Produktivität
Acht Typen der Produktivität
 
Einfach schön. Präsentieren nach Zen-Prinzip
Einfach schön. Präsentieren nach Zen-PrinzipEinfach schön. Präsentieren nach Zen-Prinzip
Einfach schön. Präsentieren nach Zen-Prinzip
 
Die Marke "Ich"
Die Marke "Ich"Die Marke "Ich"
Die Marke "Ich"
 
25 Mission Statements From the World's Most Valuable Brands
25 Mission Statements From the World's Most Valuable Brands25 Mission Statements From the World's Most Valuable Brands
25 Mission Statements From the World's Most Valuable Brands
 
Referart wertemodell schulz von thun
Referart wertemodell schulz von thunReferart wertemodell schulz von thun
Referart wertemodell schulz von thun
 
Storytelling in PR und social Media Marketing. Strategien, Instrumente und Be...
Storytelling in PR und social Media Marketing. Strategien, Instrumente und Be...Storytelling in PR und social Media Marketing. Strategien, Instrumente und Be...
Storytelling in PR und social Media Marketing. Strategien, Instrumente und Be...
 
Mission vision statements of digital agencies in the uk
Mission vision statements of digital agencies in the ukMission vision statements of digital agencies in the uk
Mission vision statements of digital agencies in the uk
 
id-ee Blog Session 2 - Basics
id-ee Blog Session 2 - Basicsid-ee Blog Session 2 - Basics
id-ee Blog Session 2 - Basics
 
Berlin Community Selbstmarketing 2011
Berlin Community Selbstmarketing 2011Berlin Community Selbstmarketing 2011
Berlin Community Selbstmarketing 2011
 
How to Deliver a Great Presentation
How to Deliver a Great PresentationHow to Deliver a Great Presentation
How to Deliver a Great Presentation
 
Selbstmarketing_Akquise_mit_HERZ
Selbstmarketing_Akquise_mit_HERZSelbstmarketing_Akquise_mit_HERZ
Selbstmarketing_Akquise_mit_HERZ
 
6-3-5 Kreativitätsmethode
6-3-5 Kreativitätsmethode6-3-5 Kreativitätsmethode
6-3-5 Kreativitätsmethode
 
Weg an die Spitze -Karriere für Ingenieure-
Weg an die Spitze -Karriere für Ingenieure-Weg an die Spitze -Karriere für Ingenieure-
Weg an die Spitze -Karriere für Ingenieure-
 
Mission, Vision and Strategy in organisations
Mission, Vision and Strategy in organisationsMission, Vision and Strategy in organisations
Mission, Vision and Strategy in organisations
 

Mehr von Berlin Office

'Endlich Meetings mit Ergebnissen' Ablaufplane.pdf
'Endlich Meetings mit Ergebnissen'  Ablaufplane.pdf'Endlich Meetings mit Ergebnissen'  Ablaufplane.pdf
'Endlich Meetings mit Ergebnissen' Ablaufplane.pdfBerlin Office
 
'Tod durch PowerPoint' Screenshots eines TED Talks von David Phillips
'Tod durch PowerPoint' Screenshots eines TED Talks von David Phillips'Tod durch PowerPoint' Screenshots eines TED Talks von David Phillips
'Tod durch PowerPoint' Screenshots eines TED Talks von David PhillipsBerlin Office
 
Transkription 'Magic of Storytelling' David Phillips TED Talkf
Transkription 'Magic of Storytelling' David Phillips TED TalkfTranskription 'Magic of Storytelling' David Phillips TED Talkf
Transkription 'Magic of Storytelling' David Phillips TED TalkfBerlin Office
 
Workshop "Endlich schöne Flipcharts!"
Workshop "Endlich schöne Flipcharts!"Workshop "Endlich schöne Flipcharts!"
Workshop "Endlich schöne Flipcharts!"Berlin Office
 
Kurs "Train the Trainer Grundausbildung" Dirk Hannemann
Kurs "Train the Trainer Grundausbildung" Dirk HannemannKurs "Train the Trainer Grundausbildung" Dirk Hannemann
Kurs "Train the Trainer Grundausbildung" Dirk HannemannBerlin Office
 
Kursinhalte "Train the Trainer kompakt (Online)"
Kursinhalte "Train the Trainer kompakt (Online)"Kursinhalte "Train the Trainer kompakt (Online)"
Kursinhalte "Train the Trainer kompakt (Online)"Berlin Office
 
"Train the Trainer" Selbstlerneinheit
"Train the Trainer" Selbstlerneinheit"Train the Trainer" Selbstlerneinheit
"Train the Trainer" SelbstlerneinheitBerlin Office
 
Seminardesign "Train the Trainer Grundausbildung" (5 Tage, Bildungsurlaub)
Seminardesign "Train the Trainer Grundausbildung" (5 Tage, Bildungsurlaub)Seminardesign "Train the Trainer Grundausbildung" (5 Tage, Bildungsurlaub)
Seminardesign "Train the Trainer Grundausbildung" (5 Tage, Bildungsurlaub)Berlin Office
 
[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)
[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)
[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)Berlin Office
 
[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"
[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"
[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"Berlin Office
 
Visualisierung für Bildung, Beruf, Beratung
Visualisierung für Bildung, Beruf, BeratungVisualisierung für Bildung, Beruf, Beratung
Visualisierung für Bildung, Beruf, BeratungBerlin Office
 
Trainingsdesign "Dirty Tricks der Rhetorik"
Trainingsdesign "Dirty Tricks der Rhetorik"Trainingsdesign "Dirty Tricks der Rhetorik"
Trainingsdesign "Dirty Tricks der Rhetorik"Berlin Office
 
Dirty Tricks der Rhetorik - Training
Dirty Tricks der Rhetorik - TrainingDirty Tricks der Rhetorik - Training
Dirty Tricks der Rhetorik - TrainingBerlin Office
 
Sprache der Ohnmacht vs. Sprache der Macht
Sprache der Ohnmacht vs. Sprache der Macht Sprache der Ohnmacht vs. Sprache der Macht
Sprache der Ohnmacht vs. Sprache der Macht Berlin Office
 
Die Welt des Verkaufens. Techniken, Tipps und Tricks der Profis
Die Welt des Verkaufens. Techniken, Tipps und Tricks der ProfisDie Welt des Verkaufens. Techniken, Tipps und Tricks der Profis
Die Welt des Verkaufens. Techniken, Tipps und Tricks der ProfisBerlin Office
 
Visualisieren an der Pinnwand für die Moderation
Visualisieren an der Pinnwand für die ModerationVisualisieren an der Pinnwand für die Moderation
Visualisieren an der Pinnwand für die ModerationBerlin Office
 
TED and more. Top 50 Präsentationen online
TED and more. Top 50 Präsentationen onlineTED and more. Top 50 Präsentationen online
TED and more. Top 50 Präsentationen onlineBerlin Office
 
Ziele SMART definieren
Ziele SMART definierenZiele SMART definieren
Ziele SMART definierenBerlin Office
 
Erfolgsfaktor Persönlichkeit
Erfolgsfaktor Persönlichkeit Erfolgsfaktor Persönlichkeit
Erfolgsfaktor Persönlichkeit Berlin Office
 
Charisma Training, Berlin und Frankfurt
Charisma Training, Berlin und FrankfurtCharisma Training, Berlin und Frankfurt
Charisma Training, Berlin und FrankfurtBerlin Office
 

Mehr von Berlin Office (20)

'Endlich Meetings mit Ergebnissen' Ablaufplane.pdf
'Endlich Meetings mit Ergebnissen'  Ablaufplane.pdf'Endlich Meetings mit Ergebnissen'  Ablaufplane.pdf
'Endlich Meetings mit Ergebnissen' Ablaufplane.pdf
 
'Tod durch PowerPoint' Screenshots eines TED Talks von David Phillips
'Tod durch PowerPoint' Screenshots eines TED Talks von David Phillips'Tod durch PowerPoint' Screenshots eines TED Talks von David Phillips
'Tod durch PowerPoint' Screenshots eines TED Talks von David Phillips
 
Transkription 'Magic of Storytelling' David Phillips TED Talkf
Transkription 'Magic of Storytelling' David Phillips TED TalkfTranskription 'Magic of Storytelling' David Phillips TED Talkf
Transkription 'Magic of Storytelling' David Phillips TED Talkf
 
Workshop "Endlich schöne Flipcharts!"
Workshop "Endlich schöne Flipcharts!"Workshop "Endlich schöne Flipcharts!"
Workshop "Endlich schöne Flipcharts!"
 
Kurs "Train the Trainer Grundausbildung" Dirk Hannemann
Kurs "Train the Trainer Grundausbildung" Dirk HannemannKurs "Train the Trainer Grundausbildung" Dirk Hannemann
Kurs "Train the Trainer Grundausbildung" Dirk Hannemann
 
Kursinhalte "Train the Trainer kompakt (Online)"
Kursinhalte "Train the Trainer kompakt (Online)"Kursinhalte "Train the Trainer kompakt (Online)"
Kursinhalte "Train the Trainer kompakt (Online)"
 
"Train the Trainer" Selbstlerneinheit
"Train the Trainer" Selbstlerneinheit"Train the Trainer" Selbstlerneinheit
"Train the Trainer" Selbstlerneinheit
 
Seminardesign "Train the Trainer Grundausbildung" (5 Tage, Bildungsurlaub)
Seminardesign "Train the Trainer Grundausbildung" (5 Tage, Bildungsurlaub)Seminardesign "Train the Trainer Grundausbildung" (5 Tage, Bildungsurlaub)
Seminardesign "Train the Trainer Grundausbildung" (5 Tage, Bildungsurlaub)
 
[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)
[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)
[Wiesbaden] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung" (Wiesbaden)
 
[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"
[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"
[Berlin] Training "Dozent/in in der Erwachsenenbildung"
 
Visualisierung für Bildung, Beruf, Beratung
Visualisierung für Bildung, Beruf, BeratungVisualisierung für Bildung, Beruf, Beratung
Visualisierung für Bildung, Beruf, Beratung
 
Trainingsdesign "Dirty Tricks der Rhetorik"
Trainingsdesign "Dirty Tricks der Rhetorik"Trainingsdesign "Dirty Tricks der Rhetorik"
Trainingsdesign "Dirty Tricks der Rhetorik"
 
Dirty Tricks der Rhetorik - Training
Dirty Tricks der Rhetorik - TrainingDirty Tricks der Rhetorik - Training
Dirty Tricks der Rhetorik - Training
 
Sprache der Ohnmacht vs. Sprache der Macht
Sprache der Ohnmacht vs. Sprache der Macht Sprache der Ohnmacht vs. Sprache der Macht
Sprache der Ohnmacht vs. Sprache der Macht
 
Die Welt des Verkaufens. Techniken, Tipps und Tricks der Profis
Die Welt des Verkaufens. Techniken, Tipps und Tricks der ProfisDie Welt des Verkaufens. Techniken, Tipps und Tricks der Profis
Die Welt des Verkaufens. Techniken, Tipps und Tricks der Profis
 
Visualisieren an der Pinnwand für die Moderation
Visualisieren an der Pinnwand für die ModerationVisualisieren an der Pinnwand für die Moderation
Visualisieren an der Pinnwand für die Moderation
 
TED and more. Top 50 Präsentationen online
TED and more. Top 50 Präsentationen onlineTED and more. Top 50 Präsentationen online
TED and more. Top 50 Präsentationen online
 
Ziele SMART definieren
Ziele SMART definierenZiele SMART definieren
Ziele SMART definieren
 
Erfolgsfaktor Persönlichkeit
Erfolgsfaktor Persönlichkeit Erfolgsfaktor Persönlichkeit
Erfolgsfaktor Persönlichkeit
 
Charisma Training, Berlin und Frankfurt
Charisma Training, Berlin und FrankfurtCharisma Training, Berlin und Frankfurt
Charisma Training, Berlin und Frankfurt
 

Vision und Mission für die Marke Ich

  • 1. Seminar „Neustart als Marke Ich“ Dirk Hannemann, Berlin
  • 2. DEFINITION Ein Mission Statement beschreibt, was die Marke Ich in der Gegenwart tut, um die Vision zu verwirklichen. Das Vision Statement skizziert, wie die Marke Ich in Zukunft aussieht.
  • 3. VISION & MISSION STATEMENT – VERGLEICH Ein Mission Statement beschreibt, WIE Sie dort hinkommen, wo Sie gerne sein möchten. Es definiert den Zweck und die grundsätzlichen Ziele Ihrer „Marke Ich“ in Bezug auf Kundenbedürfnisse und Ihre eigenen Wertvorstellungen. Das Vision Statement definiert, WO Sie sein möchten. Es vermittelt Zweck und Werte Ihres Unternehmens. Was tue ich? Was unterscheidet mich von anderen? Wo möchte ich gerne sein? MISSION STATEMENT VISION STATEMENT
  • 4. REIHENFOLGE – NEUSTARTS BEGINNEN MIT DER VISION Was ist mit der Welt nicht in Ordnung und wie können Sie sie verbessern? Wie sieht die Welt aus, nachdem Sie sie verbessert haben. Bei einem etablierten Unternehmen ist das Vision Statement oft von der Mission und den strategischen Zukunftsplänen des Unternehmens geleitet. Bei einem Start-up-Unternehmen wird das Vision Statement zuerst definiert, weil es die Mission sowie die strategischen Pläne leiten wird. Was kommt zuerst? MISSION STATEMENT VISION STATEMENT
  • 5. MISSION: HEUTE TUN Das Mission Statement bezieht sich auf die Gegenwart. Es definiert Kunden, kritische Prozesse und gibt Aufschluss über das gewünschte Leistungsniveau.  beschreibt die Gegenwart und wie die Zukunft beeinflusst werden soll  erklärt Ziele und Existenzrecht der Marke Ich  Ist ein Leitfaden; definiert Hauptaufgaben des Marke Ich wann sie Erfolg halt; primäre Zielgruppe sind Sie selbst, Ihr Arbeitsumfeld und alle Unterstützer.  kann sich im Laufe der Zeit ändern, sollte sich aber weiterhin an Ihren zentralen Werten, den Bedürfnissen Ihrer Kunden und Ihrer Vision von sich orientieren MISSION STATEMENT
  • 6. MISSION STATEMENT SCHLÜSSELFRAGEN FÜR DIE ENTWICKLUNG EINES MISSION STATEMENTS Was tue ich im Moment? Warum tue ich es? Für wen tue ich es? Was ist der Nutzen? Merkmale eines effektiven Mission Statements Ziele und Werte der Marke Ich? Wer sind die wichtigsten Kunden meiner Dienste? Wann sind meine Kunden zufrieden? MISSION STATEMENT
  • 7. VISION: MORGEN SEIN Das Vision Statement soll inspirieren und motivieren. Es beschreibt Ihre berufliche Zukunft, sowie die Branche, in der Sie arbeiten, und die Umwelt, in der Sie sich als Marke Ich bewegen.  definiert die Zukunft  erklärt, wo Sie sich selbst in ein paar Jahren sehen und motiviert Sie, Ihr Bestes zu geben  zeigt, warum und wozu Sie in Ihrem Beruf arbeiten  Mission und Vision sind Grundlagen Ihrer Marke Ich und sollten, auch bei Weiterentwicklung, lieber wenig und nicht vorschnell verändert werden VISION STATEMENT
  • 8. VISION STATEMENT SCHLÜSSELFRAGEN FÜR DIE ENTWICKLUNG EINES VISION STATEMENTS In welche Richtung möchte ich gehen? Wann möchten ich meine Ziele erreichen? Wie möchte ich diese Ziele erreichen? Merkmale eines effektiven Mission Statements Eindeutigkeit: Beschreiben Sie eine vielversprechende Zukunft, mitreißende Slogans, realistische und erreichbare Ziele, abgestimmt auf Ihre persönlichen Werte und -ziele.
  • 9. STRATEGIEPYRAMIDE ZWECK WARUM GIBT ES SIE? (UNVERÄNDERBAR) MISSION MASTERPLAN UM WERTE ZU SCHAFFEN (5-20 JAHRE) VISION GEMEINSAME IDEE VOM ERFOLG DER MISSION (5-20 JAHRE) ZIELE KURZFRISTIGE ZIELE, DIE MISSION UND VISION UNTERSTÜTZEN (1-5 JAHRE)
  • 10. STRATEGIEPYRAMIDE MISSION UND VISION IM STRATEGIEPROZESS VISION Was wollen wir sein? MISSION Warum gibt es uns? (KERN) WERTE Woran glauben wir? ZIELE Was wollen wir erreichen? STRATEGIE Wie wollen wir es erreichen? AKTIONSPLAN Was muss dafür getan werden?
  • 11. MISSION-ARBEITSHILFE EIN EIGENES MISSION STATEMENT ERSTELLEN FRAGEN ANTWORTEN Warum gibt es mich und worin unterscheidenich mich von anderen? … … Was tue ich im Moment? … … Für wen tun ich es? … … Was ist der Nutzen meiner Arbeit? … … Welche Ziele habe ich? … … Wie komme ich dorthin, wo ich sein möchte? … … MERKMALE EINES MISSION STATEMENTS  klar und einfach  keine komplizierte Sprache  leicht vermittelbar  nicht zu verwechseln mit Vision Statement  individuell und unverkennbar
  • 12. VISION-ARBEITSHILFE EIN EIGENES VISION STATEMENT ERSTELLEN FRAGEN ANTWORTEN Wo sehe ich mich in der Zukunft? … … Was muss ich ändern, damit es passiert? … … Warum sollten bestimmte Themen angesprochen werden? … … Was sind meine Stärken und Vorteile? … … Was ist der Idealzustand? … … Wie sieht Erfolg für mich aus? … … MERKMALE EINES VISION STATEMENTS  klar und einfach  keine komplizierte Sprache  leicht erklärbar  nicht zu verwechseln mit Mission Statement
  • 13. MARKE ICH Dieser Text ist nur ein Platzhalter für die Ideen, die Sie für Ihre Marke ich haben. Die Vision beschreibt lebendig, wo sie einmal hinwollen. Dieser Text ist nur ein Platzhalter. Hier soll stehen, warum die Welt Sie braucht und was Sie heute tun, damit die Vision morgen wahr wird This is a placeholder text. This text can be replaced with your own text. This is a placeholder text. This text can be replaced with your own text. This is a placeholder text. This text can be replaced with your own text. This is a placeholder text. This text can be replaced with your own text. This is a placeholder text. This text can be replaced with your own text. This is a placeholder text. This text can be replaced with your own text.
  • 14. Ein Mission Statement beschreibt, WIE Sie dort hinkommen, wo Sie gerne sein möchten. Es definiert Ihren Daseinszweck und die Ziele in Bezug auf Kundenbedürfnisse und persönliche Werte. Das Vision Statement definiert, WO Sie sein möchten. Es vermittelt Zweck und Werte Ihrer Marke Ich bildhaft und anschaulich.. The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder it. The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder it. The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder it.
  • 15. NAME DAS IST NUR EIN PLATZHALTER-TEXT Dieser Text ist nur ein Platzhalter. Hier soll stehen, warum die Welt Sie braucht und was Sie heute tun, damit die Vision morgen wahr wird DAS IST NUR EIN PLATZHALTER-TEXT Dieser Text ist nur ein Platzhalter für die Ideen, die Sie für Ihre Marke ich haben. Die Vision beschreibt lebendig, wo sie einmal hinwollen. PERSÖNLICHER WERT 1 PERSÖNLICHER WERT 2 PERSÖNLICHER WERT 3 PERSÖNLICHER WERT 4 PERSÖNLICHER WERT 5 MEINE PERSÖNLICHEN SIND 1 MEINE PERSÖNLICHE ERKLÄRT MEINE PERSÖNLICHE LAUTET
  • 16. NAME Dieser Text ist nur ein Platzhalter für die Ideen, die Sie für Ihre Marke ich haben. Die Vision beschreibt lebendig, wo sie einmal hinwollen. Dieser Text ist nur ein Platzhalter. Hier soll stehen, warum die Welt Sie braucht und was Sie heute tun, damit die Vision morgen wahr wird Zur Höchstleistung verpflichtet The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text. Teamarbeit The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text. Qualität The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text.
  • 17. VISION, MISSION & WERTE – VENN DIAGRAMM Enter your subtitle here • Kernwert 1 • Kernwert 2 • Kernwert 3 • Kernwert 4 This text can be replaced with your own text. The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text. This text can be replaced with your own text. This text can be replaced with your own text. The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text. This text can be replaced with your own text. This text can be replaced with your own text. The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text. This text can be replaced with your own text. This text can be replaced with your own text. The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text. This text can be replaced with your own text.
  • 18. VISION, MISSION & WERTE – ZWIEBELDIAGRAMM Enter your subtitle here This text can be replaced with your own text. The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text. This text can be replaced with your own text. This text can be replaced with your own text. The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text. WERT 1 This text can be replaced with your text. WERT 2 This is a placeholder text. This text can be replaced with your own text. WERT 3 This text can be replaced with your text. WERT 4 This text can be replaced with own text. WERT 5 This is a placeholder text. This text can be replaced with your own text. WERT 6 This text can be replaced with your text.
  • 19. VISION, MISSION & WERTE – ZAHNRÄDER The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text.
  • 20. VISION, MISSION & WERTE – VENN DIAGRAMM This text can be replaced with your own text. The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text. This text can be replaced with your own text. This text can be replaced with your own text. This text can be replaced with your own text. Behandle jeden höflich und respektvoll. Versuche jeden Tag, etwas besser zu sein. Zusammen könnt ihr mehr erreichen. Es gibt keinen Erfolg ohne Leidenschaft. Lass Originalität dein Antrieb sein. Beschäftige Experten mit der richtigen Erfahrung.
  • 21. IHR NAME This text can be replaced with your own text. The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text. The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text. The text demonstrates how your own text will look when you replace the placeholder with your own text. This text can be replaced with your own text. This text can be replaced with your own text. WERTE BEGRIFF WERTE BEGRIFF WERTE BEGRIFF WERTE BEGRIFF WERTE BEGRIFF WERTE BEGRIFF WERTE BEGRIFF WERTE BEGRIFF WERTE BEGRIFF WERTE BEGRIFF WERTE BEGRIFF WERTE BEGRIFF
  • 23. BEISPIELE MISSION STATEMENTS APPLE „Wir entwerfen die besten PCs der Welt, führen die Revolution der digitalen Musik an, haben das Mobiltelefon neu erfunden und definieren die Zukunft von mobilen Medien und EDV Geräten.“ GAP „Wir stellen eine emotionale Verbindung mit unseren Kunden auf der ganzen Welt her, durch inspirierendes Produktdesign, einzigartige Geschäftserlebnisse und fesselndes Marketing.“ MICROSOFT „Unsere Mission ist es, Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt zu befähigen, ihr volles Potenzial zu verwirklichen.“
  • 24. BEISPIELE VISION STATEMENTS DEUTSCHE BANK „Wir streben danach, die führende kundenorientierte, globale und universelle Bank zu sein.“ AMAZON „Unsere Vision ist es, das Unternehmen mit der größten Kundenorientierung der Welt zu sein. Wir wollen einen Ort schaffen, zu dem die Menschen kommen können und alles finden, was sie online kaufen möchten.“ UNICEF „Wir sind die treibende Kraft, wenn es darum geht, eine Welt zu schaffen, in der die Rechte eines jeden Kindes verwirklicht sind.“
  • 25. BEISPIELE MISSION / VISION STATEMENTS STARBUCKS „Unsere Mission: den menschlichen Geist inspirieren und nähren – eine Person, eine Tasse und eine Nachbarschaft zur gleichen Zeit.“ McDONALD’s „Unsere Mission ist, für unsere Kunden der Ort zu sein, wo sie am liebsten essen und trinken. Wir haben uns einer ständigen Verbesserung unserer Arbeitsweise verpflichtet und möchten die Erfahrungen unserer Kunden bereichern.“ H&M „Unsere Mission ist es, dass alle unsere Handlungen wirtschaftlich, sozial nachhaltig und umweltfreundlich ausgeführt werden.“