SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Weg an die Spitze 
Karriere für Ingenieure 
Weg an die Spitze 1
Henryk Lüderitz 
Ergebnisse 
präsentieren 
Weg an die Spitze 
2 
Erfahrung: 12 Jahre Vodafone 
Karriereschritte: mindestens 9 
Jetzt: Trainer für Talente & Führungskräfte
Voraussetzungen für „Karriere“ 
Der Weg an die Spitze 
Tipps für Ein- und Umstieg 
Weg an die Spitze 
3 
Überblick & Orientierung
Wege zum Ziel 
Weg an die Spitze 
4 
Karriere in der Firma 
Neuer Job für 
Berufserfahrene
„Der Erfolgreiche überprüft seine 
Begabungen und Fähigkeiten, ehe er sein 
Ziel steckt.“ 
Weg an die Spitze 
5 
-Vera F. Birkenbihl (1946-2011), Management-Trainerin-
Soft- & Hardskills 
die richtige Mischung macht es 
Weg an die Spitze 
6
Sind Soft Skills echt relevant? 
Weg an die Spitze 
7 
ZEIT Online, 8. Mai 2014: 
„Arbeitnehmer gesucht - Abschluss 
zweitrangig“ 
Handelsblatt, 17. Mai 2014: 
„Generation Halbwissen“
"Erfolg besteht darin, 
dass man immer genau die Fähigkeiten hat, 
die im Moment gefragt sind!" 
Henry Ford 
Weg an die Spitze 8
„Produkt: ICH“ 
Weg an die Spitze 
9 
Was kann ich besonders gut? 
Wobei bitten mich andere um 
Hilfe? 
Wie würden mich meine 
Freunde beschreiben? 
Wie sehen mich die Kollegen? 
Besondere Erfahrungen?
Wie sieht das 
Karriereziel aus? 
Weg an die Spitze 
10 
Welche Trends gibt es? 
Welche Branche? 
Welche Schwerpunkte? 
Fach- oder Führungslaufbahn?
Voraussetzungen für „Karriere“ 
Der Weg an die Spitze 
Tipps für Ein- und Umstieg 
Weg an die Spitze 
11 
Überblick & Orientierung
Selbstmarketing 
geht auch einfach & sympathisch 
Weg an die Spitze 
13
Chefgespräch 
„Chef, ich möchte mich gerne weiterentwickeln!“ 
Weg an die Spitze 
14
Leidenschaft 
bei der Arbeit 
Weg an die Spitze 
15 
Youtube: „Englischlehrer rap"
Probleme suchen 
um Lösungen und Ideen zu präsentieren!! 
Weg an die Spitze 
16
Leistung beim Chef 
„verkaufen“ 
Weg an die Spitze 
17 
Regelmäßig gute 
Neuigkeiten 
Der richtige Zeitpunkt 
Der richtige Ort
Weg an die Spitze 
Typische 
„Chef-Fragen“ 
18 
Was habe ich damit zu 
tun? 
Hat es Geld gekostet? 
Was ist jetzt besser? 
Muss ich noch was 
machen?
Ergebnisse kurz, 
knapp & präzise 
Weg an die Spitze 
verkaufen 
19 
Wie war es bisher? 
Was habe ich 
unternommen? 
Wie sieht es jetzt aus?
Praxisübung 
Überlegen bitte kurz, welches positive Ereignis 
dieser Woche sie ihrem Chef „verkaufen“ können… 
Weg an die Spitze 
20 
Bitte einen Partner im Publikum finden… 
Runde 1: Mitarbeiter im Gespräch mit dem Chef 
Runde 2: Rollentausch
Selbstmarketing für Schüchterne 
„Passives Selbstmarketing“ 
Weg an die Spitze 
21
Sie sind nur ein „kleines Zahnrad… in 
einem großen Getriebe?“
Falsch !!! 
Sie haben „interne Kunden“ 
Weg an die Spitze 
23 
und „interne Lieferanten“
Weg an die Spitze 25 
Kollegen 
begeistern 
Wie wird die eigene Arbeit 
„weiterverarbeitet“? 
Was brauchen Ihre 
internen Kunden? 
Wie können Sie die 
Zusammenarbeit verbessern?
To-Do 
„Selbstmarketing“ 
Weg an die Spitze 
26 
Was ist in der Woche Positives 
passiert? 
Struktur: Problem-Aktion- 
Lösung 
1x pro Woche „good news“ an 
den Chef 
1x pro Woche Gespräch mit 
„internen Kunden“
Von Mentoren 
Weg an die Spitze 
lernen 
27 
Wie arbeitet ihr Chef? 
Wie reagiert der Chef in 
bestimmten Situationen? 
Was würden Sie auch gerne 
so machen / was nicht?
Voraussetzungen für „Karriere“ 
Der Weg an die Spitze 
Tipps für Ein- und Umstieg 
Weg an die Spitze 
28 
Überblick & Orientierung
Träumen Sie vom perfekten 
Arbeitgeber? 
Weg an die Spitze 
29
Was ist überhaupt 
„perfekt“? 
Ganz einfach: das, was SIE wollen: 
Weg an die Spitze 
30 
Welche Aufgaben wünsche 
ich mir? 
Wie soll mein Team sein? 
Welches Gehalt erwarte ich? 
Wie stelle ich mir meine 
Entwicklung vor?
Ihre Chancen beim 
VDI nachrichten Recruiting Tag 
Blick hinter die Kulisse 
Weg an die Spitze 
31 
Fachvorgesetzte / sofortiges 
Feedback 
Echte Positionen, keine „Fakes“ 
Austausch mit Bewerbern 
Beratung & Vorträge 
Kostenlos
Bewerberfragen 
Weg an die Spitze 
32 
Fragen für Vorstellungsgespräche 
und Karrieremessen: 
Warum ist die Position vakant? 
Welche Projekte/Aufgaben 
warten? 
Wie verläuft die 
Einarbeitungszeit? 
Warum arbeiten Sie für das Unternehmen?
Mit eigenen Augen 
Weg an die Spitze 
33 
Um einen Rundgang durch die Firma bitten: 
Wie ist die Stimmung? 
Wie sehen die Büros aus? 
Wie ist der Umgangston? 
Wie ist die Arbeitslast?
Trends & Tricks 
Handelsblatt, 8. August 2013: 
„Mittelstand lässt Milliardenumsätze liegen“ 
Die Welt, 4. Februar 2014: 
„Fachkräftemangel kostet Mittelstand Milliarden - 
ca. 300.000 Stellen unbesetzt“ 
Weg an die Spitze 
34 
Trend: Fachkräftemangel im Mittelstand 
Ihre Chance: 
„Hidden Champions“ im Mittelstand - statt der 
üblichen Top-100 Marken & Unternehmen
Trends & Tricks 
Focus online, 21. August 2014: 
„Warum Absolventen in Großkonzernen nicht glücklich 
werden“ 
Weg an die Spitze 
35 
Trend: Generation-Y, Selbstverwirklichung vs. 
Konzernkarriere 
Ihre Chance: 
„Konzerne bieten wenig Entscheidungsfreiheit und 
Flexibilität - 
dafür aber ein hohes Maß an Sicherheit.“
Trends & Tricks 
Weg an die Spitze 
36 
Ihre Chance: Mut für „exotische Positionen“
Mach DEIN Ding! 
Weg an die Spitze 
37 
Qualität der Entscheidung 
Anzahl der anderen 
Meinungen
Fragen oder Anregungen? 
Weg an die Spitze 
38
Bonus 
Montag, 10.11. ein „Blog-Special 
VDI-Recruiting Tag“ 
www.blog.luederitz.eu 
Präsentation als PDF 
Bitte E-Mail an: HL@luederitz.eu 
25% Rabatt auf Online-Seminare 
„Weg an die Spitze“ www.luederitz.eu/online-seminare 
Bitte E-Mail an: HL@luederitz.eu 
Weg an die Spitze 
39
25% Rabatt 
„Weg an die Spitze: Karriereplanung und 
Berufseinstieg für junge Talente“ 
Gutscheincode: SAMRGY1JA3 
„Weg an die Spitze: Sprung vom Mitarbeiter zur 
Führungskraft“ 
Gutscheincode: U6BDAPR6WG 
www.luederitz.eu/online-seminare 
Weg an die Spitze 
40
Ergebnisse 
präsentieren 
Weg an die Spitze 
41 
Vielen Dank für Ihre 
Aufmerksamkeit… 
E-Mail: hl@luederitz.eu 
Web: www.luederitz.eu 
Blog: www.blog.luederitz.eu 
„Am Limit - auf dem Weg nach oben mit Henryk Lüderitz“ 
Facebook: https://www.facebook.com/pages/Lüderitz- 
Einer-von-Euch/188940611230244 
Twitter: @henrykluederitz

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Cosa 2010 book myne susanne strong
Cosa 2010 book myne susanne strongCosa 2010 book myne susanne strong
Cosa 2010 book myne susanne strong
sirsidynix
 
FEPA #01
FEPA #01FEPA #01
Evolo Smart City - BBT Gasteiz
Evolo Smart City - BBT GasteizEvolo Smart City - BBT Gasteiz
Evolo Smart City - BBT Gasteiz
BBT Gasteiz
 
Cap2 52 74
Cap2 52 74Cap2 52 74
Cap2 52 74
Rommel Maza
 
Fast tracks: E-Mail Marketing para Mobile - Augusto Rocha
Fast tracks: E-Mail Marketing para Mobile - Augusto RochaFast tracks: E-Mail Marketing para Mobile - Augusto Rocha
Fast tracks: E-Mail Marketing para Mobile - Augusto Rocha
E-Commerce Brasil
 
Afiliación CorreoDirect ES
Afiliación CorreoDirect ESAfiliación CorreoDirect ES
Afiliación CorreoDirect ES
Antevenio
 
Almudena García, Red.es, en el Congreso Internacional Ciudadanía Digital
Almudena García, Red.es, en el Congreso Internacional Ciudadanía DigitalAlmudena García, Red.es, en el Congreso Internacional Ciudadanía Digital
Almudena García, Red.es, en el Congreso Internacional Ciudadanía Digital
Congreso Internacional Ciudadanía Digital
 
Entre la alienación y el derecho a la ciudad. ana nuñez2011
Entre la alienación y el derecho a la ciudad. ana nuñez2011Entre la alienación y el derecho a la ciudad. ana nuñez2011
Entre la alienación y el derecho a la ciudad. ana nuñez2011
Graciela Mariani
 
El Cuaderno de El Casito. Pedrezuela 2012
El Cuaderno de El Casito. Pedrezuela 2012El Cuaderno de El Casito. Pedrezuela 2012
El Cuaderno de El Casito. Pedrezuela 2012
Pedrezuela Activa
 
BrandSmart 2012 Sponsor Prospectus
BrandSmart 2012 Sponsor ProspectusBrandSmart 2012 Sponsor Prospectus
BrandSmart 2012 Sponsor Prospectus
Chicago AMA
 
Larry And Simon - L&S Express Presentación
Larry And Simon - L&S Express PresentaciónLarry And Simon - L&S Express Presentación
Larry And Simon - L&S Express Presentación
Larry And Simon - L&S Express
 
Instructivo de registros final
Instructivo de registros finalInstructivo de registros final
Instructivo de registros final
Danna Hanna Avendaño
 
Vivo por ella
Vivo por ellaVivo por ella
Vivo por ella
Mery Peral Vicente
 
Estado actual de las asociaciones de pacientes.
Estado actual de las asociaciones de pacientes.Estado actual de las asociaciones de pacientes.
Estado actual de las asociaciones de pacientes.
Sociedad Española de Cardiología
 
Tmt consulting overview 2013
Tmt consulting overview 2013Tmt consulting overview 2013
Tmt consulting overview 2013
David Hodges
 
Contexto Histórico del Renacimiento
Contexto Histórico del RenacimientoContexto Histórico del Renacimiento
Contexto Histórico del Renacimiento
bloglengua99
 
Motricidad (3)
Motricidad (3)Motricidad (3)
Motricidad (3)
ilber Dario Saza Garzón
 
Tendencias de marketing 2014
Tendencias de marketing 2014Tendencias de marketing 2014
Tendencias de marketing 2014
Juan Carlos Alcaide Casado
 
FERIA AULA 2016
FERIA AULA 2016FERIA AULA 2016
La Secta de los Perros: Los Cinicos
La Secta de los Perros: Los CinicosLa Secta de los Perros: Los Cinicos
La Secta de los Perros: Los Cinicos
Nestor Leon
 

Andere mochten auch (20)

Cosa 2010 book myne susanne strong
Cosa 2010 book myne susanne strongCosa 2010 book myne susanne strong
Cosa 2010 book myne susanne strong
 
FEPA #01
FEPA #01FEPA #01
FEPA #01
 
Evolo Smart City - BBT Gasteiz
Evolo Smart City - BBT GasteizEvolo Smart City - BBT Gasteiz
Evolo Smart City - BBT Gasteiz
 
Cap2 52 74
Cap2 52 74Cap2 52 74
Cap2 52 74
 
Fast tracks: E-Mail Marketing para Mobile - Augusto Rocha
Fast tracks: E-Mail Marketing para Mobile - Augusto RochaFast tracks: E-Mail Marketing para Mobile - Augusto Rocha
Fast tracks: E-Mail Marketing para Mobile - Augusto Rocha
 
Afiliación CorreoDirect ES
Afiliación CorreoDirect ESAfiliación CorreoDirect ES
Afiliación CorreoDirect ES
 
Almudena García, Red.es, en el Congreso Internacional Ciudadanía Digital
Almudena García, Red.es, en el Congreso Internacional Ciudadanía DigitalAlmudena García, Red.es, en el Congreso Internacional Ciudadanía Digital
Almudena García, Red.es, en el Congreso Internacional Ciudadanía Digital
 
Entre la alienación y el derecho a la ciudad. ana nuñez2011
Entre la alienación y el derecho a la ciudad. ana nuñez2011Entre la alienación y el derecho a la ciudad. ana nuñez2011
Entre la alienación y el derecho a la ciudad. ana nuñez2011
 
El Cuaderno de El Casito. Pedrezuela 2012
El Cuaderno de El Casito. Pedrezuela 2012El Cuaderno de El Casito. Pedrezuela 2012
El Cuaderno de El Casito. Pedrezuela 2012
 
BrandSmart 2012 Sponsor Prospectus
BrandSmart 2012 Sponsor ProspectusBrandSmart 2012 Sponsor Prospectus
BrandSmart 2012 Sponsor Prospectus
 
Larry And Simon - L&S Express Presentación
Larry And Simon - L&S Express PresentaciónLarry And Simon - L&S Express Presentación
Larry And Simon - L&S Express Presentación
 
Instructivo de registros final
Instructivo de registros finalInstructivo de registros final
Instructivo de registros final
 
Vivo por ella
Vivo por ellaVivo por ella
Vivo por ella
 
Estado actual de las asociaciones de pacientes.
Estado actual de las asociaciones de pacientes.Estado actual de las asociaciones de pacientes.
Estado actual de las asociaciones de pacientes.
 
Tmt consulting overview 2013
Tmt consulting overview 2013Tmt consulting overview 2013
Tmt consulting overview 2013
 
Contexto Histórico del Renacimiento
Contexto Histórico del RenacimientoContexto Histórico del Renacimiento
Contexto Histórico del Renacimiento
 
Motricidad (3)
Motricidad (3)Motricidad (3)
Motricidad (3)
 
Tendencias de marketing 2014
Tendencias de marketing 2014Tendencias de marketing 2014
Tendencias de marketing 2014
 
FERIA AULA 2016
FERIA AULA 2016FERIA AULA 2016
FERIA AULA 2016
 
La Secta de los Perros: Los Cinicos
La Secta de los Perros: Los CinicosLa Secta de los Perros: Los Cinicos
La Secta de los Perros: Los Cinicos
 

Ähnlich wie Weg an die Spitze -Karriere für Ingenieure-

"Gewinner-Mentalität" statt Defizit-Kultur - Erfahrungen und Stolpersteine
"Gewinner-Mentalität" statt Defizit-Kultur - Erfahrungen und Stolpersteine"Gewinner-Mentalität" statt Defizit-Kultur - Erfahrungen und Stolpersteine
"Gewinner-Mentalität" statt Defizit-Kultur - Erfahrungen und Stolpersteine
Christoph Schlachte
 
Arbeitsproben Christopher Seidel
Arbeitsproben Christopher SeidelArbeitsproben Christopher Seidel
Arbeitsproben Christopher Seidel
ChristopherSeidel4
 
Selbstmarketing Einführung
Selbstmarketing EinführungSelbstmarketing Einführung
Selbstmarketing Einführung
Hannemann Training
 
Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?
Ludwig Lingg
 
Sich erfolgreich bewerben
Sich erfolgreich bewerbenSich erfolgreich bewerben
Sich erfolgreich bewerben
Cornel Müller
 
re:publica 2016 - FINDE HERAUS, WIE DIE ZUKUNFT DER ARBEIT FÜR DICH AUSSIEHT ...
re:publica 2016 - FINDE HERAUS, WIE DIE ZUKUNFT DER ARBEIT FÜR DICH AUSSIEHT ...re:publica 2016 - FINDE HERAUS, WIE DIE ZUKUNFT DER ARBEIT FÜR DICH AUSSIEHT ...
re:publica 2016 - FINDE HERAUS, WIE DIE ZUKUNFT DER ARBEIT FÜR DICH AUSSIEHT ...
Jörn Hendrik Ast
 
Leadership & Management
Leadership & ManagementLeadership & Management
Leadership & Management
Bernhard Kainrath
 
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und UnternehmerDenkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Patrick Stähler
 
Bewerben im Jahr 2016_meinestadt.de und EDEKA
Bewerben im Jahr 2016_meinestadt.de und EDEKABewerben im Jahr 2016_meinestadt.de und EDEKA
Bewerben im Jahr 2016_meinestadt.de und EDEKA
meinestadt.de GmbH
 
Führen mit gesundem Menschenverstand
Führen mit gesundem MenschenverstandFühren mit gesundem Menschenverstand
Führen mit gesundem Menschenverstand
Juergen Zirbik
 
Stefan Marx seo_conference_101013
Stefan Marx seo_conference_101013Stefan Marx seo_conference_101013
Stefan Marx seo_conference_101013
Stefan Marx
 
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilBewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Jörn Hendrik Ast
 
Personalgewinnung und Bindung im öffentlichen Dienst 130313
Personalgewinnung und Bindung im öffentlichen Dienst 130313Personalgewinnung und Bindung im öffentlichen Dienst 130313
Personalgewinnung und Bindung im öffentlichen Dienst 130313
Stefan Doering
 
Startup Pitch Training im Stellwerk Basel (10.10.2014)
Startup Pitch Training im Stellwerk Basel (10.10.2014)Startup Pitch Training im Stellwerk Basel (10.10.2014)
Startup Pitch Training im Stellwerk Basel (10.10.2014)
Jörn Hendrik Ast
 
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge UnternehmenNetworking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
LinkedIn D-A-CH
 
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation
 
Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...
Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...
Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...
Klaus Eck
 
HR 2025: Warum ein "weiter so" im Talentmanagement nicht mehr funktionieren wird
HR 2025: Warum ein "weiter so" im Talentmanagement nicht mehr funktionieren wirdHR 2025: Warum ein "weiter so" im Talentmanagement nicht mehr funktionieren wird
HR 2025: Warum ein "weiter so" im Talentmanagement nicht mehr funktionieren wird
Henrik Zaborowski
 
Karrierewebsites - Guck mal, wer da klickt
Karrierewebsites - Guck mal, wer da klicktKarrierewebsites - Guck mal, wer da klickt
Karrierewebsites - Guck mal, wer da klickt
U-Form:e Testsysteme
 

Ähnlich wie Weg an die Spitze -Karriere für Ingenieure- (20)

"Gewinner-Mentalität" statt Defizit-Kultur - Erfahrungen und Stolpersteine
"Gewinner-Mentalität" statt Defizit-Kultur - Erfahrungen und Stolpersteine"Gewinner-Mentalität" statt Defizit-Kultur - Erfahrungen und Stolpersteine
"Gewinner-Mentalität" statt Defizit-Kultur - Erfahrungen und Stolpersteine
 
Arbeitsproben Christopher Seidel
Arbeitsproben Christopher SeidelArbeitsproben Christopher Seidel
Arbeitsproben Christopher Seidel
 
Selbstmarketing Einführung
Selbstmarketing EinführungSelbstmarketing Einführung
Selbstmarketing Einführung
 
Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?Mit was selbständig machen?
Mit was selbständig machen?
 
Sich erfolgreich bewerben
Sich erfolgreich bewerbenSich erfolgreich bewerben
Sich erfolgreich bewerben
 
re:publica 2016 - FINDE HERAUS, WIE DIE ZUKUNFT DER ARBEIT FÜR DICH AUSSIEHT ...
re:publica 2016 - FINDE HERAUS, WIE DIE ZUKUNFT DER ARBEIT FÜR DICH AUSSIEHT ...re:publica 2016 - FINDE HERAUS, WIE DIE ZUKUNFT DER ARBEIT FÜR DICH AUSSIEHT ...
re:publica 2016 - FINDE HERAUS, WIE DIE ZUKUNFT DER ARBEIT FÜR DICH AUSSIEHT ...
 
job and career CeBIT MAGAZINE
job and career CeBIT MAGAZINEjob and career CeBIT MAGAZINE
job and career CeBIT MAGAZINE
 
Leadership & Management
Leadership & ManagementLeadership & Management
Leadership & Management
 
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und UnternehmerDenkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
 
Bewerben im Jahr 2016_meinestadt.de und EDEKA
Bewerben im Jahr 2016_meinestadt.de und EDEKABewerben im Jahr 2016_meinestadt.de und EDEKA
Bewerben im Jahr 2016_meinestadt.de und EDEKA
 
Führen mit gesundem Menschenverstand
Führen mit gesundem MenschenverstandFühren mit gesundem Menschenverstand
Führen mit gesundem Menschenverstand
 
Stefan Marx seo_conference_101013
Stefan Marx seo_conference_101013Stefan Marx seo_conference_101013
Stefan Marx seo_conference_101013
 
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilBewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
 
Personalgewinnung und Bindung im öffentlichen Dienst 130313
Personalgewinnung und Bindung im öffentlichen Dienst 130313Personalgewinnung und Bindung im öffentlichen Dienst 130313
Personalgewinnung und Bindung im öffentlichen Dienst 130313
 
Startup Pitch Training im Stellwerk Basel (10.10.2014)
Startup Pitch Training im Stellwerk Basel (10.10.2014)Startup Pitch Training im Stellwerk Basel (10.10.2014)
Startup Pitch Training im Stellwerk Basel (10.10.2014)
 
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge UnternehmenNetworking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
Networking Event: Employer Branding für junge Unternehmen
 
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
6 schritte zur_onlinekommunikationsstrategie
 
Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...
Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...
Vortrag auf dem Corporate Influencer Day: Erfolgreicher Corporate Influencer ...
 
HR 2025: Warum ein "weiter so" im Talentmanagement nicht mehr funktionieren wird
HR 2025: Warum ein "weiter so" im Talentmanagement nicht mehr funktionieren wirdHR 2025: Warum ein "weiter so" im Talentmanagement nicht mehr funktionieren wird
HR 2025: Warum ein "weiter so" im Talentmanagement nicht mehr funktionieren wird
 
Karrierewebsites - Guck mal, wer da klickt
Karrierewebsites - Guck mal, wer da klicktKarrierewebsites - Guck mal, wer da klickt
Karrierewebsites - Guck mal, wer da klickt
 

Weg an die Spitze -Karriere für Ingenieure-

  • 1. Weg an die Spitze Karriere für Ingenieure Weg an die Spitze 1
  • 2. Henryk Lüderitz Ergebnisse präsentieren Weg an die Spitze 2 Erfahrung: 12 Jahre Vodafone Karriereschritte: mindestens 9 Jetzt: Trainer für Talente & Führungskräfte
  • 3. Voraussetzungen für „Karriere“ Der Weg an die Spitze Tipps für Ein- und Umstieg Weg an die Spitze 3 Überblick & Orientierung
  • 4. Wege zum Ziel Weg an die Spitze 4 Karriere in der Firma Neuer Job für Berufserfahrene
  • 5. „Der Erfolgreiche überprüft seine Begabungen und Fähigkeiten, ehe er sein Ziel steckt.“ Weg an die Spitze 5 -Vera F. Birkenbihl (1946-2011), Management-Trainerin-
  • 6. Soft- & Hardskills die richtige Mischung macht es Weg an die Spitze 6
  • 7. Sind Soft Skills echt relevant? Weg an die Spitze 7 ZEIT Online, 8. Mai 2014: „Arbeitnehmer gesucht - Abschluss zweitrangig“ Handelsblatt, 17. Mai 2014: „Generation Halbwissen“
  • 8. "Erfolg besteht darin, dass man immer genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind!" Henry Ford Weg an die Spitze 8
  • 9. „Produkt: ICH“ Weg an die Spitze 9 Was kann ich besonders gut? Wobei bitten mich andere um Hilfe? Wie würden mich meine Freunde beschreiben? Wie sehen mich die Kollegen? Besondere Erfahrungen?
  • 10. Wie sieht das Karriereziel aus? Weg an die Spitze 10 Welche Trends gibt es? Welche Branche? Welche Schwerpunkte? Fach- oder Führungslaufbahn?
  • 11. Voraussetzungen für „Karriere“ Der Weg an die Spitze Tipps für Ein- und Umstieg Weg an die Spitze 11 Überblick & Orientierung
  • 12.
  • 13. Selbstmarketing geht auch einfach & sympathisch Weg an die Spitze 13
  • 14. Chefgespräch „Chef, ich möchte mich gerne weiterentwickeln!“ Weg an die Spitze 14
  • 15. Leidenschaft bei der Arbeit Weg an die Spitze 15 Youtube: „Englischlehrer rap"
  • 16. Probleme suchen um Lösungen und Ideen zu präsentieren!! Weg an die Spitze 16
  • 17. Leistung beim Chef „verkaufen“ Weg an die Spitze 17 Regelmäßig gute Neuigkeiten Der richtige Zeitpunkt Der richtige Ort
  • 18. Weg an die Spitze Typische „Chef-Fragen“ 18 Was habe ich damit zu tun? Hat es Geld gekostet? Was ist jetzt besser? Muss ich noch was machen?
  • 19. Ergebnisse kurz, knapp & präzise Weg an die Spitze verkaufen 19 Wie war es bisher? Was habe ich unternommen? Wie sieht es jetzt aus?
  • 20. Praxisübung Überlegen bitte kurz, welches positive Ereignis dieser Woche sie ihrem Chef „verkaufen“ können… Weg an die Spitze 20 Bitte einen Partner im Publikum finden… Runde 1: Mitarbeiter im Gespräch mit dem Chef Runde 2: Rollentausch
  • 21. Selbstmarketing für Schüchterne „Passives Selbstmarketing“ Weg an die Spitze 21
  • 22. Sie sind nur ein „kleines Zahnrad… in einem großen Getriebe?“
  • 23. Falsch !!! Sie haben „interne Kunden“ Weg an die Spitze 23 und „interne Lieferanten“
  • 24.
  • 25. Weg an die Spitze 25 Kollegen begeistern Wie wird die eigene Arbeit „weiterverarbeitet“? Was brauchen Ihre internen Kunden? Wie können Sie die Zusammenarbeit verbessern?
  • 26. To-Do „Selbstmarketing“ Weg an die Spitze 26 Was ist in der Woche Positives passiert? Struktur: Problem-Aktion- Lösung 1x pro Woche „good news“ an den Chef 1x pro Woche Gespräch mit „internen Kunden“
  • 27. Von Mentoren Weg an die Spitze lernen 27 Wie arbeitet ihr Chef? Wie reagiert der Chef in bestimmten Situationen? Was würden Sie auch gerne so machen / was nicht?
  • 28. Voraussetzungen für „Karriere“ Der Weg an die Spitze Tipps für Ein- und Umstieg Weg an die Spitze 28 Überblick & Orientierung
  • 29. Träumen Sie vom perfekten Arbeitgeber? Weg an die Spitze 29
  • 30. Was ist überhaupt „perfekt“? Ganz einfach: das, was SIE wollen: Weg an die Spitze 30 Welche Aufgaben wünsche ich mir? Wie soll mein Team sein? Welches Gehalt erwarte ich? Wie stelle ich mir meine Entwicklung vor?
  • 31. Ihre Chancen beim VDI nachrichten Recruiting Tag Blick hinter die Kulisse Weg an die Spitze 31 Fachvorgesetzte / sofortiges Feedback Echte Positionen, keine „Fakes“ Austausch mit Bewerbern Beratung & Vorträge Kostenlos
  • 32. Bewerberfragen Weg an die Spitze 32 Fragen für Vorstellungsgespräche und Karrieremessen: Warum ist die Position vakant? Welche Projekte/Aufgaben warten? Wie verläuft die Einarbeitungszeit? Warum arbeiten Sie für das Unternehmen?
  • 33. Mit eigenen Augen Weg an die Spitze 33 Um einen Rundgang durch die Firma bitten: Wie ist die Stimmung? Wie sehen die Büros aus? Wie ist der Umgangston? Wie ist die Arbeitslast?
  • 34. Trends & Tricks Handelsblatt, 8. August 2013: „Mittelstand lässt Milliardenumsätze liegen“ Die Welt, 4. Februar 2014: „Fachkräftemangel kostet Mittelstand Milliarden - ca. 300.000 Stellen unbesetzt“ Weg an die Spitze 34 Trend: Fachkräftemangel im Mittelstand Ihre Chance: „Hidden Champions“ im Mittelstand - statt der üblichen Top-100 Marken & Unternehmen
  • 35. Trends & Tricks Focus online, 21. August 2014: „Warum Absolventen in Großkonzernen nicht glücklich werden“ Weg an die Spitze 35 Trend: Generation-Y, Selbstverwirklichung vs. Konzernkarriere Ihre Chance: „Konzerne bieten wenig Entscheidungsfreiheit und Flexibilität - dafür aber ein hohes Maß an Sicherheit.“
  • 36. Trends & Tricks Weg an die Spitze 36 Ihre Chance: Mut für „exotische Positionen“
  • 37. Mach DEIN Ding! Weg an die Spitze 37 Qualität der Entscheidung Anzahl der anderen Meinungen
  • 38. Fragen oder Anregungen? Weg an die Spitze 38
  • 39. Bonus Montag, 10.11. ein „Blog-Special VDI-Recruiting Tag“ www.blog.luederitz.eu Präsentation als PDF Bitte E-Mail an: HL@luederitz.eu 25% Rabatt auf Online-Seminare „Weg an die Spitze“ www.luederitz.eu/online-seminare Bitte E-Mail an: HL@luederitz.eu Weg an die Spitze 39
  • 40. 25% Rabatt „Weg an die Spitze: Karriereplanung und Berufseinstieg für junge Talente“ Gutscheincode: SAMRGY1JA3 „Weg an die Spitze: Sprung vom Mitarbeiter zur Führungskraft“ Gutscheincode: U6BDAPR6WG www.luederitz.eu/online-seminare Weg an die Spitze 40
  • 41. Ergebnisse präsentieren Weg an die Spitze 41 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit… E-Mail: hl@luederitz.eu Web: www.luederitz.eu Blog: www.blog.luederitz.eu „Am Limit - auf dem Weg nach oben mit Henryk Lüderitz“ Facebook: https://www.facebook.com/pages/Lüderitz- Einer-von-Euch/188940611230244 Twitter: @henrykluederitz