SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
TAGESABLAUF


   Sabine steht jeden Tag um 8 Uhr auf. Zuerst geht sie ins Bad. Sie duscht sich, kämmt sich, zieht
   sich an und geht in die Küche. Da trinkt sie eine Tasse Kaffee. Danach putzt sie sich die Zähne
   und schminkt sich. Sie interessiert sich sehr viel für Mode. Sie möchte gut aussehen, denn sie hat
   sich neulich in einen Jungen verliebt. In der Pause unterhält sie sich mit diesem Jungen. Sabine
   denkt: „Am Wochenende treffen wir uns und gehen ins Kino oder etwas trinken. Ich freue mich
   schon auf das Wochenende!“
   Ihr Bruder Jakob steht um 8.30 Uhr auf, denn er ist schneller fertig. Zuerst rasiert er sich, wäscht
   sich das Gesicht und trinkt einen heißen Tee, denn er hat sich erkältet und sein Körper braucht
   etwas Warmes. Schon 9 Uhr! Er will noch ganz schnell zur Uni gehen und sich über die neuen
   Kurse informieren! Er muss nochmal kurz zur Toilette, aber seine Schwester ist immer noch da.
   Jakob ruft: „Beeil dich!“ Er ärgert sich darüber, denn Sabine ist immer in der Toilette! Jakob und
   Sabine streiten sich oft. Ihre Mutter ist müde und sagt: „Müsst ihr euch denn immer so streiten!“


       1. Markiert alle Verben im Text. Was fällt euch auf?

       2. Schreibt eine Liste mit diesen Verben und schreibt daneben die Infinitivform:


   So steht im Text   Infinitiv                                ____________________:____________________

____________________:____________________                     ____________________:____________________

____________________:____________________                     ____________________:____________________

____________________:____________________                     ____________________:____________________

____________________:____________________                     ____________________:____________________

____________________:____________________                     ____________________:____________________

____________________:____________________                     ____________________:____________________

____________________:____________________                      ____________________:____________________

____________________:____________________

____________________:____________________


       3. Was für Verben sind das? _____________________________

       4. Konjugiert zwei dieser Verben, einmal trennbar und einmal nicht trennbar:

   ich                                                   ich
   du                                                    du
   er / sie / es                                         er / sie / es
   wir                                                   wir
   ihr                                                   ihr
   Sie, sie                                              Sie, sie

   5. Wo schreibt man das Reflexivpronomen? ________________________________________

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Have got speaking activity
Have got speaking activityHave got speaking activity
Have got speaking activity
Noelia Contreras
 
Ok nuovo progetto_italiano_1_libro_dello_student_respostas
Ok nuovo progetto_italiano_1_libro_dello_student_respostasOk nuovo progetto_italiano_1_libro_dello_student_respostas
Ok nuovo progetto_italiano_1_libro_dello_student_respostas
FrancoSouza8
 
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / KindheitMODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
Maria Vaz König
 
Irenes Tagesablauf im PRÄSENS
Irenes Tagesablauf im PRÄSENSIrenes Tagesablauf im PRÄSENS
Irenes Tagesablauf im PRÄSENS
Maria Vaz König
 
Exercices pronoms démonstratifs
Exercices pronoms démonstratifsExercices pronoms démonstratifs
Exercices pronoms démonstratifs
Edelberto Moises Mba Nzo
 
Anjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - Arbeitsblatt
Anjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - ArbeitsblattAnjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - Arbeitsblatt
Anjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - Arbeitsblatt
Maria Vaz König
 
Chiavi del libro dello studente - Nuovo progetto italiano 3
Chiavi del libro dello studente - Nuovo progetto italiano 3Chiavi del libro dello studente - Nuovo progetto italiano 3
Chiavi del libro dello studente - Nuovo progetto italiano 3
Silvi M
 
WAHRHEIT & LÜGE : Redewendungen und Zitate
WAHRHEIT & LÜGE  : Redewendungen und ZitateWAHRHEIT & LÜGE  : Redewendungen und Zitate
WAHRHEIT & LÜGE : Redewendungen und Zitate
Maria Vaz König
 
HOBBYS - können - Modaladverbien
HOBBYS - können - ModaladverbienHOBBYS - können - Modaladverbien
HOBBYS - können - Modaladverbien
Maria Vaz König
 
Simple past vs past cont
Simple past vs past contSimple past vs past cont
Simple past vs past cont
Monicargtz
 
SPRACHEN und LÄNDER
SPRACHEN und LÄNDERSPRACHEN und LÄNDER
SPRACHEN und LÄNDER
Maria Vaz König
 
Hobbys - Was machst du gern?
Hobbys - Was machst du gern?Hobbys - Was machst du gern?
Hobbys - Was machst du gern?
Maria Vaz König
 
Simple past k arina
Simple past k arinaSimple past k arina
Simple past k arina
Karina Moreno Verpeide
 
Demonstratives homework
Demonstratives homeworkDemonstratives homework
Demonstratives homework
Florangela Quiñones Motato
 
NEF – PI – QUICKTEST 7 - VOCABULARY
NEF – PI – QUICKTEST 7 - VOCABULARYNEF – PI – QUICKTEST 7 - VOCABULARY
NEF – PI – QUICKTEST 7 - VOCABULARY
Alicia Garcia
 
AILA Livello A1 A2
AILA Livello A1 A2AILA Livello A1 A2
AILA Livello A1 A2
Silvi M
 
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
Maria Vaz König
 
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenPRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
Maria Vaz König
 

Was ist angesagt? (20)

Have got speaking activity
Have got speaking activityHave got speaking activity
Have got speaking activity
 
Ok nuovo progetto_italiano_1_libro_dello_student_respostas
Ok nuovo progetto_italiano_1_libro_dello_student_respostasOk nuovo progetto_italiano_1_libro_dello_student_respostas
Ok nuovo progetto_italiano_1_libro_dello_student_respostas
 
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / KindheitMODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
 
Modalverben
ModalverbenModalverben
Modalverben
 
Trennbare Verben
Trennbare VerbenTrennbare Verben
Trennbare Verben
 
Irenes Tagesablauf im PRÄSENS
Irenes Tagesablauf im PRÄSENSIrenes Tagesablauf im PRÄSENS
Irenes Tagesablauf im PRÄSENS
 
Exercices pronoms démonstratifs
Exercices pronoms démonstratifsExercices pronoms démonstratifs
Exercices pronoms démonstratifs
 
Anjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - Arbeitsblatt
Anjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - ArbeitsblattAnjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - Arbeitsblatt
Anjas Tagesablauf im Präsens und Perfekt - Arbeitsblatt
 
Chiavi del libro dello studente - Nuovo progetto italiano 3
Chiavi del libro dello studente - Nuovo progetto italiano 3Chiavi del libro dello studente - Nuovo progetto italiano 3
Chiavi del libro dello studente - Nuovo progetto italiano 3
 
WAHRHEIT & LÜGE : Redewendungen und Zitate
WAHRHEIT & LÜGE  : Redewendungen und ZitateWAHRHEIT & LÜGE  : Redewendungen und Zitate
WAHRHEIT & LÜGE : Redewendungen und Zitate
 
HOBBYS - können - Modaladverbien
HOBBYS - können - ModaladverbienHOBBYS - können - Modaladverbien
HOBBYS - können - Modaladverbien
 
Simple past vs past cont
Simple past vs past contSimple past vs past cont
Simple past vs past cont
 
SPRACHEN und LÄNDER
SPRACHEN und LÄNDERSPRACHEN und LÄNDER
SPRACHEN und LÄNDER
 
Hobbys - Was machst du gern?
Hobbys - Was machst du gern?Hobbys - Was machst du gern?
Hobbys - Was machst du gern?
 
Simple past k arina
Simple past k arinaSimple past k arina
Simple past k arina
 
Demonstratives homework
Demonstratives homeworkDemonstratives homework
Demonstratives homework
 
NEF – PI – QUICKTEST 7 - VOCABULARY
NEF – PI – QUICKTEST 7 - VOCABULARYNEF – PI – QUICKTEST 7 - VOCABULARY
NEF – PI – QUICKTEST 7 - VOCABULARY
 
AILA Livello A1 A2
AILA Livello A1 A2AILA Livello A1 A2
AILA Livello A1 A2
 
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
 
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige VerbenPRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben
 

Ähnlich wie Tagesablauf Reflexive Verben

A2.1 w1 d5 weekly exam part 2
A2.1 w1 d5 weekly exam part 2A2.1 w1 d5 weekly exam part 2
A2.1 w1 d5 weekly exam part 2
HP E-Learning E-Learning
 
PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"
Maria Vaz König
 
Arbeitsblatt Dativverbennnnnnnnnnnnnnnnnn
Arbeitsblatt DativverbennnnnnnnnnnnnnnnnnArbeitsblatt Dativverbennnnnnnnnnnnnnnnnn
Arbeitsblatt Dativverbennnnnnnnnnnnnnnnnn
ChchXanh
 
Test 1 studio d - marcelo (1)
Test 1   studio d - marcelo (1)Test 1   studio d - marcelo (1)
Test 1 studio d - marcelo (1)
tchelojg
 
Tagebuch 9 juni perfekt
Tagebuch 9 juni   perfektTagebuch 9 juni   perfekt
Tagebuch 9 juni perfektcgrobert83
 
Tagesablauf
TagesablaufTagesablauf
Tagesablauf
klassenzimmerde
 
WORTE oder WÖRTER? - Theorie und Übungen
WORTE oder WÖRTER? - Theorie und ÜbungenWORTE oder WÖRTER? - Theorie und Übungen
WORTE oder WÖRTER? - Theorie und Übungen
Maria Vaz König
 
Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...
Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...
Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...
Maria Vaz König
 
Daf mit Power auf den Punkt gebracht!
Daf mit Power auf den Punkt gebracht!Daf mit Power auf den Punkt gebracht!
Daf mit Power auf den Punkt gebracht!
Maria Vaz König
 
Homöopathische Grammatik - DaF mit Power auf den Punkt gebracht!
Homöopathische Grammatik - DaF mit Power auf den Punkt gebracht!Homöopathische Grammatik - DaF mit Power auf den Punkt gebracht!
Homöopathische Grammatik - DaF mit Power auf den Punkt gebracht!
Maria Vaz König
 
Exercises a2 pre
Exercises a2 preExercises a2 pre
Exercises a2 pre
Hà Thu
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Maria Vaz König
 
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungengefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
Maria Vaz König
 
Irenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power Point
Irenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power PointIrenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power Point
Irenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power Point
Maria Vaz König
 
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHENPRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
Maria Vaz König
 
Ks3 Unit 3 Zu Hause
Ks3 Unit 3 Zu HauseKs3 Unit 3 Zu Hause
Ks3 Unit 3 Zu HausePGCEMaster
 

Ähnlich wie Tagesablauf Reflexive Verben (20)

A2.1 w1 d5 weekly exam part 2
A2.1 w1 d5 weekly exam part 2A2.1 w1 d5 weekly exam part 2
A2.1 w1 d5 weekly exam part 2
 
PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"
PERFEKT - LANGFASSUNG -PRÄTERITUM "SEIN" und "HABEN"
 
Arbeitsblatt Dativverbennnnnnnnnnnnnnnnnn
Arbeitsblatt DativverbennnnnnnnnnnnnnnnnnArbeitsblatt Dativverbennnnnnnnnnnnnnnnnn
Arbeitsblatt Dativverbennnnnnnnnnnnnnnnnn
 
Test 1 studio d - marcelo (1)
Test 1   studio d - marcelo (1)Test 1   studio d - marcelo (1)
Test 1 studio d - marcelo (1)
 
Tagebuch 9 juni perfekt
Tagebuch 9 juni   perfektTagebuch 9 juni   perfekt
Tagebuch 9 juni perfekt
 
Tagesablauf
TagesablaufTagesablauf
Tagesablauf
 
Plural uebung
Plural uebungPlural uebung
Plural uebung
 
A2.1 3rd weekly exam
A2.1 3rd weekly examA2.1 3rd weekly exam
A2.1 3rd weekly exam
 
WORTE oder WÖRTER? - Theorie und Übungen
WORTE oder WÖRTER? - Theorie und ÜbungenWORTE oder WÖRTER? - Theorie und Übungen
WORTE oder WÖRTER? - Theorie und Übungen
 
Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...
Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...
Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...
 
Daf mit Power auf den Punkt gebracht!
Daf mit Power auf den Punkt gebracht!Daf mit Power auf den Punkt gebracht!
Daf mit Power auf den Punkt gebracht!
 
Homöopathische Grammatik - DaF mit Power auf den Punkt gebracht!
Homöopathische Grammatik - DaF mit Power auf den Punkt gebracht!Homöopathische Grammatik - DaF mit Power auf den Punkt gebracht!
Homöopathische Grammatik - DaF mit Power auf den Punkt gebracht!
 
Exercises a2 pre
Exercises a2 preExercises a2 pre
Exercises a2 pre
 
W1 d1 genitive exercises
W1 d1 genitive exercisesW1 d1 genitive exercises
W1 d1 genitive exercises
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
 
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungengefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
gefallen oder mögen? - Personalpronomen - Theorie und Übungen
 
Irenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power Point
Irenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power PointIrenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power Point
Irenes Tagesablauf im Praesens und Perfekt - interaktive Power Point
 
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHENPRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
 
Test 6
Test 6Test 6
Test 6
 
Ks3 Unit 3 Zu Hause
Ks3 Unit 3 Zu HauseKs3 Unit 3 Zu Hause
Ks3 Unit 3 Zu Hause
 

Mehr von guest1be14c

Praet.Vomwortzumtext
Praet.VomwortzumtextPraet.Vomwortzumtext
Praet.Vomwortzumtextguest1be14c
 
Personalpronomen.Akk
Personalpronomen.AkkPersonalpronomen.Akk
Personalpronomen.Akkguest1be14c
 
Aupair%202009[1]
Aupair%202009[1]Aupair%202009[1]
Aupair%202009[1]
guest1be14c
 
Koerperteile Und Organe
Koerperteile Und OrganeKoerperteile Und Organe
Koerperteile Und Organeguest1be14c
 
Körperteile und Organe
Körperteile und OrganeKörperteile und Organe
Körperteile und Organeguest1be14c
 
Wenn Frauen Die Welt...
Wenn Frauen Die Welt...Wenn Frauen Die Welt...
Wenn Frauen Die Welt...guest1be14c
 

Mehr von guest1be14c (9)

Praet.Vomwortzumtext
Praet.VomwortzumtextPraet.Vomwortzumtext
Praet.Vomwortzumtext
 
Video
VideoVideo
Video
 
Pn.Akk
Pn.AkkPn.Akk
Pn.Akk
 
Personalpronomen.Akk
Personalpronomen.AkkPersonalpronomen.Akk
Personalpronomen.Akk
 
Pn.Akk.2
Pn.Akk.2Pn.Akk.2
Pn.Akk.2
 
Aupair%202009[1]
Aupair%202009[1]Aupair%202009[1]
Aupair%202009[1]
 
Koerperteile Und Organe
Koerperteile Und OrganeKoerperteile Und Organe
Koerperteile Und Organe
 
Körperteile und Organe
Körperteile und OrganeKörperteile und Organe
Körperteile und Organe
 
Wenn Frauen Die Welt...
Wenn Frauen Die Welt...Wenn Frauen Die Welt...
Wenn Frauen Die Welt...
 

Tagesablauf Reflexive Verben

  • 1. TAGESABLAUF Sabine steht jeden Tag um 8 Uhr auf. Zuerst geht sie ins Bad. Sie duscht sich, kämmt sich, zieht sich an und geht in die Küche. Da trinkt sie eine Tasse Kaffee. Danach putzt sie sich die Zähne und schminkt sich. Sie interessiert sich sehr viel für Mode. Sie möchte gut aussehen, denn sie hat sich neulich in einen Jungen verliebt. In der Pause unterhält sie sich mit diesem Jungen. Sabine denkt: „Am Wochenende treffen wir uns und gehen ins Kino oder etwas trinken. Ich freue mich schon auf das Wochenende!“ Ihr Bruder Jakob steht um 8.30 Uhr auf, denn er ist schneller fertig. Zuerst rasiert er sich, wäscht sich das Gesicht und trinkt einen heißen Tee, denn er hat sich erkältet und sein Körper braucht etwas Warmes. Schon 9 Uhr! Er will noch ganz schnell zur Uni gehen und sich über die neuen Kurse informieren! Er muss nochmal kurz zur Toilette, aber seine Schwester ist immer noch da. Jakob ruft: „Beeil dich!“ Er ärgert sich darüber, denn Sabine ist immer in der Toilette! Jakob und Sabine streiten sich oft. Ihre Mutter ist müde und sagt: „Müsst ihr euch denn immer so streiten!“ 1. Markiert alle Verben im Text. Was fällt euch auf? 2. Schreibt eine Liste mit diesen Verben und schreibt daneben die Infinitivform: So steht im Text Infinitiv ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ ____________________:____________________ 3. Was für Verben sind das? _____________________________ 4. Konjugiert zwei dieser Verben, einmal trennbar und einmal nicht trennbar: ich ich du du er / sie / es er / sie / es wir wir ihr ihr Sie, sie Sie, sie 5. Wo schreibt man das Reflexivpronomen? ________________________________________