SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Präteritum von regelmässigen Verben
Das ist ein Foto von meinem Opa Udo im Jahr 1967.
1. Im Jahr 1970 ___________ er die Disco. (lieben)
2. Er ___________ wie John Travolta . (tanzen)
3. Er ___________ sehr gern die Bee Gees. (hören)
4. Er ___________ E-Gitarre. (spielen)
5. Er ___________ sehr viel . (lachen)
6. Jutta _____________ stundenlang. (weinen)
7. Ina ____________ nach Südspanien. (reisen)
8. Mein Neffe ____________ am liebsten mit knalligen Farben. (malen)
9. Claudios Oma ____________ auf Kuba. (leben)
10. Sie _____________ am liebsten Zigarren. (rauchen)
11. In Costa Rica ______________ wir in einem schönen Baumhaus-Hotel.
(wohnen)
12. Martina _____________ sehr fleissig das ganze Jahr lang. (lernen)
13. Aninda ____________ an der Humboldt Universität. (lehren)
14. Mit 7 Jahren _____________ ich drei mal in der Woche. (turnen)
15. Sahila _____________ täglich eine Stunde. (üben)
16. Sie _______________ ihn zärtlich auf die Wange. (küssen)
17. Sie _______________ leidenschaftlich gern. (kochen)
18. Mein Opa ____________ sich ein altes Landhaus auf dem Land.
(kaufen)
19. Meine Freunde ____________ tagelang in Vietnam. (segeln)
20. Sie _________ sich über ihr Zusammentreffen. (freuen)
21. Jessica ____________ einen Kussmund ... (machen)
22. und _____________ den Kuss auf die Kamera zu. (pusten)
23. Sie ______________ als Teepflückerin auf den Plantagen in
Darjeeling. (arbeiten)
24. Er zweifelte aber am Ende ________________ sie doch! (heiraten)
25. Wegen einer Verspätung ______________ meine Freundin drei
Stunden lang am Flughafen. (warten)
26. Sie _____________ kaum miteinander. (reden)
27. Ben ______________ liebevoll seine Freundin. (trösten)
Präteritum von unregelmässigen Verben
1. Ich _____________ eine E-Mail. (schreiben)
2. Sie ___________ das Buch. (lesen)
3. Sie ____________ nur Gemüse. (essen)
4. Matthias ____________ ein Lied. (singen)
5. Ines ____________ einen Tee. (trinken)
6. Das Kind ____________ einen Saft. (nehmen)
7. Wir _______________ perfekt Englisch. (sprechen)
8. Sie _______________ die Aufgabe. (verstehen)
9. Sie ___________ den Leuten. (helfen)
10. Die Kinder _____________ das Spiel lustig. (finden)
11. Ich ____________ auf Urlaub. (fahren)
12. Wir _____________ nach Hamburg. (fliegen)
13. Er ___________ täglich eine Stunde. (laufen)
14. Sie ___________ gern spazieren. (gehen)
15. Wir _____________ gern auf Kamelen. (reiten)
16. Wir ______________ spät ______. (einschlafen)
17. Ich __________ gestern todmüde. (sein)
18. Ich __________ noch niemals in New York… (sein)
19. Früher __________ ich ein Dreirad mit Anhänger … (haben)
20. Heute Nacht ___________ ich einen Traum. (haben)
Ich _______ Schiffskapitän und _______ ein tolles Schiff!

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

POSSESSIVARTIKEL - Theorie / Kurzfassung : Nom/Akk/Dativ
POSSESSIVARTIKEL - Theorie /  Kurzfassung : Nom/Akk/DativPOSSESSIVARTIKEL - Theorie /  Kurzfassung : Nom/Akk/Dativ
POSSESSIVARTIKEL - Theorie / Kurzfassung : Nom/Akk/Dativ
Maria Vaz König
 
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
Maria Vaz König
 
B1 obwohl/ trotz/ trotzdem
B1 obwohl/ trotz/ trotzdemB1 obwohl/ trotz/ trotzdem
B1 obwohl/ trotz/ trotzdem
Maria Vaz König
 
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten ArtikelADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
Maria Vaz König
 
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1 Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Maria Vaz König
 
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / KindheitMODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
Maria Vaz König
 
A1 Perfekt Anjas Tagesablauf - zu Lektion 11 und 12 von Menschen A1
A1 Perfekt Anjas Tagesablauf - zu Lektion 11 und 12 von Menschen A1A1 Perfekt Anjas Tagesablauf - zu Lektion 11 und 12 von Menschen A1
A1 Perfekt Anjas Tagesablauf - zu Lektion 11 und 12 von Menschen A1
Maria Vaz König
 
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaFNEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
Maria Vaz König
 
die-temporale-prapositionen.pptx
die-temporale-prapositionen.pptxdie-temporale-prapositionen.pptx
die-temporale-prapositionen.pptx
Haitham679185
 
Lokale Präpositionen 1. woher aus und von
Lokale Präpositionen  1.  woher aus und vonLokale Präpositionen  1.  woher aus und von
Lokale Präpositionen 1. woher aus und von
Matfermar marin
 
LanguageStore - Adjektive als Nomen
LanguageStore - Adjektive als NomenLanguageStore - Adjektive als Nomen
LanguageStore - Adjektive als Nomen
LanguageStore
 
PRÄTERITUM - Regelmässige Verben / Theorie und Beispiele
PRÄTERITUM - Regelmässige Verben /  Theorie und Beispiele PRÄTERITUM - Regelmässige Verben /  Theorie und Beispiele
PRÄTERITUM - Regelmässige Verben / Theorie und Beispiele
Maria Vaz König
 
Nebensätze: obwohl weil - deshalb - trotzdem
Nebensätze:  obwohl   weil - deshalb - trotzdemNebensätze:  obwohl   weil - deshalb - trotzdem
Nebensätze: obwohl weil - deshalb - trotzdem
Matfermar marin
 
A1- Alles ist verboten! Modalverben: dürfen / müssen - Menschen A1 - Lektio...
A1- Alles ist verboten!  Modalverben: dürfen / müssen  - Menschen A1 - Lektio...A1- Alles ist verboten!  Modalverben: dürfen / müssen  - Menschen A1 - Lektio...
A1- Alles ist verboten! Modalverben: dürfen / müssen - Menschen A1 - Lektio...
Maria Vaz König
 
GEHEN mit Präfixen - Teil II
GEHEN  mit  Präfixen -  Teil  IIGEHEN  mit  Präfixen -  Teil  II
GEHEN mit Präfixen - Teil II
Maria Vaz König
 
Imperativ- IHR
Imperativ- IHRImperativ- IHR
Imperativ- IHR
Maria Vaz König
 
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und AkkusativA1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
Maria Vaz König
 
Lokale Präpositionen 2 wo wohin - woher
Lokale Präpositionen 2  wo   wohin - woherLokale Präpositionen 2  wo   wohin - woher
Lokale Präpositionen 2 wo wohin - woher
Matfermar marin
 
Ein Bild beschreiben
Ein Bild beschreiben Ein Bild beschreiben
Ein Bild beschreiben
Matfermar marin
 

Was ist angesagt? (20)

POSSESSIVARTIKEL - Theorie / Kurzfassung : Nom/Akk/Dativ
POSSESSIVARTIKEL - Theorie /  Kurzfassung : Nom/Akk/DativPOSSESSIVARTIKEL - Theorie /  Kurzfassung : Nom/Akk/Dativ
POSSESSIVARTIKEL - Theorie / Kurzfassung : Nom/Akk/Dativ
 
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8WOHIN? Teil 1:  in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV -  Menschen A1 - Lek. 8
WOHIN? Teil 1: in DIE, in DEN, INS + Orte - AKKUSATIV - Menschen A1 - Lek. 8
 
B1 obwohl/ trotz/ trotzdem
B1 obwohl/ trotz/ trotzdemB1 obwohl/ trotz/ trotzdem
B1 obwohl/ trotz/ trotzdem
 
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten ArtikelADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
ADJEKTIVDEKLINATION - Nominativ mit dem unbestimmten und bestimmten Artikel
 
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1 Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
Modalverben im Präsens - Bedeutung und Anwendung A1
 
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / KindheitMODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
MODALVERBEN im Präteritum / Kindheit
 
A1 Perfekt Anjas Tagesablauf - zu Lektion 11 und 12 von Menschen A1
A1 Perfekt Anjas Tagesablauf - zu Lektion 11 und 12 von Menschen A1A1 Perfekt Anjas Tagesablauf - zu Lektion 11 und 12 von Menschen A1
A1 Perfekt Anjas Tagesablauf - zu Lektion 11 und 12 von Menschen A1
 
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaFNEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
 
die-temporale-prapositionen.pptx
die-temporale-prapositionen.pptxdie-temporale-prapositionen.pptx
die-temporale-prapositionen.pptx
 
Koennen
KoennenKoennen
Koennen
 
Lokale Präpositionen 1. woher aus und von
Lokale Präpositionen  1.  woher aus und vonLokale Präpositionen  1.  woher aus und von
Lokale Präpositionen 1. woher aus und von
 
LanguageStore - Adjektive als Nomen
LanguageStore - Adjektive als NomenLanguageStore - Adjektive als Nomen
LanguageStore - Adjektive als Nomen
 
PRÄTERITUM - Regelmässige Verben / Theorie und Beispiele
PRÄTERITUM - Regelmässige Verben /  Theorie und Beispiele PRÄTERITUM - Regelmässige Verben /  Theorie und Beispiele
PRÄTERITUM - Regelmässige Verben / Theorie und Beispiele
 
Nebensätze: obwohl weil - deshalb - trotzdem
Nebensätze:  obwohl   weil - deshalb - trotzdemNebensätze:  obwohl   weil - deshalb - trotzdem
Nebensätze: obwohl weil - deshalb - trotzdem
 
A1- Alles ist verboten! Modalverben: dürfen / müssen - Menschen A1 - Lektio...
A1- Alles ist verboten!  Modalverben: dürfen / müssen  - Menschen A1 - Lektio...A1- Alles ist verboten!  Modalverben: dürfen / müssen  - Menschen A1 - Lektio...
A1- Alles ist verboten! Modalverben: dürfen / müssen - Menschen A1 - Lektio...
 
GEHEN mit Präfixen - Teil II
GEHEN  mit  Präfixen -  Teil  IIGEHEN  mit  Präfixen -  Teil  II
GEHEN mit Präfixen - Teil II
 
Imperativ- IHR
Imperativ- IHRImperativ- IHR
Imperativ- IHR
 
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und AkkusativA1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
A1 Bürosachen ein/ kein - Nominativ und Akkusativ
 
Lokale Präpositionen 2 wo wohin - woher
Lokale Präpositionen 2  wo   wohin - woherLokale Präpositionen 2  wo   wohin - woher
Lokale Präpositionen 2 wo wohin - woher
 
Ein Bild beschreiben
Ein Bild beschreiben Ein Bild beschreiben
Ein Bild beschreiben
 

Andere mochten auch

LESEN: wo,wann,was,warum - Präpositionen, Adjektive - Welttag des Buches 23....
LESEN:  wo,wann,was,warum - Präpositionen, Adjektive - Welttag des Buches 23....LESEN:  wo,wann,was,warum - Präpositionen, Adjektive - Welttag des Buches 23....
LESEN: wo,wann,was,warum - Präpositionen, Adjektive - Welttag des Buches 23....
Maria Vaz König
 
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHENPRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
Maria Vaz König
 
Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...
Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...
Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...
Maria Vaz König
 
HERBSTREISE nach WIEN - Präteritum
HERBSTREISE nach WIEN - PräteritumHERBSTREISE nach WIEN - Präteritum
HERBSTREISE nach WIEN - Präteritum
Maria Vaz König
 
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf  von Paul und PaulinchenTrennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf  von Paul und Paulinchen
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
Maria Vaz König
 
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen VerbenPRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
Maria Vaz König
 

Andere mochten auch (6)

LESEN: wo,wann,was,warum - Präpositionen, Adjektive - Welttag des Buches 23....
LESEN:  wo,wann,was,warum - Präpositionen, Adjektive - Welttag des Buches 23....LESEN:  wo,wann,was,warum - Präpositionen, Adjektive - Welttag des Buches 23....
LESEN: wo,wann,was,warum - Präpositionen, Adjektive - Welttag des Buches 23....
 
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHENPRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
PRÄTERITUM - TRENNBARE VERBEN - PAUL und PAULINCHEN
 
Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...
Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...
Herbstreise nach Wien - Präteritum- Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt Präsen...
 
HERBSTREISE nach WIEN - Präteritum
HERBSTREISE nach WIEN - PräteritumHERBSTREISE nach WIEN - Präteritum
HERBSTREISE nach WIEN - Präteritum
 
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf  von Paul und PaulinchenTrennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf  von Paul und Paulinchen
Trennbare Verben Präsens und Präteritum - Tagesablauf von Paul und Paulinchen
 
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen VerbenPRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
 

PRÄTERITUM - regelmässige und unregelmässige Verben

  • 1. Präteritum von regelmässigen Verben Das ist ein Foto von meinem Opa Udo im Jahr 1967. 1. Im Jahr 1970 ___________ er die Disco. (lieben) 2. Er ___________ wie John Travolta . (tanzen) 3. Er ___________ sehr gern die Bee Gees. (hören) 4. Er ___________ E-Gitarre. (spielen) 5. Er ___________ sehr viel . (lachen) 6. Jutta _____________ stundenlang. (weinen) 7. Ina ____________ nach Südspanien. (reisen) 8. Mein Neffe ____________ am liebsten mit knalligen Farben. (malen) 9. Claudios Oma ____________ auf Kuba. (leben) 10. Sie _____________ am liebsten Zigarren. (rauchen) 11. In Costa Rica ______________ wir in einem schönen Baumhaus-Hotel. (wohnen) 12. Martina _____________ sehr fleissig das ganze Jahr lang. (lernen) 13. Aninda ____________ an der Humboldt Universität. (lehren) 14. Mit 7 Jahren _____________ ich drei mal in der Woche. (turnen) 15. Sahila _____________ täglich eine Stunde. (üben) 16. Sie _______________ ihn zärtlich auf die Wange. (küssen) 17. Sie _______________ leidenschaftlich gern. (kochen) 18. Mein Opa ____________ sich ein altes Landhaus auf dem Land. (kaufen) 19. Meine Freunde ____________ tagelang in Vietnam. (segeln) 20. Sie _________ sich über ihr Zusammentreffen. (freuen) 21. Jessica ____________ einen Kussmund ... (machen) 22. und _____________ den Kuss auf die Kamera zu. (pusten) 23. Sie ______________ als Teepflückerin auf den Plantagen in Darjeeling. (arbeiten) 24. Er zweifelte aber am Ende ________________ sie doch! (heiraten) 25. Wegen einer Verspätung ______________ meine Freundin drei Stunden lang am Flughafen. (warten) 26. Sie _____________ kaum miteinander. (reden) 27. Ben ______________ liebevoll seine Freundin. (trösten)
  • 2. Präteritum von unregelmässigen Verben 1. Ich _____________ eine E-Mail. (schreiben) 2. Sie ___________ das Buch. (lesen) 3. Sie ____________ nur Gemüse. (essen) 4. Matthias ____________ ein Lied. (singen) 5. Ines ____________ einen Tee. (trinken) 6. Das Kind ____________ einen Saft. (nehmen) 7. Wir _______________ perfekt Englisch. (sprechen) 8. Sie _______________ die Aufgabe. (verstehen) 9. Sie ___________ den Leuten. (helfen) 10. Die Kinder _____________ das Spiel lustig. (finden) 11. Ich ____________ auf Urlaub. (fahren) 12. Wir _____________ nach Hamburg. (fliegen) 13. Er ___________ täglich eine Stunde. (laufen) 14. Sie ___________ gern spazieren. (gehen) 15. Wir _____________ gern auf Kamelen. (reiten) 16. Wir ______________ spät ______. (einschlafen) 17. Ich __________ gestern todmüde. (sein) 18. Ich __________ noch niemals in New York… (sein) 19. Früher __________ ich ein Dreirad mit Anhänger … (haben) 20. Heute Nacht ___________ ich einen Traum. (haben) Ich _______ Schiffskapitän und _______ ein tolles Schiff!