SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Worte oder Wörter? - Theorie und Beispiele
„__________“ und „__________“ sind zwei Begriffe, die ständig vertauscht werden
„__________“ und „__________“ sind zwei verschiedene Pluralformen von „Wort“
__________ bestehen aus Buchstaben.
__________ bestehen aus Gedanken.
das Wort – die ___________
Beim Scrabble legen wir ____________
Die ____________ stehen im Wörterbuch.
das Wort – die ___________
____________ bestehen aus Wörtern!
____________ stehen für Inhalte und Zusammenhänge.
____________ stehen für Zitate, Redewendungen, Aussprüche.
Sie hielt eine tolle Rede, sie hat die richtigen ____________ gefunden.
Jetzt üben wir: ____________ oder ____________?
1. ____________ streicheln und schmeicheln.
Kose________ und Schmeichel__________.
2. Mir fehlen die ____________, um euch meine Freude mitzuteilen.
Mir fehlen die ____________! Ich bin sprachlos.
3. Der Aufsatz soll aus ca. 500 ____________ bestehen.
4. Taten zeigen, wer jemand wirklich ist! ____________ zeigen,
was jemand gerne wäre!
5. Schreib 10 ____________ mit A!
6. Lea kann schon einzelne ____________ buchstabieren.
7. Ich finde keine ____________! Ich bin einfach überglücklich!
8. Die ____________ der Philosophin Hanna Arendt sind sehr tiefsinnig.
9. Das folgende ____________rätsel ist ganz einfach für mich! :
a. Schwa__z b. Fi__ken c. Bl__ __en d. Ti__te
e. Mö__e f. __r__ch g. P__ __is h. __ __gina
10. Seine letzten ____________ klangen noch in meinen Ohren!
11. Wer hat mein Audio- ____________buch Persisch- Deutsch genommen?
12. In einem Buch über Konfuzius findet man viele weise ____________.
13. Es gibt zwei ____________, die dir im Leben viele Türen öffnen werden:
____________ und ____________!
14. Viele englische ____________ sind mit deutschen ____________ verwandt.
Ich trinke Wasser. I drink Water.
15. Ein Satz besteht aus mehreren ____________ . „ Lisa malt gern bunte Bilder.“
16. Ein Computer fragt nach ______________.
17. Ich vergesse immer wieder meine verschiedenen ______________.
18. “Ich bin ein Berliner“ und “Ich habe einen Traum" sind große ______________
berühmter Politiker.
19. ______________ mit Wirkung: effektive Sprache für überzeugende Reden.
20. ______________ können Zungenbrecher sein, sie können gebeugt, getrennt,
gezählt und abgekürzt werden.
21. Die 5 am schwierigsten auszusprechenden ______________ der deutschen Sprache
sind: ___________________ , ______________
___________ , ____________ , ________________
22. Schreib 5 ______________, die mit –los enden.
23. Spar dir deine ______________! Es ist meine Angelegenheit!
24. Man gibt sein Ehrenwort, und wenn man es zweimal tut, dann sind es ______________.
25. Sie konnte keine tröstenden ______________ für ihre Freundin finden.
26. Die Mehrzahl von Sprichwort lautet unlogischerweise ______________,
eigentlich müssten es ______________ sein.
27. Schöne ______________ sind nicht immer wahr…
Wahre ______________ sind nicht immer schön…
28. ______________ können Pfeile sein, ______________ können verletzen,
vernichten, sogar töten.
29. ______________ sind geladene Pistolen. Jean Paul Sartre
30. Die Macht der ______________ ist inkommensurabel.
31. Wann ist der richtige Zeitpunkt für die magischen drei ______________?
32. Diese sind die deutschen Lieblings______________ junger Amerikaner:…
Und welche sind deine deutschen Lieblings______________?
Arbeitsblatt
zur gleichnamigen PPt-Präsentation
Ausarbeitung: Maria Vaz König

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen VerbenPRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
Maria Vaz König
 
Deutschland - Himmelsrichtungen
Deutschland - Himmelsrichtungen Deutschland - Himmelsrichtungen
Deutschland - Himmelsrichtungen
Maria Vaz König
 
A2 Präteritum von "werden"
A2  Präteritum von "werden"A2  Präteritum von "werden"
A2 Präteritum von "werden"
Maria Vaz König
 
Wer bist du? - Name / Herkunft / Befinden - DaF A1 - Lektion 1
Wer bist du? - Name / Herkunft / Befinden - DaF A1 - Lektion 1Wer bist du? - Name / Herkunft / Befinden - DaF A1 - Lektion 1
Wer bist du? - Name / Herkunft / Befinden - DaF A1 - Lektion 1
Maria Vaz König
 
Finalsaetze
FinalsaetzeFinalsaetze
Finalsaetze
Ilse Gruenbart
 
Genitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und BeispieleGenitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und Beispiele
Maria Vaz König
 
Singular und Plural - Pluralbildung - Theorie - DaF
Singular und Plural - Pluralbildung  - Theorie - DaFSingular und Plural - Pluralbildung  - Theorie - DaF
Singular und Plural - Pluralbildung - Theorie - DaF
Maria Vaz König
 
A1 01
A1 01A1 01
A1 01Ana
 
Zweiteilige Konnektoren - Theorie
Zweiteilige Konnektoren - TheorieZweiteilige Konnektoren - Theorie
Zweiteilige Konnektoren - Theorie
Maria Vaz König
 
A1.w fragen-deutsch tnt.com
A1.w fragen-deutsch tnt.comA1.w fragen-deutsch tnt.com
A1.w fragen-deutsch tnt.com
huu thang nguyen
 
"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele
"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele
"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele
Maria Vaz König
 
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaFNEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
Maria Vaz König
 

Was ist angesagt? (14)

PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen VerbenPRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
PRÄTERITUM der unregelmässigen Verben
 
Deutschland - Himmelsrichtungen
Deutschland - Himmelsrichtungen Deutschland - Himmelsrichtungen
Deutschland - Himmelsrichtungen
 
A2 Präteritum von "werden"
A2  Präteritum von "werden"A2  Präteritum von "werden"
A2 Präteritum von "werden"
 
Wer bist du? - Name / Herkunft / Befinden - DaF A1 - Lektion 1
Wer bist du? - Name / Herkunft / Befinden - DaF A1 - Lektion 1Wer bist du? - Name / Herkunft / Befinden - DaF A1 - Lektion 1
Wer bist du? - Name / Herkunft / Befinden - DaF A1 - Lektion 1
 
Finalsaetze
FinalsaetzeFinalsaetze
Finalsaetze
 
Genitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und BeispieleGenitiv - Theorie und Beispiele
Genitiv - Theorie und Beispiele
 
Singular und Plural - Pluralbildung - Theorie - DaF
Singular und Plural - Pluralbildung  - Theorie - DaFSingular und Plural - Pluralbildung  - Theorie - DaF
Singular und Plural - Pluralbildung - Theorie - DaF
 
A1 01
A1 01A1 01
A1 01
 
A1 01
A1 01A1 01
A1 01
 
Zweiteilige Konnektoren - Theorie
Zweiteilige Konnektoren - TheorieZweiteilige Konnektoren - Theorie
Zweiteilige Konnektoren - Theorie
 
A1.w fragen-deutsch tnt.com
A1.w fragen-deutsch tnt.comA1.w fragen-deutsch tnt.com
A1.w fragen-deutsch tnt.com
 
"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele
"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele
"USADO" - Konnektoren Theorie und Beispiele
 
Plural uebung
Plural uebungPlural uebung
Plural uebung
 
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaFNEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
NEGATION-Teil 2: Negationswörter B2 DaF
 

Andere mochten auch

N-Deklination des Substantivs - Theorie
N-Deklination des Substantivs - TheorieN-Deklination des Substantivs - Theorie
N-Deklination des Substantivs - Theorie
Maria Vaz König
 
N-Deklination - Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt
N-Deklination - Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPtN-Deklination - Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt
N-Deklination - Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt
Maria Vaz König
 
DIE WELT STEHT KOPF - N-Deklination üben
DIE WELT STEHT KOPF - N-Deklination übenDIE WELT STEHT KOPF - N-Deklination üben
DIE WELT STEHT KOPF - N-Deklination üben
Maria Vaz König
 
INFINITIV mit oder ohne "ZU"? Theorie und Beispiele
INFINITIV mit oder ohne "ZU"?  Theorie und BeispieleINFINITIV mit oder ohne "ZU"?  Theorie und Beispiele
INFINITIV mit oder ohne "ZU"? Theorie und Beispiele
Maria Vaz König
 
Uhren, Schmuck, Hüte, Mützen, Gürtel, Krawatten an- und ausziehen? - Nein! / ...
Uhren, Schmuck, Hüte, Mützen, Gürtel, Krawatten an- und ausziehen? - Nein! / ...Uhren, Schmuck, Hüte, Mützen, Gürtel, Krawatten an- und ausziehen? - Nein! / ...
Uhren, Schmuck, Hüte, Mützen, Gürtel, Krawatten an- und ausziehen? - Nein! / ...
Maria Vaz König
 
ZUSTANDSPASSIV - VORGANGSPASSIV
ZUSTANDSPASSIV - VORGANGSPASSIVZUSTANDSPASSIV - VORGANGSPASSIV
ZUSTANDSPASSIV - VORGANGSPASSIV
Maria Vaz König
 
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und ÜbungenPASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
Maria Vaz König
 
Alemán B1+ - EOI Alicante
Alemán B1+ - EOI Alicante Alemán B1+ - EOI Alicante
Alemán B1+ - EOI Alicante
Alicia González de Sarralde
 
Infinitiv MIT ZU - Theorie und Beispielsätze
Infinitiv MIT ZU - Theorie und BeispielsätzeInfinitiv MIT ZU - Theorie und Beispielsätze
Infinitiv MIT ZU - Theorie und Beispielsätze
Maria Vaz König
 
Zitate 1
Zitate 1 Zitate 1
Zitate 1
Maria Vaz König
 
Das Genus: der, das oder die ?
Das Genus: der, das  oder die ?Das Genus: der, das  oder die ?
Das Genus: der, das oder die ?
Maria Vaz König
 
Präpositionale Verben
Präpositionale VerbenPräpositionale Verben
Präpositionale Verben
Maria Vaz König
 
WAHRHEIT & LÜGE : Redewendungen und Zitate
WAHRHEIT & LÜGE  : Redewendungen und ZitateWAHRHEIT & LÜGE  : Redewendungen und Zitate
WAHRHEIT & LÜGE : Redewendungen und Zitate
Maria Vaz König
 
PASSIV - Wissenschaft für Kinder
PASSIV  - Wissenschaft für KinderPASSIV  - Wissenschaft für Kinder
PASSIV - Wissenschaft für Kinder
Maria Vaz König
 
PASSIVERSATZFORMEN
PASSIVERSATZFORMENPASSIVERSATZFORMEN
PASSIVERSATZFORMEN
Maria Vaz König
 

Andere mochten auch (15)

N-Deklination des Substantivs - Theorie
N-Deklination des Substantivs - TheorieN-Deklination des Substantivs - Theorie
N-Deklination des Substantivs - Theorie
 
N-Deklination - Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt
N-Deklination - Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPtN-Deklination - Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt
N-Deklination - Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt
 
DIE WELT STEHT KOPF - N-Deklination üben
DIE WELT STEHT KOPF - N-Deklination übenDIE WELT STEHT KOPF - N-Deklination üben
DIE WELT STEHT KOPF - N-Deklination üben
 
INFINITIV mit oder ohne "ZU"? Theorie und Beispiele
INFINITIV mit oder ohne "ZU"?  Theorie und BeispieleINFINITIV mit oder ohne "ZU"?  Theorie und Beispiele
INFINITIV mit oder ohne "ZU"? Theorie und Beispiele
 
Uhren, Schmuck, Hüte, Mützen, Gürtel, Krawatten an- und ausziehen? - Nein! / ...
Uhren, Schmuck, Hüte, Mützen, Gürtel, Krawatten an- und ausziehen? - Nein! / ...Uhren, Schmuck, Hüte, Mützen, Gürtel, Krawatten an- und ausziehen? - Nein! / ...
Uhren, Schmuck, Hüte, Mützen, Gürtel, Krawatten an- und ausziehen? - Nein! / ...
 
ZUSTANDSPASSIV - VORGANGSPASSIV
ZUSTANDSPASSIV - VORGANGSPASSIVZUSTANDSPASSIV - VORGANGSPASSIV
ZUSTANDSPASSIV - VORGANGSPASSIV
 
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und ÜbungenPASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
PASSIVERSATZFORMEN - Theorie und Übungen
 
Alemán B1+ - EOI Alicante
Alemán B1+ - EOI Alicante Alemán B1+ - EOI Alicante
Alemán B1+ - EOI Alicante
 
Infinitiv MIT ZU - Theorie und Beispielsätze
Infinitiv MIT ZU - Theorie und BeispielsätzeInfinitiv MIT ZU - Theorie und Beispielsätze
Infinitiv MIT ZU - Theorie und Beispielsätze
 
Zitate 1
Zitate 1 Zitate 1
Zitate 1
 
Das Genus: der, das oder die ?
Das Genus: der, das  oder die ?Das Genus: der, das  oder die ?
Das Genus: der, das oder die ?
 
Präpositionale Verben
Präpositionale VerbenPräpositionale Verben
Präpositionale Verben
 
WAHRHEIT & LÜGE : Redewendungen und Zitate
WAHRHEIT & LÜGE  : Redewendungen und ZitateWAHRHEIT & LÜGE  : Redewendungen und Zitate
WAHRHEIT & LÜGE : Redewendungen und Zitate
 
PASSIV - Wissenschaft für Kinder
PASSIV  - Wissenschaft für KinderPASSIV  - Wissenschaft für Kinder
PASSIV - Wissenschaft für Kinder
 
PASSIVERSATZFORMEN
PASSIVERSATZFORMENPASSIVERSATZFORMEN
PASSIVERSATZFORMEN
 

WORTE oder WÖRTER? - Theorie und Übungen

  • 1. Worte oder Wörter? - Theorie und Beispiele „__________“ und „__________“ sind zwei Begriffe, die ständig vertauscht werden „__________“ und „__________“ sind zwei verschiedene Pluralformen von „Wort“ __________ bestehen aus Buchstaben. __________ bestehen aus Gedanken. das Wort – die ___________ Beim Scrabble legen wir ____________ Die ____________ stehen im Wörterbuch. das Wort – die ___________ ____________ bestehen aus Wörtern! ____________ stehen für Inhalte und Zusammenhänge. ____________ stehen für Zitate, Redewendungen, Aussprüche. Sie hielt eine tolle Rede, sie hat die richtigen ____________ gefunden. Jetzt üben wir: ____________ oder ____________? 1. ____________ streicheln und schmeicheln. Kose________ und Schmeichel__________. 2. Mir fehlen die ____________, um euch meine Freude mitzuteilen. Mir fehlen die ____________! Ich bin sprachlos. 3. Der Aufsatz soll aus ca. 500 ____________ bestehen. 4. Taten zeigen, wer jemand wirklich ist! ____________ zeigen, was jemand gerne wäre! 5. Schreib 10 ____________ mit A! 6. Lea kann schon einzelne ____________ buchstabieren. 7. Ich finde keine ____________! Ich bin einfach überglücklich! 8. Die ____________ der Philosophin Hanna Arendt sind sehr tiefsinnig. 9. Das folgende ____________rätsel ist ganz einfach für mich! : a. Schwa__z b. Fi__ken c. Bl__ __en d. Ti__te e. Mö__e f. __r__ch g. P__ __is h. __ __gina 10. Seine letzten ____________ klangen noch in meinen Ohren! 11. Wer hat mein Audio- ____________buch Persisch- Deutsch genommen? 12. In einem Buch über Konfuzius findet man viele weise ____________. 13. Es gibt zwei ____________, die dir im Leben viele Türen öffnen werden: ____________ und ____________!
  • 2. 14. Viele englische ____________ sind mit deutschen ____________ verwandt. Ich trinke Wasser. I drink Water. 15. Ein Satz besteht aus mehreren ____________ . „ Lisa malt gern bunte Bilder.“ 16. Ein Computer fragt nach ______________. 17. Ich vergesse immer wieder meine verschiedenen ______________. 18. “Ich bin ein Berliner“ und “Ich habe einen Traum" sind große ______________ berühmter Politiker. 19. ______________ mit Wirkung: effektive Sprache für überzeugende Reden. 20. ______________ können Zungenbrecher sein, sie können gebeugt, getrennt, gezählt und abgekürzt werden. 21. Die 5 am schwierigsten auszusprechenden ______________ der deutschen Sprache sind: ___________________ , ______________ ___________ , ____________ , ________________ 22. Schreib 5 ______________, die mit –los enden. 23. Spar dir deine ______________! Es ist meine Angelegenheit! 24. Man gibt sein Ehrenwort, und wenn man es zweimal tut, dann sind es ______________. 25. Sie konnte keine tröstenden ______________ für ihre Freundin finden. 26. Die Mehrzahl von Sprichwort lautet unlogischerweise ______________, eigentlich müssten es ______________ sein. 27. Schöne ______________ sind nicht immer wahr… Wahre ______________ sind nicht immer schön… 28. ______________ können Pfeile sein, ______________ können verletzen, vernichten, sogar töten. 29. ______________ sind geladene Pistolen. Jean Paul Sartre 30. Die Macht der ______________ ist inkommensurabel. 31. Wann ist der richtige Zeitpunkt für die magischen drei ______________? 32. Diese sind die deutschen Lieblings______________ junger Amerikaner:… Und welche sind deine deutschen Lieblings______________? Arbeitsblatt zur gleichnamigen PPt-Präsentation Ausarbeitung: Maria Vaz König