SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Kursorte: München, Hamburg, Wien,
Barcelona, Rom
Scrum Intensiv Kurs- 1 Tag
Rahmenprogramm verfügbar
Termine: 20.03.2013-15.08.2013
In dem Intensiv-Training....
•
•
Lernen Sie den Einstieg in die agile Projektwelt von erfahrenen
Profis
Profitieren Sie von einem qualitativ hochwertigen, agilen Training
Erfahren Sie mehr über Grundlagen und
Theorie von Scrum
•
• Gewinnen Sie Einblicke in die Funktionsweisen von Scrum
• Verinnerlichen Sie Philosophie und die wichtigste Bausteine
• und best Practices von Scrum
Inhalte:
• Scrum Grundlagen Regeln, Rollen, Artefakte, etc.
• Philosophie von Scrum Agile Philosophie, Agiles Manifest
• Das Scrum Team Rollen, Scrum Master, Product Owner, Team-Mitglied
Entwickler, und ihre Aufgaben
•
•
•
Die Artefakte und ihre Bedeutung, das Product Backog, weitere Artefakte
•
Strategie in Scrum Prozessen, die Strategische Seite von Scrum
Change Management Prozesse mit Scrum
Die Einführung von Scrum im Unternehmen - Tips und Best Practices
Scrum Intensiv Training
Scrum Intensiv- Kurse in den 5 schönsten
Metropolen Europas
Lernen Sie Scrum und genießen Sie nebenbei einem Kurzurlaub
in Europas schönsten Städten
Termine in den folgenden Städten:
Die Scrum Power Unit-
Lernen Sie SCRUM VON PROFIS bei
einem ERHOLSAMEN KURZURLAUB
in einer europäischen Stadt
Für eine Buchung:
www.mbo-consulting.eu/trainings.html
München
Hamburg
Barcelona
Fr. 15.03.-So. 17.03. 2013
Fr. 22.03.-So 24.03. 2013
Fr. 19.04.-So 21.04. 2013
Fr. 26.04.-So. 28.04.2013
Fr. 14.06.-Sa 15.06 2013
Fr. 21.06.-So 23.06. 2013
Fr. 03.05.-So 05.05. 2013
Fr. 07.06.- So 09.06. 2013
Fr. 12.04.-So 14.04. 2013
Fr. 19.07.- So 21.07.2013
Fr. 26.07.- So 28.07.2013
Tageskurs
Der Scrum Power Tag
08:30 Registrierung und Kaffee
09:00 Begrüßung und Einführung durch den Kursleiter
SCRUM GRUNDLAGEN: DIE WICHTIGSTEN
GRUNDLAGEN VON SCRUM IM ÜBERBLICK
09:15 Grundlagen
Scrum Basics, Grundlegende Regeln, Framework, Artefakte
und Rollen Scrum Theorie
Grundlagentheorie von Scrum•
•
• Entstehung und Aufbau aus der "Lean Philosophy"
10:00 Die Scrum Philosophie
Die Scrum Philosophie
• Scrum und die "Lean" Philosphie
• Das "agile Manifesto"
• Die Wirkung der Scrum Philosophie
• Scrum- der Change Gedanke
10:45 Kaffeepause und Networking
16:30 Fallstudie: Scrum
Die Einführung von Scrum in der Praxis Scrum in
einem Unternehmen neu einführen- die Herausforderung
•
•
Der Ernstfall- Die Einführung von Scrum
Do´s und don´t´s bei der Einführung von Scrum
•
•
12:00 Mittagessen
SELBSTORGANISIERTE SCRUM-TEAMS
13:00 Scrum Teams
Arbeiten in einem selbstorganisierten Scrum-Team
•
Was ist die Besonderheit eines Scrum Teams?•
Arbeiten in einem selbstorganisierten Team•
Das Scrum Team und seine Umgebung
13:45 SCRUM MEETINGS
Der Austausch in Meetings als essentielles Element von
Scrum
Scrum lebt von einem effektiven Austausch im Team, der in
Meetings stattfindet und den Team-Mitgliedern dazu verhilft,
das hohe Maß an Flexibilität zu erreichen, dass für Scrum
charakteristisch ist.
•
•
•
Die Bedeutung der Scrum Meetings
Meetings mit Teams an verschiedenen Locations
•
Meetings verbrauchen zu viel Zeit? Gegenargumente
14:30 Die SCRUM Artefakte
Scrum Artefakte, das Product Backog und seine
Bedeutung und Anwendung
•
Das Product Backlog, seine Funktion und Bedeutung•
Welche Bedeutung haben Artefakte bei Scrum?
15:15 Kaffeepause
CHANGE MANAGEMENT mit SCRUM
15:45 SCRUM als Change Management Framework
Scrum bedeutet einen grundlegenden Change Prozess
•
•
•
11:15 Scrum und seine Rollen
•
•
•
17:15 Zusammenfassung und Kursende
Buchung:
Tel.: +49 (0) 89 1250- 9223-0
seminare@mbo-consulting.eu
www.mbo-consulting.eu
10 Schritte bei der Einführung von Scrum
Scrum und agilen Methoden
Artefakte und ihre Anwendung
Weitere Artefakte: Transition Backlog, etc
Die Rolle des Teammitglieds (Entwickler)
Was ist Agilität? Scrum und andere Methoden der
agilen Software-Entwicklung
Scrum - die verschiedenen Rollen
Scrum und die verschiedenen Rollen
•
Sprint Planning Meeting I+II
Der Scrum Master - ein "Servant Leader"
Der Product Owner
Der Kunde
Das Management
•
Die Veränderungsreise mit Scrum
Eine Strategie im Change Management Prozess
Vision und Veränderungsprozess
•
•
•
•
••
Buchung Kurse
Vorname
Nachname
Adresse
Stadt
Postleitzahl
Männlich Weiblich
Kursort
Kursdatum
Alternativ
Weitere
Informationen zur
Anmeldung
Submit

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Anleitung zum Ruinieren eines Scrum Teams
Anleitung zum Ruinieren eines Scrum TeamsAnleitung zum Ruinieren eines Scrum Teams
Anleitung zum Ruinieren eines Scrum Teams
Udo Wiegärtner
 
Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...
Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...
Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...
Cem Kulac
 
Scrum - Wissen kompakt
Scrum - Wissen kompaktScrum - Wissen kompakt
Scrum - Wissen kompakt
Frank Dostert
 
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in HamburgShades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Stefan ROOCK
 
Kanban, Lean, and Scrum
Kanban, Lean, and ScrumKanban, Lean, and Scrum
Kanban, Lean, and Scrum
Thomas Moedl
 
Alles Wichtige zu Scrum in 4 Minuten
Alles Wichtige zu Scrum in 4 MinutenAlles Wichtige zu Scrum in 4 Minuten
Alles Wichtige zu Scrum in 4 Minuten
TechDivision GmbH
 
Lean SW-Development mit Scrum und Kanban
Lean SW-Development mit Scrum und KanbanLean SW-Development mit Scrum und Kanban
Lean SW-Development mit Scrum und Kanban
foobar2605
 
Scrum Überblick Teil 2
Scrum Überblick Teil 2Scrum Überblick Teil 2
Scrum Überblick Teil 2
Christof Zahn
 
Scrum fortbildung
Scrum fortbildungScrum fortbildung
Scrum fortbildung
Tom Mittelbach
 
Scrum
Scrum Scrum

Was ist angesagt? (10)

Anleitung zum Ruinieren eines Scrum Teams
Anleitung zum Ruinieren eines Scrum TeamsAnleitung zum Ruinieren eines Scrum Teams
Anleitung zum Ruinieren eines Scrum Teams
 
Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...
Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...
Scrumban - Projektentwicklung mit Scrum und Incident-Management über Kanban m...
 
Scrum - Wissen kompakt
Scrum - Wissen kompaktScrum - Wissen kompakt
Scrum - Wissen kompakt
 
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in HamburgShades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
 
Kanban, Lean, and Scrum
Kanban, Lean, and ScrumKanban, Lean, and Scrum
Kanban, Lean, and Scrum
 
Alles Wichtige zu Scrum in 4 Minuten
Alles Wichtige zu Scrum in 4 MinutenAlles Wichtige zu Scrum in 4 Minuten
Alles Wichtige zu Scrum in 4 Minuten
 
Lean SW-Development mit Scrum und Kanban
Lean SW-Development mit Scrum und KanbanLean SW-Development mit Scrum und Kanban
Lean SW-Development mit Scrum und Kanban
 
Scrum Überblick Teil 2
Scrum Überblick Teil 2Scrum Überblick Teil 2
Scrum Überblick Teil 2
 
Scrum fortbildung
Scrum fortbildungScrum fortbildung
Scrum fortbildung
 
Scrum
Scrum Scrum
Scrum
 

Andere mochten auch

Leitfaden itunes Registrierung von BERA
Leitfaden itunes Registrierung von BERALeitfaden itunes Registrierung von BERA
Leitfaden itunes Registrierung von BERA
Martin Reti
 
Dr. Stephan Frucht: Kooperative Kulturförderung
Dr. Stephan Frucht: Kooperative KulturförderungDr. Stephan Frucht: Kooperative Kulturförderung
Dr. Stephan Frucht: Kooperative Kulturförderung
Raabe Verlag
 
Deutsch Aquifer Huerta de las Pilas
Deutsch Aquifer Huerta de las PilasDeutsch Aquifer Huerta de las Pilas
Deutsch Aquifer Huerta de las Pilas
Acuifero Las Pilas
 
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer TalentmarkeLeitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Marius Foerster
 
Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...
Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...
Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...
Raabe Verlag
 
Leitfaden Navigation Select
Leitfaden Navigation SelectLeitfaden Navigation Select
Leitfaden Navigation Select
Martin Reti
 
KNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITY
KNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITYKNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITY
KNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITY
LeonPuts
 
Presentatie Van Alle Werken Klein3
Presentatie Van Alle Werken Klein3Presentatie Van Alle Werken Klein3
Presentatie Van Alle Werken Klein3
ontworpenbv
 
Imtbrochurelong
ImtbrochurelongImtbrochurelong
Imtbrochurelong
dscitthelm
 
Schröder, Schmalbauch: Bühnenarbeitsrecht
Schröder, Schmalbauch: BühnenarbeitsrechtSchröder, Schmalbauch: Bühnenarbeitsrecht
Schröder, Schmalbauch: Bühnenarbeitsrecht
Raabe Verlag
 
Franz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und Promotion
Franz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und PromotionFranz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und Promotion
Franz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und Promotion
Raabe Verlag
 
Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...
Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...
Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...
Raabe Verlag
 
Management Secrets
Management SecretsManagement Secrets
Management Secrets
Dr. Ingo Dahm
 
Googleitis 311209
Googleitis 311209Googleitis 311209
Googleitis 311209
Martin Reti
 
German Parkat.co.uk Disable Guide
German Parkat.co.uk Disable GuideGerman Parkat.co.uk Disable Guide
German Parkat.co.uk Disable Guide
Parkat Airport Parking
 
หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...
หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...
หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...
Sarinya Samkaew
 
Schulerhof Preisliste 2015
Schulerhof Preisliste 2015Schulerhof Preisliste 2015
Schulerhof Preisliste 2015
Hotel Schulerhof
 

Andere mochten auch (18)

Leitfaden itunes Registrierung von BERA
Leitfaden itunes Registrierung von BERALeitfaden itunes Registrierung von BERA
Leitfaden itunes Registrierung von BERA
 
Dr. Stephan Frucht: Kooperative Kulturförderung
Dr. Stephan Frucht: Kooperative KulturförderungDr. Stephan Frucht: Kooperative Kulturförderung
Dr. Stephan Frucht: Kooperative Kulturförderung
 
Deutsch Aquifer Huerta de las Pilas
Deutsch Aquifer Huerta de las PilasDeutsch Aquifer Huerta de las Pilas
Deutsch Aquifer Huerta de las Pilas
 
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer TalentmarkeLeitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
Leitfaden_So steigern Sie den Wert Ihrer Talentmarke
 
Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...
Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...
Dr. Julia Frohne: Marketingstrategien für kulturelle Großereignisse am Beispi...
 
Leitfaden Navigation Select
Leitfaden Navigation SelectLeitfaden Navigation Select
Leitfaden Navigation Select
 
KNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITY
KNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITYKNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITY
KNOW-HOW FOR MORE EFFICIENCY AND PROFITABILITY
 
Presentatie Van Alle Werken Klein3
Presentatie Van Alle Werken Klein3Presentatie Van Alle Werken Klein3
Presentatie Van Alle Werken Klein3
 
Imtbrochurelong
ImtbrochurelongImtbrochurelong
Imtbrochurelong
 
Schröder, Schmalbauch: Bühnenarbeitsrecht
Schröder, Schmalbauch: BühnenarbeitsrechtSchröder, Schmalbauch: Bühnenarbeitsrecht
Schröder, Schmalbauch: Bühnenarbeitsrecht
 
Franz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und Promotion
Franz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und PromotionFranz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und Promotion
Franz Hermann Enk: Ohne Druck zum Druck. Wissenswertes zu Print und Promotion
 
Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...
Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...
Dr. Tilo Gerlach: Leistungsschutzrechte der ausübenden Künstler und Tonträger...
 
Management Secrets
Management SecretsManagement Secrets
Management Secrets
 
Binder6
Binder6Binder6
Binder6
 
Googleitis 311209
Googleitis 311209Googleitis 311209
Googleitis 311209
 
German Parkat.co.uk Disable Guide
German Parkat.co.uk Disable GuideGerman Parkat.co.uk Disable Guide
German Parkat.co.uk Disable Guide
 
หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...
หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...
หูฟังขั้นเทพรุ่นใหม่ผลิตจากอลูมิเนียมพร้อมสุดยอดเสียงแบบสุดขั้ว ออกแบบมาเพื่อ...
 
Schulerhof Preisliste 2015
Schulerhof Preisliste 2015Schulerhof Preisliste 2015
Schulerhof Preisliste 2015
 

Ähnlich wie Scrum Power Training

Overview about the Scrum Framework (German)
Overview about the Scrum Framework (German)Overview about the Scrum Framework (German)
Overview about the Scrum Framework (German)
markombarki
 
Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...
Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...
Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...
Carsten Rasche
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum Anfassen
Tilman Moser
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum Anfassen
Tilman Moser
 
Rails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen ProjektenRails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen Projekten
Phillip Oertel
 
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeitenedutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment company
 
Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...
Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...
Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...
Birgit Mallow
 
20121211 certified-scrum-master-course
20121211 certified-scrum-master-course20121211 certified-scrum-master-course
20121211 certified-scrum-master-course
Reto Kuhn
 
Agile Methoden in Projekten
Agile Methoden in ProjektenAgile Methoden in Projekten
Agile Methoden in Projekten
Christoph Schmiedinger
 
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernAgile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Sascha Böhr
 
KEY VALUES - AGILE SCRUM TRAINING
KEY VALUES  - AGILE SCRUM TRAININGKEY VALUES  - AGILE SCRUM TRAINING
KEY VALUES - AGILE SCRUM TRAINING
KEY VALUES
 
Gamification im Projektmanagement
Gamification im ProjektmanagementGamification im Projektmanagement
Gamification im Projektmanagement
Gotscharek & Company GmbH
 
Scrum und Lean-Startup
Scrum und Lean-StartupScrum und Lean-Startup
Scrum und Lean-Startup
Stefan ROOCK
 
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
Matthias Bohlen
 
LEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean braucht
LEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean brauchtLEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean braucht
LEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean braucht
ThorstenSpeil
 
Bierdeckeskizzen - Scrum ist leicht aber nicht einfach
Bierdeckeskizzen - Scrum ist leicht aber nicht einfachBierdeckeskizzen - Scrum ist leicht aber nicht einfach
Bierdeckeskizzen - Scrum ist leicht aber nicht einfach
Alexander Krieg
 
Scrum Einleitung Präsentation
Scrum Einleitung PräsentationScrum Einleitung Präsentation
Scrum Einleitung Präsentation
Andreas Nerlich
 
PRINCE2 Agile - brauchen wir das?
PRINCE2 Agile - brauchen wir das?PRINCE2 Agile - brauchen wir das?
PRINCE2 Agile - brauchen wir das?
Wolfgang Ksoll
 
Scrum Überblick Teil 1
Scrum Überblick Teil 1Scrum Überblick Teil 1
Scrum Überblick Teil 1
Christof Zahn
 

Ähnlich wie Scrum Power Training (20)

Overview about the Scrum Framework (German)
Overview about the Scrum Framework (German)Overview about the Scrum Framework (German)
Overview about the Scrum Framework (German)
 
Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...
Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...
Living a Digital Culture: Einblicke in das Qualifizierungsprogramm zum Scrum ...
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum Anfassen
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum Anfassen
 
Einführung in SCRUM
Einführung in SCRUMEinführung in SCRUM
Einführung in SCRUM
 
Rails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen ProjektenRails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen Projekten
 
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeitenedutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
 
Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...
Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...
Lean EAM 2017 Wir machen Scrum, aber ...
 
20121211 certified-scrum-master-course
20121211 certified-scrum-master-course20121211 certified-scrum-master-course
20121211 certified-scrum-master-course
 
Agile Methoden in Projekten
Agile Methoden in ProjektenAgile Methoden in Projekten
Agile Methoden in Projekten
 
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernAgile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
 
KEY VALUES - AGILE SCRUM TRAINING
KEY VALUES  - AGILE SCRUM TRAININGKEY VALUES  - AGILE SCRUM TRAINING
KEY VALUES - AGILE SCRUM TRAINING
 
Gamification im Projektmanagement
Gamification im ProjektmanagementGamification im Projektmanagement
Gamification im Projektmanagement
 
Scrum und Lean-Startup
Scrum und Lean-StartupScrum und Lean-Startup
Scrum und Lean-Startup
 
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
Scrum, Lean, Kanban, XP: Was ist gut für mein Projekt?
 
LEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean braucht
LEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean brauchtLEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean braucht
LEAN Management & IT Webinar - Warum Agile Lean braucht
 
Bierdeckeskizzen - Scrum ist leicht aber nicht einfach
Bierdeckeskizzen - Scrum ist leicht aber nicht einfachBierdeckeskizzen - Scrum ist leicht aber nicht einfach
Bierdeckeskizzen - Scrum ist leicht aber nicht einfach
 
Scrum Einleitung Präsentation
Scrum Einleitung PräsentationScrum Einleitung Präsentation
Scrum Einleitung Präsentation
 
PRINCE2 Agile - brauchen wir das?
PRINCE2 Agile - brauchen wir das?PRINCE2 Agile - brauchen wir das?
PRINCE2 Agile - brauchen wir das?
 
Scrum Überblick Teil 1
Scrum Überblick Teil 1Scrum Überblick Teil 1
Scrum Überblick Teil 1
 

Mehr von Sonja Uhl

Lerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media StrategienLerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media Strategien
Sonja Uhl
 
Solutions for Failing Outsourcing and Offshoring Projects
Solutions for Failing Outsourcing and Offshoring ProjectsSolutions for Failing Outsourcing and Offshoring Projects
Solutions for Failing Outsourcing and Offshoring Projects
Sonja Uhl
 
IT Consulting, Events und Trainings
IT Consulting, Events und Trainings IT Consulting, Events und Trainings
IT Consulting, Events und Trainings
Sonja Uhl
 
ROI of Trainings
ROI of Trainings ROI of Trainings
ROI of Trainings
Sonja Uhl
 
ROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
ROI von Trainings- Interkulturelle KommunicationROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
ROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
Sonja Uhl
 
Scrum facts and figures en
Scrum facts and figures  enScrum facts and figures  en
Scrum facts and figures en
Sonja Uhl
 
Scrum in Zahlen
Scrum in ZahlenScrum in Zahlen
Scrum in Zahlen
Sonja Uhl
 
Roundtable - Erfolgreiche Offshoring Lösungen
Roundtable - Erfolgreiche Offshoring Lösungen Roundtable - Erfolgreiche Offshoring Lösungen
Roundtable - Erfolgreiche Offshoring Lösungen
Sonja Uhl
 
MBO Event Management
MBO Event Management MBO Event Management
MBO Event Management
Sonja Uhl
 
MBO Event Planung
MBO Event Planung MBO Event Planung
MBO Event Planung
Sonja Uhl
 
Roundtable Event Test und Quality Assurance in the IT Industry
Roundtable Event Test und Quality Assurance in the IT IndustryRoundtable Event Test und Quality Assurance in the IT Industry
Roundtable Event Test und Quality Assurance in the IT Industry
Sonja Uhl
 
Roundtable mit Führungskräften aus der Automobilindustrie
Roundtable mit Führungskräften aus der AutomobilindustrieRoundtable mit Führungskräften aus der Automobilindustrie
Roundtable mit Führungskräften aus der Automobilindustrie
Sonja Uhl
 
Master Data Management (MDM) Day
Master Data Management (MDM) Day Master Data Management (MDM) Day
Master Data Management (MDM) Day
Sonja Uhl
 

Mehr von Sonja Uhl (13)

Lerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media StrategienLerne die besten Social Media Strategien
Lerne die besten Social Media Strategien
 
Solutions for Failing Outsourcing and Offshoring Projects
Solutions for Failing Outsourcing and Offshoring ProjectsSolutions for Failing Outsourcing and Offshoring Projects
Solutions for Failing Outsourcing and Offshoring Projects
 
IT Consulting, Events und Trainings
IT Consulting, Events und Trainings IT Consulting, Events und Trainings
IT Consulting, Events und Trainings
 
ROI of Trainings
ROI of Trainings ROI of Trainings
ROI of Trainings
 
ROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
ROI von Trainings- Interkulturelle KommunicationROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
ROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
 
Scrum facts and figures en
Scrum facts and figures  enScrum facts and figures  en
Scrum facts and figures en
 
Scrum in Zahlen
Scrum in ZahlenScrum in Zahlen
Scrum in Zahlen
 
Roundtable - Erfolgreiche Offshoring Lösungen
Roundtable - Erfolgreiche Offshoring Lösungen Roundtable - Erfolgreiche Offshoring Lösungen
Roundtable - Erfolgreiche Offshoring Lösungen
 
MBO Event Management
MBO Event Management MBO Event Management
MBO Event Management
 
MBO Event Planung
MBO Event Planung MBO Event Planung
MBO Event Planung
 
Roundtable Event Test und Quality Assurance in the IT Industry
Roundtable Event Test und Quality Assurance in the IT IndustryRoundtable Event Test und Quality Assurance in the IT Industry
Roundtable Event Test und Quality Assurance in the IT Industry
 
Roundtable mit Führungskräften aus der Automobilindustrie
Roundtable mit Führungskräften aus der AutomobilindustrieRoundtable mit Führungskräften aus der Automobilindustrie
Roundtable mit Führungskräften aus der Automobilindustrie
 
Master Data Management (MDM) Day
Master Data Management (MDM) Day Master Data Management (MDM) Day
Master Data Management (MDM) Day
 

Scrum Power Training

  • 1. Kursorte: München, Hamburg, Wien, Barcelona, Rom Scrum Intensiv Kurs- 1 Tag Rahmenprogramm verfügbar Termine: 20.03.2013-15.08.2013 In dem Intensiv-Training.... • • Lernen Sie den Einstieg in die agile Projektwelt von erfahrenen Profis Profitieren Sie von einem qualitativ hochwertigen, agilen Training Erfahren Sie mehr über Grundlagen und Theorie von Scrum • • Gewinnen Sie Einblicke in die Funktionsweisen von Scrum • Verinnerlichen Sie Philosophie und die wichtigste Bausteine • und best Practices von Scrum Inhalte: • Scrum Grundlagen Regeln, Rollen, Artefakte, etc. • Philosophie von Scrum Agile Philosophie, Agiles Manifest • Das Scrum Team Rollen, Scrum Master, Product Owner, Team-Mitglied Entwickler, und ihre Aufgaben • • • Die Artefakte und ihre Bedeutung, das Product Backog, weitere Artefakte • Strategie in Scrum Prozessen, die Strategische Seite von Scrum Change Management Prozesse mit Scrum Die Einführung von Scrum im Unternehmen - Tips und Best Practices Scrum Intensiv Training Scrum Intensiv- Kurse in den 5 schönsten Metropolen Europas Lernen Sie Scrum und genießen Sie nebenbei einem Kurzurlaub in Europas schönsten Städten Termine in den folgenden Städten: Die Scrum Power Unit- Lernen Sie SCRUM VON PROFIS bei einem ERHOLSAMEN KURZURLAUB in einer europäischen Stadt Für eine Buchung: www.mbo-consulting.eu/trainings.html München Hamburg Barcelona Fr. 15.03.-So. 17.03. 2013 Fr. 22.03.-So 24.03. 2013 Fr. 19.04.-So 21.04. 2013 Fr. 26.04.-So. 28.04.2013 Fr. 14.06.-Sa 15.06 2013 Fr. 21.06.-So 23.06. 2013 Fr. 03.05.-So 05.05. 2013 Fr. 07.06.- So 09.06. 2013 Fr. 12.04.-So 14.04. 2013 Fr. 19.07.- So 21.07.2013 Fr. 26.07.- So 28.07.2013
  • 2. Tageskurs Der Scrum Power Tag 08:30 Registrierung und Kaffee 09:00 Begrüßung und Einführung durch den Kursleiter SCRUM GRUNDLAGEN: DIE WICHTIGSTEN GRUNDLAGEN VON SCRUM IM ÜBERBLICK 09:15 Grundlagen Scrum Basics, Grundlegende Regeln, Framework, Artefakte und Rollen Scrum Theorie Grundlagentheorie von Scrum• • • Entstehung und Aufbau aus der "Lean Philosophy" 10:00 Die Scrum Philosophie Die Scrum Philosophie • Scrum und die "Lean" Philosphie • Das "agile Manifesto" • Die Wirkung der Scrum Philosophie • Scrum- der Change Gedanke 10:45 Kaffeepause und Networking 16:30 Fallstudie: Scrum Die Einführung von Scrum in der Praxis Scrum in einem Unternehmen neu einführen- die Herausforderung • • Der Ernstfall- Die Einführung von Scrum Do´s und don´t´s bei der Einführung von Scrum • • 12:00 Mittagessen SELBSTORGANISIERTE SCRUM-TEAMS 13:00 Scrum Teams Arbeiten in einem selbstorganisierten Scrum-Team • Was ist die Besonderheit eines Scrum Teams?• Arbeiten in einem selbstorganisierten Team• Das Scrum Team und seine Umgebung 13:45 SCRUM MEETINGS Der Austausch in Meetings als essentielles Element von Scrum Scrum lebt von einem effektiven Austausch im Team, der in Meetings stattfindet und den Team-Mitgliedern dazu verhilft, das hohe Maß an Flexibilität zu erreichen, dass für Scrum charakteristisch ist. • • • Die Bedeutung der Scrum Meetings Meetings mit Teams an verschiedenen Locations • Meetings verbrauchen zu viel Zeit? Gegenargumente 14:30 Die SCRUM Artefakte Scrum Artefakte, das Product Backog und seine Bedeutung und Anwendung • Das Product Backlog, seine Funktion und Bedeutung• Welche Bedeutung haben Artefakte bei Scrum? 15:15 Kaffeepause CHANGE MANAGEMENT mit SCRUM 15:45 SCRUM als Change Management Framework Scrum bedeutet einen grundlegenden Change Prozess • • • 11:15 Scrum und seine Rollen • • • 17:15 Zusammenfassung und Kursende Buchung: Tel.: +49 (0) 89 1250- 9223-0 seminare@mbo-consulting.eu www.mbo-consulting.eu 10 Schritte bei der Einführung von Scrum Scrum und agilen Methoden Artefakte und ihre Anwendung Weitere Artefakte: Transition Backlog, etc Die Rolle des Teammitglieds (Entwickler) Was ist Agilität? Scrum und andere Methoden der agilen Software-Entwicklung Scrum - die verschiedenen Rollen Scrum und die verschiedenen Rollen • Sprint Planning Meeting I+II Der Scrum Master - ein "Servant Leader" Der Product Owner Der Kunde Das Management • Die Veränderungsreise mit Scrum Eine Strategie im Change Management Prozess Vision und Veränderungsprozess • • • • ••