SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 1
Downloaden Sie, um offline zu lesen
DIE LERNRESSOURCE
Art der
Ressource
OER-PROJEKT
Zielgruppe
Lernziel(e)
Bis wann?
Lizenz
Adressat
Attribution
(Was steht
bei „BY“)
Wo wird
veröffentlicht?
FORMAT DER RESSOURCE(N)
NUTZUNG DER
RESSOURCE(N)
LIZENZ DER RESSOURCE(N)
VORHANDENE
MATERIALIEN
AUFWAND
(KALKULATION)
WAS
ÜBERNEHMEN
WIR?
ANREIZE ZUM MITMACHEN
ZEIT WER?WERKZEUG(E)
VERBREITUNG DER OER ARCHIVIERUNG DER OER
PROJEKTORGANISATION
Welche Ressource soll erstellt werden?
z.B. Lernvideo, Lehrbuch, Animation, Arbeitsblatt, Online-Kurs
Wer soll damit lernen?
z.B. „Schüler/innen der 3. Klasse VS, Bayern“
Welches Vorwissen wird
vorausgesetzt?
Was soll man erreichen,
d.h. wissen, können?
Wer soll die Lernressource nutzen?
z.B. Lehrer/innen und Eltern der 3. Klasse VS
In welchem pädagogischen Setting?
z.B. im Rahmen der Freiarbeit am Morgen
Wie soll die OER genutzt werden?
(siehe: https://creativecommons.org/choose/?lang=de)
Wer oder welche Einrichtung/Projekt
soll unbedingt genannt werden?
PARTNER/INNEN
Was brauchen wir?
In welchen Formaten soll die
OER zur Verfügung gestellt
werden? Z.B. ein Lehrbuch
als .html, als .odt oder als .pdf?
Namensnennung in der Attribution
Namensnennung bei Projektbeschreibung
Gedrucktes AutorInnen-Exemplar
…
...
Achtung:
Dürfen
dieMaterialien
unterder
gewünschten
Lizenz
veröffentlicht
werden?
Entwurf
Partnersuche
Organisation
Rohtext/
-Material
Qualitäts-
sicherung
Layout/
Produktion
Veröffent-
lichung/PR
PHASE
oben farbig markieren
Sandra Schön und
Martin Ebner 2017
erstelltfür
mehr zu OERinfo:
http://o-e-r.de
gefördert
von:

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie OER-Canvas - erstellt für OERinfo

Ähnlich wie OER-Canvas - erstellt für OERinfo (20)

MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
MOOCs als Teil des zukünftigen digitalen Lernens
 
130313 oer-schulbuchomat
130313 oer-schulbuchomat130313 oer-schulbuchomat
130313 oer-schulbuchomat
 
Oer kurz workshop_2017_schule_90min.ppt
Oer kurz workshop_2017_schule_90min.pptOer kurz workshop_2017_schule_90min.ppt
Oer kurz workshop_2017_schule_90min.ppt
 
Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
Open Educational Resources (OER) in der WeiterbildungOpen Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung
 
Oer epict ph_salzburg_2011
Oer epict ph_salzburg_2011Oer epict ph_salzburg_2011
Oer epict ph_salzburg_2011
 
OER Jam Stuttgart
OER Jam Stuttgart OER Jam Stuttgart
OER Jam Stuttgart
 
Open Educational Resources (OER) Lehren und Lernen mit freien Bildungsmateria...
Open Educational Resources (OER) Lehren und Lernen mit freien Bildungsmateria...Open Educational Resources (OER) Lehren und Lernen mit freien Bildungsmateria...
Open Educational Resources (OER) Lehren und Lernen mit freien Bildungsmateria...
 
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup
151218 oer in der erwachsenenbildung oe_rup
 
Open Education - Warum soll man in freie Bildung investieren?
Open Education - Warum soll man in freie Bildung investieren?Open Education - Warum soll man in freie Bildung investieren?
Open Education - Warum soll man in freie Bildung investieren?
 
Lernkultur LLL Kolleg November 2013
Lernkultur LLL Kolleg November 2013Lernkultur LLL Kolleg November 2013
Lernkultur LLL Kolleg November 2013
 
Oer kurz workshop_2017_schule_bw
Oer kurz workshop_2017_schule_bwOer kurz workshop_2017_schule_bw
Oer kurz workshop_2017_schule_bw
 
Oer workshop loersh_verbraucherzentrale kiel_final
Oer workshop loersh_verbraucherzentrale kiel_finalOer workshop loersh_verbraucherzentrale kiel_final
Oer workshop loersh_verbraucherzentrale kiel_final
 
Freie Online-Angebote für Selbstlernende - Lebenslanges Lernen mit dem Internet
Freie Online-Angebote für Selbstlernende - Lebenslanges Lernen mit dem InternetFreie Online-Angebote für Selbstlernende - Lebenslanges Lernen mit dem Internet
Freie Online-Angebote für Selbstlernende - Lebenslanges Lernen mit dem Internet
 
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und JugendlichenOffene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
Offene Bildungsressourcen (OER) für und mit Kindern und Jugendlichen
 
Seminar AK Technology Enhanced Learning - Einheit 3
Seminar AK Technology Enhanced Learning - Einheit 3Seminar AK Technology Enhanced Learning - Einheit 3
Seminar AK Technology Enhanced Learning - Einheit 3
 
OER - Warum offenen Bildungsressourcen zwingend für unser Bildungssystem sind
OER - Warum offenen Bildungsressourcen zwingend für unser Bildungssystem sindOER - Warum offenen Bildungsressourcen zwingend für unser Bildungssystem sind
OER - Warum offenen Bildungsressourcen zwingend für unser Bildungssystem sind
 
Ingo Blees, Luca Mollenhauer: Digitale Bildung mit OER - Information, Transfe...
Ingo Blees, Luca Mollenhauer: Digitale Bildung mit OER - Information, Transfe...Ingo Blees, Luca Mollenhauer: Digitale Bildung mit OER - Information, Transfe...
Ingo Blees, Luca Mollenhauer: Digitale Bildung mit OER - Information, Transfe...
 
Offene Bildungsressourcen (OER) und aktive Lernkultur
Offene Bildungsressourcen (OER) und aktive LernkulturOffene Bildungsressourcen (OER) und aktive Lernkultur
Offene Bildungsressourcen (OER) und aktive Lernkultur
 
Oer workshop bad segeberg 20170718final
Oer workshop bad segeberg 20170718finalOer workshop bad segeberg 20170718final
Oer workshop bad segeberg 20170718final
 
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
Workshop: Pixel statt Kreide: E-Portfolios als Werkzeug für deutsch-afrikanis...
 

Mehr von Sandra Schön (aka Schoen)

Mehr von Sandra Schön (aka Schoen) (20)

MAKER EDUCATION IN DER SCHULE
MAKER EDUCATION IN DER SCHULEMAKER EDUCATION IN DER SCHULE
MAKER EDUCATION IN DER SCHULE
 
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
OER-Zertifikate für Lehrende und Hochschulen: Kompetenzen und Aktivitäten sic...
 
Teacher Training at Universities with “Inverse Blended MOOC”
Teacher Training at Universities with “Inverse Blended MOOC”Teacher Training at Universities with “Inverse Blended MOOC”
Teacher Training at Universities with “Inverse Blended MOOC”
 
Open educational resources for language learning - a keynote at ISOLEC 2020
Open educational resources for language learning - a keynote at ISOLEC 2020Open educational resources for language learning - a keynote at ISOLEC 2020
Open educational resources for language learning - a keynote at ISOLEC 2020
 
RESEARCH METHODS IN TECHNOLOGY-ENHANCED LEARNING
RESEARCH METHODS IN TECHNOLOGY-ENHANCED LEARNING RESEARCH METHODS IN TECHNOLOGY-ENHANCED LEARNING
RESEARCH METHODS IN TECHNOLOGY-ENHANCED LEARNING
 
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für SchulenLernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
Lernraum Makerspace: Chancen und Herausforderungen für Schulen
 
Workshop: BFH
Workshop: BFHWorkshop: BFH
Workshop: BFH
 
Was macht die Hochschule mit Videos? Was machen Videos mit der Hochschule?
Was macht die Hochschule mit Videos? Was machen Videos mit der Hochschule? Was macht die Hochschule mit Videos? Was machen Videos mit der Hochschule?
Was macht die Hochschule mit Videos? Was machen Videos mit der Hochschule?
 
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
Erwachsenenbildung aus Perspektive der traditionellen Erwachsenenbildungseinr...
 
Einführung in ausgewählte multivariate Verfahren
Einführung in ausgewählte multivariate VerfahrenEinführung in ausgewählte multivariate Verfahren
Einführung in ausgewählte multivariate Verfahren
 
Vertiefung Statistik: Korrelation
Vertiefung Statistik: Korrelation Vertiefung Statistik: Korrelation
Vertiefung Statistik: Korrelation
 
Signifikanz - was heißt das eigentlich? (Wiederholung und Weiterführung Stati...
Signifikanz - was heißt das eigentlich? (Wiederholung und Weiterführung Stati...Signifikanz - was heißt das eigentlich? (Wiederholung und Weiterführung Stati...
Signifikanz - was heißt das eigentlich? (Wiederholung und Weiterführung Stati...
 
Innovationsräume an Hochschulen - unterschiedliche Varianten
Innovationsräume an Hochschulen - unterschiedliche VariantenInnovationsräume an Hochschulen - unterschiedliche Varianten
Innovationsräume an Hochschulen - unterschiedliche Varianten
 
Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)
Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)
Making mit Kindern (MINT Zukunftskonferenz 2017, Berlin, 12.12.2017)
 
OER-Workshop für Einsteiger/innen (JFF e.V. am 4.12.17)
OER-Workshop für Einsteiger/innen (JFF e.V. am 4.12.17)OER-Workshop für Einsteiger/innen (JFF e.V. am 4.12.17)
OER-Workshop für Einsteiger/innen (JFF e.V. am 4.12.17)
 
Internet der Dinge – mit einfachen Werkzeugen zu Ideen und Prototypen für Ope...
Internet der Dinge – mit einfachen Werkzeugen zu Ideen und Prototypen für Ope...Internet der Dinge – mit einfachen Werkzeugen zu Ideen und Prototypen für Ope...
Internet der Dinge – mit einfachen Werkzeugen zu Ideen und Prototypen für Ope...
 
Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...
Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...
Maker Education als ein Beitrag für eine neue europäische Entrepreneurship Ed...
 
Open Educational Resources (OER) - Introduction
Open Educational Resources (OER) - IntroductionOpen Educational Resources (OER) - Introduction
Open Educational Resources (OER) - Introduction
 
OER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und Trends
OER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und TrendsOER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und Trends
OER in Deutschland und Österreich - Entwicklungen, Projekte und Trends
 
Digitalisierung ist konsequent eingesetzt ein pädagogischer Mehrwert für das ...
Digitalisierung ist konsequent eingesetzt ein pädagogischer Mehrwert für das ...Digitalisierung ist konsequent eingesetzt ein pädagogischer Mehrwert für das ...
Digitalisierung ist konsequent eingesetzt ein pädagogischer Mehrwert für das ...
 

OER-Canvas - erstellt für OERinfo

  • 1. DIE LERNRESSOURCE Art der Ressource OER-PROJEKT Zielgruppe Lernziel(e) Bis wann? Lizenz Adressat Attribution (Was steht bei „BY“) Wo wird veröffentlicht? FORMAT DER RESSOURCE(N) NUTZUNG DER RESSOURCE(N) LIZENZ DER RESSOURCE(N) VORHANDENE MATERIALIEN AUFWAND (KALKULATION) WAS ÜBERNEHMEN WIR? ANREIZE ZUM MITMACHEN ZEIT WER?WERKZEUG(E) VERBREITUNG DER OER ARCHIVIERUNG DER OER PROJEKTORGANISATION Welche Ressource soll erstellt werden? z.B. Lernvideo, Lehrbuch, Animation, Arbeitsblatt, Online-Kurs Wer soll damit lernen? z.B. „Schüler/innen der 3. Klasse VS, Bayern“ Welches Vorwissen wird vorausgesetzt? Was soll man erreichen, d.h. wissen, können? Wer soll die Lernressource nutzen? z.B. Lehrer/innen und Eltern der 3. Klasse VS In welchem pädagogischen Setting? z.B. im Rahmen der Freiarbeit am Morgen Wie soll die OER genutzt werden? (siehe: https://creativecommons.org/choose/?lang=de) Wer oder welche Einrichtung/Projekt soll unbedingt genannt werden? PARTNER/INNEN Was brauchen wir? In welchen Formaten soll die OER zur Verfügung gestellt werden? Z.B. ein Lehrbuch als .html, als .odt oder als .pdf? Namensnennung in der Attribution Namensnennung bei Projektbeschreibung Gedrucktes AutorInnen-Exemplar … ... Achtung: Dürfen dieMaterialien unterder gewünschten Lizenz veröffentlicht werden? Entwurf Partnersuche Organisation Rohtext/ -Material Qualitäts- sicherung Layout/ Produktion Veröffent- lichung/PR PHASE oben farbig markieren Sandra Schön und Martin Ebner 2017 erstelltfür mehr zu OERinfo: http://o-e-r.de gefördert von: