SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 10
Freude an der Intranet-Nutzung
JOY OF USE
Pia Worm - Juni 2017
2
WARUM EIGENTLICH JOY OF USE?
3 Gründe für die Relevanz positiver Emotionen auf Websites
1. „Interaktive Anwendungen haben unseren Alltag
erobert.“„information and communication technology
have moved out of the office and into the living room.“
2. „Der User ist ein Mensch mit Bedürfnissen“
Ziel: Interaktive Produkte müssen menschliche Bedürfnisse
berücksichtigen.
„An important function of aesthetics in engineering is the
satisfaction of human requirements.“
3. „Emotionen machen den Unterschied“ Die Anreicherung
von Computer- und Internetanwendungen mit spaßigen
Extras, einem bestimmten Image oder einem Gefühl der
Exklusivität ist daher nicht uneigennützig. Man erwartet
einen bestimmten Return of Invest durch die positiven
Erlebnisse und Empfindungen, die durch Design, gezieltes
Marketing und Werbung geschaffen werden.
 Die emotionale Aufwertung = Erfolg starker Marken und Produkte.
3
• Pragmatische Faktoren
der Usability sind:
nützlich, benutzbar,
findbar, zugänglich
• JOY OF USE ist wenn
Usability Spaß macht! :-)
Usability und JOY OF
USE sind Teil der User
Experience!
WAS IST USABILITY?
4
• JOY OF USE sind
subjektivere, weichere
& emotionalere Faktoren
wie: begehrenswert,
wertvoll, glaubwürdig
WAS IST JOY OF USE?
5
• Der JOY OF USE hat einen
besonders hohen Return of
Invest, wenn die Bestandteile
„FLOW”, „Gamification”,
„Innovation”, „Ästhetik”,
„Stimulation” und
„Identifikation” vorhanden
sind:
WAS MACHT EINEN GUTEN JOY OF USE AUS?
6
• Bilder und Elemente werden nicht einfach angezeigt,
sondern weich eingeblendet. Das Spiel mit
Zeitverzögerungen ist besonders wichtig.
• Besonders große Produktbilder in hochauflösender
Grafik bieten tiefe Einblicke in detailverliebte Produkte.
• Video Präsentationen vereinfachen ein Produkt und
erzeugen mehr Aufmerksamkeit und Begeisterung
beim User.
4im asos Online Shop wird das
Produkt sogar als Video beworben
4Der Konfigurator auf myownbike.de
ist ein sehr gutes Beispiel für einen
hohen JOY OF USE, da man live alle
Parameter einstellen kann.
BEISPIELE FÜR EINEN HOHEN JOY OF USE
7
KANN MAN JOY OF USE MESSEN?
Auszug aus dem UEQ-Fragebogen (User Experience-Fragebogen)
8
TRACKING
Heatmap & Eye-Tracking mobile.de Beispiel
9
WAS MACHT EINE GUTE USER EXPERIENCE AUS?
Effektivität + Effizienz + Erlernbarkeit und Erinnern der Benutzung + Sicherheit + Zufriedenheit der Nutzer
HIRSCHTEC
Intranet solutions for now & tomorrowwww.HIRSCHTEC.eu
WIR SIND IHRE AGENTUR FÜR
INTRANET & SOCIAL WORKPLACE!
Weitere Infos anfordern:
Tel: 040 – 822 17 94 – 0
info@hirschtec.eu

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Joy of use - Definition und Anwendung

Ähnlich wie Joy of use - Definition und Anwendung (20)

7 UX-Trends, auf die Sie sich im Jahr 2018 freuen müssen, um die End nutzer Z...
7 UX-Trends, auf die Sie sich im Jahr 2018 freuen müssen, um die End nutzer Z...7 UX-Trends, auf die Sie sich im Jahr 2018 freuen müssen, um die End nutzer Z...
7 UX-Trends, auf die Sie sich im Jahr 2018 freuen müssen, um die End nutzer Z...
 
Service Design: Kompetenz Entwickeln!
Service Design: Kompetenz Entwickeln!Service Design: Kompetenz Entwickeln!
Service Design: Kompetenz Entwickeln!
 
Touchpoint Experience
Touchpoint ExperienceTouchpoint Experience
Touchpoint Experience
 
Spielemechaniken und ux design
Spielemechaniken und ux designSpielemechaniken und ux design
Spielemechaniken und ux design
 
Digitale Produktentwicklung - der denkwerk Prozess mit Methodenkompendium (2012)
Digitale Produktentwicklung - der denkwerk Prozess mit Methodenkompendium (2012)Digitale Produktentwicklung - der denkwerk Prozess mit Methodenkompendium (2012)
Digitale Produktentwicklung - der denkwerk Prozess mit Methodenkompendium (2012)
 
Der Kunde ist König! So schaffen Sie ein einmaliges Nutzungserlebnis für Ihre...
Der Kunde ist König! So schaffen Sie ein einmaliges Nutzungserlebnis für Ihre...Der Kunde ist König! So schaffen Sie ein einmaliges Nutzungserlebnis für Ihre...
Der Kunde ist König! So schaffen Sie ein einmaliges Nutzungserlebnis für Ihre...
 
Top Down vs. Bottom Up Experience Design (Webinarslides)
 Top Down vs. Bottom Up Experience Design (Webinarslides) Top Down vs. Bottom Up Experience Design (Webinarslides)
Top Down vs. Bottom Up Experience Design (Webinarslides)
 
Online Branding: Was digital Branding bringt und wie du dein Unternehmen zur ...
Online Branding: Was digital Branding bringt und wie du dein Unternehmen zur ...Online Branding: Was digital Branding bringt und wie du dein Unternehmen zur ...
Online Branding: Was digital Branding bringt und wie du dein Unternehmen zur ...
 
Anforderungen an das Management von Social Media Aktivitäten - Franziska Hämm...
Anforderungen an das Management von Social Media Aktivitäten - Franziska Hämm...Anforderungen an das Management von Social Media Aktivitäten - Franziska Hämm...
Anforderungen an das Management von Social Media Aktivitäten - Franziska Hämm...
 
Smart Communication und Markenstrategie 2018
Smart Communication und Markenstrategie 2018Smart Communication und Markenstrategie 2018
Smart Communication und Markenstrategie 2018
 
Marketing & Sales goes Mobile: Erfolgreiches mobiles Business am Beispiel von...
Marketing & Sales goes Mobile: Erfolgreiches mobiles Business am Beispiel von...Marketing & Sales goes Mobile: Erfolgreiches mobiles Business am Beispiel von...
Marketing & Sales goes Mobile: Erfolgreiches mobiles Business am Beispiel von...
 
Mach dich nützlich und sieh gut aus dabei! Wie digitale Branded Services nach...
Mach dich nützlich und sieh gut aus dabei! Wie digitale Branded Services nach...Mach dich nützlich und sieh gut aus dabei! Wie digitale Branded Services nach...
Mach dich nützlich und sieh gut aus dabei! Wie digitale Branded Services nach...
 
OMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartig
OMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartigOMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartig
OMKB 2017 - So machst Du mit Videos Dein Unternehmen einzigartig
 
Fallstudien zur Anforderungsanalyse mit dem KANO-Modell
Fallstudien zur Anforderungsanalyse mit dem KANO-ModellFallstudien zur Anforderungsanalyse mit dem KANO-Modell
Fallstudien zur Anforderungsanalyse mit dem KANO-Modell
 
Motiviertere Softwareanwender durch natürliche Interaktion
Motiviertere Softwareanwender durch natürliche InteraktionMotiviertere Softwareanwender durch natürliche Interaktion
Motiviertere Softwareanwender durch natürliche Interaktion
 
USECON_RoX_Workshop_Experience-Strategy_und_Change
USECON_RoX_Workshop_Experience-Strategy_und_ChangeUSECON_RoX_Workshop_Experience-Strategy_und_Change
USECON_RoX_Workshop_Experience-Strategy_und_Change
 
eparo - Digitales Service Design in der Finanzwirtschaft (Vortrag Finanzdiens...
eparo - Digitales Service Design in der Finanzwirtschaft (Vortrag Finanzdiens...eparo - Digitales Service Design in der Finanzwirtschaft (Vortrag Finanzdiens...
eparo - Digitales Service Design in der Finanzwirtschaft (Vortrag Finanzdiens...
 
cch12 - Wütende Designer
cch12 - Wütende Designercch12 - Wütende Designer
cch12 - Wütende Designer
 
Erfahrungsschatz für interne Social Media Projekte: 
Mitarbeiterblogs bei der...
Erfahrungsschatz für interne Social Media Projekte: 
Mitarbeiterblogs bei der...Erfahrungsschatz für interne Social Media Projekte: 
Mitarbeiterblogs bei der...
Erfahrungsschatz für interne Social Media Projekte: 
Mitarbeiterblogs bei der...
 
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
Uhura Branded Service Applications (www.uhura.de)
 

Mehr von HIRSCHTEC

Mehr von HIRSCHTEC (20)

16. Wissensmanagement-Tage | Vortrag: Microsoft 365 im Einsatz beim Versorgun...
16. Wissensmanagement-Tage | Vortrag: Microsoft 365 im Einsatz beim Versorgun...16. Wissensmanagement-Tage | Vortrag: Microsoft 365 im Einsatz beim Versorgun...
16. Wissensmanagement-Tage | Vortrag: Microsoft 365 im Einsatz beim Versorgun...
 
20200911 itelligence kk20_handout
20200911 itelligence kk20_handout20200911 itelligence kk20_handout
20200911 itelligence kk20_handout
 
Hirschtec homeoffice
Hirschtec homeofficeHirschtec homeoffice
Hirschtec homeoffice
 
Webinar: Office 365 erfolgreich einführen - Handout | HIRSCHTEC
Webinar: Office 365 erfolgreich einführen - Handout | HIRSCHTECWebinar: Office 365 erfolgreich einführen - Handout | HIRSCHTEC
Webinar: Office 365 erfolgreich einführen - Handout | HIRSCHTEC
 
HIRSCHTEC | Ankerplatz Intranet
HIRSCHTEC | Ankerplatz IntranetHIRSCHTEC | Ankerplatz Intranet
HIRSCHTEC | Ankerplatz Intranet
 
Kantar EMNID-Studie 2018 - Digitale Realität in deutschen Unternehmen
 Kantar EMNID-Studie 2018 - Digitale Realität in deutschen Unternehmen Kantar EMNID-Studie 2018 - Digitale Realität in deutschen Unternehmen
Kantar EMNID-Studie 2018 - Digitale Realität in deutschen Unternehmen
 
HIRSCHTEC Community Management
HIRSCHTEC Community ManagementHIRSCHTEC Community Management
HIRSCHTEC Community Management
 
Hirschtec Lotsenrunde Stuttgart November 2017
Hirschtec Lotsenrunde Stuttgart November 2017Hirschtec Lotsenrunde Stuttgart November 2017
Hirschtec Lotsenrunde Stuttgart November 2017
 
Umfrage zur digitalen Kommunikation
Umfrage zur digitalen Kommunikation Umfrage zur digitalen Kommunikation
Umfrage zur digitalen Kommunikation
 
Rolle der Netiquette in einem Social Intranet
Rolle der Netiquette in einem Social IntranetRolle der Netiquette in einem Social Intranet
Rolle der Netiquette in einem Social Intranet
 
Intranet Namensfindung - Wie soll Ihr neues Intranet heißen?
Intranet Namensfindung - Wie soll Ihr neues Intranet heißen? Intranet Namensfindung - Wie soll Ihr neues Intranet heißen?
Intranet Namensfindung - Wie soll Ihr neues Intranet heißen?
 
Den internen Wandel aktiv gestalten
Den internen Wandel aktiv gestalten Den internen Wandel aktiv gestalten
Den internen Wandel aktiv gestalten
 
Übersicht der Trainings und Schulungen
Übersicht der Trainings und Schulungen Übersicht der Trainings und Schulungen
Übersicht der Trainings und Schulungen
 
Weleda bekommt ein neues Intranet
Weleda bekommt ein neues IntranetWeleda bekommt ein neues Intranet
Weleda bekommt ein neues Intranet
 
HIRSCHTEC macht ein Social Intranet für FRoSTA
HIRSCHTEC macht ein Social Intranet für FRoSTAHIRSCHTEC macht ein Social Intranet für FRoSTA
HIRSCHTEC macht ein Social Intranet für FRoSTA
 
Intranet Studie 2017
Intranet Studie 2017Intranet Studie 2017
Intranet Studie 2017
 
Sharepoint Add-Ons im Praxistest
Sharepoint Add-Ons im Praxistest Sharepoint Add-Ons im Praxistest
Sharepoint Add-Ons im Praxistest
 
Social Intranet Redaktion
Social Intranet RedaktionSocial Intranet Redaktion
Social Intranet Redaktion
 
Was darf ich in einem Intranet posten?
Was darf ich in einem Intranet posten? Was darf ich in einem Intranet posten?
Was darf ich in einem Intranet posten?
 
Das Intranet Performance Cockpit
Das Intranet Performance CockpitDas Intranet Performance Cockpit
Das Intranet Performance Cockpit
 

Joy of use - Definition und Anwendung

  • 1. Freude an der Intranet-Nutzung JOY OF USE Pia Worm - Juni 2017
  • 2. 2 WARUM EIGENTLICH JOY OF USE? 3 Gründe für die Relevanz positiver Emotionen auf Websites 1. „Interaktive Anwendungen haben unseren Alltag erobert.“„information and communication technology have moved out of the office and into the living room.“ 2. „Der User ist ein Mensch mit Bedürfnissen“ Ziel: Interaktive Produkte müssen menschliche Bedürfnisse berücksichtigen. „An important function of aesthetics in engineering is the satisfaction of human requirements.“ 3. „Emotionen machen den Unterschied“ Die Anreicherung von Computer- und Internetanwendungen mit spaßigen Extras, einem bestimmten Image oder einem Gefühl der Exklusivität ist daher nicht uneigennützig. Man erwartet einen bestimmten Return of Invest durch die positiven Erlebnisse und Empfindungen, die durch Design, gezieltes Marketing und Werbung geschaffen werden.  Die emotionale Aufwertung = Erfolg starker Marken und Produkte.
  • 3. 3 • Pragmatische Faktoren der Usability sind: nützlich, benutzbar, findbar, zugänglich • JOY OF USE ist wenn Usability Spaß macht! :-) Usability und JOY OF USE sind Teil der User Experience! WAS IST USABILITY?
  • 4. 4 • JOY OF USE sind subjektivere, weichere & emotionalere Faktoren wie: begehrenswert, wertvoll, glaubwürdig WAS IST JOY OF USE?
  • 5. 5 • Der JOY OF USE hat einen besonders hohen Return of Invest, wenn die Bestandteile „FLOW”, „Gamification”, „Innovation”, „Ästhetik”, „Stimulation” und „Identifikation” vorhanden sind: WAS MACHT EINEN GUTEN JOY OF USE AUS?
  • 6. 6 • Bilder und Elemente werden nicht einfach angezeigt, sondern weich eingeblendet. Das Spiel mit Zeitverzögerungen ist besonders wichtig. • Besonders große Produktbilder in hochauflösender Grafik bieten tiefe Einblicke in detailverliebte Produkte. • Video Präsentationen vereinfachen ein Produkt und erzeugen mehr Aufmerksamkeit und Begeisterung beim User. 4im asos Online Shop wird das Produkt sogar als Video beworben 4Der Konfigurator auf myownbike.de ist ein sehr gutes Beispiel für einen hohen JOY OF USE, da man live alle Parameter einstellen kann. BEISPIELE FÜR EINEN HOHEN JOY OF USE
  • 7. 7 KANN MAN JOY OF USE MESSEN? Auszug aus dem UEQ-Fragebogen (User Experience-Fragebogen)
  • 9. 9 WAS MACHT EINE GUTE USER EXPERIENCE AUS? Effektivität + Effizienz + Erlernbarkeit und Erinnern der Benutzung + Sicherheit + Zufriedenheit der Nutzer
  • 10. HIRSCHTEC Intranet solutions for now & tomorrowwww.HIRSCHTEC.eu WIR SIND IHRE AGENTUR FÜR INTRANET & SOCIAL WORKPLACE! Weitere Infos anfordern: Tel: 040 – 822 17 94 – 0 info@hirschtec.eu