SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Edunomics 2012
Trends und Szenarien für Corporate Learning
Willi Schroll
Senior Foresight Consultant
Corporate + Public Foresight
Den strategischen Foresight-Prozess begleiten




 Strategic Trend Research
 Scenario Management
 Innovation & New Business Development
 Foresight Tools and Consulting




                                    Quelle: Z_punkt

                                                      2
Systematische Zukunftsforschung
360°-Perspektive auf Entwicklungen




                                     Quelle: Z_punkt

                                                       3
Umfragen sind gut
aber setzen das konservative Mindset voraus




                        Quellen: mmb-institut.de


                                                   4
Megatrends
Megatrends



  Megatrends




               5
Wichtige Megatrends
Herausforderungen sind unternehmensspezifisch




                                  Quelle: Z_punkt

                                                    6
Instrument Megatrends
                             Zeithorizont, Reichweite, Impact

              Generelles
                Umfeld
                                        Sozial-
   Neue               Branchen-         system
Technologien           umfeld
                                                  Werte-
              Zulieferer                           Werte-
                                                  Wandel
                              Unter-
                                                   Wandel
                             nehmen Kunden
   Welt-
 wirtschaft         Regulation                    Konsum-
                                                Konsum-
                                    Wett-
                                                  verhalten
                                                verhalten
                                  bewerber

                                             Lebens-
         Politische                             Lebens-
                                             stiltrends
       Veränderungen                           stiltrends
                           Demografischer
                              Wandel


                                                                Quelle: Z_punkt

                                                                                  7
Corporate Learning
                         Komplexe Rahmenbedingungen


                             Brain Drain
               demografiefeste                     War for Talents
              Unternehmenskultur
                                                              Aging HR
    Adaptable Workforce                   DEMOGRAFIE
                                                                         Work Life Balance

  Human Capital
                                                                       Edunomics
Projektwirtschaft Corporate Learning
                                                                                   Rapid E-Learning
 Leadership Capability
                              INDIVIDUALISMUS
                                                     WISSENS-               Neuro Learning
   Open Innovation                                 GESELLSCHAFT
                                                                           Virtual Training Worlds


   Creative Class                                                    Blended Learning
                 Selbstverwirklichung                   Corporate Educational
                                                            Responsibility
                                    Vernetztes Arbeiten
                                                                                 Quelle: Z_punkt


                                                                                                     8
Edunomics
Megatrends



  Edunomics




              9
Trends und Szenarien
       Komplexitätsreduktion




                        DEMOGRAFIE



Trends +                                        Edunomics
             Corporate Learning
Szenarien                                         2012
                                   WISSENS-
            INDIVIDUALISMUS
                                 GESELLSCHAFT




                                                   Quelle: Z_punkt

                                                                     10
Edunomics
  Die Ökonomie der Lern– und Wissensangebote




Wandel der Edunomics
                            Quelle: labs.digg.com


                                                    11
Edunomics 2012
                Divergente Projektionsbündel


x Key Trends           y Szenarien              z Implikationen

Social Web             Wikinomics Boom              ?       ?
Aging HR
War for Talents
Language Barriers
Global Teams           Revaluation of Experts           ?       ?
Serious Games
Immersive Lernwelten
Human Enhancemen
Neuro Learning         Ubiquitous Learning         ?        ?
Micro Learning
?
?
?                                  ?                    ?       ?


                                                                    12
Szenarien (Bausteine)




    Szenario
  Wikinomics
    Boom




                        13
Edunomics goes Wikinomics
Related: Crowdsorcing, Social Web, Cluetrain




                                     Peering
                                     Being open
                                     Sharing
                                     Acting global




            Quelle: touchgraph.com
                                       Quelle: labs.digg.com


                                                               14
Tapscott: Wikinomics
„How Mass Collaboration Changes Everything“


                                        Eine logische
                                        Folge der
                                        Vernetzung
                                        zweiter
                                        Ordnung im
                                        Web 2.0




                  Quelle: Web 2.0 Report, Z_punkt 2007


                                   Quelle: labs.digg.com
                                   Quelle: labs.digg.com


                                                           15
Vernetzte Wissensträger
Wissenskommunikation by the way?




                   Quellen: facebook.com


                                           16
Global Crowdsourcing I
Digg.com




               




                   Quelle: labs.digg.com



                                           17
Global Crowdsourcing II
Innocentive.com




                                 Quelle: innocentive.com
                   Quelle: labs.digg.com


                                                           18
Edunomics as Freeconomics?
Skill-Videos und globale Sprachpartner




                             Quellen: sclipo.com., italki.com




                                                                19
Shirky: Here Comes Everybody
The Power of Organizing Without Organizations



                           Was bedeutet die
                           Wikisierung für
                           das Corporate
                           Learning?




                             Quelle: blip.tv
                           Quelle: labs.digg.com
                           Quelle: labs.digg.com


                                                   20
Das Wiki-Prinzip reloaded
Humane Plattform, zivile Schnittstelle



                          Read Write Web
                          Ease of Use
                          User Control
                          Partizipation
                          Kollaboration
                          Soziale Anerkennung




                           Quelle: Wikipedia


                                                21
User Generated Learning
                           Friedliche Koexistenz mit Expertenwissen



       Podcasts                                       Read Write Web
                     Was bedeutet                     Ease of Use
  Wissensbasen       die Wikisierung                  User Control
                     des Corporate                    Partizipation
                     Learning?                        Kollaboration
Adaptive Toolbox
                                                      Soziale Anerkennung


                   Flacher Wissenstransfer   Motivation     Kostenreduktion




                                                                              22
Edunomics
Megatrends



   Watchlist




               23
Next: Social Cyborg?
Mixed Reality meets Knowledge Crowd




               Quelle: gadgetcore.blogspot.com, twitter.com


                                                              24
Leichte Organisation




                   Quelle: labs.digg.com


                                           25
Neue Organisationsmodelle
   Lernprozesse im Kontext sehen




Experten-Gemeinschaft     Heterogenes Team
Diskursive Intelligenz   Kreative Intelligenz




  Schwarmintelligenz      Weisheit der Vielen
 Kollektive Intuition    Kumulative Intuition




                                                Willi Schroll 2008




                                                                     26
Radical Collaboration
Diversity, Bioteams, Coloured Swarms!




                    Quelle: dschool – stanford.edu


                                                     27
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!




http://www.z-punkt.de
http://futurefacts.wordpress.com
https://www.xing.com/profile/Willi_Schroll

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Edunomics 2012 - Trends und Szenarien für Corporate Learning

Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education WebinarLernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Thomas Jenewein
 
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett
 
Bank-IT, Zürich 2012 1.0
Bank-IT, Zürich 2012 1.0Bank-IT, Zürich 2012 1.0
Bank-IT, Zürich 2012 1.0Andreas Staub
 
Social Software @ Work - Wissensmanagement und E-Learning im Angesicht von Us...
Social Software @ Work - Wissensmanagement und E-Learning im Angesicht von Us...Social Software @ Work - Wissensmanagement und E-Learning im Angesicht von Us...
Social Software @ Work - Wissensmanagement und E-Learning im Angesicht von Us...
Matthias Görtz
 
Keynote Baumgartner
Keynote BaumgartnerKeynote Baumgartner
Keynote Baumgartnerelsa20
 
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
Jochen Robes
 
10 Antworten zu trends2move
10 Antworten zu trends2move10 Antworten zu trends2move
10 Antworten zu trends2move
Dirk Hellmuth
 
INFECT 2011 | Social Media Measurement
INFECT 2011 | Social Media MeasurementINFECT 2011 | Social Media Measurement
INFECT 2011 | Social Media Measurement
Alexander Rossmann
 
Flexibilisierung von Expertenorganisationen durch systemisches Lernen
Flexibilisierung von Expertenorganisationen durch systemisches LernenFlexibilisierung von Expertenorganisationen durch systemisches Lernen
Flexibilisierung von Expertenorganisationen durch systemisches LernenCarsten Schmidt
 
Wissensmanagement State of the Art
Wissensmanagement State of the ArtWissensmanagement State of the Art
Wissensmanagement State of the Art
Cogneon Akademie
 
Prozessorientierung des Bildungssystems zur Bewältigung der Herausforderungen...
Prozessorientierung des Bildungssystems zur Bewältigung der Herausforderungen...Prozessorientierung des Bildungssystems zur Bewältigung der Herausforderungen...
Prozessorientierung des Bildungssystems zur Bewältigung der Herausforderungen...
Austrian Social Insurance
 
Enterprise 2.0-Social Media ist mehr als Facebook
Enterprise 2.0-Social Media ist mehr als FacebookEnterprise 2.0-Social Media ist mehr als Facebook
Enterprise 2.0-Social Media ist mehr als Facebook
ISMO KG
 
Neue Wege zu Qualifizierung und Coaching für Enterprise 2.0
Neue Wege zu Qualifizierung und Coaching für Enterprise 2.0Neue Wege zu Qualifizierung und Coaching für Enterprise 2.0
Neue Wege zu Qualifizierung und Coaching für Enterprise 2.0
Joachim Niemeier
 
#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform
#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform
#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform
Bjoern Negelmann
 
KnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace Diskussionen
KnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace DiskussionenKnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace Diskussionen
KnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace Diskussionen
Bjoern Negelmann
 
Wie die moderne Kommunikation das Lehren, Lernen und die Zusammenarbeit an de...
Wie die moderne Kommunikation das Lehren, Lernen und die Zusammenarbeit an de...Wie die moderne Kommunikation das Lehren, Lernen und die Zusammenarbeit an de...
Wie die moderne Kommunikation das Lehren, Lernen und die Zusammenarbeit an de...
Ulf-Daniel Ehlers
 
Social Media und Management 2.0 - Kann es im Management beim Alten bleiben?
Social Media und Management 2.0 - Kann es im Management beim Alten bleiben? Social Media und Management 2.0 - Kann es im Management beim Alten bleiben?
Social Media und Management 2.0 - Kann es im Management beim Alten bleiben?
University St. Gallen
 
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und LernalltagWohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
Jochen Robes
 
Trends in Corporate Learning
Trends in Corporate LearningTrends in Corporate Learning
Trends in Corporate Learning
Jochen Robes
 

Ähnlich wie Edunomics 2012 - Trends und Szenarien für Corporate Learning (20)

Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education WebinarLernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
 
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
 
Bank-IT, Zürich 2012 1.0
Bank-IT, Zürich 2012 1.0Bank-IT, Zürich 2012 1.0
Bank-IT, Zürich 2012 1.0
 
Social Software @ Work - Wissensmanagement und E-Learning im Angesicht von Us...
Social Software @ Work - Wissensmanagement und E-Learning im Angesicht von Us...Social Software @ Work - Wissensmanagement und E-Learning im Angesicht von Us...
Social Software @ Work - Wissensmanagement und E-Learning im Angesicht von Us...
 
Keynote Baumgartner
Keynote BaumgartnerKeynote Baumgartner
Keynote Baumgartner
 
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
Social Media und Internet: Wo stehen wir heute, welche Trends und Visionen ko...
 
10 Antworten zu trends2move
10 Antworten zu trends2move10 Antworten zu trends2move
10 Antworten zu trends2move
 
INFECT 2011 | Social Media Measurement
INFECT 2011 | Social Media MeasurementINFECT 2011 | Social Media Measurement
INFECT 2011 | Social Media Measurement
 
Flexibilisierung von Expertenorganisationen durch systemisches Lernen
Flexibilisierung von Expertenorganisationen durch systemisches LernenFlexibilisierung von Expertenorganisationen durch systemisches Lernen
Flexibilisierung von Expertenorganisationen durch systemisches Lernen
 
Wissensmanagement State of the Art
Wissensmanagement State of the ArtWissensmanagement State of the Art
Wissensmanagement State of the Art
 
Prozessorientierung des Bildungssystems zur Bewältigung der Herausforderungen...
Prozessorientierung des Bildungssystems zur Bewältigung der Herausforderungen...Prozessorientierung des Bildungssystems zur Bewältigung der Herausforderungen...
Prozessorientierung des Bildungssystems zur Bewältigung der Herausforderungen...
 
Enterprise 2.0-Social Media ist mehr als Facebook
Enterprise 2.0-Social Media ist mehr als FacebookEnterprise 2.0-Social Media ist mehr als Facebook
Enterprise 2.0-Social Media ist mehr als Facebook
 
Neue Wege zu Qualifizierung und Coaching für Enterprise 2.0
Neue Wege zu Qualifizierung und Coaching für Enterprise 2.0Neue Wege zu Qualifizierung und Coaching für Enterprise 2.0
Neue Wege zu Qualifizierung und Coaching für Enterprise 2.0
 
#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform
#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform
#knt18 Vortrag: Vom Wiki-Hype bis zur integrierten digitalen Arbeitsplattform
 
KnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace Diskussionen
KnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace DiskussionenKnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace Diskussionen
KnowTouch Vortrag / Rückblick 10 Jahre E20/Digital Workplace Diskussionen
 
Wie die moderne Kommunikation das Lehren, Lernen und die Zusammenarbeit an de...
Wie die moderne Kommunikation das Lehren, Lernen und die Zusammenarbeit an de...Wie die moderne Kommunikation das Lehren, Lernen und die Zusammenarbeit an de...
Wie die moderne Kommunikation das Lehren, Lernen und die Zusammenarbeit an de...
 
Social Media und Management 2.0 - Kann es im Management beim Alten bleiben?
Social Media und Management 2.0 - Kann es im Management beim Alten bleiben? Social Media und Management 2.0 - Kann es im Management beim Alten bleiben?
Social Media und Management 2.0 - Kann es im Management beim Alten bleiben?
 
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und LernalltagWohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
Wohin geht die Reise? Das Digitale im Arbeits- und Lernalltag
 
Tieto fo at_sugarcrm
Tieto fo at_sugarcrmTieto fo at_sugarcrm
Tieto fo at_sugarcrm
 
Trends in Corporate Learning
Trends in Corporate LearningTrends in Corporate Learning
Trends in Corporate Learning
 

Mehr von Willi Schroll

Perspectives for innovation and knowledge hub projects
Perspectives for innovation and knowledge hub projectsPerspectives for innovation and knowledge hub projects
Perspectives for innovation and knowledge hub projects
Willi Schroll
 
Status und Ausblick - Wie wird sich KI technisch weiterentwickeln? Münchner K...
Status und Ausblick - Wie wird sich KI technisch weiterentwickeln? Münchner K...Status und Ausblick - Wie wird sich KI technisch weiterentwickeln? Münchner K...
Status und Ausblick - Wie wird sich KI technisch weiterentwickeln? Münchner K...
Willi Schroll
 
Personal Footprint Account – degrowth conference 2014 – open space presentation
Personal Footprint Account – degrowth conference 2014 – open space presentationPersonal Footprint Account – degrowth conference 2014 – open space presentation
Personal Footprint Account – degrowth conference 2014 – open space presentation
Willi Schroll
 
IoT and applied Social Capital Theory
IoT and applied Social Capital TheoryIoT and applied Social Capital Theory
IoT and applied Social Capital Theory
Willi Schroll
 
Connected Reality 2025 – Intro/Talk @ IoTPeople Berlin – IoT/IoE
Connected Reality 2025 – Intro/Talk @ IoTPeople Berlin – IoT/IoEConnected Reality 2025 – Intro/Talk @ IoTPeople Berlin – IoT/IoE
Connected Reality 2025 – Intro/Talk @ IoTPeople Berlin – IoT/IoE
Willi Schroll
 
Social Capital and the Glocal-Virtual - #SCWF12
Social Capital and the Glocal-Virtual - #SCWF12Social Capital and the Glocal-Virtual - #SCWF12
Social Capital and the Glocal-Virtual - #SCWF12
Willi Schroll
 
Daten und Informationen im Jahr 2020 (Keynote), Willi Schroll
Daten und Informationen im Jahr 2020 (Keynote), Willi SchrollDaten und Informationen im Jahr 2020 (Keynote), Willi Schroll
Daten und Informationen im Jahr 2020 (Keynote), Willi SchrollWilli Schroll
 
Open Bank Project - Simon Redfern, CastleCamp April 2012
Open Bank Project - Simon Redfern, CastleCamp April 2012Open Bank Project - Simon Redfern, CastleCamp April 2012
Open Bank Project - Simon Redfern, CastleCamp April 2012
Willi Schroll
 
Future data - Die Zukunft der Daten
Future data - Die Zukunft der DatenFuture data - Die Zukunft der Daten
Future data - Die Zukunft der Daten
Willi Schroll
 
Three favorite quotes for the years ahead
Three favorite quotes for the years aheadThree favorite quotes for the years ahead
Three favorite quotes for the years ahead
Willi Schroll
 
From Augmented Reality apps to Augmented Worlds
From Augmented Reality apps to Augmented WorldsFrom Augmented Reality apps to Augmented Worlds
From Augmented Reality apps to Augmented Worlds
Willi Schroll
 
1st European Augmented Reality Business Conference April 23, 2010 Berlin - An...
1st European Augmented Reality Business Conference April 23, 2010 Berlin - An...1st European Augmented Reality Business Conference April 23, 2010 Berlin - An...
1st European Augmented Reality Business Conference April 23, 2010 Berlin - An...
Willi Schroll
 
Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010
Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010
Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010
Willi Schroll
 
Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010
Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010
Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010
Willi Schroll
 
Biografie als Design - Human Enhancement 2020 - uebermorgenkongress 2009
Biografie als Design - Human Enhancement 2020 - uebermorgenkongress 2009Biografie als Design - Human Enhancement 2020 - uebermorgenkongress 2009
Biografie als Design - Human Enhancement 2020 - uebermorgenkongress 2009
Willi Schroll
 
Citizen Wiki - Partizipative Verwaltung - Government 2.0
Citizen Wiki - Partizipative Verwaltung - Government 2.0Citizen Wiki - Partizipative Verwaltung - Government 2.0
Citizen Wiki - Partizipative Verwaltung - Government 2.0
Willi Schroll
 
Augmented Citizen - C2G im Web 3.0
Augmented Citizen - C2G im Web 3.0Augmented Citizen - C2G im Web 3.0
Augmented Citizen - C2G im Web 3.0
Willi Schroll
 
Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...
Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...
Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...
Willi Schroll
 
Mobile Communities - Future Trends and Challenges
Mobile Communities - Future Trends and ChallengesMobile Communities - Future Trends and Challenges
Mobile Communities - Future Trends and Challenges
Willi Schroll
 
Schwarm Socialcamp08 Schroll
Schwarm Socialcamp08 SchrollSchwarm Socialcamp08 Schroll
Schwarm Socialcamp08 Schroll
Willi Schroll
 

Mehr von Willi Schroll (20)

Perspectives for innovation and knowledge hub projects
Perspectives for innovation and knowledge hub projectsPerspectives for innovation and knowledge hub projects
Perspectives for innovation and knowledge hub projects
 
Status und Ausblick - Wie wird sich KI technisch weiterentwickeln? Münchner K...
Status und Ausblick - Wie wird sich KI technisch weiterentwickeln? Münchner K...Status und Ausblick - Wie wird sich KI technisch weiterentwickeln? Münchner K...
Status und Ausblick - Wie wird sich KI technisch weiterentwickeln? Münchner K...
 
Personal Footprint Account – degrowth conference 2014 – open space presentation
Personal Footprint Account – degrowth conference 2014 – open space presentationPersonal Footprint Account – degrowth conference 2014 – open space presentation
Personal Footprint Account – degrowth conference 2014 – open space presentation
 
IoT and applied Social Capital Theory
IoT and applied Social Capital TheoryIoT and applied Social Capital Theory
IoT and applied Social Capital Theory
 
Connected Reality 2025 – Intro/Talk @ IoTPeople Berlin – IoT/IoE
Connected Reality 2025 – Intro/Talk @ IoTPeople Berlin – IoT/IoEConnected Reality 2025 – Intro/Talk @ IoTPeople Berlin – IoT/IoE
Connected Reality 2025 – Intro/Talk @ IoTPeople Berlin – IoT/IoE
 
Social Capital and the Glocal-Virtual - #SCWF12
Social Capital and the Glocal-Virtual - #SCWF12Social Capital and the Glocal-Virtual - #SCWF12
Social Capital and the Glocal-Virtual - #SCWF12
 
Daten und Informationen im Jahr 2020 (Keynote), Willi Schroll
Daten und Informationen im Jahr 2020 (Keynote), Willi SchrollDaten und Informationen im Jahr 2020 (Keynote), Willi Schroll
Daten und Informationen im Jahr 2020 (Keynote), Willi Schroll
 
Open Bank Project - Simon Redfern, CastleCamp April 2012
Open Bank Project - Simon Redfern, CastleCamp April 2012Open Bank Project - Simon Redfern, CastleCamp April 2012
Open Bank Project - Simon Redfern, CastleCamp April 2012
 
Future data - Die Zukunft der Daten
Future data - Die Zukunft der DatenFuture data - Die Zukunft der Daten
Future data - Die Zukunft der Daten
 
Three favorite quotes for the years ahead
Three favorite quotes for the years aheadThree favorite quotes for the years ahead
Three favorite quotes for the years ahead
 
From Augmented Reality apps to Augmented Worlds
From Augmented Reality apps to Augmented WorldsFrom Augmented Reality apps to Augmented Worlds
From Augmented Reality apps to Augmented Worlds
 
1st European Augmented Reality Business Conference April 23, 2010 Berlin - An...
1st European Augmented Reality Business Conference April 23, 2010 Berlin - An...1st European Augmented Reality Business Conference April 23, 2010 Berlin - An...
1st European Augmented Reality Business Conference April 23, 2010 Berlin - An...
 
Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010
Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010
Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010
 
Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010
Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010
Augmented Citizen - Mobile Augmented Reality Summit @ MWC2010
 
Biografie als Design - Human Enhancement 2020 - uebermorgenkongress 2009
Biografie als Design - Human Enhancement 2020 - uebermorgenkongress 2009Biografie als Design - Human Enhancement 2020 - uebermorgenkongress 2009
Biografie als Design - Human Enhancement 2020 - uebermorgenkongress 2009
 
Citizen Wiki - Partizipative Verwaltung - Government 2.0
Citizen Wiki - Partizipative Verwaltung - Government 2.0Citizen Wiki - Partizipative Verwaltung - Government 2.0
Citizen Wiki - Partizipative Verwaltung - Government 2.0
 
Augmented Citizen - C2G im Web 3.0
Augmented Citizen - C2G im Web 3.0Augmented Citizen - C2G im Web 3.0
Augmented Citizen - C2G im Web 3.0
 
Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...
Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...
Wozu Banken? Geld und Vertrauen im 21. Jahrhundert (next banking -conference-...
 
Mobile Communities - Future Trends and Challenges
Mobile Communities - Future Trends and ChallengesMobile Communities - Future Trends and Challenges
Mobile Communities - Future Trends and Challenges
 
Schwarm Socialcamp08 Schroll
Schwarm Socialcamp08 SchrollSchwarm Socialcamp08 Schroll
Schwarm Socialcamp08 Schroll
 

Edunomics 2012 - Trends und Szenarien für Corporate Learning

  • 1. Edunomics 2012 Trends und Szenarien für Corporate Learning Willi Schroll Senior Foresight Consultant
  • 2. Corporate + Public Foresight Den strategischen Foresight-Prozess begleiten  Strategic Trend Research  Scenario Management  Innovation & New Business Development  Foresight Tools and Consulting Quelle: Z_punkt 2
  • 4. Umfragen sind gut aber setzen das konservative Mindset voraus Quellen: mmb-institut.de 4
  • 6. Wichtige Megatrends Herausforderungen sind unternehmensspezifisch Quelle: Z_punkt 6
  • 7. Instrument Megatrends Zeithorizont, Reichweite, Impact Generelles Umfeld Sozial- Neue Branchen- system Technologien umfeld Werte- Zulieferer Werte- Wandel Unter- Wandel nehmen Kunden Welt- wirtschaft Regulation Konsum- Konsum- Wett- verhalten verhalten bewerber Lebens- Politische Lebens- stiltrends Veränderungen stiltrends Demografischer Wandel Quelle: Z_punkt 7
  • 8. Corporate Learning Komplexe Rahmenbedingungen Brain Drain demografiefeste War for Talents Unternehmenskultur Aging HR Adaptable Workforce DEMOGRAFIE Work Life Balance Human Capital Edunomics Projektwirtschaft Corporate Learning Rapid E-Learning Leadership Capability INDIVIDUALISMUS WISSENS- Neuro Learning Open Innovation GESELLSCHAFT Virtual Training Worlds Creative Class Blended Learning Selbstverwirklichung Corporate Educational Responsibility Vernetztes Arbeiten Quelle: Z_punkt 8
  • 10. Trends und Szenarien Komplexitätsreduktion DEMOGRAFIE Trends + Edunomics Corporate Learning Szenarien 2012 WISSENS- INDIVIDUALISMUS GESELLSCHAFT Quelle: Z_punkt 10
  • 11. Edunomics Die Ökonomie der Lern– und Wissensangebote Wandel der Edunomics Quelle: labs.digg.com 11
  • 12. Edunomics 2012 Divergente Projektionsbündel x Key Trends y Szenarien z Implikationen Social Web Wikinomics Boom ? ? Aging HR War for Talents Language Barriers Global Teams Revaluation of Experts ? ? Serious Games Immersive Lernwelten Human Enhancemen Neuro Learning Ubiquitous Learning ? ? Micro Learning ? ? ? ? ? ? 12
  • 13. Szenarien (Bausteine) Szenario Wikinomics Boom 13
  • 14. Edunomics goes Wikinomics Related: Crowdsorcing, Social Web, Cluetrain Peering Being open Sharing Acting global Quelle: touchgraph.com Quelle: labs.digg.com 14
  • 15. Tapscott: Wikinomics „How Mass Collaboration Changes Everything“ Eine logische Folge der Vernetzung zweiter Ordnung im Web 2.0 Quelle: Web 2.0 Report, Z_punkt 2007 Quelle: labs.digg.com Quelle: labs.digg.com 15
  • 16. Vernetzte Wissensträger Wissenskommunikation by the way? Quellen: facebook.com 16
  • 17. Global Crowdsourcing I Digg.com  Quelle: labs.digg.com 17
  • 18. Global Crowdsourcing II Innocentive.com Quelle: innocentive.com Quelle: labs.digg.com 18
  • 19. Edunomics as Freeconomics? Skill-Videos und globale Sprachpartner Quellen: sclipo.com., italki.com 19
  • 20. Shirky: Here Comes Everybody The Power of Organizing Without Organizations Was bedeutet die Wikisierung für das Corporate Learning? Quelle: blip.tv Quelle: labs.digg.com Quelle: labs.digg.com 20
  • 21. Das Wiki-Prinzip reloaded Humane Plattform, zivile Schnittstelle Read Write Web Ease of Use User Control Partizipation Kollaboration Soziale Anerkennung Quelle: Wikipedia 21
  • 22. User Generated Learning Friedliche Koexistenz mit Expertenwissen Podcasts Read Write Web Was bedeutet Ease of Use Wissensbasen die Wikisierung User Control des Corporate Partizipation Learning? Kollaboration Adaptive Toolbox Soziale Anerkennung Flacher Wissenstransfer Motivation Kostenreduktion 22
  • 23. Edunomics Megatrends Watchlist 23
  • 24. Next: Social Cyborg? Mixed Reality meets Knowledge Crowd Quelle: gadgetcore.blogspot.com, twitter.com 24
  • 25. Leichte Organisation Quelle: labs.digg.com 25
  • 26. Neue Organisationsmodelle Lernprozesse im Kontext sehen Experten-Gemeinschaft Heterogenes Team Diskursive Intelligenz Kreative Intelligenz Schwarmintelligenz Weisheit der Vielen Kollektive Intuition Kumulative Intuition Willi Schroll 2008 26
  • 27. Radical Collaboration Diversity, Bioteams, Coloured Swarms! Quelle: dschool – stanford.edu 27
  • 28. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! http://www.z-punkt.de http://futurefacts.wordpress.com https://www.xing.com/profile/Willi_Schroll