SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 11
10 Antworten
     zu
Was ist die Idee?



                                                          für Bewegung =
                                                        Weiterentwicklung
 Energien der Trends                                   Ihres Unternehmens
            Definition Trend (Wikipedia)
                                                               nutzen
          „Ein Trend ist eine neue Auffassung
      in Gesellschaft, Wirtschaft oder Technologie,
der eine neue Bewegung bzw. Marschrichtung auslöst.“




                                     Antwort 1 zu
Was ist Trendcoaching?


      Analyse                       Maßnahmen                    Mehrwert


• starke Trends                • ganzheitlich
• Ihr Unternehmen              • in die Zukunft gerichtet       Energien der
  (Strategie, Ziele,           • fokussiert auf „Quick         Trends werden
  Handlungsfelder)               Win‘s“                           genutzt

            Trendcoaching baut die Brücke aus den Trends in Ihre Praxis

                              Antwort 2 zu
Welche Trends wirken?
    Demografie                   Ökologie           Unternehmen
 •Fachkräftemangel          •ökologisches
 •Mitarbeiter kennen         Bewusstsein der
  Ihren Wert                 Menschen
                                                      Reputation
 •KnowHow Verlust           •neue Gesetze und
 •…                          Regeln              Innovation
                            •…
                                                              Motivation
                                                   Qualität
   Wertewandel                 Technologie                    Effizienz
 •Vertrauen als Basis für   •Web 2.0ff, Social
  Zusammenarbeit             Media, Mobile
 •Individualismus der       •Cloud, BYOD                 Wissen
  Menschen                  •…
 •…
                                                   Personal        IT




Trends wirken auf die Wertschöpfungsfelder des Unternehmens ein

                                 Antwort 3 zu
Wie wirken Trends?
               direkte                                     indirekte
            Veränderung                                  Veränderung

                                             Denken und Handeln der Menschen
    Rahmenbedingungen ändern sich
                                                        ändert sich

                                             Denken                         Handeln
   Umweltgesetze       Energie wird          Ich will                   Ich gehe zu dem
                         teurer             mitwirken,                  Arbeitgeber, der
                                            gestalten,                 mich gut sein lässt,
                                                …                      der meine Meinung
     Mangel an
                                                                          haben will, …
    Fachkräften
                       Ressourcen
                      werden knapper
        …



Trends verändern die Gesellschaft und das Umfeld für unternehmerisches Handeln

                                                             Handeln
                             Antwort 4 zu
Wie kann ich Trends nutzen?
                        Beispiel: Risiko Fachkräftemangel

                           Wertewandel
  Demographie                                                             Technologie
                           • Wohlfühlfaktoren       Ökologie
  • Gegenmaßnahmen           Vertrauen,                                   • Aufbau Reputation
                                                    • Ökologie als
    • Top Gehälter           Transparenz und                                im Social Web
                                                      Unternehmenswert
    • Headhunter             Mitwirkung                                   • Erschliessen neuer
                                                      erhöht MA-Bindung
    • Image                • Mitarbeiter dürfen                             Kandidatengruppen
                                                    • CSR Strategie
      Kampagnen              gut sein und es                              • flexible
                             zeigen                                         Arbeitsumgebung


Singuläre Betrachtung
                                      ganzheitliche Betrachtung




           Trendcoaching gibt ganzheitliche, zukunftsorientierte Impulse

                                   Antwort 5 zu
Wobei kann mir das helfen?
                                                                          Networking                     Motivation
         Fachkräftemangel                Motivation                    Wie kann ich mein                  Welche
         Wie kann ich neue          Wie steigere ich die            Partner-Netzwerk gezielt       „Wohlfühlbedingungen
        Kandidaten-Gruppen         Motivation und Loyalität                 nutzen?                  “ erwarten meine
            erschließen?              der Mitarbeiter?                                             Mitarbeiter in 3 Jahren?

           Wissensmanagement                                              Arbeitsplatz der Zukunft
           Wie sichere und nutze                                                                              Fachkräftemangel
                                               IT Strategie               Wie sieht der Arbeitsplatz
             ich das Wissen in                                                                                Wo arbeiten meine
                                            Wie kann meine IT              der Zukunft in meinem
                  meinem                                                                                      Fachkräfte morgen?
                                         flexibler, schneller und           Unternehmens aus?
               Unternehmen?
                                           effizienter werden?
                                                                                                          Werte
    Social Media                                                                                Welche Werte gewinnen für
  Welche Mehrwerte            Umsatz & Ertrag                                                  die Unternehmens-Reputation
 kann ich durch Social        Wie werde ich von          Produktentwicklung (PE)                und Kaufentscheidungen an
  Media Aktivitäten                Kunden               Wie binde ich meine Kunden                       Gewicht?
      schaffen?               wahrgenommen?                in den PE-Prozess ein?



akut                                                                                                                  strategisch


      ganzheitliche Trendanalyse gibt neue, zukunftsorientierte Impulse bei
                    akuten und strategischen Fragestellungen

                                           Antwort 6 zu
Was tut trends2move für mich?
                        Analyse
                  trends2analyze



                   Mehrwert für
                        Ihr
                   Unternehmen

       Begleitung                   Umsetzung
        trends2track              trends2use




             Antwort 7 zu
Was zeichnet trends2move aus?
                                       begleiten statt
          praxisorientiert                beraten
           Brücke in Ihre                                  fokussiert
               Praxis                                     „Quick Wins“
                                                          80/20 Regel

    pragmatisch
      z.B. kein
                                                              simplifizieren
     unnötiges
                                                              Dinge einfach
     Paperwork
                                                                 machen


     transparent                                               verbindlich
        offen                                               klare Absprache
    hinterfragend                                            Erwartung und
                                                                Ergebnis


                                              Unternehmensphilosophie

                             Antwort 8 zu
Was sind meine Mehrwerte?

intelligente                     effiziente                 begleiten statt
Lösungen                         Maßnahmen                  beraten
• für akute und                  • Fokus auf „Quick Wins“   • gemeinsames Ziel:
  strategische Fragen              (80/20)                    Mehrwerte für Ihr
• Brücke aus den Trends in       • pragmatisches              Unternehmen
  Ihre Praxis
                                   Vorgehen                 • moderne Werte als
• ganzheitliche                                               Basis der
  Betrachtung                                                 Zusammenarbeit
• nachhaltig durch Blick in
                                                              • Vertrauen
  die Zukunft
• nutzt externe Energien                                      • Offenheit
  (Trends)                                                    • Transparenz




                              Antwort 9 zu
Antwort 10

Gebe ich Ihnen gerne!
Haben Sie eine Frage?



        0151.50 40 71 58
   dhellmuth@trends2move.de
      www.trends2move.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Keynote (DE): Beyond Budgeting - Führen mit Flexiblen Zielen, at University W...
Keynote (DE): Beyond Budgeting - Führen mit Flexiblen Zielen, at University W...Keynote (DE): Beyond Budgeting - Führen mit Flexiblen Zielen, at University W...
Keynote (DE): Beyond Budgeting - Führen mit Flexiblen Zielen, at University W...
Gebhard Borck
 

Was ist angesagt? (20)

Social Media in der Betriebsorganiation
Social Media in der BetriebsorganiationSocial Media in der Betriebsorganiation
Social Media in der Betriebsorganiation
 
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist...
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist...Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist...
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist...
 
[DE] "Bye-bye Management! Warum motiviertes Arbeiten und Management unvereinb...
[DE] "Bye-bye Management! Warum motiviertes Arbeiten und Management unvereinb...[DE] "Bye-bye Management! Warum motiviertes Arbeiten und Management unvereinb...
[DE] "Bye-bye Management! Warum motiviertes Arbeiten und Management unvereinb...
 
Scrum day 2016 was zum teufel ist agile leadership
Scrum day 2016   was zum teufel ist agile leadershipScrum day 2016   was zum teufel ist agile leadership
Scrum day 2016 was zum teufel ist agile leadership
 
[DE] "Beyond Budgeting ...oder: der Beta-Kodex. Führung und Controlling für...
[DE] "Beyond Budgeting ...oder: der Beta-Kodex. Führung und Controlling für...[DE] "Beyond Budgeting ...oder: der Beta-Kodex. Führung und Controlling für...
[DE] "Beyond Budgeting ...oder: der Beta-Kodex. Führung und Controlling für...
 
Keynote (DE): Bye-bye Management, at University Westküste, Heide/Germany
Keynote (DE): Bye-bye Management, at University Westküste, Heide/GermanyKeynote (DE): Bye-bye Management, at University Westküste, Heide/Germany
Keynote (DE): Bye-bye Management, at University Westküste, Heide/Germany
 
[DE] "Bye-bye Management!", Workshop mit Niels Pfläging bei der Beratergruppe...
[DE] "Bye-bye Management!", Workshop mit Niels Pfläging bei der Beratergruppe...[DE] "Bye-bye Management!", Workshop mit Niels Pfläging bei der Beratergruppe...
[DE] "Bye-bye Management!", Workshop mit Niels Pfläging bei der Beratergruppe...
 
Inspire Magazine
Inspire MagazineInspire Magazine
Inspire Magazine
 
2011519 ZGP HR-Innovation_Symposium
2011519 ZGP HR-Innovation_Symposium2011519 ZGP HR-Innovation_Symposium
2011519 ZGP HR-Innovation_Symposium
 
Was zeichnet die Führungskraft der Zukunft aus? Das eBook zur Blogparade
Was zeichnet die Führungskraft der Zukunft aus? Das eBook zur BlogparadeWas zeichnet die Führungskraft der Zukunft aus? Das eBook zur Blogparade
Was zeichnet die Führungskraft der Zukunft aus? Das eBook zur Blogparade
 
Warum Management verzichtbar ist – und wie Führung wirklich funktionieren...
Warum Management verzichtbar ist – und wie Führung wirklich funktionieren...Warum Management verzichtbar ist – und wie Führung wirklich funktionieren...
Warum Management verzichtbar ist – und wie Führung wirklich funktionieren...
 
WERTEvoll agieren - agile Unternehmenskultur
WERTEvoll agieren - agile UnternehmenskulturWERTEvoll agieren - agile Unternehmenskultur
WERTEvoll agieren - agile Unternehmenskultur
 
Bokler / Selmaier: Organisationen gestalten Changeprojekte neu - Mit Cultural...
Bokler / Selmaier: Organisationen gestalten Changeprojekte neu - Mit Cultural...Bokler / Selmaier: Organisationen gestalten Changeprojekte neu - Mit Cultural...
Bokler / Selmaier: Organisationen gestalten Changeprojekte neu - Mit Cultural...
 
Die lernende Organisation
Die lernende OrganisationDie lernende Organisation
Die lernende Organisation
 
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
Mentoring lohnt sich! Vom zwischenmenschlichen Nutzen zum "Business-Case"
 
Lernende Organisation und Change Management neu gedacht
Lernende Organisation und Change Management neu gedachtLernende Organisation und Change Management neu gedacht
Lernende Organisation und Change Management neu gedacht
 
Keynote (DE): Beyond Budgeting - Führen mit Flexiblen Zielen, at University W...
Keynote (DE): Beyond Budgeting - Führen mit Flexiblen Zielen, at University W...Keynote (DE): Beyond Budgeting - Führen mit Flexiblen Zielen, at University W...
Keynote (DE): Beyond Budgeting - Führen mit Flexiblen Zielen, at University W...
 
Agile Führungskultur entwickeln - wie bringen wir Lebendigkeit ins Unternehmen?
Agile Führungskultur entwickeln - wie bringen wir Lebendigkeit ins Unternehmen?Agile Führungskultur entwickeln - wie bringen wir Lebendigkeit ins Unternehmen?
Agile Führungskultur entwickeln - wie bringen wir Lebendigkeit ins Unternehmen?
 
Bye-bye Management! Warum Management verzichtbar ist. Keynote by Niels Pflaeg...
Bye-bye Management! Warum Management verzichtbar ist. Keynote by Niels Pflaeg...Bye-bye Management! Warum Management verzichtbar ist. Keynote by Niels Pflaeg...
Bye-bye Management! Warum Management verzichtbar ist. Keynote by Niels Pflaeg...
 
Zurück in die Zukunft! New Work in Sozialen Organisationen
Zurück in die Zukunft! New Work in Sozialen OrganisationenZurück in die Zukunft! New Work in Sozialen Organisationen
Zurück in die Zukunft! New Work in Sozialen Organisationen
 

Andere mochten auch

Gergaud soak-graz-degrowth
Gergaud soak-graz-degrowthGergaud soak-graz-degrowth
Gergaud soak-graz-degrowth
Nico Gergaud
 
inspirato Konferenz Neues Wachstum_2014
inspirato Konferenz Neues Wachstum_2014inspirato Konferenz Neues Wachstum_2014
inspirato Konferenz Neues Wachstum_2014
Franziska Thiele
 
Business Growth Strategies
Business Growth StrategiesBusiness Growth Strategies
Business Growth Strategies
folaiya
 

Andere mochten auch (20)

Weniger Risiko mehr Nachhaltigkeit
Weniger Risiko mehr NachhaltigkeitWeniger Risiko mehr Nachhaltigkeit
Weniger Risiko mehr Nachhaltigkeit
 
Benjamin Rinner: Conversion Growth Strategies
Benjamin Rinner: Conversion Growth StrategiesBenjamin Rinner: Conversion Growth Strategies
Benjamin Rinner: Conversion Growth Strategies
 
Enterprise 2.0 - (R)evolution der Unternehmensorganisation
Enterprise 2.0 - (R)evolution der UnternehmensorganisationEnterprise 2.0 - (R)evolution der Unternehmensorganisation
Enterprise 2.0 - (R)evolution der Unternehmensorganisation
 
Woher unsere Kunden kommen / professional services (Kundengewinnung)
Woher unsere Kunden kommen / professional services (Kundengewinnung)Woher unsere Kunden kommen / professional services (Kundengewinnung)
Woher unsere Kunden kommen / professional services (Kundengewinnung)
 
IAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die KreativenIAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die Kreativen
 
Gergaud soak-graz-degrowth
Gergaud soak-graz-degrowthGergaud soak-graz-degrowth
Gergaud soak-graz-degrowth
 
Auszüge aus Prof. Faltin's Vortrag beim Vision Summit 2011 in Potsdam
Auszüge aus Prof. Faltin's Vortrag beim Vision Summit 2011 in PotsdamAuszüge aus Prof. Faltin's Vortrag beim Vision Summit 2011 in Potsdam
Auszüge aus Prof. Faltin's Vortrag beim Vision Summit 2011 in Potsdam
 
Prof. Faltin's Vorlesung: 7 Techniken für Entrepreneurial Design
Prof. Faltin's Vorlesung: 7 Techniken für Entrepreneurial DesignProf. Faltin's Vorlesung: 7 Techniken für Entrepreneurial Design
Prof. Faltin's Vorlesung: 7 Techniken für Entrepreneurial Design
 
Entrepreneurship Summit 2015: Prof. Dr. Thomas Retzmann
Entrepreneurship Summit 2015: Prof. Dr. Thomas RetzmannEntrepreneurship Summit 2015: Prof. Dr. Thomas Retzmann
Entrepreneurship Summit 2015: Prof. Dr. Thomas Retzmann
 
inspirato Konferenz Neues Wachstum_2014
inspirato Konferenz Neues Wachstum_2014inspirato Konferenz Neues Wachstum_2014
inspirato Konferenz Neues Wachstum_2014
 
Entrepreneurship Summit 2016: Prof. Günter Faltin
Entrepreneurship Summit 2016: Prof. Günter FaltinEntrepreneurship Summit 2016: Prof. Günter Faltin
Entrepreneurship Summit 2016: Prof. Günter Faltin
 
Connected Car Example
Connected Car Example Connected Car Example
Connected Car Example
 
Vector red bend_webinar_flashing_over_the_air_and_delta_technology_20140121_en
Vector red bend_webinar_flashing_over_the_air_and_delta_technology_20140121_enVector red bend_webinar_flashing_over_the_air_and_delta_technology_20140121_en
Vector red bend_webinar_flashing_over_the_air_and_delta_technology_20140121_en
 
Over-the-air (OTA) updates and the Connected car
Over-the-air (OTA) updates and the Connected carOver-the-air (OTA) updates and the Connected car
Over-the-air (OTA) updates and the Connected car
 
OKR in 7 Schritten
OKR in 7 SchrittenOKR in 7 Schritten
OKR in 7 Schritten
 
Business Model Course Day 1 (in German)
Business Model Course Day 1 (in German)Business Model Course Day 1 (in German)
Business Model Course Day 1 (in German)
 
Growth Strategies
Growth StrategiesGrowth Strategies
Growth Strategies
 
Business Growth Strategies
Business Growth StrategiesBusiness Growth Strategies
Business Growth Strategies
 
GROWTH STRATEGIES
GROWTH STRATEGIESGROWTH STRATEGIES
GROWTH STRATEGIES
 
Business Growth & Strategy
Business Growth & StrategyBusiness Growth & Strategy
Business Growth & Strategy
 

Ähnlich wie 10 Antworten zu trends2move

Was Digital Natives anzieht
Was Digital Natives anziehtWas Digital Natives anzieht
Was Digital Natives anzieht
i-potentials
 
71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machen71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machen
ICV_eV
 
Change Management
Change ManagementChange Management
Change Management
Metin Aydin
 

Ähnlich wie 10 Antworten zu trends2move (20)

Enterprise 2.0 - Definition, Nutzen, Dimensionen
Enterprise 2.0 - Definition, Nutzen, DimensionenEnterprise 2.0 - Definition, Nutzen, Dimensionen
Enterprise 2.0 - Definition, Nutzen, Dimensionen
 
11 personal austria 2013
11 personal austria 201311 personal austria 2013
11 personal austria 2013
 
Digitale Organisationsentwicklung – Sind wir bereit für Kompetenzentwicklung ...
Digitale Organisationsentwicklung – Sind wir bereit für Kompetenzentwicklung ...Digitale Organisationsentwicklung – Sind wir bereit für Kompetenzentwicklung ...
Digitale Organisationsentwicklung – Sind wir bereit für Kompetenzentwicklung ...
 
Wieso Kollaboration? Wir haben doch schon ein Wiki!
Wieso Kollaboration? Wir haben doch schon ein Wiki!Wieso Kollaboration? Wir haben doch schon ein Wiki!
Wieso Kollaboration? Wir haben doch schon ein Wiki!
 
Arbeitswelt 4.0 - Auswirkungen auf die Personalarbeit
Arbeitswelt 4.0 - Auswirkungen auf die PersonalarbeitArbeitswelt 4.0 - Auswirkungen auf die Personalarbeit
Arbeitswelt 4.0 - Auswirkungen auf die Personalarbeit
 
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
Experten-Webinar "Intrapreneure - eine Frage des Recruiting?"
 
Designthinking Bcowl
Designthinking BcowlDesignthinking Bcowl
Designthinking Bcowl
 
First Tuesday Event Theme
First Tuesday Event ThemeFirst Tuesday Event Theme
First Tuesday Event Theme
 
Was Digital Natives anzieht
Was Digital Natives anziehtWas Digital Natives anzieht
Was Digital Natives anzieht
 
71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machen71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machen
 
TRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutschTRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutsch
 
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?
New Work - Wie sehen moderne Arbeitsumgebungen aus?
 
Startup Tool für Konzerne und Mittelstand
Startup Tool für Konzerne und MittelstandStartup Tool für Konzerne und Mittelstand
Startup Tool für Konzerne und Mittelstand
 
Enterprise 2.0 - Lernende Organisationen im Zeitalter der vernetzten Gesellsc...
Enterprise 2.0 - Lernende Organisationen im Zeitalter der vernetzten Gesellsc...Enterprise 2.0 - Lernende Organisationen im Zeitalter der vernetzten Gesellsc...
Enterprise 2.0 - Lernende Organisationen im Zeitalter der vernetzten Gesellsc...
 
Die 7 wichtigsten Erfolgsfaktoren für Enterprise 2.0 Projekte
Die 7 wichtigsten Erfolgsfaktoren für Enterprise 2.0 ProjekteDie 7 wichtigsten Erfolgsfaktoren für Enterprise 2.0 Projekte
Die 7 wichtigsten Erfolgsfaktoren für Enterprise 2.0 Projekte
 
Enterprise 2.0-Social Media ist mehr als Facebook
Enterprise 2.0-Social Media ist mehr als FacebookEnterprise 2.0-Social Media ist mehr als Facebook
Enterprise 2.0-Social Media ist mehr als Facebook
 
TED Talks-Inspiration für Unternehmen
TED Talks-Inspiration für UnternehmenTED Talks-Inspiration für Unternehmen
TED Talks-Inspiration für Unternehmen
 
Change Management
Change ManagementChange Management
Change Management
 
Employer und Employee Branding | MarketTeam und Quadeo
Employer und Employee Branding | MarketTeam und QuadeoEmployer und Employee Branding | MarketTeam und Quadeo
Employer und Employee Branding | MarketTeam und Quadeo
 
Workplace of tomorrow
Workplace of tomorrowWorkplace of tomorrow
Workplace of tomorrow
 

10 Antworten zu trends2move

  • 2. Was ist die Idee? für Bewegung = Weiterentwicklung Energien der Trends Ihres Unternehmens Definition Trend (Wikipedia) nutzen „Ein Trend ist eine neue Auffassung in Gesellschaft, Wirtschaft oder Technologie, der eine neue Bewegung bzw. Marschrichtung auslöst.“ Antwort 1 zu
  • 3. Was ist Trendcoaching? Analyse Maßnahmen Mehrwert • starke Trends • ganzheitlich • Ihr Unternehmen • in die Zukunft gerichtet Energien der (Strategie, Ziele, • fokussiert auf „Quick Trends werden Handlungsfelder) Win‘s“ genutzt Trendcoaching baut die Brücke aus den Trends in Ihre Praxis Antwort 2 zu
  • 4. Welche Trends wirken? Demografie Ökologie Unternehmen •Fachkräftemangel •ökologisches •Mitarbeiter kennen Bewusstsein der Ihren Wert Menschen Reputation •KnowHow Verlust •neue Gesetze und •… Regeln Innovation •… Motivation Qualität Wertewandel Technologie Effizienz •Vertrauen als Basis für •Web 2.0ff, Social Zusammenarbeit Media, Mobile •Individualismus der •Cloud, BYOD Wissen Menschen •… •… Personal IT Trends wirken auf die Wertschöpfungsfelder des Unternehmens ein Antwort 3 zu
  • 5. Wie wirken Trends? direkte indirekte Veränderung Veränderung Denken und Handeln der Menschen Rahmenbedingungen ändern sich ändert sich Denken Handeln Umweltgesetze Energie wird Ich will Ich gehe zu dem teurer mitwirken, Arbeitgeber, der gestalten, mich gut sein lässt, … der meine Meinung Mangel an haben will, … Fachkräften Ressourcen werden knapper … Trends verändern die Gesellschaft und das Umfeld für unternehmerisches Handeln Handeln Antwort 4 zu
  • 6. Wie kann ich Trends nutzen? Beispiel: Risiko Fachkräftemangel Wertewandel Demographie Technologie • Wohlfühlfaktoren Ökologie • Gegenmaßnahmen Vertrauen, • Aufbau Reputation • Ökologie als • Top Gehälter Transparenz und im Social Web Unternehmenswert • Headhunter Mitwirkung • Erschliessen neuer erhöht MA-Bindung • Image • Mitarbeiter dürfen Kandidatengruppen • CSR Strategie Kampagnen gut sein und es • flexible zeigen Arbeitsumgebung Singuläre Betrachtung ganzheitliche Betrachtung Trendcoaching gibt ganzheitliche, zukunftsorientierte Impulse Antwort 5 zu
  • 7. Wobei kann mir das helfen? Networking Motivation Fachkräftemangel Motivation Wie kann ich mein Welche Wie kann ich neue Wie steigere ich die Partner-Netzwerk gezielt „Wohlfühlbedingungen Kandidaten-Gruppen Motivation und Loyalität nutzen? “ erwarten meine erschließen? der Mitarbeiter? Mitarbeiter in 3 Jahren? Wissensmanagement Arbeitsplatz der Zukunft Wie sichere und nutze Fachkräftemangel IT Strategie Wie sieht der Arbeitsplatz ich das Wissen in Wo arbeiten meine Wie kann meine IT der Zukunft in meinem meinem Fachkräfte morgen? flexibler, schneller und Unternehmens aus? Unternehmen? effizienter werden? Werte Social Media Welche Werte gewinnen für Welche Mehrwerte Umsatz & Ertrag die Unternehmens-Reputation kann ich durch Social Wie werde ich von Produktentwicklung (PE) und Kaufentscheidungen an Media Aktivitäten Kunden Wie binde ich meine Kunden Gewicht? schaffen? wahrgenommen? in den PE-Prozess ein? akut strategisch ganzheitliche Trendanalyse gibt neue, zukunftsorientierte Impulse bei akuten und strategischen Fragestellungen Antwort 6 zu
  • 8. Was tut trends2move für mich? Analyse trends2analyze Mehrwert für Ihr Unternehmen Begleitung Umsetzung trends2track trends2use Antwort 7 zu
  • 9. Was zeichnet trends2move aus? begleiten statt praxisorientiert beraten Brücke in Ihre fokussiert Praxis „Quick Wins“ 80/20 Regel pragmatisch z.B. kein simplifizieren unnötiges Dinge einfach Paperwork machen transparent verbindlich offen klare Absprache hinterfragend Erwartung und Ergebnis Unternehmensphilosophie Antwort 8 zu
  • 10. Was sind meine Mehrwerte? intelligente effiziente begleiten statt Lösungen Maßnahmen beraten • für akute und • Fokus auf „Quick Wins“ • gemeinsames Ziel: strategische Fragen (80/20) Mehrwerte für Ihr • Brücke aus den Trends in • pragmatisches Unternehmen Ihre Praxis Vorgehen • moderne Werte als • ganzheitliche Basis der Betrachtung Zusammenarbeit • nachhaltig durch Blick in • Vertrauen die Zukunft • nutzt externe Energien • Offenheit (Trends) • Transparenz Antwort 9 zu
  • 11. Antwort 10 Gebe ich Ihnen gerne! Haben Sie eine Frage? 0151.50 40 71 58 dhellmuth@trends2move.de www.trends2move.de