SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 51
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Cloud Computing.
Status, Herausforderungen, Optionen.
Dr. Dietmar G. Wiedemann, PMP®
PROVENTA AG
Frankfurt, 12. und 13. Mai 2014
MCTA - 14. Konferenz Mobile Commerce – Technologien, Märkte, Anwendungen
PROVENTA AG
Prolog:
Über mich.
PROVENTA AG
Fachbereich Cloud Computing, ein Forum
für die Zusammenarbeit und den Austausch
im Cloud Computing.
Leiter des Fachbereichs Cloud Computing
im Bundesverband der Dienstleister für
Online-Anbieter (BDOA)
Cloud-Computing-Trainer
Projekt Manager für
Mobile, Social und Cloud Projekte
Kompetenzen
Service
Qualität
Nachhaltigkeit
Erfahrungen
Dauer der Unternehmensvorstellung
Langeweile
PROVENTA AGPROVENTA AG
1189
1. Cloud Computing ist gekommen, um zu bleiben.
2. Cloud Computing schafft mit IaaS, PaaS und SaaS großen Nutzen,
aber auch Risiken für Unternehmen.
3. Für erfolgreiches Cloud Computing ist eine auf Cloud Computing
ausgerichtete IT-Governance unentbehrlich.
Status Cloud Computing.
PROVENTA AG
Wenn Sie nach München fliegen wollen,
kaufen Sie dann ein Flugzeug?
PROVENTA AG
Begriff Cloud Computing
Flexibler Bezug von IT-Ressourcen über
das Internet.
“Cloud computing is a model for enabling ubiquitous,
convenient, on-demand network access to a shared pool of
configurable computing resources (e.g., networks, servers,
storage, applications and services) that can be rapidly
provisioned and released with minimal management effort or
service provider interaction.”
PROVENTA AG
5 Eigenschaften.
1. On demand self service
Möglichkeit, Ressourcen selbstständig, nach eigenem Wunsch und automatisch zu ordern
2. Broad network access
Zugriff auf die benötigten Ressourcen über ein Netz und über verschiedene stationäre und mobile
Endgeräte
3. Resource pooling
Bereitstellung der Ressourcen über einen „Pool” und eine multi-mandantenfähige Architektur
Keine Kontrolle über die Ressourcen und Kenntnis des spezifischen Speicherorts
4. Rapid elasticity
Elastische, zeitnahe und ggf. automatisierte Möglichkeit der Skalierung
5. Measured service
Vollständige Transparenz über Verbrauch zur automatischen Kontrolle und Optimierung der Services
Cloud Stack
Software-as-a-Service (SaaS)
Platform-as-a-Service (PaaS)
Infrastructure-as-a-Service (IaaS)
Herausforderungen und Optionen:
Drei Geschichten über die
Chancen von Cloud Computing.
PROVENTA AG
PROVENTA AG
Was sind überzeugende Use Cases?
Nachfrage im Zeitablauf
Planbarkeit der
Nachfrage
Schwankend Konstant
Planbar
Nicht planbar
Saison-Geschäft
Start-up
?
Schnellere
Batch-Prozesse
Quelle: Armbrust, M. et. al (2010): A View of Cloud Computing. Communications of the ACM.
Claudia
 E-Commerce mit Fokus
auf Weihnachtsartikel
 Nutzung von IaaS
Planbar, aber
schwankend
Zeit
IT-Bedarf
CloudTatsächlicher Bedarf On-Premises
Abfangen von planbaren Peaks im Saison-Geschäft
•Kostenvorteile
 Steuerliche Vorteile durch Shift von CapEx zu OpEx
 Personalressourcen
(IT System Administrator: Kosten pro Jahr ca. 45.000 €)
 Technischer User Support
 Wartung (Upgrades, Updates, Patches etc.)
 Hosting (RZ, Energie, Kühlung etc.)
Martina
 Data-Mining-Beratung
 Große Datenmengen
 Meist Batch-Verarbeitung
 Nutzung von PaaS für Entwicklung/Betrieb eigener Analyse-Systeme
Volumen nicht planbar, aber konstant
Zeit-Vorteile durch
schnellere Batch-Prozesse
Peter
 Start-up im E-Commerce
 Nutzung von SaaS
Schwankend, nicht planbar
Peters SaaS Portfolio
1. Magento go – Shop-System
2. GMail – E-Mail
3. Skype – Kommunikation
4. Dropbox – Speicher
5. Projectplace – Projektmanagement
6. MailChimp – Newsletter
7. Mozy – Back-up
Keine hohen Anfangsinvestitionen
Time-to-Market
Flexibilität durch Skalierbarkeit
„Durch seine Vorzüge hat Cloud Computing
das Potenzial, mittel- bis langfristig einen
beträchtlichen Teil der traditionellen IT-
Leistungsangebote zu ersetzen.“
!
Zwischenfazit I
Quelle: BITKOM (2009): Cloud Computing - Evolution in der Technik, Revolution im Business.
4,7
4,8
5,4
5,5
5,6
5,8
Unterstützung der Unternehmens-IT-Betriebsprozesse
Möglichkeit der individuellen Vertragsgestaltung
Transparenz und Zweckmäßigkeit der Preismodelle
Qualität des Kundenservice
Passende Service Level Agreements
Einhaltung von Sicherheits- und Compliance-Vorgaben
Was ist Ihnen bei der Wahl des IaaS-Providers besonders wichtig?
Mittelwert der Antworten auf einer 6-stufigen Skala von
„1 = Lehne voll und ganz ab“ bis „6 = Stimme voll und ganz zu“Quelle: Wiedemann, Strebel, 2010
Zu den häufigsten Ursachen, die zu fehlender Akzeptanz im Cloud
Computing führen, zählen Sicherheits- und Compliance-Bedenken.
Thanks, NSA, you're killing the cloud.
-- David Linthicum --
PRISM
Unternehmen verlieren aufgrund der Enthüllungen über PRISM und
weiterer Spähprogramme der NSA das Vertrauen in Cloud Computing.
Drei Geschichten über die
Risiken von Cloud Computing.
PROVENTA AG
Das Weihnachtsgeschäft von Claudia war
dieses Jahr weniger erfolgreich.
Grund war ein Ausfall beim IaaS-Provider,
durch den die Kundendaten vollständig
verloren gingen.
Hello,
A few days ago we sent you an email letting you know that we were working on recovering an
inconsistent data snapshot of one or more of your Amazon EBS volumes.
We are very sorry, but ultimately our efforts to manually recover your volume were
unsuccessful. The hardware failed in such a way that we could not forensically restore the data.
[…]
Sincerely,
Amazon Web Services, EBS Support
Bild: Gregory Maxwell
Amazon “has no liability for ... any unauthorized access to, alteration of, or
the deletion, destruction, damage, loss or failure to store any of your
content or other data.“
GOOGLE übernimmt „keine Verantwortung für … den Verlust von Daten. …
die Gesamthaftung von GOOGLE beschränkt sich auf den Betrag, den Sie
zur Nutzung der Dienste uns gezahlt haben.“
Microsoft “will not be liable for any loss that you may incur as a result of
someone else using your password or account, either with or without your
knowledge.”
Exkurs:
Cloud Anbieter sind nicht
für die Datensicherheit
verantwortlich.
Claudia hatte keinen Notfall-Plan
 Nutzung mehrerer Verfügbarkeitszonen
 Back-up (intern oder bei anderem Anbieter)
Eines Tages stellt Martina massive Schatten-IT
fest, wodurch Datensilos bei verschiedenen
inkompatiblen Anbietern entstanden.
Grund war der einfache Zugang zur Cloud.
Man benötigt nur eine Kreditkarte, um
IT-Investitionen „an der IT vorbei“ zu tätigen.
Martina hatte keine Aufklärungsarbeit geleistet
und ist jetzt mit sämtlichen Cloud-Risiken
konfrontiert
Lock-in - Loss of governance - Compliance challenges - Loss of business reputation due to co-tenant activities - Cloud service termination or
failure - Cloud provider acquisition - Supply chain failure - Social engineering attacks - Backups lost - Resource exhaustion - Isolation failure -
Cloud provider malicious insider - Management interface compromise - Intercepting data in transit - Data leakage on up/download - Insecure or
ineffective deletion of data - DDoS - EDOS - Loss of encryption keys - Compromise service engine - Conflicts between customer hardening
procedures and cloud environment Subpoena and e-discovery - Risk from changes of jurisdiction - Data protection risks - Licensing risks
Eines Tages erhielt Peter einen
unerfreulichen Brief vom Unabhängigen
Landeszentrum für Datenschutz.
Grund waren datenschutzrechtliche Versäumnisse
 Verarbeitung personenbezogener Daten außerhalb des
Europäischen Wirtschaftsraums
 Keine Auftragsdatenvereinbarung (§ 11 BDSG)
 Kein Safe-Harbor-Abkommen
Peter droht ein hohes Bußgeld oder er
unterlässt die SaaS-Nutzung.
“Cloud
computing
needs
governance.”
Quelle: Gordon Haff - Senior Cloud Product Manager, Red Hat
Risiko: Datenverlust Risko: Compliance
Risiko: Schatten-IT
Zwischenfazit II
IT-Governance stellt Kontrollprozesse
im Rahmen des Cloud-Service-Lebenszyklus zur Verfügung.
Strategische
Planung
Anbieter
Auswahl
Integration,
Migration &
Customizing
NutzungMonitoring
Change
Exit
Cloud Governance
Cloud Project
Roadmap
Skills
Cloud
Governance
Cloud
Architecture
RequirementsUse Cases
Ist-Zustand
Applikationen
Infrastruktur
IT Services
IT Skills
Rahmen-
bedingungen
Use Case
Anforderungen
Funktional
Technisch
Sicherheit
Usability
Compliance
Datenschutz
Wirtschaftlich
Organisatorisch
Bereitstellungs-
modell
Cloud-
Architektur
Transitions-
konzept und
-strategie
Strategische
Ausrichtung
Wertbeitrag
Risiko-
management
Ressourcen-
management
Leistungs-
messung
Cloud-Skill-
Definition
Personal-
planung
Cloud Sourcing
Strategie
Projektportfolio
Projekt-
strukturplan
Zeitplan
Budgetplanung
Entwicklung einer Cloud-Computing-Strategie
1. Cloud Computing ist gekommen, um zu bleiben.
2. Cloud Computing schafft mit IaaS, PaaS und SaaS großen Nutzen,
aber auch Risiken für Unternehmen.
3. Für erfolgreiches Cloud Computing ist eine auf Cloud Computing
ausgerichtete IT-Governance unentbehrlich.
PROVENTA AGPROVENTA AG
1999 heute
Projekte in der Telekommunikationsbranche
1189
PROVENTA AG
Key Facts
IT Unternehmensberatung
Gegründet
1992
Branchen-
schwerpunkt
Telekommunikation
und Handel
Anzahl
Mitarbeiter
74 Int. + 80 Ext.
= 154 Mitarbeiter
Umsatz
2012/2013
16 Mio. €
Beratung Entwicklung
Management Consulting
Projektmanagement
IT-Integration
Business Process Management
Datawarehouses
Datenmigration
Datenqualität
Agile SW und App Entwicklung
PROVENTA AG
PROVENTA AG
Aufteilung (gemessen an Umsatz)
21%
Agile SW und App Entwicklung
Management Consulting
Projektmanagement
Business Process Management
Datawarehouses, Datenmigration, Datenqualität
31%
10%
27%
11%
62%
38%
Beratung
Entwicklung
PROVENTA AG
Historie
1992
Die Proventa AG wurde im
Jahr 1992 als Proventa
Consulting GmbH mit zwei
geschäftsführenden
Gesellschaftern gegründet.
1992
Die Gründer der Gesellschaft sind
Informatiker und starteten das
Unternehmen mit dem
Technologieschwerpunkt
Datenmanagement und
Datenbanken.
1992
Erster Kunde in
Frankfurt am Main ist
die Telenorma (heute
Avaya).
2006
Im Jahr 2006 wurde die
Proventa Consulting
GmbH zu einer
inhabergeführten
Aktiengesellschaft, der
Proventa AG gewandelt.
1992 20102001
1999
Die Proventa gewinnt als
Kunden die T-Online und
ist an der Erstellung eines
der größten Billing-
Systeme (Infranet)
beteiligt
2005
Übernahme der
Firma DCN-Solutions,
einem Unternehmen
für Datenmigration
und Datenqualität.
1994
Die Proventa
gewinnt als
Kunden die
Bausparkasse
Schwäbisch Hall
1995
Die
Proventa
gewinnt als
Kunden die
Firma
Bosch
2001
Die Proventa
gewinnt als
Kunden die
Deutsche
Telekom AG
1996
Die Proventa gewinnt
als Kunden die
Deutsche Lufthansa
2008
Die Proventa gewinnt
als Kunden die
KabelBW Unity
Media
2013
2013
Die Proventa
gewinnt als
Kunden die
Mercedes Benz
Financial Services
in Zürich.
74 interne Mitarbeiter
80 externe Mitarbeiter
19981995 2004 2007
1992 - 2013
Die Proventa wandelt sich über die Jahre vom
Technologieanbieter zum IT Beratungshaus und erweitert
das Produktportfolio um die Bereiche Klassisches
Consulting, Projekt-Management, Programm-
Management.
2009
Proventa wird
Preferred
Supplier für die
Deutsche
Telekom.
2013
Proventa wird
Core Domain
Supplier für die
Deutsche
Telekom.
2006
Das Portfolie wird
um Prozess-
Management und
Datenmigration
erweitert.
2008 - 2013
Agile Software-Methoden, Scrum, BI, Pentaho,
mCommerce, CyberCrime, CRM-Integrationen,
DataWareHouses.
FirmaPortfolioKundenMitarbeiter
1992
Als Novum wird das erste
Vetriebssteuerungssystem
in Client-/Server-Architektur
aufgebaut und erfolgreich
eingeführt (Telenorma)
Markt
1996
Erstellung der
Flugpläne in
Frankfurt für
die Lufthansa
2005 - 2008
Einführung
Bauspargeschäft
in Ungarn,
Tschechien und
Rumänien (BSH)
2008 - 2010
Aufbau
Gamesload und
Videoload
(T-Online)
2010
Aufbau und
Einführung
Entertain
(T-Online)
2012
Aufbau FanApp
und PagePlace
(Deutsche
Telekom)
2013
Einführung
eReader Tolino
(Deutsche
Telekom)
2008 - 2011
Postmerger Integration
T-Online und Deutsche
Telekom: Integration
der T-Online-Produkte
in die Telekom-Welt
1998 – 2000
Geo-Informations-
system Megaplan.
Digitalisierung der
Leitungs-Pläne
(Deutsche Telekom)
Umsatz
In Mio. €
1615,5
0,5
15
0,9 1,5 2,0 2,8 3,2 3,8 4,6 5,7 4.1 5,5 7 8.5 9,5 10,2 12 13,5
2014
2014
Die Proventa
gewinnt als
Kunden die
Allianz und
die Weltec
Biopower.
Die Beraterinnen und Berater der Proventa AG konnten in den vergangenen
20 Jahren ein nachhaltiges Vertrauensverhältnis zu Ihren Kunden aufbauen,
die sie aktuell auch heute noch betreuen.
PROVENTA AG
Kunden (Auswahl)
PROVENTA AG
PROVENTA
Dr. Dietmar G. Wiedemann
Senior Consultant
PROVENTA AG
Untermainkai 29
60329 Frankfurt/Main
Fon: 069 - 23 25 50
Fax: 069 - 23 42 67
Mobil: 0151 - 16789582
Mail: d.wiedemann@proventa.de
Web: www.proventa.de
PROVENTA AG Kontaktdaten

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Cloud Computing Übersicht
Cloud Computing ÜbersichtCloud Computing Übersicht
Cloud Computing Übersichtartgrohe
 
Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)
Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)
Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)Unic
 
Cloud Services von PC-studio
Cloud Services von PC-studioCloud Services von PC-studio
Cloud Services von PC-studiopc_studio
 
Ihr Weg in die Cloud beginnt hier - MS Online Services
Ihr Weg in die Cloud beginnt hier - MS Online ServicesIhr Weg in die Cloud beginnt hier - MS Online Services
Ihr Weg in die Cloud beginnt hier - MS Online ServicesProTechnology GmbH
 
CEC Cloud & Mittelstand DE
CEC Cloud & Mittelstand DECEC Cloud & Mittelstand DE
CEC Cloud & Mittelstand DECOMMON Europe
 
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des TrendsCloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des TrendsMichael Xander
 
Cloud Computing: Eine Einführung
Cloud Computing: Eine EinführungCloud Computing: Eine Einführung
Cloud Computing: Eine EinführungTelekom MMS
 
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-deMichael Pauly
 
Enable2Cloud: Risk Management by Cloud Escrow
Enable2Cloud: Risk Management by Cloud EscrowEnable2Cloud: Risk Management by Cloud Escrow
Enable2Cloud: Risk Management by Cloud EscrowCloudOps Summit
 
Cloud Computing In Der Praxis
Cloud Computing In Der PraxisCloud Computing In Der Praxis
Cloud Computing In Der PraxisJonathan Weiss
 
Cloud Computing Government
Cloud Computing GovernmentCloud Computing Government
Cloud Computing GovernmentAndreas Lezgus
 
Cloud Computing - Technologie und Missbrauchspotentiale
Cloud Computing - Technologie und MissbrauchspotentialeCloud Computing - Technologie und Missbrauchspotentiale
Cloud Computing - Technologie und Missbrauchspotentialeadesso AG
 
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner LütkemeierIntelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner LütkemeierMedien Meeting Mannheim
 
Cloud Computing meets Reality
Cloud Computing meets RealityCloud Computing meets Reality
Cloud Computing meets RealityMichael Pauly
 
Cloud Computing - Hype oder Chance?
Cloud Computing - Hype oder Chance?Cloud Computing - Hype oder Chance?
Cloud Computing - Hype oder Chance?Philipp Strube
 
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A ServiceThomas Lobinger
 

Was ist angesagt? (19)

Cloud Computing Übersicht
Cloud Computing ÜbersichtCloud Computing Übersicht
Cloud Computing Übersicht
 
Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)
Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)
Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)
 
Cloud Services von PC-studio
Cloud Services von PC-studioCloud Services von PC-studio
Cloud Services von PC-studio
 
Ihr Weg in die Cloud beginnt hier - MS Online Services
Ihr Weg in die Cloud beginnt hier - MS Online ServicesIhr Weg in die Cloud beginnt hier - MS Online Services
Ihr Weg in die Cloud beginnt hier - MS Online Services
 
CEC Cloud & Mittelstand DE
CEC Cloud & Mittelstand DECEC Cloud & Mittelstand DE
CEC Cloud & Mittelstand DE
 
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des TrendsCloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
 
IBM Connected
IBM ConnectedIBM Connected
IBM Connected
 
Cloud Computing: Eine Einführung
Cloud Computing: Eine EinführungCloud Computing: Eine Einführung
Cloud Computing: Eine Einführung
 
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
 
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
 
Enable2Cloud: Risk Management by Cloud Escrow
Enable2Cloud: Risk Management by Cloud EscrowEnable2Cloud: Risk Management by Cloud Escrow
Enable2Cloud: Risk Management by Cloud Escrow
 
Cloud Computing In Der Praxis
Cloud Computing In Der PraxisCloud Computing In Der Praxis
Cloud Computing In Der Praxis
 
Cloud Computing Government
Cloud Computing GovernmentCloud Computing Government
Cloud Computing Government
 
Modernes Rechenzentrum
Modernes Rechenzentrum Modernes Rechenzentrum
Modernes Rechenzentrum
 
Cloud Computing - Technologie und Missbrauchspotentiale
Cloud Computing - Technologie und MissbrauchspotentialeCloud Computing - Technologie und Missbrauchspotentiale
Cloud Computing - Technologie und Missbrauchspotentiale
 
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner LütkemeierIntelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
 
Cloud Computing meets Reality
Cloud Computing meets RealityCloud Computing meets Reality
Cloud Computing meets Reality
 
Cloud Computing - Hype oder Chance?
Cloud Computing - Hype oder Chance?Cloud Computing - Hype oder Chance?
Cloud Computing - Hype oder Chance?
 
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
 

Andere mochten auch

Tisson & Company IT Management - Projektmanagement
Tisson & Company IT Management - ProjektmanagementTisson & Company IT Management - Projektmanagement
Tisson & Company IT Management - ProjektmanagementHorst Tisson
 
BDOA Fachbereich Cloud Computing Vorstellung Darmstadt
BDOA Fachbereich Cloud Computing Vorstellung Darmstadt BDOA Fachbereich Cloud Computing Vorstellung Darmstadt
BDOA Fachbereich Cloud Computing Vorstellung Darmstadt Dietmar Georg Wiedemann
 
IT-Governance - die Wolke fest im Griff. Wiedemann Proventa SecTXL (Hamburg) ...
IT-Governance - die Wolke fest im Griff. Wiedemann Proventa SecTXL (Hamburg) ...IT-Governance - die Wolke fest im Griff. Wiedemann Proventa SecTXL (Hamburg) ...
IT-Governance - die Wolke fest im Griff. Wiedemann Proventa SecTXL (Hamburg) ...Dietmar Georg Wiedemann
 
It strategie-security-first
It strategie-security-firstIt strategie-security-first
It strategie-security-firstRalph Belfiore
 
Tips For a Successful Cloud Proof-of-Concept - RightScale Compute 2013
Tips For a Successful Cloud Proof-of-Concept - RightScale Compute 2013Tips For a Successful Cloud Proof-of-Concept - RightScale Compute 2013
Tips For a Successful Cloud Proof-of-Concept - RightScale Compute 2013RightScale
 
Strategic Management models and diagrams
Strategic Management models and diagramsStrategic Management models and diagrams
Strategic Management models and diagramshttp://www.drawpack.com
 
Was sind bibliothekarische (IT)-Dienstleistungen?
Was sind bibliothekarische (IT)-Dienstleistungen?Was sind bibliothekarische (IT)-Dienstleistungen?
Was sind bibliothekarische (IT)-Dienstleistungen?Jens Wonke-Stehle
 

Andere mochten auch (8)

Tisson & Company IT Management - Projektmanagement
Tisson & Company IT Management - ProjektmanagementTisson & Company IT Management - Projektmanagement
Tisson & Company IT Management - Projektmanagement
 
BDOA Fachbereich Cloud Computing Vorstellung Darmstadt
BDOA Fachbereich Cloud Computing Vorstellung Darmstadt BDOA Fachbereich Cloud Computing Vorstellung Darmstadt
BDOA Fachbereich Cloud Computing Vorstellung Darmstadt
 
Model strategie
Model strategieModel strategie
Model strategie
 
IT-Governance - die Wolke fest im Griff. Wiedemann Proventa SecTXL (Hamburg) ...
IT-Governance - die Wolke fest im Griff. Wiedemann Proventa SecTXL (Hamburg) ...IT-Governance - die Wolke fest im Griff. Wiedemann Proventa SecTXL (Hamburg) ...
IT-Governance - die Wolke fest im Griff. Wiedemann Proventa SecTXL (Hamburg) ...
 
It strategie-security-first
It strategie-security-firstIt strategie-security-first
It strategie-security-first
 
Tips For a Successful Cloud Proof-of-Concept - RightScale Compute 2013
Tips For a Successful Cloud Proof-of-Concept - RightScale Compute 2013Tips For a Successful Cloud Proof-of-Concept - RightScale Compute 2013
Tips For a Successful Cloud Proof-of-Concept - RightScale Compute 2013
 
Strategic Management models and diagrams
Strategic Management models and diagramsStrategic Management models and diagrams
Strategic Management models and diagrams
 
Was sind bibliothekarische (IT)-Dienstleistungen?
Was sind bibliothekarische (IT)-Dienstleistungen?Was sind bibliothekarische (IT)-Dienstleistungen?
Was sind bibliothekarische (IT)-Dienstleistungen?
 

Ähnlich wie Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.

Oracle Cloud
Oracle CloudOracle Cloud
Oracle CloudTim Cole
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...Symposia 360°
 
Cloud-Nutzung aus Anwendersicht, Thomas Witt, Infopark
Cloud-Nutzung aus Anwendersicht, Thomas Witt, InfoparkCloud-Nutzung aus Anwendersicht, Thomas Witt, Infopark
Cloud-Nutzung aus Anwendersicht, Thomas Witt, InfoparkCloudOps Summit
 
8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen
8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen
8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzenAWS Germany
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.QAware GmbH
 
Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...
Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...
Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...Univention GmbH
 
Lokale Clouds für mehr Kontrolle der Unternehmensdaten
Lokale Clouds für mehr Kontrolle der UnternehmensdatenLokale Clouds für mehr Kontrolle der Unternehmensdaten
Lokale Clouds für mehr Kontrolle der UnternehmensdatenCloudOps Summit
 
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“OPEN KNOWLEDGE GmbH
 
Webinar - Sehr empfehlenswert: wie man aus Daten durch maschinelles Lernen We...
Webinar - Sehr empfehlenswert: wie man aus Daten durch maschinelles Lernen We...Webinar - Sehr empfehlenswert: wie man aus Daten durch maschinelles Lernen We...
Webinar - Sehr empfehlenswert: wie man aus Daten durch maschinelles Lernen We...Cloudera, Inc.
 
Cloud Characteristics
Cloud CharacteristicsCloud Characteristics
Cloud CharacteristicsTom Peruzzi
 
Informatica Cloud - Informatica Cloud: Integration und Datenmanagement
Informatica Cloud - Informatica Cloud: Integration und DatenmanagementInformatica Cloud - Informatica Cloud: Integration und Datenmanagement
Informatica Cloud - Informatica Cloud: Integration und DatenmanagementSalesforce Deutschland
 
Informatica cloud datenblatt_de
Informatica cloud datenblatt_deInformatica cloud datenblatt_de
Informatica cloud datenblatt_deMullrich1012
 
Microsoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der CloudMicrosoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der CloudBeck et al. GmbH
 
Office 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 Geschäft
Office 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 GeschäftOffice 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 Geschäft
Office 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 GeschäftMicrosoft Germany
 
Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...
Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...
Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...Trivadis
 
Risikofakor Cloud Dnd09
Risikofakor Cloud Dnd09Risikofakor Cloud Dnd09
Risikofakor Cloud Dnd09Tim Cole
 
Cloud Computing - Entwicklungen, Chancen, Herausforderungen
Cloud Computing - Entwicklungen, Chancen, HerausforderungenCloud Computing - Entwicklungen, Chancen, Herausforderungen
Cloud Computing - Entwicklungen, Chancen, HerausforderungenBernhard Kainrath
 

Ähnlich wie Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen. (20)

Oracle Cloud
Oracle CloudOracle Cloud
Oracle Cloud
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
 
Cloud-Nutzung aus Anwendersicht, Thomas Witt, Infopark
Cloud-Nutzung aus Anwendersicht, Thomas Witt, InfoparkCloud-Nutzung aus Anwendersicht, Thomas Witt, Infopark
Cloud-Nutzung aus Anwendersicht, Thomas Witt, Infopark
 
8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen
8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen
8 Tipps für eine Cloud Strategie – wie Unternehmen heute die Cloud einsetzen
 
Peter Hanke (Netapp Austria)
Peter Hanke (Netapp Austria)Peter Hanke (Netapp Austria)
Peter Hanke (Netapp Austria)
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
 
Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...
Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...
Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...
 
Lokale Clouds für mehr Kontrolle der Unternehmensdaten
Lokale Clouds für mehr Kontrolle der UnternehmensdatenLokale Clouds für mehr Kontrolle der Unternehmensdaten
Lokale Clouds für mehr Kontrolle der Unternehmensdaten
 
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
 
Webinar - Sehr empfehlenswert: wie man aus Daten durch maschinelles Lernen We...
Webinar - Sehr empfehlenswert: wie man aus Daten durch maschinelles Lernen We...Webinar - Sehr empfehlenswert: wie man aus Daten durch maschinelles Lernen We...
Webinar - Sehr empfehlenswert: wie man aus Daten durch maschinelles Lernen We...
 
Cloud Characteristics
Cloud CharacteristicsCloud Characteristics
Cloud Characteristics
 
Informatica Cloud - Informatica Cloud: Integration und Datenmanagement
Informatica Cloud - Informatica Cloud: Integration und DatenmanagementInformatica Cloud - Informatica Cloud: Integration und Datenmanagement
Informatica Cloud - Informatica Cloud: Integration und Datenmanagement
 
Informatica cloud datenblatt_de
Informatica cloud datenblatt_deInformatica cloud datenblatt_de
Informatica cloud datenblatt_de
 
Cloud Konzepte und Strategien
Cloud Konzepte und StrategienCloud Konzepte und Strategien
Cloud Konzepte und Strategien
 
Microsoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der CloudMicrosoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der Cloud
 
Office 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 Geschäft
Office 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 GeschäftOffice 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 Geschäft
Office 365 SureStep - Wir helfen ihnen aktiv ins Office 365 Geschäft
 
Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...
Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...
Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...
 
Remote CAD
Remote CADRemote CAD
Remote CAD
 
Risikofakor Cloud Dnd09
Risikofakor Cloud Dnd09Risikofakor Cloud Dnd09
Risikofakor Cloud Dnd09
 
Cloud Computing - Entwicklungen, Chancen, Herausforderungen
Cloud Computing - Entwicklungen, Chancen, HerausforderungenCloud Computing - Entwicklungen, Chancen, Herausforderungen
Cloud Computing - Entwicklungen, Chancen, Herausforderungen
 

Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.

  • 1. Cloud Computing. Status, Herausforderungen, Optionen. Dr. Dietmar G. Wiedemann, PMP® PROVENTA AG Frankfurt, 12. und 13. Mai 2014 MCTA - 14. Konferenz Mobile Commerce – Technologien, Märkte, Anwendungen PROVENTA AG
  • 3. Fachbereich Cloud Computing, ein Forum für die Zusammenarbeit und den Austausch im Cloud Computing. Leiter des Fachbereichs Cloud Computing im Bundesverband der Dienstleister für Online-Anbieter (BDOA)
  • 5. Projekt Manager für Mobile, Social und Cloud Projekte
  • 8. 1. Cloud Computing ist gekommen, um zu bleiben. 2. Cloud Computing schafft mit IaaS, PaaS und SaaS großen Nutzen, aber auch Risiken für Unternehmen. 3. Für erfolgreiches Cloud Computing ist eine auf Cloud Computing ausgerichtete IT-Governance unentbehrlich.
  • 10. Wenn Sie nach München fliegen wollen, kaufen Sie dann ein Flugzeug?
  • 11. PROVENTA AG Begriff Cloud Computing Flexibler Bezug von IT-Ressourcen über das Internet. “Cloud computing is a model for enabling ubiquitous, convenient, on-demand network access to a shared pool of configurable computing resources (e.g., networks, servers, storage, applications and services) that can be rapidly provisioned and released with minimal management effort or service provider interaction.”
  • 12. PROVENTA AG 5 Eigenschaften. 1. On demand self service Möglichkeit, Ressourcen selbstständig, nach eigenem Wunsch und automatisch zu ordern 2. Broad network access Zugriff auf die benötigten Ressourcen über ein Netz und über verschiedene stationäre und mobile Endgeräte 3. Resource pooling Bereitstellung der Ressourcen über einen „Pool” und eine multi-mandantenfähige Architektur Keine Kontrolle über die Ressourcen und Kenntnis des spezifischen Speicherorts 4. Rapid elasticity Elastische, zeitnahe und ggf. automatisierte Möglichkeit der Skalierung 5. Measured service Vollständige Transparenz über Verbrauch zur automatischen Kontrolle und Optimierung der Services
  • 13. Cloud Stack Software-as-a-Service (SaaS) Platform-as-a-Service (PaaS) Infrastructure-as-a-Service (IaaS)
  • 14. Herausforderungen und Optionen: Drei Geschichten über die Chancen von Cloud Computing. PROVENTA AG
  • 15. PROVENTA AG Was sind überzeugende Use Cases? Nachfrage im Zeitablauf Planbarkeit der Nachfrage Schwankend Konstant Planbar Nicht planbar Saison-Geschäft Start-up ? Schnellere Batch-Prozesse Quelle: Armbrust, M. et. al (2010): A View of Cloud Computing. Communications of the ACM.
  • 16. Claudia  E-Commerce mit Fokus auf Weihnachtsartikel  Nutzung von IaaS Planbar, aber schwankend
  • 17. Zeit IT-Bedarf CloudTatsächlicher Bedarf On-Premises Abfangen von planbaren Peaks im Saison-Geschäft
  • 18. •Kostenvorteile  Steuerliche Vorteile durch Shift von CapEx zu OpEx  Personalressourcen (IT System Administrator: Kosten pro Jahr ca. 45.000 €)  Technischer User Support  Wartung (Upgrades, Updates, Patches etc.)  Hosting (RZ, Energie, Kühlung etc.)
  • 19. Martina  Data-Mining-Beratung  Große Datenmengen  Meist Batch-Verarbeitung  Nutzung von PaaS für Entwicklung/Betrieb eigener Analyse-Systeme Volumen nicht planbar, aber konstant
  • 21. Peter  Start-up im E-Commerce  Nutzung von SaaS Schwankend, nicht planbar
  • 22. Peters SaaS Portfolio 1. Magento go – Shop-System 2. GMail – E-Mail 3. Skype – Kommunikation 4. Dropbox – Speicher 5. Projectplace – Projektmanagement 6. MailChimp – Newsletter 7. Mozy – Back-up
  • 26. „Durch seine Vorzüge hat Cloud Computing das Potenzial, mittel- bis langfristig einen beträchtlichen Teil der traditionellen IT- Leistungsangebote zu ersetzen.“ ! Zwischenfazit I Quelle: BITKOM (2009): Cloud Computing - Evolution in der Technik, Revolution im Business.
  • 27.
  • 28. 4,7 4,8 5,4 5,5 5,6 5,8 Unterstützung der Unternehmens-IT-Betriebsprozesse Möglichkeit der individuellen Vertragsgestaltung Transparenz und Zweckmäßigkeit der Preismodelle Qualität des Kundenservice Passende Service Level Agreements Einhaltung von Sicherheits- und Compliance-Vorgaben Was ist Ihnen bei der Wahl des IaaS-Providers besonders wichtig? Mittelwert der Antworten auf einer 6-stufigen Skala von „1 = Lehne voll und ganz ab“ bis „6 = Stimme voll und ganz zu“Quelle: Wiedemann, Strebel, 2010 Zu den häufigsten Ursachen, die zu fehlender Akzeptanz im Cloud Computing führen, zählen Sicherheits- und Compliance-Bedenken.
  • 29. Thanks, NSA, you're killing the cloud. -- David Linthicum -- PRISM Unternehmen verlieren aufgrund der Enthüllungen über PRISM und weiterer Spähprogramme der NSA das Vertrauen in Cloud Computing.
  • 30. Drei Geschichten über die Risiken von Cloud Computing. PROVENTA AG
  • 31. Das Weihnachtsgeschäft von Claudia war dieses Jahr weniger erfolgreich.
  • 32. Grund war ein Ausfall beim IaaS-Provider, durch den die Kundendaten vollständig verloren gingen.
  • 33. Hello, A few days ago we sent you an email letting you know that we were working on recovering an inconsistent data snapshot of one or more of your Amazon EBS volumes. We are very sorry, but ultimately our efforts to manually recover your volume were unsuccessful. The hardware failed in such a way that we could not forensically restore the data. […] Sincerely, Amazon Web Services, EBS Support Bild: Gregory Maxwell
  • 34. Amazon “has no liability for ... any unauthorized access to, alteration of, or the deletion, destruction, damage, loss or failure to store any of your content or other data.“ GOOGLE übernimmt „keine Verantwortung für … den Verlust von Daten. … die Gesamthaftung von GOOGLE beschränkt sich auf den Betrag, den Sie zur Nutzung der Dienste uns gezahlt haben.“ Microsoft “will not be liable for any loss that you may incur as a result of someone else using your password or account, either with or without your knowledge.” Exkurs: Cloud Anbieter sind nicht für die Datensicherheit verantwortlich.
  • 35. Claudia hatte keinen Notfall-Plan  Nutzung mehrerer Verfügbarkeitszonen  Back-up (intern oder bei anderem Anbieter)
  • 36. Eines Tages stellt Martina massive Schatten-IT fest, wodurch Datensilos bei verschiedenen inkompatiblen Anbietern entstanden.
  • 37. Grund war der einfache Zugang zur Cloud. Man benötigt nur eine Kreditkarte, um IT-Investitionen „an der IT vorbei“ zu tätigen.
  • 38. Martina hatte keine Aufklärungsarbeit geleistet und ist jetzt mit sämtlichen Cloud-Risiken konfrontiert Lock-in - Loss of governance - Compliance challenges - Loss of business reputation due to co-tenant activities - Cloud service termination or failure - Cloud provider acquisition - Supply chain failure - Social engineering attacks - Backups lost - Resource exhaustion - Isolation failure - Cloud provider malicious insider - Management interface compromise - Intercepting data in transit - Data leakage on up/download - Insecure or ineffective deletion of data - DDoS - EDOS - Loss of encryption keys - Compromise service engine - Conflicts between customer hardening procedures and cloud environment Subpoena and e-discovery - Risk from changes of jurisdiction - Data protection risks - Licensing risks
  • 39. Eines Tages erhielt Peter einen unerfreulichen Brief vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz.
  • 40. Grund waren datenschutzrechtliche Versäumnisse  Verarbeitung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums  Keine Auftragsdatenvereinbarung (§ 11 BDSG)  Kein Safe-Harbor-Abkommen
  • 41. Peter droht ein hohes Bußgeld oder er unterlässt die SaaS-Nutzung.
  • 42. “Cloud computing needs governance.” Quelle: Gordon Haff - Senior Cloud Product Manager, Red Hat Risiko: Datenverlust Risko: Compliance Risiko: Schatten-IT Zwischenfazit II
  • 43. IT-Governance stellt Kontrollprozesse im Rahmen des Cloud-Service-Lebenszyklus zur Verfügung. Strategische Planung Anbieter Auswahl Integration, Migration & Customizing NutzungMonitoring Change Exit Cloud Governance
  • 44. Cloud Project Roadmap Skills Cloud Governance Cloud Architecture RequirementsUse Cases Ist-Zustand Applikationen Infrastruktur IT Services IT Skills Rahmen- bedingungen Use Case Anforderungen Funktional Technisch Sicherheit Usability Compliance Datenschutz Wirtschaftlich Organisatorisch Bereitstellungs- modell Cloud- Architektur Transitions- konzept und -strategie Strategische Ausrichtung Wertbeitrag Risiko- management Ressourcen- management Leistungs- messung Cloud-Skill- Definition Personal- planung Cloud Sourcing Strategie Projektportfolio Projekt- strukturplan Zeitplan Budgetplanung Entwicklung einer Cloud-Computing-Strategie
  • 45. 1. Cloud Computing ist gekommen, um zu bleiben. 2. Cloud Computing schafft mit IaaS, PaaS und SaaS großen Nutzen, aber auch Risiken für Unternehmen. 3. Für erfolgreiches Cloud Computing ist eine auf Cloud Computing ausgerichtete IT-Governance unentbehrlich.
  • 46. PROVENTA AGPROVENTA AG 1999 heute Projekte in der Telekommunikationsbranche 1189
  • 47. PROVENTA AG Key Facts IT Unternehmensberatung Gegründet 1992 Branchen- schwerpunkt Telekommunikation und Handel Anzahl Mitarbeiter 74 Int. + 80 Ext. = 154 Mitarbeiter Umsatz 2012/2013 16 Mio. € Beratung Entwicklung Management Consulting Projektmanagement IT-Integration Business Process Management Datawarehouses Datenmigration Datenqualität Agile SW und App Entwicklung PROVENTA AG
  • 48. PROVENTA AG Aufteilung (gemessen an Umsatz) 21% Agile SW und App Entwicklung Management Consulting Projektmanagement Business Process Management Datawarehouses, Datenmigration, Datenqualität 31% 10% 27% 11% 62% 38% Beratung Entwicklung
  • 49. PROVENTA AG Historie 1992 Die Proventa AG wurde im Jahr 1992 als Proventa Consulting GmbH mit zwei geschäftsführenden Gesellschaftern gegründet. 1992 Die Gründer der Gesellschaft sind Informatiker und starteten das Unternehmen mit dem Technologieschwerpunkt Datenmanagement und Datenbanken. 1992 Erster Kunde in Frankfurt am Main ist die Telenorma (heute Avaya). 2006 Im Jahr 2006 wurde die Proventa Consulting GmbH zu einer inhabergeführten Aktiengesellschaft, der Proventa AG gewandelt. 1992 20102001 1999 Die Proventa gewinnt als Kunden die T-Online und ist an der Erstellung eines der größten Billing- Systeme (Infranet) beteiligt 2005 Übernahme der Firma DCN-Solutions, einem Unternehmen für Datenmigration und Datenqualität. 1994 Die Proventa gewinnt als Kunden die Bausparkasse Schwäbisch Hall 1995 Die Proventa gewinnt als Kunden die Firma Bosch 2001 Die Proventa gewinnt als Kunden die Deutsche Telekom AG 1996 Die Proventa gewinnt als Kunden die Deutsche Lufthansa 2008 Die Proventa gewinnt als Kunden die KabelBW Unity Media 2013 2013 Die Proventa gewinnt als Kunden die Mercedes Benz Financial Services in Zürich. 74 interne Mitarbeiter 80 externe Mitarbeiter 19981995 2004 2007 1992 - 2013 Die Proventa wandelt sich über die Jahre vom Technologieanbieter zum IT Beratungshaus und erweitert das Produktportfolio um die Bereiche Klassisches Consulting, Projekt-Management, Programm- Management. 2009 Proventa wird Preferred Supplier für die Deutsche Telekom. 2013 Proventa wird Core Domain Supplier für die Deutsche Telekom. 2006 Das Portfolie wird um Prozess- Management und Datenmigration erweitert. 2008 - 2013 Agile Software-Methoden, Scrum, BI, Pentaho, mCommerce, CyberCrime, CRM-Integrationen, DataWareHouses. FirmaPortfolioKundenMitarbeiter 1992 Als Novum wird das erste Vetriebssteuerungssystem in Client-/Server-Architektur aufgebaut und erfolgreich eingeführt (Telenorma) Markt 1996 Erstellung der Flugpläne in Frankfurt für die Lufthansa 2005 - 2008 Einführung Bauspargeschäft in Ungarn, Tschechien und Rumänien (BSH) 2008 - 2010 Aufbau Gamesload und Videoload (T-Online) 2010 Aufbau und Einführung Entertain (T-Online) 2012 Aufbau FanApp und PagePlace (Deutsche Telekom) 2013 Einführung eReader Tolino (Deutsche Telekom) 2008 - 2011 Postmerger Integration T-Online und Deutsche Telekom: Integration der T-Online-Produkte in die Telekom-Welt 1998 – 2000 Geo-Informations- system Megaplan. Digitalisierung der Leitungs-Pläne (Deutsche Telekom) Umsatz In Mio. € 1615,5 0,5 15 0,9 1,5 2,0 2,8 3,2 3,8 4,6 5,7 4.1 5,5 7 8.5 9,5 10,2 12 13,5 2014 2014 Die Proventa gewinnt als Kunden die Allianz und die Weltec Biopower.
  • 50. Die Beraterinnen und Berater der Proventa AG konnten in den vergangenen 20 Jahren ein nachhaltiges Vertrauensverhältnis zu Ihren Kunden aufbauen, die sie aktuell auch heute noch betreuen. PROVENTA AG Kunden (Auswahl)
  • 51. PROVENTA AG PROVENTA Dr. Dietmar G. Wiedemann Senior Consultant PROVENTA AG Untermainkai 29 60329 Frankfurt/Main Fon: 069 - 23 25 50 Fax: 069 - 23 42 67 Mobil: 0151 - 16789582 Mail: d.wiedemann@proventa.de Web: www.proventa.de PROVENTA AG Kontaktdaten