SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Hamburg, 11. August 2011
SecTXL '11




IT-Governance - die Wolke fest im Griff

Dr. Dietmar G. Wiedemann, PMP®
PROVENTA AG




                                          PROVENTA AG
Dauer der Unternehmensvorstellung vs. Langeweile des Publikums




                                           Nachhaltigkeit


                                           Qualität
le
ei
w




                                           Service


                                           Erfahrungen


                                           Kompetenzen

           Dauer der Unternehmensvorstellung




                                                             PROVENTA AG
692

      PROVENTA AG
Take aways

1.   Cloud Computing benötigt IT-Governance-Prozesse.

2.   Existierende Frameworks können angewendet werden,
     benötigen aber eine Anpassung an die Gegebenheiten
     des eigenen Unternehmens.
Warum benötigt Cloud Computing
        IT-Governance Prozesse?
Ergebnis der Studie „IaaS-Nutzung in Deutschland 2011“


    Die Empfehlung der Fachabteilung IaaS zu nutzen,
    hat das schwerste Gewicht auf die IaaS-Nutzungsentscheidung.




            Fachabteilung                                              Beratungshaus              IT-Abteilung




Gewichte laut Kausalanalyse auf die Frage „Wer empfiehlt IaaS “ in Relation zur IaaS-Akzeptanz:
                                                                                                                 PROVENTA AG
Fachabteilungen treiben das Thema
Cloud Computing.
Gefahr der Schatten-IT steigt.
Einfacher Zugang zur Cloud ermöglicht Schatten-IT
Man benötigt nur eine Kreditkarte, um IT-
Investitionen zu tätigen.
Was kann dem Unternehmen aufgrund der
    Schatten-IT im Worst-Case passieren?
„Für den Fall der personenbezogenen und
steuerrelevanten Daten sind vom Gesetzgeber
Bußgelder bis zu 250.000,- EUR für jeden Einzelfall
der Zugriffsverhinderung oder der unzulässigen
Datenverlagerung ins Ausland vorgesehen.“
--- Rechtsanwalt Dr. Jens Bücking
Verlust kritischer Daten wegen
unzureichender Backups
Data & Vendor Locked-in durch
fehlende oder ungeeignete Exit-Optionen
Zwischenfazit




                !
                    “Cloud computing needs governance.
                    Which is to say that cloud computing needs
                    processes, policies, and procedures.”
                    -- Gordon Haff - Senior Cloud Product Manager, Red Hat
Was ist eigentlich Cloud Governance?
Definition: Cloud Governance.

Cloud Governance ist Teil der IT-Governance und stellt Entscheidungsprozesse, -kriterien und -regeln im
Rahmen des Cloud-Service-Lebenszyklus zur Verfügung.
Ziel ist das Schaffen von Wert und die Risikominimierung im Cloud Computing.




                                         Cloud Governance




                                                                                          PROVENTA AG
Wie funktioniert Cloud Governance?
Die Information Systems Audit and Control Association
(ISACA) empfiehlt die Nutzung von 4 integrierten
Frameworks.

                                                                                                 COBIT bietet einen umfassenden
                                                                                                 Rahmen zur Erfüllung von
                                                                                                 Anforderungen an die IT-Governance.

                                                                                                 Val IT hilft den optimalen Wertbeitrag
                                                                                                 aus IT-Investitionen zu erzielen.
                                      Govenrance
                                      Frameworks                                                 Risk IT dient dem IT-Risikomanagement.

                                                                                                 BMIS  bietet Leitlinien, die sämtliche
                                                                                                 Aspekte der Informationssicherheit aus
                                                                                                 Geschäftssicht behandeln.




Quelle: ISACA: IT Control Objectives for Cloud Computing: Controls and Assurance in the Cloud.                              PROVENTA AG
Beispiel 1: Von der Zielsetzung zum Business Case für Cloud




Quelle: ISACA: IT Control Objectives for Cloud Computing: Controls and Assurance in the Cloud.   PROVENTA AG
Beispiel 2: Welche Schritte sind zur Zielerreichung nötig?




                                                                                       PO5 Manage the IT Investment
           DS6 Identify and Allocate Costs                                                       −
                                                                                                   PO5.1 Financial Management Framework
       −
              DS6.1 Definition of Services                                                       −
                                                                                                   PO5.3 IT Budgeting
       −
              DS6.2 IT Accounting                                                                −
                                                                                                   PO5.4 Cost Management
       −
              DS6.3 Cost Modelling and Charging                                                  −
                                                                                                   PO5.5 Benefit Management
       −
              DS6.4 Cost Model Maintenance                                                       −
                                                                                                   PO5.5 Benefit Management


Quelle: ISACA: IT Control Objectives for Cloud Computing: Controls and Assurance in the Cloud.                                  PROVENTA AG
Gelebte Cloud Governance bietet drei
wesentliche Vorteile


                          Abgestimmte und etablierte
                          Prozesse für Cloud- Entscheidungen


  RACI

                          Klar formulierte Verantwortlichkeiten




                          Risikominimierung und Schaffen von
                          Werten durch strategisches Alignment
                          IT/Business, Ressourcenmanagement und
                          Performance-Monitoring


                                                             PROVENTA AG
Aber: Cloud Governance-
Frameworks benötigen eine
Anpassung an die Gegebenheiten
des eigenen Unternehmens
Unterschiedliche Situationen in Unternehmen erfordern
unterschiedliche Maßnahmen und Governance-Prozesse.



   §
                 Compliance Anforderungen an die Daten
                   −
                       Anforderungen aus BDSG
                   −
                       Steuerrelevante Vorschriften (GDPdU, GoBS)
                   −
                       Unternehmensspezifische Vorgaben, z.B. Geheimnisschutz bei
                       Rechtsanwälten
                   −
                       Internationale Regelungen (Sarbanes-Oxley Act)



                 Rahmenbedingungen im Unternehmen
                   −
                       Kritikalität der Cloud Services
                   −
                       „Street Value“ und strategischer Wert der Daten
                   −
                       Bestehende Governance Strukturen
                   −
                       Risikoakzeptanz im Unternehmen




                                                                                    PROVENTA AG
Fazit

1.   Cloud Computing benötigt IT-Governance-Prozesse.

2.   Existierende Frameworks können angewendet werden,
     benötigen aber eine Anpassung an die Gegebenheiten
     des eigenen Unternehmens.
1999
                              692                        2010
                  Projekte in der Telekommunikationsbranche*




*Stand: 11/2010                                                 PROVENTA AG
Proventa AG



                                                                    Services
 Gegründet                      1992                                •
                                                                        Projektmanagement
 Fachschwerpunkt                Beratungshaus + System-Integrator
                                                                    •
                                                                        Konzeption & Design
                                                                    •
                                                                        Prozessmanagement
 Branchenschwerpunkt            Telekommunikation und ISP           •
                                                                        Systemintegration
                                                                    •
                                                                        Architektur
 Anzahl Mitarbeiter             75                                  •
                                                                        Datenmanagement
                                                                    •
                                                                        Technische Test
                                                                    •
                                                                        Support und Wartung

                                                                    Corporate Applications
                                                                    •
                                                                        Order-Management
 Technologien und Plattformen                                       •
                                                                        CRM
                                                                    •
                                                                        Fulfillment
                                                                    •
                                                                        Billing and Rating
                                                                    •
                                                                        Business Intelligence
                                                                    •
                                                                        Data Governance

                                                                    Interactive Media
                                                                    •
                                                                        Internet Applications
                                                                    •
                                                                        Mobile Applications




                                                                                   PROVENTA AG
Kontakt

Dr. Dietmar Georg Wiedemann, PMP®
 
PROVENTA AG
Untermainkai 29
60329 Frankfurt

Fon: +49 (0)69 - 23 25 50
Fax: +49 (0)69 - 23 42 67
Mobil: +49 (0)151-16 78 95 82
Email: d.wiedemann[at]proventa.de
Teilnehmer-Statistik:
Der Studie liegt eine Stichprobe von 226 Teilnehmer zugrunde.


 Branche: 42% der Befragten stammen aus der IKT-Branche.   Funktion im Unternehmen: 45% der Befragten haben eine
                                                           Führungsposition inne.

                                                                               Spezialist in
                                                                              Fachabteilung
                                                                                   6%
                                                               Manager,                                    CEO/COO
                                                              Teamleiter                                     11%
                                                                 5%

                                                           Keine Antwort                                         CIO/CTO
                                                                6%                                                 19%

                                                                                               IT-Manager /
                                                                                                Teamleiter /                      IT-
                                                              IT-Spezialist                                                Leitungsfunktion
                                                                  12%                          Projektleiter
                                                                                                                                 15%
                                                                                                   26%




 Unternehmensgröße: Die Stichprobe ist hinsichtlich der    Unternehmensumsatz: Ein Drittel der Unternehmen erzielt mehr
 Mitarbeiterzahl sehr heterogen.                           als 100 Mio. Umsatz.




                                                                                                                                              N=226



                                                                                                                              PROVENTA AG

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Strategien für Corporate Data Management
Strategien für Corporate Data ManagementStrategien für Corporate Data Management
Strategien für Corporate Data Management
Boris Otto
 
ITIL® COBIT® Convergence – Fachreferat
ITIL® COBIT® Convergence – FachreferatITIL® COBIT® Convergence – Fachreferat
ITIL® COBIT® Convergence – Fachreferat
Digicomp Academy AG
 
Regelkonforme Assekuranz
Regelkonforme AssekuranzRegelkonforme Assekuranz
Regelkonforme Assekuranz
metafinanz Informationssysteme GmbH
 
Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...
Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...
Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...
GFU Cyrus AG
 
Der Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wird
Der Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wirdDer Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wird
Der Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wird
Digicomp Academy AG
 
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner LütkemeierIntelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Medien Meeting Mannheim
 
Abc asset-management-de
Abc asset-management-deAbc asset-management-de
Abc asset-management-de
CONact Market Entry Management GmbH
 
ITSM in der Praxis
ITSM in der PraxisITSM in der Praxis
ITSM in der Praxis
Walter Abel
 
ITIL goes live – Einführung des IT Service Management in der KSD
ITIL goes live – Einführung des IT Service Management in der KSDITIL goes live – Einführung des IT Service Management in der KSD
ITIL goes live – Einführung des IT Service Management in der KSD
Digicomp Academy AG
 
M&A als Instrument der Unternehmenssicherung in einer globalisierten Welt: wa...
M&A als Instrument der Unternehmenssicherung in einer globalisierten Welt: wa...M&A als Instrument der Unternehmenssicherung in einer globalisierten Welt: wa...
M&A als Instrument der Unternehmenssicherung in einer globalisierten Welt: wa...
Mergerstrata
 
Praxis-Workshop: ITIL® Readiness
Praxis-Workshop: ITIL® ReadinessPraxis-Workshop: ITIL® Readiness
Praxis-Workshop: ITIL® Readiness
Digicomp Academy AG
 
Cloud Computing – erwachsen genug für Unternehmen? by Dr. Michael Pauly
Cloud Computing – erwachsen genug für Unternehmen? by Dr. Michael PaulyCloud Computing – erwachsen genug für Unternehmen? by Dr. Michael Pauly
Cloud Computing – erwachsen genug für Unternehmen? by Dr. Michael Pauly
Medien Meeting Mannheim
 
T-Systems Core Belief Collaboration - Portfolio Overview
T-Systems Core Belief Collaboration - Portfolio OverviewT-Systems Core Belief Collaboration - Portfolio Overview
T-Systems Core Belief Collaboration - Portfolio Overview
Manuela Vrbat
 
Cloud Computing meets Reality
Cloud Computing meets RealityCloud Computing meets Reality
Cloud Computing meets Reality
Michael Pauly
 
Microsoft Executive Briefing mit ACP - Unified communication
Microsoft Executive Briefing mit ACP - Unified communicationMicrosoft Executive Briefing mit ACP - Unified communication
Microsoft Executive Briefing mit ACP - Unified communication
Thomas Poett
 
Cloud Services von PC-studio
Cloud Services von PC-studioCloud Services von PC-studio
Cloud Services von PC-studio
pc_studio
 
Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk
Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalkGrenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk
Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk
GFU Cyrus AG
 
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM Systems Software (i)
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM Systems Software (i)IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM Systems Software (i)
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM Systems Software (i)
IBM Switzerland
 

Was ist angesagt? (20)

Strategien für Corporate Data Management
Strategien für Corporate Data ManagementStrategien für Corporate Data Management
Strategien für Corporate Data Management
 
ITIL® COBIT® Convergence – Fachreferat
ITIL® COBIT® Convergence – FachreferatITIL® COBIT® Convergence – Fachreferat
ITIL® COBIT® Convergence – Fachreferat
 
Cobit
CobitCobit
Cobit
 
IBM Connected
IBM ConnectedIBM Connected
IBM Connected
 
Regelkonforme Assekuranz
Regelkonforme AssekuranzRegelkonforme Assekuranz
Regelkonforme Assekuranz
 
Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...
Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...
Pragmatische Einführung von IT-Servicemanagement - ITIL im Unternehmen - Erfa...
 
Der Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wird
Der Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wirdDer Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wird
Der Servicekatalog – wie aus Theorie Praxis wird
 
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner LütkemeierIntelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
 
Abc asset-management-de
Abc asset-management-deAbc asset-management-de
Abc asset-management-de
 
ITSM in der Praxis
ITSM in der PraxisITSM in der Praxis
ITSM in der Praxis
 
ITIL goes live – Einführung des IT Service Management in der KSD
ITIL goes live – Einführung des IT Service Management in der KSDITIL goes live – Einführung des IT Service Management in der KSD
ITIL goes live – Einführung des IT Service Management in der KSD
 
M&A als Instrument der Unternehmenssicherung in einer globalisierten Welt: wa...
M&A als Instrument der Unternehmenssicherung in einer globalisierten Welt: wa...M&A als Instrument der Unternehmenssicherung in einer globalisierten Welt: wa...
M&A als Instrument der Unternehmenssicherung in einer globalisierten Welt: wa...
 
Praxis-Workshop: ITIL® Readiness
Praxis-Workshop: ITIL® ReadinessPraxis-Workshop: ITIL® Readiness
Praxis-Workshop: ITIL® Readiness
 
Cloud Computing – erwachsen genug für Unternehmen? by Dr. Michael Pauly
Cloud Computing – erwachsen genug für Unternehmen? by Dr. Michael PaulyCloud Computing – erwachsen genug für Unternehmen? by Dr. Michael Pauly
Cloud Computing – erwachsen genug für Unternehmen? by Dr. Michael Pauly
 
T-Systems Core Belief Collaboration - Portfolio Overview
T-Systems Core Belief Collaboration - Portfolio OverviewT-Systems Core Belief Collaboration - Portfolio Overview
T-Systems Core Belief Collaboration - Portfolio Overview
 
Cloud Computing meets Reality
Cloud Computing meets RealityCloud Computing meets Reality
Cloud Computing meets Reality
 
Microsoft Executive Briefing mit ACP - Unified communication
Microsoft Executive Briefing mit ACP - Unified communicationMicrosoft Executive Briefing mit ACP - Unified communication
Microsoft Executive Briefing mit ACP - Unified communication
 
Cloud Services von PC-studio
Cloud Services von PC-studioCloud Services von PC-studio
Cloud Services von PC-studio
 
Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk
Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalkGrenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk
Grenzüberschreitende Geschäftsprozesse mit Microsoft SharePoint und BizTalk
 
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM Systems Software (i)
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM Systems Software (i)IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM Systems Software (i)
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM Systems Software (i)
 

Andere mochten auch

Niesmann+bischoff flair.
Niesmann+bischoff flair.Niesmann+bischoff flair.
Niesmann+bischoff flair.
vereggewe
 
Resultado eleicoes 2012
Resultado eleicoes 2012Resultado eleicoes 2012
Resultado eleicoes 2012
Mais Região
 
PUENTES
PUENTESPUENTES
04008 T317 Ind C Tp6
04008 T317 Ind C Tp604008 T317 Ind C Tp6
04008 T317 Ind C Tp6
youri59490
 
A+ DMC by Robert Arrigo & Sons - Case Study Nr. 2 Mission Malta 2014
A+ DMC by Robert Arrigo & Sons - Case Study Nr. 2 Mission Malta 2014A+ DMC by Robert Arrigo & Sons - Case Study Nr. 2 Mission Malta 2014
A+ DMC by Robert Arrigo & Sons - Case Study Nr. 2 Mission Malta 2014
Conventions Malta
 
Freifunk für Helgoland
Freifunk für HelgolandFreifunk für Helgoland
Freifunk für Helgoland
Alexander Bernhardt
 
Gündlkofen vortrag sabine zeitner kumpfmpüller und vitus lechner
Gündlkofen vortrag sabine zeitner kumpfmpüller und vitus lechnerGündlkofen vortrag sabine zeitner kumpfmpüller und vitus lechner
Gündlkofen vortrag sabine zeitner kumpfmpüller und vitus lechner
frakra09
 
ActivitéS Pratiques Et Bt TP 130
ActivitéS Pratiques Et Bt TP 130ActivitéS Pratiques Et Bt TP 130
ActivitéS Pratiques Et Bt TP 130
youri59490
 
Geogebra1
Geogebra1Geogebra1
deportes extremos
deportes extremosdeportes extremos
deportes extremos
juanpablo01s
 
La competitividad en el sector de las distribuciones de Linux de escritorio (...
La competitividad en el sector de las distribuciones de Linux de escritorio (...La competitividad en el sector de las distribuciones de Linux de escritorio (...
La competitividad en el sector de las distribuciones de Linux de escritorio (...
Juan Matallana Camacho
 
39 Bijoux Fimo
39 Bijoux Fimo39 Bijoux Fimo
39 Bijoux Fimo
Bijouxnatu
 
Mi Iv 110 A Eleve Copy
Mi Iv 110 A Eleve CopyMi Iv 110 A Eleve Copy
Mi Iv 110 A Eleve Copy
youri59490
 
Smart up your lesson - Einsatz von Smartboards in der (Fern-)Lehre
Smart up your lesson - Einsatz von Smartboards in der (Fern-)LehreSmart up your lesson - Einsatz von Smartboards in der (Fern-)Lehre
Smart up your lesson - Einsatz von Smartboards in der (Fern-)Lehre
Daniela Wolf
 
DTK Präsentation
DTK PräsentationDTK Präsentation
DTK Präsentation
Dansk_Transport_Kompagni
 
Principito
PrincipitoPrincipito
Principito
Javier Sanchez
 
Trastorno por Déficit Atencional (TDAH)
Trastorno por Déficit Atencional (TDAH)Trastorno por Déficit Atencional (TDAH)
Trastorno por Déficit Atencional (TDAH)
Lorena Rioseco Palacios
 

Andere mochten auch (20)

Niesmann+bischoff flair.
Niesmann+bischoff flair.Niesmann+bischoff flair.
Niesmann+bischoff flair.
 
Resultado eleicoes 2012
Resultado eleicoes 2012Resultado eleicoes 2012
Resultado eleicoes 2012
 
Livret 2007 D
Livret  2007 DLivret  2007 D
Livret 2007 D
 
Thiết kế web - FinalStyle
Thiết kế web - FinalStyleThiết kế web - FinalStyle
Thiết kế web - FinalStyle
 
PUENTES
PUENTESPUENTES
PUENTES
 
04008 T317 Ind C Tp6
04008 T317 Ind C Tp604008 T317 Ind C Tp6
04008 T317 Ind C Tp6
 
A+ DMC by Robert Arrigo & Sons - Case Study Nr. 2 Mission Malta 2014
A+ DMC by Robert Arrigo & Sons - Case Study Nr. 2 Mission Malta 2014A+ DMC by Robert Arrigo & Sons - Case Study Nr. 2 Mission Malta 2014
A+ DMC by Robert Arrigo & Sons - Case Study Nr. 2 Mission Malta 2014
 
Freifunk für Helgoland
Freifunk für HelgolandFreifunk für Helgoland
Freifunk für Helgoland
 
Gündlkofen vortrag sabine zeitner kumpfmpüller und vitus lechner
Gündlkofen vortrag sabine zeitner kumpfmpüller und vitus lechnerGündlkofen vortrag sabine zeitner kumpfmpüller und vitus lechner
Gündlkofen vortrag sabine zeitner kumpfmpüller und vitus lechner
 
ActivitéS Pratiques Et Bt TP 130
ActivitéS Pratiques Et Bt TP 130ActivitéS Pratiques Et Bt TP 130
ActivitéS Pratiques Et Bt TP 130
 
Thesis
ThesisThesis
Thesis
 
Geogebra1
Geogebra1Geogebra1
Geogebra1
 
deportes extremos
deportes extremosdeportes extremos
deportes extremos
 
La competitividad en el sector de las distribuciones de Linux de escritorio (...
La competitividad en el sector de las distribuciones de Linux de escritorio (...La competitividad en el sector de las distribuciones de Linux de escritorio (...
La competitividad en el sector de las distribuciones de Linux de escritorio (...
 
39 Bijoux Fimo
39 Bijoux Fimo39 Bijoux Fimo
39 Bijoux Fimo
 
Mi Iv 110 A Eleve Copy
Mi Iv 110 A Eleve CopyMi Iv 110 A Eleve Copy
Mi Iv 110 A Eleve Copy
 
Smart up your lesson - Einsatz von Smartboards in der (Fern-)Lehre
Smart up your lesson - Einsatz von Smartboards in der (Fern-)LehreSmart up your lesson - Einsatz von Smartboards in der (Fern-)Lehre
Smart up your lesson - Einsatz von Smartboards in der (Fern-)Lehre
 
DTK Präsentation
DTK PräsentationDTK Präsentation
DTK Präsentation
 
Principito
PrincipitoPrincipito
Principito
 
Trastorno por Déficit Atencional (TDAH)
Trastorno por Déficit Atencional (TDAH)Trastorno por Déficit Atencional (TDAH)
Trastorno por Déficit Atencional (TDAH)
 

Ähnlich wie SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance - die Wolke fest im Griff "

SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
Symposia 360°
 
Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...
Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...
Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...
IBsolution GmbH
 
Cloud computing wenamix
Cloud computing wenamixCloud computing wenamix
Cloud computing wenamix
Stefan Wendel
 
Keynote SAP Cloud @ Bitkom CeBIT2013 - DEUTSCH
Keynote SAP Cloud @ Bitkom CeBIT2013 - DEUTSCHKeynote SAP Cloud @ Bitkom CeBIT2013 - DEUTSCH
Keynote SAP Cloud @ Bitkom CeBIT2013 - DEUTSCH
Bert Oliver Schulze
 
Oracle Cloud
Oracle CloudOracle Cloud
Oracle Cloud
Tim Cole
 
BITKOM - Future of Cloud - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - arvato SystemsBITKOM - Future of Cloud - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - arvato Systems
arvato AG
 
BITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato SystemsBITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato Systems
Heiko Wrage
 
DevOps: Revolution im IT Betrieb?
DevOps: Revolution im IT Betrieb?DevOps: Revolution im IT Betrieb?
DevOps: Revolution im IT Betrieb?
Digicomp Academy AG
 
IBM SmartCloud Provisioning Workshop, 25. Oktober 2012
IBM SmartCloud Provisioning Workshop, 25. Oktober 2012IBM SmartCloud Provisioning Workshop, 25. Oktober 2012
IBM SmartCloud Provisioning Workshop, 25. Oktober 2012
IBM Switzerland
 
eControl - Identity Management als SaaS - German
eControl - Identity Management als SaaS - GermaneControl - Identity Management als SaaS - German
eControl - Identity Management als SaaS - German
Omni - www.omni-ts.com
 
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom OutsourcingSwiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
topsoft - inspiring digital business
 
Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...
Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...
Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...
Trivadis
 
SnT DataCenter Services
SnT DataCenter ServicesSnT DataCenter Services
SnT DataCenter Services
S&T AG
 
Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.
Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen. Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.
Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.
Dietmar Georg Wiedemann
 
IT-Governance: Voraussetzung für eine nachhaltige SaaS-Nutzung - Wiedemann Pr...
IT-Governance: Voraussetzung für eine nachhaltige SaaS-Nutzung - Wiedemann Pr...IT-Governance: Voraussetzung für eine nachhaltige SaaS-Nutzung - Wiedemann Pr...
IT-Governance: Voraussetzung für eine nachhaltige SaaS-Nutzung - Wiedemann Pr...
Dietmar Georg Wiedemann
 
[DE] ECM für Finanzdienstleister - Trends im Markt für Enterprise Content Man...
[DE] ECM für Finanzdienstleister - Trends im Markt für Enterprise Content Man...[DE] ECM für Finanzdienstleister - Trends im Markt für Enterprise Content Man...
[DE] ECM für Finanzdienstleister - Trends im Markt für Enterprise Content Man...
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
Die Zukunft liegt in der Cloud
Die Zukunft liegt in der CloudDie Zukunft liegt in der Cloud
Die Zukunft liegt in der Cloud
eBusiness-Lotse Potsdam
 
Digitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMUDigitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMU
Gernot Sauerborn
 
Folien zu ITO-Kosten
Folien zu ITO-KostenFolien zu ITO-Kosten
Folien zu ITO-Kosten
ITOutcomes
 

Ähnlich wie SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance - die Wolke fest im Griff " (20)

SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
 
Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...
Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...
Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...
 
Cloud computing wenamix
Cloud computing wenamixCloud computing wenamix
Cloud computing wenamix
 
Keynote SAP Cloud @ Bitkom CeBIT2013 - DEUTSCH
Keynote SAP Cloud @ Bitkom CeBIT2013 - DEUTSCHKeynote SAP Cloud @ Bitkom CeBIT2013 - DEUTSCH
Keynote SAP Cloud @ Bitkom CeBIT2013 - DEUTSCH
 
Oracle Cloud
Oracle CloudOracle Cloud
Oracle Cloud
 
BITKOM - Future of Cloud - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - arvato SystemsBITKOM - Future of Cloud - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - arvato Systems
 
BITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato SystemsBITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato Systems
BITKOM - Future of Cloud - Workshop Trendkongress 2013 - arvato Systems
 
DevOps: Revolution im IT Betrieb?
DevOps: Revolution im IT Betrieb?DevOps: Revolution im IT Betrieb?
DevOps: Revolution im IT Betrieb?
 
IBM SmartCloud Provisioning Workshop, 25. Oktober 2012
IBM SmartCloud Provisioning Workshop, 25. Oktober 2012IBM SmartCloud Provisioning Workshop, 25. Oktober 2012
IBM SmartCloud Provisioning Workshop, 25. Oktober 2012
 
eControl - Identity Management als SaaS - German
eControl - Identity Management als SaaS - GermaneControl - Identity Management als SaaS - German
eControl - Identity Management als SaaS - German
 
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom OutsourcingSwiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
Swiss Cloud Conference 2014: Was unterscheidet ein Cloud Service vom Outsourcing
 
Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...
Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...
Azure Days 2019: Azure@Helsana: Die Erweiterung von Dynamics CRM mit Azure Po...
 
SnT DataCenter Services
SnT DataCenter ServicesSnT DataCenter Services
SnT DataCenter Services
 
Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.
Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen. Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.
Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.
 
IT-Governance: Voraussetzung für eine nachhaltige SaaS-Nutzung - Wiedemann Pr...
IT-Governance: Voraussetzung für eine nachhaltige SaaS-Nutzung - Wiedemann Pr...IT-Governance: Voraussetzung für eine nachhaltige SaaS-Nutzung - Wiedemann Pr...
IT-Governance: Voraussetzung für eine nachhaltige SaaS-Nutzung - Wiedemann Pr...
 
[DE] ECM für Finanzdienstleister - Trends im Markt für Enterprise Content Man...
[DE] ECM für Finanzdienstleister - Trends im Markt für Enterprise Content Man...[DE] ECM für Finanzdienstleister - Trends im Markt für Enterprise Content Man...
[DE] ECM für Finanzdienstleister - Trends im Markt für Enterprise Content Man...
 
Wie sich SaaS und PaaS in Unternehmen durchsetzen wird
Wie sich SaaS und PaaS in Unternehmen durchsetzen wirdWie sich SaaS und PaaS in Unternehmen durchsetzen wird
Wie sich SaaS und PaaS in Unternehmen durchsetzen wird
 
Die Zukunft liegt in der Cloud
Die Zukunft liegt in der CloudDie Zukunft liegt in der Cloud
Die Zukunft liegt in der Cloud
 
Digitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMUDigitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMU
 
Folien zu ITO-Kosten
Folien zu ITO-KostenFolien zu ITO-Kosten
Folien zu ITO-Kosten
 

Mehr von Symposia 360°

SecTXL '11 | Frankfurt - Jan Schneider: "Cloud Compliance Was Provider und Nu...
SecTXL '11 | Frankfurt - Jan Schneider: "Cloud Compliance Was Provider und Nu...SecTXL '11 | Frankfurt - Jan Schneider: "Cloud Compliance Was Provider und Nu...
SecTXL '11 | Frankfurt - Jan Schneider: "Cloud Compliance Was Provider und Nu...
Symposia 360°
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security – ein Transfo...
SecTXL '11 | Frankfurt - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security – ein Transfo...SecTXL '11 | Frankfurt - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security – ein Transfo...
SecTXL '11 | Frankfurt - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security – ein Transfo...
Symposia 360°
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Eva Schlehahn: "Konzepte und Bedingungen für vertrau...
SecTXL '11 | Frankfurt - Eva Schlehahn: "Konzepte und Bedingungen für vertrau...SecTXL '11 | Frankfurt - Eva Schlehahn: "Konzepte und Bedingungen für vertrau...
SecTXL '11 | Frankfurt - Eva Schlehahn: "Konzepte und Bedingungen für vertrau...
Symposia 360°
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Chris Boos: "Standardisierung funktioniert nicht Akt...
SecTXL '11 | Frankfurt - Chris Boos: "Standardisierung funktioniert nicht Akt...SecTXL '11 | Frankfurt - Chris Boos: "Standardisierung funktioniert nicht Akt...
SecTXL '11 | Frankfurt - Chris Boos: "Standardisierung funktioniert nicht Akt...
Symposia 360°
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Andreas Weiss: "Cloud Computing und SaaS - Sicher!"
SecTXL '11 | Frankfurt - Andreas Weiss: "Cloud Computing und SaaS - Sicher!"SecTXL '11 | Frankfurt - Andreas Weiss: "Cloud Computing und SaaS - Sicher!"
SecTXL '11 | Frankfurt - Andreas Weiss: "Cloud Computing und SaaS - Sicher!"
Symposia 360°
 
SecTXL '11 | Hamburg - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security - ein Transform...
SecTXL '11 | Hamburg - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security - ein Transform...SecTXL '11 | Hamburg - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security - ein Transform...
SecTXL '11 | Hamburg - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security - ein Transform...
Symposia 360°
 
SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Markus Wulf: "Vertragliche Fallstricke beim Cloud ...
SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Markus Wulf: "Vertragliche Fallstricke beim Cloud ...SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Markus Wulf: "Vertragliche Fallstricke beim Cloud ...
SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Markus Wulf: "Vertragliche Fallstricke beim Cloud ...
Symposia 360°
 
SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Marc Störing: "Datenschutz in der Cloud - So geht'...
SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Marc Störing: "Datenschutz in der Cloud - So geht'...SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Marc Störing: "Datenschutz in der Cloud - So geht'...
SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Marc Störing: "Datenschutz in der Cloud - So geht'...
Symposia 360°
 
SecTXL '11 | Hamburg - Sven Thomsen: "Datenschutz beim Cloud-Computing - Heiß...
SecTXL '11 | Hamburg - Sven Thomsen: "Datenschutz beim Cloud-Computing - Heiß...SecTXL '11 | Hamburg - Sven Thomsen: "Datenschutz beim Cloud-Computing - Heiß...
SecTXL '11 | Hamburg - Sven Thomsen: "Datenschutz beim Cloud-Computing - Heiß...
Symposia 360°
 
SecTXL '11 | Hamburg - Florian von-Kurnatowski: "Das ENX-Netzwerk der Automob...
SecTXL '11 | Hamburg - Florian von-Kurnatowski: "Das ENX-Netzwerk der Automob...SecTXL '11 | Hamburg - Florian von-Kurnatowski: "Das ENX-Netzwerk der Automob...
SecTXL '11 | Hamburg - Florian von-Kurnatowski: "Das ENX-Netzwerk der Automob...
Symposia 360°
 
SecTXL '11 | Hamburg - Christian Els: "Bewertung von Risikoszenarien am Beisp...
SecTXL '11 | Hamburg - Christian Els: "Bewertung von Risikoszenarien am Beisp...SecTXL '11 | Hamburg - Christian Els: "Bewertung von Risikoszenarien am Beisp...
SecTXL '11 | Hamburg - Christian Els: "Bewertung von Risikoszenarien am Beisp...
Symposia 360°
 
SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...
SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...
SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...
Symposia 360°
 

Mehr von Symposia 360° (12)

SecTXL '11 | Frankfurt - Jan Schneider: "Cloud Compliance Was Provider und Nu...
SecTXL '11 | Frankfurt - Jan Schneider: "Cloud Compliance Was Provider und Nu...SecTXL '11 | Frankfurt - Jan Schneider: "Cloud Compliance Was Provider und Nu...
SecTXL '11 | Frankfurt - Jan Schneider: "Cloud Compliance Was Provider und Nu...
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security – ein Transfo...
SecTXL '11 | Frankfurt - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security – ein Transfo...SecTXL '11 | Frankfurt - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security – ein Transfo...
SecTXL '11 | Frankfurt - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security – ein Transfo...
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Eva Schlehahn: "Konzepte und Bedingungen für vertrau...
SecTXL '11 | Frankfurt - Eva Schlehahn: "Konzepte und Bedingungen für vertrau...SecTXL '11 | Frankfurt - Eva Schlehahn: "Konzepte und Bedingungen für vertrau...
SecTXL '11 | Frankfurt - Eva Schlehahn: "Konzepte und Bedingungen für vertrau...
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Chris Boos: "Standardisierung funktioniert nicht Akt...
SecTXL '11 | Frankfurt - Chris Boos: "Standardisierung funktioniert nicht Akt...SecTXL '11 | Frankfurt - Chris Boos: "Standardisierung funktioniert nicht Akt...
SecTXL '11 | Frankfurt - Chris Boos: "Standardisierung funktioniert nicht Akt...
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Andreas Weiss: "Cloud Computing und SaaS - Sicher!"
SecTXL '11 | Frankfurt - Andreas Weiss: "Cloud Computing und SaaS - Sicher!"SecTXL '11 | Frankfurt - Andreas Weiss: "Cloud Computing und SaaS - Sicher!"
SecTXL '11 | Frankfurt - Andreas Weiss: "Cloud Computing und SaaS - Sicher!"
 
SecTXL '11 | Hamburg - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security - ein Transform...
SecTXL '11 | Hamburg - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security - ein Transform...SecTXL '11 | Hamburg - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security - ein Transform...
SecTXL '11 | Hamburg - Ulf Feger: "Der Weg zur Cloud Security - ein Transform...
 
SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Markus Wulf: "Vertragliche Fallstricke beim Cloud ...
SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Markus Wulf: "Vertragliche Fallstricke beim Cloud ...SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Markus Wulf: "Vertragliche Fallstricke beim Cloud ...
SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Markus Wulf: "Vertragliche Fallstricke beim Cloud ...
 
SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Marc Störing: "Datenschutz in der Cloud - So geht'...
SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Marc Störing: "Datenschutz in der Cloud - So geht'...SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Marc Störing: "Datenschutz in der Cloud - So geht'...
SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Marc Störing: "Datenschutz in der Cloud - So geht'...
 
SecTXL '11 | Hamburg - Sven Thomsen: "Datenschutz beim Cloud-Computing - Heiß...
SecTXL '11 | Hamburg - Sven Thomsen: "Datenschutz beim Cloud-Computing - Heiß...SecTXL '11 | Hamburg - Sven Thomsen: "Datenschutz beim Cloud-Computing - Heiß...
SecTXL '11 | Hamburg - Sven Thomsen: "Datenschutz beim Cloud-Computing - Heiß...
 
SecTXL '11 | Hamburg - Florian von-Kurnatowski: "Das ENX-Netzwerk der Automob...
SecTXL '11 | Hamburg - Florian von-Kurnatowski: "Das ENX-Netzwerk der Automob...SecTXL '11 | Hamburg - Florian von-Kurnatowski: "Das ENX-Netzwerk der Automob...
SecTXL '11 | Hamburg - Florian von-Kurnatowski: "Das ENX-Netzwerk der Automob...
 
SecTXL '11 | Hamburg - Christian Els: "Bewertung von Risikoszenarien am Beisp...
SecTXL '11 | Hamburg - Christian Els: "Bewertung von Risikoszenarien am Beisp...SecTXL '11 | Hamburg - Christian Els: "Bewertung von Risikoszenarien am Beisp...
SecTXL '11 | Hamburg - Christian Els: "Bewertung von Risikoszenarien am Beisp...
 
SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...
SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...
SecTXL '11 | Hamburg - Andreas Weiss: "Cloud Computing ist die Zukunft- aber ...
 

SecTXL '11 | Hamburg - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance - die Wolke fest im Griff "

  • 1. Hamburg, 11. August 2011 SecTXL '11 IT-Governance - die Wolke fest im Griff Dr. Dietmar G. Wiedemann, PMP® PROVENTA AG PROVENTA AG
  • 2. Dauer der Unternehmensvorstellung vs. Langeweile des Publikums Nachhaltigkeit Qualität le ei w Service Erfahrungen Kompetenzen Dauer der Unternehmensvorstellung PROVENTA AG
  • 3. 692 PROVENTA AG
  • 4. Take aways 1. Cloud Computing benötigt IT-Governance-Prozesse. 2. Existierende Frameworks können angewendet werden, benötigen aber eine Anpassung an die Gegebenheiten des eigenen Unternehmens.
  • 5. Warum benötigt Cloud Computing IT-Governance Prozesse?
  • 6. Ergebnis der Studie „IaaS-Nutzung in Deutschland 2011“ Die Empfehlung der Fachabteilung IaaS zu nutzen, hat das schwerste Gewicht auf die IaaS-Nutzungsentscheidung. Fachabteilung Beratungshaus IT-Abteilung Gewichte laut Kausalanalyse auf die Frage „Wer empfiehlt IaaS “ in Relation zur IaaS-Akzeptanz: PROVENTA AG
  • 7. Fachabteilungen treiben das Thema Cloud Computing.
  • 9. Einfacher Zugang zur Cloud ermöglicht Schatten-IT Man benötigt nur eine Kreditkarte, um IT- Investitionen zu tätigen.
  • 10. Was kann dem Unternehmen aufgrund der Schatten-IT im Worst-Case passieren?
  • 11. „Für den Fall der personenbezogenen und steuerrelevanten Daten sind vom Gesetzgeber Bußgelder bis zu 250.000,- EUR für jeden Einzelfall der Zugriffsverhinderung oder der unzulässigen Datenverlagerung ins Ausland vorgesehen.“ --- Rechtsanwalt Dr. Jens Bücking
  • 12. Verlust kritischer Daten wegen unzureichender Backups
  • 13. Data & Vendor Locked-in durch fehlende oder ungeeignete Exit-Optionen
  • 14. Zwischenfazit ! “Cloud computing needs governance. Which is to say that cloud computing needs processes, policies, and procedures.” -- Gordon Haff - Senior Cloud Product Manager, Red Hat
  • 15. Was ist eigentlich Cloud Governance?
  • 16. Definition: Cloud Governance. Cloud Governance ist Teil der IT-Governance und stellt Entscheidungsprozesse, -kriterien und -regeln im Rahmen des Cloud-Service-Lebenszyklus zur Verfügung. Ziel ist das Schaffen von Wert und die Risikominimierung im Cloud Computing. Cloud Governance PROVENTA AG
  • 17. Wie funktioniert Cloud Governance?
  • 18. Die Information Systems Audit and Control Association (ISACA) empfiehlt die Nutzung von 4 integrierten Frameworks. COBIT bietet einen umfassenden Rahmen zur Erfüllung von Anforderungen an die IT-Governance. Val IT hilft den optimalen Wertbeitrag aus IT-Investitionen zu erzielen. Govenrance Frameworks Risk IT dient dem IT-Risikomanagement. BMIS  bietet Leitlinien, die sämtliche Aspekte der Informationssicherheit aus Geschäftssicht behandeln. Quelle: ISACA: IT Control Objectives for Cloud Computing: Controls and Assurance in the Cloud. PROVENTA AG
  • 19. Beispiel 1: Von der Zielsetzung zum Business Case für Cloud Quelle: ISACA: IT Control Objectives for Cloud Computing: Controls and Assurance in the Cloud. PROVENTA AG
  • 20. Beispiel 2: Welche Schritte sind zur Zielerreichung nötig? PO5 Manage the IT Investment DS6 Identify and Allocate Costs − PO5.1 Financial Management Framework − DS6.1 Definition of Services − PO5.3 IT Budgeting − DS6.2 IT Accounting − PO5.4 Cost Management − DS6.3 Cost Modelling and Charging − PO5.5 Benefit Management − DS6.4 Cost Model Maintenance − PO5.5 Benefit Management Quelle: ISACA: IT Control Objectives for Cloud Computing: Controls and Assurance in the Cloud. PROVENTA AG
  • 21. Gelebte Cloud Governance bietet drei wesentliche Vorteile Abgestimmte und etablierte Prozesse für Cloud- Entscheidungen RACI Klar formulierte Verantwortlichkeiten Risikominimierung und Schaffen von Werten durch strategisches Alignment IT/Business, Ressourcenmanagement und Performance-Monitoring PROVENTA AG
  • 22. Aber: Cloud Governance- Frameworks benötigen eine Anpassung an die Gegebenheiten des eigenen Unternehmens
  • 23. Unterschiedliche Situationen in Unternehmen erfordern unterschiedliche Maßnahmen und Governance-Prozesse. § Compliance Anforderungen an die Daten − Anforderungen aus BDSG − Steuerrelevante Vorschriften (GDPdU, GoBS) − Unternehmensspezifische Vorgaben, z.B. Geheimnisschutz bei Rechtsanwälten − Internationale Regelungen (Sarbanes-Oxley Act) Rahmenbedingungen im Unternehmen − Kritikalität der Cloud Services − „Street Value“ und strategischer Wert der Daten − Bestehende Governance Strukturen − Risikoakzeptanz im Unternehmen PROVENTA AG
  • 24. Fazit 1. Cloud Computing benötigt IT-Governance-Prozesse. 2. Existierende Frameworks können angewendet werden, benötigen aber eine Anpassung an die Gegebenheiten des eigenen Unternehmens.
  • 25. 1999 692 2010 Projekte in der Telekommunikationsbranche* *Stand: 11/2010 PROVENTA AG
  • 26. Proventa AG Services Gegründet 1992 • Projektmanagement Fachschwerpunkt Beratungshaus + System-Integrator • Konzeption & Design • Prozessmanagement Branchenschwerpunkt Telekommunikation und ISP • Systemintegration • Architektur Anzahl Mitarbeiter 75 • Datenmanagement • Technische Test • Support und Wartung Corporate Applications • Order-Management Technologien und Plattformen • CRM • Fulfillment • Billing and Rating • Business Intelligence • Data Governance Interactive Media • Internet Applications • Mobile Applications PROVENTA AG
  • 27. Kontakt Dr. Dietmar Georg Wiedemann, PMP®   PROVENTA AG Untermainkai 29 60329 Frankfurt Fon: +49 (0)69 - 23 25 50 Fax: +49 (0)69 - 23 42 67 Mobil: +49 (0)151-16 78 95 82 Email: d.wiedemann[at]proventa.de
  • 28. Teilnehmer-Statistik: Der Studie liegt eine Stichprobe von 226 Teilnehmer zugrunde. Branche: 42% der Befragten stammen aus der IKT-Branche. Funktion im Unternehmen: 45% der Befragten haben eine Führungsposition inne. Spezialist in Fachabteilung 6% Manager, CEO/COO Teamleiter 11% 5% Keine Antwort CIO/CTO 6% 19% IT-Manager / Teamleiter / IT- IT-Spezialist Leitungsfunktion 12% Projektleiter 15% 26% Unternehmensgröße: Die Stichprobe ist hinsichtlich der Unternehmensumsatz: Ein Drittel der Unternehmen erzielt mehr Mitarbeiterzahl sehr heterogen. als 100 Mio. Umsatz. N=226 PROVENTA AG