SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Berlin, 25. April 2013
René Büst
BvD-Datenschutztage 2013 // #Workshop
Cloud Computing
„Entscheidungshilfe für den Datenschutzbeauftragten“
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 2
Agenda
Die Inhalte des Vortrags
Cloud Computing
Hinweise für den DSB Q & A
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
René Büst
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 4
René Büst
Cloud Computing & Technologie Analyst und Advisor
Technologie Analyst & Advisor
● Cloud Computing
● Mobile
● New Work
● Business Technology
Tätigkeitsbereiche
● Content & Lectures
● Research & Analysis
● Advisory & Strategy
Publikationen
● CloudUser.de
● div. Blogs
● u.a. Computerwoche.de
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 5
CloudUser.de
Blog über Cloud Computing, IT-Infrastrukturen, IT-Management und Strategien
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Cloud Computing
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 7
Cloud Computing
Hintergrund und Bedeutung
Flexibler Bezug von IT-Ressourcen über eine
Datenverbindung, bevorzugt das Internet.
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 8
Cloud Computing
Hintergrund und Bedeutung
Flexibel
On-Demand + Pay per use
1. On-Demand
Wenn die Ressource benötigt wird.
2. Per pay use
Exakte Abrechnung der beanspruchten
Ressource.
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 9
Cloud Computing
Hintergrund und Bedeutung | Cloud Bereitstellungsmodelle
Ressourcen
Applikationen Plattformen Infrastrukturen
Bereitstellung von Services
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 10
Cloud Computing
Hintergrund und Bedeutung | Cloud Arten
Bereitstellung von Services
Public Privat Hybrid Community
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Zahlen vom Bitkom
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 12
Zahlen vom Bitkom
Cloud Computing im Jahr 2012 in Deutschland
Jedes dritte deutsche* Unternehmen nutzt Lösungen aus der
Cloud.
Quelle: http://www.bitkom.org/de/presse/8477_75140.aspx
2011 2012
22 Prozent
planen
28 Prozent
nutzen
9 Prozent
Wachstum
(Einsatz)
29 Prozent
planen
37 Prozent
nutzen
*436befragteUnternehmen
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 13
Zahlen vom Bitkom
Cloud Computing im Jahr 2012 in Deutschland
Quelle: http://www.bitkom.org/de/presse/8477_75140.aspx
20 – 99
Mitarbeiter
26 Prozent
Einsatz in Bezug auf die Unternehmensgröße.
100 – 199
Mitarbeiter
ab 2000
Mitarbeiter
45 Prozent
65 Prozent
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 14
Zahlen vom Bitkom
Cloud Computing im Jahr 2012 in Deutschland
Grund: 79 Prozent haben Angst vor Datenverlust.
Vorbehalte gegenüber der Public Cloud.
2011 2012
7 Prozent
planen
6 Prozent
nutzen
4 Prozent
Wachstum
(Einsatz)
11 Prozent
planen
10 Prozent
nutzen
Quelle:http://www.bitkom.org/de/presse/8477_75140.aspx
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 15
Zahlen vom Bitkom
Cloud Computing im Jahr 2012 in Deutschland
Forrester: „70 Prozent der Private Clouds sind keine Clouds.“
Die Deutschen bevorzugen die Private Cloud.
2011 2012
22 Prozent
planen
27 Prozent
nutzen
7 Prozent
Wachstum
(Einsatz)
29 Prozent
planen
34 Prozent
nutzen
Quelle:http://www.bitkom.org/de/presse/8477_75140.aspx
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 16
Zahlen vom Bitkom
Cloud Computing im Jahr 2012 in Deutschland
79 Prozent haben Angst vor Datenverlust
Quelle: http://www.bitkom.org/de/presse/8477_75140.aspx
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Hinweise für den DSB
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 18
Hinweise für den Datenschutzbeauftragten
Die Richtung spielt keine Rolle
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Was muss Wie geregelt sein?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 20
Was muss Wie geregelt sein?
Cloud Computing Konformität
● Verantwortung und Verträge
● Outsourcing
● Datensicherheit
● Datenschutz
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Verantwortung und Verträge
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 22
Was muss Wie geregelt sein?
Cloud Computing Konformität | Verantwortung und Verträge
● Was?
● Rechte und Pflichten messbar festlegen
● Leistungserbringung beanstanden können
● Wie?
● EVB-IT vom CIO des Bundes [1]
– „Ergänzende Vertragsbedingungen für die Beschaffung
von Informationstechnik (EVB-IT)“
– Standardvorgehensweisen zur IT-Planung & -Steuerung
– Deckt Großteil der Anforderungen des Bundesdaten-
schutzgesetz oder den Landesdatenschutzgesetzen ab.
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Outsourcing
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 24
Was muss Wie geregelt sein?
Cloud Computing Konformität | Outsourcing
● Was?
● Maßnahmen und Risikobehandlungen
● IT-Sicherheitskonzept, Notfallkonzept, Vertragsgestaltung
● Aus der Vergagenheit (80er, 90er) lernen
● Wie?
● Baustein B1.11 des Grundschutzkatalogs
– Einsatzszenarien und Maßnahmenempfehlungen für
Risikobehandlung im Bereich des Outsourcings nach BSI [3].
● Betrachtet u.a. technische und organisatorische
Maßnahmen.
● Thematisiert ebenfalls Abhängigkeiten zu einem Anbieter.
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Datensicherheit
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 26
Was muss Wie geregelt sein?
Cloud Computing Konformität | Datensicherheit
● Was?
● Konkrete Sicherheitszusagen
● Technische und organisatorische Maßnahmen
● Wie?
● Publikationen der Anbieter
– Sicherheitsarchitektur, Empfehlungen zur Nutzung
● Zertifizierungen und Zulassungen
● ~100% Sicherheit nur durch Audit des Kunden
selbst.
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Datenschutz
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 28
Was muss Wie geregelt sein?
Cloud Computing Konformität | Datenschutz
● Was?
● Datensparsamkeit
● Umgang mit personenbezogenen Daten
● Umgang mit unternehmenskritischen Daten
● Konkrete Zusagen zum Ort der Datenverarbeitung
● Einhaltung des gewünschten Datenschutzniveaus
Eine Anwendung von Cloud-Diensten ohne konkrete
Ortsvorgaben oder -zusagen zur Verarbeitung
personenbezogener Daten ist datenschutzrechtlich nicht
zulässig.
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 29
Was muss Wie geregelt sein?
Cloud Computing Konformität | Datenschutz
● Wie?
● Technische und organisatorische Maßnahmen zur
Auftragsdatenverarbeitung (§ 11 BDSG) nach § 9 BDSG.
● Pflicht des Kunden: Regelmäßig prüfen ob die
gesetzlichen Anforderungen des § 9 BDSG (nach §11
BDSG) eingehalten werden.
● Prüfberichte oder Testate von Wirtschaftsprüfern
● Nachweise für ISO/IEC 27001, SSAE 16 oder ISAE 3402
● Vertraglich geregelte Datenschutz-Dokumentation
– Muss durch den DSB auf Einhaltung nach §9 BDSG geprüft
werden.
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Welche Fragen stellen?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 31
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Erfüllt der Anbieter die rechtlichen
Anforderungen?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 32
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Erfüllt der Anbieter die technischen
Voraussetzungen für die rechtlichen Regelungen
und Bestimmungen?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 33
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Wo befindet sich der Rechtsstand und ist das mit
den Unternehmensrichtlinien zu vereinbaren?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 34
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Ist der Anbieter nach <x> zertifiziert?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 35
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Kann der Anbieter nachweisen, dass er die
Bestimmungen des BDSG einhält?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 36
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Verfügt der Anbieter über ein Konzept/
Dokumentation über die Umsetzung der technischen
und organisatorischen Maßnahmen nach §9 BDSG?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 37
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Kann der Anbieter nachweisen, dass seine
Mitarbeiter über das Datengeheimnis nach §5 BDSG
aufgeklärt wurden?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 38
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Nimmt der Anbieter besondere Maßnahmen
bei der Auswahl und der Einstellung seiner
Mitarbeiter vor?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 39
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Verfügt der Anbieter über einen
Datenschutzbeauftragten?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 40
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Wo werden die Daten verarbeitet?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 41
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Nennt der Anbieter die Standorte wie das Land
und die Region?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 42
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Werden die Daten ggf. in einem für das
Unternehmen nicht zulässigen Land gespeichert?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 43
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Werden personenbezogene Daten außerhalb
der EU bzw. des EWR verarbeitet?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 44
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Entspricht die Datenhaltung den
unternehmenseigenen Richtlinien?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 45
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Legt der Anbieter transparent offen, ob der
Staat Zugriff auf die Daten erhält?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 46
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Werden die Daten vollständig von den Systemen
entfernt, wenn diese von dem Kunden über den
Web Service gelöscht werden?
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 47
Welche Fragen stellen?
Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen?
Wertet der Anbieter die Daten aus, um damit
Werbung zu betreiben?
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Cloud Anbieter Checkliste
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 49
Cloud Anbieter Checkliste
Überprüfen Sie den Cloud Computing Anbieter Ihrer Wahl
http://buest.de/cloud-anbieter-checkliste
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Aktiv mitgestalten
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 51
Aktiv mitgestalten
Agieren nicht reagieren
● Nicht reagieren
● Nicht nur Absolution erteilen.
● Agieren
● Sie kennen die kritischen Daten.
● Aktiv mitgestalten
● Aktiv beteiligen und aufzeigen welche Daten
sensibel zu behandeln sind.
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Public Cloud ist kein Tabuthema
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 53
Public Cloud ist kein Tabuthema
Es geht primär um das „was“ und sekundär um das „wie“
● Risiken analysieren
● Risikoklassen identifizieren und einteilen
● Daten klassifizieren
● Organisatorisches Thema
● Personenbezogene Daten
● Anonyme Daten
● Unternehmenskritische Daten
● Daten verschlüsseln
● Technologisches Thema
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 54
Public Cloud ist kein Tabuthema
Es geht primär um das „was“ und sekundär um das „wie“
● Fragen stellen
● Den richtigen Leuten die richtigen Fragen stellen.
● Informationen erheben
● Je mehr Wissen über den Anbieter vorhanden ist,
desto besser.
● Erhobene Daten sind auch für den
Datenschutzbeauftragten das heutige Gold.
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Q&A
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
Quellen
Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 57
Quellen
Weiterführende Informationen
[1] „EVB-IT und BVB“, IT-Beauftragte der Bundesregierung
http://www.cio.bund.de/DE/IT-Beschaffung/EVB-IT-und-BVB/evb-
it_bvb_node.html
[2] „B 1.11 Outsourcing“, BSI
https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/ITGrundschutz/ITGrundschut
zKataloge/Inhalt/_content/baust/b01/b01011.html
[A] „Datenschutzwerkzeuge für die Cloud“, Sven Thomsen,
http://clouduser.de/gastbeitraege/datenschutzwerkzeuge-fur-die
-cloud-6471
[B] „Cloud Computing: Die rechtlichen Herausforderungen sind
lösbar“, Jan Schneider
http://clouduser.de/gastbeitraege/die-rechtlichen-herausforderu
ngen-sind-losbar-6405
Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst
renebuest research
business technology - analysis | strategy | advisory
René Büst
Hauptstr. 44a
64401 Groß-Bieberau
Tel.: +49 6166 233 76 93
E-Mail: rene@renebuest.de
Web: http://renebuest.de
Blog: http://clouduser.de
Twitter: @ReneBuest

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Cloud Computing - Grundlagen
Cloud Computing - GrundlagenCloud Computing - Grundlagen
Cloud Computing - Grundlagen
Michael Xander
 
Cloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut Streppel
Cloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut StreppelCloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut Streppel
Cloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut Streppel
Medien Meeting Mannheim
 
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des TrendsCloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Michael Xander
 
Public Cloud? Aber sicher! Orchestrierung komplexer Cloud-Lösungen - Partner...
Public Cloud? Aber sicher!  Orchestrierung komplexer Cloud-Lösungen - Partner...Public Cloud? Aber sicher!  Orchestrierung komplexer Cloud-Lösungen - Partner...
Public Cloud? Aber sicher! Orchestrierung komplexer Cloud-Lösungen - Partner...
AWS Germany
 
UC-Serie Wildix funkschau - Cloud-Lösungen
UC-Serie Wildix funkschau - Cloud-Lösungen UC-Serie Wildix funkschau - Cloud-Lösungen
UC-Serie Wildix funkschau - Cloud-Lösungen
Wildix
 
Cloud Computing Übersicht
Cloud Computing ÜbersichtCloud Computing Übersicht
Cloud Computing Übersicht
artgrohe
 
[DE] Keynote ECM Vision | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Computerwoche | 2007
[DE] Keynote ECM Vision | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Computerwoche | 2007[DE] Keynote ECM Vision | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Computerwoche | 2007
[DE] Keynote ECM Vision | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Computerwoche | 2007
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
[DE] Die 10 PROJECT CONSULT Trends für das Information Management 2020 | Web...
[DE]  Die 10 PROJECT CONSULT Trends für das Information Management 2020 | Web...[DE]  Die 10 PROJECT CONSULT Trends für das Information Management 2020 | Web...
[DE] Die 10 PROJECT CONSULT Trends für das Information Management 2020 | Web...
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
Michael Lindemann
 
Was die Cloud mit einem brennenden Haus zu tun hat
Was die Cloud mit einem brennenden Haus zu tun hatWas die Cloud mit einem brennenden Haus zu tun hat
Was die Cloud mit einem brennenden Haus zu tun hat
Nane Kratzke
 

Was ist angesagt? (10)

Cloud Computing - Grundlagen
Cloud Computing - GrundlagenCloud Computing - Grundlagen
Cloud Computing - Grundlagen
 
Cloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut Streppel
Cloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut StreppelCloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut Streppel
Cloud Computing ­- eine Revolution? by Hartmut Streppel
 
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des TrendsCloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
 
Public Cloud? Aber sicher! Orchestrierung komplexer Cloud-Lösungen - Partner...
Public Cloud? Aber sicher!  Orchestrierung komplexer Cloud-Lösungen - Partner...Public Cloud? Aber sicher!  Orchestrierung komplexer Cloud-Lösungen - Partner...
Public Cloud? Aber sicher! Orchestrierung komplexer Cloud-Lösungen - Partner...
 
UC-Serie Wildix funkschau - Cloud-Lösungen
UC-Serie Wildix funkschau - Cloud-Lösungen UC-Serie Wildix funkschau - Cloud-Lösungen
UC-Serie Wildix funkschau - Cloud-Lösungen
 
Cloud Computing Übersicht
Cloud Computing ÜbersichtCloud Computing Übersicht
Cloud Computing Übersicht
 
[DE] Keynote ECM Vision | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Computerwoche | 2007
[DE] Keynote ECM Vision | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Computerwoche | 2007[DE] Keynote ECM Vision | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Computerwoche | 2007
[DE] Keynote ECM Vision | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Computerwoche | 2007
 
[DE] Die 10 PROJECT CONSULT Trends für das Information Management 2020 | Web...
[DE]  Die 10 PROJECT CONSULT Trends für das Information Management 2020 | Web...[DE]  Die 10 PROJECT CONSULT Trends für das Information Management 2020 | Web...
[DE] Die 10 PROJECT CONSULT Trends für das Information Management 2020 | Web...
 
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
Empirische Überprüfung von Hypothesen zum Einfluss von Social CRM auf die Ver...
 
Was die Cloud mit einem brennenden Haus zu tun hat
Was die Cloud mit einem brennenden Haus zu tun hatWas die Cloud mit einem brennenden Haus zu tun hat
Was die Cloud mit einem brennenden Haus zu tun hat
 

Andere mochten auch

CloudCamp Frankfurt 2013 - Multi-Cloud is The New Normal
CloudCamp Frankfurt 2013 - Multi-Cloud is The New NormalCloudCamp Frankfurt 2013 - Multi-Cloud is The New Normal
CloudCamp Frankfurt 2013 - Multi-Cloud is The New Normal
Rene Buest
 
Consumerization (of IT) - Von der Philosophie zur Serviceunterstützung
Consumerization (of IT) - Von der Philosophie zur ServiceunterstützungConsumerization (of IT) - Von der Philosophie zur Serviceunterstützung
Consumerization (of IT) - Von der Philosophie zur Serviceunterstützung
Rene Buest
 
Cloud Computing is not simple - The complexity is in the details
Cloud Computing is not simple - The complexity is in the detailsCloud Computing is not simple - The complexity is in the details
Cloud Computing is not simple - The complexity is in the details
Rene Buest
 
Cloud Computing - The universal remedy (not)
Cloud Computing - The universal remedy (not)Cloud Computing - The universal remedy (not)
Cloud Computing - The universal remedy (not)
Rene Buest
 
Externer Datenschutzbeauftragter
Externer DatenschutzbeauftragterExterner Datenschutzbeauftragter
Externer Datenschutzbeauftragter
smeierics
 
Arte
ArteArte
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?Christian Henner-Fehr
 
Mishel
MishelMishel
Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...
Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...
Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...
Sybille Greisinger
 
La madera
La maderaLa madera
La madera
esniry
 
Soziale Medien an der ETH-Bibliothek
Soziale Medien an der ETH-BibliothekSoziale Medien an der ETH-Bibliothek
Soziale Medien an der ETH-Bibliothek
Rudolf Mumenthaler
 
Generos electronicos
Generos  electronicosGeneros  electronicos
Generos electronicos
Donovan alexis
 
Social Media im Tourismus
Social Media im TourismusSocial Media im Tourismus
Social Media im Tourismus
Christian Henner-Fehr
 
SENIOR DESIGN
SENIOR DESIGNSENIOR DESIGN
SENIOR DESIGN
Amie (Amanda) Napier
 
IFG: Informationsfreiheitsgesetz Stakeholder Workshop
IFG: Informationsfreiheitsgesetz Stakeholder WorkshopIFG: Informationsfreiheitsgesetz Stakeholder Workshop
IFG: Informationsfreiheitsgesetz Stakeholder Workshop
Open Knowledge Austria
 
Aus dem elektronischen Werkzeugkasten geplaudert - Arbeitserleichterung und M...
Aus dem elektronischen Werkzeugkasten geplaudert - Arbeitserleichterung und M...Aus dem elektronischen Werkzeugkasten geplaudert - Arbeitserleichterung und M...
Aus dem elektronischen Werkzeugkasten geplaudert - Arbeitserleichterung und M...
Manfred Sablotny
 
Business Management N4-N6
Business Management N4-N6Business Management N4-N6
Business Management N4-N6Kyle Julies
 

Andere mochten auch (19)

CloudCamp Frankfurt 2013 - Multi-Cloud is The New Normal
CloudCamp Frankfurt 2013 - Multi-Cloud is The New NormalCloudCamp Frankfurt 2013 - Multi-Cloud is The New Normal
CloudCamp Frankfurt 2013 - Multi-Cloud is The New Normal
 
Consumerization (of IT) - Von der Philosophie zur Serviceunterstützung
Consumerization (of IT) - Von der Philosophie zur ServiceunterstützungConsumerization (of IT) - Von der Philosophie zur Serviceunterstützung
Consumerization (of IT) - Von der Philosophie zur Serviceunterstützung
 
Cloud Computing is not simple - The complexity is in the details
Cloud Computing is not simple - The complexity is in the detailsCloud Computing is not simple - The complexity is in the details
Cloud Computing is not simple - The complexity is in the details
 
Cloud Computing - The universal remedy (not)
Cloud Computing - The universal remedy (not)Cloud Computing - The universal remedy (not)
Cloud Computing - The universal remedy (not)
 
Externer Datenschutzbeauftragter
Externer DatenschutzbeauftragterExterner Datenschutzbeauftragter
Externer Datenschutzbeauftragter
 
Arte
ArteArte
Arte
 
Merakit komputer
Merakit komputerMerakit komputer
Merakit komputer
 
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
Twitter im Kunst- und Kulturbereich: Sinnvoll oder sinnlos?
 
Mishel
MishelMishel
Mishel
 
Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...
Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...
Tweetups in Museen und Kultureinrichtungen // „Hochkultur im digitalen Zeital...
 
La madera
La maderaLa madera
La madera
 
Soziale Medien an der ETH-Bibliothek
Soziale Medien an der ETH-BibliothekSoziale Medien an der ETH-Bibliothek
Soziale Medien an der ETH-Bibliothek
 
Generos electronicos
Generos  electronicosGeneros  electronicos
Generos electronicos
 
Social Media im Tourismus
Social Media im TourismusSocial Media im Tourismus
Social Media im Tourismus
 
SENIOR DESIGN
SENIOR DESIGNSENIOR DESIGN
SENIOR DESIGN
 
IFG: Informationsfreiheitsgesetz Stakeholder Workshop
IFG: Informationsfreiheitsgesetz Stakeholder WorkshopIFG: Informationsfreiheitsgesetz Stakeholder Workshop
IFG: Informationsfreiheitsgesetz Stakeholder Workshop
 
Aus dem elektronischen Werkzeugkasten geplaudert - Arbeitserleichterung und M...
Aus dem elektronischen Werkzeugkasten geplaudert - Arbeitserleichterung und M...Aus dem elektronischen Werkzeugkasten geplaudert - Arbeitserleichterung und M...
Aus dem elektronischen Werkzeugkasten geplaudert - Arbeitserleichterung und M...
 
Business Management N4-N6
Business Management N4-N6Business Management N4-N6
Business Management N4-N6
 
Mn08
Mn08Mn08
Mn08
 

Ähnlich wie Cloud Computing - „Entscheidungshilfe für den Datenschutzbeauftragten“

Cloud meets On-premises - Guidelines and Best practices
Cloud meets On-premises - Guidelines and Best practicesCloud meets On-premises - Guidelines and Best practices
Cloud meets On-premises - Guidelines and Best practices
Sven Bernhardt
 
Cloud meets On-prem - Guidelines & Best Practices
Cloud meets On-prem - Guidelines & Best PracticesCloud meets On-prem - Guidelines & Best Practices
Cloud meets On-prem - Guidelines & Best Practices
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
[DE] "Cloud" | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Auszug aus Update IM 2018 | Hamburg
[DE] "Cloud" | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Auszug aus Update IM 2018 | Hamburg[DE] "Cloud" | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Auszug aus Update IM 2018 | Hamburg
[DE] "Cloud" | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Auszug aus Update IM 2018 | Hamburg
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
SecTXL '11 | Hamburg - Roberto Valerio: "Public Cloud: Sicherheit und Datensc...
SecTXL '11 | Hamburg - Roberto Valerio: "Public Cloud: Sicherheit und Datensc...SecTXL '11 | Hamburg - Roberto Valerio: "Public Cloud: Sicherheit und Datensc...
SecTXL '11 | Hamburg - Roberto Valerio: "Public Cloud: Sicherheit und Datensc...Symposia 360°
 
Datenschutz in der Cloud
Datenschutz in der CloudDatenschutz in der Cloud
Datenschutz in der Cloud
datenschutzbeauftragter
 
[DE] Cloud Interoperability | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Update IM 2019 | Hamburg
[DE] Cloud Interoperability | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Update IM 2019 | Hamburg[DE] Cloud Interoperability | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Update IM 2019 | Hamburg
[DE] Cloud Interoperability | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Update IM 2019 | Hamburg
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
[DE] Zukünftige Entwicklungen im Information Management 2020 bis 2026 | Webca...
[DE] Zukünftige Entwicklungen im Information Management 2020 bis 2026 | Webca...[DE] Zukünftige Entwicklungen im Information Management 2020 bis 2026 | Webca...
[DE] Zukünftige Entwicklungen im Information Management 2020 bis 2026 | Webca...
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
20131203 11 pivotal_ wie_big_data_geschäftsmodelle_verändert
20131203 11 pivotal_ wie_big_data_geschäftsmodelle_verändert20131203 11 pivotal_ wie_big_data_geschäftsmodelle_verändert
20131203 11 pivotal_ wie_big_data_geschäftsmodelle_verändert
Werbeplanung.at Summit
 
Speed und Compliance - Freunde oder Gegner?
Speed und  Compliance - Freunde oder Gegner?Speed und  Compliance - Freunde oder Gegner?
Speed und Compliance - Freunde oder Gegner?
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Microsoft Azure in der Unternehmenspraxis
Microsoft Azure in der UnternehmenspraxisMicrosoft Azure in der Unternehmenspraxis
Microsoft Azure in der Unternehmenspraxis
POINT. Consulting GmbH
 
Vernetztes arbeiten enterprise collaboration
Vernetztes arbeiten   enterprise collaborationVernetztes arbeiten   enterprise collaboration
Vernetztes arbeiten enterprise collaboration
addWings Services
 
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen  | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen  | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
 
Die Zukunft liegt in der Cloud
Die Zukunft liegt in der CloudDie Zukunft liegt in der Cloud
Die Zukunft liegt in der Cloud
eBusiness-Lotse Potsdam
 
Griffige Informationen Security Policies – Balance zwischen Theorie und Praxis
Griffige Informationen Security Policies – Balance zwischen Theorie und PraxisGriffige Informationen Security Policies – Balance zwischen Theorie und Praxis
Griffige Informationen Security Policies – Balance zwischen Theorie und Praxis
Digicomp Academy AG
 
Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...
Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...
Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...
Jan Rodig
 
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: SchadensprozesseDigitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
SoftProject GmbH
 
Architektur agiles vorgehen seacon 2013
Architektur agiles vorgehen seacon 2013Architektur agiles vorgehen seacon 2013
Architektur agiles vorgehen seacon 2013Ralf Sigmund
 
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud AnbietersSwiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
topsoft - inspiring digital business
 
A review of camunda bpm within freenet
A review of camunda bpm within freenetA review of camunda bpm within freenet
A review of camunda bpm within freenetcamunda services GmbH
 

Ähnlich wie Cloud Computing - „Entscheidungshilfe für den Datenschutzbeauftragten“ (20)

Cloud meets On-premises - Guidelines and Best practices
Cloud meets On-premises - Guidelines and Best practicesCloud meets On-premises - Guidelines and Best practices
Cloud meets On-premises - Guidelines and Best practices
 
Cloud meets On-prem - Guidelines & Best Practices
Cloud meets On-prem - Guidelines & Best PracticesCloud meets On-prem - Guidelines & Best Practices
Cloud meets On-prem - Guidelines & Best Practices
 
[DE] "Cloud" | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Auszug aus Update IM 2018 | Hamburg
[DE] "Cloud" | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Auszug aus Update IM 2018 | Hamburg[DE] "Cloud" | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Auszug aus Update IM 2018 | Hamburg
[DE] "Cloud" | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Auszug aus Update IM 2018 | Hamburg
 
SecTXL '11 | Hamburg - Roberto Valerio: "Public Cloud: Sicherheit und Datensc...
SecTXL '11 | Hamburg - Roberto Valerio: "Public Cloud: Sicherheit und Datensc...SecTXL '11 | Hamburg - Roberto Valerio: "Public Cloud: Sicherheit und Datensc...
SecTXL '11 | Hamburg - Roberto Valerio: "Public Cloud: Sicherheit und Datensc...
 
Datenschutz in der Cloud
Datenschutz in der CloudDatenschutz in der Cloud
Datenschutz in der Cloud
 
[DE] Cloud Interoperability | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Update IM 2019 | Hamburg
[DE] Cloud Interoperability | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Update IM 2019 | Hamburg[DE] Cloud Interoperability | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Update IM 2019 | Hamburg
[DE] Cloud Interoperability | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Update IM 2019 | Hamburg
 
[DE] Zukünftige Entwicklungen im Information Management 2020 bis 2026 | Webca...
[DE] Zukünftige Entwicklungen im Information Management 2020 bis 2026 | Webca...[DE] Zukünftige Entwicklungen im Information Management 2020 bis 2026 | Webca...
[DE] Zukünftige Entwicklungen im Information Management 2020 bis 2026 | Webca...
 
20131203 11 pivotal_ wie_big_data_geschäftsmodelle_verändert
20131203 11 pivotal_ wie_big_data_geschäftsmodelle_verändert20131203 11 pivotal_ wie_big_data_geschäftsmodelle_verändert
20131203 11 pivotal_ wie_big_data_geschäftsmodelle_verändert
 
Speed und Compliance - Freunde oder Gegner?
Speed und  Compliance - Freunde oder Gegner?Speed und  Compliance - Freunde oder Gegner?
Speed und Compliance - Freunde oder Gegner?
 
Microsoft Azure in der Unternehmenspraxis
Microsoft Azure in der UnternehmenspraxisMicrosoft Azure in der Unternehmenspraxis
Microsoft Azure in der Unternehmenspraxis
 
Vernetztes arbeiten enterprise collaboration
Vernetztes arbeiten   enterprise collaborationVernetztes arbeiten   enterprise collaboration
Vernetztes arbeiten enterprise collaboration
 
Cloud Computing Verträge
Cloud Computing VerträgeCloud Computing Verträge
Cloud Computing Verträge
 
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen  | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen  | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...
[DE] Aktuelles zu Rechtsfragen | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Vortrag 4 | Update...
 
Die Zukunft liegt in der Cloud
Die Zukunft liegt in der CloudDie Zukunft liegt in der Cloud
Die Zukunft liegt in der Cloud
 
Griffige Informationen Security Policies – Balance zwischen Theorie und Praxis
Griffige Informationen Security Policies – Balance zwischen Theorie und PraxisGriffige Informationen Security Policies – Balance zwischen Theorie und Praxis
Griffige Informationen Security Policies – Balance zwischen Theorie und Praxis
 
Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...
Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...
Herausforderungen & Erfolgsfaktoren bei der Konzeption und Implementierung vo...
 
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: SchadensprozesseDigitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
Digitalisierungsoffensive Versicherungen: Schadensprozesse
 
Architektur agiles vorgehen seacon 2013
Architektur agiles vorgehen seacon 2013Architektur agiles vorgehen seacon 2013
Architektur agiles vorgehen seacon 2013
 
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud AnbietersSwiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
Swiss Cloud Conference 2014: die Folgen des Konkurses des Cloud Anbieters
 
A review of camunda bpm within freenet
A review of camunda bpm within freenetA review of camunda bpm within freenet
A review of camunda bpm within freenet
 

Cloud Computing - „Entscheidungshilfe für den Datenschutzbeauftragten“

  • 1. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Berlin, 25. April 2013 René Büst BvD-Datenschutztage 2013 // #Workshop Cloud Computing „Entscheidungshilfe für den Datenschutzbeauftragten“
  • 2. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 2 Agenda Die Inhalte des Vortrags Cloud Computing Hinweise für den DSB Q & A
  • 3. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst René Büst
  • 4. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 4 René Büst Cloud Computing & Technologie Analyst und Advisor Technologie Analyst & Advisor ● Cloud Computing ● Mobile ● New Work ● Business Technology Tätigkeitsbereiche ● Content & Lectures ● Research & Analysis ● Advisory & Strategy Publikationen ● CloudUser.de ● div. Blogs ● u.a. Computerwoche.de
  • 5. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 5 CloudUser.de Blog über Cloud Computing, IT-Infrastrukturen, IT-Management und Strategien
  • 6. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Cloud Computing
  • 7. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 7 Cloud Computing Hintergrund und Bedeutung Flexibler Bezug von IT-Ressourcen über eine Datenverbindung, bevorzugt das Internet.
  • 8. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 8 Cloud Computing Hintergrund und Bedeutung Flexibel On-Demand + Pay per use 1. On-Demand Wenn die Ressource benötigt wird. 2. Per pay use Exakte Abrechnung der beanspruchten Ressource.
  • 9. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 9 Cloud Computing Hintergrund und Bedeutung | Cloud Bereitstellungsmodelle Ressourcen Applikationen Plattformen Infrastrukturen Bereitstellung von Services
  • 10. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 10 Cloud Computing Hintergrund und Bedeutung | Cloud Arten Bereitstellung von Services Public Privat Hybrid Community
  • 11. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Zahlen vom Bitkom
  • 12. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 12 Zahlen vom Bitkom Cloud Computing im Jahr 2012 in Deutschland Jedes dritte deutsche* Unternehmen nutzt Lösungen aus der Cloud. Quelle: http://www.bitkom.org/de/presse/8477_75140.aspx 2011 2012 22 Prozent planen 28 Prozent nutzen 9 Prozent Wachstum (Einsatz) 29 Prozent planen 37 Prozent nutzen *436befragteUnternehmen
  • 13. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 13 Zahlen vom Bitkom Cloud Computing im Jahr 2012 in Deutschland Quelle: http://www.bitkom.org/de/presse/8477_75140.aspx 20 – 99 Mitarbeiter 26 Prozent Einsatz in Bezug auf die Unternehmensgröße. 100 – 199 Mitarbeiter ab 2000 Mitarbeiter 45 Prozent 65 Prozent
  • 14. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 14 Zahlen vom Bitkom Cloud Computing im Jahr 2012 in Deutschland Grund: 79 Prozent haben Angst vor Datenverlust. Vorbehalte gegenüber der Public Cloud. 2011 2012 7 Prozent planen 6 Prozent nutzen 4 Prozent Wachstum (Einsatz) 11 Prozent planen 10 Prozent nutzen Quelle:http://www.bitkom.org/de/presse/8477_75140.aspx
  • 15. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 15 Zahlen vom Bitkom Cloud Computing im Jahr 2012 in Deutschland Forrester: „70 Prozent der Private Clouds sind keine Clouds.“ Die Deutschen bevorzugen die Private Cloud. 2011 2012 22 Prozent planen 27 Prozent nutzen 7 Prozent Wachstum (Einsatz) 29 Prozent planen 34 Prozent nutzen Quelle:http://www.bitkom.org/de/presse/8477_75140.aspx
  • 16. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 16 Zahlen vom Bitkom Cloud Computing im Jahr 2012 in Deutschland 79 Prozent haben Angst vor Datenverlust Quelle: http://www.bitkom.org/de/presse/8477_75140.aspx
  • 17. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Hinweise für den DSB
  • 18. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 18 Hinweise für den Datenschutzbeauftragten Die Richtung spielt keine Rolle
  • 19. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Was muss Wie geregelt sein?
  • 20. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 20 Was muss Wie geregelt sein? Cloud Computing Konformität ● Verantwortung und Verträge ● Outsourcing ● Datensicherheit ● Datenschutz
  • 21. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Verantwortung und Verträge
  • 22. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 22 Was muss Wie geregelt sein? Cloud Computing Konformität | Verantwortung und Verträge ● Was? ● Rechte und Pflichten messbar festlegen ● Leistungserbringung beanstanden können ● Wie? ● EVB-IT vom CIO des Bundes [1] – „Ergänzende Vertragsbedingungen für die Beschaffung von Informationstechnik (EVB-IT)“ – Standardvorgehensweisen zur IT-Planung & -Steuerung – Deckt Großteil der Anforderungen des Bundesdaten- schutzgesetz oder den Landesdatenschutzgesetzen ab.
  • 23. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Outsourcing
  • 24. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 24 Was muss Wie geregelt sein? Cloud Computing Konformität | Outsourcing ● Was? ● Maßnahmen und Risikobehandlungen ● IT-Sicherheitskonzept, Notfallkonzept, Vertragsgestaltung ● Aus der Vergagenheit (80er, 90er) lernen ● Wie? ● Baustein B1.11 des Grundschutzkatalogs – Einsatzszenarien und Maßnahmenempfehlungen für Risikobehandlung im Bereich des Outsourcings nach BSI [3]. ● Betrachtet u.a. technische und organisatorische Maßnahmen. ● Thematisiert ebenfalls Abhängigkeiten zu einem Anbieter.
  • 25. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Datensicherheit
  • 26. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 26 Was muss Wie geregelt sein? Cloud Computing Konformität | Datensicherheit ● Was? ● Konkrete Sicherheitszusagen ● Technische und organisatorische Maßnahmen ● Wie? ● Publikationen der Anbieter – Sicherheitsarchitektur, Empfehlungen zur Nutzung ● Zertifizierungen und Zulassungen ● ~100% Sicherheit nur durch Audit des Kunden selbst.
  • 27. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Datenschutz
  • 28. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 28 Was muss Wie geregelt sein? Cloud Computing Konformität | Datenschutz ● Was? ● Datensparsamkeit ● Umgang mit personenbezogenen Daten ● Umgang mit unternehmenskritischen Daten ● Konkrete Zusagen zum Ort der Datenverarbeitung ● Einhaltung des gewünschten Datenschutzniveaus Eine Anwendung von Cloud-Diensten ohne konkrete Ortsvorgaben oder -zusagen zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist datenschutzrechtlich nicht zulässig.
  • 29. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 29 Was muss Wie geregelt sein? Cloud Computing Konformität | Datenschutz ● Wie? ● Technische und organisatorische Maßnahmen zur Auftragsdatenverarbeitung (§ 11 BDSG) nach § 9 BDSG. ● Pflicht des Kunden: Regelmäßig prüfen ob die gesetzlichen Anforderungen des § 9 BDSG (nach §11 BDSG) eingehalten werden. ● Prüfberichte oder Testate von Wirtschaftsprüfern ● Nachweise für ISO/IEC 27001, SSAE 16 oder ISAE 3402 ● Vertraglich geregelte Datenschutz-Dokumentation – Muss durch den DSB auf Einhaltung nach §9 BDSG geprüft werden.
  • 30. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Welche Fragen stellen?
  • 31. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 31 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Erfüllt der Anbieter die rechtlichen Anforderungen?
  • 32. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 32 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Erfüllt der Anbieter die technischen Voraussetzungen für die rechtlichen Regelungen und Bestimmungen?
  • 33. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 33 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Wo befindet sich der Rechtsstand und ist das mit den Unternehmensrichtlinien zu vereinbaren?
  • 34. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 34 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Ist der Anbieter nach <x> zertifiziert?
  • 35. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 35 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Kann der Anbieter nachweisen, dass er die Bestimmungen des BDSG einhält?
  • 36. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 36 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Verfügt der Anbieter über ein Konzept/ Dokumentation über die Umsetzung der technischen und organisatorischen Maßnahmen nach §9 BDSG?
  • 37. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 37 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Kann der Anbieter nachweisen, dass seine Mitarbeiter über das Datengeheimnis nach §5 BDSG aufgeklärt wurden?
  • 38. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 38 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Nimmt der Anbieter besondere Maßnahmen bei der Auswahl und der Einstellung seiner Mitarbeiter vor?
  • 39. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 39 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Verfügt der Anbieter über einen Datenschutzbeauftragten?
  • 40. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 40 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Wo werden die Daten verarbeitet?
  • 41. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 41 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Nennt der Anbieter die Standorte wie das Land und die Region?
  • 42. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 42 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Werden die Daten ggf. in einem für das Unternehmen nicht zulässigen Land gespeichert?
  • 43. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 43 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Werden personenbezogene Daten außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet?
  • 44. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 44 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Entspricht die Datenhaltung den unternehmenseigenen Richtlinien?
  • 45. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 45 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Legt der Anbieter transparent offen, ob der Staat Zugriff auf die Daten erhält?
  • 46. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 46 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Werden die Daten vollständig von den Systemen entfernt, wenn diese von dem Kunden über den Web Service gelöscht werden?
  • 47. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 47 Welche Fragen stellen? Was ist bei einem Cloud Computing Anbieter zu hinterfragen? Wertet der Anbieter die Daten aus, um damit Werbung zu betreiben?
  • 48. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Cloud Anbieter Checkliste
  • 49. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 49 Cloud Anbieter Checkliste Überprüfen Sie den Cloud Computing Anbieter Ihrer Wahl http://buest.de/cloud-anbieter-checkliste
  • 50. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Aktiv mitgestalten
  • 51. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 51 Aktiv mitgestalten Agieren nicht reagieren ● Nicht reagieren ● Nicht nur Absolution erteilen. ● Agieren ● Sie kennen die kritischen Daten. ● Aktiv mitgestalten ● Aktiv beteiligen und aufzeigen welche Daten sensibel zu behandeln sind.
  • 52. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Public Cloud ist kein Tabuthema
  • 53. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 53 Public Cloud ist kein Tabuthema Es geht primär um das „was“ und sekundär um das „wie“ ● Risiken analysieren ● Risikoklassen identifizieren und einteilen ● Daten klassifizieren ● Organisatorisches Thema ● Personenbezogene Daten ● Anonyme Daten ● Unternehmenskritische Daten ● Daten verschlüsseln ● Technologisches Thema
  • 54. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 54 Public Cloud ist kein Tabuthema Es geht primär um das „was“ und sekundär um das „wie“ ● Fragen stellen ● Den richtigen Leuten die richtigen Fragen stellen. ● Informationen erheben ● Je mehr Wissen über den Anbieter vorhanden ist, desto besser. ● Erhobene Daten sind auch für den Datenschutzbeauftragten das heutige Gold.
  • 55. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Q&A
  • 56. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst Quellen
  • 57. Copyright © 2013 by CLOUD-PRO.de, Dr. Dietmar Wiedemann, René BüstCopyright © 2013 by renebuest research | René Büst 57 Quellen Weiterführende Informationen [1] „EVB-IT und BVB“, IT-Beauftragte der Bundesregierung http://www.cio.bund.de/DE/IT-Beschaffung/EVB-IT-und-BVB/evb- it_bvb_node.html [2] „B 1.11 Outsourcing“, BSI https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/ITGrundschutz/ITGrundschut zKataloge/Inhalt/_content/baust/b01/b01011.html [A] „Datenschutzwerkzeuge für die Cloud“, Sven Thomsen, http://clouduser.de/gastbeitraege/datenschutzwerkzeuge-fur-die -cloud-6471 [B] „Cloud Computing: Die rechtlichen Herausforderungen sind lösbar“, Jan Schneider http://clouduser.de/gastbeitraege/die-rechtlichen-herausforderu ngen-sind-losbar-6405
  • 58. Copyright © 2013 by renebuest research | René Büst renebuest research business technology - analysis | strategy | advisory René Büst Hauptstr. 44a 64401 Groß-Bieberau Tel.: +49 6166 233 76 93 E-Mail: rene@renebuest.de Web: http://renebuest.de Blog: http://clouduser.de Twitter: @ReneBuest