SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Cloud Computing –
erwachsen genug für Unternehmen?
Dr. Michael Pauly, Medien Meeting Mannheim 2010, 15. Juli 2010
„Zwischen Wolkenhimmel und Haftungshölle“.


                     17. März 2010

                     „Die Wolke wird zum alltäglichen Geschäft. So jedenfalls klingt
                     es, seit die Cebit das ‘Cloud Computing’, die dezentrale
                     Datenverarbeitung durch Dritte, abermals zum Trendthema
                     machte. ‘Kosten senken, Innovation fördern, Produktivität
                     steigern’, wirbt etwa Kai Gutzeit, Mittel- und Nordeuropa-Chef für
                     das Firmengeschäft von Google, für die Wolkendienste des
                     Suchriesen. Egal wie klein oder groß ein Unternehmen sei, ‘alle
                     beschäftigen sich damit’. … Die Technik lockt, doch in den
                     Rechtsabteilungen interessierter Unternehmen dürften
                     allmählich die Köpfe rauchen.“

                     http://www.faz.net/s/RubA5A53ED802AB47C6AFC5F33A9E1AA71F/Doc~EE05F272C7DE049
                     CD9988A4B306DD7E80~ATpl~Ecommon~Scontent.html
Ein kleines Stimmungsbild.


1. „Cloud Computing ist Scheiße!!! … kann ein durch-
   schnittlicher Anwender nicht alle Schlüssel abgeben und
   alle Hosen runterlassen. Ganz abgesehen von Firmen.“

2. Nun, wenn ich mich in größeren Organisationen bzw.
   Unternehmen umschaue ... überall VMWare / OpenVZ /
   Xen Cluster im Einsatz.

3. Wie war das mit der Datenspeicherung? Sie können ja
   gerne alle ihre Daten bei Google unterbringen, ich habe
   meine lieber auf einem Datenträger zu Hause.

4. Im IT-Geschäft sinken die Margen. Anbieter suchen
   fieberhaft nach irgendwelchen Geschäftsmodellen, um
   dem Wettbewerb im gereiften Markt zu entkommen. Beim
   Cloud Computing nun werden Scheinprobleme gelöst
   und dafür echte Nachteile in Kauf genommen typisch für
   Anbieter, die nicht vom Kunden her denken.
Cloud Computing – Hype oder Realität?
„Disruptive Technologie“?
Das IT-Ökosystem gerät in Bewegung.

 Vom Buchhändler zum                    Vom Softwareanbieter zum
 Managed Service Provider               Managed Service Provider




                             Service
                             Provider
                              Markt



 Vom Hardware Anbieter zum              Von der Suchmaschine zum
 Managed Services Enabler               Managed Services Provider
1001 Anbieter, 100 Definitionen ...


                                        Cloud Computing




                                               Software
                                                             IT Service
                                                 Häuser
                                Internet                     Provider
                                Companies

                                                          HW-
                                       TC Service          Hersteller
                                       Provider
… einige Vorteile, ...
… einige Baustellen ...
                          Cloudprinzipien reiben sich mit
                          gesetzlichen Anforderungen

                          Nur offene Standards schaffen
                          die Möglichkeit, verschiedene
                          Angebote zu verknüpfen oder
                          auszutauschen

                          Wie steht’s mit der Integration
                          bestehender Systeme?

                          Cloud Computing benötigt eine
                          neue Form der Sicherheit.

                          Offene Lizenzfragen

                          Servicelevels
Back to Earth.
Cloud in der Enterprise-Welt.

     Unternehmen haben Ansprüche,        Anbieter von Cloud Computing im
 1   die Cloud heute noch nicht
     durchgängig erfüllen kann
                                         geschäftlichen Umfeld müssen die
                                         technischen Möglichkeiten und die
     (z. B. Sicherheit)                  Anforderungen des Geschäfts
                                         zusammenbringen – auch wenn sie
                                         dafür Cloudprinzipien aufgeben.
     Unternehmen haben Ansprüche,
 2   die Cloud heute noch nicht
     erfüllen will (z.B. Haftung)


     Unternehmen haben Ansprüche,
 3   die Cloud in seiner reinsten Form
     niemals erfüllen kann
     (z.B. Gesetzliche Regularien)



                                                                             9
Evolutionäre Aspekte der Dynamic Services.


 Dynamic Services


                    Kostenmonitoring
                    mit Cockpit -
                    Funktion auch
                    tagesaktuell
                    möglich
                                                       DTAG/DKK
                                                       Überführung eine der
                                                       weltgrößten SAP-
                                                       Installationen auf eine
                                                       dynamische Umgebung.
                                                       9 TB DB!




      2004    ...      2006            2007   2008   2009           2010
Dynamic Data Center.
Dynamisch vom Keller bis zum Dach.


                         Application Management Services/manpower




  …   Exchange   Lotus    Oracle         SAP     Webservices Archiving       Voice   Workplace   …




                                                                                                     Green ICT
                         Processing power (data, storage, archiving, etc.)




                                      Networks (LAN, WAN)




                                                                                                            11
Dynamic Data Center.
Virtualisierungs- und Flexibilisierungstechnologien auf allen
Ebenen – Compute.



                                       Virtualisierung
                      VMWare     Solaris LDOM    Integrity VM   IBM Power 5 LPAR
      Storage, Data                                                                Netzwerk



                               Konfigurationsmanagement




                                                                                              12
Dynamic Data Center.
Virtualisierungs- und Flexibilisierungstechnologien auf allen
Ebenen – Data/Archive.
                                                      …



                 Backup
                 Integrated
         Daten   Storage      Applikationen   OS            Archive




                 Daten-, Backup- und Konfigurationsmanagement




                                                                      13
Dynamic Data Center.
Virtualisierungs- und Flexibilisierungstechnologien auf allen
Ebenen – Communicate.

                                 VLAN

             Compute



             Data/
             Archive




                                                                14
Dynamic Services.
Passend für alle Unternehmensanforderungen.


Dynamic        Dynamic Services for Exchange         Portal   Oracle DB
 Services   Dynamic Services for Lotus Domino        Server
for SAP®        Dynamic Services for Archiving   WebSphere
              Dynamic Services for Developers
                   Dynamic Services for Citrix
                   Dynamic Desktop Services




                                                                          15
Dynamic Data Center.
Einsparpotenziale – Green Dynamics Simulation.

CO2-Emission (t)                                Simulation zur Prognostizierung von CO2
                                                Emissionen von Rechenzentren.
140                        ohne
                           Virtualisierung         Ermittlung möglicher Reduktion von Energie,
120                                                 Kosten und CO2 über 5 Jahre
                                                   Anhand von Virtualisierung, Pooling, optimierter
100                                                 Infrastruktur und energie-effizienter Hardware
                                                    Einfaches interaktives Tool mit aussage-kräftigen
 80                                                 Ergebnissen als Entscheidungsgrundlage
                           mit
 60                        Virtualisierung
                                                Green Potential:
 40                        Dynamic                 je nach Szenario bis zu 80 % Energieeinsparung
                           Services
 20                                                                                        Time (years)

  0
              1    2   3         4          5
                                 Zeit (Jahre)




                                                                                                         17
Vielen Dank.
Dr. Michael Pauly
E-Mail:    michael.pauly@t-systems.com
Telefon: +49 2408 943-5409

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.
Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen. Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.
Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.
Dietmar Georg Wiedemann
 
Power point stadtwerke cottbus w.will 16 9
Power point stadtwerke cottbus w.will 16 9Power point stadtwerke cottbus w.will 16 9
Power point stadtwerke cottbus w.will 16 9Cloud-EcoSystem
 
IT-Governance matters. Drei Geschichten über Chancen und Risiken der Cloud-Nu...
IT-Governance matters. Drei Geschichten über Chancen und Risiken der Cloud-Nu...IT-Governance matters. Drei Geschichten über Chancen und Risiken der Cloud-Nu...
IT-Governance matters. Drei Geschichten über Chancen und Risiken der Cloud-Nu...
Dietmar Georg Wiedemann
 
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
Thomas Lobinger
 
Hybrid cloud architecture & connectivity
Hybrid cloud architecture & connectivityHybrid cloud architecture & connectivity
Hybrid cloud architecture & connectivity
Wolfgang Schmidt
 
Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!
Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!
Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!
Connected-Blog
 
Fallstudie/Referenz Hyper-V bei Lightpower
Fallstudie/Referenz Hyper-V bei LightpowerFallstudie/Referenz Hyper-V bei Lightpower
Fallstudie/Referenz Hyper-V bei Lightpowernetatwork
 
Businessday Wirtschaftsfrauen 2012
Businessday Wirtschaftsfrauen 2012Businessday Wirtschaftsfrauen 2012
Einsatzmöglichkeiten von Virtual Private Workspace
Einsatzmöglichkeiten von Virtual Private WorkspaceEinsatzmöglichkeiten von Virtual Private Workspace
Einsatzmöglichkeiten von Virtual Private Workspace
University St. Gallen
 
Cloud ms0.9
Cloud ms0.9Cloud ms0.9
Cloud ms0.9
Tom Peruzzi
 
Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)
Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)
Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)
Unic
 
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloudClemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloudCloudcamp
 
Cloud Computing Government
Cloud Computing GovernmentCloud Computing Government
Cloud Computing GovernmentAndreas Lezgus
 
Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...
Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...
Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...
Wolfgang Schmidt
 
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM System x & BladeCenter
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM System x & BladeCenterIBM Breakfast Briefing 2013 - IBM System x & BladeCenter
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM System x & BladeCenterIBM Switzerland
 
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-deMichael Pauly
 
IT Transformation mit EMC
IT Transformation mit EMCIT Transformation mit EMC
IT Transformation mit EMC
Connected-Blog
 

Was ist angesagt? (20)

Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.
Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen. Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.
Cloud Computing.Status, Herausforderungen, Optionen.
 
Power point stadtwerke cottbus w.will 16 9
Power point stadtwerke cottbus w.will 16 9Power point stadtwerke cottbus w.will 16 9
Power point stadtwerke cottbus w.will 16 9
 
IT-Governance matters. Drei Geschichten über Chancen und Risiken der Cloud-Nu...
IT-Governance matters. Drei Geschichten über Chancen und Risiken der Cloud-Nu...IT-Governance matters. Drei Geschichten über Chancen und Risiken der Cloud-Nu...
IT-Governance matters. Drei Geschichten über Chancen und Risiken der Cloud-Nu...
 
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
20.03.2010 20 BarCampRuhr3 Infrastructure As A Service
 
Hybrid cloud architecture & connectivity
Hybrid cloud architecture & connectivityHybrid cloud architecture & connectivity
Hybrid cloud architecture & connectivity
 
Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!
Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!
Das Informationszeitalter beginnt sicher erst mit der Cloud!
 
IBM Connected
IBM ConnectedIBM Connected
IBM Connected
 
Fallstudie/Referenz Hyper-V bei Lightpower
Fallstudie/Referenz Hyper-V bei LightpowerFallstudie/Referenz Hyper-V bei Lightpower
Fallstudie/Referenz Hyper-V bei Lightpower
 
Businessday Wirtschaftsfrauen 2012
Businessday Wirtschaftsfrauen 2012Businessday Wirtschaftsfrauen 2012
Businessday Wirtschaftsfrauen 2012
 
Einsatzmöglichkeiten von Virtual Private Workspace
Einsatzmöglichkeiten von Virtual Private WorkspaceEinsatzmöglichkeiten von Virtual Private Workspace
Einsatzmöglichkeiten von Virtual Private Workspace
 
Cloud ms0.9
Cloud ms0.9Cloud ms0.9
Cloud ms0.9
 
Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)
Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)
Unic AG - Flug in die Wolke (Cloud Computing in a Nutshell)
 
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloudClemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
Clemens engler, IBM: smarte is vs auf dem weg in die cloud
 
Wie sich SaaS und PaaS in Unternehmen durchsetzen wird
Wie sich SaaS und PaaS in Unternehmen durchsetzen wirdWie sich SaaS und PaaS in Unternehmen durchsetzen wird
Wie sich SaaS und PaaS in Unternehmen durchsetzen wird
 
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
CLOUDPILOTS @ IBM JamCamp
 
Cloud Computing Government
Cloud Computing GovernmentCloud Computing Government
Cloud Computing Government
 
Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...
Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...
Hybrid Cloud IT & Compliance – Integrierte Prozessabwicklung trotz regulatori...
 
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM System x & BladeCenter
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM System x & BladeCenterIBM Breakfast Briefing 2013 - IBM System x & BladeCenter
IBM Breakfast Briefing 2013 - IBM System x & BladeCenter
 
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
120613 conference v mware v-forum-juergen urbanski-final-de
 
IT Transformation mit EMC
IT Transformation mit EMCIT Transformation mit EMC
IT Transformation mit EMC
 

Andere mochten auch

Cloudbasierte Dienstleistungen in ihrem Unternehmen by Mario Meir-Huber
Cloudbasierte Dienstleistungen in ihrem Unternehmen by Mario Meir-HuberCloudbasierte Dienstleistungen in ihrem Unternehmen by Mario Meir-Huber
Cloudbasierte Dienstleistungen in ihrem Unternehmen by Mario Meir-Huber
Medien Meeting Mannheim
 
Interoperabilität in Cloud Infrastrukturen by Dr. Harald Kornmayer
Interoperabilität in Cloud Infrastrukturen by Dr. Harald KornmayerInteroperabilität in Cloud Infrastrukturen by Dr. Harald Kornmayer
Interoperabilität in Cloud Infrastrukturen by Dr. Harald Kornmayer
Medien Meeting Mannheim
 
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner LütkemeierIntelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Medien Meeting Mannheim
 
A quoi sert le XML, comment l’utiliser ? Des nouveaux types de site : bookmar...
A quoi sert le XML, comment l’utiliser ? Des nouveaux types de site : bookmar...A quoi sert le XML, comment l’utiliser ? Des nouveaux types de site : bookmar...
A quoi sert le XML, comment l’utiliser ? Des nouveaux types de site : bookmar...
juriconnexion
 
Approche Environnementale et Tourisme
Approche Environnementale et TourismeApproche Environnementale et Tourisme
Approche Environnementale et Tourismeuniverscetia
 
Quebrangulo
QuebranguloQuebrangulo
Quebrangulo
Quebrangulo
 
Act. int.15 amii
Act. int.15 amiiAct. int.15 amii
Act. int.15 amii
Silvia Escamilla
 
Huracanes
HuracanesHuracanes
Santa marta
Santa martaSanta marta
Santa marta
jeila bermudez
 
Présentation2
Présentation2Présentation2
Présentation2
Jennifer Forissier
 
Martinez yennis marco teorico
Martinez yennis  marco  teoricoMartinez yennis  marco  teorico
Martinez yennis marco teorico
yennismartin
 
EL SIDA
EL SIDAEL SIDA
EL SIDA
alejandro
 
Glenn Jones : "Réutiliser les data existantes des médias sociaux"
Glenn Jones : "Réutiliser les data existantes des médias sociaux"Glenn Jones : "Réutiliser les data existantes des médias sociaux"
Glenn Jones : "Réutiliser les data existantes des médias sociaux"
Christophe Ducamp
 
Sena lectura[1]
Sena lectura[1]Sena lectura[1]
Sena lectura[1]
valeria
 
Mon autobiographie (1)
Mon autobiographie (1)Mon autobiographie (1)
Mon autobiographie (1)abbysisson
 
DEMOCRATES SUISSES - 95 mesures politiques
DEMOCRATES SUISSES - 95 mesures politiques DEMOCRATES SUISSES - 95 mesures politiques
DEMOCRATES SUISSES - 95 mesures politiques
remydsdps
 
Envejecimiento
EnvejecimientoEnvejecimiento
Envejecimiento
svfc
 
Liderazgo
LiderazgoLiderazgo
Windows vista
Windows  vistaWindows  vista
Windows vista
luis0114
 

Andere mochten auch (20)

Cloudbasierte Dienstleistungen in ihrem Unternehmen by Mario Meir-Huber
Cloudbasierte Dienstleistungen in ihrem Unternehmen by Mario Meir-HuberCloudbasierte Dienstleistungen in ihrem Unternehmen by Mario Meir-Huber
Cloudbasierte Dienstleistungen in ihrem Unternehmen by Mario Meir-Huber
 
Interoperabilität in Cloud Infrastrukturen by Dr. Harald Kornmayer
Interoperabilität in Cloud Infrastrukturen by Dr. Harald KornmayerInteroperabilität in Cloud Infrastrukturen by Dr. Harald Kornmayer
Interoperabilität in Cloud Infrastrukturen by Dr. Harald Kornmayer
 
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner LütkemeierIntelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
Intelligent Workload Management by Werner Lütkemeier
 
Kap1
Kap1Kap1
Kap1
 
A quoi sert le XML, comment l’utiliser ? Des nouveaux types de site : bookmar...
A quoi sert le XML, comment l’utiliser ? Des nouveaux types de site : bookmar...A quoi sert le XML, comment l’utiliser ? Des nouveaux types de site : bookmar...
A quoi sert le XML, comment l’utiliser ? Des nouveaux types de site : bookmar...
 
Approche Environnementale et Tourisme
Approche Environnementale et TourismeApproche Environnementale et Tourisme
Approche Environnementale et Tourisme
 
Quebrangulo
QuebranguloQuebrangulo
Quebrangulo
 
Act. int.15 amii
Act. int.15 amiiAct. int.15 amii
Act. int.15 amii
 
Huracanes
HuracanesHuracanes
Huracanes
 
Santa marta
Santa martaSanta marta
Santa marta
 
Présentation2
Présentation2Présentation2
Présentation2
 
Martinez yennis marco teorico
Martinez yennis  marco  teoricoMartinez yennis  marco  teorico
Martinez yennis marco teorico
 
EL SIDA
EL SIDAEL SIDA
EL SIDA
 
Glenn Jones : "Réutiliser les data existantes des médias sociaux"
Glenn Jones : "Réutiliser les data existantes des médias sociaux"Glenn Jones : "Réutiliser les data existantes des médias sociaux"
Glenn Jones : "Réutiliser les data existantes des médias sociaux"
 
Sena lectura[1]
Sena lectura[1]Sena lectura[1]
Sena lectura[1]
 
Mon autobiographie (1)
Mon autobiographie (1)Mon autobiographie (1)
Mon autobiographie (1)
 
DEMOCRATES SUISSES - 95 mesures politiques
DEMOCRATES SUISSES - 95 mesures politiques DEMOCRATES SUISSES - 95 mesures politiques
DEMOCRATES SUISSES - 95 mesures politiques
 
Envejecimiento
EnvejecimientoEnvejecimiento
Envejecimiento
 
Liderazgo
LiderazgoLiderazgo
Liderazgo
 
Windows vista
Windows  vistaWindows  vista
Windows vista
 

Ähnlich wie Cloud Computing – erwachsen genug für Unternehmen? by Dr. Michael Pauly

Oracle Cloud
Oracle CloudOracle Cloud
Oracle Cloud
Tim Cole
 
Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...
Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...
Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...
Univention GmbH
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...Symposia 360°
 
Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014
Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014
Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014
Romeo Kienzler
 
Technologien 2011 Einblick in die Zukunft von Citrix
Technologien 2011 Einblick in die Zukunft von CitrixTechnologien 2011 Einblick in die Zukunft von Citrix
Technologien 2011 Einblick in die Zukunft von CitrixDigicomp Academy AG
 
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
OPEN KNOWLEDGE GmbH
 
Migration von Aftersales Systemen auf eine Cloud Plattform
Migration von Aftersales Systemen auf eine Cloud PlattformMigration von Aftersales Systemen auf eine Cloud Plattform
Migration von Aftersales Systemen auf eine Cloud Plattform
QAware GmbH
 
Cloud Konzepte und Strategien
Cloud Konzepte und StrategienCloud Konzepte und Strategien
Cloud Konzepte und Strategien
ARS Computer und Consulting GmbH
 
Referat: Architektur und Entwicklung mobiler Anwendungen
Referat: Architektur und Entwicklung mobiler AnwendungenReferat: Architektur und Entwicklung mobiler Anwendungen
Referat: Architektur und Entwicklung mobiler Anwendungen
Digicomp Academy AG
 
Cloud Characteristics
Cloud CharacteristicsCloud Characteristics
Cloud Characteristics
Tom Peruzzi
 
DE-CIX: CloudConnectivity
DE-CIX: CloudConnectivityDE-CIX: CloudConnectivity
DE-CIX: CloudConnectivity
OpenNebula Project
 
Cloud computing wenamix
Cloud computing wenamixCloud computing wenamix
Cloud computing wenamix
Stefan Wendel
 
Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011
Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011
Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011
PARX
 
CAD in the Cloud
CAD in the CloudCAD in the Cloud
CAD in the Cloud
Intelliact AG
 
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des TrendsCloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Michael Xander
 
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-businessIcsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
ICS User Group
 

Ähnlich wie Cloud Computing – erwachsen genug für Unternehmen? by Dr. Michael Pauly (18)

Oracle Cloud
Oracle CloudOracle Cloud
Oracle Cloud
 
Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...
Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...
Enterprise-IT in the multi and hybrid cloud area (Steve Janata, COO Crisp-Res...
 
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
SecTXL '11 | Frankfurt - Dr. Dietmar Wiedemann: "IT-Governance matters. - Dre...
 
Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014
Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014
Cloud Databases, Developer Week Nuernberg 2014
 
Technologien 2011 Einblick in die Zukunft von Citrix
Technologien 2011 Einblick in die Zukunft von CitrixTechnologien 2011 Einblick in die Zukunft von Citrix
Technologien 2011 Einblick in die Zukunft von Citrix
 
Cloud Computing
Cloud ComputingCloud Computing
Cloud Computing
 
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
 
Migration von Aftersales Systemen auf eine Cloud Plattform
Migration von Aftersales Systemen auf eine Cloud PlattformMigration von Aftersales Systemen auf eine Cloud Plattform
Migration von Aftersales Systemen auf eine Cloud Plattform
 
Cloud Konzepte und Strategien
Cloud Konzepte und StrategienCloud Konzepte und Strategien
Cloud Konzepte und Strategien
 
Referat: Architektur und Entwicklung mobiler Anwendungen
Referat: Architektur und Entwicklung mobiler AnwendungenReferat: Architektur und Entwicklung mobiler Anwendungen
Referat: Architektur und Entwicklung mobiler Anwendungen
 
Cloud Characteristics
Cloud CharacteristicsCloud Characteristics
Cloud Characteristics
 
DE-CIX: CloudConnectivity
DE-CIX: CloudConnectivityDE-CIX: CloudConnectivity
DE-CIX: CloudConnectivity
 
Cloud computing wenamix
Cloud computing wenamixCloud computing wenamix
Cloud computing wenamix
 
Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011
Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011
Go Salesforce - Swiss eEconomy Forum 2011
 
CAD in the Cloud
CAD in the CloudCAD in the Cloud
CAD in the Cloud
 
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
 
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des TrendsCloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
Cloud Computing - Technische Grundlagen, Chancen und Probleme des Trends
 
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-businessIcsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
 

Cloud Computing – erwachsen genug für Unternehmen? by Dr. Michael Pauly

  • 1. Cloud Computing – erwachsen genug für Unternehmen? Dr. Michael Pauly, Medien Meeting Mannheim 2010, 15. Juli 2010
  • 2. „Zwischen Wolkenhimmel und Haftungshölle“. 17. März 2010 „Die Wolke wird zum alltäglichen Geschäft. So jedenfalls klingt es, seit die Cebit das ‘Cloud Computing’, die dezentrale Datenverarbeitung durch Dritte, abermals zum Trendthema machte. ‘Kosten senken, Innovation fördern, Produktivität steigern’, wirbt etwa Kai Gutzeit, Mittel- und Nordeuropa-Chef für das Firmengeschäft von Google, für die Wolkendienste des Suchriesen. Egal wie klein oder groß ein Unternehmen sei, ‘alle beschäftigen sich damit’. … Die Technik lockt, doch in den Rechtsabteilungen interessierter Unternehmen dürften allmählich die Köpfe rauchen.“ http://www.faz.net/s/RubA5A53ED802AB47C6AFC5F33A9E1AA71F/Doc~EE05F272C7DE049 CD9988A4B306DD7E80~ATpl~Ecommon~Scontent.html
  • 3. Ein kleines Stimmungsbild. 1. „Cloud Computing ist Scheiße!!! … kann ein durch- schnittlicher Anwender nicht alle Schlüssel abgeben und alle Hosen runterlassen. Ganz abgesehen von Firmen.“ 2. Nun, wenn ich mich in größeren Organisationen bzw. Unternehmen umschaue ... überall VMWare / OpenVZ / Xen Cluster im Einsatz. 3. Wie war das mit der Datenspeicherung? Sie können ja gerne alle ihre Daten bei Google unterbringen, ich habe meine lieber auf einem Datenträger zu Hause. 4. Im IT-Geschäft sinken die Margen. Anbieter suchen fieberhaft nach irgendwelchen Geschäftsmodellen, um dem Wettbewerb im gereiften Markt zu entkommen. Beim Cloud Computing nun werden Scheinprobleme gelöst und dafür echte Nachteile in Kauf genommen typisch für Anbieter, die nicht vom Kunden her denken.
  • 4. Cloud Computing – Hype oder Realität?
  • 5. „Disruptive Technologie“? Das IT-Ökosystem gerät in Bewegung. Vom Buchhändler zum Vom Softwareanbieter zum Managed Service Provider Managed Service Provider Service Provider Markt Vom Hardware Anbieter zum Von der Suchmaschine zum Managed Services Enabler Managed Services Provider
  • 6. 1001 Anbieter, 100 Definitionen ... Cloud Computing Software IT Service Häuser Internet Provider Companies HW- TC Service Hersteller Provider
  • 8. … einige Baustellen ... Cloudprinzipien reiben sich mit gesetzlichen Anforderungen Nur offene Standards schaffen die Möglichkeit, verschiedene Angebote zu verknüpfen oder auszutauschen Wie steht’s mit der Integration bestehender Systeme? Cloud Computing benötigt eine neue Form der Sicherheit. Offene Lizenzfragen Servicelevels
  • 9. Back to Earth. Cloud in der Enterprise-Welt. Unternehmen haben Ansprüche, Anbieter von Cloud Computing im 1 die Cloud heute noch nicht durchgängig erfüllen kann geschäftlichen Umfeld müssen die technischen Möglichkeiten und die (z. B. Sicherheit) Anforderungen des Geschäfts zusammenbringen – auch wenn sie dafür Cloudprinzipien aufgeben. Unternehmen haben Ansprüche, 2 die Cloud heute noch nicht erfüllen will (z.B. Haftung) Unternehmen haben Ansprüche, 3 die Cloud in seiner reinsten Form niemals erfüllen kann (z.B. Gesetzliche Regularien) 9
  • 10. Evolutionäre Aspekte der Dynamic Services. Dynamic Services Kostenmonitoring mit Cockpit - Funktion auch tagesaktuell möglich DTAG/DKK Überführung eine der weltgrößten SAP- Installationen auf eine dynamische Umgebung. 9 TB DB! 2004 ... 2006 2007 2008 2009 2010
  • 11. Dynamic Data Center. Dynamisch vom Keller bis zum Dach. Application Management Services/manpower … Exchange Lotus Oracle SAP Webservices Archiving Voice Workplace … Green ICT Processing power (data, storage, archiving, etc.) Networks (LAN, WAN) 11
  • 12. Dynamic Data Center. Virtualisierungs- und Flexibilisierungstechnologien auf allen Ebenen – Compute. Virtualisierung VMWare Solaris LDOM Integrity VM IBM Power 5 LPAR Storage, Data Netzwerk Konfigurationsmanagement 12
  • 13. Dynamic Data Center. Virtualisierungs- und Flexibilisierungstechnologien auf allen Ebenen – Data/Archive. … Backup Integrated Daten Storage Applikationen OS Archive Daten-, Backup- und Konfigurationsmanagement 13
  • 14. Dynamic Data Center. Virtualisierungs- und Flexibilisierungstechnologien auf allen Ebenen – Communicate. VLAN Compute Data/ Archive 14
  • 15. Dynamic Services. Passend für alle Unternehmensanforderungen. Dynamic Dynamic Services for Exchange Portal Oracle DB Services Dynamic Services for Lotus Domino Server for SAP® Dynamic Services for Archiving WebSphere Dynamic Services for Developers Dynamic Services for Citrix Dynamic Desktop Services 15
  • 16.
  • 17. Dynamic Data Center. Einsparpotenziale – Green Dynamics Simulation. CO2-Emission (t) Simulation zur Prognostizierung von CO2 Emissionen von Rechenzentren. 140 ohne Virtualisierung  Ermittlung möglicher Reduktion von Energie, 120 Kosten und CO2 über 5 Jahre  Anhand von Virtualisierung, Pooling, optimierter 100 Infrastruktur und energie-effizienter Hardware  Einfaches interaktives Tool mit aussage-kräftigen 80 Ergebnissen als Entscheidungsgrundlage mit 60 Virtualisierung Green Potential: 40 Dynamic  je nach Szenario bis zu 80 % Energieeinsparung Services 20 Time (years) 0 1 2 3 4 5 Zeit (Jahre) 17
  • 18.
  • 19. Vielen Dank. Dr. Michael Pauly E-Mail: michael.pauly@t-systems.com Telefon: +49 2408 943-5409